viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1914

        Die moderne Graphik. Eine Darstellung für deren Freunde und Sammler.

      Leipzig, E. A. Seemann, (1914). Format: Gr.-4°.. 547, [1] S.. Mit ca. 250 teils ganzseitigen Abbildungen, teils als Kupfertiefdruck.. Geglätteter OKalbslederband mit goldgeprägtem Rücken-, Vorderdeckelvignette, Goldfileten und Kopfgoldschnitt Rücken verblasst, Vorderdeckel leicht lichtrandig, gering berieben.. Erste Ausgabe. Vorzugsausgabe mit allen vier Originalgraphiken*** Eines von 200 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe. Erste Ausgabe mit den Original-Radierungen von Max Klinger "Kauernde" (Beyer, Nachtrag zu Singer 388); Max Slevogt "Löwen und Tiger" (Rümann 93); Eduard Manet "Seifenblasen" (vgl. Guerin 54/III) und William Strang "Landschaft". Sauberes, sehr schönes und insgesamt wohlerhaltenes Exemplar. Söhn, HDO, 270.

      [Bookseller: Antiquariat Abaton GmbH]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reigen. Zehn Dialoge. Geschrieben Winter 1896-97.

      Bln., Wien, Harz-Verlag [ca. 1914].. 69.-78. Tsd. 254 S., 1 Bl. OPbd. Rü. berieb.. vgl. Allen C13.2 - Mit eh., 3-zeil. Widmnung Schnitzlers a. d. Titelbl., dat. 1922.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Grossherzoglich Hessische Landgestüt Darmstadt.

      Mainz, Diemer, 1914.. Mit Wappentafel, Frontispiz-Porträt ( Großherzoglicher Oberstallmeister Ferdinand Willich Gen. von Pölllnitz ), 2 n.n. Blätter, 245 Seiten mit sehr zahlreichen Abbildungen sowie zahlreichen, teils ausfaltbaren Stammbäumen, goldgeprägter Oln, 8° ( 25 x 18 cm ). Inhalt: Geschichte des Landgestüts - Die Entwicklung der Zuchtrichtungen - Statistische Mitteilungen - Die Blutlinien der Landbeschäler 1: Erläuterungen zu den einzelnen Blutlinien a) Belgische Hengste b) Oldenburger Hengsts c) Erläuterung zu den Blutlinien-Tabellen - 2: Blutlinien-Tabellen - Beschreibung, Deckleistungen, Ahnentafeln und Abbildungen der im Jahre 1914 vorhandenen Landbeschäler: Erläuterung zu den Ahnentafeln, Belgische Landbeschäler, Oldenburger Landbeschäler. Einband etwas fleckig und berieben, Ecken leicht bestoßen, Bindung leicht gelockert ( Vorderdeckel innen mit kleiner Beschädigung ). Innen durchgehend leicht stockfleckig, wenige Seiten auch etwas stärker. Insgesamt aber recht guter Zustand. - sehr selten - ( Gewicht 800 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        1914 Woodrow Wilson Signed Military Appointment

      1914 - A classic Presidential document! It is part-printed on vellum & signed by Wilson as President and Lindley Garrison as Secretary of War & appoints Walter Singles as Captain in the Coast Artillery Corps. 19 1/2" x 15 1/2". Condition: In fine condition with bold signatures and calligraphy. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Dennis Holzman Antiques]
 4.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Das goldene Katholikenbuch - Leitsterne für das gläubige Volk von Dekan Fr.X. Wetzel, aus dessen hinterlassenen Handschrifte - herausgegeben von Prälat Dr. Adolf Fäh, Stiftsbibliothekar mit 16 Abbildungen von Meisterwerken

      Deutsche Verlags-Gesellschaft Wiesbaden. 1914. 30 cm. 399,406 seiten. IIllustrierter leineneinband mit farbigem schnitt. "nun hast dein treues auge du geschlossen, es war im rosenmond, da müh?dein herz entschlief, auch du hast rüsen über?s land ergossen, es war die rechte zeit, wo dich der himmerl rief..mit diesen worten wies ein feinfühliger dichter hin auf den monat, an dessen abschluß herr dekan wetzel von dieser erde abberufen wurde. ebenso zahlreich wie seine der öffentlichkeit übergebenen schriften sind dessen hinterlassene arbeiten. da der emsige sammler im alter von 54 jahren seiner litarischen tätigkeit entrissen wurde . dem ansuchen des verlages , aus wetzels handschriften in der absicht eine auswahl zu treffen, daß ein volksbuch im besten sinne, ein wirklich goldenes katholikenbuch entstehe, haben wir breitwillig entsprochen. der plan, der uns im geiste schwebte, was der wort des hl. paulus nach wetzels anleitung zu beleuchten"zieht aus den alten menschen mit seinen werken und ziehes den neuen an, der da erneuert wird zur erkenntnis nach dem ebenbilde dessen, der ihn erschaffen hat. noch deutschlicher erklärt uns der apostel diese wichtige serer irdischen aufgaben"ziehet den herrn jesum christum an".durch dornenpfade muß der erdenpliger wandeln, wenn er die gesinnungen des herrn annhmen und seine handlungen anchahmen will. denn mächtige feinde treten seinem streben entgegen., auf sonnenwege führt uns sodann die einkehr in uns selbst nach den worten des hl. augustinus"zuerst muß der mensch sich selbst zurückgeben werden, damit der hier gleichsam erst festen fuß fasse, um dann von hier aus sich zu gott zu erheben"dadurch lernen wir die tgend kennen, ihre schönheit schätzen, wie die versicherung der ewigen weisheit lautet"selig sind die hunger und durst haben nach der gerechtigkeit, denn sie werden getröstet werden"nach lichten höhen ringt sich auf diese weise unsere seele empor, nach den worten des psalisten"trete zu ihm, so werdet ihr erleuchtet". die ernsten, einladeneden und herrlichen wahrheiten sollen jedoch nicht bloß dem gesite nahrung schaffen. sie werden auch vor unser leibliches auge in voller frische hintreten. aus diesem grunde sind meisterwerke der kunst in vorzüglichen nachbildungen durch die blätter zerstreut. sie zeiren und beriechen diesen buch., die diesen einleiteneden bemerkungen legen wir eine neue weihgabe an der gruft des eligen dekan wetzel nieder..zum wohle des katholikischen volkes, wie ihn der dichter einst begrüßte.. du warst mehr in diesem tal der mängel, ein bote gottes, und ein wort wie honigsein. du warst dem volke stets ein treuer engel, nun lebe wohl in deinem glück, du bist daheim.."Auszüge aus dem buch. starke gebrauchsspuren, einband fleckig und etwas an den kanten bestoßen, seiten teils etwas fleckig bis fleckig

      [Bookseller: Lausitzer Buchversand]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Briefwechsel zwischen Cecile und Ferdinand Achenbach in der Zeit zwischen 1914 - 1918 + Kriegs-Tagebuch von Fedinand Achenbach vom 4.2.1915 - 31.08.1915.

      Wiesbaden, Frankfurt und Front, 1914 - 1918.. Mehr als 700 Briefe, mehrheitlich im Original-Feldpost-Briefumschlag mit Briefstempel der Kompanie nebst Paketbegleitzetteln mit Inhaltsangabe der Sendungen. Beiliegend Kriegstagebuch von Fedinand Achenbach auf 128 Blättern eines Notizbuch der Größe: 10,4 x 16,5 cm eng in Blei beschrieben sowie 25 leere Feldpost-Briefumschläge und einige Fotos der Autoren sowie ein ca. 90-seitiges Tagebuch von Cecile Achenbach aus den Jahren 1912 - 1920. Die Briefe sind nach Jahren geordnet, auf der Abbildung erkennbar.. Seltene und geschlossene Korrespondenz von der Front des Ersten Weltkrieges in die Heimat und zurück! Sowie der Tagebücher der Autorin und des Autors der Briefe. Alle Briefe sind namentlich adressiert und datiert. Der Umfang der Korrespondenz ist wie folgt verteilt. 1914: 15 Feldpostbriefe + 6 Feldpostkarten. 17 Briefe mehrheitlich (mh.) an die Front. 10 Zettel mh. Paketbegleitzettel an die Front mit Inhaltsangabe und Datum. 1915: 76 Feldpostbriefe + 31 Feldpostkarten. 111 Briefe mehrheitlich (mh.) an die Front. 30 Zettel mh. Paketbegleitzettel an die Front mit Inhaltsangabe und Datum. 1916: 125 Feldpostbriefe und 1 Telegramm + 25 Feldpostkarten. 51 Briefe mehrheitlich (mh.) an die Front. 5 Zettel mh. Paketbegleitzettel an die Front mit Inhaltsangabe und Datum. 1917: 132 Feldpostbriefe + 5 Feldpostkarten. 36 Briefe mehrheitlich (mh.) an die Front und 2 Telegramme (eines auf kyrillischem Formular). 3 Zettel. 1918: 55 Feldpostbriefe + 2 Feldpostkarten. 31 Briefe mehrheitlich (mh.) an die Front + 3 Telegramme. 10 Zettel. Eine drei Generationen zurückgehende Genealogie kann mitgeliefert werden. Aus den Briefen sind folgende Ortsangaben zu entnehmen: Essey, Budapest, Wiesbaden, Berlin, Stornfels, Frankfurt am Main. Die Militärstempel auf den Briefen sind chronologisch angegeben: Inf. Regt. 365. I. / 4. Komp. 8. Ers. Div.; Königl. Preuss. 4. Garde-Brigade-Ersatz-Bataillon 8. Ers. Division 41. Ers. Batt. 4. Komp.; I. Batin. Infanterie-Regt. Nr. 865; I. Batin. Infanterie-Regt. Nr. 365; I. Batin. Infanterie-Regt. Nr. 366; Infanterie Regi. Nr. 365 M. - G. - Komp.; Reserve-Fussartillerie; Königliche Kommandantur Libau; M. B. Lehrkursus II. Bat. 10. Kompanie Döberitz.

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fighting Ships. 1914

      London: Sampson Low, Marston & Co., Ltd.,, 1914. London: Sampson Low, Marston & Co., Ltd.,, 1914. Founded and Edited by … With a Special Chapter on the Progress of Marine Engineering, by Charles de Grave Sells. Third Edition. Corrected to Date, except as regards the British Navy. Landscape quarto. Original blue cloth, title in white to the spine, and to the upper board. Profusely illustrated from photographs and with silhouettes. Somewhat rubbed, neatly rebacked with the original spine laid down, somewhat used as usual, but a very good copy. Third edition, corrected, for the first year of the First World War.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Donna Johanna von Castilien.

      . München, H.v.Weber [1914], 4°, Or.-Perg.a.5 durchgezog.Bünden m.VDeckel-u.RTitel u.handumstoch.Kapitalen (sign.: H.Fikentscher Leipzig).79 S., 16 (5 ganzs.) Or.-Lithos v.Hans Meid.1.Einzelausg.(1.Dreiangeldruck).Rodenberg I,416; Bad.-Hog.1,63; Schauer II,62.Erstes von Meid illustrierte Buch.Druck bei O.v.Holten in der Manuskript-Gotisch in 525 num.Expl.1 von 25 röm.num.Expl.d.Vorzugsausgabe auf Japan, Druckvermerk v.Künstler signiert.Innendeckel m.hübschem Exlibris, sonst sehr schönes Expl..

      [Bookseller: Antiquariaat Die Schmiede]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        2 Bll. kolor. Holzschn. auf Japan, 1914/15, davon 1 Bl. mit Bleistift monogr. Blattformat ,ca. 29,5:20,5 cm

      . Abb., Leichte Faltspuren im weißen Rand Erschienen in: J. Hoffmann (Hrsg.), Wiener Werkstätte, Mode 1914/15, Wien 1915 (Auflage 50 Ex.); vgl. Schweiger, S. 227 ff.

      [Bookseller: SCHNEIDER-HENN]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wiener Strassenbilder im Zeitalter des Rokoko - die Wiener Anischten von Schütz -Ziegler - Janscha - 1779-1798 - beschreibendes Verzeichnis - eingeleitet und bearbeitet von Ignaz Schwarz - mit einem Prolog von Rudolf Hans Bartsch - mit 51 schwarzen - 6 f

      Gilhofer und Ranschburg/Wien/1914,. Seiten/Illustr.: brosch/Illustriert. Zustand: gut/Papiereinband gering berieben und bestossen und gering befleckt/mit Schuber/Schuber gering bestossen 71311 - G159 ***An unsere Kunden in Deutschland: Wir führen zweimal wöchentlich, Dienstag und Freitag Vormittag, unseren Versand aus Freilassing mit der Deutschen Post durch.***

      [Bookseller: Antiquarische Fundgrube]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Vrai & Le Faux Chic

      Succes, Paris 1914. 1. Auflage Broschiert Gut. Text Französisch. Heft (mit Bezeichnung 1er Fascicule/ weitere Hefte nicht erschienen!). Farbig illustrierter, großformatiger, broschierter Einband mit kleiner Läsur/Fleck am Rand des vorderen Deckels, Fadenheftung, vom Buchbinder fachmännisch gefestigt, nicht paginiert, 54 Seiten, vier ersten Seiten jeweils mit montierten Fotos/Abbildungen von Autos, Inneneinrichtung, Werbung, Vorwort von Sem, kleiner Lichtschaden auf der Seite durch montierte Abbildungen auf gegenüberliegender Seite, Text mit Vignetten/Illustrationen von Seite 7-16, Musee des Erreurs: Seite 17-34, ganzseitige Illustrationen, Les Chapeaux (Le Vrai Chic): Text und Illustrationen, Seite 35-46, Schluss. Danach ab Seite 47 bis zum Schluss montierte Bilder u.a. "Le vrai chic est de sabler le Moet & Chandon chez Larue", Fotos, Karikaturen, Illustrationen, Werbung. Blatt 53/54 mit kleinem Materialverlust (unten/Seitenrand). Eine äußerst seltene Publikation, zweifelsohne in minimaler Auflage erschienen. Eine Persiflage und zugleich auch ein Lob an die damaligen Modeschöpfer der Belle Epoque in Paris. Un grand fascicule avec profusion d'annonces publicitaires (pour un public au "vrai" porte-monnaie) et dessins de mode du celebre artiste de Perigueux, un accent mis sur les chapeaux coiffant les bourgeoises corpulentes et les ravissantes sylphides de la bonne societe parisienne, une critique du couturier Poiret (jamais nomme) et une apologie des representants du "vrai chic" tels que Paquin, Cheruit, Worth, Doeuillet. Un cahier rare de 54 pages (collationne par nos soins) en etat general tout a fait satisfaisant. A rare and beautiful monograph on parisian fashion at the end of the "Belle Epoque", containing several advertising pages on french luxury (cars, restaurants, champagne etc.), 54 collated pages/drawings, some pages focused on hats, altogether very satisfying condition. 31,5 x 46 Cm. 0,91 Kg.

      [Bookseller: Antiquariat Clement]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der große Krieg. Eine Chronik von Tag zu Tag. Urkunden, Depechen und Berichte der Frankfurter Zeitung, 19 Bde. (Hefte 1 - 112), 1914 - 1919.

      Frankfurt am Main, Frankfurter Societätsdruckerei, 1914 - 1919.. Vollständiges Werk in 19 Bänden (= 112 Hefte). Dem 4. Band wurde irrtümlich die Rückennummer 5 aufgeprägt. Anthrazitfarbene Original-Ganzleinenbände mit weißgeprägtem Rücken- und Deckeltitel sowie silbern gerahmter Kreuzprägung (Eisernes Kreuz) des Vorderdeckels. Marmorierter Buchschnitt. Farbige sowie illustrierte Vorsätze. Überaus detailliertes Dokumentationswerk und Kalendarium zu Verlauf und Geschichte des Ersten Weltkrieges unter Einbeziehung aller Kriegsschauplätze. Im Gesamtumfang von 10.600 S. Mit zahlreichen, überwiegend ausfaltbaren Tafeln und Karten.. Die gesamte Ausgabe in sehr gutem Zustand, Bände kaum berieben oder bestoßen. Seiten sauber und fleckenfrei, geradezu verlagsfrisch. Partiell ästhetisches Exlibris auf Vorsatz. Sehr gutes Exemplar dieser aufschlußreichen Sammlung zur Weltkriegsgeschichte, die als vollständiges Werk sonst kaum noch anzutreffen ist. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (Rubrik: Fachliteratur: Militärwesen)

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Shelley

      , 1914. 1914. The Great Doves Press Shelley[DOVES PRESS]. SHELLEY, Percy Bysshe. Shelley. [Poems Selected, Arranged, and Printed by T. J. Cobden-Sanderson at The Doves Press]. Hammersmith: The Doves Press, 1914. First Doves edition, one of 200 copies on paper of a total edition of 212. Octavo (9 1/8 x 6 3/8 in; 232 x 162 mm). 181, [1, blank] pp. Original publishers limp vellum, stamp-signed "The Doves Bindery", spine lettered in gilt. A fine copy.Thomas James Cobden-Sanderson (1840 – 1922) was an English artist and bookbinder associated with the Arts and Crafts movement. A friend of William Morris, Cobden Sanderson was involved with the Arts and Crafts ideology and during a dinner party with the Morris's he was persuaded by Morris's wife, Jane Burden, to take up book-binding. In 1884 he opened a workshop. In 1900, he established the Doves Press, one of the most celebrated of the era's private presses.Tidcombe, Doves Press 35.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 13.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Dubliners

      London: Grant Richards Ltd.,, 1914. London: Grant Richards Ltd.,, 1914. Octavo. Original red cloth, titles to upper board and spine gilt. Housed in a cloth folding case. An exceptionally nice square copy, a few tiny marks to cloth and very minor rubbing to tips. First edition, first impression. Richards was somewhat reluctant to publish this collection. He printed 1,250 sets of sheets but bound up just 749 copies, sending the balance to Huebsch for the US edition. Copies of the UK issue in such nice condition are very uncommon.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Chronik des Stammes R.D.Warburg ihre Teilhaber und deren Familien.

      Berlin, Dreyer, 1914.. Nummeriertes Exemplar einer wohl sehr kleinen Auflage, auf dem Vorsatz von Ferdinand Warburg handschriftlich bezeichnet: " Gedruckt für Herrn Amtsrichter Dr.Rudolf Wohlwill, No. 31 ". Mit VII, 208 Seiten, OPappband, Groß8°. Chronik der Familie Warburg, beginnend ca. 1689 mit Ruben J.S.Warburg bis hin zu Ereignissen um 1910 herum. Aus dem letzten Absatz: " Die Chronik der R.D.Warburg'schen Familie, die wir hiermit beenden, soll in keiner Weise erschöpfend sein; der Verfasser hat nicht den Hauptwert darauf gelegt, ein umfangreiches Bild der geschäftlichen Tätigkeit und eine umfassende Schilderung ihres Privatlebens zu geben; es ist ihm vielmehr darauf angekommen, nur das zu schildern, was er als authentisch verantworten konnte. Der Chronist ist bei seiner Schrift von dem Gedanken ausgegangen, das Werk, welches alle zweige der Warburgschen Familie umfaßt, sei nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt, sondern habe lediglich den Zweck, zu einer Zeit, wo dies noch möglich scheint, die Traditionen in der Familie zu erhalten...." Einband etwas fleckig und berieben, Rücken unten beschädigt ( angeplatzt ) und geklebt. Ein möglicherweise lose inliegender Stammbaum der Familie Warburg fehlt hier. - Von außerordentlicher Seltenheit - ( Gewicht 400 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Typed letter signed.

      New York, 16. III. 1914.. Large 4to. 1½ pp. on 2 ff. On headed paper.. To John Henderson, Secretary of the National Liberal Club: "I find that the Whitsuntide Holidays will be on when we arrive in London, via Plymouth, Saturday the thirtieth of May, and that Parliament will not assemble until the tenth of June. Because of this I had concluded you would not desire to hav[e] the address delivered until the holidays were over, but on re-reading your letter this morning it shows that you accept for the beginning of June. I hav[e] accepted two other banquet engagements in London early in June: one to attend the Annual Dinner of the Aberdeen University Club, of which University I am Lord Rector, and the other dinner in honor of the veteran of the House, Thomas Burt, who has had a wonderful career. I could not do otherwise than accept this, feeling as I do about him. The question is, would it be more desirable to you to hav[e] me make the address after Parliament meets, or do you prefer to hav[e] the address made the first, second or third of June? In the former case I would go direct to Skibo, and return to keep the three engagements named [...]".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Scott's Last Expedition. Being the Journals of... [and] the Reports of the Journeys & the Scientific Work undertaken by Dr. E.A. Wilson... Arranged by Leonard Huxley. With a Preface by Sir Clements R. Markham.

      London: Smith, Elder & Co., 1914.. Fifth edition, two volumes, 8vo, xxvi, 636; (xviii), 534 pp. 8 photogravures (including portraits of Scott and Wilson) and 18 coloured plates (mostly taken from drawings by Wilson) plus two panoramas and 172 other plates, also three pages of facsimile from notebooks and eight folding maps, further illustrations in the text, a few light spots, faint signs of tape being removed from the paste downs. Original gilt titled blue cloth, t.e.g., some minor wear otherwise very good. A fine tribute to Scott's doomed expedition, this work collects the writings, photographs and data found with the bodies eight months after their heroic but failed attempt to be the first to reach the South Pole.

      [Bookseller: Bow Windows Bookshop, ABA, ILAB]
 17.   Check availability:     UKBookworld     Link/Print  


        Götterliebschaften.

      Wien, Artur Wolf, 1914.. Titel, 10 Blatt. Mit 10 Tafeln in Heliogravüre (auf Karton aufgezogen) mit bedrucktem Schutzblatt. Folio. Ohpgmt.-Mappe.. Brettschneider 17. - Hayn-G. IX, 44. - Eins von 550 num. Exemplaren! - Sehr schöenes Exemplar!

      [Bookseller: Antiquariat Andreas Moser]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sammlung von 3 eigenh. Gedichtmanuskripten mit U., 2 eh. Briefen mit U., 1 eh. Postkarte mit U., 1 eh. Telegrammentwurf mit U. und 1 eh. Mitteilung mit U.

      Verschiedene Orte, 1914 bis 1925.. Zusammen 8 Bll. Verschiedene Formate. Mit einem eh. adr. Kuvert.. Vorliegend: I: "Der Dichter". Eh. Gedicht (8 Zeilen) mit U. ("Alfred Henschke"). O. O. u. D. 1 S. Qu.-4to. In Tinte. - II: "Mädchen und Madonna". Eh. Gedicht (12 Zeilen) mit U. ("Klabund"). Berlin, o. D. 1 S. 4to. Unterschrift zweifach durchstrichen (der Name darunter wiederholt), Adresse einfach durchstrichen. In Bleistift. - III: Eh. Gedicht (6 Zeilen) mit U. ("Klabund"). Breslau, 7. IX. 1925. ¾ S. Gr.-4to. In Bleistift. - IV: Eh. Brief mit U. ("Klabund"). Breslau, "Pension Quisana | Heiliggeiststr. 20", o. D. ¾ S. Gr.-4to. An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Ich bin gern bereit, an der von Ihnen projektierten Zeitschrift mitzuarbeiten und sehe Ihren Vorschlägen entgegen". In Kopierstift. - V: Eh. Brief mit U. ("Klabund"). München, 29. IV. o. J. 1 S. 8vo. An einen Dr. Ullrich: "Vielleicht paßt Ihnen etwas von beiliegenden Beiträgen. Von der Literaturgeschichte Seite 14-16 'Die deutsche Volksdichtung' oder etwas anderes [...]". In Bleistift. Etwas fleckig und im linken Rand gelocht (keine Buchstabenberührung). - VI: Eh. Postkarte mit U. ("Alfred Henschke | Klabund"). [Berlin], 17. I. 1925 [Datum des Poststempels: 20. 1. 1925]. 1 S. Qu.-8vo. An Ing. Hans Fischer: "Ein Eduard Tolle war nie bei mir in Stellung. Da muß ein Irrtum vorliegen". In Bleistift. - VII: Eh. Telegrammentwurf mit U. ("Klabund"). O. O., um 1920. 1 S. Qu.-8vo. An den mit ihm befreundeten Moritz "Lederer | Augusta-Anlage 9 | Mannheim | Ankomme Donnerstag | abends sieben | Klabund". - VIII: Eh. Mitteilung mit Namenszug in der Eingangszeile. Wohl München, 17. VIII. 1914. ½ S. Gr.-8vo. "Henschke-Klabund | München, Herzogstraße 42/IIIb | bittet ergebenst um baldigste | Prüfung | 17. VIII. 1914". - Tls. mit unbedeutenden Altersspuren; das beiliegende eh. adr. Kuvert an Rudolf Walther in Halle a. d. S.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        LAS MIL Y UNA NOCHES CUENTOS ARABES

      Montaner y Simón Editores - Barcelona. 1914. 2Vol. Holandesa. 605Pág+522Pág. 30x22. Profusamente ilustrada con grabados y láminas impresas por el Gran Artista Alemán Fernando Schultz Wettel.Contiene una lámina no pautada. Dificilíssima en comercio. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 20.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Der Wert des Staates und die Bedeutung des Einzelnen.

      Tübingen, Mohr / Siebeck, 1914.. Originalausgabe - Erste /1./ Ausgabe. VI, 1 Bl., 110 S., 2 Bll. mit Verlagswerbung. Privater, zeitgen. Or.-Leineneinband. Gr.8vo.. Gutes, wohl erhaltenes Exemplar. Sehr seltenen Erstausgabe, mit der sich Carl Schmitt (auch Carl Schmitt-Dorotic; Jurist, einer der bekanntesten aber auch umstrittensten deutschen Staats- und Völkerrechtler des 20. Jahrhunderts) in Straßburg habilitierte. //..// 20. Leipziger Antiquariatsmesse vom 13.-16. März 2014 lädt auch Sie ein, wir sind am Stand Nr. 62 //..//

      [Bookseller: Antiquariat Karel Marel]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Weltkrieg 1914 - 1918 - Ost- und Westfront,

      . Ganzleineneinband, 200 Bilder, Kö 20617, Zustand 2 (Q42).

      [Bookseller: Helmut Weitze Militärische Antiquitäten ]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tausend und eine Nacht. Arabische Erzählungen. Zum ersten Male aus dem Urtext vollständig und treu übersetzt von Gustav Weil. 4 Bde. [= kplt.].

      Berlin, Neufeld und Henius (1914).. 4°. 2 Bll., 397(2); 2 Bll., 397(3); 2 Bll., 428(2) u. 2 Bll., 324(4) S. Mit 100 Illustr. (dav. 20 farb., mont. u. 80 s/w) auf Taf. von Fernand Schultz-Wettel. Dekorative Pergament-Handeinbde. auf 4 Bünden mit abgeschrägten Deckelkanten, Rü.-titel und -verz. sowie Deckelrahmen u. -vignette in Goldprägung, Kopfgoldschnitt, farb. Kleisterpapiervorsätzen m. Goldhöhung sowie Spiegelkanten m. goldgepr. Rahmen. Bd. 1 an der vord. Rü.kante fleckig, sonst lediglich mit Stellspuren, vereinz. wasserrandig, im Text beinahe unberührt.. Kosch V, 906 (unter Fulda). Die erste Auflage dieser Ausgabe erschien ebenda 1913. Vorliegend eine - nicht als solche gekennzeichnete - Vorzugsausgabe in bibliophiler Ausstattung. Neue Ausgabe der erstmals 1837-1841 erschienenen, ersten werkgetreuen und vollständigen Übersetzung aus dem Urtext durch den deutschen Orientalisten Gustav Weil (1808-1889).

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Der Herr Leutnant und sei Gspusi" originales Aquarell auf festem Zeichenkarton ca. 61x35,5cm; signiert und datiert "1914"; rückseitig Einganmgsstempel

      . Blatt aus dem Archiv des Braun&Schneider Verlages zu München; Vorzeichnung für den Abdruck in der Zeitschrift die "Jugend" , "Fliegende Blätter" bzw. "Simplicissimus"..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Early Poems of William Morris

      Blackie & Son Limited, London 1914 - 4to. Pp 194. 16 tipped-in colour plates, full page black and white illustrations and head and tail pieces. Pictorial endpapers. Original cloth, gilt. Teg. No inscriptions. Tissue guard to frontis loose otherwise an exceptionally nice copy in all respects. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Leakey's Bookshop Ltd.]
 25.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Responsibilities: Poems and a Play. Limited Edition. Cuala Press

      The Cuala Press, Dundrum 1914 - 55pp. VG : in very good condition without dust jacket as issued. Some pages uncut. In clear protective wraps Grey boards with cream cloth spine [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der moderne Buchschmuck in Russland. 1914.

      St.-Petersburg, Druck der Gesellschaft R.Golicke u.A.Willborg 1914.. (33,5 x 24,3 cm). 4°. 4 Bll., 111 Seiten. Orig.-Broschur.. Unbeschnitten , farbige Vorsätze, reich illustriert, mit 19 teilweise farbigen Beilagen auf Tafeln und 178 Textillustrationen, u.a. von Somoff, Bilibin und Bakst. -Am Rücken geschickt restauriert, die Kanten und Ecken bestossen bzw. verknickt, winzige Einrisse. Illustriertes Titelblatt und Vortitel gestempelt, jeweils mit Abklatsch auf der gegenüberliegenden Seite, Auf Bütten gedruckt, papierbedingt leicht stockfleckig.- * Wenn Sie Ihre VISA oder EUROCARD/ MASTERCARD zur Zahlung nutzen möchten kontakten Sie uns bitte. *

      [Bookseller: Heinrich Heine Antiquariat]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        " Pferdebeschirrung und Reitausrüstung "

      Selbst - Verlag Erscheinungsjahr 1914. Format Quer - 4° **Bestellen Sie an einem Tag mehr als einen Titel bei uns, so versenden wir innerhalb Deutschlands generell versandkostenfrei** . - Geordnete Übersicht über die gangbarsten Arten von Pferdegeschirren, Reitausrüstungen und alle zur Pferdebeschirrung nötigen Einzelteile - , 2 S. + 57 Tafeln (davon 39 ganzseitige farbige : davon wiederum 26 Pferdeabbildungen von 1 , 2 und 3 Spännern im Geschirr , es werden die Rassepferde gezeigt , nicht das vollständige Gespann ) , desweiteren hunderte von Teils farbige Abbildungen von Glocken , Schellenbändern ,Beschlägen , Kumten usw.usw, sehr schön marmorierte Vorsätze , Originalganzleinen mit farbigen Deckelbild ( kompletter 4- Spänner ) und Deckeltitel , Buchdeckel leicht, innerer Vorsatz und Titelblatt stärker fleckig ,, Buchblock sehr gut und straff erhalten , Erhaltung äußerlich 1- im beschädigten Originalschuber =

      [Bookseller: Antiquariat Alfred Tauchnitz]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Carl Kuntze, Penig (Sachsen), Pferdegeschirr- und Sattlerwaren-Fabrik. Musterbuch Nr. 1092 [Pferdebeschirrung und Reitausrüstung].

      Penig, Selbstvlg., o. J. [ca. 1914]. Quer-Gr.8°, Titelbl., 1 Blatt, 57 Taf. (davon 39 farbig) m. zahlr. Abb., OLwd. m. farb. Deckelill., Lwd. etw. stockfl., vord. Gelenk geplatzt, Vs. etw. stockfl. u. knittrig, Riss (ca. 9 cm) in Textbl. fachfrauisch hinterlegt; die Taf. tadellos. Preis in CHF: 1320. "Geordnete Übersicht über die gangbarsten Arten von Pferdegeschirren, Reitausrüstungen und alle zur Pferdebeschirrung nötigen Einzelteile."

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        LUSTIGE BLÄTTER. Redaktion: Alexander Moszkowski, Gustav Hochstetter u.a.

      Berlin, "Lustige Blätter" / Dr. Eysler & Co, 1914 -, 1919.. Jahr 1914 / Jg. 29, Heft Nr. 32 (=1. Kriegsnummer) - 1918 / Jg.33 (Nr. 1-52, davon bis Nr. 45 als 223.Kriegsnummer) + 1919 / Jg. 34., Nr. 1, 6, 8-17, 19-27, 29-30, 32 - 39 Heft je ca. 20 Seiten mit sehr vielen Abbildungen, teils ganzseitig und in Farbe. In Or.-Heffen, mit jeweils einer ganzs. Farbillustration vorne und hinten.. Jedes Jahr fast vollständig. Genaue Aufstellung: Jahr 1914- Nr. 32 - 52; 1915- Nr. 1-52; 1916- Nr. 1-52; 1917- Nr. 1-12, 14-36, 38-40, 42 - 52; 1918- Nr. 1-52; 1919- Nr. 1, 6, 8-17, 19-27, 29-30, 32-39. Die "Kriegsnummern" 1-223 sind -bis auf drei- alle vorhanden und entsprechen der Zeit illustriert und kommentiert. //..// Leipziger Antiquariatsmesse vom 13.-16. März 2014 lädt auch Sie ein //..//

      [Bookseller: Antiquariat Karel Marel]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kleine Dichtungen.

      Leipzig, Kurt Wolff 1914. Mit eigenhändiger Verfassersignatur.. Illustr. OPp. (Rücken unauffällig neu unterlegt). 311 S. 8°. Einband an den Kanten stellenweise gering berieben und bestoßen. Name auf Vorsatz. Vortitel von Robert Walser eigenhändig signiert (voller Namenszug). Gut erhaltenes Exemplar.. Badorrek-Hoguth B 86.1. - Erste Auflage, hergestellt für den Frauenbund zur Ehrung rheinländischer Dichter. 1 von 300 signierten, unnumer. Exemplaren (Gesamtaufl.: 1000).

      [Bookseller: Antiquariat Knöll]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        ETH - Originalphotografien - Diplom 1914. Eidgn. Techn. Hochschule Zürich. - Original Fotoalbum mit s/w Aufnahmen der ETH Zürich und Porträts der Diplomklasse dieses Jahrgangs.

      1914,. in-folio, queroblong, 31 Bl. festes beiges Photoalbumpapier d. Z., mit insgesamt 82 original s/w-Photos (wohl von Fr. Schmelhaus, Zürich-Pfauen), davon 11 Aufnahmen der Schulgebäude und Werkstätten im Format 14x22 cm (1 gr. Ansicht der ETH) und 11x15 cm, der Rest sind Porträtaufnahmen im Format 15,5x10,5 cm (11 Professoren), 11x7 cm (61 Diplomanwärter und 1 Abwart), Albumseiten und Fotografien in sehr gutem Zustand, Papp-Fotoalbumeinband d. Z., Albumseiten mit zweifarbiger Leinenschnur zusammengehalten, Vorderdeckel mit geprägtem Titel, rückseitig der Herstellername Fr. Schmelhaus), Ecken etwas eingeknickt, ansonsten sehr guter Zustand.. In perfektem Zustand erhaltenes Fotoalbum der Abschlussklasse der Eidgenössisch Technischen Hochschule in Zürich mit schönen grossformatigen Bildern der Schulgebäude und des Maschinenlaboratoriums mit Zeichensaalgebäude, sowie der Klassenräume und Maschinenhallen zu Anfang des 20. Jahrhunderts, gefolgt von den Portraits der Professoren Rudolf Escher, A. Stodola, Fr. Prasil, E. Meyer, W. Wyssling, K. W. Wiesinger; K. Kuhlmann, J. L. Farny und K. Löhle. Die Namen wurden direkt in den unteren Bildrand retouchiert. Dies gilt auch für die darauffolgenden 61 Porträts der Hochschulabgänger von 1914, welche jeweils mit Namen und Herkunftsort bzw. Herkunftsland für ausländische Studenten bezeichnet werden. Schon 1914 finden sich hier Diplomanwärter aus der ganzen Schweiz, aus Norwegen, Chile, Frankreich, Armenien, Schlesien, Italien, Polen, Ungarn, Griechenland, Russland, Rumänien, Mähren, und ein Herr Jaeggly aus Afrika. Sogar der Abwart wird auf der letzten Seite mit einem Porträt bedacht! Das Album selbst ist nur mit dem Titel auf dem Vorderdeckel beschriftet. Die ausführliche Dokumentierung der Maschinenhallen zeigen den Stolz auf die hochmoderne Form der Lehre mit Praxislehrgängen an reellen Maschinen, wie sie dann eben auch in der Industrie Verwendung fanden. Diese neue Entwicklung in den Ingenieursschulen ging vor allem von den USA aus, wo das MIT schon früh auf Praxislehre und experimentelle Forschung setzte. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Das II. Bataillon des des 1. Bayrischen Fuss-Artillerie-Regiments seinen Mitkämpfern 1914-1918" Hl. Barbara als Patronin der Artilleristen. O-Radierung um 1920 auf festem Karton, ca. 38 x 52 cm, am Bildrand beschnitten bis auf Unterkante, dort signiert "Hans Volkert München). Klebestreifen rückseitig. Sehr gut erhalten.

      . .

      [Bookseller: SIGNUM Antiquariat]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        North of Boston

      Henry Holt, 1914. New York: Henry Holt, 1914: First American Edition, First Printing, with date of 1914 on the title page, and statement of "First Edition" with no subsequent printings listed on the copyright page. One of only 150 copies published by Henry Holt in 1914, following a British edition from David Nutt consisting of 350 copies. Bound with sheets bought by Holt of the first issue from Nutt. In About Very Good condition. Clean pages, sound binding. Pages lightly age toned. Previous owner name to front free end paper. Spine label shows chipping. Sunning to spine label and boards. Boards show light soiling, rubbing and wear at corners and rubbing to edges. A nice copy, solid.

      [Bookseller: Odd Duck Books]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sammlung der Drucksachen des Preussisches Hauses der Abgeordneten. 22. Legislaturperiode, II. Session 1914 - 1915, Bd. I - X cpl.

      Berlin, Preussische Verlagsanstalt, 1914.. Die Drucksachen ders Jahres 1914 -1 1915 in diesen zehn Bänden cpl.. Enthält die Drucksachen 1 - 791 mit den Seiten 1 - 6257. Mit sehr zahlreichen Tabellen. Goldgeprägte Ohldr, 4°. Mit jeweils einem Inhaltsverzeichnis je Band sowie im ersten Band einem Verzeichnis der Mitglieder des Hauses der Abgeordneten. Einbände teils etwas berieben. Innen Exlibris, Bibliotheksvermerke. 2 Bände etwas stärker bestoßen, bei einem Band wenige Seiten etwas beschädigt - insgesamt dekorative Reihe. ( Gesamtgewicht ca. 30000 Gramm ) ( Lagerort LG ) ( Pic erhältlich / webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Illustrierte Geschichte des Weltkrieges 1914-1918. Allgemeine Kriegszeitung.

      Stuttgart, Berlin, Leipzig, Wien Union Deutsche Verlagsgesellschaft 1914-1919. 9 Bände in Einzelheften (komplett). Bd. I: Heft 1-25, 504 S.; Bd. II: Heft 26-50, 500 S.; Bd. III: Heft 51-75, 499 (1) S.; Bd. IV: Heft 76-100, 492 S.; Bd. V: Heft 101-125, 443 (1) S.; Bd. VI: Heft 126-150, 400 S.; Bd. VII: Heft 151-175, 400 S.; Bd. VIII: Heft 176-200, 400 S.; Bd. IX: Heft 201-234, 512 S., XXXIV; insgesamt 4186 S. m. zahllosen Abb. im Text u. a. Taf. (Holzstiche, Fotos, Karten, Faltkarten, Pläne, Chromolithographien usw.) sowie Kunstbeilagen [Externe Angabe: 5739 Abb., 226 tls. farb. Kunstbeilagen, 313 Karten u. Pläne] - Die Coverseiten der ersten 6 Hefte mehrfarbig, ab Heft 7 zweifarbig (immer mit dem gleichen Motiv). - 4° (= 30 bis 35 cm Buchrückenhöhe) Heft Zustand: siehe Bild (weitere Bilder auf Anfrage); da verschnürt gelagert teilweise mit Randeinrissen u. erste/letzte Umschlagseiten der 'Pakete' tls. stärker lädiert; Papier tls. alterungs- u. qualitätsbedingt etwas gebräunt oder leicht fleckig; einzelne Blätter lose; tls. unaufgeschnitten; insgesamt aber in einem altersgemäß guten Zustand.. Die "Illustrierte Geschichte des Weltkrieges" erschien in wöchentlichen Heften - mit je ca. 20 Seiten - als "Allgemeine Kriegszeitung" und stellt den Verlauf des ersten Weltkrieges aus der Sicht des Deutschlands bzw. des Deutschen Reichs dar. Unter den Autoren waren nicht nur offizielle deutsche Kriegsberichterstatter sondern auch namhafte deutsche Militärs: z. B. Baron v. Ardenn, P. Bernoulli, H. Bruhnsen, P. O. Ebe, Frobenius, Haller, Hoppe, Niessen, C. Ross, Schmahl, J. Wolf, L. Ganghofer, der Marinemaler Claus Bergen u.v.a. Interessant ist dieses Werk besonders auch durch das hervorragende Abbildungsmaterial mit teilweise seltenem Bildmaterial.

      [Bookseller: abs Klaas Buch- und Kunstantiquariat]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lettre autographe signee a un "Cher citoyen et camarade" [Camille Huysmans ?].

      Wilhelmshöhe, 14. III. 1914.. 2 pp. sur 1 double f. a en-tete "Die Gleichheit. Zeitschrift für die Interessen der Arbeiterinnen". Annotations div. sur le 1er f.. Clara Zetkin (1857-1933), allemande, theoricienne du marxisme, feministe, cofondatrice avec Rosa Luxemburg et Karl Liebknecht du Spartakusbund, membre du parti communiste allemand. Elle se permet de lui recommander un jeune camarade, Bruno Schönlank. "Vous vous rappelez sans doute son pere : Bruno Schönlank, depute au Reichstag et redacteur de la Leipziger Volkszeitung que nous avons perdu trop tot [...] Le jeune Schönlank vient a Bruxelles pour apprendre le francais (...)". Ses conseils lui seraient precieux pour apprendre "gratuitement ou sans grand frais [...] Merci d'avance et salut socialiste". - Bruno Schönlank (1891-1965), ecrivain allemand en faveur du mouvement des jeunes proletaires durant la republique de Weimar; son pere (1859-1901) fut un journaliste et homme politique social democrate.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The LASTING FLORY [sic] Of The NOGI ARMY

      (n. p.):: , (n. d.).. (n. p.):. (n. d.).. 8-3/4" x 11-3/4". Ca 1914. Unpaginated, though 118 pages, with text in English & Japanese.. Scrapbook style binding of gold silk moire boards, with purple cord ties. AEG.. General binding wear, with spine cloth becoming detached at base.. Dampstain along board upper edges. An About VG copy.. An eye-witness pictorial record, by this unknown author & soldier, of Nogi's 1904 assualt on Port Arthur on the southern tip of Liaodong Peninsula, Manchuria. Evidently quite rare, as we find no copies listed on OCLC, nor in the British Library. . Illustrated, with 11 b& w image from photographs & 25 color illustrations.

      [Bookseller: Tavistock Books, ABAA]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Records of Big Game with their Distribution, Characteristics, Dimensions, Weights and Horn & Tusk Measurements of the Different Species

      London: Rowland Ward and Co., Limited, "The Jungle," 166 Piccadilly, W, 1914 - (BIG GAME) Seventh edition. 4to. Illustrated. 532, (4) pp. Original beige cloth, pictorial patterned endpapers. Lovely copy. With the publisher's accompanying "Note Book", bound in patterned paper wrappers matching the endpapers, laid in [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: James Cummins Bookseller, ABAA]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atlas d'anatomie chirurgicale et de technique opératoire du labyrinthe

      Paris : A. Maloine 1914 - In-folio cartonnage toilé orangé de l'éditeur. 1 vol (VIII-44 p.- [13] f. de pl.) ; 37 cm. 1° plat illustré d'une héliogravure (Rel. de l'éd.), 13 planches héliogravées par Schutzenberger, accompagnées d'une serpente imprimée. Cet ouvrage fut imprimé pour la première fois en 1911. Les illustrations représentent des figures grandeur naturelle, d'après les préparations de l'auteur, de dissections exo-craniennes de la pathologie du labyrinthe; chacune d'elles est présentée avec une vue stéréoscopique qui permet d'apprécier le relief des préparations. Notes: Contient "51 photographies grandeur naturelle et 45 vues stéréoscopiques, reproduites en héliogravure". Responsibility: par le Dr Louis Girard, ; préface du Dr Henri Chatellier [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: PRISCA]
 40.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Connaissance de l'Est

      P?n, Paris: Presses du Pei-T'ang / Georges Cr? 1914. Pékin, Paris: Presses du Pei-T'ang / Georges Crès, 1914. Livre. Assez bon. cousu à la chinoise. in-4 étroit. Péking / Paris, Georges Crès / Presses du Pei-T'ang, 1914. (Collection coréenne composée sous la direction de Victor Segalen). 2 volumes grand in-8, 28,5 x 18 cm, 226 pp. en pagination continue sur papier plié à la chinoise, nombreux ornements de calligraphie arabe, couvertures souples brunes muettes reliées à la chinoise par du fil de soie bleue, portefeuille de l'éditeur couvert de soie bleue, fermoirs en ivoire. Tirage à 630 exemplaires. Celui-ci l'un des 570 sur vergé pelure (n° 201). L'un des trois titres édités par Victor Segalen à Pékin, avec "Stèles" et "Histoire d'Aladdin". Une mouillure en tête du premier plat du premier volume se touchant également le premier feuillet blanc et une galerie de vers de 4 cm touchant l'un des contreplats du coffret ainsi que le dernier plat de la couverture souple du 1er volume, petites usures au coffret. Un exemplaire encore acceptable malgré tout..

      [Bookseller: Des livres autour (Julien Mannoni)]
 41.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Skizzenbuch von Ernst Juch.

      . 20,5 cm Länge x 12,5 cm Breite. 62 Blatt. OLd.. Mit fremder Hand ist im Skizzenbuch vermerkt: Erworben 10. 11. 1914 von dem Custos Gerisch. - Das Skizzenbuch beinhaltet 45 zum Teil voll ausgeführte Aquarelle und 34 gültige Bleistiftskizzen von feinster Qualität. Einige Skizzen sind hds. bezeichnet, andere tragen den Nachlaßstempel. Die Blätter sind fortlaufend ab Nummer 21901 bis 21949 nummeriert. Manche Skizzen wurden eingeklebt und mitnummeriert. - Beiliegend Auktionskatalog E. Juch Wien von der Kunsthandlung Wawra v. 9. 12. 1909. Circa 380 Titel sind dort verzeichnet. - In Schuber. Rücken des Skizzenbuches lose.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Impressionisten. Pisarro, Claude Monet, Sisley, Renoir, Berthe Morisot, Cezanne, Guillaumin.

      Berlin, Bruno Cassirer, 1914.. 8°, gebundene Ausgabe. Zweite Auflage. Mit Zwei Originalradierungen (!) von Renoir und einem Holzschnitt nach Cezanne. Goldgeprägter Original Halb-Pergament Einband, dieser etwas nachgedunkelt und berieben. Schwache Abräsion, sonst sauber erhalten, firme Bindung.

      [Bookseller: Antiquariat Bücherwelten]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Impressionisten. Pissarro, Claude Monet, Sisley, Renoir, Berthe Morisot, Cezanne, Guillaumin. Zweite Auflage.

      Bruno Cassirer Berlin, 1914,. (4 ), 159 S., Gr-8°, handgebundener OHalb-Pergament mit vergoldetem Rückentitel und Buchbindersignet ('W.W.') zweifarbiges Titelblatt. Farb-Kopfschnitt. Zahlreiche s/w-Abbildungen auf Tafeln. Mit zwei Original-Radierungen von Renoir und einem Holzschnitt nach Cezanne. Die Originalgraphiken sind jeweils hinter einem Seidenhemdchen. Der Original-Holzschnitt nach Paul Cezanne ("Hockender Akt") ist von Beltrand, die beiden Radierungen von Renoir heißen "Kinderbild" (Delteil 22) und "Zwei Mädchen" (siehe Foto, Delteil 6). Druck der Graphiken auf chamoisfarben festerem Papier. An den Rändern der Graphiken eine minimale Nachdunklung.; -; -. Aufl.. Gutes Exemplar der ersten und einzigen Ausgabe mit den Radierungen von Renoir. Die Pappdeckel etwas gegilbt. NaV. Good copy with an originally woodcut by Beltrand (Motiv by Cezanne) and two originally etchings by Renoir. .

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Impressionisten. Pissarro, Claude Monet, Sisley, Renoir, Berthe Morisot, Cezanne, Guillaumin. Mit zwei Originalradierungen von Renoir und einem Holzschnitt nach Cezanne. Zweite Auflage.

      Berlin: Bruno Cassirer 1914.. 4 Blatt, 159 Seiten. Illustriertes Original-Halbpergament, Groß-Oktav.. (Deckel gering verfärbt oder ausgeblichen, der Holzschnitt nach Cezanne etwas braunflekcig, die beiden Renoirblätter sauber, die Hemdchen mit kleinen Fehlsteleln, insgesamt wohlerhaltenes, schönes Exemplar) Erstmals 1909 mit anderer Bebilderung erschienen. Die zwei Renoirs jeweils im Werkverzeichnis von Delteil nachgewiesen (als Nummern 22 "Kinderbild" resp. 6 "Zwei Mädchen"). Das Exemplar stammt laut Auskunft des Vorbesitzers - aus dem Exemplar selber ergibt sich das nicht - aus dem Besitz des schwedischen Künstlers Olaf Casimir Agren (1874-1962). Zwischen 1980 und 1938 lebte er in Frankreich und Italien, besuchte zwischenzeitlich auch Deutschland und hat wohl bei dieser Gelegenheit das Buch erworben. Nach 1938 lebte er bis zu seinem Tod in Flivik / Südschweden.

      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Impressionisten. Pissarro, Claude Monet, Sisley, Renoir, Berthe Morisot, Cezanne, Guillaumin. Mit zwei Originalradierungen von Renoir und einem Holzschnitt nach Cezanne [!].

      Berlin/Bruno Cassirer Verlag. 1914 [!]. Gr. 8°. 159 S. OHPgmt.. OHPgmt.-Rücken ist wohlerhalten; Papier des Deckels mit leichten Bereibungen & Verfärbungen; im Innendeckel: Ex libris & Besitzvermek; insgesamt schöner Zustand!

      [Bookseller: Eugen Küpper Versandantiquariat]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Impressionisten : Pissarro, Claude Monet, Sisley, Renoir, Berthe Morisot, Cezanne, Guillaumin

      Berlin, Bruno Cassierer 1914.. 2. Aufl. 159 Seiten; Hardcover-Großformat;. Mit zwei Originalradierungen von Renoir und einem Holzschnitt von Beltrand nach Cezanne. Buchschnitt und Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; Rückensignatur, ordnungsgemäß vorne und hinten ausgestempelt, ansonsten gepflegtes, gut erhaltenes Buch aus aufgelöster Sammlung.

      [Bookseller: Petra Gros - Versandantiquariat]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Reklame. Ihre Kunst und Wissenschaft..

      Berlin. Hermann Paetel Verlag, 1914.. 4.Aufl., 2, mit zahlreichenn Illustrationen, Kunstblättern und lithographischen Mustertafeln, 4°. 26,5 x 20,0 cm. XI,360/XIII (2 Bl.) 304 ( Seiten, Hardcover in Halbleinwand, Vorwort von Victor Mataja(1) ; Josef Kohler (2),. In gutem Zustand. beide Bände nicht einheitlich gebunden, der 1.Band in 4.Auflage, der 2.Bd. in 1.Auflage , Einbandrücken leicht gebräunt, Bd. 2 am Rücken etwas aufgehellt, innen tadellos, mit zahlreichen Druckbeilagen. Band 2 (in erster Auflage) mit XIII (2 Bl.) 304 (4 Bl.) Seiten, Leinen- Einband gestaltet von F.H. Ehmcke, bei Band 1 Einband von Jacoby Boy (Halbleinen),.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.