viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1894

        La bella Napoli. Stuttgart, Union Deutsche Verlagsgesellschaft o.J. (1894). Fol. VIII, 213 S., mit 11 (1 dplblgr.) Illustr. auf Tafeln, 59 (z. Tl. ein- od. zweifarb. getönten) Illustrationen auf Tafelseiten sowie 204 tlw. getönten Textillustrationen, Goldschn., roter OLwd. mit goldgepr. Deckeltit.

      . . Thieme-B. I, 314.- Reizvoll illustrierter Band mit Texten von C.-W. Allers, Walther Trede und Alexander Olinda. Die Zeichnungen zeigen Ansichten, Landschaften u. Volkstypen. "La bella Napoli", wiederum eine Schilderung des Lebens im Süden, wo sich Allers anfangs der 90er Jahre angesiedelt hat." (Thieme-B.). - Innendeckel mit Exlibris, Ebd. leicht fleckig, insges. schönes Ex.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Kunstdenkmäler der Städte und Kreise Düsseldorf, Barmen, Elberfeld, Remscheid, Gladbach, Krefeld, Lennep, Mettmann, Solingen, Neuss und Grevenbroich.

      Düsseldorf, Schwann 1894-97.. 4°. VI,172; VI,134; VI,127; VI,167; VI,106 Seiten. Mit 319 Textabbildungen und 37 Tafeln. OHalbleder mit Rückenvergoldung. Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz, 3,I-V.. Exlibris. Ecken und Kanten etwas berieben. Der seltene, mit 5 Teilen vollständige 3. Band der Kunstdenkmäler der Rheinprovinz.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Blick von Osten auf Capo Zafferano" originales Ölgemälde auf Leinwand ca.60x80cm rechts unten signiert; um 1900 [Das Gemälde wurde fachmännisch doubliert, d.h. erneut auf Leinwand aufgezogen. Maße im zeitgenössischen Rahmen70x90cm.]

      . Zeno Diemer studierte in München bei Gabriel Hackl und Alexander von Liezen-Mayer. Bekannt wurde Diemer durch seine eindrucksvollen Schlachtenbilder. 1894 schuf Diemer in Innsbruck in sechsmonatiger Arbeit ein 1.000 m² großes Panoramagemälde, das die Schlacht am Bergisel vom 13. August 1809 darstellt. Mit diesem Riesenrundgemälde, das dem Sieg des Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer ein detailreiches wie imposantes Denkmal setzte, dürfte Diemer sich auf immer ins Gedächtnis der Tiroler gemalt haben..

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. ("F. Volkhovsky").

      London, 15. X. 1894.. 2¾ SS. auf Doppelblatt. 8vo.. An eine namentlich nicht genannte Dame: "[...] I should be glad to visit Bristol where I lectured some 3 years ago with much success. I do not gather from your letter what kind of address do you expect from me: is it a lecture on my experiences in prison + exile, or drawing-room speech on the political situation of Russia? My fee is, generally speaking, 10 guineas per lecture, travelling expenses included, I mean for institutions which can pay it. But this fee may vary according to different circumstances [...] I should easily come in November [...] I should prefer however to visit Bristol before the 21st, as after that date I am busy with preparing the coming No. ov 'Free Russia' [...]". - Etwas angestaubt und fleckig.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Ravageurs de la vigne

      Reims, F. Michaud, et Paris, Octave Doin 1894 - In-folio, cartonnage vert illustré, 236 pp EDITION ORIGINALE DE CET OUVRAGE RECHERCHE sur les parasites animaux et végétaux de la vigne. Cachet de l'Epicerie Parisienne Auguste Jouniaux, de Sains-du-Nord Ouvrage illustré de 20 planches en chromolithographie dessinées d'après nature par Mlle ANNA BAULER et montées sur onglet Oberlé-Fritsch 169 Cartonnage un peu sali, intérieur frais pratiquement exempt de rousseurs [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie Gastéréa]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        THE JUNGLE BOOK with THE SECOND JUNGLE BOOK

      Macmillan 1894 , 1895. Macmillan 1894 , 1895. Two volumes, both first editions. 8vo. Original blue cloth with gilt vignettes to upper covers and spine, gilt borders and titles. All edges gilt. Both volumes in very good condition, with just minor rubbing to the extremities and some foxing to the text. Illustrations in black and white by J. Lockwood Kipling, W.H. Drake and P. Frenzeny.

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Schattenbilder aus dem Probstl-Kegelclub im (Darstellung eines Ebers mit Hirschgeweih) Saison 93-94. Deutsche Handschrift auf Papier. Wien 1894. Quer gr. 4°. 36 Bll. mit viel. teils farb. montierten Silhouetten, 3 dav. mit bewegl. Teilen. OLwd. mit Messingapplikation (Kugel u. 9 Kegel) a. d. Vorderdeckel.

      . . Reizendes Album, "Der adorablen Clubpräsidentin, Frau Gisi, u. hochdero erlauchtem Gemahl, Carletto in tiefster Ehrfurcht gewidmet von Drob, akadem. Kunst-Schneider". Die Silhouetten meist mit Bleistift beschriftet; zu den Dargestellten zählt Gustav Klimt, der seine Abende bekanntlich gerne in Künstlerkneipen u. beim Kegeln verbrachte. Weitere Namen sind Böhler, Bugatti, Helmer, Knozer, Pils, Rieser u. Zips. - Einband berieben u. mit leichten Feuchtigkeitsspuren.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Picture Pages For Little Folks of All Ages

      , 1894. 1894. first edition. With An Early Unrecorded Illustration By Louis Wain[WAIN, Louis, illustrator]. [WEATHERLY, Fred E. and Clifton Bingham, text]. Picture Pages For Little Folks of All Ages. London / New York: Ernest Nister / E.P. Dutton, [1894]. First edition. Large quarto (12 x 9 5/8 in;,303 x 242 mm). [36] pp. Chromolithograph and black and white illustrations throughout. Printed in Bavaria.Quarter blue cloth over chromolithographed pictorial glazed boards. Neat gift inscription dated 1895. A stunning copy with only the slightest hint of wear at corners.Page 10 contains a chromolithograph ("Mr. Milkman") that while unsigned (see below) is clearly by Louis Wain at an early stage of his career and is thus far unrecorded. While others illustrated cats (and imitated Wain) no one's cats were quite like Wain's cats, who invariably possess an unmistakable, slightly insane gleam in their eyes.Ernest Nister (1842-1909) "produced more than five hundred mostly undated illustrated books for children, but from the 1890s the firm's production was almost exclusively toy or movable books and Nister introduced many new mechanical techniques… The illustrations in Nister's books—typically featuring affluent, well- dressed, cheerful children at play—were produced by many different artists. The artist's name, however, was often either dropped or missing, while the signature of Nister, as lithographer, was usually found somewhere on the work—thus leading to confusion about attribution. Nister frequently reused illustrations, occasionally adding picture elements that were not in the original work." (The Oxford Encyclopedia of Children's Literature).At the end of the nineteenth century, Louis Wain (1860-1939), the Edwardian cat artist who went mad, became a household name as an illustrator of cats, whom he depicted in all sorts of activities, from skating and playing cricket to driving motor cars, attending dances, and playing musical instruments. “He invented a cat style, a cat society, a whole cat world. English cats that do not look like Louis Wain cats are ashamed of themselves” (H.G. Wells).“From 1883, Wain began to draw cats as they had never been drawn before, cats in humorous guises, in human situations, but always beautifully handled…[a]lthough he was sometimes forced to draw dogs before he became well-known!” (Houfe, The Dictionary of British Illustrators and Caricaturists 1800-1914)."The Hogarth of cat life" (Punch).Not in Dale.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Les Orchidees Exotiques et leur culture en Europe.

      1894. Bruxelles, chez l' auteur, 1894. Royal-8vo. pp. xiv, 1019, with 1 portrait of Linden and 141 text illustrations. New half red calf, richly gilt and ornamented spine. Important handbook. The portrait depicts Jean Linden, to whom his son Lucien dedicated this book..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Orchidees Exotiques et leur Culture en Europe.

      Buxelles, Paris, 1894.. EA - Erstausgabe. XIV + 1019 Seiten mit einem Portrait von Linden und 140 Abbildungen (teilweise doppelblatt-große Tafeln), schwarz-weiß. Ca. 27,5 cm x ca. 19 cm, ca. 5,5 cm stark. Allseites Goldschnitt. Original-Leineneinband mit goldgeprägtem Vorder- und Rückentitel und reicher farbiger Vordertitel-Illustration. In französisch. - Enthält zunächst Abschnitte zu Orchideen-Nomenklatur, Fachvokabular, Geschichte, Import, Habitat, eine Bibliographie, einen umfangreichen Teil zur Kultur (ca. 390 Seiten) und ab Seite 563 Ausführungen zu mehr als 1.400 Orchideenarten und -gattungen.. Einband an Ecken und Rändern bestoßen, wenig berieben, Rücken gering fleckig. Goldschnitt mit einigen Kratzern, gering fleckig. Keine Einträge, Papier so gut wie nicht gebräunt, nicht fleckig. Infolge des hohen Gewichts (ca. 2,6 kg) im vorderen und hinteren Gelenk aufgeplatzt und zum Einband etwas gelockert. Bei der sehr stabilen Bindetechnik dennoch gut und fest mit dem Einband verbunden. Buchblock selbst sehr gut und fest. Zustand insgesamt mindestens II (Schulnotenskala). Auf Wunsch senden wir Ihnen gern per email Fotos des Werkes zu.,

      [Bookseller: Antiquariat Lycaste]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les Orchidees exotiques et leur culture en Europe

      . Chez L'Auteur & Octave Doin. Bruxelles & Paris. 1894. XIV+1019 S. 18x26 cm. m. 1 Porträt + 140 Holzschnittabb. Im Text und auf teils doppelblattgroßen Tafeln. Neuer Halb-Ledereinband.-2)Bild einer Tafel..

      [Bookseller: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nac]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        SPENSER'S FAERIE QUEENE Edited by Thomas J. Wise

      George Allen 1894-7, 18947. George Allen 1894-7, 18947. First edition. This set being one of only 27 copies printed on Japanese Vellum. Nineteen parts, in the original printed wrappers, each bearing Crane's striking illustrations to the upper cover. Loosely inserted are two slips from the publishers, one describing the edition and one to accompany the final volume, thanking Messrs. Waterlow & Sons for their printing of the illustrations. A fine set, which is exceptionally bright and clean. there are a couple of ink marks to the lower wrapper of volume X and some creasing to the lower edge of the wrappers, which fold below the text block. Nonetheless an exceptional survival of this beautiful work. Housed in three folding cloth boxes. Wonderfully illustrated by Walter Crane, with decorative title pages, 88 full page illustrations plus head and tail pieces and decorative initials. A truly marvellous production and a striking example of Crane's work. This work wonderfully displays the principles of the Arts and Crafts Movement, using good quality materials and beautifully engraved, elegant decoration. Crane was closely associated with the group known as the "Pre-Raphaelites". Influenced by the teachings of John Ruskin he served an apprenticeship under William James Linton, an engraver favoured by Rossetti. He was also associated with William Morris through a joint involvement in the socialist movement and spent much time aiding the Art Worker's Guild, which aimed to bring art into the daily life of all classes of society.

      [Bookseller: Jonkers Rare Books]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Aepfel und Birnen. Die wichtigsten deutschen Kernobstsorten.

      Berlin: Verlagsbuchhandlung Paul Parey, 1894,. 104 Farbendrucktafeln (Chromolithographien) nebst Text (53 Aepfel und 51 Birnen); Orig.Leinen; Gr.8°; 1590g; Rücken bestoßen/ kleiner Einriß und fleckig; Besitzeintrag gelöscht, Tafeln in gutem Zustand. _ x3x

      [Bookseller: Antiquariat Thieme]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die wichtigsten deutschen Kernobstsorten.

      Gera. Verlag A. Nugel, 1894.. mit 94 farbigen naturgetreuen Abbildungen, 4°. 25,5 x 18,8 cm. 13 (3) S, + 94 Tafelseit. Seiten, Hardcover in Halbleinwand,. In gutem Zustand. ehemaliges Bibliotheksexemplar in entsprechendem Einband mit Resten von 2 Rückenschildern, kantenberieben, fliegender Vorsatz mit mehreren Inventar-Einträgen, der Titel mit 4 Stempeln und Inventar-Nummern, der Buchschnitt etwas gebräunt und angestaubt, der Vorderschnitt mit großem braunen Fleck, der auch in den Tafelseiten teils etwas in die Ränder reicht, aber die eigentlichen Darstellungen nicht beeinflußt, mit ausdrucksstarken, schönen farbigen Abbildungen. Herausgegeben im engen Abschlusse an die "Statistik der deutschen Kernobstsorten" von R. Goethe, Herm. Degenkolb und Reinh. Mertens und unter der Leitung der Obst- und Weinbau-Abteilung der deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, - Buch enthält 45 Tafeln mit beschreibenden Text, - Äpfel und 49 Tafeln mit beschreibendem Text, - Birnen.

      [Bookseller: Leipziger Antiquariat]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Geographical Journal. Vol. IV, No. 2.

      London, The Royal Geographical Society, 1894.. 8vo. XVI, (97)-192, XVII-XX pp. With a folding map and a folding plate. Original printed wrappers.. Includes the description of an early view of Hormuz Island, "A View of Ormus in 1627" (by William Foster, pp. 160-162), illustrated by a large folding plate. The sketch was drawn by David Davies, master's mate of the East India Company's ship "Discovery", but a few years after the island was captured by a combined Anglo-Persian force in 1622. - Slight foxing, otherwise fine.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. und eh. Briefgedicht mit U.

      München und Gardone, 1894 und 1900.. Zusammen (3+1 =) 4 SS. auf 4 (= 2 Doppel )Blatt. (Gr.-)8vo.. Der Brief v. 13. April 1894 an die Prinzessin Maria de la Paz (1862-1946), die ihm Gedichte des spanischen Dichters Federico Balart Elgueta zugesandt hatte: "[...] Wenn auch über den Reiz des lyrischen Stils nur den Sprachgenossen des Dichters ein Urtheil zusteht, so glaube ich doch zu ahnen, was ein spanisches Ohr und Herz an diesem sombre amant de la mort entzücken muß. Auch mir erscheint der Reichthum eigenartiger Töne bewundernswerth, mit denen die Monotonie der Todtenklage in ergreifenden Variationen an uns vorbeizieht [...] Werden Sie mir's verdenken [...] Ihnen auszusprechen, zu welchem Ergebniß in eigenen schweren Lebensnöthen meine Weltanschauung gediehen ist? Auf die Gefahr hin, mit meinen innersten Überzeugungen, vielfach Ihrem Widerspruch zu begegnen, liegt es mir doch am Herzen, mich vor den Augen meiner erlauchten Gönnerin so darzustellen, wie ich bin: des Wortes eingedenk: in unseres himmlischen Vaters Reich sind viele Provinzen [...]". - Das Briefgedicht (22 Zeilen ohne Anrede, Unterschrift und Datum) gleichfalls an die Prinzessin, die ihm zum 70. Geburtstag gratuliert hatte: "Wohl in meinen Jugendtagen, | Hohe Frau, hätt' ich gewagt, | In den klangvoll edlen Lauten | Deines theuren Heimatlands | Jenen Festgruß zu erwiedern, | Den Du huldvoll mir gesandt [...]" (Gardone, 18. März 1900).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Correspondenz-Blatt für Schweizer Aerzte, Jg. XXIV (1894) - XLVII (1917) in 27 Bänden.

      Basel, Benno Schwabe, Verlagsbuchhandlung, 1894 - 1918.. Angeboten wird hier eine vollständige Reihe der Zeitschrift für die Jahre 1894 bis 1917 (in 27 Bänden). Im Gesamtumfang von ca. 25.000 S. Mit zahlreichen, teils ganzseitigen Illustrationen. Anthrazitfarbene Hardcoverbände mit grünem und rotem Rückenschild; marmorierter Buchschnitt. Maßgebliche, von 1871 an erscheinende schweizerische Zeitschrift für klinische medizinische Forschung, in der zahlreiche bahnbrechende Erstveröffentlichungen erschienen, so unter anderem mehrere Arbeiten des Schweizer Chirurgen Theodor Kocher (1841 - 1917), der 1909 als erster Chirurg den Medizin-Nobelpreis erhielt. 1920 erfolgte die Umbenennung des Blattes in "Schweizerische Medizinische Wochenschrift".. Die Bände partiell leicht berieben, aber durchweg in gutem, unversehrtem Zustand; Seiten sauber und fleckenfrei, nicht gestempelt. Sehr gute Sammlung dieser aufschlußreichen medizinischen Zeitschrift, in der sich die medizinische Wissenschaftsgeschichte der Jahrhundertwendezeit widerspiegelt. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Lehrbuch der Botanik für Hochschulen. Mit 577 zum Theil farbigen Abbildungen (Strasburger).

      Jena, Gustav Fischer, 1894.. O-Broschur-Umschlag mit Gebrauchsspuren, angestaubt u. mit Ein- Abrissen (ohne Textverlust), Buchlagen unbeschnitten und zum Teil lose, VI, 558 Seiten mit 577 zum Teil farbigen Abbildungen, innen sauber, gr. 8°. Erstausgabe.. Das Lehrbuch der Botanik für Hochschulen, ist das Standardwerk der Botanik. Schon kurz nach dem Erscheinen der ersten Auflage 1894 wurde das Buch im deutschen Sprachraum zur "Bibel der Botaniker". Diesen Ruf genießt das Werk noch heute. Das Werk wurde in mehrere Sprachen übersetzt und befaßt sich mit allen Aspekten der Botanik von der Zellenlehre bis zur Pflanzengeographie. Bisher erschien es in mehr als 35 Auflagen. Hier in Erstausgabe!

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        A Register of the Members of St. Mary Magdalen College, Oxford from the Foundation of the College ( Volumes 1-7, Years 1520-1910 )

      London: Henry Frowde, 1894. London: Henry Frowde, 1894. Each volume bears the bookplate & signature of Herbert Wilson Greene former member. Bound in original publishers red cloth, cloth lightly rubbed, all bindings in very good clean soild condition, all hinge joints strong. Internally, contents holding firm, no loose pages, no writing or marking, small withdrawal stamp on free endpaper of each volume, no other library marks. Pages in very good clean condition. Very good clean copies. Books measure 9 x 6 inches. Weight 4kg.A72. First Edition. 8vo - over 7¾" - 9¾" tall.

      [Bookseller: George Jeffery Books]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Book of Wisdom and Lies, The

      , 1894. 1894. There is no Book More Popular Among the Georgians than The Book of Wisdom and Lies" [KELMSCOTT PRESS]. [ORBELIANI, Sulkhan-Saba]. The Book of Wisdom and Lies. [London: Sold by Bernard Quaritch, 1894].Limited to 250 paper copies printed by William Morris at the Kelmscott Press. Octavo. xvi, 256 pp. Woodcut title within an elaborate woodcut border, first page of text within a similar border, numerous woodcut initials, woodcut printer’s device. Printed in red and black in Golden type. Translated, with notes, by Oliver Wardrop.Full limp vellum with green silk ties. Title in gilt on spine. Neat ink inscription of E. Colquhoun dated 6 Nov 1894 and 14 Feb 1895. A fine copy. Chemised in a green cloth slipcase.A collection of traditional Georgian stories. The arms of Georgia, the Holy Coat, appear in the woodcut title."In the early 18th century, Sulkhan-Saba Orbeliani, supported by his pupil and nephew King Vakhtang VI, introduced modern schooling and printing to Georgia. Orbeliani also compiled the first extant Georgian dictionary and wrote a book of instructive fables, Tsigni sibrdzne-sitsruisa (c. 1700; The Book of Wisdom and Lies)." (Encyclopaedia Britannica)."After Shota Rust'haveli's great epic poem 'The Man in the Panther's Skin,' - there is no book more popular among the Georgians than 'The Book of Wisdom and Lies.' The former is the most splendid monument of the reign of Queen T'hamara (1184-1212), the period when the Iberian race reached its highest degree of prosperity and refinement; the latter belongs to the eighteenth century, which ended in the destruction of Georgian independence, but saw the beginning of a revival of the national literature, which has progressed steadily up to the present time… The date when 'The Book of Wisdom & Lies' was finished is not known, but it seems to be subsequent to Orbeliani's travels, since we find in the stories references to Rome, France, Constantinople, and titles like duca, granduca, magistros" (Introduction).Clark Library, Kelmscott and Doves, pp. 36-37. Peterson A28. Ransom, Private Presses, p. 328, no. 28. Sparling 28. Tomkinson, p. 114, no. 28.

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        " Amtshauptmannschaft Leipzig " und " Stadt Leipzig "

      Verlag Meinhold & Söhne Dresden Erscheinungsjahr 1894 / 96. Format 4° ( Kleinfolio ) **Bestellen Sie an einem Tag mehr als einen Titel bei uns, so versenden wir innerhalb Deutschlands generell versandkostenfrei** . kompletter Teil " Leipzig " = Heft 16 ,17 und 18 ( diese im Buch zusammengelegt) der " Beschreibende Darstellung der älteren Bau-und Kunstdenkmäler des Königreiches Sachsen " - 1.Teil : 156 S. + 14 ganzseitige ( 1 mehrfach gefaltet ) Tafeln,desweiteren 118 teilweise ganzseitige Textabbildungen und viele kleine nicht nummerierte Textabbildungen welche architektonische Details zeigen , Teil 2 und 3 : 524 S. + 40 ganzseitige ( häufig mehrfach gefaltete ) Tafeln , desweiteren 353 teilweise halb - und ganzseitige Textabbildungen und viele weitere kleine in den Text eingefügte Abbildungen,roter Schnitt , farbig gemusterte Vorsätze , Originalhalbleder mit 5 Bünden und Rückentitel , minimal berieben Erhaltung 1- // = Bei Interesse ist die Zusendung diverser Abbildungen des Buchs als normale Zipdatei auf Anfrage ( nicht 7zip) möglich. Diese müßte problemlos " auszupacken " sein! =

      [Bookseller: Antiquariat Alfred Tauchnitz]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Patología Médica.

      Baseda, Barcelona 1894 - 640pp. Perfecto ejemplar muy bien encuadernado en piel. Lomera con nervios y florones. Corte superior dorado. =Bartomeu Robert y Yarzábal (Tampico, México, 20 de octubre de 1842 - Barcelona, 10 de abril de 1902), conocido como Doctor Robert, fue un médico y político catalanista. En 1899 es designado Alcalde de Barcelona. Fue presidente de la Lliga Regionalista desde su fundación en 1901 y obtuvo un escaño de diputado en las Cortes Generales en las elecciones parlamentarias de ese mismo año. 4º [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BALAGUÉ LLIBRERÍA ANTIQUARIA]
 22.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        L'Evangile de l'enfance de Notre-Seigneur Jésus-Christ selon Saint-Pierre Texte imprimé / mis en français par Catulle Mendès, d'après le manuscrit de l'Abbaye de Saint-Wolfgang

      Armand Colin, Paris 1894 - Armand Colin Paris s. d. (1894) Gr. in-4 demicuir bleu 25x32 cm dos à 5 nerfs orné de fleurons dorés. Coins bordés d"un filet doré Tranche supérieure dorée. Compositions et encadrements de Carloz Schwabe. Edition ornée de 14 grandes compositions pleine page, chacune signée, de nombreux encadrements de textes, lettrines et vignettes dans le texte, par Carlos Schwabe. ¿Coins frottés. Bords des pages légèrement jaunis.Très bon état intérieur. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: La Bouquinerie Oxfam]
 23.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Schmerzlose Operationen. Örtliche Betäubung mit indifferenten Flüssigkeiten. Psychophysik des natürlichen und künstlichen Schlafes.

      Berlin, Springer, (1894).. (24 x 15,5 cm). X, 256 S. Mit 32 Abbildungen. Etwas späterer Pappband mit aufgezogenem Original-Umschlag.. Erste Ausgabe dieses epochemachenden Werks über Infiltrationsanästhesie. - "Der Berliner Arzt C. L. Schleich erfindet das Verfahren der Infiltrationsanästhesie, welches darin besteht, daß Lösungen von anästhesierenden Substanzen, wie Cocain und selbst destilliertes Wasser, wenn sie unter die Haut gespritzt werden, örtlich die Schmerzempfindlichkeit aufheben" (Darmstaedter). - Papierbedingt leicht gebräunt. Ein Blatt mit geklebtem Einriss. Umschlag leicht fleckig, sonst wohlerhalten. - Hirsch/H. Erg. 1391; Heirs of Hippocrates 1143; Darmstaedter S. 890 First edition of this important treatise. - Minor browning. Restored tear to one leaf. Later boards with mounted original wrapper. Very good copy

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Central-Commission für die Weltausstellung in Chicago im Jahre 1893. 4 Bände.

      Wien, Central-Commission, 1894.. (28 x 19 cm). Ca. 1300 S. Mit 98 Abbildungen und 117 gefalteten Tafeln. Original-Halbleinwandbände.. Band 1 u.a. mit Kapitel über Musik-Instrumente, Edelmetall-Industrie, Textil-Industrie, Papier- und Glas-Industrie, Leder- und Schuhwaren-Industrie, sowie Seifen, Parfümwaren und ätherische Öle. Band 2 mit einem Bericht über die amerikanische Brauindustrie (mit 60 Tafeln). Band 3 behandelt Werkzeuge und Werkzeugmaschinen sowie das Berg- und Hüttenwesen. Band 4 enthält die Beschreibung des Eisenbahnwesens (mit 19 Tafeln) und die Elektrotechnik. - Stempel auf Titeln. Einbände etwas fleckig und bestoßen. Band 4 mit restauriertem Rücken. Innen sauber und gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Bronzezeit in Oberbayern. Ergebnisse der Ausgrabungen und Untersuchungen von Hügelgräbern der Bronzezeit zwischen Ammer- und Staffelsee und in der Nähe des Starnbergersees. Mit 163 Abbildungen im Text und einem Album mit einer Karte und 49 Tafeln. In 2 Bänden

      Kgl. private Kunstanstalt Piloty & L?, M?en 1894.. Kgl. private Kunstanstalt Piloty & Löhle, München 1894.. Folio (24 x 31,5 cm). Goldgepr. priv. Halbleinen mit marmorierten Bezügen (Textband) und bedruckte Org.-Halbleinenflügelmappe (Tafelteil). 1 Bl., XV (+I), 292 S. und 50 Tafeln auf 48 Blatt, nummeriert 1 (Karte) und 2-50 (Tafeln). Die Mappe etwas lichtrandig, sonst einwandfrei. Erste Ausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Stefan Wulf]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Pomologie des praktischen Obstbaumzüchters - 102 Chromotafeln der besten Tafelobstsorten mit Beschreibung und Kulturanweisung.

      Stuttgart, Jungs Verlag, 1894.. 1. Aufl. 3 Bl., 204 Seiten Text und 102 Farbtafeln, dekorativer Halbledereinband mit feiner Goldprägung am Spiegel und Rücken, 4°, Original Halbledereinband. Einband etwas berieben, hinteres Rückengelenk etwas eingerissen, leicht fingerfleckig, ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Junk 29578 - Prächtige Tafeln mit Äpfeln (25), Birnen (47), Aprikosen u. Kirschen (8), Pfirsichen (10), Pflaumen (8), Johannisbeeren (2) u. Stachelbeeren (2). Die Tafeln wurden erstmals in der Zeitschrift "Der praktische Obstbaumzüchter" veröffentlicht und tragen noch diese Nummerierung - Attractively illustrated handbook for the cultivation of fruit by Nicolas Gaucher (cf. Cat. Lindley Libr. p. 164, for his various publications). There are 25 types of apples, 47 pears, 1 apricot, 7 cherries, 10 peaches, 8 plums, 2 red and white currants and 2 gooseberries. The 102 chromolithographs are brightly coloured and show the individual species in all its various shades. The plates appeared in Gaucher's pomological magazine Gaucher's praktischer Obstbaumzüchter, as can be read in the top left corner, and still carry their old number. Each plate is preceded by a text-leaf with on the recto various synomyms of the name and on the verso a description of the species and information regarding its cultivation and use

      [Bookseller: Antiquariat Deinbacher]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        PRIMER LIBRO IMPRESO EN ESPAÑA,LES TROBES EN LAHORS DE LA VERGE MARIA

      - Valencia. Imp Ferrer de Orga. Librería de Pascual Aguilar. J.Espasa e Hijos. 91 + 116 pag. 23X16. La Obra que ofrecemos es la primer ejemplar literario impreso en España(2ª general) de seleccción de Bibliofilo en papel de Hilo. Reimpreso en 1894 y con acabados magníficos. Ref 5.5 Biblioteca A. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 28.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Lateinisch-Deutsches Schulwörterbuch.

      Wien Prag Leipzig, Tempsky / Freytag 1894.. 4°. XX, 1092 S. OHLdr.. Das Exemplar Otto Weiningers (1880-1903), mit dessen eigenh. Besitzvermerk "18. II." im Erscheinungsjahr, kurz vor seinem 14. Geburtstag und gelegentlichen eigenh. Annotationen und Zusätzen, ebenso von anderer Hand. 1. Ausgabe, stärkere Gebrauchsspuren. Weininger trägt zahlreiche fehlende Vokabeln nach, meist mit dünner Feder: abalienation (Entäußerung) abavia (Urgroßmutter) u.a. Laut Buchhändlerschild wurde das Werk in Wien VIII bei Josef Safar, Schlösselgasse 22 erstanden. Weiningers Vater Leopold war Goldschmied und betrieb im VII. Bezirk einen Kunsthandel. Ein späterer Besitzer des Buches hat (1910) Nachrufe auf Josef Maria Stowasser auf den hinteren Deckel montiert und auf dem Vorsatz eine Charakteristik des Werks von 1894 zitiert. - Starke Gebrauchsspuren.

      [Bookseller: Georg Fritsch Antiquariat]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Griechische Mythologie.

      Bln., Weidmann 1894/1920/1921/1967.. 4. Aufl. ern. v. Carl Robert. 3 Bücher in 4 Bdn. gr.-8°. XVIII, 964; X, 419; VII, 421-756; VI, 757-1532 S. OHLdr. Bde. (1-3); OLn. (Bd. 4 Nachdruck 1967). 1. Bd.: Theogonie u. Goetter. 2. Bd., 1. Buch: Die griechische Heldensage, Landschaftliche Sagen. 2. Band, 2. Buch Die griechische Heldensage, Die Nationalheroen. 3. Buch: Die großen Heldenepen. - Ludwig Preller (1809- 1861), war deutscher Altphilologe und Altertumswissenschaftler. Er war Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Akademien und Gesellschaften. Seine Griechische Mythologie erschien in drei Auflagen, ihre echte Bedeutung erlangte sie allerdings erst in der Bearbeitung von Carl Robert ab 1884. Carl Robert (1850-1922) war ein deutscher klassischer Philologe und Archäologe. Die starke Erweiterung ist weniger dem Text zu verdanken, den Robert weitgehend unverändert ließ, obwohl die theoretischen Grundlagen schon überholt waren, als vielmehr den reichen Anmerkungen, die oft den Umfang kleiner Abhandlungen annehmen. Der Teil über die Götter erschien in Lieferungen bereits 1884 bis 1894, die Heldensagen bearbeitete er erst später, so dass der letzte Abschnitt erst postum von Otto Kern herausgegeben werden konnte (1920 bis 1926). vgl. Wikipedia.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        KALKSBURG- Jahresbericht des Privat-Untergymnasiums der Gesellschaft Jesu in Kalksburg für das Schuljahr bzw. Jahresbericht des Privat-Gymnasiums der Gesellschaft Jesu mit dem Rechte der Öffentlichkeit in Kalksburg für das Schuljahr KONVOLUT folgender Berichte: Schuljahr 1893-94 /Schuljahr 1894-95 / Schuljahr 1896-97 / Schuljahr 1898-99 / Schuljahr 1899-1900 / Schuljahr 1900-1901 / Schuljahr 1901-1902 / Schuljahr 1902-1903 / Schuljahr 1903-1904 / Schuljahr 1904-1905 / Schuljahr 1905-1906 / Schuljahr 1906-1907 / Schuljahr 1907-1908/ Schuljahr 1908-1909 / Schuljahr 1909-1910 / Schuljahr 1910-1911 / Schuljahr 1911-1912 / Schuljahr 1912-1913 / Schuljahr 1913-1914 /Schuljahr 1914-1915 / Schuljahr 1915-1916 / Schuljahr 1916-1917 / Schuljahr 1917-1918 / Schuljahr 1931-1932 / Schuljahr 1932-1933 / Schuljahr 1933-1934 / Schuljahr 1934-1935 / Schuljahr 1935-1936 / Schuljahr 1936-1937

      Kalksburg Verlag der Schule 1894-1937. 29 original Broschuren, gr.-8°,.; Zustand: gut, Exemplare teils gestempelt.

      [Bookseller: ANTIQUARIAT BERND]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Grundriss der Psychiatrie in klinischen Vorlesungen.

      Leipzig, Georg Thieme, [1894]-1900.. Gr.-8°. VII SS., 1 Bl., 576 SS. Roter Hldr.d.Zt. mit Rvg. (etwas fleckig, VDeckel beschabt).. Erste Ausgabe, komplett selten. - Carl Wernicke (1848 - 1905) "war Assistent an der [Breslauer] Augenklinik, machte den Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 mit, wurde 1875 Assistent an der Psychiatrischen Poliklinik der Charite in Berlin und habilitierte sich 1876. Nach Unstimmigkeiten mit der Charite-Verwaltung ließ er sich als praktischer Nervenarzt nieder, ging 1885 als a.o.Prof. der Psychiatrie und Neurologie nach Breslau, wurde 1890 o.Prof. und war gleichzeitig Direktor der städtischen Irrenanstalt. 1904 wurde er als Nachfolger Theodor Ziehens nach Halle berufen und zum Geheimen Medizinalrat ernannt. W. war Mitbegründer der Aphasielehre und Entdecker des nach ihm benannten sensorischen Sprachzentrums. Er veröffentlichte u.a. 'Der aphasische Symptomenkomplex', 1874), 'Grundriß der Psychiatrie' (3 Bde., 1894-1900) und 'Atlas des Gehirns' (3 Tle., 1897-1903). W. verunglückte auf einer Radfahrt im Thüringer Wald" (Saur, DBE).- "Seine Schrift 'Grundriß der Psychiatrie' zielt darauf ab, einen unmittelbaren Zusammenhang zwischen krankhaften Gehirnstrukturen und psychopathologischen Symptomen zu postulieren, eine Vorgehensweise, welche die Kritik zahlreicher zeitgenössischer Mediziner und Philosophen hervorrief. So nannte ihn beispielsweise Karl Jaspers einen 'Hirnmythologen', der fälschlicherweise die unterschiedlichsten psychischen Störungen verschiedenen Hirnbereichen zugeordnet habe, um diese dann für alle Störungen des Seelenlebens verantwortlich zu machen. Wernickes Schüler hingegen, vor allem Hugo Liepmann, nahmen ihren Lehrer vor solchen Angriffen in Schutz. Sie konterten, Wernicke habe an sich gar keine gehirnanatomischen Lokalisationen vorgenommen, sondern lediglich das seelische Leben in solche Elemente zergliedert, die 'als subjektive Parallelvorgänge zu Funktionen eines nervösen Apparates' gelten könnten. Carl Wernickes Einfluß auf die Psychiatrie wird insbesondere im Wirken seiner Schüler Karl Heilbronner, Karl Kleist, Karl Bonhoeffer, des Vaters des von den Nationalsozialisten hingerichteten Pfarrers Dietrich Bonhoeffer, und Hugo Liepmann greifbar" (Ostdeutsche Biographie).- Papier leicht gebräunt, abgesehen von minimalen Gebrauchsspuren ein sehr gutes Exemplar in einem dekorativen Einband.

      [Bookseller: Antiquariat Meindl & Sulzmann OG]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutschland's nützliche und schädliche Vögel.

      Parey, Berlin 1894.. Textband und Atlas. Textband: II, 1 Bl., 100 S., 2 Bl. Atlas: 2 Bl., 32 Tafeln I - XXXII in Chromolithographie. Oktav 8°/ 39,7 : 28 cm. Dunkelgrünes Leinen mit schwarzgepr. Titel und goldgepr. Vignette (Schwalbe) auf dem Deckel.. Ecken, Rückenenden und Gelenke gering berieben. Innengelenke im Papier leicht angeplatzt. Tafeln sauber, in schönem Kolorit. Sehr gut erhalten. - Archiv 2

      [Bookseller: Plesse Antiquariat Minzloff]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Attempt at a Catalogue of the Library of the Late Prince Louis-Lucien Bonaparte.

      Henry Sotheran & Co 1894 - First Edition, 4to, xi,[i],718pp., formerly in the library of the British and Foreign Bible Society and later Cambridge University Library with their cancellation stamp, orig. black hard-grained half morocco, remain of shelf number to foot of spine, joints and corners a little rubbed, t.e.g. Prince Bonaparte had requested that his philological library of over 13,000 books was to remain in tact, hence the publication of this catalogue as a means of attracting a potential buyer. A printed compiler's compliments slip tipped-in before the title-page reads "The Library of the late Prince Louis-Lucien Bonaparte is now for sale en bloc, the Prince desiring that it should remain intact. Intending purchasers may obtain orders to view by applying to Mr. Victor Collins. in whose hands the Prince Bonaparte has placed the disposal of the Library". The corporation of the City of London had made an unsuccessful attempt to acquire the books for the Guildhall Library. They were subsequently sold to the Newberry Library in Chicago in 1901. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Forest Books, ABA-ILAB]
 34.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Pelerinage a la Mecque et a Medine. Precede d'un apercu sur l'islamisme et suivi de considerations generales au point de vue sanitaire et d'un appendice sur la circoncision.

      Cairo, Imprimerie nationale, 1894.. Large 8vo. 109 (instead of 129), (2) pp. With 16 (instead of 19) plates. Marbled half calf with giltstamped title to spine.. Includes 4 photographic views of Mecca, 3 of Medina and 3 of Jeddah (after Sadiq Bey and others), wants only the ten-leaf appendix, 2 portraits and the plate showing the departure of the Mahmal in Cairo. - Salih Subhi, an Egyptian public health official, was commissioned by his government to undertake the Hajj in 1888 and 1894. Here he describes the eight-month journey in great detail. Muhammed Sadiq Bey was a major pioneer in the history of Arabian photography and the first person ever to photograph the Holy Cities of Mecca and Medina. - Browned throughout due to paper. Our copy without the ten-leaf appendix before the author's epilogue and portrait. - Rare, the last copy on the market fetched 27,500 (Christie's, April 13 2010, lot 276, with author's dedication), the Burrell copy fetched 8,000 in 1999 (complete, but in modern cloth). - Macro, Bibliography of the Arabian Peninsula, 2096. Auboyneau/Fevret 20. OCLC 7055812.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Yearbook of the United States Department of Agriculture [Agriculture Yearbook; Agriculture Year Book; Yearbook of Agriculture] Birds That Injure Grain; Danger of Importing Insect Pests; Hybrids & Their Utilization in Plant Breeding; Lawns & Lawn Making; Edible & Poisonous Fungi; Coast Region of Alaska; Fruit Industry; Flax Culture; By-products of the Dairy; Agriculture in Puerto Rico; Cattle dipping; Cyclones, hurricanes, & tornadoes; Beans & peas; Sand-binding grasses; Pruning of trees & other plants; Grape culture in California; Kites in the exploration of the upper air; Tobacco industry; Seed selling; Smyrna fig culture; Weather forecasts; Rabies; The scale insect & mite enemies of citrus trees; Potatoes as food; Commercial pear culture; The date palm & its culture; The use & abuse of food preservatives; World's exhibit of leaf tobacco at the Paris Exposition of 1900; Mohair; The tuberculin test for tuberculosis; Prairie dog of the Great Plains; Agriculture in the t

      Washington : G.P.O., 1894-1937. Washington : G.P.O., 1894-1937, 1894. Book. Fine. Hardcover. 37,352 pages ; scarce, complete run of 43 volumes from beginning at 1894 to 1937 ; hundreds of late 19th and early 20th century photographs ; nearly 50 full color plates ; various colored bindings ;Title varies; OCLC: 2288725 (1894-1922); OCLC: 2288694 (1923-1925); OCLC: 2289136 (1926-1937) ; Partial contents: Birds That Injure Grain--Danger of Importing Insect Pests--Hybrids and Their Utilization in Plant Breeding--Lawns and Lawn Making--Some Edible and Poisonous Fungi--The Agricultural Outlook of the Coast Region of Alaska--The Fruit Industry, and Substitution of Domestic for Foreign-grown Fruits--The Present Status of Flax Culture--Utilization of By-products of the Dairy--Agriculture in Puerto Rico--Cattle dipping, experimental and practical--Cyclones, hurricanes, and tornadoes--Insects injurious to beans and peas--Sand-binding grasses--Pruning of trees and other plants--The present condition of grape culture in California--The use of kites in the exploration of the upper air--Growth of the tobacco industry--Seed selling, seed growing, and seed testing--Smyrna fig culture in the United States--Amplification of weather forecasts--Rabies: its cause, frequency, and treatment--The scale insect and mite enemies of citrus trees--How birds affect the orchard--Some poisonous plants of the northern stock ranges--The value of potatoes as food--Commercial pear culture--The date palm and its culture--The use and abuse of food preservatives--The world's exhibit of leaf tobacco at the Paris Exposition of 1900--Mohair and mohair manufactures--The tuberculin test for tuberculosis--Prairie dog of the Great Plains--Agriculture in the tropical islands of the United States--The San Jose scale--Distribution and magnitude of the poultry and egg industry--Grape, raisin, and wine production in the United States--Promising new fruits--Silk culture--Attitude of lumbermen toward forest fires--Potato culture near Greeley, Colorado--Sugar-beet seed breeding--Some uses of the grapevine and its fruit--Cotton culture in Guatemala--The gypsy and brown-tail moths--Birds that eat scale insects--The preparation of unfermented apple juice--Bacteria in milk--The rabbit as a farm and orchard pest--The status of the American lemon industry--The codling moth or apple worm--Pocket gophers as enemies of trees--Flat-headed borers--Some of the more important ticks of the United States--The value of the shellfish industry and the protection of oysters from sewage contamination--The handling of dressed poultry a thousand miles from the market--Some results obtained in studying ripening bananas with the respiration calorimeter--Insects injurious to the onion crop--Condensed and desiccated milk--The American thrushes--Apple sirup and concentrated cider--Meat production in Australia and New Zealand--Shipping fish three thousand miles to market--The production and handling of grain in Argentina--Stallion legislation and the horse-breeding industry--The Thanksgiving turkey--Present status of the peanut industry--Breeding horses for the United States Army--The soybean industry--Hog production--Oats, barley, rye, rice, grain sorghums, seed flax, and buckwheat--Sugar--The sheep industry--Improvement and genetics of tomatoes, peppers, and eggplant--Grape development and improvement--Heredity in the dog, etc etc ; individual volume general condition ranges from G to FINE; as a set, FINE.

      [Bookseller: Joseph Valles - Books]
 36.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Raubvögel Deutschlands und des angrenzenden Mitteleuropas. 2. Auflage der Tafeln mit kurzem Text. Gera, S. B. Griesbach 1894. Fol. 3 Bll., 56 S. Mit 60 chromolith. Tafeln, OHldr. mit reicher Rvg. u. Deckeltit.

      . . Nissen, IVB 782 - Anker 442 - Zimmer II, 525 - vgl. Harting 127.- Mit dekorativen Raubvogeldarstellungen.- "Oskar von Riesenthal, dessen Monographie der Raubvögel Deutschlands..., ein Prachtwerk darstellt, das sich den englischen in künstlerischer Hinsicht an die Seite stellen kann." (Nissen 72).- Tafeln tls. gering fleckig, Ebd. kaum berieben, sehr schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Jungle Book

      Macmillan And Co., London 1894 - Very good first U.K. Edition, 1894. Original navy leather with gilt detailing. Some rubbing along the top and bottom edges and at corners. Previous owner's name inscribed on the front free endpage. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Bookbid]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Real-Encyclopädie der gesammten (gesamten) Heilkunde. Medicinisch-chirurgisches Handwörterbuch für praktische Aerzte, 3. (dritte) Auflage, 26 + 9 Bände (I - XXXV), Halbleder-Ausgabe, 1894 - 1911.

      Berlin und Wien, Urban & Schwarzenberg, 1894 - 1911.. Dritte, gänzlich umgearbeitete Auflage. Vollständiges Grundwerk (Bde. I - XXVI) einschließlich Generalregister sowie die Ergänzungsbände XXVII bis XXXV (= Encyklopädische Jahrbücher der gesamten Heilkunde, N. F., Bände I - IX) im Gesamtumfang von ca. 25.000 Seiten. Braune Original-Halblederbände mit goldgeprägten Rückentiteln auf zwei braunen Rückenschildern sowie goldenen Ornamentbändern an den Kapitalen. Buchdeckel mit anthrazitfarbenen Leinenbezügen und mit Lederecken. Marmorierter Buchschnitt. Farbige Vorsätze. Umfangreichste Auflage und Werkhöhepunkt von Eulenburgs renommierter Enzyklopädie, die als wichtigste fachmedizinische Nachschlagewerk der Jahrhundertwendeä-Ära im deutschsprachigen Raum betrachtet werden kann und den medizinischen Kenntnisstand dieser Ära sowie die medizinische Kulturgeschichte des späteren 19. Jahrhunderts in umfassender Weise dokumentiert. Das Grundwerk (A -Z) im Umfang von ca. 19.000 S. Mit zahlreichen Illustrationen in Holzschnitt und Farbdrucktafeln. Albert Eulenburg (1840 - 1917) lehrte hatte von 1863 an eine ordentliche Professur für Pharmakologie an der Universität Greifswald inne. 1883 wechselte er als außerordentlicher Professor für Neurologie nach Berlin und errichtete hier eine Poliklinik für Nervenkrankheiten. Eulenburg trat wissenschaftlich vor allem mit Arbeiten zur Neurologie sowie zur medizinischen Sexualwissenschaft hervor, als deren Begründer er gilt.. Alle Bände in sehr gutem Zustand. Leder bemerkenswert frisch und kaum berieben, allenfalls Ecken partiell leicht bestoßen. Innen tadellos, Seiten sauber und fleckenfrei, nahezu druckfrisch (in einem Band einige Unterstreichungen festgestellt). In toto sehr schönes, repräsentatives Exemplar dieser renommierten Fachenzyklopädie, wie es in dieser Qualität nur noch äußerst selten erhältlich sein dürfte. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (Rubrik: Nachschlagewerke: Med.-pharm. Enzyklopädien)

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Die Raubvögel Deutschlands und des angrenzenden Mittel-Europas. 2. Auflage der Tafeln mit kurzem Text.

      Kassel, Fischer, 1894].. (4), 56 SS. Mit 57 (von 60) chromolithographischen Tafeln. Halbleinenband der Zeit. Folio.. Zweite Auflage des zuerst 1876-78 erschienenen Tafelwerkes mit dekorativen Raubvogeldarstellungen. "Da die Raubvögel mit peinlicher Naturtreue abgebildet sind, konnte sich die weitere Beschreibung ihres Aeussern auf das beschränken, was aus den Bildern nicht zu ersehen, oder auf was sonst besonders aufmerksam zu machen ist" (Vorwort). Der Forstmann und Jagdschriftsteller Riesenthal ist bekannt für seine Publikationen "Das Waidwerk" (1880) und "Das Jagdlexikon" (1882). - Einband berieben. Es fehlen der Titel sowie die Tafeln 6 (Sperber), 59 (Schleiereule) und 60 (Lapplandseule), die gesuchten Falkendarstellungen jedoch vorhanden. - Nissen, IVB 782. OCLC 302340448. Vgl. Harting 127.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Allerlei Märchen Märchentafeln. Mappe mit 15 illustrierten Märchentafeln. Ein farbig illustriertes Titelblatt und 15 chromolithographierte Tafeln von a. H. Drumm und H. Fresenius. Aufwendiges Tafelwerk mit 15 Kunstmärchen: Fröhliche Weihnachten / Der Zauberring / Der dumme Hans / die Puppenfee / Der Zwergenberg / Die Bienenprinzessin / Der gute Bartel / die schöne Königstochter / Die Bergruine / der arme Bauer / Das Häuschen im Walde / Prinz Nachtigall / Das schickt sich nicht / Prinzessin Eigensinn / Das unterirdische Völkchen. Tafeln ca. 25 x 42 cm. Mappe 27 x 42 cm.

      Berlin, Peck, 1894.. 27 x 42 cm. 15 Blatt lose in mappe. ISBN: Keine. OLn. / Orginal cloth. No jacket. Guter Zustand / Good condition. Mappe an sich noch frisch. Kleinere Mängel. 3 Tafeln mit Papierverlust. Ecke AUSRESISSEN ABER NOCH ZU AKZEPTIEREN:: Insgesamt gehen ein gutes Exemplar dieser so seltenen Ausgabe. 1. Auflage.. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! Achtung Scans zeigen nur Details. Format zu groß für den Scanner. R1B4 (MGT). Jpg.

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Dekorative Vorbilder. Eine Sammlung von figürlichen Darstellungen, kunstgewerblichen Verzierungen, plastischen Ornamenten, dekorativen Tier- und Pflanzen - Typen, Allegorien, Trophäen, Heraldischen Motiven, Vereinszeichen, Innungswappen, Festlichen Ausschmückungen etc. für Zeichner, Maler, Graphische Künstler, Dekoratöre, Bildhauer, Architekten. Fünfter Jahrgang.

      Stuttgart Julius Hoffmann 1894.. OPressleinen mit Prägestruktur, aufgeklebtes papierenes Rückenetikett (mit Fehlstellen), geb. 4° 59 teils farb. Tafeln, Einband etw. berieben, Einbandecken leicht bestoßen, Schnitt angestaubt, Vorsatz mit Namenszug, Stempel und Knickspuren, StaT, wenige S. minimal fleckig, 2 S. mit minimalen Randläsuren, gutes Ex..

      [Bookseller: Antiquariat Heureka!!!]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Experiences of Loveday Brooke, Lady Detective

      London Hutchinson & Co ( ) 1894 - Apparently 1st edition. Hardcover. Illustrated. The book is missing frontispiece and title page. Front endpapers are present, then page 1, start of story "The Black Bag left on a Doorstep". 329 pp complete. Remainder of book is complete. Spine bears name of publisher. Burgundy cloth, with paste-on calling card on front cover. Most of these stories were first published in The Ludgate Monthly magazine, London, February-July 1893, with the exception of "Missing", which was first published in book form as part of The Experiences of Loveday Brooke, Lady Detective, London: Hutchinson & Co., 1894. Some spine lean, spine lightened, small tear to spine, some fox-like marks to edges, stain to top corner of firsr fourteen pages, some discolouration to front and back cover. Book was previously owned - possibly originally - by a Dane, and there are lots of pencil notes in margins of Danish translations of some of the English words. Generally just about G/no dj [Attributes: First Edition; Soft Cover]

      [Bookseller: Joe McKernan]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Durch Massailand zur Nilquelle. Reisen und Forschungen der Massai-Expedition des deuschen Antisklaverei-Komite inden Jahren 1891-1893.

      Berlin, Dietrich Reimer, 1894.. XIII S., 1 Bl., 385 S. Mit 27 Tafeln, 140 Textabbildungen in Heliogravüre, Lichtdruck und Autotypie nach Photographien und Skizzen des Verfasserns und 1 mehrfach gefalt. Karte (in Rückentasche, mit Korrekturzettel). Gr.-8°, HLeder, dreis. Rotschnitt. Henze II, 200 ff. Kainbacher 33,5. - 1 Tafel mit hinterlegtem Randeinriss, 1 1 Bl. mit kleinem Randeinriss. - Beschreibung der über 4000 km langen Ostafrika-Expedition Baumanns (1864-1899), die zum grössten Teil durch Neuland führte.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        EIN FERIEN-AUSFLUG UM DIE ERDE. SEINEN LIEBEN WERWANDTEN UND FREUNDEN

      Leipzig: G. Kreysing, [1894].. Leipzig: G. Kreysing, [1894].. 133pp., including sixteen full-page illustrations (nine of them original photographs) and two folding colored maps. 12mo. Original brown cloth, front board and spine stamped in gilt. Light wear at corners and spine ends. Very clean internally. Near fine. Inscribed by the author on the page facing his portrait. A rare photographically illustrated account of a trip around the world by a German traveller. Ritzhaupt began in Leipzig and travelled west across the Atlantic, arriving in New York in the late summer of 1893. He records his impressions of and travels through New York City and upstate (including Niagara Falls and Saratoga), Ontario, Montreal, Boston, Philadelphia, Washington, Chicago (where the World's Fair was ongoing), Minnesota, Yellowstone National Park, Salt Lake City, San Francisco, and Hawaii. He then went to Asia, visiting Japan, China, Hong Kong, Singapore, and Ceylon. Japan receives extensive description, as does India (the subject of three photographs). From there Ritzhaupt travelled to Aden, through the Suez Canal, and back to Germany. Among the photographs illustrating his travels are images of Calcutta, the Ganges, and Bombay in India, Ceylon, Japan, Hong Kong, Hawaii, and the Mammoth Hot Springs at Yellowstone. The maps show the course of Ritzhaupt's journey. Undoubtedly printed in a small edition for private distribution. OCLC locates only two copies, at the Staatsbibliothek in Berlin and the Rijksmuseum in Amsterdam. Not in Forbes' bibliography of Hawaii, nor in Cowan or Flake. Rare, and a desirable photographically illustrated account of a trip around the world. OCLC 246826298.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana]
 45.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Attempt at a Catalogue of the Library of the Late Prince Louis-Lucien Bonaparte

      Henry Sotheran & Co. 1894. Henry Sotheran & Co. 1894. First Edition, 4to, xi,[i],718pp., formerly in the library of the British and Foreign Bible Society and later Cambridge University Library with their cancellation stamp, orig. black hard-grained half morocco, remain of shelf number to foot of spine, joints and corners a little rubbed, t.e.g. Prince Bonaparte had requested that his philological library of over 13,000 books was to remain in tact, hence the publication of this catalogue as a means of attracting a potential buyer. A printed compiler's compliments slip tipped-in before the title-page reads "The Library of the late Prince Louis-Lucien Bonaparte is now for sale en bloc, the Prince desiring that it should remain intact. Intending purchasers may obtain orders to view by applying to Mr. Victor Collins... in whose hands the Prince Bonaparte has placed the disposal of the Library". The corporation of the City of London had made an unsuccessful attempt to acquire the books for the Guildhall Library. They were subsequently sold to the Newberry Library in Chicago in 1901.

      [Bookseller: Forest Books]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.