The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1920

        The Golden Legend Signed Limited Edition

      London: Hodder and Stoughton. VG : in very good condition without dust jacket. Minor marking and rubbing to vellum boards. [1920]. Limited Edition [of 250 copies]. Cream vellum cover with gilt illustration. 290mm x 230mm (11" x 9"). viii, 153pp. Twenty-five tipped-in plates with captioned tissue guards. Signed by the artist on the limitation page. .

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Faust. Der Tragödie Erster und Zweiter Teil.

      München Hugo Schmidt Verlag, 1920. Einmalige Auflage von 150 numerierten Exemplaren. (1) 157 (4) Seiten (2) 236 Seiten 4°, gebundene Ausgabe auf vier Bünden, Original-Ganz-Pergamenteinbände mit goldgerägtem Titel auf dem Deckel und Rücken mit Kopfgoldschnitt in Schubern. die Einbände mit Lesebänchen sind sehr gut erhalten, beim Band 2 ist die untere Ecke leicht bestossen, die Textrevision besorgte Curt Moreck, gedruckt wurden die Bände bei Hesse & Becker in Leipzig. Eines von 150 Exemplareneiner numerieten Vorzugsausgabe, dieses ist bei beiden Bänden die Nr. 38. Die Illustrationen stammen sämtlich von Josef Weisz (* 1894 in München - + 1969 in Planegg) der zu seiner Zeit ein bekannter Holzschneider und Buchillustrator war. Schon in den 1920er Jahren stellten das Kunstgewerbemuseum Berlin und die Deutsche Bücherei in Leipzig seine expressionistischen Werke aus. Weisz Arbeit wurde zunehmend für Illustrationen von Büchern gefragt. So schuf er 35 Lithographien zu Goethes Faust. 1932 druckten die Gebrüder Klingspor in Offenbach Goethes „Metamorphose der Pflanzen\" nach und Josef Weisz schuf dazu zwölf Holzschnitte als Anhang. Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 2.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Genius. 2 Jg. (1. u. 2. Buch). Bilder und Aufsätze zu alter und neuer Kunst.

      Leipzig, Kurt Wolff, 1920 4°, (VIII) 356 S., zahlr. teilw. farb. Taf., 5 Orig.-Lithographien, OLwd., Einbd. etwas angeschmutzt, Schnitt etwas stockfl., innen gutes Exemplar. Hg. v. Carl Georg Heise und Hans Mardersteig. Orig.-Lithographie von Alexander Archipenko (Figürliche Komposition). Edwin Scharff (Die Brüder). Carl Hofer (Das Nest). Karl Schmidt-Rottluff (Lesender Mann). Alexander Kanoldt (Klausen). Repräsentative Kunstzeitschrift unter Einbeziehung der expressionistischen Dichtung. Versand D: 20,00 EUR Kunst - 20 Jht. bis 1945 Kunst - Expressionismus Zeitschriften Illustr. Bücher - Originalgrafik Illustr. Bücher - Spektrum, Xylon u.a.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 3.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Faust. Tragödie. Erster Teil u. Zweiter Teil in zwei Bänden. Textrevision von Curt Moreck. Mit Bildern (35 ganzseit. Orig.-Lithographien + mehrere Vignetten / Bildinitialen im Text) von Josef Weisz [bzw. Weiß].

      München, Hugo Schmidt 1919 / 1920. - (4), 236 u. (8), 157, (3) S. + 35 Graphikbl. Bd. I: Späterer Wildseidenband mit aufgezog. Deckelvignette aus dem Original-Pergamenteinband. Bd. II: Orig.-Ganzpergamentband mit Blindprägung, goldgepr. Deckelvignette u. Rückenvergoldung. Kopfgoldschnitt. Band II mit kleiner Fehlstelle am Kopfkapital (dazu u. zur Nachbindung des I. Bandes siehe Kommentar). Ansonsten sehr gutes, fleckenfreies Exemplar. Beide Bände liegen in 1. Auflage vor. L. Lang, Express. Buchillustration in Deutschland 362. * Eins von 150 in der Presse numer. Exemplaren, beide Bände tragen die Nr. 93. - In unserem Exemplar sind - im Gegensatz zur übrigen Auflage - sämtliche 35 Lithographien vom Künstler voll signiert. - Josef Weisz schuf für dieses Werk eine eindrucksvolle, expressionistische Graphikfolge. Es handelt sich nicht nur um ein buchkünstlerisches Frühwerk des damals erst 25jährigen Josef Weisz, sondern unseres Wissens auch um das einzige mit Lithographien. In der Folge hat Weisz dann ab 1921 mehrere Handpressendrucke für Ernst Engel mit Holzschnitten illustriert und ist damit zu einiger Berühmtheit gelangt: Sein gesamtes graphisches Oeuvre wurde 1922 im Berliner Kunstgewerbe-Museum u. in der Deutschen Bücherei Leipzig ausgestellt. "Engel [hat] einen kongenialen Mitarbeiter in dem jungen eminent begabten Tutziger Künstler Josef Weiß gefunden, der die Drucke mit seinen außerordentlich eindrucksvollen und charakteristischen Holzschnitten schmückt." (Rodenberg S. 69). - Die Lithographien wurden für diese Ausgabe von den Steinen abgezogen, während die Normalausgaben lediglich Reproduktionen enthalten. Druck der Lithographien und des handgesetzten Textes auf geripptes Zanders-Bütten. - Sammler werden sich über dieses insgesamt sehr gut erhaltene Werk freuen, vor allem über die durchsignierte Graphikfolge. Wermutstropfen allerdings die abweichenden Einbände, über deren Hintergrund ein beiliegender handschr. Zettel informiert, und somit gewinnt unser Exemplar wieder anekdotischen Wert: "Das Pergament wurde in den letzten Kriegstagen im Archiv der Commerzbank, Königstr. 11, von Mäusen aufgefressen. Schön restauriert von Buchbindermeister Gustav Frölich." Den zweiten Band haben die Nagetiere vor knapp 70 Jahren freundlicherweise verschont, bis auf das Kopfkapital, das eine geringe Fehlstelle aufweist. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: ANTIQUARIAT MATTHIAS LOIDL]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mother Goose in Prose

      Indianapolis: The Bobbs-Merrill Company 1920 - Fourth edition, first printing, with 13 inserts printed in red over a pale yellow background on white plate stock; cover label is printed in red on a white background. Association copy, with the name and address of Robert J. Kryter, son of Bobbs-Merrrill executive Charles C. Kryter. A Very Good copy: moderate even toning to the front cover label, inner hinges appear to be neatly taped with a translucent book tape, but remain firm. Of the four American editions issued between 1897 and the late 1930s, this edition and cover is arguably the scarcest. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: March Hare Books]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ambassador Hotel Correspondence between Architects, Engineers & Contractors

      AMBASSADOR HOTEL, NJ 1920 - These are multple correspondences between Architects, Engineers & Contractors with the Ambassador Hotel, Atlantic City, NJ. These are all loose papers which you will never find another copy. This is absolutely one of a kind!! DATE PUBLISHED: 1920 EDITION: 800+? [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Princeton Antiques Bookshop]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gewässer im Abendlicht mit Felswand. Ölgemälde.

      - Bildmaß: 36,5 x 46,5 cm, alt gerahmt ( Rahmenmaß: 43,5 x 53,5 cm ). Öl auf Karton, mit Pappe verso fachmännisch doubliert. Rechts unten mit *W. Preetorius* signiert, undatiert ( wohl um 1920 ). In dunklen Farben bei untergehender Sonne gemalte Ansicht eines Gewässers ( möglicherweise im Bereich des Tegernsees ) vor einer hohen Felswand, im Bildvordergrund eine Frau in Tracht. Das Gemälde mit einigen kleinen Farbabplatzungen sowie einer restaurierten kleinen Fehlstelle im Bereich der dunklen Felswand. Der schlichte Rahmen stärker fleckig, etwas beschädigt. ( Literatur: Thieme-Becker, Band XXVII, Seite 371 ) ( Pic erhältlich // webimage available ) [Attributes: Signed Copy; Soft Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE BROKEN FANG AND OTHER EXPERIENCES OF A SPECIALIST IN SPOOKS.

      London: Hodder and Stoughton Limited, n.d. [1920] - Octavo, pp. [i-iv] v [vi] vii [viii] [1] 2-303 [304: blank], original gray cloth, front and spine panels stamped in black. First edition. A rare collection of short fiction featuring occult investigator Professor Arnold Rhymer, M.D., and Inspector Brown of the C.I.D. Five longish, well- developed stories that hit expected notes of interest for both the weird tale and the detective story. Bleiler, The Guide to Supernatural Fiction 949. Locke, A Spectrum of Fantasy, p. 128. Wilson, Shadows in the Attic, p. 304. Bleiler (1978), p. 114. Reginald 08229. Embossed stamp of Bill Hopkins, a noted collector of fantasy fiction, on the front free endpaper. A fine copy. (#134845) [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Currey, L.W. Inc. ABAA/ILAB]
 8.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        The Lafayette Flying Corps

      Boston: Houghton Mifflin Company, 1920. First Edition First printing.. Both volumes of this two volume set are in very good+ condition in decorated dark blue cloth covered boards with gilt text on the spine and gilt text and decorations on the front boards. The top edges of the text blocks are gilt. The cloth at the corners of the heads and heels of the spines is lightly worn and rubbed and the spine of volume II is faded as is the outer edges of the front board. There is also a prior owner's name and address on the first free end pages of each volume. Both volumes are small quartos measuring 10 3/16" tall by 7" deep. Volume I contains 514 pages and volume II contains 361 pages including appendices and an index. Without dust jackets. Laid-in to volume II is an undated, three page specimen copy of an appeal from The Escadrille Lafayette Memorial Association for funds to help complete a memorial cemetery in France dedicated to the Americans who lost their lives over France during the First World War. Both volumes are illustrated with black and white photographs and color plate illustrations. Volume I contains the personal biographies and service records of each of the members of the Lafayette Flying Corps Considered by many to be the standard reference on the Lafayette Escadrille. A very handsome set with none of the foxing so often seen.

      [Bookseller: Town's End Books]
 9.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Fabeln. Holzschnitte von Richard Seewald.

      Berlin, Fritz Gurlitt, 1920. - 14 Blatt mit 10 Holzschnitt-Initialen, 1 Holzschnitt-Vignette, 10 handkolorierten Holzschnitt-Tafeln von Richard Seewald, davon eine signiert. 39 x 28 cm, späteres Leinen mit aufmontierter kolorierter Deckelillustration, im Papierschuber. Die Neuen Bilderbücher, 3. Folge. Eines von 125 numerierten Exemplaren auf altgetöntem Bütten (weitere 50 wurden auf handgeschöpftem Bütten abgezogen). [Attributes: Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun GbR]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Hebräische Balladen. Der Gedichte erster Teil.

      Aachen, Berlin, Verlag Paul Cassirer, 1920. 1. Auflage 110 Seiten mit einer Einbandzeichnung der Verfasserin. 4°, Broschiert die Broschur mit kleinen Randläsuren an den Deckeln, Buchblock unbeschnitten und durchgängig papierbedingt leicht gebräunt, auf dem Vortitel mit der vollen Signatur der Dichterin, diese etwas durchschlagend, EA, W/G II, 15, erweiterte Neuauflage des Lyrischen Flugblattes bei Meyer. Else Lasker-Schüler (eigentlich Elisabeth Lasker-Schüler; * 11. Februar 1869 in Elberfeld - + 22. Januar 1945 in Jerusalem) war eine deutsche Dichterin jüdischen Glaubens. Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 11.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        This Side of Paradise

      Charles Scribner's Sons, New York,, 1920. Octavo. Finely bound by The Chelsea Bindery in green morocco, titles and decoration to spine, raised bands, single rule to boards, inner dentelles, marbled endpapers, gilt edges. A fine copy. First edition, first printing.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Schleiertänzerin II. Orig.-Radierung.

      Dresden, Richter, ca. 1920 45 x 32 cm, 27 x 20 cm, Schöner Abzug. Aus der Mappe (Tänze). Vom Künstler unten links num. 5/40. rechts signiert...«Josef von Diveky». Aus familiären Nachlass. - Josef Divéky. auch Josef von Divéky (1887-1951) ungarischer Grafiker und Designer. Nach Besuch einer privaten Malschule studierte Divéky 1905-1907 an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Alois Delug und 1907-1910 an der Wiener Kunstgewerbeschule Schüler bei Rudolf Larisch und Berthold Löffler. Beruflich war Divéky als Gebrauchsgrafiker in Wien. Zürich. Brüssel und Budapest erfolgreich tätig. Ab 1919 lebte er in Bethlis in der Schweiz. Wegen einer Steuerschuld wurde Diveky von den schweizer Behörden ausgewiesen. Ab 1941 lehrte er an der Kunstgewerbeschule Budapest. 1951 Krankheit und Suizid. Divéky arbeitete für die Wiener Werkstätte. als Designer für die Glaslusterfirma Lobmeyr. Er war ein hervorragender Grafiker und Buchillustrator. schuf zahlreiche Exlibris. publizierte in verschiedenen Zeitschriften. Versand D: 20,00 EUR Grafik - vor 1945 Tanz

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 13.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        FOTOGRAFIA · ARQUEOLOGIA · 50 NEGATIVOS 1920·1930 / CATALUÑA

      - ARQUEOLOGIA · CATALUNYA · 1920-1930 · 50 NEGATIUS DE VIDRE · Extraordinàries fotografies amb les excavacions de diferents llocs de Catalunya durant els anys 1920 i 1930 / DIFERENTS MIDES 9 X 12 CM./ 8,5 X 10 CM. / 10 X 15 CM

      [Bookseller: NOSTROMO2]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        La Légende Du Roi Arthur

      1920. first edition. The French Limited Edition of The Romance of King Arthur With Sixteen Mounted Color Plates by Arthur Rackham[RACKHAM, Arthur, illustrator]. ARNOUX, Alexandre. La Légende Du Roi Arthur et des Chevaliers de la Table Ronde. D'après les Textes Anciens. Illustrations de A. Rackham. Paris: L'´Edition D'Art H. Piazza, [1920]. French De Luxe Edition. Limited to 1,500 copies (0f which this copy no. 350). Large quarto (11 13/16 x 9 inches; 300 x 232 mm.). [iv], 112, [1, imprint], [1, blank] pp. Sixteen mounted color plates, six full page black and white plates and numerous head and tail pieces, vignettes and historiated initials. Publisher's wrappers, with original pale gray dust-jacket, the front of which is pictorially decorated in green, black and brown. A fine copy complete with the original glassine wrapper.This French edition was published three years after the English in 1920 and has the same sixteen mounted color plates as in the English Limited Edition. The six full page black and white plates are also the same as in the English edition except that the plate "How Queen Morgan le Fay stole away the scabbard from Arthur" (facing p. 45) does not appear in the French edition. The French edition additionally has some different small drawings and historiated initials that do not appear in the English edition.Alexandre Arnoux (1884-1973) was a French screenwriter. Inspired by the founding texts and variances that constitute the essence of the Arthurian legend, he has written an epic vision of the character of Arthur and his knights of the Round Table at the court of Camelot. A fantasy world full of sound, fury, and the magic of Merlin, it is the source of many artistic creations on both the literary level - examples of which are too numerous to mention - as film or graphics, from the pre-Raphaelite painters to John Howe, and of course Arthur Rackham is one of the most prestigious of these representatives. Rackham's illustrations have fascinated us by their elegance and their incredible use of colors throughout the generations of readers in English-speaking countries.Latimore and Haskell, p. 47. Riall, p. 131.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Der junge Goedeschal. Ein Pubertätsroman.

      Berlin, Rowohlt 1920. 340 (1) S. Orig.- Pappband. Erste Ausgabe der ersten Veröffentlichung, hier mit dem Eindruck \"Dritte Auflage\" d.i. vermutlich die dritte und letzte Bindequote.- WG. 1.- Fallada schrieb seinen ersten Roman unter dem Eindruck der Begegnung mit Egmont und Anne Marie Seyerlen. Zu Anne Marie hatte er auch ein erotisches Verhältnis und er widmete ihr diesen Roman. Das Buch hatte keinen Erfolg und es wurden kaum Tausend Exemplare verkauft. Er selbst hat später Reste zurückgekauft und einstampfen lassen. In seinem Text \"Wie ich Schriftsteller wurde\" schrieb Fallada: \"Aber ich erkenne diese beiden ersten Kinder nicht an, ich habe sie später aufgekauft, einstampfen lassen, ich will nichts mehr von ihnen wissen, ich denke mit einem Grausen an sie zurück.\"- Einband gering fleckig, Rücken leicht gebräunt und am Gelenk m. minimaler Läsur. Versand D: 4,50 EUR Literatur

      [Bookseller: Antiquariat Eckert & Kaun]
 16.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Das Struwwelpeter-Album. Aus Bilderbüchern des Dr. Heinrich Hoffmann.

       FfM., Rütten & Loening o. J. [ca. 1920]. 4°. 2 Bll., 24 Bll. Mit 1 Portaittaf.; 32 Bll.; Tit., 26 Bll., Tit., 24; 24; 16 S. Mit zahlr. kolor. Illustr. OLn. ill. Kanten berieb. Rü restaur. Titelbl. fleckig, unterl. Wenige Bll. m. kl. Randeinriss.Selten - Enthält: Struwwelpeter; König Nußknacker un der arme Reinhold; Im Himmel und auf der Erde; Bastian der Faulpelz; Prinz Grünewald und Perlenstein; Besuch bei Franz Sonne (11.-20. Tsd.). Versand D: 4,00 EUR Kinder- u. Jugendbuch, Pädagogik

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 17.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        The Story of Doctor Dolittle

      New York: Frederick A. Stokes Company, 1920. First Edition. Hardcover. Like New. First edition.(First printing with matching dates on title and copyright pages.) 180 p. Orange cloth with blue lettering mounted color illustration. Near Fine without jacket. Small light marginal dampstain on half-title, title page, and dedication page. Small tear and crease to half title; wear spot on ffep. Tiny stain on front board. Lettering strong and unrubbed, which is unusual. Tissue guard intact. A very attractive copy of a fanciful children's book usually found in bad shape.

      [Bookseller: Burnside Rare Books]
 18.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Elephant Hunting in West Africa

      Geoffrey Bles, London 1920 - 279 pp, profuse ill. Elephant hunting throughout the west African coast . Also lion and Cape buffalo hunting. Ranks with the best of the better known African elephant hunting titles and is one of the few on hunting these animals in western Africa. Also good photos of west African antelope. Scarce. A lovely copy handsomely rebound in black silk book cloth with a gilt stamped leather spine label. Original map endpapers have been retained. A very scarce book. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Trophy Room Books]
 19.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        W.I. SWAIN'S WESTERN SPECTACULAR PRODUCTION JESSE JAMES. "HANDS UP SHERIFF?" "THE PRISON IS NOT BUILT THAT WILL HOLD JESSE JAMES

      Newport, Ky., 1920. Several tears at edges, two of them significantly affecting the image. Some chipping and loss along top left and lower right edges, also a bit in top right corner. Still, a striking image. Good plus. An attractive poster advertising one of W.I. Swain's popular touring western shows, this one featuring Jesse James, who in this portrayal has an African-American as a member of his gang. The illustration shows three men on the right edge with their hands held high, while a fourth man next to them weakly drops his gun. On the left side a cocky man in a white shirt (presumably James) points a six shooter at the men across the room, while a blonde woman in a red dress stands with one foot on a chair and the other on a desk, also pointing guns at the men. Anomalously, in the center of the image, through a window, a black man in a red shirt also points two guns at the men on the right, while inside the room a black woman kneels and pleads with the man in the window. Colonel W.I. Swain was one of the most successful tent showmen in the South. He often toured a minstrel show, putting on a different performance every night for a week. The shows were continued by Swain's son, Kennedy, well into the 1940s.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Bronzerelief *Paul Lincke* mit Notenzeile und Textzeile.

      - Größe des Reliefs 24,5 x 20 cm ( Höhe x Breite ). Gezeigt wird Paul Lincke im Profil nach links. Untenstehend mt Notenzeile aus der Operette *Frau Luna* sowie untenstehendem Text *Schlösser die im Monde liegen*. Das Profilbild unten von Georg Roch signiert. Ohne Gießerstempel und undatiert ( wohl um 1920 entstanden ). Verso mit Aufstellhaken. Von guter Erhaltung - selten - ( Gewicht ca. 1300 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kopenhagener Hafen / Parti fra Kobenhavns havn. Ölgemälde.

       Um 1920 entstandenes Ölgemälde des 1880 geborenen Malers - den Kopenhagener Hafen mit einem Segelschiff und einigen Fabrikanlagen. Öl auf Leinwand. Bildgröße: 25 x 34,5 cm ( Höhe x Breite ), rechts unten mit *C.Vilh.L.* monogrammiert, undatiert. Leicht craquelliert und gering fleckig - ansonsten von guter Erhaltung - ungerahmt. ( Pic erhältlich // webimage available ) Versandkostenfreie Lieferung Larsen, Carl Vilhelm Larsen, Kopenhagen, Kobenhavn, Ölgemälde, Google, Hafen

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 22.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Orchideengarten. Phantastische Blätter. 2. Jahrgang 1920.

      München, Dreiländerverlag 1920 - Reich illustriert. Vollständiger Sammelband des kompleten 2. Jahrgangs dieses ersten Fantasy-Magazins. Mit zahlreichen Illustrationen nach u.a. Aubrey Beardsley, Gustav Doré, Rolf von Hoerschelmann, Tony Johannot, Otto Linnekogel, Heinrich Kley, Alfred Kubin, Otto Muck, Carl Rabe oder Karl Ritter. - Sehr selten. - Vorderer Deckel mit kleinen Gebrauchsspuren. Hinterer Deckel geworfen. Buchschnitt im hinteren Drittel verfärbt. Klammerbindung leicht gerostet. Innen vorwiegend im Randbereich minimal gebräunt, sonst gut erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1700 4to. OHLwd.-Einband d. Zt. mit goldgeprägtem Titel und Rückenschild. Vollständiger Sammelband der Hefte 1-24.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Photograph Album Documenting Pacific Northwest Lumbering Operations: 1910s-1920s

      Oregon, 1920. Photograph Album. Very Good. 4to - over 9¾" - 12" tall. 8" x 11" album with approximately 325 photographs ranging in size from about 3"x3" to 5"x7". Said to have come from an Oregon estate. Photographs are in nice shape; a few have creases, chips, and edge wear. Most are glued onto the pages, and most are uncaptioned. The album has some light wear at its edges, and the original binding tie has been replaced. The first fifty to sixty photographs are of a logging operation and show workers, their cabins, their families, what appears to be a large saw mill, trestle construction, logging locomotives (one is marked "OMCo.") and work cars, draught horses pulling sleighs through deep snow, work crews including one of a mess line in deep snow, and more. One photo shows the front of an old automobile, but I haven't been able to identify the state of the license plate. Another ten to fifteen show street scenes with store fronts, a school (St. Patrick's Parochial School), a church, and the inside of an ice cream parlor or luncheonette. The remainder are photos of people at home, camping, hiking, swimming, hunting, boating, on vacation, etc. One shows a young woman riding in a buggy pulled by an ostrich.

      [Bookseller: Read 'Em Again Books, ABAA]
 24.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Transports Fluviaux d'Indochine

      Indochine, sans date (1920?). - 1 album in-4 oblong, reliure moderne plein cuir vert, comportant 10 photos originales (23*17 cm) de chaloupes fluviales contrecollées sur des feuilles cartonnées, avec descriptif technique au verso. Rare document sur la navigation fluviale sur les cours d'eau d'Indochine. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: INDOSIAM RARE BOOKS]
 25.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        COMMENTARIUM PRO RELIGIOSIS, [puis:] Commentarium pro religiosis et missionariis.

      - opera et studio MM. filiorum I. Cordis B.V. Mariæ. Rome, 1920-1973, 54 vol. in-8 reliés, 12 en demi-vélin à coins, le reste demi-toile, cachets./Collection du t.1 au t.54 (sauf le t.8 de 1927). Nous joignons un vol. de tables 1920-1969. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Chapitre livres et presse ancienne]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Album with 210 Original Photographs Compiled by an American Oil Exploration Engineer Showing the Indigenous People of Carrasquero, Venezuela and the Nearby Engineers' camp and Oil Wells, also the Towns of Macuto and La Guaira, Venezuela, Curacao and its Royal Dutch Shell Refinery and Puerto Rico].

      1920 - Ca. 1920. Quarto (26,5x21 cm). 48 leaves (black card stock). With 210 original photographs ranging in size from 8x11,5 cm (3 ½ x 4 ½ in.) to 7,5x9,5 cm (3x4 in). All mounted with corners, many with pencil captions on verso. Period black patterned half cloth with patterned paper boards "Ardak Album." A few album leaves with minor chips, covers of album with mild rubbing, but overall a very good album with sharp images. This is an historically interesting photo album documents the early exploration and development of the oil industry in Venezuela, which today is the country with the largest proven oil reserves in the world. "Despite the knowledge of the existence of oil reserves in Venezuela for centuries, the first oil wells of significance were not drilled until the early 1910s., On 15 April 1914, upon the completion of the Zumaque-I (now called MG-I) oil well, the first Venezuelan oilfield of importance, Mene Grande, was discovered by Caribbean Petroleum (later acquired by Royal Dutch Shell)in the Maracaibo Basin. This major discovery encouraged a massive wave of foreign oil companies to "invade" Venezuela in an attempt to get a piece of the action"(Wikipedia). The strong images in this album include: about forty images of Venezuelan indigenous peoples; about sixty images of the engineers getting to and setting up camp at Carrasquero (Maracaibo Basin), Venezuela; about ten images of the nearby oil wells; about forty images of Curacao and its Royal Dutch Shell refinery; about thirty images of Macuto and La Guaira, Venezuala; about twenty-five images of Puerto Rico. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: The Wayfarer's Bookshop, ABAC/ILAB/PBFA]
 27.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Excursions & visites dada. 1ère visite: Eglise Saint-Julien le Pauvre. Jeudi 14 avril a 3 h. Rendez-vous dans le jardin de l`eglise.

      Paris, 1920. 27,5 x 21,8 cm. Einblattdruck in Schwarz und Blau. Einladung u. Programm zur ersten Exkursion der Pariser Dadaisten, unterzeichnet von Aragon, Arp, Breton, Buffet, Eluard, Péret, Picabia, Tzara u. a. – Weitere Exkursionsziele sind der Louvre, der Parc des Buttes Chaumont, der Gare Saint-Lazare u. a. – Punktuell auf Pappe montiert u. gerahmt. – Der ursprünglich graugrüne Papierton durch die stärkere Bräunung nicht mehr erkennbar, winziger Abriß der oberen Ecke.-Motherwell-Karpel 114ff. (mit Abb.). – Verkauf 87 (Abb.) Versand D: 4,50 EUR Dadaismus; Französische Literatur

      [Bookseller: Antiquariat Eckert & Kaun]
 28.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Chansons de la chambrée.

      Paris, L'Edition Française Illustrée, 1920. - In-8°, 303p. Edition originale de la traduction française de Albert Savine et de Michel George-Michel. Illustré de 10 bois de Daragnès. Préface de Pierre Mac Orlan. Celui-ci exemplaire du tirage de tête numéroté 1/12 exemplaires sur Hollande, avec une suite des bois sur Japon impérial, contresigné par l'artiste. Tampon ex-libris sur page de garde. En excellente condition. Reliure demi-chagrin rouge à coins, dos à faux-nerfs, couverture conservée. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Le Cabinet d'Amateur]
 29.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        DECORATED WOODEN CEILINGS IN SPAIN. A COLLECTION OF PHOTOGRAPHS AND MEASURED DRAWINGS WITH DESCRIPTIVE TEXT

      G. P. Putnam, New York & London 1920 - Bound in original tan cloth. Folio folder contains 256 loose pages. ( 222pp + 4 color + 52 Monochromatic plates. Gilt titles on spine and front cover. 1st edition. Text is Intact and clean. Small cloth tear at spine heel. First 3 pages have an curled edge. Two torn cloth ties. Floral decorated paper inside covers has rub marks. Old wooden ceilings are more numerous in Spain than other European Countries. Architecture, Spain; Monochrome & Color Plates; Folio 13" - 23" tall; 256 pages [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Nick Bikoff, IOBA]
 30.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Biblica: Commentarii Periodici Pontificii Instituti Biblici. Various volumes

      Rome, Italy.: Pontificium Institutum Biblicum.. Very Good+. Hardcover. 8vo - 23.5 x 15 cm.; Included are the following: Vol 1 - 1920, Vol 2 - 1921, Vol 3 - 1922, Vol 4 - 1923, Vol 5 - 1924, Vol 6 - 1925, Vol 7 - 1926, Vol 8 - 1927, Vol 9 - 1928, Vol 10 - 1929, Vol 11 - 1930, Vol 12 - 1931, Vol 13 - 1932, Vol 14 - 1933, Vol 15 - 1934, Vol 16 - 1935, Vol 17 - 1936, Vol 18 - 1937, Vol 19 - 1938, Vol 20 - 1939, Vol 21 - 1940, Vol 22 - 1941, Vol 23 - 1942, Vol 24 - Fasc 1, 2 &4, Vol 25 - 1944, Vol 26 - 1945, Vol 27 - 1946, Vol 28 - 1947, Vol 29 - 1948, Vol 30 - 1949, Vol 31 - 1950, Vol 32 - 1951, Vol 33 - 1952, Vol 34 - 1953, Vol 35 - 1954, Vol 36 - 1955, Vol 37 - 1956, Vol 38 - 1957, Vol 39 - 1958, Vol 40, Part 1 - 1959, Vol 40, Part 2 - 1959, Vol 41 - 1960, Vol 42 - 1961, Vol 43 - 1962, Vol 44 - 1963, Vol 44 - Elenchus Bibliographicus - 1963, Vol 45 - 1964, Vol 45 - Elenchus Bibliographicus - 1964, Volume 46 - 1965, Vol 46 - Elenchus Bibliographicus - 1965, Vol 47 - 1966, Vol 47 - Elenchus Bibliographicus - 1966, Vol 48 - 1967, Vol 48 - Elenchus Bibliographicus - 1967, Vol 49 - 1968, Vol 50 - 1969, Vol 51 - 1970, Vol 52 - 1971, Vol 53 - 1972, Vol 54 - 1973, Vol 54, 1 & 2, - Elenchus Bibliographicus - 1973, Vol 55 - 1974, Vol 55, 1 & 2 - Elenchus Bibliographicus - 1974, Vol 63 - Fasc 1 & 2 - 1982. Sixty volumes have been bound and have the usual library distintions. The others have the soft covers as issued. Details are available upon request.; Ex-Library .

      [Bookseller: Pilgrim Reader Books - IOBA]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Friesischer Netzflicker. Ölgemälde auf Platte.

      - Gezeigt wird ein friesischer, pfeiferauchender Netzflicker mit Holzschuhen bei der Arbeit, rechterhand auf einem Tisch eine Messingkanne, unten ein blauer Steinguttopf. Bildmaß: 60 x 49 cm ( Höhe x Breite ), alt gerahmt ( Rahmenmaß: 81 x 81 cm. Links unten unleserlich signiert ( möglicherweise Jov. de Fra.), undatiert ( um 1920 ). Guter Zustand. ( Bitte beachten. Aufgrund der Bildgröße hier nur ausgerahmter Versand ohne Rahmen oder aber Selbstabholung des Bildes in meinem Ladengeschäft ).( Pic erhältlich // webimage available )( Please notice: No shipment possible ) [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Diary of Samuel Pepys. VOL I - VIII ( = Alles Erschienene ). Edited with Additions by Henry B. Wheatley ( Band 1 - 8 cpl. )

      Bell, London 1920 - Die Bände mit: LIX, 342 Seiten / 407 Seiten / 371 Seiten / 424 Seiten / 424 Seiten / 385 Seiten / 387 Seiten / VIII, 514 Seiten. Jeweils in blauem Oln mit goldgeprägtem schmalen Einbandrücken und Kopfgoldschnitt, 8° ( 19,5 x 13,5 cm ). Der erste Band mit einem Porträtfrontispiz Samuel Pepys. Einbände teils etwas fleckig und berieben, 3 Bände auch stärker. Innen Papier zeitbedingt gebräunt, 2 Bände mit handschriftlicher Notiz auf dem Vorsatz bzw. Innendeckel, 1 Band mit montierter Illustration, einige Bände innen gering fleckig oder stockfleckig, einige Seiten angeknickt bzw. eselsohrig. Zusammen 8 Bände. - sehr selten - ( Gesamtgewicht ca. 4000 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) ( Lagerort: Richey ) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Feuer.

      Saarbrücken u.a., Gebr. Hofer, 1920. - Monatsschrift für Kunst und künstlerische Kultur. Jahrgang I, Band II, April bis September 1920. Hrsg. von Guido Bagier. 4°. Goldgepr. OHlwdbd. (leichte Gebrauchsspuren). 16 SS., SS. 493-898 mit zahlr. teils farb. Abb. sowie 1 Orig.-Lithographie von Otto Gleichmann. Sprache: Deutsch, Erste Ausgabe. - Seltene literarisch-künstlerische Zeitschrift des Expressionismus mit Texten von Paul Westheim, Alfred Flechtheim, Georg Trakl, Max Herrmann-Neisse, Alfred Döblin, Paul Zech, Oskar Loerke, Oskar Bie, Herbert Eulenberg, Theodor Däubler, Arthur Holitscher, Carl Zuckmayer, Klabund, Oskar Maria Graf, Hans Schiebelhuth, Kasimir Edschmid (u.a. über Heinrich Mann), Carlo Mierendorf, Rudolf Kayser, Max Krell u.a. Neben der Original-Lithographie von Otto Gleichmann sind Illustrationen von George Grosz, Richard Janthur (11), Ernst Barlach, Wilhelm Morgner (13), Josef Eberz (9), Max Burchartz, Max Pechstein, Heinrich Nauen, Paul Klee (2), Franz Marc, Emil Nolde, Ludwig Meidner (2), Oskar Kokoschka (4), Karl Schmidt-Rottluff und Rudolf Grossmann (5) enthalten. - Dietzel-H. II, 958. Perkins 171. Schlawe II, 35 f. Nicht bei Raabe, Zeitschriften. - Stellenweise eine Ecke leicht gestaucht, sonst gut erhalten. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Antiquariat Frank Albrecht (VDA/ILAB)]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        DAS GRAPHISCHE JAHRBUCH - Original Holzschnitt von Karl Schmidt-Rottluff, Original Holzschnitt von Gottfried Graf und Original Lithographie von Walther Ruttmann

      Darmstadt: Karl Lang Verlag, 1920 - 8° - 55pp - 3 Original prints by Karl Schmidt-Rottluff, Gottfried Graf (woodcuts) & Walther Ruttmann (Lithograph) and 32 b/w Plates by Ludwig Meidner, Max Beckmann, Oskar Kokoschka, Wilhelm Lehmbruck, Otto Gleichmann, Paul Seehaus, W. Ruttmann, Heinrich Nauen, Felixmüller, Emil Maetzel, F. Schaeffer, Walter Gramatté, Otto Müller, Max Kraus, Max Burchartz & Eberhard Vigener. Original binding some foxing otherwise in Very good condition [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: °ART...on paper - 20th Century Art Books]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Wasmuths Kunsthefte. Heft 6: Junge Berliner Kunst.

      Berlin, Wasmuth, o. J. [um 1920]. 4 S. + 13 Tafeln. OBrosch. mit Kordellbindung. Mit allen Tafeln. - Ecken etwas bestoßen, leicht fleckig, innen einwandfrei. - Der Umschlag ist eine Originallithographie von Adolph Köglsperger, Zierleiste und Vignette des Textes sind von Franz Heckendorf entworfen. Mit 13 Original-Lithographien von Kurt Badt, Ernst Fritsch, Arthur Grunenberg, Franz Heckendorf, Willy Jäckel, Adolph Köglsperger, Wilhelm Kohlhoff, Bruno Krauskopf, Erika M. Münzig, Ludwig Meidner, Max Pechstein, Martel Schwichtenberg und Erich Waske. Versand D: 7,00 EUR Kunst

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 36.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Die Wolkenpumpe,

      Hannover, P. Steegemann, 1920. Mit einer Illustration von Hans Arp auf der Vorderdecke, 12 Bl., 23,5 x 15 cm, Original-Umschlag mit Deckelvignette SCHÖNES UNBESCHNITTENES EXEMPLAR aus der Reihe \"Die Silbergäule\" 50-51 (eigentl. 52-53). EA WG² Nr. 4, Raabe-Hannich-Bode 8.2, Raabe 163, 52-53. Erste Ausgabe der ersten Gedichtsammlung Arps. Daraus das titelgebende Gedicht \"Die Wolkenpumpe\": \"....ARP ist einer der fünf grossen dadaistischen Päpste ... jedes kind kennt ihn / jeder greis grüsst ihn ehrfürchtig und raunt dazu ah / da kommt der ARP ...\" Papier altersentsprechend durchgehend gebräunt, die Kanten minimal angestoßen. Versand D: 5,00 EUR Li 37123, i

      [Bookseller: Antiquariat im Baldreit]
 37.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Voyage sentimental en France & en Italie. Traduction française de Jules Janin. Illustrations de Edourd Halouze.

      Paris, Enseigne du Masque d Or 1920 - . 4°. 191 S., 2 Bl. mit farb. Illustrationen in Pochoir. Kopfgoldschnitt. Dunkelblaues Maroquin (4 nerfs) mit goldgepr. Rückentitel und blindgepr. Rückenornamentik, Deckelfileten und blindgeprägte Deckelornamentik. Innenkantenvergoldung. In Schuber mit Lederkanten. Der Original-Schutzumschlag ist eingebunden. Nr. 195 von 450 (total 500) Exemplaren sur vélin. Sehr gutes und schönes Exemplar. Belles et en parfait état. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Fatzer ILAB]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Pfirsichblüten aus China. Nachdichtungen chinesischer Lyrik. 10 Steindrucke von Hasler.

      Berlin, Rowohlt, 1920. - Folio. 97 S. Mit 10 farbigen Orig.-Lithographien von Bernhard Hasler. Orig.-Seideneinband mit Rückentitel und farbiger Deckelillustration, Kopfgoldschnitt, mit Orig.-Umschlag in Orig.-Kassette Eins von 150 (GA 200) num. Exemplaren. - Sehr schönes, tadelloses Exemplar. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Manfred Nosbuesch Berlin]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fünfundneunzig Köpfe. Vorwort von Max Osborn.

      Berlin, Verlag Neue Kunsthandlung, 1920. 15 S.; 80 nn. Bll., mit 95 Porträts und Studien auf 80 einseitig bedruckten Tafeln sowie einer sign. Original-Radierung als Frontispiz Gr.-8°, OHalbpergamentbd. Nr. 52 von 150 Ex. der Vorzugsausgabe mit der sign. Radierung. Impressum von Orlik num. und sign.- Zustand gut. Versand D: 2,30 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 40.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        L'heure exquise. 20 feuille [sic].

      Paris [d.i. Wien], Édition aux frais de l'auteur, 1920. - 4°. 1 Bl. (Titel und Impressum) und |20 Tafeln mit Orig.-Radierungen|. Orig.-HLeinenmappe. Eins von 200 handschriftl. numerierten Exemplaren. Die Platten wurden nach dem Druck zerstört. Jede Tafel numeriert und von Vertès |signiert|. Die Mappe ist das erste radierte Werk des Künstlers und erschien wahrscheinlich in Wien. Zahlreiche der Tafeln wurden später in der Mappe 'Entrée interdite au public' als Heliogravüren reproduziert. Titel hier mit |eigenhändiger Widmung des Künstlers für den österreichischen Komponisten Robert Stolz|: Stolz Robertnek - Vèrtes Marcel 1920 Wien. Mappe leicht berieben, gering fleckig. Rücken restauriert. Titel und Tafeln am Rand leicht fingerfleckig. Untere rechte Ecke der Tafel 20 angesetzt. Dutel 1690. Newsletter 2, S. 24 (mit allen Orig.-Schreibfehlern u. Titeln der Blätter). Nicht bei Vokaer. ----------------------- |English description available on request. Traduction française sur demande.| [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Alraune. [10 Heliogravüren.

      Um 1920.] - 15,5 x 13,5 cm. Auf Tafeln 29 x 22 cm. Eingelegt in die Orig.-Pappmappe mit Fronttitel. Die Folge erotischer Blätter ist bibliographisch nicht nachzuweisen. Sie ist aber offenbar so komplett, da der Polizeikatalog Polunbi zwei Verbote einer Mappe mit diesem Titel und derselben Tafelanzahl verzeichnet. Das Deckblatt trägt in der Abbildung ebenfalls den Titel und zeigt eine künstliche Befruchtung. Es ist offensichtlich, dass die Folge inspiriert ist von Hans Heinz Ewers Roman 'Alraune. Die Geschichte eines lebenden Wesens' (München 1913), der eben mit einer Befruchtungsszene beginnt. Die Geschichte, die deutlich voyeuristisch-reißerische Elemente der Zeit bediente, fand schon nach kurzer Zeit in großen Auflagen Verbreitung und wurde mehrfach verfilmt. Diese rare Illustrationsfolge zeigt diverse Sex-Szenen, teils ekstatisch, mit Katze, unter Drogen. Die Zuschreibung zu Lamm als Künstler ergibt sich aus gewissen Ähnlichkeiten zu seinem Mappenwerk 'Liebesstufenleiter'. Mappe etwas berieben, Kanten resturiert. Generell etwas angestaubt. Minimale Fleckchen am Rand. Alter Sammlungsstempel rückseitig. Polunbi 9 ("unbrauchbar zu machen"). 2, 8 ("eingezogen"). Zu Ewers: Bilderlex. III, 358.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Séduction.

      Ohne Ort, Verlag und Jahr [d.i. Deutschland, um 1920]. - 4°. Motivgrösse ca. 21 x 14,5 cm. Titelblatt und |8 Tafeln mit erotischen Lithographien|. Eingelegt in eine mod. Leinenmappe mit Fronttitel. Drastisch-erotische Darstellungen, bei denen u.a. auch Hündchen und Mäuschen mitspielen dürfen. Künstlerisches Werk mit der entlarvenden Psychologie der Décadence. Einige Abbildungen im Stein signiert u. datiert; der Künstlername dürfte ein Pseudonym sein. Das Werk ist bibliographisch nicht zu eruieren. Lediglich der Polunbi-Katalog der verbotenen Druckschriften erwähnt unter diesem Titel eine "Mappe mit 8 Bildern". Mappe berieben und fleckig. Spiegel mit irrigem alten Aufkleber. Innen Titelblatt mit winzigen Braunflecken. Die Tafeln am Rand mit Knicks und sehr kleinen Läsuren. Pikant und selten. Nicht bei Pia, Dutel, Hayn-Got. etc. Polunbi 189. ------------------------ [Pecheur, Jean le]. Séduction. Sans lieu, ni date [Allemagne, vers 1920 ?]. In-4. Page de titre et 8 planches avec héliogravures érotiques dans un format d'environ 21 x 14,5 cm. Dans un portefolio. Des images érotiques sans détour, où un petit chien et une petite souris peuvent assister. Une oeuvre artistique avec la psychologie démasquée de la décadence. Qqs. illustrations signées et datées dans la plaque ; le nom d'artiste est évidemment un pseudonyme. Portfolio sali. Les planches un peu usées aux marges avec de très petites déchirures. Qqs. taches de doigts par endroits. Piquant et rare. Pas chez Pia, Dutel, Hayn-Got. etc. ---------------------- |English description available on request.| [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.