The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1823

        Reliquiae Diluvianae; or, Observations on the Organic Remains contained in Caves, Fissures, and Diluvial Gravel, and on other Geological Phenomena, attesting the Action of an Universal Deluge

      - Twenty-seven engraved or lithographed plates & maps (3 are hand-colored, one is folding) & one folding printed table. Several illus. in the text. vii, [1], 303 pp. Large 4to, orig. boards (neatly rebacked retaining the orig. paper label), entirely uncut. London: J. Murray, 1823. First edition of an important work in which Buckland concluded "that species of animals that now exist together only in the tropics had coexisted in northern Europe with species still in existence, and that this demonstrated a tropical climate in antediluvial times, before the deluge buried the bones in a layer of mud."-D.S.B., II, 569. This work was seized upon with eagerness by all who were desirous of having the records of revelation supported by the interpretations of scientific investigations. Buckland (1784-1856), reader in geology at Oxford for many years, raised geology to rank alongside the more prominent sciences of the University and gave Oxford an international name in science. Nice copy and uncommon. With the signature of William Sturges Bourne (1769-1845), Canning's home secretary. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller Inc.]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Der Reisegesellschafter durch Rügen

      K. S-r. [Carl Schneider]: Der Reisegesellschafter durch Rügen. Verlag Th. Christ. Fr. Enslin. Berlin 1823 Pappband der Zeit mit rotem Rückenschild "Insel Rügen". Gering berieben und bestoßen. 246 Seiten, Errata und eine Musikbeilage. Fleckenfreies, sauberes Exemplar. Besitzeintrag von alter Hand auf vorderem Deckel. Eine Lage vom Buchbinder vertauscht, aber vollständig. Ein wirklich schönes Exemplar dieses seltenen Titels. Es gilt als der älteste Reiseführer der Insel Rügen (und auch von Hiddensee). Inhalt: Reise von Stralsund nach Bergen Reise von Bergen nach Jasmund Reise von Bergen nach Wittow Reise von Wittow nach Hiddensee Reise von Wittow nach Jasmund Reise von Jasmund nach Putbus (Putbus und seine Umgebung. Fahrt nach dem Jagdhause in der Granitz. Excursion nach Aalbeck) Reise von Putbus nach Mönchguth Rückreise nach Bergen Reise von Bergen nach Gingst und Ummanz (Die Insel Ummanz. Ralow) Rückreise von Bergen nach Garz (Garz) Nachtrag Bitte beachten Sie, dass das ein Privatverkauf ist. Eine Rücknahme wird nur bei groben Beschreibungsfehlern garantiert. Bitte fragen Sie weitere Details nach.

      [Bookseller: Alfons.G.]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Laws Passed by the Third General Assembly of the State of Illinois, at Their First Session, commenced, at Vandalia, December 2, 1822. and Ended February 18, 1823

      Blackwell & Berry 1823 - Vandalia, IL: Blackwell & Berry, 1823, 1825, and 1826. First edition. Leather bound. 232, 189, 102 pp. Very good. Rebound in full brown leather with the original title label on the spine. New endpapers. Occasional spotting and minor damp staining. Leaves toned. Bound with Laws Passed by the Fourth General Assembly at Their First Session and Laws Passed by the Fourth General Assembly at Their Second Session. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Stick Figure Books (ABAA/ILAB)]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atlas pittoresque de Genève ou collection des Vues les plus interéssantes de cette ville

      2e série. Dessinées et gravées par Pierre Escuyer. A Genève, chez l'auteur, de l'imprimerie J. J. Luc Sestié), 1823-27. Quer-gr.-8vo. (21 : 29 cm). 20 Kupfertafeln (handschriftl. nummeriert 21-40). Blauer Buntpapierumschlag d. Zt. leichte Gebrauchsspuren Umschlagkanten etw. beschabt. Die zweite Hälfte der seltenen Ansichtenfolge mit folgenden Darstellungen: L'Hôtel de Ville. - 1re Vue de la Promenade de la Treille. - 2de Vue de la Treille. - L'Interieur du Temple de St. Pierre. - Vue du Jardin des Plantes. - Rue de la Corraterie. - Vue des deux Ponts suspendus, en fil de fer, à Genève. - 2de vue des deux Ponts suspendus, en fil de fer. - Promenade St. Antoine, dite Place Maurice. - Place et Temple de la Madelaine. - L'intérieur du Temple de la Madelaine. - Place de Longemalle. - L'Intérieur du Temple de la Fusterie. - La Plaine de Pleinpalais, prise de l'angle du Mail. - Le Jeu de l'Arc. - Place de St. Gervais. - L'Intérieur du Temple de St. Gervais. - Vue prise dehors la Porte de Cornavin. - Vue du Pont suspendu en fil de fer dès la rue du Cendrier aux Paquis. - Vues des Dômes des rues basses à Genève, prise de la place de Fusterie. - Die ersten beiden Ansichten etwas angeschmutzt und fleckig, davon die erste im weißen Rand mit altem Stempel fünf weitere Tafeln mit schwachem Wasserrand oberhalb des Plattenrandes, ansonsten schöne, kräftige Abzüge der dekorativen Ansichten.

      [Bookseller: Antiquariat Patzer & Trenkle]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Vues des bords du Rhin. 24 lithographierte Tafeln.

      Quer-4, 24 Taf., OLwd. blindgeprägt, Etwas berieben, Innen durchgehend stockfleckig Folgende Örtlichkeiten sind abgebildet: Oberwesel Der Rhein bei Bingen Oberwesel (Unsere lieben Frauen Kirche uund Ruin eines Thores) Schloss von Rheinstein Barcharach (Ansicht alter Häuser) Die Marksburg und Branbach Coblenz (Kai der Mosel) Bacharach ( Ruin der S Werners Kirche) Boppart Sonnenberg bei Wiesbaden (2 Abb.) Bacharach Ruin des Schlosses Ehrenfels Ruinen ds Schlosses Sonneck Andenach (Ansicht eines alten Thurmes) Das alte Thor in Mainz Mainz (Merkwürdige Häuser) Mainz (Der Brunnen auf dem Marktplatz) Coblentz (Festung Ehrenbreitstein) Baden Baden Mäusethurm und Ehrenfels Bacherach ( Ansicht des Thurmes von dem Hause der Tempelritter) Das alte Schloss bei Baden Baden Kloster Lichtenthal. - Armand Théophile Cassagne (1823-1907), franz. Maler und Lithograph.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 5.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Skelton's Engraved Illustrations of the Principal Antiquities of Oxfordshire, from Original Drawings by F. Mackenzie. Accompanied with Descriptive & Historical Notices.

      J. Skelton, Oxford 1823 - Large Folio. Frontis., engraved title, dedication page, subscriber's list, ii, preface, various paginations for the 14 'hundreds' illustrated and described, index plus addenda. Subscriber's copy. Bound in full navy blue morocco with elaborate gilt tooled ruling and decoration, gilt inner dentelles, A.E.G. Rubbing to extremities. Light surface wear to rear board. Marbled end papers. Extensively illustrated with engraved plates. Some light foxing. Otherwise a Very Good copy. Fine binding. Very Heavy - additional postage will be required. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Kerr & Sons Booksellers ABA ILAB]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Some Short and Useful Reflections Upon Duelling, which should be in the Hands of Every Person who is Liable to Receive a Challenge, or an Offence. By a Christian Patriot. With Advice on Seconds, by an Officer. - Duelling Anecdotes, and Other Interesting Documents.

      Dublin: Printed For the Author, 1823.. Duodecimo, pp.ix; [1] advertisement; [11]-106; [2] advertisements. With half-title present, engraved frontispiece engraving of 'The Duellist'. Tipped into the book is a contemporary advertisement for the Dublin Anti-Duelling Association; this is noted in other copies. In the original binding of tan half calf over marbled boards, respined to style. Internally clean, with a marginal dampmark to lower corner, bookseller's typed (vintage) description affixed to pastedown. Boards rubbed, corners worn, shows well. Uncommon. A powerful anti-duelling essay, highly critical of this 'desolating vice'. Only five copies noted on COPAC (BL, Bodleian, Cambridge, Southampton and Dublin).

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 7.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Gesamtansicht , "Bei Brunnen gegen den Canton Unterwalden".

      - Lithographie n. C. Heinzmann b. Velten in Karlsruhe, dat. 1823, 32,3 x 40,5 Sehr seltene und frühe Lithographie. Carl Heinzmann war Schüler von Wilhelm von Kobell und Porzellanmaler der Nymphenburger Manufaktur.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Teilansicht, Tells Geburtshaus, "Eine Parthie in Bürglen, Wilhelm Tells Geburtshaus".

      - Lithographie n. C. Heinzmann b. Velten in Karlsruhe, dat. 1823, 31,5 x 40 Sehr seltene und frühe Lithographie. - Carl Heinzmann war Schüler von Wilhelm von Kobell und Porzellanmaler in der Nymphenburger Manufaktur.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 9.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        View of the City of Taormina - Plan of the Bay and Environs of Taormina ....- View of Schiso Point

      1823. Insieme di tre raffigurazioni su unico foglio: veduta panoramica di Taormina, pianta topografica della città, dei dintorni e della baia, veduta panoramica di Schiso mm 440x300

      [Bookseller: Libreria Trippini Sergio]
 10.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Essai géognostique sur le gisement des roches dans les deux hémisphères

      1823 - VIII-379 pp. Paris, F.G. Levrault, 1823, in-8, VIII-379 pp, demi chagrin à coins bleu nuit postérieur, PREMIÈRE ÉDITION publiée simultanément en français et en allemand (Geognostischer Versuch über die Lagerung der Gebirgsarten in beiden Erdhälften, Strasbourg, Levrault) du principal ouvrage géologique d'Alexander von Humboldt (1769-1859). L'auteur exprime ici sa pensée géologique et tente, pour la première fois, de comparer les roches de l'Ancien et du Nouveau Mondes. Si la doctrine "neptunienne" de son maître Werner s'aperçoit en filigrane, Humboldt a néanmoins pris ses distances. Il affirme la théorie magmatique du volcanisme et fait apparaitre deux concepts fondamentaux de la géologie dynamique : celui de roches endogènes (éruptives) et celui de roches exogènes (sédimentaires). Il démontre ainsi les relations entre le volcanisme et les structures terrestres. DSB VI-554. Ward & Carozzi, n°1136. Poggendorff I, 1158. Tampon annulé de l'institut catholique de Paris et étiquette en pied du dos. De la Bibliothèque d'Henri Vieillard. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie Alain Brieux]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Darstellung des politischen Verhältnisses der verschiedenen Gattungen von Herrschaften zur Staatsverwaltung, zu ihren Beamten und Unterthanen in den Provinzen Steyermark und Kärnthen. 3 Teile in 4 Bänden.

      Graz, Johann Andreas Kienreich, 1823-1826. 8°. Mit 45 (tlw. mehrf.) gefalt. Tabellen. Zus. ca. 1570 S., Ppbde. d. Zt. m. Rückenschildern u. dreiseitigem Rotschnitt. Erstausgabe des Grundwerkes. - „Das Werk zerfällt in drey Theile. Der erste handelt von der Verbindung der Herrschaften mit der Staatsverwaltung und der Herrschaft mit Ihren Beamten; der zweite von den Verhältnissen der Herrschaft zu ihren Unterthanen, und der dritte von solchen Rechten und Pflichten der Herrschaften gegen die Staatsverwaltung so wohl, als gegen die Unterthanen, welche in den beyden ersten Theilen nicht behandelt werden“ (Einleitung). - Einbände stärker berieben u. bestoßen. Die gefalt. Tabellen tlw. an den Rändern etw. überstehend u. hier mit kl. Läsuren. Gebräunt u. stockfleckig. - Vgl. Schlossar 64 (kennt nur die häufigere 2. Auflage von 1827 mit 2 Suppl.-Bdn. von 1839). Versand D: 12,00 EUR Tschinkowitz, Darstellung des politischen Verhältnisses der verschiedenen Gattungen von Herrschaften zur Staatsverwaltung, zu ihren Beamten und Unterthanen in den Provinzen Steyermark und Kärnthen, Kärnten, Steiermark, Verwaltung, Staatswissenschaften

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 12.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Porträt eines Herren. Schwarze und farb. Kreide sowie Rötel.

      Links unten signiert "Benj.-Burnell" und datiert "August 1823". 17 x 15 cm (Darstellung). 22 x 17,4 cm (Papier). Das Porträt ist als Halbfigur en face gegeben. Der Kopf des Herren ist mit schwarzer und blauer Kreide sowie Rötel voll durchgearbeitet, während der Körper nur skizziert ist. Zeitgenössische Montierung auf Unterlage, dort mit Rötel einfasst. Verso Sammlerstempel "AN" (nicht bei Lugt). - Insgesamt leicht gebräunt.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 13.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Wallis's New Game, Exhibiting a Voyage round The World.

      Published by E. Wallis, 42 Skinner Street and 12 High Street, Islington, [c.1823]., London, - A Voyage round the World Engraved game map with hand colour, dissected and mounted on linen, folding into original cloth slipcase, lettered in gilt. Wallis first published a game of this nature in 1796 (see Whitehouse facing p. 7 for an illustration), by the 1820?Äôs a number of new discoveries had been incorporated together with other refinements made to the game itself. The sheet contains the world in two conjoined hemispheres with 5 additional hemispheres around the outside consisting of ?ÄòGeographical Circles,?Äô ?ÄòZones, ?Äò ?ÄòParallels of Latitude,?Äô ?ÄòMeridians,?Äô and an ?ÄòExplanation of Geographical Characters.?Äô The players circumnavigate the world traveling east around Africa, through India, ?ÄòNew Holland?Äô then north to China and Japan, then south through North and South America, west to New Zealand the Pacific Islands before crossing back to the South Atlantic and returning to port in London. 490 by 630mm (19.25 by 24.75 inches).

      [Bookseller: Daniel Crouch Rare Books LLP]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Wien, seine Geschichte und seine Denkwürdigkeiten. Im Vereine mit mehreren Gelehrten und Kunstfreunden bearbeitet und herausgegeben [...]. 2 Jahrgänge in 9 Bänden.

      Wien, Franz Härter\'sche Buchhandlung, 1823-25. 8°. Mit 9 Kupfertiteln mit Vignetten (meist Ansichten), 55 tlw. gefalt. gest. bzw. lithogr. Tafeln u. 13 gefalt. Tabellen bzw. Stammtafeln. Zus. ca. 4400 S., HLdr.-Bde. d. Zt. m. Rückenverg. u. goldgepr. Rückentiteln. Erstausgabe. - „Das Werk erschien ursprünglich in 2 Jahrgängen mit 27 Einzelheften und wurde erst später zu 9 Bänden zusammengefasst [...]. Die Kollation dieses für die Geschichte Wiens bedeutenden Werkes ist meist außerordentlich schwierig, da die Anzahl der Kupferstiche und Lithographien schwankt. Als vollständig können Exemplare angesehen werden, die 66-68 Tafeln und Tabellen [...] aufweisen. Die Tafeln 59 (Das Burgtor von Nobile) und 60 (Cortisches Kaffeehaus im Volksgarten) sind allem Anschein nach nur einem Teil der ausgegebenen Exemplare beigebunden worden. Aber auch mit 66 Beigaben ist das Werk selten“ (Nebehay/W. I, S. 376f.). - Einbände berieben u. bestoßen. Vorsatzbll. alt gestempelt. Tlw. etw. gebräunt bzw. (stock-) fleckig. Vereinzelt Bleistiftanmerkungen. - Vollständige Exemplare mit allen 68 Tafeln u. Tabellen sehr selten. - Nebehay/W. I, 267; Gugitz I, 32; Hayn/G. VIII, 459; Slg. Eckl IV, 155; Slg. Mayer 192; Engelmann 1030. Versand D: 12,00 EUR Hormayr zu Hortenburg, Wien, seine Geschichte und seine Denkwürdigkeiten, Wien, Viennensia

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
 15.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        68 Jahrgänge. 5 Halbleinen-Bände sowie 9 lose Kalender

      G. Struves Buchdruckerei, Eutin, 1823-1892. Je Jahrgang ca. 90 S., teils mit je in Stahl gestochenem Titel-Wappen, 5 Halbleinen-Einbände, 9 broschierte Einbände (Jahrgang 1892 randfleckig) - seltene umfangreiche Sammlung / gute Exemplare -

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Wien`s Geschichte und seine Denkwürdigkeiten.

       Wien, Härter 1823-25. 2 Jgge. in 8 Bdn. (v. 9). Mit je 1 Kupfertit. u. 54 (v.61) tlw. gefalt. Stichen, Stammtaf. u. Tab. Es fehlen 4 Stiche, 2 Ktn. u. 1 Stammtaf. (liegt in Kopie bei). HLn. d. Zt. (7) u. Pbd. d. Zt. (1) mit Rückensch. Tit. vers. gestemp. Gelenke tlw. gelockert. Im Ganzen von sehr guter Erhaltung.Gugitz I, 32; Hayn-Got. VIII, 459:; Slg. Eckl IV, 155; Slg. Mayer 192 - \"Hauptwerk! Cplt. bereits selten!\" Es fehlt 1. Jg./Bd. 4. \"Die Kollation dieses für die Geschichte Wiens bedeutenden Werkes ist meist außerordentlich schwierig, da die Anzahl der Kupferstiche und Lithographien schwankt. Die Tafeln `Das Burgtor von Nobile´und `Cortisches Kaffeehaus im Volksgarten´sind allem Anschein nach nur einem Teil der ausgeführten Exemplare beigebunden worden.\" (In unserem Expl. vorhanden). Nebehay-W. 267 (ausführl.) Versand D: 4,00 EUR Viennensia, Geschichte

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 17.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Illustrations Of The Passes Of The Alps, By Which Italy Communicates With France, Switzerland, And Germany. [ct In 2 Volumes]

      - 96 steel views and 13 sheet sized cards [109 in all]. Large paper edition. Plates and maps on India paper. Red morocco leather over red pebblegrain cloth, some scraping to leather. Nonetheless a very nice unsophisticated example of a set where condition is often problematic. All edges gilt. Binding is firm, contents clean and bright. Creme colored end papers. Maps, including one double page. 12 engraved titles. From the library of Willm A Stewart, most likely of the Royal House of Stuart born in Tn in 1823. His arms sported the traditional Lion and Unicorn , no bookplate identifies these. ; 11 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: poor man's books (mrbooks)]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U. O. O., 31. XII. 1823.

      1823. 1 S. Gr.-8vo. An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Da Sie nicht geschickt haben, lieber Graf, sich bey mir eine Lectüre abholen zu lassen, so vermuthe ich, daß Sie bereits hinlänglich damit versehen seyn werden; doch kann ich nicht umhin Ihnen ein Buch zu senden, das mir selbst viel Vergnügen gemacht hat, weil von den bedeutendsten Dichtern der Engländer Notizen und Proben ihrer Werke darin sind, die man sonst nur durch weitläuftige Studien kennen lernt [...]". - Papierbedingt leicht gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 19.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Eigenh. Brief mit U.

      O. O., 31. XII. 1823. - 1 S. Gr.-8vo. An einen namentlich nicht genannten Adressaten: "Da Sie nicht geschickt haben, lieber Graf, sich bey mir eine Lectüre abholen zu lassen, so vermuthe ich, daß Sie bereits hinlänglich damit versehen seyn werden; doch kann ich nicht umhin Ihnen ein Buch zu senden, das mir selbst viel Vergnügen gemacht hat, weil von den bedeutendsten Dichtern der Engländer Notizen und Proben ihrer Werke darin sind, die man sonst nur durch weitläuftige Studien kennen lernt [.]". - Papierbedingt leicht gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Neue Bearbeitung der Arten der Gattung Aconitum, und einige Delphinien. Text in deutsch und latein.

      Leipzig, Verlag Friedrich Hofmeister, 1823-1827. - Mit 72 altkolorierten Kupfertafeln., 76 Seiten Text + Tafeln., Einband stark berieben und fleckig, Reste eines Aufklebers auf Buchrücken. Papier altersbedingt gilb und teils stockfleckig. Einige Seiten sind etwas wasserrandig, insgesamt gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 3000 Folio. bräunlicher Pappeinband.,

      [Bookseller: Antiquariat an der Nikolaikirche]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Travels in Prince Edward Island,Gulf of St. Lawrence, North America, in the years 1820-21. Undertakenwith a Design to Establish Sabbath Schools, and Investigate the ReligiousState of the Country; Wherein is given a Short Account of the DifferentDenominati

      Edinburgh: Printed for David Brown, Chalmers and Collinsin Glasgow, John Johnstone in Dumfries and Knight and Lacey in London.(And).Printed for the Author, by J. Swan. 1823-1822.. Hardcover. Book 12mo, 18cm, 2volumes in One, xi,12-132 & 72p., engraved folding frontis map, bound inhalf contemporary calf, crushed dark crimson morocco label, gilt titlesand center panel decorations, marbled boards & endpapers, some slightfoxing, paper flaw of the fore edge of page 13/14 just touching the textin "A Series of Letters.", binder's ticket "By W. F. Johnstone, 50Glasgow Street, Maxwelltown", a fine copy, both are very rare (HoL). ~ T.P.L. 1226 & 1257. Sabin 36400 and cf. 36401. Waterston p39.(Travels). Not in Lande. Gagnon I-1804, (2 vols in one), giving thedate, 1824. "No standard listings or records located". First editions ofthese two rare descriptions of Prince Edward Island by the Scottishtraveller Walter Johnstone. The island population had been substantiallyaugmented in 1803 with the arrival of 800 Scottish Highlanders andJohnstone had travelled across the Atlantic as a missionary. Hisintentions in the Letters' are described in brief on the title-page:"The Author of these Letters went out for the express purpose ofsurveying Prince Edward Island, and collecting information on the subjectof Emigration. During two Summers, and one Winter, he was assiduouslyengaged in the prosecution of this object; and the small Volume nowpresented to the Public, will be found to contain a full and particularAccount of the Climate, Soil, Natural Productions, and Mode of Husbandryadopted in the Island; together with Sketches of Scenery, Manners of theInhabitants. the whole being intended for the guidance of futureEmigrants, particularly as to what Implements and Necessaries it may beproper to provide themselves with before crossing the Atlantic."The Travels' is a more detailed analysis of the religious complexion of theislanders (English, Irish and Scottish) and describes Johnstone'sattempts to provide structured religious education for the Highlandersand other settlers. The two works also give notable accounts of thenative American population (the Mi'kmaq indians) and of potatocultivation. ~ Waterston p39. "A resume of denominations, churchbuildings and clergymen on the Island, as seen by a Presbyterian settingout to further the Sunday School movement. Johnstone also reports onblack-horned cattle, lean and long-legged sheep, pigs so hungry they willcatch a fowl and eat it live, wooden frame houses, and the barrens nearCharlottetown. .

      [Bookseller: Patrick McGahern Books, Inc. (ABAC)]
 22.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Reise nach dem Morgenland. Übersetzt von Ferdinand Leopold Rammstein. - Voyage dans Levant.

      Prag, Peter Bohmanns Erben 1823. 4 Tle. in 1 Band. Mit 2 gefalt. Kupfern. 121, 137,128, 181 S. - II., ders., Palastina oder das heilige Land. Bearbeitet nach den getreuesten berichten bewährtester Augenzeugen von J. K. Wirtz. Ebda., 1826. Mit einem gefalt. gest. Plan. 144 S. HLdr. d. Zt. Tobler 144-45; Röhricht 350-51; Ibrahim-Hilmy I, 163. Kainbacher 51. - Erste deutsche Ausgabe (mit französisch-deutschem Paralelltext). - Jeweils ohne die dazu gehörigen Atlasbände. - Etwas berieben. Gebräunt, bzw. braunfleckig. Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 23.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        The Jesuits Unmasked, Being An Illustration Of The Existing Evils Of Popery In A Protestant Government

      London - B. Seeley And Son, 1823 Book. VERY GOOD INDEED. Hardcover. First edition.. A rare first edition of William Parker's petition to the House of Commons, complaining of Jesuit activities in South Africa. Scarce last seen at auction in 2001In this deeply sectarian series of missives, Parker complains that English Protestant settlers in South Africa have been exposed to the risk of extirpation. He argues that a conspiracy to this end was being directed from the Jesuit Institution in Lancashire. The issue was discussed in Parliament, and as such can be found in Hansard from that year. There is an advert for the work appended, which explains that it was framed at periods when the writer and his family suffered most severely from the conduct of official men, and when he was well convinced that popery in the government of the Cape, caused the oppression exercised towards him. This copy is from the collection of George Harwood, and his bookplate can be found to the front pastedown. Harwood was a businessman and Liberal party politician who lived from 1845 to 1912. He was once Mayor of Bolton and Twice Mayor of Salford. Condition: In half morocco with gilt detailing to the spine. Externally very smart indeed, with very minor rubbing to the extremities of the boards and a few light marks elsewhere. The spine has a particularly nice colour. There are two notices mentioning the bookto the front pastedown, the second of which notes that the work is extremely rare. There is also a bookplate to the front pastedown. The pages are uncut, but are generally clean and bright. Firmly bound. Overall: VERY GOOD INDEED.

      [Bookseller: Rooke Books]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Mit hoher Bewilligung wird heute ... Joseph Gautier, Bürger aus Esseg und Nagy-Károly, mit seiner Kunstreiter- und Seiltänzer-Gesellschaft eine große außerordentliche Vorstellung in der höheren Reitkunst, im Voltigieren und Tanzen zu Pferde, Exercitien auf dem gespannten Seile zu geben die Ehre haben.

      Plakat mit Holzschnitt (28 x 33 cm) und typographischem Text. Blattgr.: 52 x 45 cm. Der Holzschnitt zeigt einen hochbeladenen Heuwagen, ein Artist führt darüber einen Salto aus. Die Vorführung wird auf dem Plakat folgendermaßen beschrieben: "Große Trampolin-Sprünge, ausgeführt von Joseph Gautier, erstem Grotesk-Arian ... wird ... den außerordentlichen Sprung über einen hochgeladenen Heuwagen sammt den eingespannten Pferden der Länge nach ... ausführen". - Der aus einer französischen Zirkusfamilie stammende Joseph Gautier begann seine Karriere als Seiltänzer und übernahm 1823 den väterlichen Betrieb. Auf seinen Plakaten bezeichnet er sich oft als Bürger des ungarischen Esseg (heute Ossijek, Kroatien) und Nagy-Károly im heutigen Rumänien. - Sehr gutes Exemplar!

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Die Judenschule, oder gründliche Anleitung, in kurzer Zeit ein vollkommener schwarzer oder weißer Jude zu werden

      London, James Griphi (d. i. Aarau), 1823. 2 Bände. Mit gest. Frontispiz von Jos. Hutter. 8 Bll., XVI, 328 S.; 444 S. Etwas spätere HLdr.-Bde. Goedeke X, 10, 20. - Zweite Auflage des ab 1822 in 3 Bänden erschienen Werkes, hier mit der fingierten Verlagsangabe \"London\", die erste Auflage \"Jerusalem. Ebenfalls mit einer zynischen Widmung an Baron Rothschild versehen. Hundt geht als einer der ersten Antisemiten weg von der christlichen Begründung des Jesus-Mordes hin zu einem rassisch motivierten Judenhass; er geht sogar so weit, dass er insgesamt ihm missliebige Bevölkerungsgruppen zu sog. \"weißen Juden\" (im Gegensatz zu \"schwarzen Juden\") erklärt; u. a. werden Engländer zu Juden erklärt, da sie direkt von Abraham und dessen zweiter Frau Ketura abstammen sollen. Die \"kleineren weißen\" Juden hingegen seien unmittelbare Abkömmlinge Abrahams und dessen Mätressen. - Der auf dem Allodialgut Schlieven bei Parchim geborene Johann Hartwig Hundt (1780-1835) legte sich aus unbekannten Gründen den Namen \"Radowksy\" zu, gelegentlich auch ergänzt durch einen zu Unrecht getragenen Adelstitel. Sein geifernder Hass gegen Juden trieb ihn durch ganz Deutschland und mehrfach in die Schweiz ins Exil, wo er auch als mittelloser Alkoholiker verstarb. - Stockfleckig, sonst recht gut erhaltenes Exemplar des seltenen Werkes! Versand D: 5,00 EUR

      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
 26.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        TEGERNSEE., "K. Lustschloß Tegernsee." Blick auf das ehemalige Kloster, mit nach vorne kommender sechsspänniger Hofkutsche, die von Landleuten begrüßt wird.

      Kolorierte Lithographie von Joseph Carl Ettinger nach Heinrich Adam, München, bei J. Selb, 1823, 23 x 30 cm. Thieme-Becker Bd. XI, S. 64 Pfister II, 127 Winkler 953, 14. - Aus der seltenen Folge Ansichten der vorzüglichsten Gegenden des baierischen Hochlandes. - Der Münchner Landschaftsmaler und Lithograph Ettinger (1805 - 1860) widmete sich an der Münchner Akademie der Malerei unter Wilhelm von Kobell und Max Joseph Wagenbauer. - Tadellos erhalten, breitrandig. BAYERN, Oberbayern

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Oeuvres de Rabelais. Edition variorum, augmentée de pièces inédites, des songes drolatiques de Pantagruel, ouvrage posthume avec explication en regard; des remarques de Le Duchat, de Bernier, de Le Motteux, de l'Abbé de Marsy, de Voltaire, de Ginguene, etc; et d'un nouveau commentaire historique et philologique.

      A Paris, chez Dalibon, 1823.9 volumes in-8, demi-maroquin vert à coins, dos à 4 nerfs ornés de fleurons, filets, encadrements, titres et tomaison dorés, doubles filets sur les plats, têtes dorées. Petit choc à une coiffe, petit manque à celle du dernier volume, quelques coins et bords un peu frottés. Premier cahier du volume 1 légèrement déboîté, quelques rousseurs. Bien complet des 2 portraits et des 10 planches hors-texte en noir d'après Déveria répartis dans les 8 premiers volumes (1+1+1+3+0+2+1+1), les planches du dernier (118 au total) étant comprises dans la pagination, bien qu'imprimées au seul recto et à pleine page. Notre exemplaire comporte en outre une carte dépliante du Chinonois au premier volume, non mentionnée par Vicaire. [Vicaire VI, 923].

      [Bookseller: La Librairie Ancienne Alexandre Illi Bom]
 28.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Histoire de l`Expédition de Russie.

      Paris, Pillet Aine, 1823. 3 Bände. Erste Ausgabe. 444 S. / 460 S. / Atlas: 2 Bll., 4 Tab., 4 Karten und 1 Plan. 8°, Grünes HLeder der Zeit mit RVergoldung. Graesse II, 113 (2. Aufl.). - Mit eh. Widmung des Autors. - Der Autor hatte als Artillerieoffizier an dem Feldzug teilgenommen und war auf dem Rückzug in russische Gefangenschaft geraten. - Frontispiz mit Ansicht von Niémen, Atlas mit Gesamtkriegskarte, Karte von Nordlitau, Mittellitau, Gouvernemens von Moskau und Smolensk sowie Plan von der Moskau-Schlacht. - Einband etwa berieben und bestossen, teils braunfleckig, kol. Karten mit schwachen Feuchtigkeitsspuren.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 29.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Travels in Prince Edward Island,Gulf of St. Lawrence, North America, in the years 1820-21. Undertakenwith a Design to Establish Sabbath Schools, and Investigate the ReligiousState of the Country; Wherein is given a Short Account of the DifferentDenominati

      Edinburgh: Printed for David Brown, Chalmers and Collinsin Glasgow, John Johnstone in Dumfries and Knight and Lacey in London.(And).Printed for the Author, by J. Swan. 1823-1822.. Hardcover. Book 12mo, 18cm, 2volumes in One, xi,12-132 & 72p., engraved folding frontis map, bound inhalf contemporary calf, crushed dark crimson morocco label, gilt titlesand center panel decorations, marbled boards & endpapers, some slightfoxing, paper flaw of the fore edge of page 13/14 just touching the textin "A Series of Letters.", binder's ticket "By W. F. Johnstone, 50Glasgow Street, Maxwelltown", a fine copy, both are very rare (HoL). ~ T.P.L. 1226 & 1257. Sabin 36400 and cf. 36401. Waterston p39.(Travels). Not in Lande. Gagnon I-1804, (2 vols in one), giving thedate, 1824. "No standard listings or records located". First editions ofthese two rare descriptions of Prince Edward Island by the Scottishtraveller Walter Johnstone. The island population had been substantiallyaugmented in 1803 with the arrival of 800 Scottish Highlanders andJohnstone had travelled across the Atlantic as a missionary. Hisintentions in the Letters' are described in brief on the title-page:"The Author of these Letters went out for the express purpose ofsurveying Prince Edward Island, and collecting information on the subjectof Emigration. During two Summers, and one Winter, he was assiduouslyengaged in the prosecution of this object; and the small Volume nowpresented to the Public, will be found to contain a full and particularAccount of the Climate, Soil, Natural Productions, and Mode of Husbandryadopted in the Island; together with Sketches of Scenery, Manners of theInhabitants. the whole being intended for the guidance of futureEmigrants, particularly as to what Implements and Necessaries it may beproper to provide themselves with before crossing the Atlantic."The Travels' is a more detailed analysis of the religious complexion of theislanders (English, Irish and Scottish) and describes Johnstone'sattempts to provide structured religious education for the Highlandersand other settlers. The two works also give notable accounts of thenative American population (the Mi'kmaq indians) and of potatocultivation. ~ Waterston p39. "A resume of denominations, churchbuildings and clergymen on the Island, as seen by a Presbyterian settingout to further the Sunday School movement. Johnstone also reports onblack-horned cattle, lean and long-legged sheep, pigs so hungry they willcatch a fowl and eat it live, wooden frame houses, and the barrens nearCharlottetown. .

      [Bookseller: Patrick McGahern Books, Inc. (ABAC)]
 30.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Kleine unterhaltende Land- und Seereisen für die Jugend, 2 Bände (in einem Band).

      Frankfurt am Main, Friedrich Wilmans, 1823 - 1824. Vielseitige, anschaulich verfaßte Sammlung von Reisebeschreibungen, "so bearbeitet, daß das Allzutrockene durchaus entfernt, und nur das Unterhaltendste und Wissenswürdigste aufgehoben worden ist", wie es in der Vorrede des Werkes heißt. "Nicht nur der Jugend, sondern auch den Erwachsenen, wird diese Sammlung von Auszügen und Bearbeitungen eine recht angenehme Unterhaltung gewähren", schrieb ein zeitgenössischer Rezensent. Mit 8 ganzseitigen Kupferstich-Illustrationen. Inhalt des ersten Bandes: 1. Wanderung von Basel nach Genf. 2. Reise eines Pilgers von Konstantinopel nach Jerusalem. 3. Reise von Wien nach Venedig. 4. Reise auf einem englischen Transportschiffe. 5. Reise von Barcelona nach Genua und Deutschland. 6. Reise eines französischen Verbannten nach den Sechellen-Inseln. 7. Der Schiffbruch, eine schauderhafte Seefahrergeschichte. 8. Kummers Schicksale nach seinem Schiffbruche auf der Westküste von Afrika. 9. Abentheuer eines englischen Ostindienfahrers auf Vorgebirge der guten Hoffnung. 10. Reise von Moskau nach Konstantinopel. Inhalt des zweiten Bandes: 1. Reise einer Anzahl christlicher Sklaven durch die Wüste Sahara und das Marokkanische Reich nach Europa. 2. Reise von Venedig nach Rom. Erzählung eines Reisenden. 3. Reise durch Sicilien auf den Aetna. 4. Mawe's Reisen von Cadir nach Monte-Video, rio de Janeiro und den Gold- und Diamantendistrikten im Innern von Brasilien. 5. Chateaubriands Reise nach Griechenland vor der dasigen Revolution. 6. Denon's Reise von Paris nach Alexandrien. 7. Reise eines Taugenichts nach Roselle und Kairo. 9. W. J. Burchells Reise von dem Vorgebirge der guten Hoffnung in das Innere von Afrika. 10. Reise eines deutschen Offiziers in die russische Gefangenschaft, und von da zurück in die Heimath. Sehr gutes Exemplar dieser spannenden, reich illustrierten Sammlung von Reisebeschreibungen für die Jugend Seiten überwiegend sauber, allenfalls wenige Seiten schwach fleckig. Alle Kupfer enthalten. Als vollständiges Ensemble mit beiden Bänden und vor allem in gutem Zustand sehr selten. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Anton-Heinrich]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Quodlibet über einer Manuskript - Karte nach Lotter,.

      - kol. Federzeichnung, laviert, dat. 1823, 31 x 40 Kuriosum ! Ein unbekannter Künstler schuf dieses Quodlibet als Erinnerungsblatt für seinen "Freund und Schwager Kram ( . ) 1823". Er kopierte die Peloponneskarte aus dem Lotter Verlag und zeichnete darüber das "Quodlibet" aus Spielkarten, geographischen Ansichten ( u.a. Memel, Hanau, Noten usw.

      [Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Antiquities of Free-Masonry. Comprising illustrations of the five grand periods of Masonry, from the creation of the world to the dedication of King Solomon's temple.

      London: G. and B. Whittaker, 1823.. FIRST EDITION. Octavo, pp.xvi; 366. In a contemporary binding of full tree calf, gilt titles and tooling to spine, decorative gilt border to boards, edges marbled. Five folding maps and plans bound in at rear. Later endpapers. Both hinges split along the gutters, some moderate spotting throughout the textblock, especially to prelims and also to the folding plates at rear. Binding is rubbed and worn to extremities, both joints split along the top inch at the front, top two inches or so at rear, but still holding firm. Loose flap of leather to top right corner of the upper board has been glued back down, small gouge to the centre of the board. Library number to foot of spine. A very good copy of a rare book. Owned by a member of Wellington Lodge, No. 707, Chepstow, with neat ownership inscriptions to the title page and to the first page of text to note this. The Lodge was short-lived, formed in 1818 and closing in 1837 due to a lack of members. According to the Library and museum of Freemasonry the only surviving artefacts are a medal dated 1820, and a membership list from 1819. With a later engraved Scottish Rite/Rose Croix bookplate affixed to front pastedown.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 33.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Les Principales Avantures de ladmirable Don Quichotte, representées en figures par Coypel, Picart Le Romain , et autres Habiles Maitres : Avec les explications des XXXI planches de cette magnifique collection, tirees de loriginal espagnol de Miguel de Cervantes.

      4. Titel in Rot und Schwarz mit gest. Vignette, 31 Kupfertafeln sowie zahlreichen Vignetten im Text. VIII, 330 S., 2 Bl. Ganzlederband d.Z. auf 5 Bünden mit Lederrückenschild und reicher floraler Rückenvergoldung , dezenter Linienvergoldung auf beiden Deckeln sowie ornamentaler Innenkantenvergoldung. Erste Ausgabe mit diesen Abbildungen . Sander 320. Cohen-R.: Superbes illustrations... Eines der Hauptwerke der Illustrationskunst des 18. Jahrhunderts mit eindrucksvollen Tafeln zum Don Quichotte von Coypel, Boucher, Cochin u.a. in guten und kräftigen Abdrucken. Der dekorative Einband berieben und bestossen und teils fleckig, Rückdeckel mit größerem Fleck , Außengelenke teils angeplatzt bzw. alt restauriert, innen teilweise minimal gebräunt. Innendeckel mit Wappen- ExLibris von Thomas Auchmuty und kleinem Antiquariatszettel des 19. Jahrhunderts . Die Vorsatzblätter mit ausführlichen Kommentaren der Vorbesitzer von 1823, 1837 und 1898. Insgesamt schönes Exemplar dieser seltenen Prachtausgabe mit nur leichten Gebrauchsspuren . Schneller Versand auf Rechnung ( Vorauszahlung vorbehalten ) . Versand mit der Post bzw. DHL ( Lieferzeit : D ca. 3-5 Tage, EU ca. 5 - 12 Tage ) .

      [Bookseller: Kunsthandlung Primavera]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Laws Passed by the Third General Assembly of the State of Illinois, at Their First Session, commenced, at Vandalia, December 2, 1822. and Ended February 18, 1823

      Blackwell & Berry, 1823. Hardcover. Very Good. Vandalia, IL: Blackwell & Berry, 1823, 1825, and 1826. First edition. Leather bound. 232, 189, 102 pp. Very good. Rebound in full brown leather with the original title label on the spine. New endpapers. Occasional spotting and minor damp staining. Leaves toned. Bound with Laws Passed by the Fourth General Assembly at Their First Session and Laws Passed by the Fourth General Assembly at Their Second Session.

      [Bookseller: Stick Figure Books (ABAA/ILAB)]
 35.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Plan of the Island of Ustica, ....

      1823. Pianta dell'isola di Ustica, in alto a dx., riquadro con veduta di Santa Maria mm 365x495

      [Bookseller: Libreria Trippini Sergio]
 36.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Catalogue des Livres rares et précieux, des Manuscrits, etc. de la Bibliothèque rassamblée par feu M. Paignon Dijonval, et continuée par M. le Vicomte de Morel-Vindé, Pair de France

      - Dont la Vente se fera le lundi 17 mars 1823, et jours suivans? xvi, 4, 489 pp. 8vo, cont. sheep-backed marbled boards, flat spine gilt. Paris: De Bure frères, 1822. The large and fine library formed by Paignon-Dijonval (1708-92), was inherited by his grandson, Morel-Vindé, who made important additions to it. Morel-Vindé (1759-1842), the author of the Déclaration des Droits de l'Homme et du Citoyen (1790), was active as an agronomist. He served as a member of Parlement and became Pair de France in 1815; Louis XVIII created him baron and vicomte. This library of 3216 lots contained books and manuscripts of the highest quality. The most expensive item of the sale was lot 71, a 15th-century Breviary from the La Vallière sale with 41 miniatures, some in grisaille (1600 francs to Crozet). The library was quite rich in the sciences, including, quite predictably, agriculture. Fine copy. Pages 455-85 contain an extremely useful author index and, even better, an index of anonymous works. ? Gustave Brunet, Dictionnaire de Bibliologie Catholique, col. 498-"Collection fort importante." N.B.G., Vol. 36, cols. 528-29. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller Inc.]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Wirtsstube in Tegernsee.

      Bleistiftzeichnung, unten rechts in Bleistift bezeichnet. Quadriert, um 1823, 18,5 x 28,5 cm. Vgl. Paluch 173 - 175 mit zwei Abbildungen. - Feine und detailreiche Vorzeichnung für die Ölgemälde, die bei Paluch als Tiroler Jäger beim Kartenspiel, "Tiroler Schenke und Wirtsstube bezeichnet sind. Im Jahr 1823 entstanden mehrere Skizzen in Tegernsee und Fischbachau (Paluch 152ff.), zu denen auch die vorliegende, Paluch unbekannt gebliebene Zeichnung gehört. Sie belegt eindeutig, dass sich die dargestellten Wirtsstuben auf den oben genannten Ölbildern in Tegernsee befinden. An einem Tisch mit Holzbänken sitzt ein einzelner Mann in kurzer Hose, am Treppenaufgang befindet sich links ein Hirschgeweih. Die Zeichnung ist insofern für Quaglio typisch, als er hier den Innenraum genau wiedergibt und auf den Gemälden mit Figuren aus seinem reichen Repertoire bevölkert. - Rückseitig Sammlerstempel FH mit Windmühle und Kreuz. Gut erhalten. Aquarell/Zeichnung

      [Bookseller: Buch- und Kunstantiquariat]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Römerinnen mit Hund. Lavierte Bleistiftzeichnung.

      Rechts unten signiert (etwas verblasst). 17,3 x 24,1 cm. Das Blatt zeigt drei junge Frauen in römischer Tracht in einer angedeuteten Landschaft, von denen zwei eng zusammen gedrängt in ein Buch blicken, während sich die dritte abseits stehend einem kleinen Hund zuwendet. - Eventuell Studie zu einer Lithographie der 72 Blätter umfassenden, 1823 in Paris erschienenen Folge "Un an à Rome et dans ses environs, recueil de dessins lith. représ. les costumes, les usages et les céremonies civ. et relig. des états Romains". - Auf Karton lose montiert. Etwas stockfleckig und im Passepartoutausschnitt etwas gebräunt.

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Mémoires sur la vie privée de Marie-Antoinette, suivis de souvenirs et anecdotes historiques sur les règnes de Louis XIV, de Louis XV et de Louis XVI. 3 volumes (tome premier-troisieme) (Collection des mémoires relatifs à la Révolution française)

      Neuer Halbleder-Einband mit goldgeprägten Rückentiteln. 3 Bände. Paris 1823. 3. und 4. Auflage. 382, 399 und 382 Seiten. Papier zeitbedingt gewölbt, ansonsten gute Erhaltung.

      [Bookseller: Antiquariat Ralf Bader]
 40.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ke?a?e qaddie h ke?a?e de?iya?iqi ?attiqa wa??a?a.

      2 Tle. in 1 Bd. kl.-4. Titelbl., 1 Bl., 705 S. Titelbl., 360 S. Ldr. d. Zt. m. goldgeprägt. Rückentit. Blindpräg. auf beiden Deckeln. Alter Bibiotheksstemp. am Tit. Rü. restaur. Kanten berieb. Historical catalogue of printed Bibles, no. 8981, 8986 - Bibel mit der Johannesoffenbarung in syrischer Sprache und aramäischen Lettern. - In syriac language. Title transliterated: The Old Testament is apparently a reissue of the 1823 ed., with the t. p. replaced by a new general one. It is of the variety with Psalm 151. The New Testament has special t. p. cf. British and Foreign Bible Society. Edited by Lee, Samuel (1783-1852) and published by the British and Foreign Bible Society. (Hathi Trust Digital Libr.)

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 41.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sanssouci von der Gartenseite, 1856. Original-Photographie. Vintage. Salzpapier-Abzug. Verlagsseitig montiert. Köln, verlegt durch F.C. Eisen, 1856. Bildgröße 24,5 x 40 cm. Blattgröße 44,5 x 63 cm.

      Auf dem Träger Blindstempel des Verlegers (Träger etwas gebräunt und angestaubt, mit kleinen Randläsuren, der Abzug in den Rändern etwas blass [die Abbildung täuscht, übertreibt hier etwas], sonst sehr gut erhalten). Rarissimum der frühen Potsdam-Photographie. Die frühesten überlieferten Potsdam-Fotos stammen von sog. 'Reisephotographen', also solchen, die nicht ortsansässig waren. In Potsdam waren dies Michiels (1823-1887), der 1856 dort photographierte, und die Brüder Schneider, die erst 1859 Berlin und Potsdam bereisten. Michiels ist vor allem für seine Aufnahmen vom Kölner Dom bekannt, von seinen - hervorragenden - Potsdam-Photographien tauchten bisher nur ganz wenige auf. Vier Motive, darunter dieses, wurden 2006 im Rahmen der Ausstellung 'Auslöser Potsdam' gezeigt, weitere kennt man nur aus dem Inserat, das der Verleger Eisen 1858 in der Leipziger 'Illustrirten Zeitung' schaltete. Abgesehen von der Seltenheit ist das große Format und der ausgezeichnete Erhaltungszustand des hier angebotenen Abzugs bemerkenswert. Der seinerzeitige Preis betrug übrigens 2 Taler (Thaler) pro Blatt, das entspricht etwas dem Wochengehalt eines Webers um 1850 oder dem halben Monatslohn einer Stickerin oder Weißnäherin in Berlin. - Vgl. Auslöser Potsdam, 29 - Heidtmann, Wie das Photo..., S. 55.

      [Bookseller: Antiquariat Dr. Lorenz Kristen]
 42.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Sketches in Bedlam; or characteristic Traits of Insanity,as Displayed in the cases of One Hundred and Forty Patients of both sexes, now, or recently confined in New Bethlem, including . . .and many other Extraordinary Maniacs, who have been transferred from Old Bethlem . . . By a Constant Observer.

      1823 - First edition. 8vo., contemporary green binder's cloth.London, Sherwood, Jones & Co. An ex-library copy, with the bookplate of Philadelphia's Mercantile Library, lacking the front free endpaper and with some soiling to the half title, and rubber stamps from the Mercantile Library throughout. From the psychiatry collection of Dr. Edward Margetts of Vancouver, withhis neat ownership stamp and interesting pencil notes. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Maggs Bros. Ltd ABA, ILAB, PBFA, BA]
 43.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Außerordentliche Vorstellungen von E. Bosco aus Turin bestehend aus Chiromancie, Prestidigitation, Magie, Illusion, Physique, Megnétisme, Electricité, Mécanique, Escamaotage etc. etc.

      Einblattdruck mit typographischem Text. Blattgr.: 37 x 23 cm. Seltenes Plakat zu einem Auftritt des Eugene Bosco (1823/1830-1891), unehelicher Sohn des berühmten italienischen Zauberes Bartolomeo Bosco (1793-1863 in Dresden). Seine kurze Karriere erlitt bereits 1857 einen folgenschweren Einbruch: Bei einer Vorführung schoss er sich in die Hand, die seitdem verkrüppelt blieb und damit viele seiner Tricks unmöglich machte. Wie schon sein Vater verstarb er in Armut.

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 44.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Het Nederlandsch AB-Boek; behelzende in het kort voor de jeugd alle de voornaamste merkwaardigheden onzes vaderlands, van deszelfs opkomst af tot heden toe.

      's Gravenhage; 1823 - ; Weduwe J. Allart en Comp. Titelblad met allegorische illustratie van P. Velyn. 24 Illustraties bij de letters van het alfabet, afgebeeld op 6 bladzijden en een gevouwen handgekleurde kaart van de Nederlanden (met België en Luxemburg). Originele kartonnen band; XXXVI, 311, (1) p.De prachtig gegraveerde illustraties geven de letters van het alfabet weer in vier verschillende lettertypen met daarbij hoogtepunten uit de vaderlandse geschiedenis, middelen van bestaan, portretten (o.a. van Michiel de Ruiter en Erasmus) etc. De band heeft lichte slijtageplekken; de kaart heeft een klein reparatie (versteviging) aan de achterzijde. Overigens in zeer goede staat. Ref. Atlas van Stolk 28; The Children's World of Learning 3012.

      [Bookseller: Antiquariaat De Boekenbeurs]
 45.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A bibliographical antiquarian and picturesque tour in France and Germany.

      Band 1: XXV (7) S., 462 S. (Dieppe, Rouen, Caen, Bayeux), 1 w. Bl. Band 2: 555 S. (Falaise, Paris, Strasbourg), 1 w. Bl. Band 3:384 S. (Stuttgart, Augsburg, München, Salzburg), 1 w. Bl. Beigebunden: George Lewis, A Series of Groups illustrating the Physiognomy, Manners, and Character of the People of France and Germany, London, John and Arthur Arch, Triphook and Major, 1823, 8 nn. S. (List of Plates contained in this book Directions for placing the Plates), 15 S. (Advertisment), 8 S. (Advertisment). Band 4: S. 385 - S. 622 (Linz, Tirol, Wien). LXII S. (Supplement - Regensburg, Nürnberg, München), LXXXIX (1) S. (Index of Manusripts and Printed Books, Index of Persons, Places and Things, Addenda, Corrections), 1 w. Bl. 4, grünes Leder der Zeit auf 5 Bünden mit goldgepr. RTitel und reicher Innenkantenvergoldung, Seidenvorssätze, Goldfileten auf den Innenspiegeln, KGoldschnitt.. Brunet II, 682 f. Graesse II, 383. Thieme-B. XXIII, 162. Hiller 543.- Lipperheide Cm 3. - Erste Ausgabe dieses reich illustrierten Werkes. Eines von 900 Exemplaren. Komplett mit 83 Tafeln in verschiedenen Drucktechniken, 63 Stahlstichen (61 auf aufgewalztem China) im Text und 52 Textholzschnitten. Aufwendig gestalteter Reisebericht des berühmten Bibliophilen. Seine immensen Bücherkäufe, die er dabei aus säkularisierten Klöstern tätigte, bilden heute noch einen wichtigen Bestandteil des British Museums. - Das typographische Prachtwerk in Briefform enthält reiches Material über die von Dibdin besuchten Bibliotheken, Universitäten sowie dabei besichtigte Handschriften und Drucke.- Einband wenig berieben, an den Ecken leicht bestosen. Vereinzelt gering stockfleckig, einige Tafeln mit Abklatsch. Schönes Exemplar.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 46.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Diorama Anglais ou Promenades Pittoresques à Londres, renfermant les notes les plus exactes sur les caractères, les moeurs et usages de la nation anglaise, prises dans les différentes classes et la société

      Paris: Chez Jules Didot l'Ainé and Badouin Freres, 1823. First edition. Full Calf. Very Good. A French adaptation of Egan's "Life in London" -- not a straightforward translation. 8vo. 21 by 14.5 cm. 235 pp. 24 hand-colored plates taken from the English work.Gorgeous full mottled calf binding. Foxing, heavy-ish at times, on the text leaves.

      [Bookseller: White Fox Rare Books and Antiques ]
 47.   Check availability:     ABAA     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.