The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1834

        Glasgow Illustrated in a Series of Picturesque Views with Historical and Descriptive illustrations.

      Glasgow J Scott Engraver 1834 - Sm. 4to. 68pp. With an engraved titlepage and 24 full page fine engraved plates. Recently rebound in red half morocco with marbled paper boards. An attractive copy. Very scarce. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Kerr & Sons Booksellers]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        und Verbesserungen in der Färberei, örtlichen Drukerei (!) und Farben-Bereitung. 2. Auflage.

      Nürnberg, Leuchs, 1834.. 8°. VIII, 168 S. Mit Abbildungen. Pappband der Zeit.. Um die Entdeckungen von 1831 bis 1834 vermehrte Auflage. Auch als Nachtrag zu J. C. Leuchs Farben- und Färbekunde gedachtes Werk. - Die ersten 5 Blätter mit geringen Wurmspuren. Einband etwas berieben und bestoßen

      [Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Manderscheid.

      1834. Lithographie von N. Ponsart, 1834, altkoloriert. Ca. 21 x 29,5 cm.. Pittoreske Ansicht der Burgen von Manderscheid im Liesertal. Umgeben werden die Ruinen von bewaldeten Hügeln. Im Vordergrund ist ein Wanderer mit seinem Hund dargestellt, der auf einem Fels sitzend die Burgen zeichnet. Ein weiterer Wanderer zieht mit seinem beladenen Pferd vorbei. Links unterhalb der Darstellung bezeichnet und datiert: "Dessine d'apres nature et lith.e par N. Ponsart 1834.", rechts unten "Lith. de Thierry freres.", rechts oben "Pl. 12.". Seltenes Blatt aus Ponsarts berühmtem Mappenwerk. Das hier vorliegende Blatt erschien in den "Souvenirs de la Prusse Rhenane". Ponsart bringt mit seiner berühmten Folge die ersten in einer Serie veröffentlichten Eifel-Ansichten.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Fritzen]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Die vollständige Hufbeschlagkunst, oder Anweisung, jede Gattung von Arbeitsthieren zu beschlagen, ihre Hufkrankheiten zu verhüten, und dieselben zweckmäßig zu behandeln und zu heilen. Aus dem Französischen übersetzt und herausgegeben von J. G. Müller. 2 Teile in einem Band u. Tafelband. Berlin, Ernst Siegfried Mittler bzw. Selbstverlag 1834. 8° bzw 4° (Atlas). XXII, 1 Bl. 552 S., sowie lith. Titel mit 110 (2 gef.) lithogr. Tafeln, Hldr. d. Zt. mit reicher Rvg. u. Rsch. bzw. mod. Pbd. (Tafeln).

      . . Schrader 215 - vgl. Mannessier de la Lance 687f. (franz. Ausg.).- Sehr selten mit dem umfangreichen Tafelband. Die Tafeln zeigen das innerer einer Werkstatt, Werkzeuge u. versch. Hufeisenformen.- Beide Titel gestempelt, Text etw. gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Johannes Müller]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ueber die Finanzen des Königreichs Hannover und deren Verwaltung.

      Hannover, Hahn, 1834.. IV 411 (1) S., (9) gef. Taf., mehr. Tab., gepr. Ln., Rckn. min. verblichen, etw. stockfl.. | ADB XXXIX, 116. Humpert 12083. Masui 928. Stammhammer; Finanzwissenschaft 103. - "... ein Werk, dessen Tüchtigkeit und Wirkung über den Zweck und Kreis hinaus, für den es ursprünglich bestimmt war, der berühmte spätere Bearbeiter desselben Gegenstandes, Lehzen ... vollauf anerkannte. ..." (Frensdorff).

      [Bookseller: Antiquariat Hohmann, Stuttgart]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Erzähler oder: Das Buch für lange Winterabende. Eine Gallerie der interessantesten Erzählungen, der merkwürdigsten historischen Begebenheiten, Empörungen, Verschwörungen, Revolutionen und Kriege aller Zeiten, charakteristischer Züge aus dem Leben berühmter Zeitgenossen, vorzüglicher Anekdoten, Witzworte und Epigramme. Allen Ständen zur Unterhaltung gewidmet von Dr. Carl Greif. 38 Bde. (von ?).

      Leipzig, C. H. F. Hartmann, 1834-1837 bzw. Grimma, Verlags-Comptoir, 1838-1846.. 33 Bde. in-8 (1834-1844, ab 1838 geringfügig im Format reduziert), 5 Bde. kl-8 (1845-1846); je Bd. ca. 400 pp; einheitlich dunkelgrün marmorierte Pappbde. mit goldgepr. hellroten Rückenschildchen und goldgepr. Adelssignet (bei einem Rücken Bezug geplatzt, zwei Kapitale etwas beschädigt); einzelne Alters- und Gebrauchsspuren, teilweise stärker stockfleckig; insgesamt gut erhaltene und attraktiv gebundene Serie.. Sammelbände der zweimal wöchentlich erscheinenden "Leipziger Lesefrüchte. Gesammelt in den besten literarischen Fruchtgärten des In- und Auslandes", einem vormärzlichen Periodikum der Trivialliteratur in der Art von "Reader's Digest". Quellenangaben im modernen Sinn fehlen; namentlich gekennzeichnete Texte stellen wohl zum Teil Originalbeiträge dar, längere Artikel wurden gerne auf mehrere Einzelhefte aufgeteilt. Die Serie scheint lückenhaft: vermutlich wurden jedes Jahr vier Sammelbände ausgeliefert, von den meisten Jahrgängen sind jedoch nur zwei bis drei Bände vorhanden. Da die Originalumschläge der Zeitschrift nur zum Teil mitgebunden wurden, ist eine exakte Kollationierung schwierig. - Seltenes und dekoratives Kuriosum.

      [Bookseller: Wiener Antiquariat Ingo Nebehay GmbH]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wiener Zeitschrift für Kunst, Literatur, Theater und Mode 1834

      Wien, Schickh, Johann, 1834. Wiener Zeitschrift für Kunst, Literatur, Theater und Mode 1834. Wien, Johann Schickh bei Anton Strauss sel. Witwe, 1834. 8°, 4 Bde. 1248 S., [24] S. des Inhaltsverzeichnises, [208] S. der Allgemeinen Notizenblätter. Mit 47 kol. Modekupfern, 4 unkol. Wagen-, 3 unkol. Möbel-, 1 unkol. Figurkupfer u. 5 gefalt. Notenbeilagen. Ein Jahrg. in 4 HldrBd. aus d. Zeit mit marm. Papierbezug. Mit goldgepr. Rücken. Ein sauberes Exemplar, Einbände etwas berieben.. Biedermeier Mode. - Johann Valentin Schickh (1770-1835) war ein österreichischer Textilhändler und Journalist.

      [Bookseller: Antikvariat Karel Krenek]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        British Government Document: Slavery Abolition Act. Copy of an Order in Council? for giving effect to an Act of Parliament made in the Third and Fouth Year of His present Majesty, for the Abolition of Slavery in the Colonies

      London: Ordered by the House of Commons, , 24 March 1834 . Single small folio leaf, printed on both sides. Faint creases whee originally folded, probably removed, modest aging and browning, a couple of very small spots or stains; overall very good. Over forty years after William Wilberforce presnted evidence of the brutality of slavery to Parliament, and following Thomas Clarkson's tireless efforts, the crown finanlly put an end to salvery in the West Indies and her colonies. The act included a provision that all slaves above the age of six were to present themselves for apprenticeship. The crown also set aside 20 million pounds to compensate the slave owners, who could retain their workforce for a modest sum.

      [Bookseller: Nicholas D. Riccio Rare Books & Prints]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hortus Dyckensis, oder, Verzeichniss der in dem botanischen Garten zu Dyck wachsenden Pflanzen.

      Düsseldorf, Arnz 1834.. Mit 3 lith. Tafeln u. 1 mehrfach gefalt. lithograph. Plan. VIII, 376 S. Dekorativer neuerer Lederband mit goldgepr. Rückentitel; sign. von Poul Hartmann, Nyjkobing). Der bedruckte Orig.-Umschlag mit eingebunden.. Stafleu-C. 10.128; Pritzel 8012; Dochnahl 74. - Erste Ausgabe, in der deutschen Ausgabe noch seltener wie in der franz. Parallelausgabe. Mit drei schönen Ansichten der Gartenanlagen und des Schlosses Dyck sowie dem prachtvollen Plan der Gartenanlagen. "Das Werk zerfällt in zwei Theile. Der erste grössere ist, obwohl nur ein Namensverzeichniss, doch wegen der Reichhaltigkeit seines Inhalts, da er gegen 1500 Fettpflanzen aufführt, und wegen der mit grösster Sachkenntniss geübten Kritik von Wichtigkeit, während der zweite Theil, Annotationes botanicae, Monographien und Beschreibungen neuer Arten der Gattungen Aloe Cactus, Mesembryanthemum, Stapelia und Paeonia... enthält" (ADB XXX, 257). - Unbeschnitten. Stockfleckig. Der schöne Gartenplan rückseitig tls. gebräunt, die Ansicht selbst weitgehend sauber.

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gegenden von und um Baden. Deutsche Handschrift auf Papier.

      1834.. 39:35 mm. 14 beidseitig beschriebene Bll. mit 12 aquarellierten Federzeichnungen in Leporelloform im Miniaturformat (Gesamtgröße 39:490 mm.). Pappband der Zeit mit aufgeklebter, ausgestanzter Goldprägung, in grünem Pappschuber der Zeit. Leporello an zwei Knickstellen mit Klebefolie verstärkt. Gering fleckig. Schuber bestoßen.. Entzückendes Leporello in Miniaturformat, die einzelnen Kartonblätter sind 39:35 mm groß. Auf den Titel folgen abwechselnd ein Aquarell und eine kurze Beschreibung dazu. Die etwas naiven Darstellungen bez. "Kreutz in Vöslau, Blumenwasserfall, Ruine in Guttenstein, Kloster in Guttenstein, Hundskogel, Veste in Johannstein, Platz in Baden, Schwimmschule, Wasserfall in Baden, Maria Hilfer Capelle, Krainerhütte, Tempel in Kottingbrunn". Am Schluß dat. 1834 und sign.: "B.M. fecit".

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Chemical Creations, And The Romance Of Chemistry

      Glasgow 1834 - Gark green cloth hard back with original paper label to spine. Minor bumping to spine and corners and wear to paper label. Spine slightly faded. A few small marks on cover, front and back covers becoming detached from binding. Internally beginning to colour, front end paper contains a private book plate though unused. (YBP Ref: 2935/41 15) 24mo - over 5" - 53/4" tall [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: YattonBookShop]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Death of the Roebuck. With a view of Whatcombe House - Kolorierte Lithographie, gezeichnet von W. P. Hodges

      . Tho.s Mc.Lean, London, 1834. Maße: ca. 59 cm x 41 cm, am unteren Bildrand signiert und bezeichnet, mit Wappen, hinter Glas, in vergoldeter Leiste, (etwas stockfleckig). - mit einer Widmung am unteren Blattrand: Dedicated by permission to E. M. Pleydell, Esqr. many years Master of a Pack of Roebuck Hounds. By his Sincere and obliged Friend W.P. Hodges -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        PRINCIPIOS DIDACTICOS DE MATERIA, MEDICA, ESTERNA, APENDICE AGUAS MINERALES

      Imp D. Ramon Martin Indar - Barcelona. 303 pág. 15x11.1834. Ejemplar de Naturismo y plantas medicinales. Buena Obra y difícil en comercio. Ref 8.3 Biblioteca A. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 13.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Die Schweiz nach William Beattie. Mit Stahlstichen versehen nach Original - Zeichnungen von W. H. Bartlett ausgeführt von den vorzüglichsten Künstlern Englands. 2 Bände.

      Berlin, St. Petersburg, Wien Asher, Gerold'sche Buchhandlung 1834, 1835. Mit insgesamt 80 Stahlstich-Tafeln. 4°, ca. 28 x 22,5 cm, 42, 44 Textseiten und 80 Tafeln, Originalleinen. Druck der Textseiten von Trowitsch und Sohn, Berlin. Druck der Tafeln von George Virtue, London Textprobe: "Die Schweiz. Gleichwie die Alpen, bemerkt ein englischer Autor, alle anderen Berge überragen, also übertrifft in sittlicher Beziehung die Schweiz die übrigen europäischen Staaten. Dort sind die Kräfte des menschlichen Geistes in ungehinderter Thätigkeit, die Lasten und Rechte sind gleich vertheilt, Sittlichkeit und Fleiß mit Patriotismus und Liebe zur Unabhängigkeit verbunden, Der Bauer kennt nicht die Bedrückungen geiziger Grundherren, geistlicher Inquisitoren, die Städte erfreuen sich eines freien Handels, und die gemeinsamen Angelegenheiten werden mit Offenheit und Freimuth berathen. Ungeachtet der Verschiedenheit der einzelnen Cantone, herrscht doch ein Geist im ganzen Lande." Einband bei Band. 1 mit Farbklecksen, 22 Tafeln mit Wasserrand, tlw. bis in die Bilder hinein. Im 2. Band 4 Tafeln mit kl. Wasserrand, sonst gut erhalten, Sprache: deutsch.

      [Bookseller: Antiquariat Günter Hochgrebe]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtans.

      . kol. Lithographie a. a. Chinap. v. Thiery freres n. Ponsart, dat. 1834, 19,7 x 29,5.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gesamtansi. v. Kreuzberg, mit Poppelsdorf, "Vue generale de la ville de Bonn".

      . Lithographie v. Thiery n. Ponsart, 1834, 20,3 x 29,5.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ansicht von Gratz

      Wien, 1834. Kupferstich von J. Hyrtl, Bildausschnitt 22 x 47 cm, Blattgr. 26 x 48,5 cm. Nebehay-Wagner 979/1, Zahn, Stiria illustrata, 1105; auch in Schimmer, K.A., Geschichts= und Erinnerungs=Kalender auf das Jahr 1835; 2 x gefaltet, etwas angestaubt, sonst gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Op. 166, Nr. 1-2] Deux quatuors pour deux violons, alto et violoncello. Oeuv. 166. No. I-II

      . Frankfurt : Dunst, PN 305 [1834]. - Stimmen. 9, 7, 7, 7 S.; 9, 7, 7, 7 S. Flachdruck. Rücken Titelbl. verstärkt. Mit leichtem Blaustift zusätzlich paginiert.. Erstausgabe der 2 Quartette. Hill S. 174-175.

      [Bookseller: Musikantiquariat Paul van Kuik]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gage D'Amitie. The Northern Tourist; containing Seventy-Three Views of Lake and Mountain Scenery, etc. in Westmorland, Cumberland, Durham, & Northumberland. Complete in 3 Volumes - 1834, '35 and '36

      H. Fisher, R. Fisher, & P. Jackson. , 1834. H. Fisher, R. Fisher, & P. Jackson. , 1834. Good. Full dark red morocco beautifully embellished in gilt. Boards were detached and have been re-adhered with flex-bind. Morocco to spine head and tail is missing. Marbled endpapers. Very mild foxing. Pallid watermarks to plates, all as pictured. All egdes gilt. . Published in 1834, `35 and `36.. Hard. 4to. 11".. Good. Illus. by With 73 spectacular engravings. .

      [Bookseller: Ryan OHorne Books]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A Letter to His Countrymen

      John Wiley, New York 1834 - "A Letter to His Countrymen" By James Fenimore Cooper. First edition. Published by John Wiley, New York, 1834. The book measures 5.5" x 9", 116 pages. The book is in good condition. Toning and wear to the boards with moisture stains to the rear board. Moisture stains to the top and side margins of pages 95-119. The texblock is toned with foxing throughout. A rare copy of Cooper's address to his compatriot's chastising their role in bringing about charges against the United States in the French journal Revue Britannique. Please view the many other rare titles available for purchase at our store.We are always interested in purchasing individual or collections of fine books. Inventory #(E1-44) [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Ernestoic Books]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Hand-Atlas über alle Theile der Erde nach dem neuesten Zustande und über das Weltgebäude. Herausgegeben von Adolf Stieler, bearbeitet von Demselben, so wie von C. G. Reichard, H. Hübbe, F. v. Stülpnagel, H. Berghaus u. I.C. Bär.

      Gotha, Justus Perthes, 1834.. Neue Ausgabe 1834. Quer-Atlas-Folio. Gest. Titel mit Vignette (Plan von Gotha und Umgebung) und 111 gest. Karten, teilw. koloriert, 3 davon grossformatig, gefaltet und auf Leinen aufgezogen. Original-Halblederband, Deckel der Original-Broschur montiert.. Deckeltitel "Stieler's Hand-Atlas". - Exemplar zusammengestellt mit Karten aus verschiedenen Ausgaben. Am Anfang befasst sich das Werk mit dem Plantetensystem und der Erdkugel; weiter werden Berghöhen gezeigt, Europa als Ganzes, die europäischen Länder und Überseeische Gebiete. Einige Karten sind doppelt vorhanden, von verschiedenen Stechern aus verschiedenen Ausgaben, die bis 1845 reichen. - Teilw. etwas fleckig und gebräunt, Deckel ziemlich fleckig und berieben, alter Besitzeintrag auf Vorsatz. - Beiliegend: Gef. gest. Karte "Das Südwestliche Ewe-Sprachgebiet". Gotha, Perthes, 1867, aus "Petermann's Geographische Mittheilungen".

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        LOWER CANADA, New Brunswick, Nova Scotia, Prince Edward Island. Newfoundland and a portion of the United States.

      London. 1834 - Copper engraving. Original colour. Size: 59 x 47.5 cm. Fine condition. Attractive map of eastern Canada, with an inset map of Newfoundland at lower right. The map shows part of the eastern US, as far south as Rhode Island. John Arrowsmith constantly revised and improved his popular London Atlas and it ran to many editions. The London Atlas of Universal Geography.

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Geschichte der Stadt Neustadt a. d. Aisch. Eine Denkschrift an die vor zwei hundert Jahren geschehene Niederbrennung.

      Neustadt an der Aisch: Selbstverlag des Verfassers, 1834.. XV 320 S.: lithographierte Ansicht als Frontispiz. Brauner Halbleinenband der Zeit mit rotem goldgeprägten Rückenschild und Kapitalfileten, gering berieben.. 1. Ausgabe. - Seltene Chronik mit einem urkundlichen Anhang. - Das Frontispiz mit einer hübschen Gesamtansicht (7,5:18,5 cm), gezeichnet von W. Rothe. - Teils stärker stockfleckig, insgesamt gutes Exemplar. - Pfeiffer 28900.

      [Bookseller: Antiquariat Scheppler & Müller]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Poems by Samuel Rogers.

      London, Printed for T. Cadell, Strand; and E. Moxon, 1834.. VIII,295,(4) S., zahlreiche Illustrationen. Grüner, reich vergoldeter Ganzmaroquineinband mit Steh- und Innenkantenvergoldung und Buchschnittmalerei.. Als Fore-edge Painting eine Ansicht von Venedig mit Stadtpanorama und Gondolieri. - Die sehr fein gearbeiteten Stahlstichvignetten von Goodall, Finden u.a. nach William Turner und Thomas Stothard zeigen Genreszenen aber auch Landschaften und Orte. - Einband etwas berieben; Kapitale, Außengelenke, Ecken und Kanten etwas beschabt; durchgehend schwach stockfleckig; schönes, dekoratives Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Helmut Mattheis]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beiträge zur Aesthetik der Baukunst oder die Grundgesetze der plastischen Form, nachgewiesen an den Haupttheilen der griechischen Architectur.

      Leipzig/Darmstadt, Leske 1834. 4 Bl., 155 S., 24 cm, 28 Kupfertafeln, Originalpappeinband mit Deckel und Rückentitel berieben und leicht fleckig, leicht gebräunt und stockfleckig.. Wolff aus Kassel (1792-1869) Steinmetz, Architekt und Architekturschriftsteller, Prof. in Kassel.

      [Bookseller: Wissenschaftliches Antiquariat Köln]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beschreibung des Oberamts Waldsee. Herausgegeben aus Auftrag der Regierung.

      Stuttgart-Tübingen, Verlag der Cotta'schen Buchhandlung, 1834.. 8° (20x13), 228, (4) S., mit einer Karte des Oberamts, einer Ansicht von Waldsee (lith von Keller) und vier Tabellen (so komplett), Pbd d.Zt., Papierumschlag mit handschriftl RTitel, Name auf Vorsatz, Karte in der obEcke mit alt unterlegtem Einriß, ordentliches Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren,.

      [Bookseller: Antiquariat an der Stiftskirche : Bad Wa]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Illustrations of Political Economy 7vols 1,2,4,5.6,7,8,

      Charles Fox, London 1834 - 7 vols dated 1834, orig pub 1832-1834 all have Title page for 1834 & an earlier/original title page, uniformly quarter leather bound in dark green,with some rubbing and an odd small dent on some (poss from being tied), Decorative Gilt embossed spines are all ok, All have the nice decorative owners bookplate of coat of arms above SIR ALFRED SHERLOCK GOOCH ( 9th Baronet of Benacre Hall 1851- 1899) . There is the odd folded page and there is the odd bit of foxing but all are generally ok , i saw NO inscriptions/writing in any of the books. 9 x 15cm Approx [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Malcolm Books]
 27.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Works.

      Ascham 1834. - With the Engraved Portrait.* First English Collected Edition, 2 vols, contemporary half dark red/brown morocco elegantly gilt. Surface of some morocco-tipped corners rubbed, some other light wear, but a really excellent bright copy, with the text exceptionally clean & bright. With the fine Engraved Portrait : title-page with neat 1840 signature. Rare : a piracy, but the first attempt at a Collected Edition. Ascham was 'the first to offer the London reader a nearly complete collection of Shelley's Poems. These volumes prove to be the most interesting of all the pirated editions'. Texts in general taken from the original authorised editions & are therefore the 'most fully corrected of all the pirated texts'. The complex make-up of the book, deriving from Ascham's original part-issue plan [virtually no copies in parts are known], means that there are wide differences from copy to copy. This handsome set omits the 26pp Life, and the separate title & 6pp prelims to Posthumous Poems. All the other half-titles, separate title-pages, contents leaves &c &c are present. Includes the first published reproduction in England of the Curran portrait. See Taylor: Early Collected Editions. **** To confirm availability before ordering, please click the link Ask Bookseller A Question. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Adam Mills Rare Books]
 28.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Meyer's Universum oder: Abbildung und Beschreibung des Sehenswerthesten und Merkwürdigsten der Natur und Kunst auf der ganzen Erde, Band 1 - 10.

      Hildburghausen Bibliographisches Institut 1834,. 0 S., qu.gr.8°, OHLdr. mit roten Rückenschildern für "Meyers Universum" und grünen Rückenschildern für die Bandbezeichnung. Bd.1: 108 S., 46 Abb., 5. Aufl., 1834. Bd.2: 112 S., 47 Abb., 6. Aufl., 1835. Bd.3: 148 S., 48 Abb., 1836. Bd.4: 142 S., 47 Abb., 1837. Bd.5: 136 S., 47 Abb., 1838. Bd.6: 128 S., 47 Abb., 1839. Bd.7: 152 S., 47 Abb., 1840. Bd. 8: 134 S., 46 Abb., 1841. Bd.9: 148 S., 48 Abb., 1842. Bd.10: 146 S. + 26 S. Register, 48 Abb., 1843. Alle 10 Bände schön und homogen mit Lederrücken, grünen Bandschildchen, roten Beschriftungsschildchen, reichlich goldener Verzierung, Lederecken. Im 10 Band liegt das Register für alle Bände bei ! Im Innendeckel jeweils eine kleine Nummernmarke, am Schmutzblatt kleiner Besitzstempel aus der Zeit. Sehr sorgfältig für Privatbibliothek gebunden Durchgenend unterschiedlich stockfleckig. Manche Stiche total sauber, andere stockfleckig. Optisch schönes werk; 5.

      [Bookseller: Buchhandlung W. Neugebauer GmbH]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Memoirs of Spain during the reigns of Philip IV. and Charles II. from 1621 to 1700.

      Thomas Clark. Whittaker & Co., 38, George Street, Edinburgh. London. 1834 - VG+, 1st ed, 2 vols complete. In uniform c1900 half calf, green marbled boards, some blind tooling, corners and edges lightly bumped and worn. Spines, attractive decorative gilt tooling, raised bands, titles in gilt to red and brown leather labels, edges rubbed, printed by Neill and company, Old Fishmarket, Edinburgh. Internally, brown endpapers, text block edges sprinkled red, no inscriptions. Vol 1, 1834, [3], (vi-x), [2], [1], 2-656 pp. Vol 2, [4], [1], 2-422 pp. Lacking half titles?, light very occasional spotting. A lovely copy! (Almirante 252). Dunlop, writer on literature. Henry Cockburn recalled of him: People sometimes wondered how so feeble and so retired a creature could venture as a penal magistrate among the strong sailors of Greenock or the illfed rebels of precarious Paisley; but he did his duty among them very well ¿ In appearance he was exceedingly like a little, old, gray cuddy¿a nice kindly body, with a clear, soft Scotch voice ¿ Everybody loved Dunlop; and, with the single exception of a relation who was always trying to swindle him, there was no one whom Dunlop did not love. (Journal of Henry Cockburn, 1. 310¿11) See ODNB. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Madoc Books]
 30.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Remarks on Forest Scenery, and other Woodland Views

      Fraser & Co., Edinburgh 1834 - Two volumes. Edited by Sir Thomas Dick Lauder, Bart. In original bindings, hardcover bound in brown cloth with papers labels to spine, plain boards. Beautifully illustrated with 2 frontispieces and 18 black and white plates. Vol I: viii, 368pp. Vol II: 344pp including index. Small pen and pencil markings to head of front free end-papers, and matching previous owners signatures to title pages. Chipping to head and tail of spines, with some wear to the extremities and paper labels. Else a very nice copy of this interesting work. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Stonechat Editions]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Traite de chimie elementaire theorique et pratique suivi d'un essaie sur la philosophie Chimique 5 vol 4th ed.

      Crochard, Paris 1834 - Fourth edition. 5 vol. {complete}, all plates, occasional very light to moderate spotting throughout, later cloth backed boards, all bindings solid and books neat and tidy. Crochard, Paris [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: finecopy Ltd]
 32.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Sämmtliche Werke. (J.P.Hebel's sämmtliche Werke) Band 1 - 8 in 6 Büchern. Band 1: Allemanische Gedichte. Mit einem lithorg. Bildniss Hebels; mit 4 gefalt. Notenbeilagen sowie eine "Hebbel-"Biographie" von G.F.N.Sonntag; Bd.2: Allemanische und hochdeutsche Gedichte. (UND) Gedichten in hochdeutscher Sprache, nebst Räthseln, Charaden und Logogriphen; Bd. 3: Erzählungen des rheinländischen Hausfreundes; Band 4: Biblische Erzählungen / Biblische Aufsätze; Bd.5/6: Predigten; Band 7/8: Liturgische und andere Beiträge, nebst Katechismus / Vermischte Aufsätze.

      Karlsruhe, Chr. Fr. Müller, 1834, 1834, 1832, 1832, 1832, 1832, 1834, 1834.. LXXXIV,200; IV,292; X,504; VIII,371,1 S.; VI,282; VI,240; IV, 267,1; IV, 260 S. Band 1+2 in zeitgen. blauen Papppänden, Band 3-8 in 4 zeitgen. Hldrbden. Kl.8vo.. * Erste Gesamtausgabe. Goed. VII,543,24. WG/II-10. Bände insges. -der Zeit entspr.- berieben. Band 1 mit zwei Namenszügen, ein davon radiert im Vorsatz; Band 2 mit kl. (zeitgen.) Tintenfleck und (ebenfalls zeitgen.) Namenszug im Vorsatz; das rote Rü-Schi. des 4/5 Bandes fehlt. Innen teils angebräunt, blaunfleckig. Sonst gut. (Auf Wunsch lasse ich gerne die Bände einheitlich, von "Meisterhand" -nach Ihrer Vorstellung- einbinden. Preis pro Band EUR 45,--) //..// Zustand - und Einbandbeschreibung genau lesen!! Besonders bei Angeboten bei "amazon.de" //..//

      [Bookseller: Antiquariat Karel Marel]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reichenbach Conversations-Lexicon, 10 Bände, Erstausgabe, 1834-1837

      Leipzig, Gebrüder Reichenbach, 1834. Allgemeines deutsches Conversations-Lexicon für die gebildeten eines jeden Standes, mit den gleichbedeutenden Benennungen ... Herausgegeben von einem Vereine Gelehrter. 10 Bände, erste Original-Auflage. Ein sehr gut erhaltenes Exemplar der seltenen Erstausgabe des Reichenbach'schen Conversations-Lexikons. Original-Halbledereinband mit Gold- & Blindprägungen. Deckel mit marmoriertem Buntpapier bezogen & Lederrecken abgesetzt. Dreiseitig grüner Buchschnitt. Format ca. 22x14 cm. Insgesamt rund 10.000 Seiten. Die Bücher sind sehr gut erhalten (siehe Originalbilder in der Galerie). Weder an den Buchrücken noch an den Außenglenken Einrisse, Fehlstellen oder dgl. Wunderschöne Buchdeckel & Buchschnitt. Außen nur wenig berieben, Ecken bestoßen. Bei zwei Etiketten fehlt ein kleineres bzw. größeres Stück. Innen alles fest eingebunden. Alle Seiten vorhanden, kein unangenehmer Geruch, Anstreichungen o.ä. Seiten ohne Fleckigkeit. Abklatsch der Ecken auf den Vorsätzen & ExLibris.. Zusätzliche Bilder & ausführlichere Informationen zu dieser Ausgabe finden Sie auf unserem eigenen Internetauftritt - Kategorie: Früheste Ausgaben bis 1880 > Allgemeinlexikon, sonstige Verlage

      [Bookseller: Lexikon und Enzyklopädie]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Geschichte der chinesischen Mission unter der Leitung des Pater J. A. Schall. Aus dem Lateinischen übersetzt u. mit Anmerkungen begleitet v. Ig. Sch. von Mannsegg.

      Wien, Verlag der Mechitaristen-Congregations- Buchhandlung 1834.. 8°. 461 (3) S. Bibl.-Hln. des. 19. Jhdts - Stempel auf Titel, Rückenschild. Erstmals 1665 in Wien unter dem Titel "Historica narratio de initio et progressu missionis societatis Jesu apud Chinenses ac praesertim in regia Pequinensi ex literis R. P. Joannis Adami Schall" publiziert. Der Jesuit Johann Adam Schall von Bell (1592 Lüftelberg - 1666 Peking) wurde 1644 als erster Europäer Präsident des kaiserlichen astronomischen Instituts in Peking. Zwischen 1651 und 1661 war er zusätzlich noch einer der wichtigsten Berater des Mandschu-Kaisers Shunzhi.

      [Bookseller: Antiquariat K. Schöneborn]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Bär und Hyäne. Eine Fabel vom Vorgebirg der guten Hoffnung." Eigenh. Gedicht.

      O. O. u. D.. 16 vierzeilige Strophen auf 2 SS. 8vo.. "Der Bär mit der Hyäne | Schwur einen ew'gen Bund; | Er knirschte seine Zähne, | Sie dehnte ihren Schlund. | Wohl können sich vergleichen | Die zwei verständigen; | Hyäne frißt die Leichen | Bär die Lebendigen [...]". - Erstdruck im Deutschen Musenalmanach für das Jahr 1834.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der jüdische Gil Blas. Herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet von einem Unbefangenen

      Lpz., A. R. Friese 1834.. Lpz., A. R. Friese 1834.. kl.-8°. XIII (3) 176 S. Ln. d. Zt. Holzmann-Boh. VII, 4714 - Seltene Originalausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hortus Dyckensis, oder, Verzeichniss der in dem botanischen Garten zu Dyck wachsenden Pflanzen

      D?ldorf, Arnz 1834.. Düsseldorf, Arnz 1834.. Mit 3 lith. Tafeln u. 1 mehrfach gefalt. lithograph. Plan. VIII, 376 S. Dekorativer neuerer Lederband mit goldgepr. Rückentitel; sign. von Poul Hartmann, Nyjkobing). Der bedruckte Orig.-Umschlag mit eingebunden. Stafleu-C. 10.128; Pritzel 8012; Dochnahl 74. - Erste Ausgabe, in der deutschen Ausgabe noch seltener wie in der franz. Parallelausgabe. Mit drei schönen Ansichten der Gartenanlagen und des Schlosses Dyck sowie dem prachtvollen Plan der Gartenanlagen. "Das Werk zerfällt in zwei Theile. Der erste grössere ist, obwohl nur ein Namensverzeichniss, doch wegen der Reichhaltigkeit seines Inhalts, da er gegen 1500 Fettpflanzen aufführt, und wegen der mit grösster Sachkenntniss geübten Kritik von Wichtigkeit, während der zweite Theil, Annotationes botanicae, Monographien und Beschreibungen neuer Arten der Gattungen Aloë Cactus, Mesembryanthemum, Stapelia und Paeonia... enthält" (ADB XXX, 257). - Unbeschnitten. Stockfleckig. Der schöne Gartenplan rückseitig tls. gebräunt, die Ansicht selbst weitgehend sauber.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 38.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Bunte Reihe, oder belehrende und unterhaltende Erzählungen aus der Jugendwelt, für Knaben und Mädchen von acht bis zwölf Jahren.

      Berlin, C(arl) F(riedrich) Amelang, [1834].. 240 SS. Mit gest., ill. Titel und 6 gest. Tafeln (dav. 1 als Frontispiz; sämtlich im ansprechenden Kolorit der Zeit). Bedr., ill. Pappband der Zeit. 8vo.. Sehr seltene Originalausgabe. Enthält 17 Erzählungen. Das sehr sorgfältige Kolorit der "hervorragenden Kupfer" (Seebaß) von größter Frische. Verschiedentlich wird das Werk als mit 8 Kupfern komplett angegeben; jedoch kommt es nie mit mehr als 6 vor (vgl. Seebaß, Wegehaupt) und dürfte im vorliegenden Umfang vollständig sein. - Die Fehmarner Arzttochter Amalia Weise (1791-1858) heiratete 1811 den Juristen F. H. Schoppe, der 1829 beim Baden in der Elbe ertrank. 1851 wanderte sie zu ihrem Sohn nach Schenectady, New York, aus, wo sie auch starb. "Nicht so sehr der fruchtbaren und mäßigen Schriftstellerin, als der gutherzigen, wenn auch philiströs-beschränkten Gönnerin des jugen Hebbel ist ein freundliches Andenken gesichert" (Goedeke). - Einband berieben; letzte Lage gelockert. Einige geringfügige Randläsuren (kein Textverlust). - Kayser VIII, 336. Seebaß II, 1803. Wegehaupt IV, 2015. Goedeke IX, 421, 108. Nicht bei Hobrecker, Gumuchian, Brüggemann etc.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der durch Gesicht- und Tonsprache der Menschheit wiedergegebene Taubstumme. Zweite, vermehrte und verbesserte Auflage.

      Bayreuth, Selbstverlag des Verfassers, 1834. - XVI, 275, (1) SS. Mit 3 mehrf. gefalt. lithogr. Tafeln. Grau marmorierter Pappband der Zeit mit hs. Rückenschildchen. Dreiseitiger Rotschnitt. 8vo. Zweite Ausgabe (EA 1829). - Der fränkische Theologe Graser (1766-1841) beschäftigte sich mit Fragen der Sprach- und Lesepädagogik. "Auch für den Unterricht der Taubstummen interessierte sich Graser lebhaft, wollte aber diese Unglücklichen nicht isolirt, sondern in Gemeinschaft mit den Vollsinnigen unterwiesen wissen, weil er von diesem gemeinsamen Verkehr Gutes für die Gesamtbildung hoffte" (ADB). - Die Tafeln zeigen die Zeichen- und Mundstellungssprache, die zur Begründung der modernen Taubstummenpädagogik gehört. - Titel mit keilförmigem Ausschnitt von entferntem Stempel. Das vordere Vorsatzblatt mit hs. Entlehnverzeichnis einer Feuchtwanger Leihbibliothek (23 datierte und vom Benutzer je durch Unterschrift bestätigte Entlehnvorgänge zwischen 1843 und 1844). Exlibris des Nördlinger Historikers Albert Schlagbauer am vorderen Innendeckel. Sehr frisches Exemplar. Guyot 3. Vgl. ADB IX, 585. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Nipon o daï itsi ran ou Annales des Empereurs du Japon,

      P., London, Oriental Translation Fund 1834, - in-4, XXXVI-460-4 pp., reliure bradel papier, dos orné de filets dorés, pièce de titre (reliure moderne). Ouvrage revu, complété et corrigé sur l'original japonais-chinois, accompagné de notes et précédé d'un aperçu de l'histoire mythologique du Japon, par M. Julius Klaproth. Histoire des empereurs du Japon depuis le premier (660 avant J.-C.) jusqu'au centième (décédé en 1611). Précieux index in fine. Pâles piqûres sur le faux-titre, petite restauration en pied de la page de titre.

      [Bookseller: LIBRAIRIE L'OPIOMANE]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der jüdische Gil Blas. Herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet von einem Unbefangenen.

      Lpz., A. R. Friese 1834.. kl.-8°. XIII (3) 176 S. Ln. d. Zt.. Holzmann-Boh. VII, 4714 - Seltene Originalausgabe.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Journal historique et litteraire. Tomes 1 a 34.

      Liege, 1834-1867/68.. 34 volumes in-8 reliure de l'epoque, les 17 premiers demi-basane, le reste demi-toile. Des coins emousses, etiquettes au dos et cachets discrets, accident dans les marges inferieures du vol.22, sans perte de texte, ensemble en bonne condition.. Tout ce qui est paru de ce journal d'actualite et de reflexion, specialement destine aux ecclesiastiques. Il reflete particulierement la vie religieuse de la Belgique pendant la periode couverte. Importante documentation. .

      [Bookseller: Librairie Le Trait d'Union]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Sämmtliche Werke: Band 1 + 2 in einem Bande ( von insgesamt 8 erschienenen Bänden )

      Karlsruhe, Müller, 1834.. ( Der hier vorliegende erste und zweite Band beinhaltet die Alemannischen und Hochdeutschen Gedichte - EA WG II/10 ) Band 1 mit LXXXIII ( Lebensbeschreibung Hebels ), 200 Seiten, 1 lithographischem Porträt Hebels als Frontispiz sowie 4 gefalteten, lithographischen Notentafeln; Band 2 mit IV, 292 Seiten. Zusammen in einem Halblederband etwas späterer Zeit mit goldgeprägtem Rückenschildchen, 8° ( 18,5 x 11,5 cm ). Einband stärker berieben, Ecken und Kanten bestoßen, Kapitale etwas beschädigt und leicht angeplatzt. Innen kleine handschriftliche Vermerke von alter Hand auf Innendeckel vorn sowie auf Vorsatz. Bindung gelockert, wenige Seiten gering fleckig oder stockfleckig, einige Seiten eselsohrig. Insgesamt recht guter Zustand. ( Gewicht 550 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Memoirs of Spain During the Reigns of Philip IV. And Charles II. From 1621 to 1700

      Edinburgh: Thomas Clark, 1834. Edinburgh: Thomas Clark, 1834. Two volumes complete - Volume One - x, [2], 656pp and Volume Two - [4], 422pp. Contemporary full morocco, semi-raised bands, spines in five panels, title in gilt to second panel, author / volume to fourth, remaining panels with triple fillet bordering a drawer handle frame, covers with an attractive frame made up of leafy stems and flowers, a.e.g. Slightly rubbed and bumped to extremities, spines slightly faded, corners bumped. Internally volume one has a stain to fore edge throughout, occasionally creeping on to the fore edge border of the pages. Light stain to front pastedowns where a bookplate has been removed. Probably bound by Inglaton of Eton, with his ticket to front pastedown of volume one (See Ramsden page 95, where he is described as 'maybe a binder and/or a bookseller'), there are two bindings by Ingalton in Spawn and Kinsella. First Edition. Full Morocco. Good. 8vo.

      [Bookseller: Temple Rare Books]
 45.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Broadside. Begins: Washington's Farewell Address

      New York: Pub. by C.C. Wright & Durand, [1834?] New York: Pub. by C.C. Wright & Durand, [1834?]. Date attribution based on admiring notice in an 1834 trade journal. Minor indications at some edges of the item having been pinned or tacked for display; faint instances of old staining at edges, in one case slightly into border. => An excellent copy of an important and absolutely lovely production.. Folio extra (57 x 46 cm; 23" x 18"). 1 p. As Washington came to the last months of his second administration, he reflected on the nature of government under the new Constitution, the nature of American citizenship, and the status of the nation in the community of world nations, offering considered, informed, and sage advice to his fellow citizens. For example, he warns against "combinations or associations . . . [that] serve to organize faction, to give it an artificial and extraordinary force; to put, in the place of the delegated will of the nation the will of a party, often a small but artful and enterprising minority of the community'; he further foresees that [though] now and then answer[ing] popular ends, [these combinations] are likely, in the course of time and things, to become potent engines, by which cunning, ambitious, and unprincipled men will be enabled to subvert the power of the people and to usurp for themselves the reins of government, destroying afterwards the very engines which have lifted them to unjust dominion." On the diplomatic side, he urges that "Harmony, liberal intercourse with all nations, are recommended by policy, humanity, and interest . . . "=>This is a stunning printing of Washington's famous message. The text is printed in gold ink in four-column format within an elaborate engraved border printed in silver on bright white calendered paper. The firm of "White & Durand" is listed in the 1834–35 New York city directory as specializing in "specimens of xylographic engraving and printing in colours" and seems to have done a good business in labels for drug store bottles. An earlier incarnation of the firm "A.B.C. Durand, Wright & Co." had specialized in banknote engraving as early as 1825, and certainly the border here is of that style and quality.The firm was renamed in the 1835–35 city directory to "Wright & Prentiss."Searches of NUC, WorldCat, and the OPACs of the American Antiquarian Society and the Library of Congress => fail to locate any other copies.

      [Bookseller: Philadelphia Rare Books & Manuscripts Co]
 46.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Gonzaga di Mantova

      Mantova 1834 - Fascicolo che raccoglie le vicende genealogiche della famiglia con stemma miniato all'epoca contenente 21 tavole di testo e 14 di incisioni (diverse di monete) di cui 2 con personaggi miniati una carta geografica colorata del Ducato di Mantova. Manca la tavola della battaglia vinta dai Gonzaga sui Bonacolsi 1328 folio

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 47.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.