The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1908

        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1908 - 1908 Original Hardback Wisden,

      1908. This lot is an 1908 Original Hardback Wisden. 13th Hardback! In Good to Very Good Condition. This book has has a small amount of restoration, the spine cloth has been cleaned and possible over writing of gilt (hard to tell) but other than that and the repaired hinges it is very nice, nice and clean inside with photoplate that looks facsimile but a nice book otherwise.

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Les Gardes d'honneur du Premier Empire. Préf. d'Ed. Detaille.

      Nancy Crépin-Leblond 1908 Grand in-8 de XV-501 pp., 8 planches en couleurs, maroquin vert, dos à nerfs, tête dorée, contreplats et gardes chamoisés, couverture et dos conservés, non rogné, sous chemise et étui bordé de maroquin. Edition originale tirée à 885 exemplaires. Envoi autographe signé de l'auteur : à M. J. Chartier en toute sympathie. 1935. Superbe exemplaire dans une reliure en maroquin vert empire non signée.

      [Bookseller: Bonnefoi Livres Anciens]
 2.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        THE PHOTOGRAPHIC NEWS:; A WEEKLY RECORD OF THE PROGRESS OF PHOTOGRAPHY

      London: Piper & Carter, 1908. First editions. 4tos., variable paginations, occasional photographic illustrations and line drawings. 53 volumes, the complete publication: 24 volumes newly bound in cloth; 29 volumes bound in contemporary cloth. Each volume contains all 52 issues published that year. Several volumes have ownership signatures or stamps. Complete and very good. A complete run of this esteemed publication which commenced in 1858 as a weekly and ceased upon merging with the AMATEUR PHOTOGRAPHER in May, 1908 to form THE AMATEUR PHOTOGRAPHER AND PHOTOGRAPHIC NEWS. Edited by W. Crookes, et al. Among the contributors were; M. Guignet, Thomas Gulliver, C. Jabez Hughes, H. Hurst, Farindon Lane, Mathew Carey Lea, T.A. Malone, R. Mason, George Price, Henry Peach Robinson, A.W. Vogel, William Henry Fox Talbot, et al. In issue No.10, 12 November 1858, W. H. Fox Talbot presents to the world his first photoglyph, or photogravure. In order to facilitate the inclusion of a photoglyph in each issue, seven different plates and prints were produced, and only the top of each run, was used; this would allow the highest quality prints to be included in each issue. This was a clever marketing scheme, since it encouraged the readers to seek out different prints by buying several issues. The first 9 volumes bear the signature of J(ames) B(ooker) B(lake) Wellington, 1858 - 1939, an English scientist and photographer. He worked with George Eastman in New York before becoming a director at Kodak and later he set up his own photographic materials and publishing company, Wellington & Ward. He was a member of the Linked Ring Brotherhood. These volumes subsequently have the stamp on the front free endpaper of Ilford Limited, Rodenside Laboratory. A few volumes bear the stamp on the foredge and endpapers of the British Patent Office. A complete run of this publication is rare. WorldCat locates fewer than 15 complete runs.

      [Bookseller: Andrew Cahan: Bookseller, Ltd]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Vulgate Version of the Arthurian Romances Edited from Manuscripts in the British Museum by H Oskar Sommer

      Washington, Carnegie Institution, 1908-1916. Hard Cover. Eight volumes; 31 cm. Series: Carnegie Institution of Washington. Publication no. 74. Contents: 1. Lestoire del Saint Graal. 1909; 2. Lestoire de Merlin. 1908; 3-5. Le livre de Lancelot del Lac. 1910-12; 6. Les aventures ou la queste del Saint Graal. La mort le roi Artus. 1913; 7. Supplement: Le livre dââ?‰?¢Artus, with glossary. 1913; [8] Index of names and places to volumes I-VII. Based on Additional mss. 10292-4 in the British Museum. An excellent untrimmed copy bound in full oatmeal linen by HG bindery. Stock#OB747.

      [Bookseller: The Owl at the Bridge]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Maufra, Peintre Et Graveur

      Paris - Floury, 1908 Book. Very Good. Hardcover. A review of the work of the early 20th century French painter, etcher, and lithographer. Maufra did not become a full time painter until 1890, having discovered the work of the Impressionists and under the encouragement of his friends. He was the first painter to take up residence in the Bateau-Lavoir, a famous residence for artists in Paris. His style often incorporated many of the techniques du jour, including impressionism and pointillism. He was primarily a painter of landscapes and marine scenes. This work is full of illustrations displaying his work, including many of his sketches. Condition: In the original pictorial card covers, and with the original tissue wrapper. Externally with a little general wear but remarkably sound for its age. The tissue wrapper is intact only at the rear, and is chipped with some moderate loss along the spine. The front part of the tissue wrap has become detached from the rear part, and is inserted between the front cover and front free endpaper. Internally, age-toned towards the edges and lightly spotted at the front and rear as usual. The binding is loosening in places, particularly between the half-title and page 2. Overall: VERY GOOD.

      [Bookseller: Rooke Books]
 5.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Oskar Kokoschka - Der gefesselte Kolumbus - mit 12 Lithographien (Photolithographien auf genarbten Papier) - Reihe: Die Malerbücher Fritz Gurlitt Verlag - die zweite Buchausgabe, ca. 29 x 25 cm, um 1921

      Für die Erzählung "Der gefesselte Columbus" schuf Kokoschka von einzelnen Entwurfsvariationen abgesehen insgesamt zwölf Illustrationen. Die Erzählung stammt wahrscheinlich aus 1908. Die Entstehungszeit der Fettkreidezeichnungen ist unmittelbar nach seiner Italienreise 1913 anzusetzen. Das Datum des Abklatsches der Umdruckzeichnungen auf die Steinplatten sollte 1914 sein. Die Affäre mit Alma Mahler spielte eine wesentliche Rolle bei der Entstehung / Realisierung des Werks. Fritz Gurlitt war ein Berliner Verleger und Kunsthändler. Das wohl berühmetste Buch seiner Reihe "Malerbücher" ist "Der gefesselte Kolumbus". Die erste Ausgabe als Mappe ist 1916 erschienen (200 Exempl.). Die erste Buchausgabe in 1921 (in 120 Exemplaren) und etwas später eine verkleinerte Ausgabe. Es wird hier also die 2. Buchausgabe angeboten. Reihe: Die Malerbücher (ohne Nummer). 12 Lithographien auf genarbten Werkdruckpapier. Im Stein rechts oder links monogrammiert: OK. Format: 28,7 x 24,5 cm. Die Übertragung des Textes auf den Stein: Emil Richard Weiß (Grafiker). Halbleinen Einband etwas lichtrandig, Hinterdeckel gering angeschmutzt, Rücken gut, Schnitt und Seiten leicht lichtrandig, sauber. Keine Beschädigungen, keine Knicke etc, (sehr) guter Zustand.

      [Bookseller: Verlag IL]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Mystery of Golf: A brief Account of Games in generall: their Origine; Antiquitie; & Rampancie: and of the game ycleped Golfe in particular [etc.]

      Boston and New York: Houghton Mifflin, printed at The Riverside Press, 1908. First edition, no. 276 of 440 copies. Printed in red and black. 152, [2] pp. 1 vols. Sm 8vo. Original cloth-backed decorated paper over boards. Fresh, clean copy, just about fine. Bookplate, small neat inkstamp (Bruce Rogers Coll.) at foot of flyleaf. First edition, no. 276 of 440 copies. Printed in red and black. 152, [2] pp. 1 vols. Sm 8vo. A Rare Bruce Rogers--On Ye Game of Golfe! Donovan and Murdoch 20420; The Work of Bruce Rogers 176

      [Bookseller: James Cummins Bookseller ]
 7.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        L'architecture: journal hebdomadaire de la Société centrale des architectes francais. (poi: revue bi-mensuelle de la corporation des architectes publiée par la société centrale des architectes).

      1908-1921. Nove annate in 9 volumi di cm. 34 (30 per le annate 1920-21). Con moltissime illustrazioni e tavole f.t. Solida legatura coeva in mezza pergamena con punte e titoli in oro su doppio tassello ai dorsi. Ottimo stato di conservazione. Si tratta del pubblicato dal 1908 al 1921.

      [Bookseller: Studio Bibliografico Benacense]
 8.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Buntpapier-Fabrikation. Mit 178 Abbildungen und 209 eingeklebten Mustern

      Berlin, Verlag der Papier-Zeitung Carl Hofmann, um 1908. Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (Ganzleinen / Leinen / OLn / Ln 8vo im Format 16,2 x 23,5 cm) mit Rücken- und Deckeltitel. XII+329 Seiten, mit 178 Textabbildungen und 209 montierten Original-Mustern. - Aus dem Inhalt: Handstrich - Färbe- oder Streichmaschinen - Trockner - Hilfsmaschinen (Aufroller, Anfeuchter, Glättmaschinen, Satinierkalander, Bürstmaschinen, Schneidemaschinen, Musterpressen) - Moderne Farbküche (47 Muster von Farblackaufstrichen) - Herstellung der Buntpapiere (Einfarbig gestrichene Papiere / Mehrfarbig gestrichene und bedruckte Papiere / Marmorpapiere) - Pappen und Kartons - Suchworte - Bezugsquellen - Anzeigen. - 2., erweiterte Auflage in sehr guter Erhaltung, auch die Buntpapiermuster frisch und sehr farbintensiv. - Papierherstellung, Handpapier, Marmorpapier, Streichpapier, Kunstgewerbe, Papierweiterverarbeitung, illustrierte Bücher, Kunstgewerbe, Kunstbuchbinderei im 20. Jahrhundert, Papierherstellung, Buntapier, Luxuspapiere Versand D: 5,90 EUR Papierherstellung, Handpapier, Marmorpapier, Streichpapier, Kunstgewerbe, Papierweiterverarbeitung, illustrierte Bücher, Kunstgewerbe, Kunstbuchbinderei im 20. Jahrhundert

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 9.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Les Hommes du Jour (4 volumes, N° 1 à 256 + numéros spéciaux, de 1908 à 1912)).

      Rédaction et administration 3, rue des Grands-Augustins, 4 volumes de 240x320 mm environ, pour les deux premiers tomes et 250x330 pour les derniers tomes, tome I : 1908-1909, tome II : 1909-1910, tome III : 1911, tome IV : 1912, demi basane bleu foncé et cartonnage marbré, titres dorés sur le dos, gardes marbrées. Dos insolés avec frottements et épidemures, début de fente sur une coiffe, intérieur bon état. Henri Fabre (administrateur), Né à Ayen (Corrèze) le 14 juillet 1876, d'où le pseudonyme adopté parfois : Henri Dayen ; mort à Brive (Corrèze) le 25 novembre 1969 ; journaliste socialiste.Hebdomadaire, chaque numéro présentant la biographie d'un personnage rédigée non sans humour par Victor Méric, sous la signature " Flax ", tandis qu'une truculente caricature de Delannoy donnait les traits du personnage. Les Hommes du Jour ont paru sous cette forme jusqu'après 1918. Merci de nous contacter à l'avance si vous souhaitez consulter une référence au sein de notre librairie.

      [Bookseller: Librairie Diogène]
 10.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Inscriptiones Graeciae Septentrionalis. Voluminibus VII et VIII non comprehensae. [Inscriptiones Graecae, Volumen IX Pars I+II]

      212+338 Seiten gebundene Ausgabe Pars II von 1908, Ausgetragenes Bibliotheksexemplar, Deckel stellenweise minimal berieben, Buchseiten altersgemäß leicht angedunkelt, insgesamt in sehr gutem Zustand

      [Bookseller: Versand-Antiquariat Konrad von Agris]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        ROOSEVELT BEARS ABROAD

      - EATON,SEYMOUR. THE ROOSEVELT BEARS ABROAD. NY: Barse & Hopkins (Stern 1908). 4to, cloth backed pict. bds, 178p., light rubbing and some finger soil, VG+. Illus. by R.K. CULVER with 15 color plates plus many black & whites. The Bears meet King Edward and travel in Europe. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Tale of Jemima Puddle-Duck

      London & New York: Frederick Warne and Co.,, 1908. Sextodecimo. Original red moiré cloth, titles to spine and front cover gilt, pictorial label with illustration to front cover, pictorial endpapers, all edges gilt. Housed in a red quarter morocco and black cloth solander box. Frontispiece and 26 colour illustrations by the author. A fine copy. First edition, deluxe issue. With an autograph note by Leslie Linder confirming that it is a first edition.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 13.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sardonics: Sixteen Sketches

      New York: Metropolitan Syndicate, Inc, [1908]. Hardcover. Very Good. Hardcover. First edition. First issue with integral title leaf, imprint as above. Author's first book. Rare. Inscriptions on the front free endpaper: "Robert W. Jones, / Jan. 1. 1909" and just below it in a different hand: "Presented by the Author, / who did not sign his name herein--durn him". A collection of short stories which "deal with grim incidents of life in the big city. In one story a drunken hotel waiter beats his wife to death with a chair, ... in another an Italian pickle dealer stabs a saloon keeper who will not pay his twelve dollars, and yet another story tells how a cab driver took a drunken man into his cab and after driving to a secluded section stabbed him in a fight that followed an attempt to rob .... Each story is one incident, a crisis, told in a style both unusual and interesting. Lyon's style is clear, effective, and unaffected" (unidentified newspaper review, pasted in). Bound in the original green cloth titled in red on spine and front cover. A few chips to cloth at foot of spine, minor sunning to spine, small stain to spine, and light wear to corners, otherwise a bright, attractive copy. Clipping from newspaper review of the book pasted to the rear pastedown with offsetting to endpapers. 225 pages. LIT/30119.

      [Bookseller: The Kelmscott Bookshop ]
 14.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. (sechste) Auflage, Prachtausgabe, 20 Bände, Neuer Abdruck.

      Leipzig und Wien, Bibliographisches Institut, 1908 - 1909. Die 6. Auflage gilt als Höhepunkt der Meyer-Werkgeschichte und als größtes und prächtigstes Lexikon seiner Epoche. Es gibt sie in vier unterschiedlichen Einbandvarianten (hinzu kommen mehrere Kriegsausgaben), die sich durch eine überaus reizvolle Jugendstil-Ornamentik auszeichnen. Buchrücken in sehr gutem, nahezu tadellosem Zustand, nicht aufgehellt und nicht berieben, Ecken kaum bestoßen, die weinroten Rückenschilder ebenfalls nahezu ohne Aufhellung. Wenige Deckel mit einigen sehr kleinen Flecken. Seiten partiell leicht fleckig, überwiegend aber sauber. In toto sehr gutes Exemplar mit nahezu tadelloser Rückenansicht. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Anton-Heinrich]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Original Ölbild Ölgemälde Eugen Bracht " Mühlgraben in Manderscheid " 1908 Eifel Bitburg Nr. 788 Bielefeld Symbolismus Ausstellung Kunsthalle

      Öl auf Leinwand/Keilrahmen 1908, sehr gut erhalten, könnte vielleicht eine Reinigung gebrauchen, Rahmen der Zeit (einige Applikationen abgeplatzt), signiert links unten " Eugen Bracht 1908 " und auf dem Keilrahmen in Bleistift " 788 Mühlgraben in Manderscheid Eugen Bracht ". Werkverzeichnis Nr. 788 ?. Keilrahmen 58 x 65 cm . Preis VHB.

      [Bookseller: buchdesign]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Akrobatik-Karikatur mit Schwein und Hund. Farbige Kreide.

      Signiert "W.A. Hablik" und gewidmet "Herrn Aug. Str[ä/ü?]bel zur Erinnerung.". Auf China. 23,6 x 23,4 cm. Humoristisches, fein durchgearbeitetes Blatt. Gekonnte Darstellung der Tiere und ein interessantes Beispiel für den karikierenden Umgang Wenzel Habliks mit dem Thema Zirkus. - Der Maler, Radierer und Kunstgewerbler Wenzel Hablik studierte an der Wiener Kunstgewerbeschule und der Prager Akademie seit 1908 war er in Schleswig-Holstein ansässig. Das Wenzel-Hablik Museum widmete dem Themenbereich Tierwelt und Zirkus im Oeuvre Habliks eine eigene Aussstellung mit dem Titel "Habliks Tierwelt. Vom Bild bis zur Figur". "Einheimische und exotische Tierarten, phantastisch-animalische Fabelwesen und humorvolle Zirkusszenen: Tiere spielen im Werk von Wenzel Hablik eine besondere Rolle und dienen ihm als inspirierende Vorlage. In bunten Illustrationen, Skizzen, Ölgemälden, Metallskulpturen und Stoffentwürfen hält er sie fest. Es gibt kaum einen Bereich in seinem Schaffen, in dem er sich nicht mit der Tierdarstellung auseinandersetzt." (wenzel-hablik.de). - Sehr gut erhalten. Montierung in den Ecken teils minimal durchschlagend.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Souvenir-Album von Japan. Mit 27 kolorierten Albuminabzügen von Adolpho Fasari, jeweils ca. 21x27 cm, auf Karton montiert.

      Quer 4. Halbleinenband der Zeit Mit Ansichten von Gartenanlagen und Parks (Irisgarten in Horikiri Fukkirogarten Nunobiki Kirschblütenpark Teehausgarten in Kiga), aus Yokohama (Hafen, Takashimayama, Vakushido, Steinstufen), aus Kyoto (Arashiyama, Kiyomidzu Tempel) Fujisan, Noda (Sisterien) bei Osaka, Shinobazu von Ueno, Tokio, sowie typische Szenen aus dem japanischen Alltag. - Kartonblätter stockfleckig. 1 Blatt gelockert. Widmung von 1908 auf Vorsatz. Seiten gebogen.

      [Bookseller: Antiquariat Müller & Gräff e.K.]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Dreizehnter (57.) Jahresbericht der unter dem Protektorate Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin stehenden Auguste-Victoria-Pfingsthaus-Stiftung des Evangelisch-kirchlichen Hülfsvereins zu Postdam für das Jahr 1908.

      altdeutsche Schrift

      [Bookseller: ralfs-buecherkiste]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Abriss der Algebra der Logik. Teil 1 und 2 (mehr nicht erschienen). Bearbeitet im Auftrag der Deutschen Mathematiker-Vereinigung von Eugen Müller.

      1. Teil: Elementarlehre. 2. Teil: Aussagetheorie, Funktionen, Gleichungen und Ungleichungen. - Erstausgabe des posthum erschienenen Werkes. Mehr nicht erschienen. Sehr selten. - Beide Teile mit mehrzeiliger handschriftlicher Widmung von Eugen Müller. Beilage: E. Müller, Über die Algebra der Logik und über die hinterlassenen algebraisch-logischen Schriften von Ernst Schröder. SA aus: Verhandlungen des III. Internationalen Kongresses für Philosophie in Heidelberg 1908. 6 Seiten. Brosch. Leichte Gebrsp.

      [Bookseller: Antiquariat Kaner & Kaner GbR]
 20.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Resultats Scientifiques des Voyages en Afrique.

      Imprimerie Nationale, Paris, 1908. - EA. Mit einer ganzseitigen Portraitfotografie als Frontispiez, 12 Farbtafeln, sehr zahlreiche Abb. im Text (ca. 155), das sind überwiegend Fotografien sowie einige Zeichnungen und Karten. Weiterhin 6 großformatige Farbkarten, 2 davon doppelseitig, 4 mehrf. gefaltet (eine sehr große ca. 85x65cm). Halblederband mit marmorierten Deckeln, Lederecken und Kopf-Goldschnitt. XLI, 742 S. Folio-Format ca. 32x27cm. Der attraktive Einband in gutem Zustand, Kanten leicht bestoßen; ein Feuchtigkeitsschaden hat im oberen Bereich des hinteren Deckels und des hinteren Vorsatzblattes Spuren hinterlassen in Form von Verfärbungen und kleinen Fehlstellen. Widmung auf Vortitel. Insgesamt ein sehr dekoratives, schwergewichtiges Exemplar in gutem Zustand, sauber, vollständig, fest in der Bindung. Selten.

      [Bookseller: Antiquariat KAIAPO]
 21.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Monographie des orchidées de l'Europe, de l'Afrique spetentrionale, de l'Asie mineure et des Provinces Russes transcaspiennes.

      Librairie jacques Lechevalier, Paris 1908 - Avec 32 planches représentant 1100 figures. Planches noires et couleurs. Texte roneotypé. 484 p. Tirage à 175 exemplaires numérotés. (pas cet exemplaire). Reliure rouge vertex. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: ShepherdsBook]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ein Märchenbuch für Erwachsene

      Budapest: G. Grimm. Printed by Viktor Hornyanszky, 1908. First edition. Full Leather. Fine. A gorgeous custom art binding of a scarce work of Art Nouveau or Secession era erotica -- "fairy tales for grown-ups" -- written in German but published in Budapest! Scarce, with only copies located on OCLC First Search at the National Library of Poland and a Dutch library. 8vo. 20.5 by 15 cm. 77, [1] pp. With a dozen "fairy tales", each accompanied with a provocative color plate and black and white illustrations interspersed. The binding is an abstract explosion of stars, and with its symmetrical geometric scheme, anticipatory of the Art Deco movement that would soon secede or perpetuate the artistic movement known as Secession. The original pictorial wraps are bound in.

      [Bookseller: White Fox Rare Books and Antiques ]
 23.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Atlas of the Chinese Empire containing separate maps of The Eighteen Provinces of China Proper...and of The Four Great Dependencies...Together with an index to all the names on the maps and a list of All Protestant Mission Stations, &c.

      London.: The China Inland Mission.. 1908.. Color lithographed maps, xii + (index map plus 22 single and double page maps) + 16pp + 4 unnumbered pages of ads, 13 1/2 x 9 1/2 inches, gilt lettered red cloth covered boards (hardbound). Light spot to lower edge of the Index Map, very occasional light foxing, very good condition. An uncommonly bright and clean copy of this indispensable atlas of China. Very attractive color maps covering the whole of the Chinese Empire, including maps of Tibet and Mongolia. This is the first edition of this important atlas of China: "in view of the fact that 1907 would be the Centenary of Protestant Missionary effort in China, it was decided by the China Inland Mission, toward the close of 1905, to publish a new Atlas of the Chinese Empire, this Atlas to be accompanied by a book giving a geographical, historical, and missionary survey of each province and dependency of that Empire. It was hoped that these companion volumes would be ready for the Centenary Conference which was to take place in Shanghai during the spring of 1907. Through unexpected delays it was, however, found impossible, without serious loss to the Atlas, to have the maps ready in time, so the book entitled The Chinese Empire was published first. The Atlas, which is now sent forth to the public, has taken about two and a half years to prepare, and is in every respect an entirely new work." The atlas includes maps of Tibet, Manchuria, Mongolia and the Chinese provinces. The maps of the provinces are on the scale of 1:3,000,000 and of the great dependencies on the scale of 1:7,500,000. .

      [Bookseller: oldimprints.com]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Wind in the Willows

      London: Methuen and Co, 1908. First edition. Near Fine. A Near Fine copy of the book, finely bound by the Cottage Bindery in Bath, England. Full blue morocco, raised bands, titled and decorated in gilt, with dragonfly motif, and inset on the front panel is a colored pictorial onlay, recreating the frontispiece. The binding is without blemish or wear. Internally, there is the occasional spot of foxing or stray blemish, but a very nice copy on the whole. Grahame's famed children's novel, featuring the beloved Mr. Toad, Rat, Badger, and Mole. Grahame began writing the book in 1908 - in his late 40s -- after leaving his position as Secretary of the Bank of England. Much of the plot of The Wind in the Willows had its origins both in the bedtime stories Grahame had invented to tell his own son, and in Grahame's childhood experiences in Berkshire county. The book might not have been published if not for the efforts of President Theodore Roosevelt, who lobbied Methuen to release it. While reviews were mixed, the book became a classic - and would be adapted into the well known play Toad of Toad Hall, by A.A. Milne, in 1929. "The Wind in the Willows is a worthy companion to "The Golden Age" and "Dream Days." It is whimsical, fascinating by its apparent seriousness and that sense of underlying poetry which Mr. Grahame somehow manages to convey through all his nonsense." (Contemporary New York Times Review). Near Fine.

      [Bookseller: Whitmore Rare Books]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Autograph postcard signed ("R. Strauss"). [Berlin, 11. IV. 1908].

      1908. Oblong 8vo. 1 p. With autogr. address. To musical director Otto Singer on his "Elektra", mentioning the instruments' arrangement in detail. - "Elektra" premièred on January 25, 1909, at the Dresden opera house. - Presumably unpublished.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 26.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Treatise On Service Ordnance

      HMSO 1908 - 2 volumes, x + 278 + adverts, errata slip, text diagrams and drawings, 2 loose amendments. June 1909 10 pages and December 1909 13 pages with text illus pin bound to top corner plate; Vol II v pages + adverts, 156 pages of plates. Plate 1 to 145 coloured showing barrels, mechanisms, assembleys etc. Plates 145-148 b/w illus of tools, 149-150 graphs, the remaining illus are photographs of gun steel. Both volumes in the original red cloth evenly faded, some darkening to the cloth on the spines. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Hereward Books]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Oeuvres. Publiées par les soins de la Société Française de Physique.

      Gauthier-Villars, Paris 1908 - Fort in-8 (252 x 160 mm) d'un portrait, XXII, 621 pp.ch. et 2 pl.; demi-toile, couv. cons. (reliure moderne). PMM, 394 b. Première édition. Avec une longue préface de Marie Curie.

      [Bookseller: CLAVREUIL]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Apollo und die Musen. Radierung.

      Signiert. 27,5 x 23,5 cm. Papier: ca. 58 x 39 cm. Müller 695. Eines von 100 Exemplaren. - Bereits auf dem Gymnasium in Königsberg Coriths Interesse an der griechischen und römischen Mythologie sowie an den christlichen Geschichten der Bibel geweckt.1908 veröffentlicht er die Schrift "Das Erlernen der Malerei. Ein Handbuch." worin er seine Wertschätzung für mythologische Themen zum Ausdruck bringt. Er rät dazu, Sujets aus der Bibel und der klassischen Mythologie zu wählen, die dem "allgemein Menschlichen" gelten und in der kunsthistorischen Tradition vorkommen, vor allem aber ohne weitere Erklärung verständlich sind. (Vgl. Michael F. Zimmermann, 2008, S. 38). - Im Passepartout-Ausschnitt schach lichtrandig.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 29.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reglements, Vorschriften für Infanterie, Kavallerie, Artillerie etc. (Konvolut, 16 Bände)

      Konvolut von 16 Bänden Militärreglements/Vorschriften aus der Zeit des Deutschen Kaiserreiches Band 1: Schießvorschrift für die Fußartillerie von 1908 Band 2: Exerzier-Reglement für die Infanterie von 1906 Band 3: Exerzier-Reglement für die Verkehrstruppen von 1912 Band 4: Schießvorschrift für die Infanterie von 1909 Band 5: Anhang zur Dienstanweisung für Bagagen, Munitionskolonnen und Trains von 1911 Band 6: Bestimmungen für die größeren Truppenübungen - Manöverordnung - von 1908 Band 7: Felddienst-Ordnung von 1908 Band 8: Exerzier-Reglement für die Feldartillerie von 1907 Band 9: Anhang zum Exerzier-Reglement für die Feldartillerie von 1913 Band 10: Feld-Pionierdienst aller Waffen von 1911 Band 11: Schießvorschrift für die Feldartillerie von 1914 Band 12: Felddienst-Ordnung von 1894 Band 13: Infanterie-Exerzir-Reglement für die Marine von 1899 Band 14: Exerzier-Reglement für die Kavallerie von 1909 Band 15: Französischer Sprachführer für Unteroffiziere und Mannschaften (Broschur) Band 16: Richtlinien für die militärische Vorbildung der Jugend von 1917 (Broschur) Einbände mit altersbedingten Gebrauchsspuren (berieben, bestoßen), Bindung mitunter etwas brüchig oder rissig, Besitzervermerke und Exlibris im Innenspiegel und Vorsatz nahezu aller Bände, dazu hin und wieder Markierungen im Text, insgesamt befinden sich die Bücher jedoch in einem altersgemäß ordentlichen Zustand

      [Bookseller: Antiquariat ad rem e.K.]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Nibelungen: Dem deutschen Volke wiedererzählt von Franz Keim. Bilder und Ausstattung von C. O. Czeschka. Erstausgabe Jugendstil

      Jugendstil-Ausgabe von 1908 ! Absolute Rarität ! Durchgehend mit den Jugendstil-Illustrationen von Czeschka in Blau, Gold, Schwarz und Weiß und zusätzlich mit Vignetten und Initialen illustriert. 67, 1 Seiten. Mit Buchschmuck und 8 doppelseitigen Illustrationen in Farb- u. Golddruck = Gerlach's Jugendbücherei, 22. Kl.-8vo Originaler Ganz-Leinen-Einband mit illustr. Vorsätzen (vgl.: Heller: "senkrechte gezaddelte (gelappte) Streifen, dazwischen schmälere, an- und abschwellende weiße Striche, auf Blau"). Erste Ausgabe von Czeschkas "Nibelungen", die einen gestalterischen Höhepunkt nicht nur in "Gerlachs Jugendbücherei" markiert, sondern zu den "Spitzenwerken der Buchillustration schlechthin" zählt (Ries, zit. nach Heller). Fr. C. Heller bezeichnet nur die vorliegende erste Ausgabe als drucktechnisch restlos gelungen. Das oben beschriebene Vorsatzmuster wurde nur für diese Auflage verwendet. Es kommen verschiedene Blautöne vor, hier ein frisches, mittleres Marine-Blau. - Heller, Bunte Welt 105R. Deckelinneseite mit einem Exlibris eines mittelaterlichen Schwertes samt Schild. Aus der Sammlung von Dr. Hans Wichert. Namenseintrag von alter Hand rechts oben auf Vorsatzblatt in Bleistift. Dieses Vorsatzblatt unten mit Randbugspur. Antiquarisch innen gut erhaltenes Exemplar: außen leider zum Teil stärker angeschmutzt, Bindung (Klammerheftung) fest und ohne Rost, Einband etwas berieben: an Rückenkapitalen etwas stärker: aber fest, Rücken fest, Buchblock fest, Seiten ein wenig nachgebräunt und ohne ! Spuren von Stockfleckigkeit, hinterer Vorsatz am Rand rechts gespiegelt mit Fleck: sonst Gutes, sauberes Exemplar. Versand des Buches versichert.

      [Bookseller: Versandantiquariat Lost and found Lippe]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Werkbau in der kleinen Stadt. Tuschzeichnung koloriert.

      32 x 24 cm, 49 x 40 cm in Passepartout, Rahmen versilbert, Rahmen min. gebrauchspurig, Blatt tadell. Links unten signiert, rechts signiert und datiert. Robert S. Gessner (1908-1982) beschäftigte sich ab 1924 mit abstrakter und ungegenständlicher Malerei. Von 1925 bis 1927 absolvierte er eine Schaufensterdekorateur-Lehre beim Warenhaus Jelmoli in Zürich. In den Jahren 1927 bis 1931 besuchte er die Kunstgewerbeschule Zürich in der Klasse von Alfred Altherr, später erfolgte sein Übertritt in die Grafikklasse, wo er mit den Lehrern Walter Roshardt, Ernst Keller, Karl Hügin, Otto Meyer-Amden und Ernst Gubler in Kontakt kam. Ab 1932 arbeitete Gessner als selbständiger Gebrauchs-/Werbegrafiker und Maler. 1938 wurde er Mitglied der Künstlervereinigung allianz, die ein Jahr zuvor von Leo Leuppi und Richard Paul Lohse gegründet wurde und aus dem Kreis der Zürcher Konkreten hervorging. Von 1940 bis 1956 war Robert S. Gessner an der Kunstgewerbeschule Zürich Beauftragter für die Ausbildung von Lehrlingen und Volontären, 1944 und 1945 war er Hilfslehrer, von 1957 bis 1963 Fachlehrer für Zeichnen für Zeichnen, Prorektor bei Hans Fischer und Leiter der Lehrlingsbildung. In den Jahren 1957 bis 1963 folgten verschiedene Aufenthalte auf Ibiza. [Ein Weihnachtgeschenk für Architekinnen und Architekten.]

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        E. T. A. Hoffmanns Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe mit Einleitungen, Anmerkungen und Lesarten von Carl Georg von Maassen.

      Marmoriertes O.-Halbleder mit Lederecken und grünen Deckelbezügen. Mit farbigen Rückenschildern und Stehkantenvergoldung. Band Nr. in Gold geprägt. Gelber Vollfarbschnitt. Jeder Band mit Frontispiz, Bildbeigaben und ausfaltbaren Faksimiles. Bände I, II, III, IV, VI, VII, VIII und IX/X. Alles Erschienene, 1908 - 1928. Ursprünglich waren 15 Bände geplant, Band V ist nie erschienen. Band I auf Seite IV mit folgendem Text: ''Dieses Werk wurde im Auftrage vom Georg Müller Verlag in München in einer einmaligen Auflage von 1500 Exemplaren in der Buchdruckerei von Mänicke & Jahn in Rudolstadt hergestellt. Außerdem wurden 100 Exemplare auf echt van Geldern Bütten abgezogen. Jedes Exemplar wurde in der Presse nummeriert. Dieses Exemplar trägt die Nummer 220.'' - Selten. Jahr: 1908 Format: Oktav Anzahl der Seiten: XXVIII, 507 / XIII, 374 / XVIII, 447 / CIV, 342 / LVIII, 405 / LII, 403 / C, 465 / 228 Auflage: 1. Zustand: 2 (Band 3 mit restauriertem Einriss am Rücken. Alle Bände am Kopf und Schwanz mäßig beschabt. Vorsätze z.T. leicht stockfleckig. Insgesamt von guter Erhaltung.)

      [Bookseller: Antiquariat Immanuel]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Epistolarum ad Atticum, ad Brutum, ad Q. Fratre, libri XX. nu p recogniti et maxima diligentiam pressi. Index eorum quae sunt notatu dignissima cum latina vocabularum interpretatione quae graece scributurunde multa utilia lectori licet decerpere.

      8. Mit Holzschn.-Titelbordüre u. einigen Holzschn.-Initialen. 12 nn., 335 num. Bll., Pgmt. d. Zt. m. handschriftl. Rückentitel u. erneuerten Schließbändern. Seltene Giunta-Ausgabe der Briefe Ciceros. - Einband (bes. Kapitale) etw. berieben u. bestoßen. Tlw. gestrichene alte Besitzvermerke a. Vorsatz- u. Titelblatt. Holzschn.-Bordüre am Kopfsteg etw. angeschnitten. Titel m. kl. tlw. hinterl. Randläsuren. Ein Registerbl. m. geklebtem Einriß. Tlw. zeitgen. Marginalien. Etw. gebräunt u. fleckig sowie tlw. schwach wasserrandig. - Adams C 1908 nicht im BM STC, Italian Books.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sammlung der Drucksachen des Preussischen Hauses der Abgeordneten. 21. Legislaturperiode, II. Session 1908/1909. Band I - X cpl.

      Die Drucksachen des Jahres 1908 - 1909 in diesen 10 Bänden vollständig. Enhält die Drucksachen No. 1 - 830 = Seiten 1 - 7000. Goldgeprägte Ohlrd, 4. Mit zahlreichen Tabellen, einigen Illustrationen und 1 großen, ausfaltbaren Karte. ( Drucksache Nr. 50: " Staatsvertrag zwischen Preußen und Hamburg, betreffend die Verbesserung des Fahrwassers der Elbe und andere Maßnahmen zur Förderung der Seeschiffahrt nach Hamburg, Altona und Harburg " mit Übersichtsplan betreffend die Regulierung der Elbe von der Seevemündung bis Brunshausen ( Maßstab 1:35000 )) Jeweils mit einem Inhaltsverzeichnis sowie in Bd. I mit einem Verzeichnis der Mitglieder des Hauses der Abgeordneten. Einbände leicht berieben ( einige Bände auch etwas stärker ) . Innen Exlibris und Bibliotheksvermerke. Dekorative Reihe. ( Gesamtgewicht ca. 30000 Gramm ) ( Lagerort LG ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Meyers Großes Konversations-Lexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Bd. 1 - 24 (24 Bände)

      Handeinband 1908 - 1913 mit mehr als 17.600 Abbildungen im Text u. auf teils ausfaltbaren 1610 Bildtafeln (darunter farbige Chromolithographien), Karten, u. Plänen sowie 180 Textbeilagen 6., gänzlich neubearbeitete u. vermehrte Aufl., neuer Abdruck hier 24 Bände: Bde. 1 - 20, Bd. 21 Ergänzungen und Nachträge, Bd. 22 Jahres-Supplement 1909 - 1910, Bd. 23 Jahres-Supplement 1910 - 1911, Bd. 24 Jahres-Supplement 1911- 1912 zus. über 21.500 S. unikate Meistereinbände, massive moderne Handeinbände in braunem Halbleinen mit durchgefärbten schwarzen Deckeln ohne Überzugs- u. Vorsatzpapier, rundum Schwarzschnitt u. mit Rückentitel in Gold von Frida Schoy (1889 - 1963, Schülerin von Otto Dorfner, Dozentin an der Folkwang-Schule, Buchbinderin, zuletzt in Essen), vermutlich aus den dreissiger Jahren jeder Band mit Schoys persönlichem handnumerierten ExLibris aus Japan-Papier auf dem Innendeckel ausserordentlich stabile Bände in einzigartiger, für die damalige Zeit wohl hochmoderner Ausstattung Unikat aus der Hand und aus der Bibliothek der bedeutenden Einbandkünstlerin gering berieben, Rücken gelegentlich leicht fleckig

      [Bookseller: Versandantiquariat Rainer Kocherscheidt]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Antiche trine italiane. Trine ad ago

      Istituto Italiano d Arti grafiche, Bergamo 1908 - Splendida legatura coeva in pergamena con cornici in nero e oro al piatto anteriore e scritta 2 Dicembre 1885 - 5 Dicembre 1910 (lievi segni di usura e una leggera macchia al piatto anteriore). Titolo in oro al dorso. Taglio superiore dorato. Esemplare proveniente dalla collezione della Principessa Giulia Florio Lanza di Trabia, cui fu donato per le nozze d argento (vedi dedica ms. inserita su foglio pergamenaceo). La principale opera sull argomento, qui nella rarissima e ricercata prima edizione (la seconda è del 1934). Ottimo stato di conservazione. Folio (cm. 35,3), 3 Parti in un un volume; 56 pp. (testo e ill.ni n.t.), seguono 36 tavv.; 22 pp. (testo e ill.ni n.t.), seguono 54 tavv.; 28 pp. (testo e ill.ni n.t.), seguono 54 tavv.; 4 pp. (Appendice), seguono 14 tavv.; 1 c.nn., 17 pp. (indice delle ill.ni fotografiche). [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Libreria Ex Libris ALAI-ILAB/LILA member]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Autograph letter signed. Presumably Vienna, 9. XI. 1908.

      1908. Small 4to. 1½ pp on double leaf. To the writer Ernst Hardt, asking to get some tickets for the final rehearsal of Hardt's play "Tantris, der Narr", which received some literary prices that year. - Published in "Briefe an Ernst Hardt", nr. 52. - On stationery with printed letterhead.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 38.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Kinderhuldigung in Schönbrunn anlässlich des 60jährigen Regierungs-Jubiläums Sr. Majestät des Kaisers Franz Josef I. am 21. Mai 1908. Wien, Lechner, 1908.

      1908. 40 Schwarzweiß-Photographien. Lose in originaler Leinenkassette. Qu.-4to. Neben dem großen Huldigungsfestzug, den die Stadt Wien 1908 für Kaiser Franz Josef I. veranstaltete, fand auch eine Kinderhuldigung im prachtvollen Rahmen des Parkes von Schloß Schönbrunn statt. Die vierzig Originalaufnahmen mit goldgeprägtem Kurztitel und Firmennachweis stammen aus dem Pressephotographie-Atelier R. Lechner, das sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts unter anderem auf die Dokumentation und Publikation aktueller Staatsereignisse spezialisiert hatte. So zeigen die vorliegenden Aufnahmen zahlreiche Kinder (teils in historischen Uniformen) sowie Tausende von Zusehern und Ehrengästen; fünf Fotos zeigen auch Kaiser Franz Josef in Nahaufnahme. Lechners Pressephotos wurden in Einzelsuiten mit thematischen Schwerpunkten im Hinblick auf eine bestimmte Käuferschicht vertrieben, wie hier fokussiert auf die Kinderhuldigung sowie auch als komplette Dokumentation des Festereignisses. So kam 1908 bei Lechner der Bildband "Der Kaiser-Huldigungs-Festzug" mit 240 Photographien und einem Begleittext von Wilhelm Müller heraus. - Vereinzelt minimale Faltspuren; gering gewellt. Vgl. Kat. "Blickfänge einer Reise nach Wien", Histor. Museum der Stadt Wien, S. 191.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 39.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The Imitation of Christ.

      London: Chatto & Windus, 1908. hardcover. near fine. Translated by Richard Whytford. 8 color plates and text designs by W. Russell Flint. 8vo, beautifully bound in full rust crushed morocco. Ornately gilt with geometric pattern on both covers and spine, (front hinge neatly reinforced), leather dentelles, a.e.g. by Bayntun. London: Chatto & Windus, 1908. Near fine.

      [Bookseller: Argosy Book Store ]
 40.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Das Buch Esther - Übersetzt von Martin Luther.

      Insel, Leipzig . Erstes Buch der Ernst Ludwig-Presse für den Inselverlag. 1908 - Gr.-8° ( 25,2 x 16,3 cm). Grüner Originalkalblederband mit hellen Wildseidenvorsätzen. Titel und Kopfschnitt vergoldet. Rücken stärker verblasst. 2 weiße Blatt, 1 Blatt Vortitel, 1 Jugendstil-Doppeltitel in schwarz-gold, XXIX (+I) Seiten, 2 Blatt. Mit illustriertem Doppeltitel und zehn ornamentierten Initialen von Friedrich Wilhelm Kleukens. Im Innenbereich schön sauber. Richtig gutes Exemplar. Eins von 275 Exemplaren auf Van Gelder Zonen-Bütten mit dem EL-Wasserzeichen (Gesamtauflage 300). -- Breitrandiger Handpressendruck unter Leitung von F. W. und C. H. Kleukens. -- Die gesamte Ausstattung des Buches einschließlich des Einbandes übernahm Friedrich Wilhelm Kleukens: Der berühmte Doppeltitel und die zehn ornamentierten Initialen wurden in Schwarz und, wie auch die Kapitelüberschriften und das Pressensignet, in Gold gedruckt. -- Im Doppeltitel ist die Schlüsselszene der alttestamentarischen Ahasver-Erzählung dargestellt. -- Sarkowski 238. -- Rodenberg 74. -- Schauer II, 63. Vitri7 [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat und Buchhandlung Carl Wegner]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.