The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1890

        Brehms Tierleben. Allgemeine Kunde des Tiereichs 10 Bände. .

      ca. 7.000 Seiten 8 Halbledereinband. Marmorierter Schnitt Band 1. Die Säugetiere. Affen, Halbaffen, Flattertiere, Raubtiere.Band 2. Die Säugetiere. Zweiter Band : Die Säugetiere Zweiter Band. Raubtiere, Robben oder Flossenfüßer, Kerfjäger, Nager, Zahnarme. Band 3. Rüsseltiere, Unpaarzeher, Paarzeher, Sirenen, Waltiere, Beuteltiere, Gabeltiere Band 4. Vögel : Erster Band: Baumvögel .Band 5. Zweiter Band : Baumvögel ,Papageien,Taubenvögel,Hühnervögel,Rallenvögel,Kranichvögel. Band 6. Sechster Band. Vögel - Dritter Band. Band 7. Kriechtiere und Lurche.Band 8. Die Fische. Band 9. Insekten.Band 10. Niedere Tiere.1890 bis 1893. Rotbraune Original Halblederbände, mit goldgeprägten Rückentiteln auf zwei dunkelbraunen Lederrückenschildern, mit goldgeprägten Zierbünden. Enthalten sind 1.800 Abbildungen im Text, 9 Karten über die Verbreitungsgebiete der Tierarten und 180 Tafeln in Farbendruck und Holzschnitt, die meisten davon Chromolithographien. Die dritte Auflage von Brehms Tierleben ist aufgrund der unübertroffenen Farbenpracht ihrer Chromolithographien, die sich in späteren Auflagen nur noch sporadisch wiederfinden, von Sammlern sehr geschätzt und die meistgesuchte Tier-Enzyklopädie überhaupt. Bücher teilweise leicht berieben. Ecken kaum bestossen. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne detaillierte Fotos.Bücher sind in der Regel in gutem, altersgemässem Zustand.Abweichungen wie Unterstreichungen, Namenseinträge etc. sind genannt.3. gänzlich neubearbeitete Auflage

      [Bookseller: Wolfgang Kremer]
 1.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Brehms Tierleben 3. Auflage, 10 Bände, Chromolitographien, 1890-1896

      Bibliographisches Institut 1890-1896, Leipzig und Wien - Brehms Tierleben. Allgemeine Kunde des Tierreichs. Dritte (3.) gänzlich neubearbeitete Auflage. Hrsg. von Prof. Dr. Pechuel-Loesche. Komplett in 10 Bänden. Bibliographisches Institut, Leipzig und Wien, 1890-1896 (3 Bände neuer Abdruck). Schöne Original-Halbledereinbände mit Goldprägungen, mehrfarbig-marmorierter Buchschnitt. Mit Lesebändchen. Format ca. 26cm x 18cm, rd. 7.000 S. Zahlreiche Abb. im Text & mit überw. farbigen Tafeln (Chromolithographien). Bände 1-3: Säugetiere • Bände 4-6: Vögel • Band 7: Kriechtiere und Lurche • Band 8: Fische • Band 9: Insekten, Tausendfüßler und Spinnen • Band 10: Niedere Tiere. Wie auch den ersten sechs Originalbildern zu entnehmen, sind die Bücher überdurchschnittlich gut erhalten. Keinerlei Fehlstellen oder Einrisse an den Buchrücken & Außengelenken, die Goldprägungen noch mit vollem Glanz. Buchschnitt etwas gedunkelt; Buchdeckel leicht fleckig, an einer kleinen Stelle berieben. Übriger Ledereinband einschließlich der Deckelkanten kaum berieben, lediglich an einigen Buchecken bzw. unteren Kanten. Innen frisch, kein unangenehmer Geruch. Bindung fest. Alle (Farb)Tafeln erstklassig erhalten. Keine losen oder fehlenden Seiten. Zwei Seiten am Rand ein kleines Stück eingerissen, Text nicht betroffen. Unterschiedlich fleckig; in vier Bänden gelegentlich ein Fleck, auf drei Vorsätzen Flecke, ansonsten keine Fleckigkeit. Von einer Textseite ein Stück von circa 7 x 9 cm abgerissen (Seite wird als Kopie beigelegt). 22500 Gramm. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Lexikon und Enzyklopädie]
 2.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Deutsche Volkstrachten. Original-Zeichnungen mit erklärendem Text. Zweite vermehrte Auflage.

      ( Erscheinungszeitraum um 1890 ) Mit 166 Textseiten sowie 90 ganzseitigen, farbenprächtigen, chromolithographierten Tafeln. Goldgeprägter OHldr mit umlaufendem Goldschnitt, KleinFolio ( 33x27 cm ). Die detailreichen Tafeln mit meist mehreren Personen zeigen u.a. Trachten aus: Altenburg, Baden, Bayern, Böhmen, Brandenburg, Braunschweig, Elsaß, Hamburg, Bremen, Hannover, Harz, Hessen, Holstein, Littauen (Litauen), Lothringen, Mecklenburg, Österreich, Pommern, Rheinprovinz (Mosel, Wetzlar), Rügen, Sachsen, Salzburg, Schlesien, Schleswig, Steiermark, Thüringen, Tyrol (Tirol), Vierlande, Vorarlberg, Westphalen, Württemberg. Gutes, dekoratives Exemplar mit nur geringen Gebrauchsspuren: Einband etwas berieben, gering fleckig, Ecken und Kanten leicht bestoßen, der reich goldgeprägte Rücken am oberen Kapital beschädigt und mit kleinen Abreibungen. Innen von bemerkenswert guter Erhaltung. Die Tafeln farbfrisch, nur wenige Tafeln mit kleinen Abreibungen. ( Gewicht 3400 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 3.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 121 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern ( 1 Serie mit 1 Fehlstelle ), 1 Serie mit 12 Bildern ( gesamt 738 Liebig-Bilder )

      Meist Serien mit Erscheinungsjahren zwischen 1890 und ca. 1912. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien ( siehe Detail-Angaben ). Rückseiten jeweils mit deutschem Werbetext ( wenige Serien und Bilder abweichend ). Enthalten sind folgende Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ).( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 290 ( Aus der Vogelwelt I 1895 erschienen ) / # 283 ( Specialitäten-Theater I 1894 erschienen ) / # 279 ( Specialitäten-Theater II 1897 erschienen ) / # 169 ( Stiergefecht in Spanien 1890 erschienen ) / # 203 ( Zirkusbilder II 1891 erschienen ) / # 552 ( Clown-Spaesse 1903 erschienen ) / # 344 ( Komische Tierszenen II 1896 erschienen ) / # 235 ( Vielfrass Gargantua bei den Zwergen 1892 ) / # 454 ( Berühmte Regimenter 1900 ) / # 777 ( Leibgarden 1910 ) / # 806 ( Die Heere der Balkanstaaten 1911 ) / # 523 ( Bilder aus dem Seemanöver 1902 ) / # 444 ( Truppengattungen Uniformen 1899 ) / # 188 ( Das oesterreichisch-ungarische Heer - 1891 ) / # 380 ( Spezialtruppen, Bild 3 hierbei ( Norwegische Jäger auf Skiern ) aus fremdsprachiger Serie 1897 ) / # 336 ( Manöverbilder 1896 ) / # 558 ( Französische Alpentruppen 1903 ) / # 474 ( Soldaten verschiedener Zeiten 1900 ) / # 853 ( Manöverbilder aus Italien 1912. Bild 2 ( Gebirgsartillerie in Gefahr von Steinlawinen fehlt ) / # 780 ( Verschiedene Bahnen 1910 ) / # 723 ( Automobile 1908. Hier nur Bild 5 aus der deutschen Serie, die anderen 5 Bilder aus der französischen Serie ) / # 610 ( Strassenbilder verschiedener Zeiten - 1904 ) / # 607 ( Das Reisen vor 100 Jahren und jetzt 1904 ) / # 409 ( Nationalhymnen verschiedener Völker ( mit Noten ) - 1899 ) / # 501 ( Hochzeitsgebräuche II 1901 ) / # 540 ( Pfingstgebräuche 1902 ) / # 499 ( Geschichte des Weihnachtsbaumes 1901 ) / # 346 ( Weihnachtsszenen II 1896 ) / # 287 ( Weihnachts-Szenen I 1894 ) / # 314 ( Weihnachten 1895 ) / # 266 ( Weihnachtsgebräuche - 1893: Hier alle 6 Bilder aus der norwegischen Serie * Juleskikke* ) / # 506 ( Ostergebräuche 1901 ) / # 378 ( Sommerfreudund Winterlust 1897 ) / # 589 ( Erntegebräuche 1904 ) / # 663 ( Volksfeste 1905 ) / # 389 ( Ausländische Culturpflanzen 1898 ) / # 745 ( Farbpflanzen 1909 ) / # 535 ( Industriepflanzen 1902 ) / # 813 ( Der Kautschuk 1911 ) / # 530 ( Gewürzpflanzen ) / # 593 ( Das Getreide 1904 ) / # 438 ( Nationalgetränke II 1899 ) / # 350 ( Die Baumwelt vom Äquator bis zum Nordcap 1897 ) / # 819 ( Nachtschatten-Gewächse 1911 ) / # 374 ( Pilze 1897 ) / # 460 ( Essbare Pilze 1900 ) / # 699 ( Arzneipflanzen 1907 ) / # 364 ( Hühner-Rassen 1897 ) / # 569 ( Nutzbringende Insekten 1903 ) / # 525 ( Die Brieftaube 1902 ) / # 561 ( Giftschlangen 1903 ) / # 827 ( Tiere im Hochgebirge 1911 ) / # 481 ( Aus der Vogelwelt II (mit Reimen) 1901 ) / # 691 ( Raubvögel 1906 ) / # 290 ( Aus der Vogelwelt I 1895 ) / # 434 ( Last- und Nutztiere 1899 ) # 223 ( Die Geschichte des Ochsen 1892 ) / # 717 ( Die Seide 1907 ) / # 544 ( Schätze des Meeres 1902 ) / # 418 ( Walfischfang 1898 ) / # 441 ( Das Rettungswesen auf der See 1899 ) / # 644 ( Im Reich der Nähnadel 1905 ) / # 533 ( Der Handel 1902 ) / # 749 ( Gewinnung des Rosenöls 1909 ) / # 894 ( Zur Geschichte des Bieres 1913 ) / # 565 ( Die Kochkunst 1903 ) / # 769 ( Handarbeiten, weibliche 1910 ) / # 636 ( Die Faktoreien der Hansa 1905 ) / # 748 ( Fürsten unter dem Volke 1909 ) / / # 766 ( Entwicklung des Geldwesens 1910 ) / # 595 ( Der Handschuh 1904 ) / # 237 ( Zur Geschichte der Schrift I, ideographische 1892 ) / # 288 ( Zur Geschichte der Schrift II phonetische 1894 ) / # 480 ( Die Zuckerfabrikation 1900 ) / # 712 ( Das Metall im Kunstgewerbe 1907 ) / # 696 ( Wie ein Liebigbild entsteht 1906 ) / # 149 ( Erfinder 1890 ) / # 726 ( Elektrizität 1908 ) / # 761 ( Zur Geschichte der Dampfmaschine 1909 ) / # 688 ( Materialien III 1906 ) / # 265 ( Volkswirtschaft 1893 ) / # 419 (Wie man reist 1898 ) # 363 ( Gespanne -1897 ) / # 293 ( Die Entwicklung der Schiffahrt 1895 ) / # 683 ( Gartenanlagen I 1906 ) / # 462 ( Frauentypen, asiatische 1900 ) / # 326 ( Frauen- und Kindertypen 1896 ) / # 179 ( Das Fleisch-Extract in Afrika 1891 ) /# 514 ( Der Traum 1901 ) / # 518 ( Wirt und Küchenchef 1901 ) / # 252 ( Die Reise des Herrn Urian 1893 ) / # 202 ( Wo dient uns Liebigs Fleisch-Extract ? - 1891 ) / # 491 ( Farben II 1901 ) / # 492 ( Die Farben des Regenbogens 1901 ) / # 592 ( Gastmahl 1904 ) / # 201 ( Wissenschaften 1891 ) / # 463 ( Früchte und Schönheiten II 1900 ) / # 576 ( Sternbilder 1903 ) / # 440 ( Orden II 1899 ) / # 372 ( Orden I 1897 ) / # 361 ( Frauen des Altertums 1897 ) / # 321 ( Berühmte Fürstinnen 1896 ) /# 325 ( Französische Provinzen II - 1896 ) / # 185 ( Muscheln I, Brustbild in Muschel 1891 ) / # 370 ( Muscheln II, hier alle Bilder aus der italienischen Serie ) / # 133 ( Nationaltrachten, Frauen im Nationalkostüm 1889 ) / # 411 ( Spanische Provinzen 1898 ) / # 410 ( Schweizer Cantone 1898 ) / # 805 ( Die Haube 1911 ) / # 301 ( Kunstgewerbe I, Frauendarstellungen 1895 ) / # 727 ( Entwicklung der Frauenkleidung 1908 ) / # 204 ( Alphabet I, Frauenkostüme: Hier alle 12 Bilder vorliegend 1892 ) / # 258 ( Symbolische Blumen 1893 ) / # 616 ( Wetter, Wetterarten 1904 ) / # 254 ( Richard Wagners Walküre 1893 ) / # 357 ( Deutsche Bühnendichter 1897 ) # 310 ( Des Tages Lauf 1895 ) / # 356 ( Coopers Lederstrumpf 1897 ) / # 407 ( Nationals Musikinstrumente 1898 ) / # 243 ( Edelsteine 1893 ) / # 359 ( Eroberung Mexikos 1897 ) / # 397 ( Das Buch 1898 ).Zusammen in einem roten illustrierten, goldgeprägten Oln-Liebig-Album, Quer4 ( 28,5 x 28 cm ). Der Einband berieben, gering fleckig, der schmale Einbandrücken zum unteren Kapital hin angeplatzt. Innen die Kartonträgerseiten teils etwas fleckig, fingerfleckig, gebräunt, wenige gering beschädigt. Die Kartonträgerseiten meist unten mit handschriflicher Nummerierung in Bleistift mit Angabe der jeweiligen Liebig-Serie ( teils einige wenige irrige Angaben ). Die lose eingesteckten Liebig-Bilder in Chromolithographie meist von guter Erhaltung, teils gering fleckig, teils gering angeknickt, teils etwas eselsohrig. Ca. 30 Kartonträgerseiten sind nicht mit Bildern bestückt - es wurde aber nichts aus dem Album entnommen. Alles in allem eine schöne, dekorative, umfangreiche Sammlung in einem originalen voluminösen Liebig-Bilder-Album. ( Gewicht 3700 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) ( Lagerort: Richey - 1. OG )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The stencil book. The modern art methods of Professor Emmy Zweybrück. With illustrations from her school.

      Groß-8. 13 + 1 S. Illustr. OBrosch. Erste Ausgabe. Nicht bei Heller, BW. - Äußerst selten. - Zweybrück, (1890 - 1956), studierte 1908-11 an der Allgemeinen Abteilung der Wiener Kunstgewerbeschule und besuchte hier 1911-13 die Fachklasse Koloman Mosers, 1913-14 die Oskar Strnads. 1915 gründete sie eine kunstgewerbliche Privatlehranstalt in Wien, vorwiegend für Textilien und Spielzeug, der später die Werkstätte Zweybrück-Prochaska angeschlossen wurde. Sie schuf Entwürfe für Druckstoffe, Tapeten, Lederwaren, Keramiken und Packpapiere und war auch als Buchkünstlerin tätig. Seit 1934 lebte Z. in New York, leitete als Direktorin der American Crayon Company die Textilwerkstätten der Gesellschaft in New York und Los Angeles und war Herausgeberin der Zeitschrift "Every Day Art". Zweybrück veröffentlichte u.a. die Kinderbücher Come and Play und Children and Animals. (DBE) - Emmy Zweybrück war wesentliche Mitarbeiterin bei den Wiener Werkstätten. - Nahezu tadelloses Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Flechtschule. Leporello mit 53 Tafeln. Aus dem Besitz der Familie Georg Friedrich Ziebland (Münchener Baumeister 19. Jahrhundert). Musterbuch, einmalige Rarität.

      Mit dem goldgeprägten Deckeltitel "Flechtschule - Helma Ziebland - München - 1890" (Helma Ziebland war die Nichte von dem Münchener Baumeister, nach dem die Zieblandstraße in München benannt ist). Vier Tafeln mit kl. Beschädigungen in den Bändern. Mit Besitzereintrag, mit vielen verschiedenen Flechtmustern und verschiedenen Papiersorten - 53 Tafeln mit zahlr. original aufgelegten und geflochtenen Mustern mit blauem und goldenem Lackpapier. Leineneinband der Zeit, minimal berieben und bestoßen, minimal fleckig, guter Zustand.

      [Bookseller: Flammenblume]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        VIAJE A BRASIL

      Barcelona. 1890. Holandesa. Primera edición en España. 106Pág+1h. 30x22. Traducido al español por D.Ramón Ceballos. Profusamente ilustrado con bellas láminas. Bellíssima Obra y difícil en comercio. Ref 100 Biblioteca D.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 7.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        ETHIOPIE MERIDIONALE Journal de mon voyage au pays Amhara, Oromo et Sidama Septembre 1885 à Novembre 1888.

      Paris. Ancienne Maison Quantin. Librairies-Imprimeries Réunies. 1890. In 4 de 513 pp. Illustrations, grandes cartes à double page. Dans cet ouvrage, Borelli évoque en particulier ses rencontres avec Arthur Rimbaud en Ethiopie. Reliure toile rouge. Bel exemplaire.

      [Bookseller: Librairie Florian]
 8.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Ex-Libris Basiliensis Eduard Bienz. 18 - 95.

      Original. [ca. 7,4 x 7,2 cm]. - Tadellos. - Dexel (1890 - 1973) schuf in den zwanziger Jahren in Jena als einer der ersten Gaslaternen zu Werbezwecken. Formal entwickelte Dexel diese "dreidimensionale(n), beleuchtete(n) Plakate" aus seiner Malerei und Gebrauchsgrafik. 1926 ging Walter Dexel als freiberuflicher Berater für Reklamegestaltung nach Frankfurt am Main. Hauptziel einer von ihm für Frankfurt entworfenen Reklameordnung war die Vereinheitlichung der Fassaden, ein Gleichklang zwischen Reklame und Architektur. In Frankfurt entwarf Dexel 1927/28 außer zahlreichen Transparenten und Reklameuhren auch größere Lichtreklamegestaltungen an Häuserfronten und auf Hausdächern. Hinzu kamen beleuchtete Telefonzellen und Leuchtsäulen für Normaluhren. Dabei gelang es Dexel, seine "bildimmanente Syntax" aus den Bereichen der Sammler- und Museumskunst in die Funktionsbereiche des urbanen Alltags zu übertragen. Dexels Verständnis von (guter) Werbung war dabei ein durchaus eingeschränktes, für ihn fielen "Typografie" und "Reklame" so gut wie zusammen. Insofern war Reklame für ihn "Gebrauchskunst" ohne alles genialische Künstlertum. (Zitat) - Bienz (1895-1960) produzierte den Film "Der Bergführer" (1917) mit Konrad Lips, als Kameramann. Sein Nachlaß liegt beim Kanton Basel.

      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
 9.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        In Darkest Africa or the Quest, Rescue and Retreat of Emin, Governor of Equatoria.

      Sampson Low, Marston, Searle and Rivingto, Londra 1890 - Due volumi in 8° grande (mm 215x138); pagg. XV, 529 con 15 illustrazioni a piena pagina e 1 grande carta rip. alla fine; pagg. XI, 472 con 23 ill. (fra cui il ritratto di Stanley), 2 carte geografiche nel testo, 1 grande carta rip. alla fine, oltre a decine di ill. nel testo nei due volumi per complessive 150 illustrazioni silografiche e carte geografiche. Splendida legatura rossa in marocchino con bordure e filetti dorati, firma facsimile di Stanley impressa in oro al piatto ant., tagli lucidi dorati. Prima edizione. Bellissimo esemplare di presentazione a Sir Percy Anderson, sottoscrittore del viaggio di Stanley, da parte del Emin Pasha Relief Committee, come attestato dal foglio manoscritto allegato all’inizio, datato 29 agosto 1890, firmato dal segretario del Comitato. Qualche minima fioritura della carta ma esemplare splendido conservato in custodia coeva in marocchino e tela. 2 vols. In 8° (mm 215x138), portrait frontis. to vol. II, three folding coloured maps (two linen-backed and contained in rear pockets), numerous wood-engraved illustrations, a.e.g., a few minor spots, contemporary full red morocco, upper covers with Stanley’s signature in gilt, spines with raised bands and gilt decoration. 1st ed., A specially bound presention copy for Sir Percy Anderson, a Subscriber to the Fund by the Emin Pasha Relief Committee, with a presentation manuscript inscription In 1886 Stanley led the Emin Pasha Relief Expedition to "rescue" Emin Pasha, the governor of Equatoria in the southern Sudan. Stanley met Emin in 1888, charted the Ruwenzori area and Lake Edward, and saved Emin and his followers in 1890. He then spent in Cairo two months writing the famous account of the expedition, before sailing back to England in April 1890.

      [Bookseller: libreria antiquaria perini Sas di Perini]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Meyers Konversations-Lexikon (in 20 Bänden komplett zuzüglich des Bandes 21:"Ergänzungen und Nachträge" sowie der Bände 22 - 24:"Jahres-Supplementband 1909/1910, 1910/1911 sowie 1911/1912), ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens

      Mit insgesamt ca 24.000 Seiten, 17x25, schwarzes OHLdr mit reicher Goldprägung (in Jugendstil-Ornamentik) am Rücken GUT ERHALTENE EXEMPLARE. Mit 20550 Abbildungen im Text und auf über 1890 Bildertafeln (viele davon chromolithographisch), Karten und Plänen sowie 204 Textbeilagen

      [Bookseller: Antiquariat im Baldreit]
 11.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Variationen über Regentropfen. Klaviersolo.

      Orginale - ca. 20 Blatt. Bücher. R1Bx. (Pal). * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! * Aus dem Nachlass des in Köln geborenen, sowie in Köln und Berlin wirkenden Komponisten und Kapellmeister der Unterhaltungsmusik Emil Palm (geboren am 26. Januar 1890 in Köln gestorben am 11. März 1963 in Berlin ). Weiteres, umfangreiches Material aus dem Nachlass vorhanden.

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 12.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        San Gimigiano. Öl auf Leinwand.

      77 x 92 cm, Tadell Vom Künstler unten rechts signier, dat. und betitelt. Glinz, Theo (1890 Lenzburg- 1962 Horn), Maler, Zeichner und Grafiker. Blumenbilder und Landschaften. Holzschnitt, Radierung, Lithografie und Wandbild und Jugendbuchillustrationen. Schöne farbenprächtige Ansicht dieser berühmten Stadt in der Toskana.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Italia Sicilia Riviera San Remo Monaco Lago di Como Lago Maggiore

      Beautiful photo album with 197 original vintage private photos from circa 1890. - The very nice photos depict many italian views - including: Genova Como Monreale Acquasante Palermo Taormina Sicilia Catania Messina Napoli Pozzuoli Baia Sorrento Capri Pompeji Roma Vesuvio Etna Lago di Lugano Lago di Como Varenna Menaggio Bellagio Tremezzo Finale Marina (Riviera) Lago Maggiore Isola Bella Moltrasio Isola Madre Pallanza Cap Noli Cervo Diana Marina Porto Maurizio Noli San Remo Monaco Condamine Bordighera Mentone Monte Carlo Beaulieu bei Nice Nizza Pietra Ligure Taggia Cap Martin (Mentone) Cap Bergecci Porto Maurizio. - Nice private photos, often with people staffage. -- size of photos circa 11 x 8 cm. - size of album circa 35 x 23 cm. -- the album is little rubbed, the first page is loose, the photos are in very good condition -- a very interesting italian photo album with private photos.

      [Bookseller: steffen völkel]
 14.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Foto-Mappe mit 30 Albumin-Abzügen mit Motiven aus dem Alpenraum / Salzkammergut.: Unsere Alpenwanderung 1895.

      Foto-Mappe mit 30 großformatigen Albumin-Abzügen des Photographie-Verlags Würthle & Spinnhorn in Salzburg um 1890. Deckeltitel der Mappe: *Unsere Alpenwanderung 1895*. Die Fotos meist im Format 18,3 x 26,5 cm, auf Kartonträger montiert ( Kartonmaß: 31,5 x 44,5 cm ). Vorhanden sind die Abzüge: Fraueninsel im Chiemsee - Salzburg vom Kapuzinerberg - Einfahrt am Königsee - Stiftskeller St. Peter - Königsee - St. Bartholomä mit dem Watzmann - Obersee - Berchtesgaden - Hallein mit dem Dürrnberg - Mühle beim Gollinger Wasserfall - Gollinger Wasserfall - Golling g.d. Tännengebirge - Salzach-Öfen bei Golling - Pass-Lueg - St. Johann im Pongau - Liechtenstein-Klammen ( No. 162 ) - Liechtenstein-Klammen ( No. 164 ) - Zell am See g.d. Kitzsteinhorn - Grossglockner von der Schmittenhöhe - Ferleiten - Pfandlscharte gegen Ferleiten - Glocknerhaus gegen die Pasterze - Heiligenblut - Wassertunnel bei Gossensass - Innsbruck vom Berg Isel - Zirl mit Ruine Fragenstein - Mittenwald - Partnach-Klamm - Partenkirchen gegen die Zugspitze - Garmisch gegen die Zugspitze. Die großformatigen Kartons am weißen Außenrand teils etwas stockfleckig, die montierten Foto-Abzüge meist sauber und von guter Erhaltung,w wenige der Abzüge ebenfalls etwas stockfleckig. Jeweils am Unterrand betitelt, nummeriert sowie mit Angabe des Verlags.Mit einer photographischen Beilage zusammen in einer gold- und blindgeprägten Oln-Mappe mit Deckelaufdruck *Unsere Alpenwanderung 1895* , Großfolio ( 32,5 x 46 cm ). Die Mappe etwas fleckig, Ecken und Kanten teils bestoßen, die Flügel der Mappe teils innen stärker fleckig. ( Gewicht ca. 3600 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mandate for Change. The White House Years 1953 - 1956.

      with illustrations, 650 [32] p., Gr.-8, gebundene Ausgabe, Leinen mit Schutzumschlag und Klarsichthülle, Schutzumschlag mit minimalen Randläsuren, sauberes und frisches Exemplar mit Echtheitszertifikat für die eigenhändige Unterschrift des 34. amerikanischen Präsidenten auf dem Vortitel, -Dwight Ike David Eisenhower (* 14. Oktober 1890 in Denison, Texas 28. März 1969 in Washington D.C.) war der 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (19531961) und Oberbefehlshaber der Alliierten Streitkräfte in Europa während des Zweiten Weltkriegs.

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        IDUNA. Zeitschrift für Dichtung und Kritik. Hgg. von der Freien deutschen Gesellschaft für Literatur in Wien. Hefte 1-7, 1. u. 2. Jahrgang 1892/93.

      Gr.-8. Zus. 144 S.(Fortlaufende Paginierung). OBrosch. m. schwarzgedr. Tit. Einbde. rissig, tlw. fleckig u. gebräunt, im Seitensteg etw. angeschmutzt, 3 Einbandeckel tlw. od. ganz abgelöst, Vorderdeckel v. Hft.1 wasserfl., im Text papierbed. tlw. gebräunt. Vgl. Dietzel/Hügel II Weiermair Helmut, Lit. Zeitschr. Österreichs v. 1890-1900. Organ der gleichnamigen Vereinigung konservativer katholischer Wiener Schriftsteller. Iduna bestand zwischen 1891 und 1904 und wurde von dem österreichischen Dichter Johann Fercher von Steinwand (eig. Johann Kleinfercher, 1828-1902) als Kontrapunkt gegen Naturalismus und Jung-Wien ins Leben gerufen. Der Iduna gehörten unter anderem R. von Kralik, M. delle Grazie und R. Steiner an. Als 1896 der Schriftsteller Richard Kralik zusammen mit einigen Getreuen die Iduna verließ um sich dem Verband katholischer Schriftsteller und Schriftstellerinnen Österreichs anzuschließen, war dies eigentlich schon der Anfang vom Ende dieses Bundes. Als 1904 eine weitere Gruppe die Iduna verließ um sich der Wiener Schriftsteller-Genossenschaft anzuschließen, wurde die Iduna aufgelöst. - Sehr seltene, da nur für die Mitglieder der Gesellschaft Iduna hergestellte Vereinszeitschrift und daher kaum nachzuweisen. Uns vorliegende Hefte sind vermutlich alles erschienene. "Nrn.1-6 erschienen ab 1. März 1892, Nr.7 1893 dann wurde das Blatt stillschweigend eingestellt" (vgl. dazu Weiermair S.2). Bei Dietzel/Hügel ist vermerkt "Nicht zu erlangen, 1891-93 nachgewiesen". Geleitet von dem österreichischen Schriftsteller, Journalisten und engstem Jugendfreund Rudolf Steiners in Wien Fritz Lemmermayer (1857-1932) der ein führendes Mitglied der Schriftstellervereinigung war. Mit Beiträgen von Fercher v. Steinwand, Fritz Lemmermayer, Richard Kralik, Adolf Pichler, delle Grazie, Robert Plöhn, Hans Fraungruber, Guido List u.a.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 17.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 49 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. Hierunter 47 deutsche Serien, 1 französische seltene Serie, 1 Cibils-Serie. ( gesamt 294 Liebig-Bilder )

      Die Liebig-Bilder mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1910. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien ( siehe Detail-Angaben ) sowie 1 Cibils-Serie ( im Liebig-Bilder-Format ). Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils sehr seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 409 ( Schneeweißchen und Rosenrot - 1898 ) / # 680 ( Elfenspiel 1906 ) / # 156 ( Hans im Glück 1890 ) / # 687 ( Das Märchen von der Frau Holle 1906 ) / # 574 ( Die sieben Raben und die treue Schwester 1903 ) / # 259 ( Tischlein deck dich, Esel streckdich 1893 ) / # 248 ( Das Märchen vom Extract-Baum 1893 ) / # 335 ( Das Märchen vom tapferen Schneiderlein 1896 ) / 376 ( Der Rattenfänger von Hameln 1897 ) / # 329 ( Hänsel und Gretel 1896 ) / # 311 ( Till Eulenspiegel 1895 ) / # 472 ( Schwanhilde 1900 ) / # 330 ( Im Reich der Fabel 1896 ) / # 305 ( Schneewittchen 1895 ) / # 323 ( Blumen und Amoretten 1896 ) / # 289 ( Zwerg Nase 1894 ) / # 484 ( Blumen-Jahreslauf 1901 ) / # 423 ( Brüderchen und Schwesterchen 1899 ) / ( abweichende Serie: Kinderfreund von Cibils Fleischextract um 1890 in Liebig-Bilder-Format , 6 farbige Bilder ) / # 291 (M Blumengeister I Mädchen in Blumengewändern 1895 ) / # 242 ( Blumen, Vögel und Schmetterlinge 1893 ) / # 362 ( Die fünf Sinne II, Allegorische Figuren 1897 ) / # 353 ( Blumen und Figuren im Kelch 1897 ) / # 298 ( Kinder werden Leute 1895 ) / # 395 ( Blumen-Mädchen IV 1898 ) / # 320 ( Apfeldiebe, die überlisteten Gendarmen 1896 ) / # 396 ( Blumensprache IV 1898 ) / # 36 ( Der dumme August diese Serie erschien nur mit französischem Bildtitel und frz. Werbetext 1883-1884 ) / # 225 ( Polichinelle 1892 ) / # 516 ( Was der Wald den Kindern schenkt, Waldfrüchte 1901 ) / # 217 ( Kinderspiele III 1892 ) / # 324 ( Fahrende Spielleutchen 1896 ) / # 404 ( Kinderreime III ) / # 373 ( Die erste Pfeife 1897 ) / # 274 ( Die Monate Kinderbilder: Hier die Serie mit französischem Text ) / # 385 ( Volkslieder III 1897 ) / # 816 ( Liebhaberfreuden 1911 ) / # 597 ( Jugendzeit 1904 ) / # 955 ( Gullivers Reise nach Lilliput 1927 ) / # 536 ( König Drosselbart 1902 ) / # 608 ( Eine Schmetterlingsjagd 1904 ) / # 318 ( Alpenblumen I 1896 ) / # 725 ( Blumen und Insekten 1908 ) / # 270 ( Frithjofsage 1894 ) / # 354 ( Blumen-Poesei, große Letter LIEBIG 1897 ) / # 737 ( Roland Schildträger 1908 ) / # 615 ( Unsere Großmütter 1904 ) / # 333 ( Künste II - 1896 ). Die lose eingesteckten Bilderserien zu je 6 Bildern zusammen in einem originalen gold- und blindgeprägten illustrierten Liebig-Bilder-Album, Quer4 ( 27,5 x 28 cm ). Der Einband etwas fleckig, etwas berieben. Die eingesteckten Bilder meist zum Thema Märchen bzw. Kind/Kinderzeit von meist guter Erhaltung, wenige Bilder gering fleckig, wenige etwas berieben oder angeknickt bzw. eselsohrig. Die meisten Bilderserien untenstehend auf derm Kartonträgerblatt mit Angabe der Seriennummer in Bleistift. ( Gewicht 1450 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 18.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Gullivers Reise ins Land der Riesen. Eine Reise nach Brobdingnag.

      Nach dem Englischen des Jonathan Swift. Mit fünfundzwanzig Originallithographien von Lovis Corinth. 4 (ca. 34 x 27 cm), 75 S., 2 Bl., Orig.-Halbleder in grün mit Goldprägung, rötlicher Papierbezug mit floralem Muster, Kopfgoldschnitt, Lesebändchen, Büttenpapier. Dieses Werk wurde in einer einmaligen Auflage von 400 numerierten Exemplaren hergestellt. Den Druck des Textes besorgten Gebr. Mann, Berlin, die Lithographien wurden von Hermann Birkholz, Berlin, auf der Handpresse abgezogen. Die Einbände wurden nach Entwürfen von Hugo Steiner-Prag gefertigt. Die Nummern 201 bis 400 sind im Druckvermerk signiert. Das vorliegende Exemplar trägt die Nummer 363, signiert von Lovis Corinth. Schauer: Deutsche Buchkunst 1890-1960, Bd. II, S. 87.

      [Bookseller: Antiquariat Günter Hochgrebe]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Works of Victor Hugo.

      Boston: Estes and Lauriat, c. 1890. International limited edition, One of a 1,000 copies. Octavo, thirty volumes. Bound in contemporary three-quarter morocco over cloth. Top edge gilt, marbled endpapers. In near fine condition with a touch of rubbing and extremity wear, spot of leather affected, some loss on top gilt edges. Victor Hugo was a French poet, novelist, and dramatist of the Romantic movement. He is considered one of the greatest and best-known French writers. His best-known works are the novels Les Mis?rables, 1862, and Notre-Dame de Paris, 1831 (known in English as The Hunchback of Notre-Dame). He produced more than 4,000 drawings, and also earned respect as a campaigner for social causes such as the abolition of capital punishment.

      [Bookseller: Raptis Rare Books]
 20.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        H. Schedler's Celestial Globe (12 inches diameter)

      selterner Himmelsglobus ca. 1890, Durchmesser 12 inch (ca. 30,5cm), Höhe ca. 50cm, dreinbeiniger HolzfußPapier ist altergmäß dunkel mit eine paar Absplitterungen bzw. Fehlstellen, Sternzeichen - Holzring ist ein paar mal gebrochen (sitzt ab am Gestell noch gut auf und benötigt daher etwas Leim). Papier am Ring selbst ist ebenfalls sehr dunkel mit Fehlstellen. Auf Wunsch senden wir gerne weitere Bilder.Joseph Schedler war ein Deutscher Immegrant der in New York und New Jersey arbeitet und Bücher und Globen herstellte. Seine Globen waren national und international preisgekrönt. Sein Son Hermann führte das Geschäft von etwa Ende der 1880er bis zur Jahrhundertwende fort.

      [Bookseller: Antiquariat Liber Antiqua]
 21.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Legende vom weltverkommenen Sonka.

      Gr.-8. 40(4) S. OPappbd. m. lithogr. Einbandzeichnung u. Vorsatzillustr. (von Artur Berger). Rücken erneuert, Einbd. gebräunt u. stellenw. (v.a. Deckelkanten) stärker berieben, Ecken bestoßen, Widm. auf Schmutztit., papierbed. gebräunt. Raabe/Hannich-B. 282.7 Serke S. 466 und Abb. S. 354. Exemplar der Normalausgabe. Erste Ausgabe der Gedichtsammlung, mit der Hugo Sonnenschein sein Pseudonym Sonka etablierte. - Der expressionistische Lyriker und Schriftsteller Hugo Sonnenschein (1890-1953) war Mitbegründer der tschechischen KP, wurde aber 1927 als Trotzkist wegen seiner kritischen Haltung gegenüber Stalin aus der Partei ausgeschlossen. 1945 aus dem Konzentrationslager Ausschwitz befreit, wurde er 1947 von den Stalinisten aufgrund gefälschter Beweise als angebl. Kollaborateur der Nationalsozialisten zu 20 Jahren Zuchthaus verurteilt, in dem er 1953 starb.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        The Story of The Gadsbys. A Tale Without a Plot [Indian Railway Library Series]

      Allahabad: A.H. Wheeler and Co., London: Sampson Low Marston and Company [1890]. - FIRST EDITION, SIGNED BY KIPLING. A 'Wheeler' pamphlet published in India at 1 Rupee or in the UK at 1 shilling. Publishers pictorial card covers with vignette illustration of a child to rear cover. Internally clean but for a little thumbing and toning, fragile covers were considerably chipped and edgeworn, now simply and effectively restored . [Stewart] See also Wilson; The Strange Ride of Rudyard Kipling, Amis; Kipling and his World. [Attributes: First Edition; Signed Copy]

      [Bookseller: Adrian Harrington Ltd, PBFA, ABA, ILAB]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Stage and its Stars - Past and Present A Gallery of Dramatic Illustration

      Mit insgesamt 128 Photogravur-Portraits nach Stahlstichen und über 400 Portraits im Text - "128 Photogravure portraits and scenes from steel plates, and over 400 portraits in the text." Band 1 ( Vol.I ) hat 104 S. m. 56 ganzseitigen Stahlstich-Ansichten und Band 2 ( Vol.II ) hat 114 S. mit 56 ganzs. Stahlstichen, gebunden in schwere Halbleder-Bände auf fünf Bünden, mit lederverstärkten Ecken und goldgeprägtem Rückentitel u. Frontprägung, 3-seitiger Goldschnitt, A Gallery of Dramatic Illustration and critical Biographies of distinguished English and American Actors from the Time of Shakespeare till today. - sehr schöne Bände mit minimalen Abriebspuren, die Stahlstiche frisch und sauber, vorne auf beiden Buchdeckeln in Goldlettern eingeprägt eine private Widmung " HEDWIG REINEMAN from his Uncle Albert 1890 " Tadellos

      [Bookseller: Allgäuer Online Antiquariat]
 24.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album mit Deckel-Aufdruck *Chromos-Liebig*. Album mit 44 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern, sowie 1 abweichenden Serie ( Knorr )...

      ( = gesamt 264 Liebig-Bilder + 6 Knorr-Bilder = insgesamt 270 lose eingesteckte Bilder ). Meist Serien mit Erscheinungsjahren zwischen 1890 und ca. 1939. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien ( siehe Detail-Angaben ). Rückseiten jeweils mit deutschem Werbetext ( wenige Serien und Bilder abweichend ). Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 303 ( Mondschein-Episoden 1895 ) / # 369 ( Lichterscheinungen 1897 ) / # 401 ( Jagdbilder V 1898 ) / # 296 ( Jagdbilder IV 1895 ) / # 451 ( Auf der Rennbahn 1900 ) / # 509 ( Das Salz 1901 ) / # 631 ( Der Edelstein 1905 ) / # 471 ( Schätze der Erde 1900 ) / # 575 ( Der Stein und seine Verwendung 1903 ) / # 666 ( Astronomen 1906 ) / # 355 ( Briefmarken I 1897 ) / # 881 ( Oesterreichische Volkstrachten und Städte 1914-1917 ) / # 718 ( Sitten und Gebräuche in den Alpen - 1907 ) # 512 ( Der Sperling mit der geschlitzten Zunge 1901 ) / # 337 ( Musikinstrumente 1896 ) / # 132 ( Nationaltänze I 1889 ) / # 617 ( Wohnstaetten 1904 ) / # 351 ( Eine Bergparthie 1897 ) / # 767 ( Die Flora im Hochgebirge 1910 ) / # 684 ( Holländische Kopftrachten 1906 ) / # 665 ( Alt-Holland 1906 ) / # 483 ( Bilder aus Holland I 1901 ) / # 231 ( Der trojanische Krieg 1892, Werberückseiten hier teils beschädigt ) / # 562 ( Grosse Eroberer I 1903 ) / # 755 ( Römische Cäsaren 1909 ) / # 979 ( Theseus 1929 ) / # 328 ( Götter des Altherthums 1896 ) / # 390 ( Baudenkmäler des alten Roms 1898 ) / # 670 ( Aus Shakespeares Leben 1906 ) / # 667 ( Aus dem Leben Mozarts 1906 ) / # 655 ( Raphael 1905 ) / # 879 ( Krone und Krönungen 1913 ) / # 180 ( Forscher 1891 ) / # 93 ( Christoph Columbus 1887-1888 hier alle 6 Bilder aus der französischen Serie ) / # 209 ( Christoph Columbus II 1892 ) / # 712 ( Das Metall im Kunstgewerbe 1907 ) / # 605 ( Die Pflanze in der Kunst 1904 ) / # 476 ( Vulkane 1900 ) / # 222 ( Nationaltänze IV, mit Vexier 1892, 4 Bilder stärker berieben ) / # 1135 ( Schisport - 1939 ) / ( Knorr-Bilder: Schillers Leben ) / # 628 ( Bilder aus Spanien II 1905 ) / # 215 ( Kaiser-Reisen 1892 ) / # 461 ( Feste die Napoli 1900 ) / # 436 ( Maskenfeste und Umzüge 1899 ). Ferne einige nicht mit Bildern bestückte leere Kartonträgerseiten im Album ( es wurden aber keine Bilder entnommen ). Die Kartonträgerseiten meist am Unterrand mit Bleistift-Nummerierung analog der Seriennummer ( gelegentlich irrig ). Zusammen in einem originalen illustrierten, goldgeprägtem Oln-Album, Quer4 ( 29 x 30 cm ). Das Album stärker berieben, etwas fleckig, Ecken und Kanten teils bestoßen. Innen Klammerheftung angerostet, Kartonträgerseiten teils etwas fleckig, teils mit kleinen Beschädigungen. Die schönen lose eingesteckten Bilder meist von guter Erhaltung, einige etwas fleckig, einige leicht angeknickt bzw. eselsohrig, wenige Bilder beschädigt. Insgesamt guter und dekorativer Zustand. ( Gewicht 1400 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ) ( Lagerort: Richey - 1. OG )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Utérus gravide (congelé)

      ( - , (c. 1890), , , tirage albuminé [228 x 292 mm] contrecollé sur carton fort, Cliché réalisé par Félix Méheux : coupe sagittale d'un utérus fécondé, à terme. Le carton porte en pied le nom du service - "Hôpital-Clinique d'accouchement - Service de M. le Prof. TARNIER" - et le nom du photographe : "photogr.ie de F. MÉHEUX, dessin.r". Inscription à l'encre au revers du carton. Belle photographie qui atteste de la collaboration entre le chef de l'école obstétricienne française, Etienne, dit Stéphane, Tarnier (1828-1897), et le photographe médical Félix Méheux (1838-1908). Lacune en tête du carton. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie Alain Brieux]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vorlesungen über die Theorie der elliptischen Modulfunktionen. Erster Band: Grundlegung der Theorie Zweiter Band: Fortbildung und Anwendung der Theorie. (= Bibliotheca Mathematica Teubneriana - Bände 10 und 11).

      XIX, 764 S. mit 107 Figuren - 712 S. mit 8 Figuren, Groß 8, Original-Leinen, Bibliotheks-Exemplar (ordnungsgemäß entwidmet) mit leichten Kleberückständen vom Rückenschild, Stempel auf Titel, insgesamt gute und innen saubere Exemplare, Nachdruck der ersten Auflage von 1890 (Band1) und 1892 (Band 2).

      [Bookseller: Antiquariat Silvanus]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Wien 1858 - 1933 München). Rast vor dem Wirtshaus. Öl auf Holz. Um 1890. Unten links signiert und bezeichnet 'München'. 17 x 25,5 cm. Im goldenen Barockrahmen mit Messingschildchen.

      1890 - Blick auf das rege Treiben eines am Fuße der Alpen gelegenen Örtchens, vor dem Wirtshaus werden Pferde getränkt, am Brunnen wird Wäsche gewaschen, Personen befinden sich im Gespräch etc.- Verso schwacher Stempel von der Kunsthandlung 'J.P. Schneider jr. / Goetheplate 9/ Frankfurt am Main' und vom Hamburger Gemälderestaurator 'H. Wiessen'.- Aus der Sammlung Häusler, Kiel.- . Gewicht in Gramm: 500

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        München 1859 - 1930). Kühe im Dachauer Moor. Öl auf Holz. Um 1890. Unten rechts signiert. 24 x 34 cm. Im vergoldeten Barockrahmen mit Messingschildchen.

      1890 - Karl Stuhlmüller war Teil der Münchner Schule, Dachau war im ausgehenden 19. Jahrhundert ein wichtiger Künstlerort mit Künstlervillen und privaten Malschulen. Stuhlmüller kam wie Otto Strützel oder Hermann Stockmann und andere in der Hochzeit der Freilicht- und Genremalerei nach Dachau. Mit der Darstellung der pittoresken Idylle der Moorlandschaft und des Landlebens war Stuhlmüller schon zu dieser Zeit ein gefragter Maler.- Unter bewölktem Himmel einige Kühe in Weidelandschaft mit Wasserstelle, links ein Hirtenmädchen sitzend.- Aus der Sammlung Häusler, Kiel.- . Gewicht in Gramm: 500

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Heilige Schrift Alten und Neuen Testaments verdeutscht von D. Martin Luther. Mit zweihundert und dreissig ( 230 ) Bildern von Gustav Dore. Sechste Auflage. Band 1 - 2 in einem Band.

      ( Ohne Erscheinungsjahr - um 1890 erschienen ) Zweispaltig gedruckt: Mit 1236 Spalten (= 618 Seiten) = Altes Testament sowie im zweiten Band im hinteren Teil 344 Spalten (= 172 Seiten ) = Neues Testament. Mit 230 ganzseitigen Tafeln in Holzstich sowie ornamentalem Buchschmuck. Ganzlederband mit umlaufendem Rotschnitt und 2 intakten Schließen, Folio ( 42,5 x 32,5 cm ). Der Einband etwas berieben, innen ein alter Widmungsvermerk auf Vorsatzblatt, wenige Seiten gering fleckig bzw. gering stockfleckig, Rückdeckel innen mit Fehlstelle im Papierbezug oben, ansonsten guter Zustand. ( Gewicht ca. 14000 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        [Photograph on Silk Pin]: Coleman Hose Company No 1, Union City Pa

      Union Ciy, Pa.: Coleman Hose Company No. 1. [circa 1890]. Pink silk ribbon with pinback, gold braid at top, gold fringe at bottom, and applied photographic inset, featuring the portraits of 26 (presumably) firemen. A little fraying, slightly threadbare very good or better. .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 43 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. ( gesamt 258 Liebig-Bilder mit Themenschwerpunkt: Theater Oper Feste ).

      Die teils seltenen Liebig-Bilder-Serien mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1900. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien. Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. Meist Bilder zum Thema Theater, Oper, Karneval, Festivitäten ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 281 ( Das Reich des Prinzen Carneval 1894 ) / # 551 ( Blumenfeste I 1903 ) / # 365 ( Der Carneval von Rom 1897 ) / # 403 ( Karnevals-Serenaden 1898 ) / # 461 (Feste di Napoli 1900 ) / # 528 ( Festlichkeiten im Mittelalter 1902 ) / # 216 ( Der Carneval von Venedig 1892 ) / # 436 ( Maskenfeste und Umzüge 1899 ) / # 494 ( Festlichkeiten im Alterthum ) / # 487 ( Cyrano de Bergerac 1901 ) / 292 ( Carmen 1895 ) / # 317 ( Die Afrikanerin, Oper 1896 ) / # 341 ( Tannhäuser, Oper 1896 ) / # 277 ( Opernszenen IV, Karikaturen 1894 ) / # 250 ( Opernszenen III 1893 ) / # 247 ( Lohengrin 1893 ) / # 174 ( Aida, Oper von Guiseppe Verdi 1891 ) / # 175 ( Asrael, Oper von Alberto Franchetti 1891 ) / # 695 ( Simson und Delila 1906 ) / # 652 ( Oberon, Oper von C.M. Von Weber 1905 ) / # 578 ( Die Stumme von Portici, Oper von Auber 1903 ) / # 503 ( Johann Strauss, mit Noten 1901 ) / # 529 ( Fidelio, Oper von Beethoven 1902 ) / # 735 ( Mignon, Oper von Ambroise Thomas 1908 ) / # 760 ( Die Zauberflöte 1909 ) / # 559 ( Frauengestalten aus Opern Richard Wagners 1903 ) / # 889 ( Verdi in seinen Hauptwerken 1913 ) / # 398 ( Don Quichotte I, Don Quixote 1898 ) / # 517 ( Wilhelm Tell 1901 ) / # 332 ( Das Käthchen von Heilbronn 1896 ) / # 316 ( Der wilde Jäger 1895 ) / # 304 ( Romeo und Julia 1895 ) / # 260 ( Der Trompeter von Säkkingen 1893 ) / # 224 ( Oper Faust 1892 ) / # 205 ( Der Argonautenzug 1892 ) / # 244 ( Falstaff 1893 ) / # 157 ( Die Hugenotten, Oper 1890 ) / # 112 ( Othello, Oper 1887-1888 ) / # 158 ( Jungfrau von Orleans 1890 ) / # 276 ( Nordische Göttersage 1894 ) / # 498 ( Die drei Musketiere 1901 ) / # 511 ( Silhouetten 1901 ) / # 442 ( Richard der Dritte von Shakespeare 1899 ). Zusammen in einem gold- und blindgeprägten illustrierten originalen Liebig-Bilder-Album in Oln, Quer4 ( 27,5 x 28,5 cm ). Der Einband minimal fleckig, gering berieben, Ecken und Kanten teils gering bestoßen. Innen von insgesamt guter Erhaltung - wenige Bilder gering fleckig, gering berieben oder gering angeknickt. Die Kartonträgerseiten am Unterrand meist mit handschriftlicher Nummerierung der Serien in Bleistift. ( Gewicht 1400 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sancti Patris Nostri Joannis Damasceni, monachi, et presbyteri Hierosolymitani, opera omnia quae exstant, et ejum nomine circumferentur. Ex variis editionibus, et codicibus manu exaratis,... Opera & studio P. Michaelis Lequien.

      2 Bde. Editio novissima. 2. 4 Bll., LXX, CXXVII, XLI, 707 S. 1 Bl., 924 S. Ldr. d. Zt. Mit goldgepr. Rückentit. Leicht berieb. Namenszug am flieg. Vors. Tit. vers. m. kl. Namenstempel. Bautz III, 331ff. Brunet III, 540 - Die gesuchte von Michel Lequien hrsg. Gesamtausgabe. Lateinisch-griechische Parallelausgabe. Édition la meilleure quon lai donnée de ce Père (Brune). Der Heilige Johannes von Damaskus (650-754), mit dem Beinamen Chrysorrhoas, berühmter Theologe u. Dogmatiker gilt als letzter der Kirchenväter und wird seit 1890 auch als Kirchenlehrer verehrt. Er stammte aus einer vornehmen christlichen Familie in Damaskus. Die zweite Hälfte seines Lebens verbrachte er als Mönch im Kloster Mar Saba südöstlich von Jerusalem. - Michel Le Quien (1661-1733), war ein französischer Historiker und Theologe. Den griechischen Texten Damascenus sind ihre lateinischen Übersetzungen und hervorragende wissenschaftliche Abhandlungen Michel Lequiens zur Seite gestellt.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Leporello-Sammlung

      Leporello-Sammlung bestehend aus 46 einzelnen Leporellos unterschiedlicxher Städte z.B. Berlin, Worms, Hamburg, Dresden, Wien, Prag, Frankfurt a.M., Teplitz, Chemnitz, Zickau, Leipzig, Tharandt, Mittweida, Rügen, Erzgebirge, Sächsische Schweiz, Wartburg, Washington, New York, Niagara Falls, Pacific Coast, St. Louis, alle ca. zwischen 1890 und 1910

      [Bookseller: mantra]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 121 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern ( 1 Serie mit 1 Fehlstelle ), 1 Serie mit 12 Bildern ( gesamt 738 Liebig-Bilder )

      Liebig - Meist Serien mit Erscheinungsjahren zwischen 1890 und ca. 1912. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien ( siehe Detail-Angaben ). Rückseiten jeweils mit deutschem Werbetext ( wenige Serien und Bilder abweichend ). Enthalten sind folgende Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ).( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 290 ( Aus der Vogelwelt I – 1895 erschienen ) / # 283 ( Specialitäten-Theater I – 1894 erschienen ) / # 279 ( Specialitäten-Theater II – 1897 erschienen ) / # 169 ( Stiergefecht in Spanien – 1890 erschienen ) / # 203 ( Zirkusbilder II – 1891 erschienen ) / # 552 ( Clown-Spaesse – 1903 erschienen ) / # 344 ( Komische Tierszenen II – 1896 erschienen ) / # 235 ( Vielfrass Gargantua bei den Zwergen – 1892 ) / # 454 ( Berühmte Regimenter – 1900 ) / # 777 ( Leibgarden – 1910 ) / # 806 ( Die Heere der Balkanstaaten – 1911 ) / # 523 ( Bilder aus dem Seemanöver – 1902 ) / # 444 ( Truppengattungen – Uniformen – 1899 ) / # 188 ( Das oesterreichisch-ungarische Heer - 1891 ) / # 380 ( Spezialtruppen, Bild 3 hierbei ( Norwegische Jäger auf Skiern ) aus fremdsprachiger Serie – 1897 ) / # 336 ( Manöverbilder – 1896 ) / # 558 ( Französische Alpentruppen – 1903 ) / # 474 ( Soldaten verschiedener Zeiten – 1900 ) / # 853 ( Manöverbilder aus Italien – 1912. Bild 2 ( Gebirgsartillerie in Gefahr von Steinlawinen fehlt ) / # 780 ( Verschiedene Bahnen – 1910 ) / # 723 ( Automobile – 1908. Hier nur Bild 5 aus der deutschen Serie, die anderen 5 Bilder aus der französischen Serie ) / # 610 ( Strassenbilder verschiedener Zeiten - 1904 ) / # 607 ( Das Reisen vor 100 Jahren und jetzt – 1904 ) / # 409 ( Nationalhymnen verschiedener Völker ( mit Noten ) - 1899 ) / # 501 ( Hochzeitsgebräuche II – 1901 ) / # 540 ( Pfingstgebräuche – 1902 ) / # 499 ( Geschichte des Weihnachtsbaumes – 1901 ) / # 346 ( Weihnachtsszenen II – 1896 ) / # 287 ( Weihnachts-Szenen I – 1894 ) / # 314 ( Weihnachten – 1895 ) / # 266 ( Weihnachtsgebräuche - 1893: Hier alle 6 Bilder aus der norwegischen Serie * Juleskikke* ) / # 506 ( Ostergebräuche – 1901 ) / # 378 ( Sommerfreud`und Winterlust – 1897 ) / # 589 ( Erntegebräuche – 1904 ) / # 663 ( Volksfeste – 1905 ) / # 389 ( Ausländische Culturpflanzen – 1898 ) / # 745 ( Farbpflanzen – 1909 ) / # 535 ( Industriepflanzen – 1902 ) / # 813 ( Der Kautschuk – 1911 ) / # 530 ( Gewürzpflanzen ) / # 593 ( Das Getreide – 1904 ) / # 438 ( Nationalgetränke II – 1899 ) / # 350 ( Die Baumwelt vom Äquator bis zum Nordcap – 1897 ) / # 819 ( Nachtschatten-Gewächse – 1911 ) / # 374 ( Pilze – 1897 ) / # 460 ( Essbare Pilze – 1900 ) / # 699 ( Arzneipflanzen – 1907 ) / # 364 ( Hühner-Rassen – 1897 ) / # 569 ( Nutzbringende Insekten – 1903 ) / # 525 ( Die Brieftaube – 1902 ) / # 561 ( Giftschlangen – 1903 ) / # 827 ( Tiere im Hochgebirge – 1911 ) / # 481 ( Aus der Vogelwelt II (mit Reimen) – 1901 ) / # 691 ( Raubvögel – 1906 ) / # 290 ( Aus der Vogelwelt I – 1895 ) / # 434 ( Last- und Nutztiere – 1899 ) # 223 ( Die Geschichte des Ochsen – 1892 ) / # 717 ( Die Seide – 1907 ) / # 544 ( Schätze des Meeres – 1902 ) / # 418 ( Walfischfang – 1898 ) / # 441 ( Das Rettungswesen auf der See – 1899 ) / # 644 ( Im Reich der Nähnadel – 1905 ) / # 533 ( Der Handel – 1902 ) / # 749 ( Gewinnung des Rosenöls – 1909 ) / # 894 ( Zur Geschichte des Bieres – 1913 ) / # 565 ( Die Kochkunst – 1903 ) / # 769 ( Handarbeiten, weibliche – 1910 ) / # 636 ( Die Faktoreien der Hansa – 1905 ) / # 748 ( Fürsten unter dem Volke – 1909 ) / / # 766 ( Entwicklung des Geldwesens – 1910 ) / # 595 ( Der Handschuh – 1904 ) / # 237 ( Zur Geschichte der Schrift I, ideographische – 1892 ) / # 288 ( Zur Geschichte der Schrift II – phonetische – 1894 ) / # 480 ( Die Zuckerfabrikation – 1900 ) / # 712 ( Das Metall im Kunstgewerbe – 1907 ) / # 696 ( Wie ein Liebigbild entsteht – 1906 ) / # 149 ( Erfinder – 1890 ) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Angeboten werden: 1500 kolorierten Glasplatten des Fotografen Max Nentwich teilweise in den original Transportkisten ( Holzkisten) Zusätzlich die bis jetzt recherchierten Publikationen des Schriftstellers Max Nentwich. Alles in Buchform. Einige Reiseziele, bzw. Themen des Fotografen

      Tanger, Gibraltar, Algier Tunis, Tropolis, Smyma, Athen, Malta Sizilien, Korsika, Neapel, Rom, Deutschland, Berlin, Recyclingbetriebe in Berlin. Graphik. GF. (MGT). * Einmaliger Nachlaß eines Berufsfotografen und Schriftstellers aus dem Reisemetier. Nachweislich veranstaltete Max Nentwich auch Lichtbildvorträge über: Tanger, Gibraltar, Algier Tunis, Tropolis, Smyma, Athen, Malta Sizilien, Korsika, Neapel, Rom. Lichtbildervortrag von Max Nentwich : Kreuz und Quer in Mittelmeer. Ort: Großen Hörsaal der Technischen Berufschule des Lette- Vereins, Viktoria Luise Platz 6. Lebensdaten: Max Nentwich. Photograph und Schriftsteller aus Berlin. ca. 1890 bis 1950. Dokumentierte Schaffensperiode als Schriftsteller in den Jahren 1910 bis 1921. Provenienz gesichert durch die handschriftlichen Vermerke auf den Glasplatten. Einzigartige Rarität. Gerne senden wir Ihnen einige JPG Bilder zu ,. damit Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können. Persönliche Begutachtung nur nach Vereinbarung. Versandkosten international nach Absprache. National Abholung erwünscht - Kein Versand.

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Baukunst Spaniens Dargestellt in Ihren Hervorragendsten Werken, Darstellt von Max Junghandel, Architect; 2 vols

      Dresden: Gilbers'sche Konigl. Hof-Verlagsbuchhandlung / J. Bleyl. First printing. Hardcover. Good. Two volumes. First edition, no date--ca. 1890. Folios, bound in library buckram with leather spine labels, heavily illustrated, Good ex-library copies with typical treatments (bookplates, labels on spines, etc.), wear to the outer pages including creasing and tearing, soiling to some pages and to the page-edges, wear to the tips and edges of the covers of the books including fraying and loss, wear to the spine-labels including loss. Text in German. Uncommon set. These two volumes are large and quite heavy and will require an additional shipping charge.

      [Bookseller: Caliban Books ABAA-ILAB]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A suburb of Yedo. By (the late) Theobald A. Purcell. With Illustrations.

      5 n.n. Blätter, 212 Seiten. Mit 23 schwarz-weißen Illustrationen auf Tafeln, illustrierter Oln, 8 ( 19,5 x 13,5 cm ). Der Inhalt gliedert sich in folgende Kapitel: A suburb of Yedo - The Sake Shop - The Stonemason - The Barber - The Blind Boy - The Barbers Tale - The Tapsters Story - The Kamikudsuhiroi, or Picker up of Paper-Scraps - Ujigami no Matsuri - Nagare Kanjo - The Sparrow Catcher - The Doctor - The Fortune-Teller - The Story-Teller - By the River - Kichibei, the Cakeman - A Flute-Player - Concerning Ants - The Bells - The Old Gate - The Graveyard - Art in the Streets - Desolation. Die Tafeln mit den Illustrationen zeigen: Village Street - A sketch from the outskirts - Funeral - A Sake Shop - The Moji Yaki - The Ameya - The Barber - Bewitched by a fox - The blind boy - The Kamikudsuhiroi - The Mikoski - The Dashi - Nagare Kanjo - The Sparrow Catcher - The Doctor - The Fortune-Teller - The Story-Teller - Kichibei - A Flute-Player - An Ant Charm - The great bell of Shiba - A Gateway - The Graveyard. Einband etwas fleckig, leicht berieben, Ecken und Kanten teils etwas bestoßen, Bindung gelockert, Kapitale des schmalen Einbandrücken gering gestaucht. Innen Vorsätze leimschattig, erste Seiten etwas stockfleckig, wenige Seiten gering fleckig, desgleichen die Tafeln. Einige Seiten mit kleineren Randläsionen, desgleichen einige wenige Tafeln. Einige Seiten etwas angeknickt, einige Seiten mit kleinen Druckstellen. Vorn inliegend ein Fahrplan von 11 Seiten: * The Grand Hotel, Limited, Pocket Time Tables, corrected to June 1, 1890* ( der Fahrplan etwas stockfleckig ). Insgesamt recht guter Zustand. - außerordentlich selten ( auf keiner Auktion seit 1945 nachweisbar ) - ( Gewicht 450 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Vereins-Blatt des Westfälisch-Rheinischen Vereins für Bienen- und Seidenzucht (Nr. 1-12/1890)

      392 gebundene Ausgabe Deckel stellenweise lagerspurig/berieben, Seiten altersgemäß angedunkelt, einzelne Seiten mit Namenseintrag am oberen Rand, Buch sonst sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Versand-Antiquariat Konrad von Agris]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Moseman's Illustrated Guide for Purchasers of Horse Furnishing Goods, Novelties and Stable Appointments, Imported and Domestic. For the Wholesale and Retail Trade. Warerooms: 126 & 128 Chambers Street, New York

      New York: Moseman & Bros., [1890]. Folio, [2], [6]-303pp., including several inserted advert leaves, chromolithographed title, 8 chromolithographed plates and numerous woodcut illustrations, several blank margins repaired, tears to 4 leaves repaired with archival paper, recent maroon cloth. A richly illustrated 19th-century equestrian trade catalogue by a leading New York manufacturer and importer, with salerooms in London, Paris, Berlin and Moscow. Romaine described the 1879 first edition of this catalogue as "the most outstanding record [of horse goods] ever issued". Romaine, p. 208.

      [Bookseller: Forest Books]
 40.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A bound collection of coloured botanical specimen plates

      M. Brunswick & Co, Rochester, NY 1890 - (5 1/2 x 8 1/2 inches). 129 colour pochoir or chromolithographed plates, bound accordion style with the plates generally mounted in rows of three, joined by cloth ribbons, each row joined by a second row of three so that six plates are visible on each opening. Bound to style in black morocco. Housed in a black cloth box. A very fine tree-peddler's sample book from M. Brunswick & Co. This album has a greater number and variety of plates than usually encountered: in the pomological section there are depictions of 25 kinds of apples, 3 pears, 7 cherries, 7 plums, 1 apricot, 2 peaches, 26 berries and currants, 6 grapes, 2 vegetables; the horticultural section includes 22 trees, flowering shrubs or climbers, 12 roses and other flowering plants and more. "Mina (or Minnie) Brunswick (1849-1925) is listed in the Rochester city directories as a producer of fruit plates or nurserymen's plates from 1888 through 1920. Her first advertisement, in the 1889 directory, reads in part: 'M. Brunswick & Co., (Formerly with D.M. Dewey), Manufacturers of Hand Painted Fruit and Ornamental Plates. All of Mr. Dewey's artists have been retained by us' . Brunswick, by the 1910s, appears to have been the last producer of hand-painted (stencilled) plates in Rochester." (Kabelac). Nearly all the plates include the Brunswick imprint, which suggests that this album was sold ready-made. The more usual practice was for the salesmen to make up his sample-book from individual plates from a number of different publishers. The album can be dated approximately from dates in the descriptions of a handful of plates between 1888 and 1893, which is consistent with the firm's starting date. Cf. Karl Sanford Kabelac, "Nineteenth-Century Rochester Fruit and Flower Plates" in The University of Rochester Library Bulletin (1982) vol. XXXV, pp. 93-114; cf. Sandra Raphael An Oak Spring Pomona 65. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Donald A. Heald Rare Books (ABAA)]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Specimens d'Etiquettes pour Distillation, Vins, Liqueurs

      Paris: Jouet & Brillard, 1890. Paperback. Very good internally, good+ wrappers. French printer's sample book for labels for wine & spirits. Each page is illustrated with between one and six label samples attached, a total of 114 labels represented. Most labels are printed in full color, and include examples for wine, rum, vermouth, cognac, cider, calvados, anisette, curacao, beer, vinegar, etc. With about 77 extra labels loosely inserted. Jouet & Brillard, established in 1851, had a long history as publishers in Paris. They published W.W.I propaganda held in the Imperial War Museum collection, as well as children's puzzles in 1923.8vo, (2) 44pp, all but one page with sample labels attached, printed on one side only. One label torn on page 2. Original tan printed paper wrapper marked & dusty, with corners creased.

      [Bookseller: Antipodean Books, Maps & Prints ]
 42.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        THE PRONOUNCING EDITION OF THE HOLY BIBLE, CONTAINING THE AUTHORIZED AND REVISED VERSIONS OF THE OLD AND NEW TESTAMENTS, ARRANGED IN PARALLEL COLUMNS, GIVING THE CORRECT PRONUNCIATION OF EVERY SCRIPTURE PROPER NAME CONTAINED IN THE BIBLE

      Chicago, IL: John Gately & Co., 1890. Gorgeous and massive 125 year-old bible, truly a labor of art, love and faith combined. Full leather. Elaborate, Baroque, modelled thick boards with intricate gilding, and so many separate gilt design motifs and scene-representations on covers, that one could "read" the cover for a full hour before ever opening this beautiful book! Original stamped metal clasps. All edges gilt. Many hundreds of elaborate partial-page engravings,as well as numerous full-page engravings, at least fifteen of which are in brillilant color (see photos). Scripture itself comprises 1342 pp. but more than a dozen separate sections are separately numbered, bringing the total of pages to approximately 1760. Family pages NOT filled-in, and thick, cardboard sleeves, one leaf of which will accomodate 2 photos measuring 5.25" x 3.75", the second leaf holding eight 3" x 2" photos. Some leather touch-up and minor restoration. Only a very few (under a half-dozen) pages have some small closed edge tears. Page edges are age-tanned. Overall a positively lovely, and rich example of an old family bible, lavishly appointed. Text Includes COMPLETE CONCORDANCE; marginal references; chronological tables; a history of ancient biblical manuscripts with facsimiles of the same; the earliest printed editions of The Bible; a history of the revision of the bible; Chronology of the Books of the Bible; Lives and Histories of the Writers and Translators; Cities of The Bible with Descriptive Scenes and Events; Kings and Prophets of Judea and The Bible; Harmony of the Four Gospels; Missionary Travels of St. Paul; Bible Stories for Young People; Psalms of David in Meter; Historical Illustrations of Bible Text Derived From Ancient Coins and Gems; Coins, Money & Weights of The Bible; and A New Self-Pronouncing Dictionary of The Bible (William Smith). etc "...This revision of the Authorised Version was undertaken in consequence of a Resolution passed by both houses of the Convocation of the Province of Canterbury, as has been fulliy explained in the Preface to the Revised Version of the New Testament, which was first published in May, 1881...the following General Principles...were laid down by the Revision Committee of Convocation for their guidance: 1) To introduce as few alterations as possible into the Text of the Authorised Version consistently with faithfulness; 2) To limit, as far as possible, the expression of such alterations...; 3)...the Text to be adopted be that for which the evidence is decidedly preponderating; and that when the Text so adopted differs from that from which the Authorised Version was made, the alteration be indicated in the margin..." Etc.

      [Bookseller: Aardvark Books / Ezra The Bookfinder, AB]
 43.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Porte de Chetma.

      ca. 1890. Original photograph, albumen print, 26,1 x 20,2 cm, photograph no. 379. KEYWORDS:tunesia/algeria/photo

      [Bookseller: Krul Antiquarian Books]
 44.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 28 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. ( gesamt 168 Liebig-Bilder ).

       Die Liebig-Bilder mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1900. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien vor allem mit den Themen Rätsel, Bilderrätsel ( Rebus ), Vexierbilder ( siehe Detail-Angaben ). Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils sehr seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 141 ( Vexierbilder IV – 1889, Bild 6 links unten stark angeknickt ) / # 261 ( Vexierbilder XII – 1893 ) / # 263 ( Vexierbilder XIV – 1893 ) / # 345 ( Vexierbilder XVI – 1896 ) / # 312 ( Vexierbilder XV – 1895 ) / # 383 ( Vexierbilder XVII – 1897 ) / # 136 ( Probleme I ( oder auch Rätsel ) - 1889 ) / # 280 ( Rebus X – Bilderrätsel – 1894 ) / # 191 ( Rebus VI – Bilderrätsel – 1891 ) / # 251 ( Probleme III – 1893 ) / # 197 ( Sprichwörter I – 1891 ) / # 166 ( Rebus III – Altdeutsche Trachten ) / # 227 ( Rebus VII – Altdeutsche Trachten – 1892 ) / # 172 ( Vexierbilder VII – 1890 ) / # 234 ( Vexierbilder XI – 1892 ) / # 479 ( illustrierte Zitate Goethe + Schiller – 1900 ) / # 415 ( Vexierbilder XVIII – 1898 ) / # 206 ( Die Bauern und der Esel – Allen es recht zu machen, ist schwer. - 1892 ) / # 171 ( Vexierbilder VI – 1890 ) / # 264 ( Vexierbilderrätsel – 1893 ) / # 233 ( Verxierbilder X – Fahrzeuge – 1892 ) / # 226 ( Probleme II – 1892 ) / # 214 + 245 ( je 3 Bilder der Serien Handschatten I ( mit Ziege, Bauer, Gans ) + Handschatten II ( mit Elephant, Stier, Schnecke ( dies Bild aus der ital. Serie ) - 1892-1893 / # 236 ( wenn man allein ist usw. - 1892 ) / # 275 ( Monogramm – 1894 ) / # 229 ( Rebus – Plakatsäulen, Litfaßsäulen – 1892 ) / # 417 ( Volkslieder, mit Rebus – 1898. Diese Serie ist zweimal vorhanden ). Im Album 10 weitere freie Kartonträterseiten. Zusammen in einem gold- und blindgeprägten originalen illustrierten LiebigBilder-Album, Oln, Quer4° ( 27,5 x 28,5 cm ). Das Album gering fleckig, etwas berieben, Ecken gering teils gering bestoßen. Innen sowohl die Kartonträgerseiten als auch die lose eingesteckten Bilder von guter Erhaltung, wenige Bilder gering berieben oder gering fleckig. Wenige Bilder gering angeknickt oder gering eselsohrig. Auf den Kartonträgerseiten unten meist in Bleistift mit Angabe der Seriennummer .( Gewicht 1200 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG ) Versand D: 5,00 EUR Liebig, Liebig-Bilder, Sammelbilder, Album, Alben, Fleischextrakt, Chromolithographie, Justus von Liebig, Fleischextrakttopf, Liebig-Topf, Google, Rätsel, Vexierbilder, Rebus, Bilderrätsel

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 45.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 49 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. Hierunter 47 deutsche Serien, 1 französische seltene Serie, 1 Cibils-Serie. ( gesamt 294 Liebig-Bilder )

      Liebig Die Liebig-Bilder mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1910. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien ( siehe Detail-Angaben ) sowie 1 Cibils-Serie ( im Liebig-Bilder-Format ). Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils sehr seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 409 ( Schneeweißchen und Rosenrot - 1898 ) / # 680 ( Elfenspiel – 1906 ) / # 156 ( Hans im Glück – 1890 ) / # 687 ( Das Märchen von der Frau Holle – 1906 ) / # 574 ( Die sieben Raben und die treue Schwester – 1903 ) / # 259 ( Tischlein deck` dich, Esel streck`dich – 1893 ) / # 248 ( Das Märchen vom Extract-Baum – 1893 ) / # 335 ( Das Märchen vom tapferen Schneiderlein – 1896 ) / 376 ( Der Rattenfänger von Hameln – 1897 ) / # 329 ( Hänsel und Gretel – 1896 ) / # 311 ( Till Eulenspiegel – 1895 ) / # 472 ( Schwanhilde – 1900 ) / # 330 ( Im Reich der Fabel – 1896 ) / # 305 ( Schneewittchen – 1895 ) / # 323 ( Blumen und Amoretten – 1896 ) / # 289 ( Zwerg Nase – 1894 ) / # 484 ( Blumen-Jahreslauf – 1901 ) / # 423 ( Brüderchen und Schwesterchen – 1899 ) / ( abweichende Serie: Kinderfreund – von Cibils Fleischextract um 1890 in Liebig-Bilder-Format , 6 farbige Bilder ) / # 291 (M Blumengeister I – Mädchen in Blumengewändern – 1895 ) / # 242 ( Blumen, Vögel und Schmetterlinge – 1893 ) / # 362 ( Die fünf Sinne II, Allegorische Figuren – 1897 ) / # 353 ( Blumen und Figuren im Kelch – 1897 ) / # 298 ( Kinder werden Leute – 1895 ) / # 395 ( Blumen-Mädchen IV – 1898 ) / # 320 ( Apfeldiebe, die überlisteten Gendarmen – 1896 ) / # 396 ( Blumensprache IV – 1898 ) / # 36 ( Der dumme August – diese Serie erschien nur mit französischem Bildtitel und frz. Werbetext – 1883-1884 ) / # 225 ( Polichinelle – 1892 ) / # 516 ( Was der Wald den Kindern schenkt, Waldfrüchte – 1901 ) / # 217 ( Kinderspiele III – 1892 ) / # 324 ( Fahrende Spielleutchen – 1896 ) / # 404 ( Kinderreime III ) / # 373 ( Die erste Pfeife – 1897 ) / # 274 ( Die Monate – Kinderbilder: Hier die Serie mit französischem Text ) / # 385 ( Volkslieder III – 1897 ) / # 816 ( Liebhaberfreuden – 1911 ) / # 597 ( Jugendzeit – 1904 ) / # 955 ( Gullivers Reise nach Lilliput – 1927 ) / # 536 ( König Drosselbart – 1902 ) / # 608 ( Eine Schmetterlingsjagd – 1904 ) / # 318 ( Alpenblumen I – 1896 ) / # 725 ( Blumen und Insekten – 1908 ) / # 270 ( Frithjofsage – 1894 ) / # 354 ( Blumen-Poesei, große Letter LIEBIG – 1897 ) / # 737 ( Roland Schildträger – 1908 ) / # 615 ( Unsere Großmütter – 1904 ) / # 333 ( Künste II - 1896 ). Die lose eingesteckten Bilderserien zu je 6 Bildern zusammen in einem originalen gold- und blindgeprägten illustrierten Liebig-Bilder-Album, Quer4° ( 27,5 x 28 cm ). Der Einband etwas fleckig, etwas berieben. Die eingesteckten Bilder meist zum Thema Märchen bzw. Kind/Kinderzeit von meist guter Erhaltung, wenige Bilder gering fleckig, wenige etwas berieben oder angeknickt bzw. eselsohrig. Die meisten Bilderserien untenstehend auf derm Kartonträgerblatt mit Angabe der Seriennummer in Bleistift. ( Gewicht 1450 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG ) Versand D: 5,00 EUR Liebig, Liebig-Bilder, Sammelbilder, Album, Alben, Fleischextrakt, Chromolithographie, Justus von Liebig, Fleischextrakttopf, Liebig-Topf, Google, Märchen, Kindermärchen, Grimm, Cibils

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 46.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 43 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. ( gesamt 258 Liebig-Bilder mit Themenschwerpunkt: Theater – Oper – Feste ).

      Liebig Die teils seltenen Liebig-Bilder-Serien mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1900. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien. Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. Meist Bilder zum Thema Theater, Oper, Karneval, Festivitäten ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 281 ( Das Reich des Prinzen Carneval – 1894 ) / # 551 ( Blumenfeste I – 1903 ) / # 365 ( Der Carneval von Rom – 1897 ) / # 403 ( Karnevals-Serenaden – 1898 ) / # 461 (Feste di Napoli – 1900 ) / # 528 ( Festlichkeiten im Mittelalter – 1902 ) / # 216 ( Der Carneval von Venedig – 1892 ) / # 436 ( Maskenfeste und Umzüge – 1899 ) / # 494 ( Festlichkeiten im Alterthum ) / # 487 ( Cyrano de Bergerac – 1901 ) / 292 ( Carmen – 1895 ) / # 317 ( Die Afrikanerin, Oper – 1896 ) / # 341 ( Tannhäuser, Oper – 1896 ) / # 277 ( Opernszenen IV, Karikaturen – 1894 ) / # 250 ( Opernszenen III – 1893 ) / # 247 ( Lohengrin – 1893 ) / # 174 ( Aida, Oper von Guiseppe Verdi – 1891 ) / # 175 ( Asrael, Oper von Alberto Franchetti – 1891 ) / # 695 ( Simson und Delila – 1906 ) / # 652 ( Oberon, Oper von C.M. Von Weber – 1905 ) / # 578 ( Die Stumme von Portici, Oper von Auber – 1903 ) / # 503 ( Johann Strauss, mit Noten – 1901 ) / # 529 ( Fidelio, Oper von Beethoven – 1902 ) / # 735 ( Mignon, Oper von Ambroise Thomas – 1908 ) / # 760 ( Die Zauberflöte – 1909 ) / # 559 ( Frauengestalten aus Opern Richard Wagner`s – 1903 ) / # 889 ( Verdi in seinen Hauptwerken – 1913 ) / # 398 ( Don Quichotte I, Don Quixote – 1898 ) / # 517 ( Wilhelm Tell – 1901 ) / # 332 ( Das Käthchen von Heilbronn – 1896 ) / # 316 ( Der wilde Jäger – 1895 ) / # 304 ( Romeo und Julia – 1895 ) / # 260 ( Der Trompeter von Säkkingen – 1893 ) / # 224 ( Oper Faust – 1892 ) / # 205 ( Der Argonautenzug – 1892 ) / # 244 ( Falstaff – 1893 ) / # 157 ( Die Hugenotten, Oper – 1890 ) / # 112 ( Othello, Oper – 1887-1888 ) / # 158 ( Jungfrau von Orleans – 1890 ) / # 276 ( Nordische Göttersage – 1894 ) / # 498 ( Die drei Musketiere – 1901 ) / # 511 ( Silhouetten – 1901 ) / # 442 ( Richard der Dritte – von Shakespeare – 1899 ). Zusammen in einem gold- und blindgeprägten illustrierten originalen Liebig-Bilder-Album in Oln, Quer4° ( 27,5 x 28,5 cm ). Der Einband minimal fleckig, gering berieben, Ecken und Kanten teils gering bestoßen. Innen von insgesamt guter Erhaltung - wenige Bilder gering fleckig, gering berieben oder gering angeknickt. Die Kartonträgerseiten am Unterrand meist mit handschriftlicher Nummerierung der Serien in Bleistift. ( Gewicht 1400 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG ) Versand D: 5,00 EUR Liebig, Liebig-Bilder, Sammelbilder, Album, Alben, Fleischextrakt, Chromolithographie, Justus von Liebig, Fleischextrakttopf, Liebig-Topf, Google, Theater, Oper, Fest, Karneval

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 47.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Liebig-Bilder-Album. Album mit 43 lose eingesteckten Serien a je 6 chromolithographierten Bildern. ( gesamt 258 Liebig-Bilder mit Themenschwerpunkt: Theater – Oper – Feste ).

      Liebig - Die teils seltenen Liebig-Bilder-Serien mit Erscheinungsjahren zwischen ca. 1890 und ca. 1900. Fast ausschließlich deutsche Bilder-Serien. Bildformat 7,7 x 11,7 cm ( Meist Querformat, einige Hochformat ). Enthalten sind folgende, teils seltene Serien mit je 6 chromolithographierten Bildern ( teils unter Verwendung von Gold und Silber gedruckt. Meist Bilder zum Thema Theater, Oper, Karneval, Festivitäten ( Seriennummern und Erscheinungsjahr nach Arnold und Loos sowie Bernhard Jussen ermittelt ): # 281 ( Das Reich des Prinzen Carneval – 1894 ) / # 551 ( Blumenfeste I – 1903 ) / # 365 ( Der Carneval von Rom – 1897 ) / # 403 ( Karnevals-Serenaden – 1898 ) / # 461 (Feste di Napoli – 1900 ) / # 528 ( Festlichkeiten im Mittelalter – 1902 ) / # 216 ( Der Carneval von Venedig – 1892 ) / # 436 ( Maskenfeste und Umzüge – 1899 ) / # 494 ( Festlichkeiten im Alterthum ) / # 487 ( Cyrano de Bergerac – 1901 ) / 292 ( Carmen – 1895 ) / # 317 ( Die Afrikanerin, Oper – 1896 ) / # 341 ( Tannhäuser, Oper – 1896 ) / # 277 ( Opernszenen IV, Karikaturen – 1894 ) / # 250 ( Opernszenen III – 1893 ) / # 247 ( Lohengrin – 1893 ) / # 174 ( Aida, Oper von Guiseppe Verdi – 1891 ) / # 175 ( Asrael, Oper von Alberto Franchetti – 1891 ) / # 695 ( Simson und Delila – 1906 ) / # 652 ( Oberon, Oper von C.M. Von Weber – 1905 ) / # 578 ( Die Stumme von Portici, Oper von Auber – 1903 ) / # 503 ( Johann Strauss, mit Noten – 1901 ) / # 529 ( Fidelio, Oper von Beethoven – 1902 ) / # 735 ( Mignon, Oper von Ambroise Thomas – 1908 ) / # 760 ( Die Zauberflöte – 1909 ) / # 559 ( Frauengestalten aus Opern Richard Wagner`s – 1903 ) / # 889 ( Verdi in seinen Hauptwerken – 1913 ) / # 398 ( Don Quichotte I, Don Quixote – 1898 ) / # 517 ( Wilhelm Tell – 1901 ) / # 332 ( Das Käthchen von Heilbronn – 1896 ) / # 316 ( Der wilde Jäger – 1895 ) / # 304 ( Romeo und Julia – 1895 ) / # 260 ( Der Trompeter von Säkkingen – 1893 ) / # 224 ( Oper Faust – 1892 ) / # 205 ( Der Argonautenzug – 1892 ) / # 244 ( Falstaff – 1893 ) / # 157 ( Die Hugenotten, Oper – 1890 ) / # 112 ( Othello, Oper – 1887-1888 ) / # 158 ( Jungfrau von Orleans – 1890 ) / # 276 ( Nordische Göttersage – 1894 ) / # 498 ( Die drei Musketiere – 1901 ) / # 511 ( Silhouetten – 1901 ) / # 442 ( Richard der Dritte – von Shakespeare – 1899 ). Zusammen in einem gold- und blindgeprägten illustrierten originalen Liebig-Bilder-Album in Oln, Quer4° ( 27,5 x 28,5 cm ). Der Einband minimal fleckig, gering berieben, Ecken und Kanten teils gering bestoßen. Innen von insgesamt guter Erhaltung - wenige Bilder gering fleckig, gering berieben oder gering angeknickt. Die Kartonträgerseiten am Unterrand meist mit handschriftlicher Nummerierung der Serien in Bleistift. ( Gewicht 1400 Gramm ) ( Lagerort: Richey - 1. OG ) [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        With Stanleys Rear Column

      

      [Bookseller: Maggs Bros. Ltd. ]
 49.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.