viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1869

        FISIOLOGÍA DEL GUSTO o meditaciones de Gastronomía trascendental. Obra teórica, histórica y á la órden del día dedicada á los gastrónomos parisienses.

      1869 - Traducción del Conde de Rodalquilar  Madrid, Librería de Alfonso Duran. Tipografía de Gregorio Estrada. 1869. 4º  rústica, leves desperfectos en  lomo y las puntas. Caja de tela moderna. 3 h. + 368 p . Sin desbarbar. PRIMERA EDICIÓN EN CASTELLANO.   Leves moteados y desperfectos en lomo y puntas

      [Bookseller: ArteyGrafía. com / Elena Gallego]
 1.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        LOST AMID THE FOGS: SKETCHES OF LIFE IN NEWFOUNDLAND, ENGLAND'S ANCIENT COLONY

      London. 1869.. London. 1869.. xv,299pp. plus 4pp. publisher's ads. Colored lithograph frontispiece. Later green cloth. Gilt title on spine. Library label on spine, few fox marks on titlepage. Very good. With the bookplate of the Horticultural Society of New York noting Kenneth K. Mackenzie's bequest of the volume. A charming account of travel in Newfoundland. Reads rather like a romance, full of dialogue, and descriptions of country life in Newfoundland, travel from Halifax to Nova Scotia, English influences, etc. The color frontispiece is a scene at Quiddi Viddi Lake. Not in TPL, Lande or Lande Supplement. Scarce. SABIN 43116.

      [Bookseller: William Reese Company - Americana]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Charlotte Marie Ida Luise Hermine Mathilde Prinzessin von Schaumburg Lippe und Königin von Württemberg.

      Mai 1869.. Original Portraitphotographie (8,7 x 5,5 cm) auf Karton eines Hof-Photographen.. Charlotte Marie wurde am 10. Oktober 1864 geboren und starb am 16. Juli 1946. Am 6. Oktober 1891 wurde Sie Königin von Württemberg und dankte am 30. November 1918 ab. Der handschriftliche Eintrag auf der Rückseite gibt an, dass die Aufnahme im Mai 1869 von einem Hof-Photographen gemacht wurde. Königin Charlotte von Württemberg, geb. Prinzessin zu Schaumburg-Lippe (10. Oktober 1864 in Ratiboritz, Böhmen - gest. am 16. Juli 1946 in Bebenhausen, Württemberg) war die Tochter des Prinzen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe aus dem Hause Schaumburg-Lippe und der Prinzessin Bathildis von Anhalt-Dessau. Charlotte von Schaumburg-Lippe wuchs in der fürstlichen Herrschaft Nachod in Böhmen auf. Neben ihren Interessen für Musik und bildender Kunst, hegte sie offenbar auch sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Tennisspielen, Radfahren, das für eine Frau der damaligen Zeit noch sehr ungewöhnlich war. Als ausgefallen galt auch ihre Jagdleidenschaft. Am 8. April 1886 heiratete sie den württembergischen Thronfolger Prinz Wilhelm, der 1891 den Thron als König Wilhelm II. von Württemberg bestieg. Sie war dessen zweite Ehefrau und galt in Württemberg, ebenso wie ihre Vorgängerin Marie von Waldeck-Pyrmont, als politisch unbedeutende Partie. Sollte die Heirat aus Gründen der Staatsraison erfolgt sein, es fehlte ein männlicher Nachkomme, so ging dieses Kalkül nicht auf, denn die Ehe blieb kinderlos. Als württembergische Prinzessin lebte sie zunächst in Ludwigsburg und Stuttgart, als Königin im Wilhelmspalais in Stuttgart. Während der Monate Juni bis Oktober verlegte das Königspaar seinen Wohnsitz nach Friedrichshafen. Im November/Dezember schließlich verbrachten Wilhelm und Charlotte regelmäßig einen zweiwöchigen Jagdaufenthalt im Jagdschloss Bebenhausen bei Tübingen. Nach der Revolution von 1918 sollte Bebenhausen der ständige Wohn- und Witwensitz der ehemaligen Königin und jetzigen Herzogin Charlotte werden.

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Autographed Letter Signed to Ulysses S. Grant

      Columbus: , 1869. Columbus, 1869. unbound. 1 page on "State of Ohio Executive Department" letterhead with an ink-engraved illustration in the upper left corner, 9.5 x 7.5 inches, Columbus, March 5, 1869. Signed "RB Hayes" by the then-Governor of Ohio asking newly inaugurated President Ulysses S. Grant to make an appointment the day after Grant took office, in large part: "William C. Bunts Esq. of Cleveland Ohio has been recommended by a large number of the members of the Bar of Cleveland and others for the Office of District Attorney of the Northern District of Ohio...[I] endorse his qualifications in strong terms...He served on the staff of Gen. Rosecrans...and as a line officer in the 125th Ohio Infantry..." Natural folds, small chip on the right edge expertly repaired, and tape remnants on the back; still a beautiful item in very good condition.

      [Bookseller: Argosy Book Store]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Konvolut von ca. 200 alten, historischen Dokumenten: Aufgebot / Tauf - Schein / Auseinandersetzungs Schein / Dimissoriale / Österreichischer Leichenpaß / Bescheinigung der Eheschließung u.v.m. Alles Originale, signiert, datiert: Kirchen: St. Elisabeth Berlin / Divisionspfarramt der 6 Division / Pfarramt zu St. Thomas / Curatus von St. Hedwig / St. Jacobi.

      Berlin, div Instituionen, 1869 -1898.. 35 x 21 bis Din A5. Ca. 200 Dokumente: 70 Blatt lose 130 Blatt geheftet. . ISBN: Keine. . Kartoniert / Soft cover. No jacket. Guter Zustand / Good condition. Nur wenige Blätter mit Läsuren. 1. Auflage.. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! RS4. (His).

      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        (Begründet) Preußische Jahrbücher. Sammlung von 143 Bänden.

      Berlin (Walther + Stilke), 1869 - 1930.. 143 Bände in 137 Bänden. jeweils zwischen 300 und 500 S. HLdr der Zeit mit goldgeprägten Rücken. Ordnungsgemäß aus Bundeswehrbeständen ausgesondertes Bibliotheksexemplar (Stempel, Rückenschild), zwei Rücken abgeplatzt, sonst nur vereinzelt Gebrauchsspuren.. Hier folgende Bände: 23,25-40,42,44,45,47-91,93,95,98-101,103-105,107-118,120-132,134,151,153-170,172,174,183,184,219,220,227-230 für zusammen

      [Bookseller: Versand-Antiquariat Bebuquin]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Three Fountains: A Faery Epic of Euboea

      London - Longmans, Green and Co., 1869. London - Longmans, Green and Co., 1869 Book. Very Good. Hardcover. First edition. A very scarce copy of The Three Fountains: A Faery Epic of Euboea With Other Verse by George Spencer Cautley (1807 - 1880). First edition. A collection of poetry including: The Three Fountains, Ruined Greek Temple, Song of Woman at Beyrout, Traveller's Nile Song and Savonarola. With an errata slip bound in and previous owner's ink inscription to verso of front free endpaper dated 1871. Condition: In a cloth binding. Externally, sound with slight wear to extremities,fading to spine and the occasional mark to boards. Internally, generallyfirmly bound although slightly strained in place. Bright and generally clean but with handling marks to text block edge and slight foxing to endpapers. and previous owner's small initial ink stamp to front free endpaper. Overall: GOOD.

      [Bookseller: Rooke Books]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        La Seine. Tome 1, Le Bassin Parisien aux ages antehistoriques. [accompagne de] Geologie et conchycologie.

      P., Imprimerie Nationale, 1869 et 1883.. 1 fort vol. in-4 pleine toile verte editeur, dos lisse orne de caissons a froid et du blason dore de la Ville de Paris en queue, blason dore encadre de filets a froid au plat sup., CVI-288 pp., qq. tableaux et fig. en noir dans le texte, 7 planches de plans doubles ou depliants en noir et coul. et 5 planches d'heliogravures + 1 portefeuille in-4 pleine toile verte editeur assorti, comprenant 3 grandes planches depliantes de coupes geologiques en noir et coul. sous chemise et 1 catalogue in-4 br., 32 pp.,et 3 planches de conchycologie. (Histoire generale de Paris). Bonne condition.. Edition originale de 1869 pour le volume de Geologie et conchycologie, seconde edition, de 1883, pour le volume de texte. Etiquette ex-libris de Serge Le Tellier. . Sommaire : Vol. 1 : Texte, Le Bassin Parisien aux ages antehistorique. - Vol. 2 : Geologie et conchycologie, Coupes geologiques complementaires. - Planches de conchycologie. - Catalogue des mollusques terrestres et fluviatiles des environs de Paris a l'epoque quaternaire.

      [Bookseller: Librairie Le Trait d'Union]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        L'Art Arabe d'apres les monuments du Kaire depuis le VIIe siecle jusqu'la fin du XVIIIe.

      Paris, Morel, [1869-]1877.. 1 Textband (4to) und 3 Tafelbände (Imp.-Folio). Text: 1 w. Bl., Titel, VIII, 296 SS., 1 w. Bl. Mit 34 lithogr. Tafeln (alle mit Seidenhemdchen) und 73 Textillustrationen. Zeitgenöss. Halbmaroquinbände mit goldgepr. Rücken. Die Tafelbände alle mit Vortitel, Titel, Inhaltsverzeichnis und zus. 200 gest. Tafeln (davon 130 Chromolithographien und 48 Tonlithographien).. Sehr seltene Erstausgabe dieses prächtigen, unübertroffenen Standardwerks zur islamischen Kunst. Prisse d'Avennes verbrachte ab 1826 viele Jahre in Ägypten, zunächst als Ingenieur im Dienste Mehmet Alis. Ab 1836 erforschte er das Land in der Verkleidung eines Arabers und unter dem Namen Edris Effendi; während dieser Zeit führte er archäologische Ausgrabungen im Niltal durch. 1860 kehrte Prisse d'Avennes mit einem Schatz an Dokumenten und Zeichnungen nach Frankreich zurück; diese ließ er von eigens geschulten Zeichnern reproduzieren und veröffentlichte sie in dieser monumentalen Reihe. "'Arab Art', however, is more than a monument to the author's tenacity, skill, and devotion. For the historian of architecture, it is a precise source, a unique documentary record [...] On an entirely different level, Prisse d'Avennes has provided today's architects, designers, artists, and illustrators with some of the finest examples of measured drawings, pattern details, and illustrations of selected aspects of the built environment of a medieval Islamic city. But 'Arab Art' is not merely an exercise in architectural description. Prisse d'Avennes writes about and records in the plates art forms ranging from elaborately decorated tiles to carpets and fabrics, to Korans and illuminated manuscripts. His text examines how these objects were made and the way they were used, and describes the value placed on them by contemporary society. The result is that his book offers invaluable glimpses of aspects of Arab life as they were viewed by a sympathetic West European" (Vorwort zur Ausgabe London 1963). - Herrliche, vollständige Reihe (dem letzten Exemplar am Markt, 2008 bei Sotheby's versteigert, fehlte eine Tafel). Text und Tafeln ungewöhnlich sauber und durchwegs von außerordentlicher Erhaltung, im Gegensatz zu den bekannten Exemplaren in Bibliotheken und institutionellem Besitz. - Ibrahim-Hilmy II, 138-140.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Meyer's Handatlas der neuesten Erdbeschreibung in 100 Karten. Redigiert von L. Ravenstein.

      Hildburghausen, Verlag des Bibliographischen Instituts, 1869.. XIV Seiten und 100 Karten. 38 cm, Original-Halbledereinband. Einband leicht berieben, Deckelecken gestaucht, die zwei Bl. Erläuterungen zu der hier erstmals gezeigten Eisenbahnkarte fehlen, 2 Karten mit kl. Notizen (Buntstift alt) Karten in einem firschen Zustand, Bindung gut

      [Bookseller: Antiquariat Rump]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Don Giovanni. Partitur erstmals nach dem Autograph herausgegeben unter Beifügung einer neuen Textverdeutschung von Bernhard Gugler. 2 Tle. in 1 Band. Leipzig, F. E. C. Leuckart (Constantin Sander) [PN F.E.C.L. 2027] (1870). Fol. XIX, 230 S., 1 Bl., (231-)476 S. mit gestochenen Noten, 1 Bl. (Register), OHlwd.

      . . KV 527.- Titelauflage der seltenen Partitur, herausgegeben mit neuer deutscher Übersetzung von Bernhard Gugler. Der Autograph, damals im Besitze von Pauline Viardot, diente ihm ausschliesslich für diese Neuausgabe. "In der jedem musikalischen Besucher Badens wohlbekannten Villa Viardot war mir wiederholt zu wochenlanger Arbeit ein Zimmer mit der liebenswürdigsten Bereitwilligkeit zur Verfügung gestellt ..." (Vorrede von Bernhard Gugler).- Mit gestochener Widmung an "Pauline Viardot-Garcia" nach dem Titelblatt. Erschien zuerst 1869 in Breslau und dann nach dem Umzug des Verlages (1870) in Leipzig.- Spiegel und Vorsätze erneuert,, sauberes Exemplar, Ebd. etwas lichtrandig, Rückengelenke tls. etw. aufgerissen.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        An account of the Fishes of the States of Central America, based on collections made by Capt. J.M. Dow, F. Godman, and O. Salvin.

      London, Zool. Society, 1869.. 4°. S. 377-494. Mit 24 lithograph. Tafeln u. einer doppelblattgr. kolor. Karte (komplett). Moderner Halblederbd. im Stil der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel, Lederecken u. marmorierten Deckeln.. Nissen ZBI 1738. - Dean I, S. 517 (erwähnt die Karte nicht). - Erstausgabe. - Von grundlegender Bedeutung für die Fischfauna Mittelamerikas. Salvin und Godman, auf deren Sammlungen diese Arbeit basiert, waren später die Herausgeber der berühmten Reihe "Biologia Centrali Americana". Der bekannte Fischband der "Biol. Cent. Americana" erschien erst 1906-1908 und wurde von C.T. Regan verfasst, er basiert weitgehend auf der hier vorliegenden Arbeit. Die wundervollen Tafeln stammen von G.H. Ford, einem der besten naturwissenschaftlichen Illustratoren dieser Zeit. Text u. Tafeln absolut sauber u. frisch. Sehr gutes Exemplar. Sehr selten.

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Kalligraphierte Gedicht- und Liederabschriften mit zahlreichen eigenh. Handzeichnungen.

      O. O., 1869 ff.. 2 Bde. mit zusammen 117 SS. auf 61 Bll. Beiliegend 83 SS. auf 47 losen Bll. in Holzdeckeleinband mit Lederrücken und reicher Deckelverzierung. I: Späterer marmorierter Halblederband. II: Lederband der Zeit mit Deckelprägung und Schließen. 4to und gr.-4to.. Äußerst qualitätvolle Sammlung mit zahlreichen lavierten Federzeichnungen und Aquarellen in teils halbseitiger Ausführung. Der erste und größere der beiden Bände mit kalligraphischem Titel: "Deutsche Dichterworte über Mutterliebe und Häuslichkeit | illustrirt mit Photografien u. Randzeichnungen von Gabriele St.-Genois-Stolberg | 1869". - Der zweite Band versammelt nicht minder sorgsam ausgeführte Zeichnungen zu Gedichten aus Heines "Buch der Lieder"; die losen Blatt umfassen verschiedene Gedichte und deren musikalische Umsetzung in Noten, darunter die Komponisten Carl Eckert, Friedrich Kücken und Robert Schumann. Neben Gabriele St. Genois, eine Enkelin Friedrich Leopold Stolbergs, stammen die kalligraphierten Abschriften und Zeichnungen von Elisabeth Altgräfin zu Salm-Reifferscheidt, geb. Prinzessin Liechtenstein (1832-1894). - Meist etwas (finger-)fleckig, dennoch insgesamt tadellos erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Album mit 140 Handzeichnungen.

      Ca. 1869-1886.. Formate zwischen 29 x 23 cm und 7 x 7 cm, meist etwa Postkartengröße. Bleistift- und Federzeichnungen, einige getönt oder auf getöntem Papier, 1 Aquarell (28,5 x 2 cm). Rund 60 Zeichnungen im Album montiert bzw. eingeklebt, die übrigen lose inliegend. Rotes Halbleder-Album der Zeit, 35,5 x 28 cm.. Sammlung von talentierten Skizzen eines englischen Zeichners. Sie zeigen überwiegend Landschaft, Städte und Häuser, Burgen, Schlösser und Landsitze, Kirchen und Kathedralen sowie deren architektonische Details. Die häufig bezeichneten Ansichten sind aus Großbritannien, Belgien, Frankreich und Italien: Cornwall, Gent, Antwerpen, Amiens, Chartres, Palermo. Neun davon wurden als Postkarten verschickt und tragen Adressen und Stempel: Twickenham, Teddington, Hastings. Das großformatige Aquarell zeigt einen Palast in Corneto (Tarquina). Einige Zeichnungen sind Haltungs- und Bewegungsstudien von Personen. - Album bestoßen und fleckig. Die Zeichnungen durchweg gut erhalten. - A skilful sketch-book with 140 pencil or ink drawings, 1 large water colour, depicting town- and farm-houses, castles, cathedrals and architectural details from Great Britain, Belgium, France and Italy. Nine drawings were sent by post and bear stamps (Twickenham, Teddington, Hastings). Album covers spotted, inside very good and clean.

      [Bookseller: Antiquariat Mertens & Pomplun]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Innocents Abroad

      American Publishing Company 1869. Hardcover Book Condition: Good. American Publishing Company, Hartford, Conn 1869. First Edition / First Printing / First Issue. All first issue points present: Pages xvii and xviii are lacking page reference numbers in the table of contents. Page xviii shows the last entry "Thankless Devotion--A Newspaper Valedictory". Page 129 has no illustration. Page 643 Chapter XLI is present. Page 654 has an ad that starts "Personal History...". Rare. Half calf leather binding with gold gilt lettering at the spine. ref: BAL 3316 . Book Condition: Good, tight spine, clean pages, shelf wear, rounded corners. Fraying at the head of the spine, split at the outer gutters of the spine, foxing. Chipped leather at the spine, reinforced hinges at the endpaper now separating.

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        concerning the Great Melbourne Telescope. In three parts 1852-1870. Printed, for private circulation only, by order of the Council of the Royal Society. Mit 6 (3 gefalt., 2 lithogr.) Tafeln u. einigen Illustrationen im Text. London, Printed by Taylor and Francis, 1871. 8vo. (21,0 x 13,1 cm). V S., 1 Bl., 45, 3 S.; 40 S.; Titel, 59 S. Orig.-Halbleinwandband.

      . . Das "Great Melbourne Telescope" ist 1869 errichtet worden u. war seinerzeit das zweitgrößte Teleskop der Welt u. das größte der südlichen Hemisphäre. - "Grubb's greatest achievement was his construction, at Charlemonts Bridge Works, of a forty-eight-inch equatorial cassegrainin reflector for Melbourne, Australia. This telescope, complete in 1867, was hailed as a triumph of engineering and optical skill. Intended for photography, it had several novel features, among them counterpoises to reduce the pressure of the polar axis on the bearings. But once on side, the instrument required almost constant adjustment and the mirrors of the speculum metal (through no fault of Grubb's) soon became tarnished. These defects and others temporarily destroyed confidence in this type of telescope and unfortunately delayed its development for some thirty years." (DSB 5, p. 562). - Unter den Korrespondenten finden sich neben Grubb (1800-1878) auch James Nasmyth, Sir John Herschel u. Sir Edward Sabine. Einband beschabt u. mit kleinen Fehlstellen im Bezug. Innendeckel mit Schild "Presented to The Observatory of Breslau by the Royal Society". Einige kleine Wasserränder. Titel leicht gebräunt, mit schwacher Signatur u. Stempelrasur.

      [Bookseller: Antiquariat Meinhard Knigge]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Alchemie, das ist die Lehre von den grossen Geheim-Mitteln der Alchemisten und den Speculationen, welche man an sie knüpfte. Ein Buch, welches zunächst für Aerzte geschrieben ist, zugleich aber auch jedem gebildeten Denker geboten wird. Erstausg.

      Bonn, Selbstverlag, 1869.. V S., 570 Spalten, mit einigen Fig., 4°, Gemusterter Pappband mit Rückenschild. Ackermann IV/112; Slg. du Prel 128 (beide mit Signatur des Verf., evtl. dass. Expl.?); Rosenthal 509. - Umfassendes Werk zur "Spekulativen Alchemie" (im Gegensatz zur "Schwindel-Goldmacherkunst") von dem Arzt Gottlieb Latz (1818-1893). Besonders ausführlich über die Tabula smaragdina. H.P. Blavatsky hat "Die Alchemie" ausgiebig als Quelle genutzt (Lexikon der Esoterik). - U.a. über: Die Arcana u. ihre Darstellung; Zahlenphilosophie; Alchemie bei den Juden; Pythagoras; Das dreiteilige Wasserverandlungs-Experiment; Neue Interpretation der bibl. Schöpfungsgeschichte; Aegyptisch-kosmol. Interpret. d. 1. Red. d. Tab. smar.; Magische Interpretation; Die Tabula Democritia; Die Arcana als Edelsteine; Die Edelsteinmacherkunst; Das Buch Jezirah; Die Pflanzen-Interpretation der Tab. smar.; Die Bilder- Alchemie; Ueber den Alcahest usw. - "Du wirst Dinge in [vorliegendem Buch] finden, von denen Du von vorn herein nicht ahntest, dass sie mit der Alchemie in Zusammenhange stehen, durch die Alchemie ihre Aufklärung bekommen." (S.V). - Leicht lichtrandig; Rückenschild mit Abrieb; Seiten leicht gebräunt u. z.T. etwas braunfleckig, sonst ein schönes Expl. mit ExLibris-Stempel von des Wiener Psychoanalytikers Herbert Silberer (1882-1922), der für seine Arbeiten über (alchemistische) Symbolik bekannt ist.

      [Bookseller: Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works of William Thackeray in 24 volumes

      Published by Smith Elder & Co, London 1869 - , collection of 24 uniform volumes, complete set, illustrations throughout, with vignette titles pages First Edition Thus , lightly rubbed at corners and spine ends, some with small chips to binding, owner's bookplates at front, light foxing at very fore-edges, generally nice clean and tight copies, in very good condition , green blindstamped cloth, gilt title and decoration Octavo Hardback ISBN: [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Keoghs Books]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "The slang dictionary, or, the vulgar words, street phrases, an """"fast"""" expressions of high and low society. Many with their etymology, and a few with their history traced."

      London: John Camden Hotten, 1869. London: John Camden Hotten. 1869. "Large paper edition limited to 100 copies, 4to, interleaved throughout; pp. xxi-[xxiv], 305, 5 (ads); frontispiece map, illus. in text; extremities rubbed, small crack at head of spine, else good or better in orig. red paper-covered boards backed in green morocco gilt, t.e.g. A work three times the size of the first edition which was published in 1859. Includes the prefaces to the first and second editions, and a 64-p. History of slang and cant which preceeds the dictionary proper. This edition not mentioned by Kennedy and not found in NUC."

      [Bookseller: Rulon-Miller Books]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        L'Ingenieux Hidalgo Don Quichotte de la Manche. 2 Bde.

      Librairie de L. Hachette et cie, Paris. 1869.. xxiv, 586, [2]; [4], 636 p. Fol. Halfcloth.. Traduction de Louis Viardot. Avec 370 compositions de Gustave Dore. Graves sur bois par H. Pisan. Good condition. Für unsere Schweizer Kunden: Konto in der Schweiz vorhanden

      [Bookseller: Rotes Antiquariat]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Kaiserreich Ostindien und die angrenzenden Gebirgsländer. Nach den Reisen der Brüder Schlagintweit und anderer Forscher dargestellt. Dem Andenken an Hermann von Schlagintweit-Sakünlünski gewidmet. Jena, H. Costenoble 1884. Gr. 8°. XII, 639 S. mit 12 getönt. Holzst.-Tafeln u. zahlr. (tls. blgr.) Textholzstichen, OBrosch.

      . . Aschoff 2041 - Yakushi W 55 - Embacher 259 ff.- Nach dem vierbändigen Werk v. H. Schlagintweit "Die Reisen in Indien und Hochasien" (Jena 1869-80) mit neuen Forschungsergebnissen ergänzt. Enth. neben den Beschreibungen von Indien u.a. auch umfangreiche Beiträge über Sikkim und Nepal, nordwestlicher Himalaya, östliches Tibet, Turkestan.- Titel gestempelt, Umschl. etw. braunfleckig u. gestempelt, Rücken gering ergänzt, sonst gutes, unaufgeschnittenes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        THE HISTORY AND DESCRIPTION OF LEEDS CASTLE, KENT.

      Nichols and Sons, Parlament Street, Westminster: 1869 - Folio. x + 210 + xxxvi pp. with 8 original photographic plates, vignette illustrations in the text and a full page hand-coloured plan. Original red cloth gilt, spine neatly repaired. but a very good copy. Important not only as the only detailed history and description of the castle, with much genealogical information on its occupiers from Domesday to Wykeham Martin, but also as an example of early photographic book illustration using Albumen prints. An albumen print was produced on a thin piece of paper that was coated with albumen (egg whites) and salt, floated in silver nitrate, and then mounted on card or to form the plates in a book as here. The Maidstone photographer J. Cruttenden printed and mounted each image by hand. KENT CASTLES KENT BUILDINGS HISTORY ILLUSTRATED PHOTOGRAPHS 19TH CENTURY KENT

      [Bookseller: Marrins Bookshop]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Eigenh. Notiz mit Namenszug im Text ("F. Liszt").

      O. O, [um 1869/70].. 1 S. Qu.-8vo.. An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "NB. Der graue Umschlag mit dem Titel 'Beethovenkantate' fällt beim Einband weg; dafür bitte ich [...] ein paar schmucke, weisse Blätter, den Titel mit goldnen Lettern 'Zur Sacular Feier Beethovens etc.' voranzustellen; desgleichen sollen auch nach dem Schluss der Partitur ein paar weisse Blätter verwendet werden. Auf dem Rücken des Einbands gehört der verkürzte Titel 'Beethoven-Cantate' und unten 'F. Liszt' - Krone und Chiffre der Frau Grossherzogin wie gewöhnlich inmitten des Einbands". - Aus dem Besitz Arturo Toscaninis.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        American Entomology. A description of the Insects of North America. Edited by John L. Le Conte, M.D. with a memoir of the author, by Georg Ord.

      1869. New York, J.W. Bouton, 1869. 2 volumes. Royal-8vo. pp. xxiv, 412; iv, 814, with 54 handcoloured lithographed plates. Publisher's green cloth. The complete entomological works of Thomas Say, assembled by LeConte. The present work is the second edition of the complete works, the first being published in Boston 1859. Included in the present work is Say's 'American Entomology' published in Philadelphia 1824-28 "which earned him the title of 'father of American entomology'... Its detailed and accurate descriptions, with more than a thousand new species, are supplemented by splendid colored illustrations" (Nature in the New World, 23). Thomas Say (1787-1834), was one of the premier native born American naturalists of the early nineteenth century. Some very faint marginal waterstaining to a few leaves. Nissen ZBI,3616.

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ithaka, der Peloponnes und Troja. Archäologische Forschungen.

      Leipzig, Commissions-Verlag von Giesecke & Devrient, 1869.. (1.Aufl.), gr8° (23x14), XX, 213 S., mit 6 lithographierten Tafeln (4 Ansichten und 2 Karten) [so komplett], OKart (Brosch), unbeschnitten, PapierRücken gelöst, Block mehrfach gebrochen, kopfseitig durchgehend, anfangs auch im unterem Papierrand mit Feuchtigkeitsrand,. seltene Erstausgabe.--- Für vorliegende Veröffentlichung 'Ithaka, der Peloponnes und Troja', eine biographisch-archäologische Berichterstattung und gleichzeitig seine erste archäologische Veröffentlichung, erhielt Schliemann den Doktortitel von der Universität Rostock.- gleichzeitig in deutscher und französischer Sprache erschienen. Die in Paris gedruckten Tafeln zeigen die Akropolis, zwei Ansichten von Thyrins und Mykene, eine Karten von Ithaka, einen Plan von Troja.-

      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche : Bad Wa]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mississippi Manual of Legal and Business Forms: Containing Forms...

      1869. Webb, G[eorge] F. [b.1818]. Power, J[ohn] L[ogan] [1834-1901]. Mississippi Manual of Legal and Business Forms: Containing Forms for Justices of the Peace, County Officers, Attorneys and Professional and Business Men Generally, In the State of Mississippi. To Which is Added a Directory of the Several Courts, Post Offices, Stamp Duties, Postal Rates, Fees and Salaries of Public Officers, Election and Population Statistics, And Other Data Useful to the Public and Private Citizen. Jackson: Clarion Steam Job and Book Printing Establishment and Book Bindery, 1869. 144 pp. Octavo (8-1/2" x 5-1/2"). Original quarter-cloth over printed paper boards. Moderate rubbing and a few small stains to boards, most of cloth removed from spine, board secure, hinges intact. Some toning, light browning in a few places. Early penciled annotations and signatures to endleaves (Henry C. Myers of Holly Springs, Mississippi), interior otherwise clean. * First edition. This guide is interesting for its wide range of information relating to Reconstruction. Its "Miscellaneous Business Forms" include a sharecropping contract and a contract for wages that incorporates Mississippi's Black Codes, which permitted the employer "to establish such rules and regulations for the government of his plantation or premises, as he may deem proper" (91). Other sections list the approximate values [by year] of Confederate currency in gold and tables showing the vote on the Constitution of 1868. Aspects of daily life at this time is evident in the other sections, which list postal rates, stamp duties, currency tables for greenbacks, gold fluctuations in New York from January 1862 to April 1865, a 'Vocabulary of Technical Terms,' locations and terms of courts, railroads in Mississippi (with distances between stations), a list of post offices and other data. Second and third editions were printed in 1869, the third edition was re-issued in 1870. All are very scarce. OCLC locates one copy of the first edition in North American, none in law schools. One other copy located at the Library of Congress. Not in Sabin or the Harvard Law Catalogue..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ars moriendi. Editio princeps. Photographisches Facsimile des Unicum im Besitze von T. O. Weigel in Leipzig.

      Leipzig, T. O. Weigel, 1869. 4°, o. P.: 2 S. Text, 24 Bl. mit montierten faksimilierten Taf., dazwischengebunden eine saubere Abschrift von alter Hand auf liniertem Papier., Priv.-HLdr. d. Zt. m. gold. Deckel- u. Rückentiteln., Kapitale, Ecken u. Bünde berieben, 1 Schabstelle am Rücken, Name u. Bibl.-Schild a. Vs., a. hint. Vs. eine kl. Katalogsnotiz eingeklebt; Tafel-Bl. in ob. Ecke in Tinte nummeriert (ausserhalb der Faksimiles); letzte Textseite u. erstes Tafelbl. etzw. stockfl. Preis in CHF: 495. 1 von 100 Ex. dieses Faksimiledrucks des anonymen "Denkmals der graphischen Künste", entstanden im 15. Jahrhundert, wohl in Köln. Faksimiliert sind die 11 Text- u. die 9 Bild-Tafeln.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reisen in Ost-Afrika in den Jahren 1859-61. Bearbeitet von O.Kersten. Mit einem Vorwort von Dr.A.Petermann. 2 Bände (erzählender Teil).

      Lpz. und Heidelberg 1869/71.. XX, 335, 2 Bl.; XVI, 454 Seiten Mit 1 gest. Frontispiz, 27 Tafeln in Holzschnitt, Stahlstich, Farblithographie und Photographie, 41 Textholzschnitten und 11 gefalteten Karten. Schöne, dekorative Halblederbände im Stil der Zeit auf Bünden und mit Rückengoldprägung und Rückenschild sowie marmorierten Deckeln. 4°. Nur vereinzelt mit unerhelbichen, leichten Stockflecken. Ein sehr gutes, dekoratives Set!***Von der Decken (1833-1865) war ein bedeutender deutscher Afrikaforscher und 'der Pionier der wissenschaftlichen Erforschung des Kilimandscharo' (Henze) 1861 erreichte er zusammen mit dem englischen Geologen Thornten zwar nur eine Höhe von 2500 m, konnte aber den Jipe-See aufnehmen und den Oberlauf des Panganiflusses erforschen. Ein neuer Versuch 1862 führte ihn in eine Höhe von 4280 m, und es gelang ihm der endgültige Nachweis, dass die Gipfelregionen des Kilimandscharo schneebedeckt sind. 'Es ist Deckens Verdienst, das Kilimandscharo-Problem kühn angepackt und in allen wesentlichen Punkten geklärt zu haben.' (Henze). - Es erschienen noch zwei weitere Bände, die die wissenschaftlichen Ergebnisse enthalten. - Henze II, 32. Gay 3013, Embacher 94/95, Ibrahim-Hilmy I, 161, Hess/Coger 234, Kainbacher 329. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. [Reise. Reisen. Travel. Exploration. Afrika. Ostafrika. East Africa. Kilimandscharo. Kilimanjaro. Kilima Njaro. Mountaineering.].

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Highlands of the Brazil with full account of the gold and disamond mines. Also, Canoeing down 1500 miles of the great river Sao Francisco from Sabara to the Sea.

      London, Tinsley Brothers, 1869. First Edition. Two volumes. 8°. 443 S. u.478 S., jeder Band m. Frontispiz u. ill. Titelseite. Umfangr. Anhang in Band 2. Leider ohne die Faltkarte. Halbleder-Einbände m. Rückengoldprägung, Lederecken u. Leinenbezug. Die Einbände sind berieben u. fleckig. Vorderes Gelenk von Band 2 teilweise aufgeplatzt. Buchblöcke fest und die Seiten sauber, diese aber wiederholt m. Eigentümer-Stempel (vereinzelt auch innen)..

      [Bookseller: SIGNUM Antiquariat]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Topographische Karte der Schweiz. Vermessen und herausgegeben auf Befehl der eidgenössischen Behörden. Masstab der Karte: 1:100000.

      1869-1876.. 18 (von 25) Blatt. 56x79 cm. Je Karte 18 Teile, auf Leinwand aufgezogen. 15 Karten in Schubern, Rest ohne Schuber.. 1. Titelblatt (mit Jg. 1833-1863). - 5. Rheineck. - 6. Besancon - Le Locle. - 7. Porrentruy - Solothurn. - 8. Aarau - Luzern - Zug - Zürich. - 9. - Schwyz - Glarus - Appenzell - Sargans. - 10. Feldkirch - Arlberg. - 11. Pontarlier - Yverdon. . 12. Fribourg - Bern. - 14. Altorf - Chur. - 15. Davos - Martinsbruck (1853). - 17. Vevey - Nyon (im Falz eingerissen). - 18. Brig - Airolo. - 19. Bellinzona - Chiavenna. - 20. Sondrio - Bormio. - 22. Martigny - Aosta. - 23. Domodossola - Arona. - 24. Lugano - Como. - (Karten etwas fleckig).

      [Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Cooling Cups and Dainty Drinks: A Collection of Recipies for "Cups" and Other Compounded Drinks, and of General Information on Beverages of All Kinds

      George Routledge and Sons 1869 Scuffed original hardcover with bumped and nicked spine ends, bumped and rubbed leading corners and lightly worn edges. Pocket-size book bound in the fine grained blind stamped green cloth, gilt cup and title on front board, gilt title panel on spine. Gilt on spine is slightly touch faded. Page block is grubby. Brown endpapers. FEP is torn off and missing. Back inner paper hinge split, but board attached. Binding is a bit loose with a few small gaps. Pages are lightly tanned. Minor creasing to ledaing corners of some pages. Occasional pale age spotting to pages, otherwise contents clean. Decorative chapter headings. Publisher's catalogue and a single leaf of advertisements at the rear. No dust jacket. T Used

      [Bookseller: Psychobabel Books]
 31.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Brockhaus - Bilder-Atlas. Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaft und Künste. Ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations-Lexikon - Zweite (2.) vollständig umgearbeitete Auflage - 8 Bildbände & 2 Bände erläuternder Text (alles erschienene), Prachteinband

      Leipzig, F.A.Brockhaus, 1869-1875. Vollständiges Exemplar mit allen Text- & Tafelbänden in hervorragender Erhaltung. Eines der umfangreichsten Tafelwerke dieser Zeit, insbesondere als Ergänzung zu den - zu dieser Zeit immer noch unbebilderten - Lexikon-Ausgaben von Brockhaus gedacht. Die acht Tafelbände mit 500 Tafeln & Karten in Stahlstich, Kupferstich und Lithographie (teils farbig, in der Bilder-Galerie finden Sie ab Abbildung 13 einige Impressionen). Format der Bildbände 1-7 ca. 27,5 x 35,5 cm (Quer-4°). Bildband 8, aufgrund der geographischen Karten hochformatig, ca. 35,5 x 28 cm (Gr.4°). Zumeist nur in OLWd erhältlich, hier alle Bände in prachtvollem Original-Halbledereinband vorliegend: Rücken mit dekorativen Goldprägungen. Deckel mit goldgeprägtem Titel, Bandnummer & dem thematischen Inhalt, zudem mit Lederecken verstärkt. Farbig marmorierter Pfauenbuchschnitt. Illustrierte Vorsätze (siehe Bilder in der Galerie) . Band 1: Mathematik, Physik, Astronomie, Erdkunde / Band 2: Anatomie, Zoologie, Botanik, Mineralogie / Band 3: Mechanische Technik, Chemische Technik, Bergwesen, Landwirtschaft, Hauswirtschaft / Band 4: Kriegswesen, Seewesen / Band 5: Plastik und Malerei, Architektur / Band 6: Culturgeschichte / Band 7: Ethnografie / Band 8: Geographie. Die zwei Textbände (Format ca. 27,5 x 19 cm, 4°) enthalten auf mehr als 1.600 Seiten erläuternde Beiträge zu den Abbildungen. Original-Halbledereinband, Rücken mit vier Bünden & Goldprägungen. Deckel mit Lederecken abgesetzt. Farbig marmorierter Pfauenbuchschnitt. Illustrierte Vorsätze (siehe Bilder in der Galerie). Rücken ohne Einrisse & Fehlstellen in harmonischer Ansicht. Außen nur wenig berieben & bestoßen (s. Originalbilder). Innen beeindruckend sauber, kein unangenehmer Geruch, alles fest eingebunden. Alle Tafeln & Karten sind vorhanden; zudem ohne Beschädigungen, Fleckigkeit oder Bräunungen. Dies ist hervorhebenswert, da die Tafelbände fast immer in etwas mitgenommenem Zustand mit teils stärkerer Fleckigkeit an den Rändern etc. anzutreffen sind. Lediglich auf drei Seiten findet sich am Rand ein kleiner Fleck. Die Seiten der Textbände sind (da anderes Papier) etwas gebräunt. Ebenso die Vor- & Titelblätter der Tafelbände; hier bei drei Bänden auch mit zwei bis drei Flecken (jedoch niemals Stockflecken). Abklatsch der Lederecken auf den Vorsätzen; auf den Titelblättern aller Bände ein Stempel einer Wiener Bibliothek (was auch den erstklassigen Erhaltungszustand erklärt). Ein Textband am Vorsatz ein Stück & im hinteren Teil des Buchblocks etwas eingerissen. Insgesamt zweifellos ein hervorragend erhaltenes Exemplar (Gesamtnote 1) - so dekorativ eingebunden & vollständig mit allen Tafeln heute nur noch selten erhältlich.. Zusätzliche Bilder & ausführlichere Informationen zu dieser Ausgabe finden Sie auf unserem eigenen Internetauftritt in der gleichnamigen Rubrik.

      [Bookseller: Lexikon und Enzyklopädie]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Brockhaus - Bilder-Atlas. Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaft und Künste. Ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations=Lexikon. Fünfhundert Tafeln in Stahlstich, Holzschnitt und Lithographie in acht Bänden.

      Leipzig : F.A. Brockhaus, ohne Jahr (1869-1875)... Zweite vollständig umgearbeitete Auflage. 10 Bände in 7 Büchern gebunden. Textbände (Erläuterungen zu den Tafeln.) zusammen über 1630 S.; die Tafelbände mit insgesamt 498 ( von 500 Tafeln). Es fehlt die Landkarte der Schweiz (diese trägt die Nummer 21/20, die Landkarten werden als 2 Tafeln gezählt) Tafelbände (1-7: Halblederbände der Zeit ca. 27,3 x 36,9 cm; Tafelband 8 (Geographie) Halblederband der Zeit, ca. 27,7 x 36,3 cm; Textbände : geprägte Leineneinbände, ca. 27,5 x 19 cm.. Es fehlt die Landkarte der Schweiz (diese trägt die Nummer 21/20, die Landkarten werden als 2 Tafeln gezählt). Ansonsten vollständiges Exemplar mit den beiden Textbänden. Einbände berieben und bestoßen, stellenweise beschabt. Innengelenke der Textbände gebrochen, Außengelenke angeplatzt. Papier der Textbände qualitätsbedingt leicht gebräunt Tafeln stellenweise gebräunt (meist Rückseite), stellenweise stockfleckig. 2 Tafeln der Botanik mit kleinen Randbeschädigungen und gelockert, die Landkarten teilweise stärker gelockert. Die Tafeln zum Bergwesens sind hinter dem Bauwesen eingebunden. Etwa 10 Blatt mit kleineren Randbeschädigungen. Insgesamt noch guter Zustand.

      [Bookseller: Antiquariat, Kunst und Antik im OPUS]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Bilder-Atlas. Ikonographische Encyklopädie der Wissenschaften und Künste. Ein Ergänzungswerk zu jedem Conversations-Lexikon. 2., vollständ. umgearb. Auflage. 8 Bände

      Leipzig, Brockhaus, 1869 (- 1874). Mit 497 ( st. 500) Tafeln in Stahlstich, Holzstich und Lithographie. Original-Halbleder, Qu.4° u. 4° (Bd. 8). - GV I, 16, 94. - Bd. I: Mathematik, Physik, Astronomie, Erdkunde; Bd. II: Anatomie, Zoologie, Botanik, Mineralogie; Bd. III: Mechanische Technik, Chemische Technik, Bergwesen, Bauwesen, Land- u. Hauswirtschaft; Bd. IV: Kriegswesen, Seewesen; Bd. V: Plastik u. Malerei, Architektur; Bd. VI: Kulturgeschichte; Bd. VII: Ethnographie; Bd. VIII: Geographie. - Ohne die separat erschienenen zwei Textbände. - 3 Tafeln in Band 3 fehlen. Nur wenige Tafeln etwas stockfleckig, sonst in sauberer Erhaltung. Die Lederrücken rissig bzw. lädiert.

      [Bookseller: Buch & Kunst Antiquariat Flotow GmbH]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Op. 333]. Wein, Weib und Gesang! Walzer fur das Pianoforte

      Wien C. A. Spina [PN] C.S. 21731 [1869]. Oblong folio. Unbound as issued. 1f. (title), pp. 3-11, [i] engraved music. With decorative lithographic title printed in brown depicting a couple in a garden with a mandolin. Title separated at spine and very slightly browned, creased and chipped at edges. With previous owner's small handstamp ("Treitschke") to upper outer corner.. First Edition. Fuld p. 653. Schneider 298, p. 110, no. 789. SEV p. 525. Weinmann p. 97. One of Strauss's best-known and loved works, this waltz was composed for the Men's Singing Association of Vienna.

      [Bookseller: J & J Lubrano Music Antiquarians]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Brother and Sister Sonnets by Marian Lewes.

      - "London For Private Circulation Only. 1869." 5 ¼ in. x 7 ¾ in., 13 pp. An unopened copy, with the word "grolier" watermarked in the paper. Blue-gray printed wrappers, sewn. Light toning to cover edges, else, a fine copy. An early owner has kept it in specially made, thick, red-paper folder with a typed label on the front cover. The fleur-de-lis design is present on the front cover. Loosely inserted is an early typed note whicv, referring to this copy, states: "This appears to be the counterfeit of the [Wise] forged original, according to Centenary Studies (1959, Univ. Texas Press), to wit: 'a counterfeit, printed in the United States with fleur-de-lis at corners and no rule at end of text.'" There is a possibility that this counterfeit may be associated with Max Harzof, a book dealer in New York in the 1920s-1930s, who is mentioned in an article by W. E. Coburn in the Princeton Library Chronicle (Winter 1962; Vol. XXIII, No. 2, pp. 54) regarding the Vizetelly extracts. Carter & Pollard, pp. 192-193. An exceedingly rare item, especially in such fine condition. We have not been able to locate any copies for sale. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Peter Keisogloff Rare Books, Inc.]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Sittenbilder aus Tunis und Algerien.

      EA. Leipzig, Dyk, 1869.. 452 S.Mit 1 Frontispiz. Hübscher Halbleinenband der Zeit mit Rückengoldprägung und marmorierten Deckeln. Text gebräunt, Frontispiz braunfleckig, sonst gutes Exemplar.***Erstausgabe, ein sehr seltenes, wichtiges Werk! - Eingehende Nachrichten über Sitten und Gebräuche in Tunesien und Algerien. 'A carefully written volume on the religion, education, manners and customs, costumes, & c., of the two countries, interspersed with characteristic conversations and anecdotes. (Ashbee). 'Seine ausnahmslos gehaltvollen Werke kennzeichnet schönster Stil und ein auf durchgehende Erhellung aller Umstände gerichtetes Bestreben ... Darin liegt also sein Verdienst, dass er den Orient aus Historie und Gegenwart zu einem lebendigen Bild verschmolz.' (Henze) - Gay 454, Henze III, 360/361, Ashbee, Tunisia, 43, Playfair, Algeria, 2966. Gesamte Buchbeschreibung © Antiquariat Ralf Eigl. [Travel. Exploration. North Africa. Tunisia. Algeria. Reisen. Expeditionen. Nordafrika. Afrika. Tunesien. Algerien. wf.].

      [Bookseller: Versandantiquariat Ralf Eigl]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Petit Citateur. Notes erotiques et pornographiques. Recueil de mots et d'expressions anciens et modernes, sur les choses de l'amour, etc. Pour servir de complement au dictionnaire erotique du professeur de langue verte. Par J.-Ch-X. [d.i. Jules Choux] Bachelier es-mauvaise langues.

      Paphos [d.i. Bruxelles], 1869.. Kl.8°. 361 S. Neuer Leinenband mit RTitel.. Erste Ausgabe. Eins von 300 numerierten [hier nicht] Exemplaren. Eines der berühmtesten erotisch-pornographischen Wörterbücher und lt. Stern-Szana "ein Buch von großer Seltenheit" (ders. 257, für die spätere Ausgabe von 1881!) Unbeschnittenes Exemplar. Teils kleine Randeinrisse. Vereinzelt etwas fingerfleckig. Dutel A861. Perceau 38-1 ("Rare"; zit. nur nach der Bibliographie Gay.) Gay-L. III, 696. Leonina S. 19. Barbier III, 841. ----------------------- Le Petit Citateur. Notes erotiques et pornographiques. Recueil de mots et d'expressions anciens et modernes, sur les choses de l'amour, etc. Pour servir de completment au dictionnaire erotique du professeur de langue verte. Par J.-Ch-X. [i.e. Jules Choux] Bachelier es-mauvaise langues. Paphos [i.e. Bruxelles], 1869. Small 8vo. 361 pages. New binding in cloth, title on spine. First edition. One of 300 numbered copies [this one not numbered]. Famous dictionary for erotic and pornografic words and according to Stern-Szana "a book of great rarity" ("ein Buch von großer Seltenheit"; refers to the later edition of 1881!) Uncut copy. Some small tears at margins. Occasionally some finger-stains. Stern-Szana 257. Perceau 38-1 ("Rare"; cites only after the bibliography by Gay). Gay-L. III, 696. Leonina p. 19. Barbier III, 841. --------------- Le Petit Citateur. Notes erotiques et pornographiques. Recueil de mots et d'expressions anciens et modernes, sur les choses de l'amour, etc. Pour servir de complement au dictionnaire erotique du professeur de langue verte. Par J.-Ch-X. [i.e. Jules Choux] Bachelier es-mauvaise langues. Paphos [i.e. Bruxelles], 1869. Petit in-8. 361 pp. Toile moderne, titre au dos. Edition originale. Un des 300 exemplaires numerotes [pas ici]. Un des dictionnaires erotiques et pornographiques le plus celebre et selon Stern-Szana " un livre d'une grande rarete " ( " ein Buch von großer Seltenheit " pour une edition plus tardive du 1881 !) Non rogne. Qqs. petites dechirures aux marges, qqs. taches de doigts eparses. Perceau 38-1 (" Rare " cite seulement par la bibliographie Gay.) Gay-L. III, 696. Leonina S. 19. Barbier III, 841.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Works of William Thackeray

      London:: Smith, Elder & Co.,, 1869. London: Smith, Elder & Co., 1869. Octavo, 24 volumes. Three quarter leather with gilt tooling to the spine, raised bands, top edge gilt in all volumes. In excellent condition. An attractive set.The success of Vanity Fair established Thackeray as a great English novelist. Charlotte Bronte was one of the first of Thackeray's contemporaries to recognize his satirical abilities to portray English society: "I see in him an intellect profounder and more unique than his contemporaries have recognized… No commentator on his writings has yet found the comparison that suits him… They say he is like Fielding; they talk of his wit, humour, comic powers… His wit is bright, his humour attractive" (Allibone, 2380).

      [Bookseller: Raptis Rare Books, ABAA/ ILAB ]
 39.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Monographie der Molluskengattung Venus, Linne. I. Band: Subgenus Cytherea Samarck. - [II. Band]: Subgenus Sunetta Link (ohne separatem Titel).

      Cassel, Theodor Fischer 1869.. 2°. Titel, 217(5) S. u. 126 S. Mit zus. 99 meist farb. lithogr. Tafeln Halbleinenbd. d. Zt. m. fragm. Rückenschild. Deckelbezüge erneuert, Vorsätze und Titel stark gebräunt u. rissig, ges. Buchblock im rechten Seitensteg, wasserrandig, Tafeln z. Tl. stockfleckig.. Abhandlung über die Muscheln der Ordnung Veneroida. - Erschien innerhalb des großen, 1854-82 erschienenen Werkes 'Novitates Conchologicae. Beschreibung und Abbildung neuer Conchylien'. Das Werk erschien in 2 Serien: Serie I, Mollusca extramarina (1854-1879), hgg. v. Ludwig Georg Karl Pfeiffer und Serie II, Mollusca marina (1862-1882), hgg. v. Wilhelm Dunker.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reise der Österreichischen Fregatte Novara um die Erde in den Jahren 1857, 1858, 1859 (B. von Wüllerstorf-Urbair). ZOOLOGISCHER THEIL, Erster Band (Wirbelthiere).

      1869. Wien, Kaiserlich-Königlichen Hof- und Staatsdruckerei, 1869. 4to (285 x 230mm). [Contains:] Zelebor, J. Säugethiere. pp. 42, with 3 (2 coloured) lithographed plates; Pelzeln, A. von. Vögel. pp. 176, with 6 coloured lithographed plates; Steindachner, F. Reptilien. pp. 98, with 3 lithographed plates; Steindachner, F. Amphibien. pp. 70, with 5 lithographed plates; Kner, R. Fische. pp. 433, with 16 lithographed plates. Later half cloth. The vertebrate section of the famous Austrian expedition around the world. "Steindacher is best known as an ichthyologist, but he published nearly 60 herpetological titles (1862-1917) including one major work, the amphibian and reptile sections of the circumnavigation by the Austrian frigate Novara... This monograph reviewed a collection of nearly 1000 specimens from along the ship's route in South America, Africa, Ceylon, Java, China, Australia, and New Zealand..." (Adler p. 54). Library stamp on title, some occasional spotting..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Traite des constructions rurales et de leur disposition, ou des maisons d'habitation a l'usage des cultivateurs; des logements pour les animaux domestiques, ecuries, etables, bergeries, porcheries, chenils, poulaillers, etc. ... suivi de details sur les modes d'execution et termine par une bibliographie speciale.

      Paris, Bouchard-Huzard 1869.. 2me ed. 3 vols. gr.-8° 1056 S., 20 Bll. Mit 955 Textholzschn. u. 184 tlw. gefalt. Taf. OHLdr. Mit Rückengoldpräg. Rü. tlw. beschäd. m. Fehlstellen. Durchgeh. leicht gebräunt..

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geologische Karte von Deutschland. Bearbeitet von Dr. H. von Dechen im Auftrage der deutschen geologischen Gesellschaft. Herausgegeben mit Unterstützung des Königl. Preuss. Ministeriums für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten.

      Berlin, Verlag von J. H. Neumann, 1869. 4°, 12-teilige, auf Lwd. aufgezogene, farbig lithogr. Karte (offen: 95 x 81,5 cm), OLwd. m. Gold- u. Blindpräg., Kapitale u. Ecken berieben, vordere Rückenkante halb geplatzt, 2 Laschen fehlen (1 lose beiliegend); die Karte an den Rändern min. gebräunt, mit 2 Nadellöchern in den oberen Ecken, sonst tadellos. Preis in CHF: 990. EA. Beiliegend: H. von Dechen: "Begleitworte zur Geologischen Karte von Deutschland" (Berlin, Vlg. von J. H. Neumann 1870; 8°, 15 S., geh.; vereinzelte Stockfl.; EA.) H. von Dechen (1800, Berlin - 1889, Bonn), von 1834 bis 1841 Professor für Bergbaukunde in Berlin, 1854 mit der Zusammenstellung der 1869 erstmals erschienenKarte beauftragt.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die Mechanik der Gehörknöchelchen und des Trommelfells.

      Bonn, Cohen, 1869.. (24 x 16,5 cm). (2) 60 S. Mit 12 Abbildungen. Moderner Pappband im Stil der Zeit.. Erste Ausgabe dieser klassischen Schrift, hier im seltenen Sonderdruck aus "Pflüger's Archiv für Physiologie". - "Von grösster Bedeutung für die Mechanik der physiologischen Akustik wurden die... im Jahre 1869 in Pflüger's Archiv... ausführlich veröffentlichten Untersuchungen über die äusserst schwierige, feinere Anatomie des inneren Ohres, in denen Helmholtz den Mechanismus der Schwingungen des Trommelfelles und der Gehörknöchelchen behandelt" (Koenigsberger). - Stempel auf Titel, sonst breitrandig und gut erhalten. - Waller 4297; Garrison-Morton 1563; Koenigsberger II, 97 First edition, offprint issue, of this classic paper. - "Helmholtz's study of the mechanism of the tympanum and ossicles of the middle ear did much to elucidate the phenomenon of audition. It includes a description of 'Helmholtz's ligament' of the malleus" (G/M). - Recent boards in old style. Stamp to title. A fine copy

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Therese Philosophe. Ou Memoires Pour Servir A L'Histoire Du P. Dirrag Et De Mademoiselle Eradice. Novelle edition, revue sur celle origina'e [sic] sous la rubrique de La Haye, sans date.

      La Haye, 186-.. [d.i. Bruxelles, um 1869].. Kl.8°. VII, 174 S. und 20 erotische Kupferstiche auf Tafeln. HLeder d. Zt. auf 5 falschen Bünden mit goldgepr. RTitel.. Frühe klandestine Ausgabe der 'philosophischen Therese'. Sie ist geschmückt mit den eindeutigen Kupfern auf China von Elluin nach Zeichnungen von Borel. Diese erscheinen erstmals in der Cazzin Ausgabe 1785. Einband berieben und Kanten beschabt. Papierbedingt gedunkelt. Zwei Seiten in der Falz verklebt. Gelegentlich blasse Braunflecken, eine Tafel stärker. Vgl. Dutel A1109. Vgl. G. N. avril 72.

      [Bookseller: Antiquariat Ars Amandi]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Koran - commonly called The Alcoran of Mohammed; [With the rare, folded "Plan and View of the Beit Allah or Mosque at Mecca" and with 4 additional plates in the rear of the volume: 1. Map of Arabia / 2. A Genealogical Table of the Tribes of the genuine Arabs / 3. A Genealogical Table of the Tribes of the Naturalized Arabs being the descendants of Ismael the son of Abraham, by a daughter of Modad the Jorhamite. / 4. The Tribe of Koreish. Translated into english immediately from the original arabic. Enriched with numerous explanatory Notes, taken from the most approved commentators and preliminary discourse on the religious and political condition of the Arabs before the Time of Mohammed. A new Edition, with a Memoir of the Translator, a valuable introductory notice, many illustrative Notes and Various Readings from Savary's Version of the Koran.

      London, William Tegg, 1869.. 8°. Folded Frontispiece Illustration with original tissue-guard, XI, 516 pages including Index. Original Hardcover. Green cloth withgilt lettering on spine and frontcover. Beautifully, professionally rebacked with basically no trace of the repair. Excellent condition with only minor signs of wear. Text very clean. Binding firm. New endpapers. Bound with original endpapers. The very rare and often missing plan of the Beit Allah or Mosque at Mecca in excellent condition !. George Sale (1697, Canterbury, Kent, England - 1736, London, England) was an Orientalist and practising solicitor, best known for his 1734 translation of the Qur'an into English. He was also author of The General Dictionary, in ten volumes, folio. He was educated at the King's School, Canterbury, and in 1720 became a student of the Inner Temple. It is known that he trained as a solicitor in his early years but took time off from his legal pursuits, returning at need to his profession. Sale was an early member of the Society for Promoting Christian Knowledge. Sale became seriously ill for eight days before his death, and died at Surrey Street, The Strand, of fever on November 13, 1736. Sale was buried at St. Clement Danes. His family consisted of a wife and five children. He took the time to apply himself in the study of the eastern and other languages, both ancient and modern. Carolus Dadichi, the king's interpreter, helped Sale in his studies of oriental dialects. Sale reputedly spent 25 years in Arabia, thus acquiring his knowledge of the Arabic language and customs; this was the basis of Voltaire's statements in the Dictionnaire Philosophique (articles 'Alcoran,' 'Arot and Marot'). On the other hand Harold Lyon Thomson, writing in the Dictionary of National Biography, stated that he never left his native country. In 1734, Sale published the translation of the Qur'an, dedicated to John Lord Carteret. Sale provided numerous notes and a "Preliminary Discourse" which was manifest with in-depth knowledge of Eastern habits, manners, traditions, and laws. Voltaire bestowed high praise on Sale's version of the Koran. Sale did not, however, place Islam at an equal level with Christianity. He stated: "As Mohammed gave his Arabs the best religion he could, preferable, at least, to those of the ancient pagan lawgivers, I confess I cannot see why he deserves not equal respect, though not with Moses or Jesus Christ, whose laws came really from heaven, yet with Minos or Numa, notwithstanding the distinction of a learned writer, who seems to think it a greater crime to make use of an imposture to set up a new religion, founded on the acknowledgment of one true God, and to destroy idolatry, than to use the same means to gain reception to rules and regulations for the more orderly practice of heathenism already established." Sale's translation of the Qu'ran has been reprinted into modern times. In January 2007, Keith Ellison, the first Muslim elected to the United States Congress, was sworn in on an old edition of Sale's Koran, donated to the Library of Congress in the early 19th century by Thomas Jefferson. Sale was also a corrector of the Arabic New Testament (1726) issued by the Society for Promoting Christian Knowledge. He acquired a library with valuable rare manuscripts of Persian, Turkish, and Arabic origins (which is now held in the Bodleian Library, Oxford). (Wikipedia)

      [Bookseller: Old Head Books & Collections]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Oeuvres completes de H. de Balzac. 20 tomes.

      Paris, Houssiaux, 1869.. Mit zahlr. Abb. Geprägte Leinenbände der Zeit mit Rückentitel, Deckel mit Blindprägung... *Die große illustrierte Werkausgabe von Balzac, zuerst 1855 in Paris erschienen und danach im gleichen Verlag weiterhin gedruckt. - Komplett in 20 Bänden. Alter Namensstempel auf den Vortiteln, insgesamt sauber und sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Braun]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        L'homme qui rit. 4 Bänden. Paris, Librairie interbationale , A Lacroix, Verboeckoven & Ce Editeurs 1869. 1. Ausgabe. 8°, 307, 381, 296, 384 Seiten. Halbledereinband mit Rückenvergoldung u. dreiseitigem Marmorschnitt. Zustand: sehr gut

      . .

      [Bookseller: Antiquariat an der Universität München]
 48.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.