The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1830

        Wörterbuch der Bildersprache oder kurzgefaßte und belehrende Angaben symbolischer und allegorischer Bilder und oft damit vermischter konventioneller Zeichen. Zugleich Versuch eines Zierathwörterbuchs

      Leipzig, Vogel 1830.. Leipzig, Vogel 1830.. Mit 3119 lithographierten Monogrammen und 1 gefalteten lithographischen Karte. XXX, 1 Bl., 54 (Monogramme) S., 972 S. Dekorativer HLdr. d. Zt. mit Rückenschild und Rückenverg. 24 x 15 cm. ADB III, 326; Wolfstieg 31624. - Erste und wohl einzige Ausgabe. - Der Architekt, Maler und Kunsterzieher Johann Adam Breysig (1766-1831) arbeitete u. a. auch als Theaterdekorationsmaler und war ab 1800 einer der ersten Anfertiger von Panoramen. - "Enthält viele alchymistische Zeichen, die namentlich für die Symbolik der Rosenkreuzer wichtig sind" (Wolfstieg). - Tls. etwas stockfleckig, insgesamt sehr gutes Exemplar!

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Travels in Various Parts of Peru, Including a Year's Residence in Potosi.

      Henry Colburn & Richard Bentley, London 1830 - London: Henry Colburn & Richard Bentley, 1830. First Edition. Octavo, 2 vols. xiii, 431; viii, 504 pp. With an engraved map and eight aquatints, lithographs and engravings on plates. Very handsome brown period elaborately gilt tooled diced full calf with brown gilt labels. With a period inscription on front flyleaf. A near fine set. "An interesting account of Temple's two-and-a-half year sojourn in Peru. Temple was employed by the Potosi, La Paz and Peruvian Mining Association, which collapsed in 1826, and he published a work on that company, in 1829, in addition to his travels" (Hill 1683); "Temple came out from England to South America in 1825, on the staff of a mining firm, and he kept a sympathetic and optimistic outlook despite its failure. Many humorous and picturesque incidents and descriptions, chiefly of Bolivia and Argentina" (Griffin 3747); Abbey Travel 725; Howgego 1800-1850, M25; Sabin 94660. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: The Wayfarer's Bookshop, ABAC/ILAB/PBFA]
 2.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Neuestes Gemälde der Oesterreichischen Monarchie. 3 Teile in 3 Bänden.

      Wien, in Kommission bei Anton Doll, 1830-1833.. 19 x 12,5 cm. 530 S., 1 Bl. + 2 Bl., 40 + 4 Bl., 511 Seiten. XVI, 495 + 562 Seiten. Mit zus. 16 Kupfertafeln, darunter eine mehrfach gefaltete Panorama-Ansicht von Wien (komplett). Gesprenkelte Pappbände der Zeit mit Rückentitel.. *Band 13, 14 und 28 der Reihe: "Schütz's Allgemeine Erdkunde, oder Beschreibung aller Länder der fünf Welttheile, ihrer Lage, ihres Klima, ihrer Naturprodukte, Landeskultur, merkwürdigsten Städte, Gegenden, Kunstwerke, Ruinen und Denkmäler; dann ihrer Einwohner und Bezug auf deren Lebensart, Kleidung, Handel, Künste, Wissenschaften, Religion und Staatsverfassung". - Enthält Ansichten in Kupferstich von Wien (gefaltetes Panorama), Linz, Salzburg, Graz, Innsbruck, Triest, Mailand, Venedig, Prag, Eger, Brünn, Lemberg, Karpathen, Ofen und Pest, Fiume u. Hermannstadt. - Exemplar aus der Bibliothek der Grafen Schönborn-Buchheim mit deren Exlibris auf dem Innendeckel und Signet auf dem Frontdeckel. - Sauber und sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Braun]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Mr. Mathews 'At Home'

      , [1830]. [1830]. ScarceIncluding All The Laughable TalesAnd Folding Colored Frontispiece[HEATH, William, illustrator?]. MATHEWS, Charles. Mr. Mathews 'At Home'. Second Edition, with Additions! Duncombe's Only Correct Edition. A Lecture on Character, Manners, and Peculiarities, Called Home Circuit; or Cockney Gleanings; Performed With the Most Distinguished Success at the Theatre Royal, English Opera-House. Including All the Laughable Tales, Anecdotes, and Original Comic Songs: Among Which Are, Royal Exchange, Medley of Melodists, Short Stages, Things That Were Nor! Royal Academy, The Epping Hunt, and the Farewell Finale, With All the Speaking, &c. &c. Also, a Monopolylogue Called Mathews' Dream; or, The Theatrical Gallery. Embellished With a Coloured Plate. London: Duncombe, n.d. [1830]. Second edition, originally published in 1826. Twelvemo (6 7/8 x 3 3/4 in; 174 x 93 mm). 26 pp. Folding hand-colored etched frontispiece titled "Mathews' Home Circuit", unsigned, but likely by William Heath. Bound by Zaehnsdorf in later full crimson calf with double fillets, gilt decoration at spine head and tail, and long green morocco title label as compartment. Gilt dentelles. Top edge gilt. Gilt-rolled board edges. With the bookplate of Nathaniel Cushing Nash. A fine copy.All editions are scarce, with OCLC recording only three copies of the first edition and only two copies of this second edition in institutional holdings worldwide.For the uninitiated, a monopolylogue is an entertainment in which one actor plays all characters, a form that Charles Mathews pioneered."By 1814 Mathews [1803-1878] was an extremely successful comic actor [and playwright]. After early engagements at York, Dublin and elsewhere, he had secured employment in the London theatres, where he had been performing for over a decade. Although he very much wanted to be acclaimed in the great comic roles, he was most successful in volatile, bustling roles specially written for him by the farceurs of the day and usually entailing a rapid succession of impersonations and costume changes. One of Mathews' special skills was an ability to so transform himself physically, facially and vocally that he was often completely unrecognisable" (Davis, Representing the Comic Actor at Work. Nineteenth Century Theatre and Film, Winter 2004, Vol. 31, No. 2).

      [Bookseller: David Brass Rare Books, Inc.]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Kirche mit Teilansicht ('Boppard am Rhein.').

      . Lithographie v. A. Borum gedr. L. Lacroix in München n. Dominicus Quaglio b. Ferdinand Ebner in Augsburg, um 1830, 23 x 16 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Storia E Descrizione De Principali Teatri Antichi E Moderni Col Sagggio Sull Architettura Teatrale Di Mr. Patte, Illustrato Con Erudite Osservazioni Del Chiarissimo Architetto E Pittore Scenico Paolo Landriani

      Tipografia del dottor Giulio Ferrario,, Milan 1830 - [XIX] 359 pages. 21 x 13 cm. Twelve folding plates. Pages misnumbered: vii as vi, 62 as 26, 179 as 176. Errata: p. [376]. Includes bibliographical references. Includes an aquatint plate by V. Raineri, lithographic plates by Giovanni Carlo Castellini, and unsigned engravings of theater schematics. Paolo Landriani (1757?1839), an Italian painter and architect was employed at La Scala theatre, well respected there as a decorator. Text clean, back cover marbled board paper abraded at fore-edge with slight loss. Contemporary calf backed marbled boards, backstrip decorated in gilt and blind. Very good [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Royoung Bookseller, Inc. ABAA]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Espediente importantisimo seguido por el Sr. Fiscal de la Exma. Corte Suprema de Justicia por la violacion de garantias individuales en el destierro de D. Jose Santiago Muñoz Bezanilla &c.

      Santiago de Chile, Imprenta de la Republica, 1830. - Elaborate typographical border on title page (left side trimmed when the volume was bound). Wood engraving below title of 2 allegorical figures, one of them Justice. ii, 19 pp. 4°, disbound. Minor stains. Overall in good condition. Early manuscript foliation in ink. ---- FIRST and ONLY EDITION. The wife of José Santiago Muñoz Bezanilla, a prominent liberal, asks that her husband - exiled without benefit of a trial - be allowed to return to his family. After the defeat of the liberals in the Chilean Civil War of 1829, Muñoz Bezanilla was exiled to the town of Huasco near the Atacama Desert, famous as the driest place on earth. The 14 documents reproduced here are signed by President José Tomas Ovalle, Diego Portales, Fernando Errazuris, and Mariano Egaña. Dating from July to November 1830, they focus on who sent Muñoz Bezanilla into exile and whether the Constitution of 1828 gave them the authority to do so.Muñoz Bezanilla (ca. 1780-1836), a native of Santiago, was involved in the Chilean independence movement as early as 1811, when he helped suppress the Figueroa Mutiny. After Rancagua he was exiled by the Spaniards to the Juan Fernández islands, returning only after the Battle of Maipú in 1818. As a liberal, he wrote for @El Pipiolo and El Monitor Araucano, and several times during the 1820s served in Congress. He also helped promulgate the Constitution of 1828, and under President Francisco Ramón Vicuña was secretary of War and the Navy.---- Briseño I, 130: without mention of the preliminary leaf. OCLC: 83172068 (John Carter Brown Library). Not located in CCPBE. Not located in Rebiun. Not located in Copac. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Richard C. Ramer Old and Rare Books]
 7.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Fiume Latte prés Varenna (scritto a mano)

      Lago di Como - Varenna 1830 - Affascinante acquerello raffigurante il famoso Fiume Latte nei pressi di Varenna. L'acquerello, preparatorio per la veduta incisa all'acquatinta inserita nell'opera "Voyage Pittoresque sur la Nouvelle Route . (Passo di Stelvio) par la Valtelline, le long lac Como jusq'à Milan", pubblicata a Zurigo nel 1831, permette di apprezzare in prima persona l'abilità dell'artista nell'uso del mezzo pittorico. La luce del primo mattino illumina le fronde degli alberi, si insinua tra le abitazioni e dà risalto allo spumeggiare candido del fiume. I rivoli d'acqua sono resi ancor più candidi dall'abilità del Meyer di scalfire con maestria la carta, come solo i grandi usavano fare, utilizzando probabilmente uno stilo d'acciaio. mm 155x234

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        'Boulogne, pris du haut de la Falaise'.

      . getönte Aquatinta v. Sigismond Himely n. Ch. Fehr, um 1830, 29 36,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Souvenirblatt, mittig der Marktplatz von Leipzig umgeben von Ansichten und Trachten, "Sachsen".

      . altkol. Lithographie v. (L. Hohbach) aus Dannheimer, Malerische Länderschau, um 1830, 32 x 37,5. In der Bildmitte altkol. Ansicht des Marktplatzes in Leipzig mit zahlreichen Personen in Trachten, in den Ecken jeweils 2 Personen in Trachten ( altkol. ), unten mittig altkol. Wappen, oben mittig 3 Frauen. Im Rand Stadtansichten von Dresden, Meissen, Königstein u.a.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Observations on the Disorders of Females connected with Uterine Irritation.

      London: Printed for S. Highley... FIRST EDITION of Addison's first published book solely in his own name (he had published his work on poisonous agents with John Morgan the previous year).8vo, pp. viii, 96,4 pages of Highley's adverts inserted at the end. Half-title. Foxing throughout otherwise a good copy. Twentieth century half morocco, t.e.g., other edges uncut.

      [Bookseller: Nigel Phillips]
 11.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        The Geographical System of Herodotus, Examined and Explained, By a Comparison with Those of Other Ancient Authors, and with Modern Geography (Complete in 2 Volumes)

      London, C.J.G. & F. Rivington 1830 - London, C.J.G. & F. Rivington. 2 volumes. 8vo. Ex-library. Embossed cloth boards. Only spine present is that of Volume I. Gilt lettering and colume number to spine. Tight bindings and solid boards. Moderate shelf wear. Scuffing to edges. Bumping, some loss to corners. Chipping to upper front board on Volume I. Library bookplates inside front boards from Brookline Public Library. Title page of Volume I detached but present. Clean, unmarked pages with minimal toning. Frontispiece illustration in each volume. Complee with 11 multi-folding steel-plate engraved maps. A scarce edition, complete and in good reading condition.James Rennell began his career as a midshipman in the Royal Navy before moving to the employ of the East India Company as Surveyor-General of Bengal. Rennell is noted for his Atlas of Bengal and for his creation of the first correct map of India. An injury forced his retirement from Bengal service and he turned his attention to comparative geography, reconciling ancient descriptions with modern maps. Rennell was known as an elder statesman of the geographical community, providing advice and consultation for contemporary geogrophers. Using the descriptions of Herodotus and other ancient authors, Rennell puts this material into modern context. Each section is accompanied by a map showing, and placing ancient sites into their modern positions.Please feel free to view our photographs. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Sequitur Books]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Quodlibet mit 18 Ansichten u. 1 Plan.

      . altkolorierte Lithographie b. Gebr. Buffa in Aachen, um 1830, 40,5 x 54 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Mittig Plan von Aachen mit Erklärungen umgeben vom Marktplatz, alte Trinkbrunnen, Adalberts Tor, Belvedere auf'm Lausberg, Burtscheid, Dom, neue warme Trinkbrunnen (Elisenbrunnen mit Blick auf Dom u. Rathaus), Promenade, Gesamtansicht von Aachen, Tivoli, warme Trinkbrunnen u. Gasthof zu Rosenbad in Burtscheid, Schauspielhaus, Trimborner Wäldchen, Frankenberg, Comphausbad Strasse, Schönforst u. Büchelstrasse. - Sehr selten!

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        [Karlsplatz].

      [ca. 1830].. Kolor. Orig.-Tonlithogr. 32, 5 x 44 cm. Bis zum Rand beschn. Kl. Eckläsuren.. Nicht bei Nebehay-W. - Das seltene schöne Panorama zeigt den Karlsplatz mit Technikum, Karlskirche, Schwarzenbergpalais, Belvedere

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Der Jungfernstieg in Hamburg. Nach der Natur u. auf Stein gez. gedr. u. verlegt v. P Suhr in Hamburg. Kolorierte Kreidelithographie.

      Um 1830.. 22,8 x 32,8 cm. Die als Staudamm für die Obermühle bereits vor 1245 entstandene Straße wurde nach dem Müller Reese "Reesendamm" genannt. Im 17. Jahrhundert legte man in Verlängerung des Reesendamms einen Fußweg an der Alster an und bepflanzte ihn mit Bäumen. Der Name Jungferstieg entstand schon zu dieser Zeit, "weil das Frauenzimmer sich zum öfteren dahin verfügt zu lustieren". 1796 wurde der Weg dann verbreitert und 1799 ein Platz für eine "Erfrischungsboutique", den späteren Alsterpavillon, angelegt. Der im 19. Jahrhundert erbaute Alsterpavillon blieb beim Brand 1842 unversehrt. Er wechselte in der Folgezeit mehrfach seinen Besitzer und wurde mehrfach verändert bzw. neu gebaut. Die Ansicht zeigt links den ersten Alsterpavillon, Im Hintergrund den Dachreiter des Spinnhauses, die Jacobikirche, und davor das Zuchthaus. Auf der Alster sieht man links zwischen den Bäumen das Badeschiff und den Schweizerpavillon, weiter das Hotel Belvedere, die Petrikirche und die Häuser am Jungfernstieg (alles 1842 abgebrannt). Schroeder/Müller III,1 B. [SW - Ansicht, Ansichten, Hamburgensien, Hamburgensie, Lithographie].

      [Bookseller: Antiquariat Heinz Tessin]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Great Britain Illustrated: A series of Original Views from Drawings by William Westall. A.R.A.

      London Charles Tilt 1830 - 4to. vi, 118pp of text followed by 116 engraved views (two to a page). Appears to lack the last leaf of engravings probably never bound in. Some foxing and browning to some plates. In half green morocco with marbled boards. Bookplate to front f.e.p. Some rubbing to boards but generally a good copy. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Kerr & Sons Booksellers]
 16.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Kleidertracht zu Maisach bey Fürstenfeldbruck". Junges Mädchen in Dachauer Festtagstracht steht vor einem Bauernhaus und füllt am Brunnen ein Wasserfass auf.

      . Altkol. Lithographie aus Lipowski bei Hermann, München, um 1830, 25,5 x 19 cm.. Lipperheide Dfc 6; Lentner 11274. - Aus der seltenen Folge von F.J. Lipowski, "Sammlung Bayerischer National-Costume". - Breitrandig und sauber, in sehr schönen Altkolorit! Alt gerahmt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Bauern=Bursche & Bauern=Mädchen aus der Jachenau". Junges Paar an einem Holzzaun, im Hintergrund Bauernhaus.

      . Altkol. Lithographie aus Lipowski bei Hermann, München, um 1830, 25 x 19,5 cm.. Lipperheide Dfc 6; Lentner 11274. - Aus F.J. Lipowski, "Sammlung Bayerischer National-Costume". Gerahmt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        JACHENAU/ Oberbayern: Bauern-Bursche, Bauern-Mädchen aus der Jachenau, Trachtendarstellung mit Blick auf ein Bauernhaus - um 1830, Lithographie, altkoloriert, selten, 26x20 cm

      . JACHENAU/ Oberbayern: Bauern-Bursche, Bauern-Mädchen aus der Jachenau, Trachtendarstellung mit Blick auf ein Bauernhaus - um 1830, Lithographie, altkoloriert, selten, 26x20 cm.

      [Bookseller: Antiquariat Murr Bamberg]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reise um die Welt in den Jahren 1823, 24, 25 und 1826. Zweiter Theil mit einem Kupfer. Russisch- Kaiserlichem Flott- Capitän und Ritter,

      1830 Weimar Gebrüder Hoffmann,. 178 S., Pappband der Zeit, Oktav. Die im Inhalt angegebene Übersicht über die zoologische Ausbeute von Fr. Eschholtz fehlt, Einband unfrisch mit Einriß, Rücken beschädigt, Schnitt-Art der Zeit, Papier teilweise braunfleckigm, wenige Bleistiftnotizen

      [Bookseller: Antiquariat Duda]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vedute von Triest. Aquarell. Gesamtansicht mit Blick von einer Anhöhe über den Hafen und die Bucht von Triest mit vielen Segelschiffen, im Vordergrund einige Personen. Rückseitig mit montierter alter Signatur oder Zuschreibung "Haubenschmid Triest". Rechts unten monogrammiert "NHD".

      Ca. 1830.. Format: 30 x 45,5 cm.. *Hübsche und fein gezeichnete Vedute in zarten Farben. Malerische Ansicht mit weitem Blick über die gesamte Bucht und Stadt von Triest. - Siehe Nagler, Monogrammisten, dort das identische Monogramm in Band IV, No. 2422: "N. Haubenschmied, Ingenieur-Offizier in k. bayer. Diensten, malte um 1820-1826 mehrere Bilder in Aquarell. Sie bestehen in Landschaften und architektonischen Ansichten, und sind mit dem Monogramm bezeichnet". - An den Ecken auf Trägerpapier montiert. Sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Braun]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Analyse du Jeu des Echecs. Avec une nouvelle Notation abrégée et 42 Planches où se trouve figurée la situation du jeu pour les Renvois et les Fins de parties.

      Chez Causette Libraire 1830 - Nouvelle édition, avec portrait de l'auteur, 1 vol. in-18 reliure de l'époque demi-veau marron, Chez Causette Libraire, Paris, 1830, portrait en frontispice, XVIII-235 pp. avec 42 planches Bon état (ex-libris gravé Lucien de Rudelle) Langue: Français

      [Bookseller: Librairie du Cardinal]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Veduta della Metropolitana di Firenze

      1830 ca., Firenze 1830 - Veduta della piazza dietro al Duomo, molto animata da personaggi. Bella coloritura coeva all'acquarello e gouache. Ridimensionata ai margini all'epoca ed applicata su di un fondo cartaceo che ne crea i margini mm 260x342

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Poems, Chiefly Lyrical

      Effingham Wilson, London 1830 - Second state. Errata is present. Page 91 is mis-numbered as 19. "carcanet" is spelled correctly on page 72. 36 pages of ads at rear. Bound in original boards, front cover loose and spine chipped. In beautiful red half morocco slipcase. [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: James & Mary Laurie, Booksellers A.B.A.A]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Aquatintaserie mit 30 Blatt.

      Berlin, Kuhr / Stiebler ??, um 1830.. mit 30 Aquatinta - Ansichten, quer - 8°. Ppbd. der Zeit.. Kiewitz. kennt diese Ansichten nicht, Bei Ernst, Berlin in der Druckgraphik, wird das Album unter "Carl Stiebeler" aufgeführt, aber nur mit 23 Ansichten. - Die meist anonym gestochenen Aquatinten ( mit Bildunterschriften in deutsch und französisch ) zeigen Ansichten aus Berlin (27) und Potsdam.(3). Format ca. 8,5 14,5 cm. - Darunter das Brandenburger Tor (2x), Gendarmenmarkt (2x ), Treptow, Glienicke (3x) usw. aber auch die einzige bekannte Ansicht des Justizministeriums in der Wilhelmstraße. ( Vergleiche Ernst, Stichwortregister ).

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Volkskundliche Kalligraphie aus der Schweiz. - Gratulationszuschrift zu einer Verlobung mit 18-zeiligen Text, verziert mit reichen, farb. grössenteils floral-stilisierten und handgemalten Marginalabbildungen. O.O. und J. ca. 1830, einseitig beschriftetes Doppelblatt, leicht braunfleckig. - Einmaliger ethnographischer Beleg der Ritualisierung einer Familiengründung im 19. Jahrhundert, tituliert als "Hochzeitwunsch für Johannes Eggenberger und Anna Schlegel", verfasst vom Paten (Götti) der zukünftigen Braut Mathäus Schlegel. (Umgebung St-Gallen).

      . 35x21 cm,. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage.

      [Bookseller: Harteveld Rare Books Ltd.]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Straubing von der West-Seite". Gesamtansicht.

      . Kupferstich von C. Schleich nach Moreth, 1830, 12 x 17,5 cm.. Böhm, Alte Straubinger Ansichten Nr. 130. - Aus Max von Lori, Kurzgefaßte Geschichte und Beschreibung der Stadt Straubing. - Der breite Rand gering angestaubt. Wohl als Einzelblatt gedruckt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Stadtplan, umgeben von 14 Gebäudeansichten der Stadt, "Plan von Cassel. Haupt- u. Residenzstadt vom Kurfürstenthum Hessen Sr. Königlichen Hoheit Wilhelm II .. 1830".

      . Lithographie v. B. Herder in Freiburg n. O.C. Koppen b. Luckhardt in Kassel, dat. 1830, 44 x 63. Sehr seltener Plan von Kassel ( 27,5 x 38 ). Die Randansichten zeigen: Palais seiner königl. Hoheit des Kurfürsten, Friedrich Museum, Hofverwaltungsgebäude, Kath. Kirche, Fürstenhaus, Geheimes Kabinett, Kriegsschule, Kurfürstliches Hoftheater, Friedrichstor, Garde Kasernen, Wilhelmshöher Tor, Messhaus, Kurfürstl. General Kriegs Departement, Kurfürstliches Staats Ministerium, Schloß Bellevue. - Papierausriß in der linken unteren Ecke - außerhalb der Darstellung - fachgerecht ergänzt, - Rechts unten alter Bibliotheksstempel.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Plan von Cassel. Haupt- u. Residenzstadt vom Kurfürstenthum Hessen

      Kassel, Luckhardt, 1830. Lithografie von B. Herder nach O.C. Koppen, Bildausschnitt 44 x 63 cm. Sehr seltener Plan (27,5 x 38 cm) von Kassel umgeben von 15 Gebäudeansichten der Stadt, diese zeigen: Palais seiner königl. Hoheit des Kurfürsten, Friedrich Museum, Hofverwaltungsgebäude, Kath. Kirche, Fürstenhaus, Geheimes Kabinett, Kriegsschule, Kurfürstliches Hoftheater, Friedrichstor, Garde Kasernen, Wilhelmshöher Tor, Messhaus, Kurfürstl. General Kriegs Departement, Kurfürstliches Staats Ministerium, Schloß Bellevue; mit kleinem Insetplan "Plan von Cassel im Jahr 1311"; gewidmet ist der Plan Kurfürst Wilhelm II von Hessen-Kassel; Bis an die Einfassungslinie beschnitten, mit Mittelfalz, fleckig, in den Ecken Montagelöcher.

      [Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Residenz-Stadt München". Gesamtansicht von der Haidhauser Höhe über die Isar. Am Ober- und Unterrand jeweils 5 Ansichten Münchner Sehenswürdigkeiten.

      . Kol. Kupferstich von Carl Schleich nach Heinrich Adam, um 1830, 28 x 36,5 cm.. Slg. Proebst 131; Lentner 13731: "Seltener Prospekt mit der Adresse von J. M. Hermann in München". - Die Gesamtansicht in feinem Kolorit, die nicht kolorierten Randansichten zeigen u.a. Rathaus, Nationaltheater, Residenz, Isartor, Nymphenburg, Schleissheim.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Kirchberg". Blick von Osten über Felder auf die Stadt, rechts das Schloß. Im Vordergrund auf der alten Strasse nach Gaggstadt eine Kalesche.

      . Lithographie von F. Hering, um 1830, 26 x 38 cm.. Schefold 3851. - Nach dieser Ansicht wurde eine Porzellantasse bemalt. - Links winzige, nicht störende Randeinrisse. Sehr selten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutscher Maler. - Mädchen mit Rosenkranz im Haar.

      . Zeichnung / Gouache & Tempera, Grisaille in hellem Braun, grau und weiß abgetönt, um 1830. Von Deutsch (19. Jh.). 38,5 x 29,5 cm (Darstellung / Blatt) / 53 x 42 cm (Passepartout). Nicht näher bezeichnet. - Charmantes Blatt in edlem Grisaille-Ton mit einer ikonografisch durchaus bemerkenswerten Darstellung. Während der tunikaartige Umhang dem Mädchen eine antikisierende Note verleiht, lässt sich der dornige Rosenkranz im lose gebundenen, leicht herabfallenden Haar als christologisches Symbol deuten. Im Detail sind Partien wie die Rosenknospen oder auch die Augen oder die Nase-Mund-Partie sehr schön und stimmig duchbildet, so dass bei der Zuschreibung von der versierten Hand eines vermutlich deutschen Malers des frühen 19. Jahrhunderts auszugehen ist. - Zwei unauffällige Einrisse im Rand hinterlegt. Schöne Gesamtwirkung. Hinter Passepartout montiert. Guter Erhaltungszustand. Deutsch (19. Jh.) ..

      [Bookseller: Kunsthandlung Koenitz]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das schönste von allen ABC`n für die, die`s Lesen schon verstehn, für Wohlgerath`ne, erwachs`ne Kinder, es macht den Kopf und das Herz gesünder; nach Pestalozzi`s und Stephanis Methode, und nach Amalien Schoppens, geb. Weise, Mode, mit Bildern und Verslein und Liedern daran

      Hamburg, Hoffmann und Campe, 1830.. Hamburg, Hoffmann und Campe, 1830.. Mit 8 lithogr. Tafeln von J. P. Lyser. 1 Bl., IV, SS. 7-69. Pappband d. Zt. mit auf beiden Decken aufgezog. lithograph. Abbildungen der Orig.-Broschur. 13 x 9 cm. Steinbrink 115, 12; Goed. XI, 844, 51; Thieme-B. XXIII, 495 (zum Illustrator Johann Peter Lyser). - Erste Ausgabe des sehr seltenen ABC-Buch für Erwachsene. Lewald wendet sich zwar auf dem Titel und dem Vorwort einer eher jungen Leserschaft zu, doch sein geistreicher Witz voller Anspielungen dürfte sich Kindern eher schwer erschlossen haben. Moralisch-pädagogische Glaubensgrundsätze seiner Zeit werden konterkariert, Verleger, Kritiker und die Zensur werden von Lewald verspottet und die Spießigkeit seiner Zeit angegriffen. Dante, Voß und Matthison werden gekonnt persifliert. Der kurze Aufenthalt des jüdischen Schriftstellers, Schauspielers und Regisseurs Lewald in Hamburg (1828) wird von ihm verarbeitet zu "kleineren Leseübungen" zu "Hamburgischen Straßen und Adressen". - Rücken etwas lädiert. Tls. leicht stockfleckig, die hübschen Tafeln sauber und frisch!

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 33.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Elevazione interna della magnifica Patriarcale Basilica e Cappella Papale di S. Francesco d'Asisi // in linea di lungezza.

      o.O., o.D., ca. 1830.. Lithographie. 78 x 53 cm. Druckspiegel: 63 x 36 cm. Blatt wenig gebräunt, ansonsten sehr gut erhalten.. Sehr seltene, große und detailreiche Ansicht des Querschnitts durch die Basilika (Ober- und Unterkirche) von San Francesco in Assisi mit den Fresken Giottos, Cimabues und anderer. Nach Carpinelli von Mariani.

      [Bookseller: Antiquariat Fabian Huber]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Vue du Staubbach et de l'eglise de Lautterbrunnen

      1830 ca., Cascata di Staubbach (Cantone di Berna) 1830 - Bella veduta della famosa cascata e territorio circostante, stampata a colori e finemente ritoccata a mano all'acquarello mm 211x301

      [Bookseller: Sergio Trippini]
 35.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        "Vestenbergsgreuth im Steigerwald, Frhrl. v. Holzschuher. Dann Frhr. v. Keinsberg Thurnau". Blick auf den Ortskern mit Weiher, rechts das Schloß, im Vordergrund ein Bauer mit zwei Pferden die einen Pflug ziehen, rechts ein Hund.

      . Altkol. Umrißradierung, um 1830, 33,5 x 45,5 cm.. Abzug vor aller Schrift! - Dekorative Ansicht, besonders reizvoll durch die figürliche Staffage in der Art von Johann Adam Klein. Alt auf äußere Einfassungslinie beschnitten, auf braunen Karton in Linieneinfassung montiert und handschriftlich bezeichnet. - Die Ränder minimal fleckig und mit hinterlegten kleinen Einrissen. Farbfrisch. Extrem selten.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Siegfried von Lindenberg. Neu herausgegeben und glossirt von (Adolf) Müllners Schatten. Aus Tenare gesandt an den Leipziger Eremit. 3 Teile in 1 Bd.

      Leipzig, W. Nauck, 1830.. Gestochener Titel mit querovaler Vignette, XXVIII, 202 S.; gestochener Titel mit (wiederholter) Vignette, 192 S.; gestochener Titel mit (wiederholter) Vignette, 284 S. Schöner, dekorativer, aber neuerer Halblederband im Stil der Zeit auf 5 Bünden mit reicher floraler Rückenvergoldung, goldgeprägtem Rückenschild, blindgeprägten floralen Fileten auf den Deckeln u. marmoriertem Deckelbezug (Exlibris für Franz Pollack, Parnau, etwas braunfleckig, Teil 3 anfangs mit kleiner braunrandiger Feuchtigkeitsspur).. Posthume Ausgabe dieses "originalen, komischen Romans" um den Krautjunker Siegfried von Lindenberg. Sein Verfasser war der im dänischen Itzehoe mehr oder weniger erfolgreich wirkende freischaffende Schriftsteller, Buchhändler und Verleger, Leihbibliothekar und enzyklopädisch gebildete Büchersammler Johann Gottwerth Müller von Itzehoe (1743 - 1828), für die Zeitgenossen der "deutsche Fielding". Der "Siegfried von Lindenberg" war sein Bestseller, der in kurzer Zeit mehrere Auflagen (und Raubdrucke) erlebte. In spöttischen Attacken geißelt der Aufklärer Müller darin "die Großmannssucht des Landadels, die Liebedienerei des Beamtentums, die Geniehaftigkeit, den mit biblischen Phrasen heuchlerisch bemäntelten Egoismus des Kleinbürgers, die weltfremde Rührseligkeit der Poesie, das Pressegeschwätz, den leeren Formalismus der gelehrten Gesellschaften und Akademien, das Epenunwesen, die Franzosensucht, die Rückständigkeit der Landgebiete" (F. Berger) etc. Dabei beeindrucken die "Genauigkeit und Detailfülle, sodaß der "Siegfried" "beinahe ebenbürtig den Engländern an die Seite" gestellt werden kann.- Die vorliegende Ausgabe wird eingeleitet durch ein (fingiertes) Schreiben aus der Unterwelt (!), vorgeblich verfaßt von dem kurz zuvor verstorbenen Adolf Müllner, dem Erfinder der sog. Schicksalstragödien, das Müllner an das Leipziger Journal "Der Eremit" (Hrsg von Fr. Gleich) geschickt haben will. In der Unterwelt, so schreibt Müllner, traf er den 1828 verschiedenen Itzehoer Spätaufklärer J. G. Müller. Gemeinsam durchforschen die beiden Bücherwürmer einen soeben in dem unterweltlichen Lesekabinett "Museum" angekommenen "ungeheuren Ballen aus Deutschland" mit lauter Belletristik. Zu ihrer Enttäuschung stoßen sie in der neuesten deutschen Literatur nur auf "Bombast ... Wortschwall ... Geschraubtheit ... Carricatur des Lebens und der menschlichen Empfindungen". Müllner schlägt dem skeptischen Müller vor, als Gegengewicht zu den neuesten literarischen Erzeugnissen eine "neue Ausgabe" seines "Siegfried" zu veranstalten. Und nun diskutieren sie die Möglichkeiten eines solchen Ansinnens. Der Roman, da sind sich beide einig, werde in der Gegenwart nur noch "theilweise verstanden" und sei "der Zeit fremd geworden". Auf Anraten Kotzebues, den man konsultierte, sollten sie zusammen "das Werk durch(gehen); was völlig bezuglos oder unverständlich für den heutigen Leser, der nicht Literat ist, geworden, fällt aus oder wird zeitgemäß restaurirt. ... Wo es nöthig, thunlich und paßlich, da wird eingeschaltet" etc, kurz, sie sollten den Roman Müllers für die Gegenwart "glossiren". Müller ist schließlich einverstanden und "so entstand diese Bearbeitung oder neue Ausgabe des Siegfried". Solch' eine Bearbeitung ist in diesem Falle umso leichter zu verschmerzen, wenn man weiß, wie Müller Auflage für Auflage um umfangreiche Passagen erweitert hat und zudem den Roman mit allerlei Polemiken gegen Verleumder, Kritiker, Nachdrucker etc. belastet hat, auf die man ohne weiteres verzichten kann. Aber es bleibt bei dieser Ausgabe ein literarisches Rätsel: Wer ist "Müllners Schatten" oder anders gefragt: wer ist der Bearbeiter? Wer weiß es?- Lohmeier 8.14; Goed. IV/1,937,5 h.

      [Bookseller: Antiquariat Gabriele Klara]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        TA., Schloßteich, "Ansicht des Schloßteichs in Königsberg i/P.".

      . Lithographie v. O. Hermann b. Sachse & Co., 1830, 20 x 30. Bott/Holzammer, Von Danzig bis Riga, Nr. 131 u. Abb. S. 79. Nicht bei Jaeger/Schreiner, Das alte Königsberg. - Seltenes Blatt.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Marktplatz. (Schrannenplatz)". Ansicht von Westen Richtung altes Rathaus, links "Regierungs Gebäude" und Fischbrunnen, rechts über den Dächern die "Thurmspitze der hl. Geistkirche".

      . Altkol. Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 15 x 21 cm.. Feines, zartes Altkolorit. Breitrandig und nur ganz minimal gleichmäßig gebräunt.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "K. Haupt u. Residenz- Stadt München". Gesamtansicht vom Gasteig aus mit lebhafter Personenstaffage im Vordergrund.

      . Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 16 x 26 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Marktplatz. (Schrannenplatz)". Ansicht von Westen Richtung altes Rathaus, links "Regierungs Gebäude" und Fischbrunnen, rechts über den Dächern die "Thurmspitze der hl. Geistkirche".

      . Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 15 x 21 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Ruinen des Schlosses Grünwald an der Isar". Blick von einem Weg mit zwei Wanderern über das Steilufer zum Schloß, rechts die Isar.

      . Kol. Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 15 x 21 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Neuhauser- und Kaufinger- Straße". Blick von St. Michael bis zum Turm des alten Rathauses, rechts hinten Peterskirche.

      . Kol. Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 21 x 15 cm.. Mit dem originalen Textblatt. Im breiten Rand etwas stockfleckig.

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Blick von Süden über den See zum Kloster, links im Mittelgrund der Ort; auf dem See großes Ruderboot mit Jagdgesellschaft.

      . Lithographie mit Tonplatte von Lebschee, 1830, 15 x 21 cm..

      [Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.