The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1900

        Von Ponte Tresa nach Varese. 7 Original -Lithographien.

      58 x 46 cm, HLwd.- Mappe mit innenliegenden Mappe m. losen Blatt., Lithographien am Rande minimalst gebräunt [nicht beschienen]. Exemplar 81 von 100. Unten links num, unten rechts m. Bleistift sign. (VARLIN). - Der Maler Varlin, 1900 als Willy Guggenheim in Zürich geboren, nimmt innerhalb der Schweizer Malerei des 20. Jahrhunderts eine Sonderstellung ein. Unbeeindruckt von den avantgardistischen und abstrakten Strömungen seiner Zeit, schuf er ein eigenständiges figuratives Werk, das die Fragilität des Alltäglichen ins Zentrum rückt. Varlin starb 1977 im bündnerischen Bondo.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 1.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        BAYERN. -, Chur Bayrisch Geistlicher Calender auf daß Jahr 1754-(1758).

      18 x 11 cm. Mit 5 (4 mehrf. gefalt.) Frontispizen, 2 Titeln, 4 Zwischentiteln, 3 Widmungen, 4 Erläuterungen, 11 Bordüren, Kopfvignetten, 41 (2 mehrf. gefalt.) Porträts, 78 teils gefalt. Wappen und 24 (3 mehrf. gefalt.) Tafeln, alles in Kupfer gestochen. HLdr. um 1900 mit Rsch. Pfister 622: "Reich ausgestatt. Kupferwerk, cplt. nicht häufig. - Inh: 1. Rentamt München. 2. Rentamt Burghausen. 3. Rentamt Landshut. 4. Rentamt Straubing. 5. Regierung Amberg. Das geschätzte Werk handelt auch über die Geschichte der einzelnen Stifter u. Klöster, mit Nennung der Aebte, Prälaten etc.". - Die Tafeln zeigen vorwiegend Gnadenbilder und die Wappen der Klöster. - Teils stärker fleckig, insgesamt gut erhalten. Die Kupfer in guten Abdrucken. BAYERN, Kalender

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [Guadeloupe]. Album de cartes postales.

      1900-1930 317 cartes postales sous album classeur grand in-4 de 29 feuilles, toile grise. La Guadeloupe des années 1900 à 1930 à travers une collection de 252 cartes postales anciennes. Ces cartes en noir et blanc et en couleur proviennent des collections Caillé, Phos, des magasins Au porte Bonheur, Au Petit bonheur. Elles offrent de nombreuses scènes de rue, bâtiments, paysages, villages, métiers, types de la vie quotidienne, etc. On trouve à la fin de l'album 27 cartes postales anciennes de la Martinique (Fort de France, le Bourg du Robert, de Tinité, de Sainte-Marie, du Lorrain, du Macouba, du Morne Rouge, le village de Marigot, Basse Pointe ; 7 cartes de Santander (Espagne) et 31 de la région Rhône-Alpes (Loire, Drôme, Ardèche).

      [Bookseller: Bonnefoi Livres Anciens]
 3.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        CHEMINS DE FER DU SUD DE LA FRANCE LIGNES DE MEYRARGUES A GRASSE ET D'HYERES A ST RAPHAEL PLM

      Date : 1900 Dimensions : 80x120cm Imp : G.de Malherbe & H. A. Cellot Condition : entoilée A Affiche originale entoilée en très bon état.

      [Bookseller: Philippe Beguin livres anciens affiches ]
 4.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Erinnerungen an Carlsruhe. (Deckeltitel: XXXII Ansichten mit dem Panorama und dem Plan von Carlsruhe nebst einem erklaerenden Texte, zweisprachig dt.-franz.)

      Mit lithograph. Titel, 32 lithograph. Ansichten, 2 lithograph. Plänen und 2 mehrfach gefalt. lithograph. Panoramen. 34 S. Lwd. um 1900, Decken bezogen mit der illustr. Orig.-Broschur. 20 x 16,5 cm. Engelmann 384 Schefold S. 374. - Mit den hübschen Ansichten vom Schloss, Rathaus, Ettlinger Tor, Gotischer Turm, Marktplatz, Großherzoglicher Münze, Infanterie Kaserne, Großherzogliches Landesarchiv, Friedhof, Schloss Gottesaue, Stephanienbad, Synagoge u. a.., sowie zwei Plänen bzw. Karten. Das erste lithographierte Panorama (ca. 15 x 74 cm) zeigt eine Gesamtansicht von Karlsruhe mit Blick vom Schlossturm aus. Das zweite lithographierte Panorama (ca. 16 x 74 cm) ist die entsprechende Erklärung zum ersten Panorama. - Der hintere Orig.-Umschlag mit einem Blick in die Lithographenanstalt P. Wagner - Mit Exlibris Franz und Emilie Beil und handschriftl Besitzeintrag. Franz Beil war kurz nach 1900 Geschäftsführer der Karlsruher Fotohandlung Albert Glock & Cie und hielt öffentliche Vorträge zur Stadtgeschichte und Stadtentwicklung. - Rückenenden etwas bestoßen, vorderes Gelenk ca. 7 cm angerissen. Die ersten beiden Tafeln amateurhaft ankoloriert. Das erste Panorama mit kurzer Hinterlegung im oberen weißen Rand. Etwas stockfleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        L'ITALIA NEI CENTO ANNI DEL SECOLO XIX GIORNO PER GIORNO ILLUSTRATA

      COMANDINI ALFREDO L'ITALIA NEI CENTO ANNI DEL SECOLO XIX GIORNO PER GIORNO ILLUSTRATA VALLARDI 1900-1942 4 grossi volumi (di 5) manca il volume IV- dal 1861 al 1870. Ottimo esemplare di questa famosa e utilissima cronologia di un secolo di storia italiana, pregiatissima per l'enorme materiale iconografico di cui è corredata, formato da varie migliaia di interessanti riproduzioni. " E' questa una curiosa pubblicazione, storico-aneddotica, che ha cominciato ad apparire ai primi di dicmbre 1899 in dispense di 64 pp. Ciascuna completa per registrare i fatti accaduti giorno per giorno, nella nostra italia dal 1 gennaio 1801 al 31 dicembre 1900, ciè nel secolo che vide i primi rivolgimenti ed il primo regno d'Italia e nel quale l'unità Nazionale fu compiuta" (Dalla prefazione). Divenuta rara e ricercata. Il prezzo è di 400? per volume.(siamo disposti ad acquistare il vol. IV) Tela

      [Bookseller: Antiquariato Librario Bisello]
 6.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Wunderbuch (Bände 1, 2, und 3 - komplett)

      einfache Papierumschläge um 1900, die Titelkupfer fehlen, erstes und letztes Blatt fleckig, Titelblätter mit kaschiertem Hinweis auf das Titelkupfer, sonst schöne Exemplar, vollständig sehr selten

      [Bookseller: kreidemann]
 7.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Statues of New Zealand. 2 vol.

      4to. XVIII, 764 XII, 395 p. Cloth bindings, gilt lettering on the spine. - 1. Passend in the 64th Year of the Reign of her Majesty Queen Victoria, and the first Sessions of the 14th Parliament of New Zealand. Begun and holden at Wellington on the 21st Day of June, 1900. - 2. Passed in the first year of the reign of his majesty King Edward VII., and the second session of the 14th Parliament of New Zealand. Begun and holden at Wellington on the first Day of July, 1901. Bindings rubbed and a bit bumped at the corners. 3 stamps on both title pages, each 1 stamp on the indexes.

      [Bookseller: erlesenes Antiquariat und Buchhandlung]
 8.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Studien über die Hirnrinde des Menschen.

      Leipzig, Barth, 1900-1906. 17,5 x 25cm, Bibl.-Halbleder, goldgeprägter Rückentitel, marmorierter Deckelbezug, schwache Bibl.-Stempel auf den Hefttitelblättern; 3 Bl.,77 S., 24 Abb.,; 3 Bl., 113 S., 31 Abb.; 2 Bl., 68 S., 21 Abb.; 2 Bl., 195 S., 84 Abb.; ganzseitiges Abb. des Verf., IV, 149 S., 47 Abbildungen; sehr gutes Exemplar I. Heft: Die Sehrinde (1900). II. Heft: Die Bewegungsrinde (1900). III. Heft: Die Hörrinde (1902). IV. Heft: Die Riechrinde beim Menschen und Säugetier (1903). V. Heft: Vergleichende Strukturbeschreibung und Histogenesis der Hirnrinde. Anatomisch-Physiologische Betrachtungen über das Gehirn, Struktur der Nervenzellen des Gehirns. Sach- und Namenregister zu Heft 1-5 (1906). - Sehr seltene komplette Serie der Studienhefte. 1906 erhielt Santiago Ramón y Cajal den Nobelpreis für Medizin, gemeinsam mit Camillo Golgi „in Anerkennung ihrer Arbeit über die Struktur des Nervensystems\" Versand D: 5,00 EUR Neurologie, Neuroanatomie, Neurohistologie

      [Bookseller: Versandantiquariat Am Osning]
 9.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Signed Photograph with Autograph Musical Quotation of the VIOLIN CONCERTO NO.1

      Used; Like New/Used; Like New. Original cabinet photograph of the important German composer, inscribed on the verso to the Italian composer Leone Sinigaglia with an autograph musical quotation from Bruch's Violin Concerto no. 1. Bruch is shown in an elaborate smoking jacket and cap, photographed by E. Bieber of Berlin and Hamburg, the photograph embossed with the date of 1900 at the lower right. On the verso, he has inscribed to Leone Sinigaglia and dated Berlin, March 28, 1901, with a musical quotation of three measures from the second movement of his Violin Concerto no. 1, op. 26. Light toning, a few scratches to the verso and one area of light soiling to the recto; overall in fine condition, with the photograph itself very fine. Cabinet card 4.25 x 6.5 inches (10.7 x 16.4 cm), matted on both sides to 6.75 x 9.5 inches (17 x 24 cm). Autograph musical quotations of Bruch's most celebrated and performed work are very rare. <br style="">Max Bruch's Violin Concerto no. 1 is one of the most popular violin concertos of the Romantic era. First completed in 1866, it was premiered by Otto von Königslow, with Bruch himself conducting; the following year, it was revised with help from the great violinist Joseph Joachim. The slow second movement is often admired for its melody, and is generally considered to be the heart of the concerto. <br style=""><br>Born in Turin into an upper-middle-class family, Sinigaglia knew the leading figures of thought, arts and science that lived in the city at the time. In 1888 Sinigaglia began to travel: after spells in several European cities, from 1894 he lived in Vienna, where he associated with Johannes Brahms from whom he developed a taste for so-called absolute music, studying with Eusebius Mandyczewski. In these years he wrote several Lieder and the Concerto for violin and orchestra, opus 20. From 1900 he worked in Prague with Antonín DvoÃ…?ák (whom he possibly met through his friendship with the Bohemian Quartet in Vienna). His productivity diminished progressively in the following decades, during which European music underwent far-reaching changes. He died during the Second World War, in tragic circumstances: his Jewish origins made him subject to the persecutions of the Nazi police who occupied Turin during 1944; despite his 75 years he was to be sent to Germany as slave labour, but suffered a fatal heart attack at the moment of his arrest.<br>

      [Bookseller: Schubertiade Music & Arts]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        L'Art et le Beau. La Forme humaine et sa Beauté. Etudes artistiques. Illustrées de 340 magnifiques gravures photographiques. Dont 22 en quatre couleurs.

      sehr guter Zustand! Paris Librairie Artistique et Littéraire 1900 Folio. 272 pp.In Leinen gebunden. Dekorative endpapers. Frontispiz. Dekorative Initialen ganz. Ausgiebig mit fotografischen Reproduktionen von nackten Modellen aus Fotografien, Gemälde, Zeichnungen, Skizzen, Skulpturen, sowie verschiedene dekorative Kunstobjekte dargestellt. In Schwarz -Weiß und Farbe. Enthält eine Studie über Félicien Rops 'und Auguste Rodins Werke. Text in Französisch.

      [Bookseller: An]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Geschichte des Herzogthums Würtenberg.. unter der Regierung der Graven.., unter der Regierung der Herzogen. 18 Bde.

      Mit 80 (v. 84) Kupfertafeln, 37 Textkupfern u. zahlr. Beilagen, Vignetten und Stammtafn. Halbpergamentbände der Zeit mit roten Rückenschildern u. Leinenband um 1900 (Band 1). Heyd I, 129. Umfangreichste württembergische Landesgeschichte. "..Im übrigen ist das reichhaltige Werk heute noch für jeden Forscher über die württembergische Geschichte unentbehrlich". (ADB XXX/409). Die Tafeln mit Abbildungen von Münzen, Porträts, Wappen. - Einbände angestaubt und etwas bestoßen. Bezüge teilweise mit Feuchtigkeitsspuren. Rückenbeschriftung zusätzlich handschriftlich ergänzt. Die meisten Bände mit Feuchtigkeitsspuren an der Kopfleiste und den Vorsätzen. 3 Bände mit einzelnen Bleistiftanstreichungen. Teil stock- bzw. fingerfleckig. Vereinzelt Wurmspuren. 1 Kupfer Einriss hinterlegt.

      [Bookseller: Antiquariat Müller & Gräff e.K.]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        SKRITEK / Brownie, AN ORIGINAL GRAPHIC OF VOJTECH PREISSIG = ORIGINALGRAPHIK um 1900 - 1906

      framed, signed by author, colloured aquatint, dimensions of picture 375 x 220 mm, dimensions of frame: 460 x 580 mm. Rare. Excellent condition. eingerahmt, signiert vom Autor, kolorierte Aquatinta, Dimension der Abbildung: 330 x 205 mm, Dimension des Rahmens: 530 x 365 mm. Sehr selten. Intakter Zustand.

      [Bookseller: Antikvariát Valentinská]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Le journal d'une femme de chambre

      1900Paris, Charpentier et Fasquelle, 1900. Broché, 519 pp. ÉDITION ORIGINALE. UN DES 30 EXEMPLAIRES NUMEROTES SUR JAPON et au format in-8 (après 20 ex. sur Chine et avant 200 ex. sur arches), sous couverture spéciale réservée aux exemplaires réimposés. Chef d'oeuvre de Mirbeau, "Le journal d'une femme de chambre" connu une première version, pour le moins bâclée, publiée dans "L'Écho de Paris", du 20 octobre 1891 au 26 avril 1892, alors que l'auteur se sent frappé d'impuissance et se dit dégoûté de la forme romanesque en général et du feuilleton en particulier. En 1900, une version très remaniée, situant le roman au moment de l'Affaire Dreyfus, est publiée par la "Revue Blanche" puis en volume chez Fasquelle et Charpentier. Le succès de l'ouvrage fut à la hauteur du scandale qu'il provoqua : " [Mirbeau] apparaît comme une des formes les plus caractéristiques de la mentalité contemporaine, et ils sont rares aujourd'hui en France, les faiseurs de livres qui représentent quelques chose. Je ne veux pour preuve de cette qualité de Mirbeau que le succès de scandale qu'il obtient chaque fois qu'il inscrit son nom sous un nouveau titre : Le Journal d'une femme de chambre n'a pas manqué à cette tâche de provoquer, lui aussi, les grandes colères des gens honnêtes, des vertueux, de tous ceux des bonnes moeurs" (L'Humanité nouvelle, 1900, II, vol.7). Le texte connu quatre adaptations à l'écran notamment en 1964 par Louis Bunuel avec Jeanne Moreau dans le rôle de Célestine, la femme de chambre. Bel exemplaire dans sa brochure d'origine.

      [Bookseller: Librairie Le Pas Sage]
 14.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        LITTLE BOY BOOK

      - (VER BECK,FRANK)illus. LITTLE BOY BOOK by Helen Hay. NY: R.H. Russell (1900). Large 4to (12 x 12"), cloth backed pictorial boards, tips rubbed and light rubbing to rear cover else VG+. First and probably only edition. Rhymes about little boys written by Hay and illustrated by Ver Beck with 13 color plates plus pictorial title, and smaller color and line illustrations in-text. Helen Hay was a poet and children's book author who married into the philanthropic Whitney family. This title is in the same format as Jessie Willcox Smith's Bed Time Book, also written by Hay. Rare in such nice condition. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Aleph-Bet Books, Inc. - ABAA]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Drawing of mother and child walking hand in hand against a wintry wind

      [London, 1900. Pencil and watercolor on artist's board. 1 vols. 14-3/4 x 10-1/2 inches. Docketed on rear "C Shepperson A.R.A. / 5 Mulberry Walk / Chelsea SW 3". Pencil and watercolor on artist's board. 1 vols. 14-3/4 x 10-1/2 inches. Shepperson (1867-1921) was a British illustrator who died just a few years after a tour of duty as a war artist (nearing the age of 50) in World War I.

      [Bookseller: James Cummins Bookseller]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Liebig - Bilder Album [Hardcover] [Jan 01, 1900] LiebigÂs Fleisch - Extract

      [Hardcover] [Jan 01, 1900] Buchdeckel altersbedingt befleckt,7 Seiten nicht mit Bildern bestÃckt, hÃchste Auszeichnungen auf erster Weltausstellung seit 1867.Liebigs Fleisch Extract, mit vielen schÃnen alten Bildern gesteckt.Anfragen sind willkommen

      [Bookseller: Buchladen Lensahn]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        TOTENTANZ. - Hermann Moest., Selbstbildnis des Künstlers im Profil nach links. Er liegt im Bett, ihn schüttelt "grimmiges Fieber", neben ihm steht der Tod in Gestalt eines Gerippes und will ihn ins "bessere Jenseits" führen. Der Künstler wehrt sich mit einer Handbewegung. Darunter eigenhändige Hs. mit Tinte: ein fünfstrophiges Gedicht, in dem er den Tod anredet.

      Kohlestiftzeichnung, sign. "H. Moest", um 1900, 53,5 x 34 cm. Thieme-Becker Bd. XXVI, S. 15. - Der Illustrator, Akt- und Figurenmaler (1868-1945) wurde in Karlsruhe und München (Liezen-Mayer) ausgebildet und lebte seit 1914 in Berlin. - Oben hinterlegte Randeinrisse. Aquarell/Zeichnung, Dekorative Graphik, Totentanz

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Formschöne Tischuhr zum Aufziehen wohl der 50er oder 60er Jahre. Auf dem Zifferblatt mit *Imhof* gemarkt, verso mit Angabe *15 Jewels Swiss*. Goldglänzender Messingkorpus auf schwarzem Sockel mit Messingfüßen.

      Gesamthöhe incl. Sockel und oberem Griff 27 cm, maximale Breite des Sockels 19 cm, Durchmesser des Uhrgehäuses 16 cm, maximale Tiefe des Sockels 8 cm. Die aufziehbare Uhr ist voll funktionstüchtig. Verso mit Nummer*1124263* nummeriert sowie mit einer geritzten Nummer *298254*, hierneben eingeritzt die Nummer *A88699*. Das Glas des Uhrgehäuses ist leicht fleckig, die Uhr selbst an wenigen Stellen gering berieben. Insgesamt aber von guter und dekorativer Erhaltung. ( Gewicht 1900 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sun Flower, Cheyenne

      Herman Heyn, Omaha, NE 1900 - This item is a vintage photograph, appears to be a platinum print. Image is 9 inches tall X 7 inches wide. printed in image in top left corner is "Sunflower, Cheyenne". Printed in image in bottom right corner is "325 copyright 1899 Heyn, Omaha. Image is clean and bright, no defects [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Prairie Creek Books LLC.]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Gallerinn auf der Rieggersburg. Historischer Roman mit Urkunden. 2. Auflage. 6 Teile in 3 Bänden.

      8. Mit 2 lithogr. Titelportraits von Kriehuber, einer radierten Ansicht der Riegersburg u. 12 getönt. lithogr. Tafeln. Zus. ca. 1900 S., Etw. spätere HLdr.-Bde. a. 4 Bünden m. etw. Rückenverg., goldgepr. Rückentiteln, dreiseitigem Rotschnitt u. den eingeb. OUmschlägen. [...] Uebrigens füllt dieser berühmte Hexenproceß nur ein Paar der letzten Kapitel dieses urkundlichen historischen Romans, dessen Hauptzweck das treue mit Urkunden belegte Sittengemälde der Zeit, in welcher derselbe spielt, das ist während der Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts in Oesterreich und namentlich in der Steiermark. Aus dem Gesichtspunkte des Sittengemäldes der Zeit sind manche mit dem Faden der Lebensgeschichte selbst nur lose verbundene Urkunden, wie Testamente, Inventarien und Heirathsverträge aufgenommen worden, weil dieselben über die Moden, Trachten und Hauseinrichtungen selber Zeit kostbare Beiträge enthalten [...] (Vorrede). - Die beiden lithogr. Portraittafeln von Kriehuber betitelt Freyinn Elisabeth Galler bzw. Die Hexe der Rieggersburg (letztere wie meist seitlich knapp beschnitten). Die Freifrau Catharina Elisabeth Galler (geb. Freiin Wechsler) lebte von ca. 1607-72. - Vorsatzbl. des ersten Bandes gestempelt. Unterschiedlich gebräunt bzw. (stock-) fleckig sowie tlw. wasserrandig. - Insgesamt gutes Exemplar mit den eingebunden Orig.-Umschlägen. - Vgl. Borst 2159 Holzmann/B. II, 4596 Schlossar 216 Goedeke VII, 768, 117 Giebisch/G. 136 Wilpert/G. 59 (mit falscher Kollation).

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Blühende Kakteen (Iconographia Cactacearum), Band 1, 1904. Mit 60 Chromlithographien

      Druck: J. Neumann, Neudamm. Erste Ausgabe, Grünes OLeinen, Gr. 4, hier Band 1, mit 60 äußerst farbintensiven Chromlithograpien u. Bildunterschriften (so komplett). Bindung gelockert, zahlreiche Seiten deshalb lose (Buchbinderische Neubinundg empfohlen) First edition, 6o chromolithographed plates, finished by hand with text-leaves, large 4to (25 x 32 cm), calf-backed marbled boards with finely gilt-decorated and lettered spine. Plate 1-60 published as volume 1. The complete work was published from 1900-1921 in 45 fascicles and bound in 3 volumes with 176 chromolithographed plates (4 double-page). Together with Lemaire's publication, Iconographie descriptive des cactées, the most beautifully produced work on succulents. The fine chromolithographed plates after drawings by Toni Gürke, wife of one of the authors.

      [Bookseller: Antiquariat am Mehlsack, Ravensburg]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        HISTOIRE DE FRANCE DEPUIS LES ORIGINES JUSQU'A LA REVOLUTION - TOME PREMIER AU TOME 9 EN 72 FASCICULES + 4 FASCICULES TOME 1 DU FASCICULE B A E CORRESPONDANT A LA GEOGRAPHIE DE LA FRANCE.

      1900. HACHETTE ET CIE. 1900 - 1909. In - 8.Carr. Broch. Etat d'usage. Couv. partiel. dcollore. Dos satisfaisant. Intrieur acceptable. 72 fascicules d'environ 80 pages - dos brunis sur quelques fascicules - 4 photos disponibles. Tome 1 : fascicule 1 4 + fascicule B D - Tome 2,3,4,5,6,7,8 en 8 fascicules - Avec la collaboration de MM.Bayet, Bloch, Carr, Coville, Kleinclausz, Langlois, Lemonnier, Luchaire, Marijol, Petit dutaillis, Pfister, Rbelliau, Sagnac, Vidal de la blache.

      [Bookseller: Le-Livre.Com]
 23.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Portrait des Musikers Artur Schnabel (1882 Biala/Galizien - 1951 Morschach/Schweiz). Schwarze Kreide, teils gewischt, mit Weiß gehöht.

      Verso bezeichnet "Arthur Schnabel gez. von seinem Schwiegervater". Auf Malpappe. 28 x 23 cm. Lebensgroßes Portrait des österreichischen Pianisten und Komponisten Artur Schnabel. Er ist in Frontalsicht dargestellt, wobei sein Blick dem Betrachter ausweicht. Durch diese Haltung gewinnt das Bildnis seinen vergeistigten, etwas melancholischen Ausdruck. - Artur Schnabel zog als Kind nach Wien und wurde dort Schüler von Hans Schmidt und Teodor Leszetycki. 1900 zog er nach Berlin und heirate dort 1905 die Altistin Therese Behr-Schnabel. 1933 emigrierte er mit seiner Familie nach Großbritannien. - Sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 24.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Orig.-Aquarell.

      [Wien, ca. 1900]. 13 x 20 cm. Unter Passep., ger. Sign. "R.Schima". vgl. Rotter, Neubau S. 54 ff. - Das legendäre Café Weghuber befand sich in Wien 7, Museumstraße 5/Neustiftgasse 3. Es war ein elegantes Sommeretablissement, gegründet 1840 vom Kaffeesieder Albert Weghuber. Im Kaffeehaus und in dem Anfang der 1860er Jahre vor diesem angelegten Garten wurden fast täglich Konzerte abgehalten. Raimund und Therese Krones zählten zu den Stammgästen. Als Weghuber 1865 in Konkurs ging, übernahm die Gemeinde Wien den Garten und gestaltete ihn zu einem Park aus (Weghuberpark), der allerdings durch den Bau des Volkstheaters beträchtlich verkleinert wurde. (vgl. Wien/Wiki)

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        John Wisden's Cricketers' Almanack for 1900 - 1900 Original Hardback Wisden

      1900. Hi, This lot is a 1900 Original Hardback Wisden in Very Good Condition, The 5th Hardback. This book is 100% Original. It has a couple of marks to the front board as shown but other than that it is a super book with bright gilt and clean pages. Great photoplate,

      [Bookseller: Wisdenshop.com]
 26.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Italia ride.

      Tipi e incisioni dello Stabilimento Zamorani e Albertazzi, 1900. 23 numeri (su 26, mancano i fascicoli 1, 2, 23). Amilcare Zamorani, direttore e proprietario del "Resto del Carlino", fonda il periodico artistico umoristico "Italia ride". Guido Diamanti gerente responsabile. Stampato su carta di lusso a tre colonne, deliziosamente illustrata e fregiata a colori anche a doppia pagina. Vi collaborano i migliori grafici e disegnatori del periodo, come Augusto Majani (Nasica), Marcello Dudovich, Alfredo Baruffi, Luigi Bompard, Ugo Valeri, Bebè Ferraguti, Duilio Cambellotti, Scarselli, Craffonara, Grimani, Romagnoli, ecc. assieme ad alcuni tra gli scrittori più in voga: Luigi Capuana, Ugo Ojetti, Lorenzo Stecchetti, Giovanni Pascoli, Alfredo Oriani, Luigi Federzoni. Paragonata alla più nota "Simplicissimus" la rivista, molto raffinata ma anche troppo costosa, fu costretta a chiudere dopo pochi mesi. Rara pubblicazione, non rilegata, perfettamente conservata. Brossure editoriali illustrate a colori, pp. 16 circa per ogni fascicolo, In 4° grande

      [Bookseller: Libreria Il Bulino]
 27.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The Indians of To-Day.

      Herbert S. Stone & Co,, Chicago & NY: 1900 - 4to, 185pp, profusely illustrated with photographic plates, extra- illustrated with 3 chromolithographic plates from the 11th Census of an Omaha Dance by Walter Shirlaw; Hunting Party of Shoshones by Peter Moran; Sioux Camp by Gilbert Gaul. Original tan decorative binding stamped in black, red & yellow, spine a little marked. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antipodean Books, Maps & Prints, ABAA]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Gore ot uma. Mit Illustrationen v. Dm.Kardovsky(S illjustrazijami Dm.Kardovskogo)

      OLeder(rot) mit goldgedr. Rücken und Deckel, 3-seit Goldschnitt, farb. Vorsätze. Sonderausgabe i.Leder. Mit zahlr. farb. und s/w Illustrationen(teilw. montiert.) von Dm.Kardovsky(Kardovskij). Papier sauber, Buchblock stabil, Rücken restaurirt unter Verwendung d.ORücken. Mit kart. Schuber. Mit Beilagen. Eine der bekanntesten russ.Ausgaben d. 1900-1917(russ.Moderne...)i. Ledereinband.

      [Bookseller: Onegin]
 29.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Courrier Sud.

      189 (2) Seiten Kl.-8, gebundene Ausgabe, dunkelroter Ganz-Leineneinband mit goldgeprägtem Titel auf dem Buchrücken. mit Schutzumschlag, dieser mit einigen fachmäänisch hinterlegten Fehlstellen, die Seiten papierbedingt gebräunt, ansonsten sauber und frisch, vom AUtor auf dem Titel signiert. Antoine Marie Jean-Baptiste Roger Vicomte de Saint-Exupéry (kurz Antoine de Saint-Exupéry * 29. Juni 1900 in Lyon - + 31. Juli 1944 verschollen über dem Mittelmeer nahe der Île de Riou bei Marseille) war ein französischer Schriftsteller und Pilot. Antoine de Saint-Exupéry war schon zu seinen Lebzeiten ein anerkannter und erfolgreicher Autor und wurde ein Kultautor der Nachkriegsjahrzehnte, obwohl er selbst sich eher als einen nur nebenher schriftstellernden Berufspiloten sah. Seine märchenhafte Erzählung "Der kleine Prinz" gehört mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren zu den erfolgreichsten Büchern der Welt. Signaturen von Antoine de Saint-Exupéry sind äußerst selten!!!

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        WORKS (30 Volumes) Edition de Luxe

      Green cloth, tissue guarded illustrations, spine labels chipped and faded, light edgewear, top edge gilt, bindings in general tight and square, clean, unmarked, no date circa 1900, VG/--.

      [Bookseller: Dragan Tail Bookshop]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Thais. Illustrations de Raphael Freida.

      Mit neun Tafeln und sieben Textillustrationen von Raphael Freida. In seinen hocherotischen Motiven spielt Freida mit ikonographischen Mustern und Ornamenten des Symbolismus und des Jugendstils. - Nummer 689 von 700 Exemplaren auf Vélin de Rives mit dem Wasserzeichen des Verlegers. Der Druck des Textes erfolgte bei Ducros und Colas, die Illustrationen wurden auf der Handpresse von Leblanc und Trautmann gedruckt. - Der vollendete Meistereinband stammt von Rolando Gozzi aus Modena (geb. 1900), dessen goldgeprägte Signatur sich auf dem vorderen Spiegel befindet: Der horizontal laufende goldgeprägte Rückentitel in serifenloser Antiqua wird von angedeuteten falschen Bünden eingefasst (Lederintarsien, gesäumt von goldgeprägten Bordüren). Die in einem Mosaik aus Lederintarsien gestalteten Deckel mit reicher Goldprägung aus Rollstempeln und feinen punktförmigen Einzelstempeln. Der goldgeprägte Deckeltitel ist aus quadratischen kleinen Einzelstempeln zusammengesetzt. - Innen teils minimal randfleckig. Sonst und insgesamt gepflegtes, sehr attraktives Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Tautenhahn]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Elégies amoureuses dOvide. Ornées par Aug. Rodin.

      Gr.-8, 1ganzs. Orig.-Holzschnitt (Portrait von Rodin gravé au canif"), 8 Bl., 92 S., 7 Bl., 31 (davon 9 Blattgross)Orig.-Holzstichen, Lose Bogen in Umschlag in HPerg.-Mappe in Schmuckschuber., Schuber min. angeschmutzt. Mappenrücken etwas fleckig, Bücher sonst tadellos - insgesamt schönes Exemplar. (Carteret IV, 309. - Monod 8806). Exemplaire dartiste. Eins von 20 Exemplaren auf papier Maillol. (Insgesamt 270 Ex.). Die Zeichnungen von Rodin wurden von Jules Leon Perrichon in Holz gestochen u. geschnitten. Das Buch wurde um 1900 von Rodin entworfen.Préface de M. Georges Grappe.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        China - Silber - Gewürzbehälter um 1900.

      Kleines fahrbares Tablett mit figürlichen Gewürzbehältern aus Silber für den Esstisch. Tablettgröße 7,5 x 11 cm, auf 4 kleinen Rädern. Darauf befestigt ein kleines Vorratshäuschen, dessen Dach zu öffnen ist, innen mit Glasbehälter ein großer Zuber, ebenfalls mit Glasbehälter die Figur eines chinesischen Bauern sowie ein Ochse, der abnehmbar ist. Für die Behälter passend liegen ein langstieliger Löffel und eine Kelle bei. Alles aus Silber. Unterhalb mit kleinem Prägestempel. In Holzkästchen mit Messingtragegriff. Gesamtgröße 10 x 13,5 x 10,5 cm. Sehr hübsches Gewürzbehälterset. Der Ochse, der kleine Löchlein im Nacken hat, fungiert als Salzstreuer und ist von hinten zu befüllen. Die anderen Behälter können für verschiedene Gewürze, Kräuter oder Soßen verwendet werden. - Teils leicht oxydiert. Sehr schöner Zustand.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Garded Volunteers from the Shanghai Volunteer Corps.

      1900. Original photograph, gelatine silver print, 21,1 x 29 cm. - With a small arrow for one of the soldiers: the dutchman Pieter Bakels. KEYWORDS:china/photo/shanghai

      [Bookseller: Krul Antiquarian Books]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Eighd. engl. Albumblatt mit Notenzitat und Signatur, dat. April 1982 [10 x 15,3 cm] sowie Porträtpostkarte mit eighd. Signatur, dat. Wien 8.11.1954 [Fotogröße 11,4 x 8,1 cm].

      Das Foto wurde von Anton Pischer gefertigt. Die Signatur und die Datierung befinden sich auf der Rückseite. - Leichte Faltspur beim Albumblatt. - Krenek, (1900 - 1991), gehört zu den stärksten und vielseitigsten Begabungen der Neuen Musik und kann heute als eine der repräsentativen Figuren der musikalischen Moderne gelten. Sein Schaffen und sein ästhetisches Denken sind durch die Spannung zweier widerstrebender Impulse gekennzeichnet: das von einem starken Individualismus geprägte Ausdrucksbedürfnis und einen hohen, durchaus elitären Kunstanspruch auf der einen Seite, und auf der anderen den weitschauenden Blick für die Wirkungsweise von Musik, eine darauf aufbauende rezeptionsästhetische Grundhaltung und nicht zuletzt den von humanistischen und liberalen Ideen geprägten politischen Weitblick. (Zitat DBE) - "My musical manuscripts are being collected by the the City Library of Vienna ... a token of may hand writing..." (Zitat)

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Stereoscop Galerie.

      Ansichten aus Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz und Belgien sowie kunstgeschichtliche Abbildungen als Raumbild-Fotografien, zur dreidimensionalen Betrachtung, auf Karton montiert. Sepiagetönte Schwarzweiß-Photographien. Eingelegt in eine für diesen Zweck hergestellte Buchimitation ( "Stereoscop-Galerie", non-book-Casette in Buchform), golggeprägter Original-Ganzleinen der Zeit. Mit marmorierter Schnitt-Imitation. In gutem Zustand. Es handelt sich hierbei um eine Zusammenstellung von 56 Raumbild-Fotografien verschiedener Provenienz um 1900 (4 Karten koloriert - Chromoplast-Bild). Unter anderen von Tournier, Paris und E. Linde, Berlin (Ansichten von Berliner Schloss, Notre Dame von Paris, Turm von Pisa, Forum Romanum, Pont du Gard u.a.). Ohne die Vorrichtung zum dreimensionalen Sehen bzw. die Raumbildbrille. Die Ansichten zeigen überwiegend architektonische Sehenswürdigkeiten. Die meisten Karten befinden sich in einem guten Zustand. Siehe Fotos. MwSt 7% Wenn Sie weitere Bilder wünschen, schreiben Sie uns eine Email, wir schicken Ihnen dann die gewünschten Motive zu.

      [Bookseller: BerlinAntiquariat]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Für brave Kinder. Ein Ziehbilderbuch von Lothar Meggendorfer.

      7. Auflage, mit 8 Ziehbildern, München, Braun & Schneider, ohne Jahr, (um 1900), 1 Blatt (Vorwort) und 8 farbige Blätter, 32,5x23, farbig illustrierter Original-Halbleinenband, vorderer Einbanddeckel vom Buchblock gelöst, 3 Ziehmechanismen defekt, es fehlt das Ruder beim vorletzten Bild und der rechte Arm des Schmiedes beim letzten Bild, die meisten Seiten geklebt/verstärkt, (teilweise mit Packpapier), einige kleine Einrisse, hinteres Rückengelenk stellenweise angeplatzt, Gebrauchs- und Alterungsspuren, im Ganzen noch recht gut

      [Bookseller: Antiquariat Ingrid Degutsch]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Décors De Zootrope

      Wissembourg Burckardt's Nachfolger Ensemble de 6 feuilles ( 38 X 48 cm) imprimées vers 1900, représentant 20 décors de Zootrope. Le zootrope est un jouet optique inventé en 1834 par William George Horner. Se fondant sur la persistance rétinienne, le zootrope permet de donner l'illusion de mouvement, c'est l'ancêtre du cinéma.

      [Bookseller: Librairie de la Basse Fontaine]
 39.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Warhafftiger Aussfürlicher Und Gründtlicher Berichtt, Von der Altenstadt Magdeburgk Belagerung,. so die Röm: Key: May: Carolus Quintus, sampt Churfürsten, Fürsten und Stenden des Heiligen Römischen Reichs, etc. Anno (15)50 am 16. Septembris angefangen, und biß auff den 9. Novembris Anno 51 Continuirt: Und wie endlich die Stadt vortragen zur Aussönung und Gnaden wider kommen. Wider ubersehen, und vormehret.

      76 unnum. Bll. Hldr. um 1900 mit Rückenvergoldung u. -blindprägung. 19 x 15,5 cm. VD 16, M 4799 vgl. Schottenloher 25653 (EA. 1587). - Zweite Ausgabe. Geschichte Magdeburgs während der Reformation und des Schmalkaldischen Krieges, besonders aber der Belagerung und schließlichen Einnahme durch Kurfürst Moritz von Sachsen im Auftrage des Kaisers. - Gleichmäßig gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gallé-Vase, signiert.

      In rot-braun-gelben Tönen gehaltene kleine Glasvase mit braunem Überfang und floralem Dekor ( Orchideen ), signiert mit *Gallé*, um 1900. Höhe 15 cm. Emile Gallé (*1846 - 1904 ). Die Vase am Unterrand mit kleiner Beschädigung. Gewicht 750 Gramm. ( Pic erhältlich - webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Epistolae ad Traianum imperatorem et eiusdem principis rescripta. Lectori M. Io. M. Herbipolita.

      4. Mit einem Holzschn.-Titelportrait des Trajan. 17 nn. Bll., Späterer Ppbd. (um 1900) m. eingeb. älterem Buntpapierumschlag. Äußerst seltene und frühe Ausgabe des Briefwechsels zwischen Plinius und dem römischen Kaiser Trajan (53-117), welcher erstmals 1502 in Venedig von Hieronymus Avancius (Girolamo Avanzi) herausgegeben wurde. Der Herausgeber der vorliegenden Ausgabe dürfte wohl der aus Würzburg stammende Johannes Möller sein. - Zwischen den Jahren 109 und 113 verwaltete Plinius für eineinhalb Jahre die Provinz Pontus et Bithynia in Nordwestkleinasien [...]. Während dieser Zeit entwickelte er eine rege Korrespondenz mit Trajan. Dieses Corpus umfasst 107 Briefe und ist als zehntes und letztes Buch einer Sammlung von Kunstbriefen des Plinius überliefert worden. Die Korrespondenz ist somit eine einzigartige Quelle über die römische Provinzialverwaltung und das Leben in einer griechischsprachigen Provinz im Römischen Reich. Der Briefwechsel zwischen Plinius und Trajan über den amtlichen Umgang mit Christen stellt das wichtigste, weil einzig erhaltene Zeugnis über den Verfahrensablauf von Christenprozessen dar, das nicht von christlichen Autoren vermittelt ist und dazu amtlichen Charakter besitzt [...] (Wikipedia). - Über den KVK lassen sich weltweit nur drei Exemplare nachweisen (in den Universitätsbibliotheken München u. Leipzig bzw. in der Schwedischen Nationalbibliothek). - Einband beschabt u. bestoßen. Rückenkanten am oberen Kapital (dieses mit Fehlstelle) eingerissen. Exlibris a. Innendeckel. Titelblatt m. Resten eines mont. Blattweisers. Gebräunt, etw. stockfleckig sowie mit durchg. gebräuntem Wasserrand. - Nicht bei Adams u. im BM STC, German Books.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Altes chinesisches oder japanisches Rollbild auf Seide gemalt

      Das Rollbild mit einer Gesamtlänge von 220 cm, Breite von 51,5 cm. Im Mittelfeld eine Landschaftsdarstellung, rechts oben mit kalligraphischen Zeichen und roter Marke. Das gemalte Mittelfeld misst 66 x 40 cm. Auf dem Rollbild verso weitere Schriftzeichen und rote Siegelmarkierung, ferner ein Stempel in schwachem Abdruck ( möglicherweise eine Exportgenehmigung ).. Das Rollbild in einem Pappschuber mit Buntpapierbezug. Der Schuber misst ca. 59 x 6 x 6 cm. Der Schuber berieben, etwas fleckig, zu den Enden hin unschön geklebt, beschädigt mit angerosteter Klammerheftung. Das inliegende Rollbild oben außérhalb der Darstellung leicht beschädigt, gering fleckig. Innerhalb der Darstellung ( Landschaftsszene ) von guter Erhaltung. Wohl um 1900. ( Gewicht 600 Gramm )( Lagerort: Richey ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 43.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Erinnerung an Stuttgart und seine Umgebungen.

      Quer 8. Mit 24 Stahlstichen u. 1. gest. Plan. Leinenband um 1900 mit Goldpräg. Schefold S. 877 (abweichend). Mit schönen Ansichten von Grünewald, Cooke, Gerstner, Wiesner, Appold, Poduba, Gugeler nach Friedrich Keller: Neues Schloß (2x), Hof-Theater, Altes Schloß, Wilhelms Palais, Kunstgebäude, Schillerplatz, Bibliothek, Königstraße, Stiftskirche, Leonhardskirche, Gymnasium, Eberhardskirche, Rathaus mit Marktplatz, Katharinenhospital, Infanterie-Kaserne, Rosenstein, Villa Berg, Kursaal, Landhaus Weil, Rothenberg, Klein-Hohenheim, Schloß Hohenheim, Solitude. - Neu aufgebunden. Schönes fleckenfreies Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Müller & Gräff e.K.]
 44.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gesammelte Werke (32 (von 36) Abteilungen in 25 Bdn. u. Registerbd.. [und:] Tagebücher I-IV (4 von 5 Bdn.).

      8, zus. ca. 7100 S. Werke u. 1900 S. Tagebücher, OLwd. m. Goldpräg., Etwas gebrauchspurig, min. fleckig, etwas beschienen - eben brauchbar Unterschiedliche Auflagen.Fehlend: Abt. 13/14: Vier erbauliche Reden 1844 Abt. 24/25: Die krankheit zum Tode.Abteilung: Krankheit zum Tode in 4. - 5. Tsd. Übersetzt von Emanuel u. Rose Hirsch u. Hayo Gerdes. Jeder Band mit Anmerkungen des Übersetzers, detaillierter Registerband. Sämtliche Hauptwerke und unzählige kleinere Schriften - umfangreichste und massgebende deutsche Ausgabe.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 45.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE AMERICAN JOURNAL OF PHOTOGRAPHY

      Philadelphia: Thos. H. McCollin & Co, 1900. First editions. 8vos., variable paginations, with original photographs mounted throughout. 14 volumes. This unbroken run begins with Vol. 7, and concludes with Vol. 20. Acquired from the British Patent Office and bears their stamp throughout, often in the margin or surface of an original photograph. Some later volumes show dampstaining. Newly rebound in brown cloth over boards with paper spine labels. Although the title of this journal is almost identical to an earlier publication, it is entirely different. Begun in 1879, largely as a trade circular of Anthony and Scovil, it gained substance in 1886 with articles, reviews and reports predominantly written by members of the Photographic Society of Philadelphia, a preeminent group of American Naturalistic or Pictorialist photographers, among them, William H. Rau, John G. Bullock, Robert S. Redfield, et al. An illustrated monthly devoted to photography in the widest sense. Publication was suspended in 1898, as well as between April and December 1899. It merged with "Photo Era Magazine" in 1900, which was absorbed by "American Photography" in April 1932. This serial was a trade circular of Anthony & Scovill before 1886.

      [Bookseller: Andrew Cahan: Bookseller, Ltd]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.