The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1776

        Some Memoirs of the Life and Works of George Edwards, Fellow of the Royal and Antiquarian Societies. [together with] A Catalogue of the Birds, Beasts, Fishes, Insects, Plants &c. Contained in Edward's Natural History. 2 Works in One Volume

      London: J. Robson, 1776. London: J. Robson. G: in Good condition. Cover rubbed with upper board detached. Scattered browning with some offsetting from plates. Ex.-lib. with minimal marking. Illustrations bright. 1776. First Edition. Half leather marbled board cover. 300mm x 240mm (12" x 9"). 38pp; 15pp, 1p. 4 engraved plates, 3 folding. [Narrow Beaked Crocodile of the Ganges; the Frog fish of Surinam; the Argus, or Luen Pheasant and the Snake Eater and Siyah Ghush]. .

      [Bookseller: Barter Books Ltd]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Miscellanies. or a Miscellaneous Treatise; Containing Several Mathematical Subjects

      Published by J. Nourse, London 1776 - , vii, 504 pages, complete with 10 plates, SIGNED by Thomas Bazley - probably the cotton manufacturer, mathematician & journalist, father of Sir Thomas Bazley, with 3 laid in notes & sums in the same hand First Edition , joints cracked thus covers loosely held, boards rubbed and with some surface loss at edges, loss at spine ends, occasional light foxing inside, the book is in good condition , full brown calf, five raised bands Octavo Hardback ISBN: [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Keoghs Books]
 2.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Betrachtungen über die vornehmsten Wahrheiten der Religion an Se. Durchlaucht den Erbprinzen von Braunschweig und Lüneburg, 2 Theile (in 3 Bänden).

      Braunschweig, Verlag der Fürstl. Waisenhaus-Buchhandlung, 1776 - 1779.. 8 Bl., 448, XVI, 86, 849 S. Vollständiges Werk in zwei Teilen (gebunden in 3 Bänden). Braune Original-Ganzlederbände auf fünf echten Bünden, mit goldgeprägten Rückentiteln auf beigem und dunkelbraunem Rückenschild; illustrierte, farbige Vorsätze. Die Bände 1 und 2.1. mit Titelkupfer, Bd. 2.2 mit Titelvignette Der evangelische Theologe Johann Friedrich Wilhelm Jerusalem (1709 - 1789) hatte von 1742 an das Amt eines Hofpredigers am Braunschweigischen Hof und Erziehers des Erbprinzen Karl Wilhelm Ferdinand inne. 1752 wurde er zum Abt von Riddagshausen berufen. Die "Betrachtungen" können als theologisches Hauptwerk Jerusalems gelten. Traurige Berühmtheit erlangte Jerusalems Sohn Karl Wilhelm, dessen tragisches Schicksal - er nahm sich 1772 das Leben - Goethe zu den "Die Leiden des jungen Werthers" inspirierte.. Die Bände allenfalls leicht berieben, sonst in sehr gutem Zustand. Bei Bd. 1 Vorsatzblatt ober mit kleinem Abriß, letztes Textblatt dieses Bandes ebenfalls mit kleinem Eckabriß (ohne Textverlust). Sonst auch innen sehr gutes Exemplar; Seiten sauber und überwiegend fleckenfrei (allenfalls wenige Seiten etwas randfleckig), kaum gebräunt. In toto schönes Exemplar dieser bibliophilen Ganzleder-Ausgabe. Weitere Fotos auf der Homepage des Antiquariats (bitte Art.-Nr. auf der Angebotsseite in das Suchfeld eingeben).

      [Bookseller: Das Konversations-Lexikon - Fachantiquar]
 3.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Curiöses und reales Natur- Kunst- Berg- Gewerk und Handlungs-Lexicon.

      Leipzig, Gleditsch, 1776.. Mit gestochenem Frontispiz, 15 Blatt, 2542 Spalten, Halblederband der Zeit, 22,5 x 15,5 cm,. Einband etwas berieben und bestossen, innen etwas gebräunt, sonst gut.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Essai sur l'histoire naturelle de l'isle de Saint-Domingue ( St. Domingue ). Avec des figures en taille-douce

      Paris, Gobreau, 1776.. First edition. Size 13 x 20,5 cm. XXXI, 374, 1 pages, 1 engraved title frontispice (with map of Santo Domingo ) and 10 engraved folding copper plates (plants, insects, under water) by Tare de Moithey. Contemporary half calf with gilt title on spine. Spine slightly rubbed. Only some pages slightly browned. Name stamp of the former holder, otherwise very good copy.. Copy of the library of the British naturalist Joseph Banks (1743-1820). Nissen, Zool. 2973.

      [Bookseller: Versandantiquariat Elke Rehder]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Commerce et le Gouvernement considérés relativement l'un à l'autre. Ouvrage Elémentaire. Par M. l'Abbé de Condillac, de l'Académie Françoise, & Membre de la Société royale d'Agriculture d'Orléans

      chez Jombert & Cellot, A Amsterdam, et se trouve à Paris, 1776 - Première édition en pagination continue et avec les errata au bas de la page vj; , plein veau marbré de l'époque, dos orné à nerfs, pièce de titre en maroquin rouge, tranches rouges. reliure ferme, légèrement frottée aux bords et coins, un peu plus au bas du dos avec deux petits trous sur la jointure; In-12 de IX-587 pp.intérieur particulièrement frais sur un papier d'une teinte légèrement [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Magnus]
 6.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        A New Treatise on the Method of Breeding, Breaking, and Training, Horses

      Edinburgh: Printed for J. Dickson, C. Elliot, and W. Schaw, 1776. Edinburgh: Printed for J. Dickson, C. Elliot, and W. Schaw, 1776. First and only edition, xvi, 200pp., folding engraved frontispiece (lightly offset), a further 3 folding engraved plates, cont. smooth calf, corners rubbed, upper joint starting, head and foot of spine lightly chipped, gilt tool to compartments, cont. red morocco title label, a nice copy. Rare; ESTC locates 5 copies in the British Isles and 5 in North America; Huth p.47; Mellon/Podeschi 62; Smith, II, p.137.

      [Bookseller: Forest Books]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A General Chart: Exhibiting the Discoveries made by Capt.n James Cook in this and his two preceeding Voyages; with the tracks of the Ships under his Command. By Lieu.t Hen.y Roberts of His Majesty's Royal Navy. Engraved by W. Palmer.

      Sheet size: 67 x 101 cm. Plate mark: 61 x 94.8 cm. Uncoloured as issued. Folded into four as issue in the Atlas volume of . Cook, James. A Voyage to the Pacific Ocean. Undertaken, by the Command of His Majesty, for Making Discoveries in the Northern Hemisphere, to Determine the Position and Extent of the West Side of North America; Its Distance from Asia; and the Practicability of a Northern Passage to Europe. Performed under the Direction of Captains Cook, Clerke, and Gore, in His Majesty's Ships the Resolution and Discovery, in the Years 1776, 1777, 1778, 1779, and 1780. Published 1784. Tiny hole [pin-hole size] at very centre of fold; short tear in blank margin; else an excellent example with wide margins.

      [Bookseller: David Miles]
 8.   Check availability:     Direct From Bookseller     Link/Print  


        Sacrorum bibliorum concordantiae juxta esemplar vulgatae editiones Sicti V. Pontificis Maximi jussu re cognitum et Clementis VIII. authritate editum...

      Bambergae, Matthaei Rieger, 1776.. Gebunden Augustae Vindelicorum 24x37 cm gest. Titel 5 cm Buchblock berieben Ruecken oben etwas eingerissen leicht wasserrandig Text nicht beschaedigt. 1

      [Bookseller: Buchhandlung-Antiquariat Sawhney]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Rudelsburg und Saaleck" (so genanntes Stammbuchblatt) originaler Kupferstich ca.8,5x14cm (Darstellung/Image size) auf Büttenpapier (11x17,5cm) von Johann Christian Schnorr nach Hess; unterhalb der Darstellung betitelt und bezeichnet; Lincke Jena um 1815

      . Christian Carl Ludwig Hess (1776-1853) war Kupferstecher in Jena. Er stach viele kleine Kupferstiche für Studentenstammbücher, aber auch größere Blätter landschaftlichen Inhalts. Der Kupferstecher Johann Christian Schnorr war von 1806 - 1823 für Gerstenberg und Hess in Jena tätig. [das seltene wie bekannte Blatt an den Rändern etwas knitterfaltig und stockfleckig.].

      [Bookseller: Antiquariat Niederbayern]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Medicinisch-praktischer Unterricht für die Feld- und Landwundärzte der österreichischen Staaten. Erster (-zweyter) Theil.

      Wien, Johann Thomas Edler v. Trattner, 1776.. 2 Teile in 1 Bd. X, (2), 351, (1) SS. (4), 204, (40), 92, (4) SS. Mit 2 (wdh.) gest. Titelvignetten und 2 (wdh.) gest. Kopfstücken (J. Mansfeld sc.). Neuerer Halblederband; das alte gepr. Rückenschildchen aufmontiert. 8vo.. Erste Ausgabe. - Ein Hauptwerk des bedeutenden Wiener Mediziners A. v. Störck (1731-1803), Leibarzt der Kaiserin Maria Theresia, die "zu seiner ärztlichen Kunst besonderes Zutrauen" hatte. Seine Schriften erregten "in der medizinischen Welt große Aufmerksamkeit [...], indem die von ihm empfohlenen Medikamente (Aconitum, Ciuta, Colchicum etc.) an Gesunden und Kranken sorgfältig geprüft waren, so daß diese mustergültigen Untersuchungen wertvolle monographische Beiträge zur Pharmakodynamik darstellen" (Hirsch). Enthält im Anhang auch zahlreiche Rezepturen für Arzneimittel. - Einige Randläsuren zu Beginn hinterlegt; gegen Schluß in der oberen Ecke stärker tintenfleckig. - Blake 434. Seemann (Trattner) 3006. Wiese 1481. Hirsch V, 546. Wurzbach XXXIX, 119. Vgl. Waller 9277 (2. dt. Ausg.).

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Unterricht wie man die aus dem Wasser gezogenen oder erstickten Menschen wieder zu sich selbst bringen, und ihr Leben erhalten könne. Erneuert und auf Befehl Mrhghrn. des Sanitätraths der Stadt und Respublik Bern bekannt gemacht, den 26. Brachmonat 1776.

      Bern, In Hoch-Obrigkeitlicher Druckerey, 1776.. 4°. 20 S., 1 gefaltete Kupfertafel. Ohne Umschlag.. Steinke/Profos 1150 (dort nur 14 S. und 1 Bl.). - Erweiterte Fassung des bereits 1765 erschienenen Berichtes. Im Umfang verdoppelt und erstmals mit der Tafel. - Die Tafel zeigt eine Maschine mit allen Details, ähnlich einem Blasbalg und eine Glutpfanne für die Zubereitung eines Tabak-Klistiers, denn: "Eine Bewegung in dem halb erstorbenen Leib zu erwecken, hat man seit 8. Jahren gefunden, dass das bequemste Mittel ist, ein Taback-Clystier in den After beyzubringen ..." - Unser Exemplar mit einem gedruckten datierten Anhang vom 1. Oktober 1776 an die "Herren des Sanitätraths der Stadt Bern", in der Haller seine Überlegungen und die Standorte der beschriebenen Rettungsvorrichtungen erklärt. Dieser Anhang ist in der Bibliographia Halleriana nicht erwähnt.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Beschreibung derer des Großfürsten von Rußland Paul Petrowitz Kayserlichen Hoheit den 18ten Julii 1776 bey Ihrer Hinreise nach Berlin und den 9ten August anni ejusd. bey Ihrer Rückreise, ungleichen der Prinzessin Braut Sophia Dorothea Augusta Louisa von Würtemberg Kayserlichen Hoheit bey Ihrer Durchreise den 13ten August 1776 zu Stargard im Pommern erwiesenen Ehrenbezeugungen. (Mit dem Anhang 1 - 11)

      Stargard, Johann Ludewig Kunst Wittwe (1776).. Stargard, Johann Ludewig Kunst Wittwe (1776).. Mit gefalt. gest. Ansicht (17,5 x 54 cm). 14 S., 17 Bll. Geheftet. 32 x 20 cm. Über KVK nur ein Exemplar nachweisbar (SB Berlin, Kriegsverlust; dort mit nur 12 Bll. im Anhang), für mich sonst bibliographisch nicht nachweisbar. - Pawel Petrowitsch (1754-1801), Sohn Katharina der Großen und nach ihrem Tod 1796 Zar Paul I., ging 1776 mit der Prinzessin Sophie Dorothee von Württemberg (1759–1828) seine zweite Ehe ein, genau sechs Monat nach dem Tod seiner ersten Ehefrau. Sophie schenkte ihrem Paul zehn Kinder, unter ihnen die späteren Zaren Alexander I. und Nikolaus I. - Paul I. Regentschaft war von außerordentlichen Reformen und für Russland freiheitlichen Ideen geprägt, die in den Kreisen des Adels keine positive Resonanz fanden - am 24. März 1801 wurde er bei einem Attentat von adligen Verschwörern stranguliert, nachdem er sich geweigert hatte, seine Abdankung zu unterschreiben. Die Initiative dazu, wenn auch nicht der Mord, soll mit dem stillen Einverständnis seines Sohnes Alexanders geschehen sein. - - - Die paginierten Seiten mit einer umfangreichen Beschreibung des Trosses des kaiserlichen Paares und der Feierlichkeiten in Stargard. Darauf folgen, jeweils mit eigenem Titelblatt, die poetischen Ehrerbietungen der Stargarder Kaufmannschaft (2), der Studierenden des Gröningischen Collegiums (2), der Schützengesellschaft und der Juden-Gemeine. Diese Blätter jeweils im ornamentalen Rahmen; dazwischen, bzw. danach gebunden insgesamt 5 Blätter mit jeweils einem verschiedenfarbigen montierten Papierstreifen (32 x 7,5 cm) mit weiteren poetischen Lobpreisungen. Die angebundene große Ansicht zeigt das Eintreffen von Pawel Petrowitsch in Stargard. - - - Beiliegen 3 Dubletten der Ehrenbezeugungen (Kaufmannschaft, Studierende und Schützengesellschaft), diese aber als Separatdruck und nicht wie in dem Werk mit einer fortlaufenden Nummer versehen. Dazu jeweils ein weiterer loser blauer Papierstreifen. - Tls. etwas fleckig und leicht gebrauchsspurig, die Ansicht allerdings stark fleckig, knittrig und mit Einriss in einer Faltung

      [Bookseller: Antiquariat Turszynski]
 13.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Neue Heloise, oder Briefe zweyer Liebenden, aus einer kleinen Stadt am Fusse der Alpen; gesammelt und herausgegeben von Johann Jacob Rousseau. Aus dem Französischen übersetzt. Erster bis sechster Theil in 6 Bänden. BEIGEBUNDEN im 6. Theil: "Geschichte von Eduard Bomstons Liebe aus dem Französischen des Herrn J. J. Rousseau übersetzt, als ein Anhang zu dessen Neuer Heloise". Leipzig, bey Weidmanns Erben und Reich 1780. SOWIE: "Sammlung von Kupferstichen zu der neuen Heloise nebst der Beschreibung der Vorstellungen auf diesen Kupfern, wie solche von dem Herausgeber aufgesetzt worden und der Anzeige in welchem Theil und zu welcher Seite sie gehören". XVI.

      Leipzig: Weidmanns Erben und Reich 1776.. Neue verbesserte Auflage. Mit Frontispiz von und nach Carl Leberecht Crusius und 12 Kupfertafeln nach Hubert Francois Gravelot radiert von Crusius. Drucktitel, IV, 376 S.; 296 S.; L, 220 S., 302 S.; 276 S., 264 S., 32 S., XVI. OHalbleder m. Lederecken auf 5 Bünden u. reicher Rückenvergold. m. Rückenschildchen. 17x11 cm.. - vollständig mit allen 12 Kupfern, Bände m. farb. marmor. Vorsatzblättern, Ebde. stärker berieben, Buchecken u. -kanten bestoßen, Besitzervermerke auf Vorsätzen, Titelei gestempelt, S. papierbedingt gebräunt u. vereinzelt fleckig. -- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. --

      [Bookseller: Antiquariat im Kloster - www.antiquariat]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Neueste von den Mineralwassern bey Brückenau im Fuldischen. Nouvelles instructions sur les eaux minérales de Bruckenau en la principauté de Foulde. Traduites de l'allemand par Mr. (Matthäus Franz) Alix.

      o. Vlg.),, (O.O., 1776 - (O.O., o. Vlg.), 1776. 15,2x9 cm. 7 n.n. Bl., 157 S., 1 S. Pp. der Zeit. Text in Französisch und Deutsch. - Der Arzt Melchior Adam Weikard (1742-1803) wurde 1764 zum Physikus des Amtes Brückenau berufen und somit Badearzt des Staatsbades. Er war von 1771 bis 1789 Professor der Medizin an der Universität Fulda, von 1784-1789 Hofarzt der russischen Zarin Katharina II am Hofe in St. Petersburg. - (Durchgehend leicht fleckig).

      [Bookseller: Biblion Antiquariat]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Border History of England and Scotland

      London T. Cadell 1776. G: in Good condition without dust jacket as issued. Front joint split and rear starting. Front hinge split and weak. Title page detached and slightly damaged. Internally very good. Bookplate to front pastedown As well as other inscriptions to endpapers [First Edition] Brown hardback leather cover 280mm x 230mm (11" x 9"). 706pp + index.

      [Bookseller: Barter Books]
 16.   Check availability:     TomFolio     Link/Print  


        Die Kunst zu drechseln, oder alle Arten von Arbeit auf der Drehbank vollkommen zu verfertigen, ehemals in französischer und lateinischer Sprache vom Hrn. P. Carl Plümier, aus dem Orden der Minimen, ... 2 Bände (Text und Tafeln).

      Leipzig, Breitkopf. 1776. Mit gestochenem Frontispiz im Textband und 83 ganzseitigen Kupfern im separaten Tafelband. Folio. Neue Halblederbände mit Buntpapierbezug und goldgeprägtem Rückentitel in Fraktur, 4 Bll., XX, 234 S.; 83 Tafeln.. Katalog der Ornamentstichsammlung Berlin, 1247. Vgl. Graesse V, 354. Seltene erste deutsche Ausgabe, "nun neben der französischen Urschrift mit einer deutschen Uebersetzung, einigen Anmerkungen, Zusätzen und Kupfern vermehrt herausgegeben von einem Liebhaber der Drehkunst". Das Original (L'Art de Tourner ou de Faire en Perfection Toutes Sortes D'Ouvrages au Tour) war zuerst 1701 in französischer und lateinischer Sprache mit 71 Tafeln erschienen. Eine erweiterte zweite Auflage folgte 1749, mit zwei neuen Kapiteln und 8 zusätzlichen Tafeln. - Schönes, breitrandiges Exemplar, nahezu fleckenfrei, unbeschnitten neu eingebunden, in dezenten braunen Halblederbänden. Auf dem Titelblatt und auf Tafel I jeweils zwei Stempel eines früheren Besitzers. Einige Tafeln blass braunfleckig oder leicht gebräunt, manche an den Rändern etwas (finger-)fleckig bzw. mit kleiner Wasserspur am unteren Rand.

      [Bookseller: Antiquariat Dr. Wolfgang Wanzke]
 17.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Les journees amusantes, dediees au roi. Neuvieme edition, revue et corrigee. Avec figures. Tome 1-8 in 2 vol. (cplt.). Mit 4 gestochenen Frontispizen.

      Amsterdam: La Compagnie 1776.. Halbpergamentbände der Zeit mit marmorierten Deckelüberzugspapier (etwas berieben und bestoßen, die Rücken etwas angegraut, jeweils ein Exlibris auf dem vorderen Innendeckel, sonst gute und sehr saubere Exemplare). 8°. fest gebunden. Vollständie Ausgabe. Zuerst 1722-1731 erschienen. Madaleine-Angelique de Gomez, geb. Poisson (1684-1770) war die Tochter des Schauspielers Paul Poisson. - Vgl. Querard 3, 406, Cioranescu 2, 31407; Graesse 3, 116; Gay/Lemonnyer 2, 736: "Historiettes a l'imitation des nouvelles de la reine de Navarre".

      [Bookseller: Antiquariat Kristen (Inhaber Dr. Lorenz ]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ölgemälde Porträt " Madame Philipin geb. Gigot, Ehefrau des Konditors Philipin in Genf, geboren 1776 ".

      . Schönes, großes, ausdrucksstarkes Porträt der Konditorsgattin Philipin zu Genf, geborene Gigot. Laut umseitigem alten, handschriftlichen Klebezettel 1776 geboren, Todesdatum offenbar unbekannt. Um 1820 herum gemalt, unsigniert und undatiert, alt gerahmt. Bildmaße Höhe x Breite: 73 x 57 cm / Rahmenmaß: 85 x 70 cm. Das fachgerecht restaurierte und gereinigte Bild ist etwas craquelliert, ansonsten von guter Erhaltung, leichter Abdruck des verso montierten Keilrahmens auf dem Bild. Der alte schlichte Originalrahmen von guter Erhaltung. ( Gewicht 2800 Gramm ) ( Pic erhältlich / webimage available ) ( Bei Ölgemälden leider nur Selbstabholung oder selbstorganisierter Transport möglich, kein Versand ).

      [Bookseller: Buchhandlung & Antiquariat Friederichsen]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        OBSERVATIONS ON THE NATURE OF CIVIL LIBERTY, THE PRINCIPLES OF GOVERNMENT, AND THE JUSTICE AND POLICY OF THE WAR WITH AMERICA. To which is added An Appendix and Postscript, containing a State of the National Debt, an Estimate of the Money drawn from the Public by the Taxes, and an Account of the National Income and Expenditure since the last War. By Richard Price, D.D. F.R.S. The Fifth Edition. [Bound with] ADDITIONAL OBSERVATIONS ON THE NATURE AND VALUE OF CIVI, LIBERTY, AND THE WAR WITH AMERICA: Also Observations on Schemes for raising Money by Public Loans; An Historical Deduction and Analysis of the National Debt; And a brief Account of the Debts and Resources of France. The Second Edition. Two Vols. in one.

      Printed for T. Cadell, in the Strand. 1776, 1777, London - 8vo. 5.5 x 8.5 inches. [viii], including 1 pp. publisher's advertisements + 132 pp. + xvi, including 1 pp. publisher's advertisements + 176 pp. Each volume has separate register and pagination. Bound in original calf, gilt; spine rebacked, with raised bands, decorated gilt, with contrasting title label, gilt. New endpapers. Some foxing and a tear, partly repaired on first vol. H1-2, not affecting legibility of text. An important book, first published in 1776, advocating the principles of civil liberty and supporting the separation of the American colonies from Britain, 'making way for the establishment, in an extensive country possessed of every advantage, a plan of government, and a growing power that shall astonish the world.' The second volume was written after the Declaration of Independence, to which it refers, and is largely concerned with the financial state of Britain in respect of the war with America: 'If, without America, we can be in a state so flourishing, a war to reduce America must be totally inexcusable.' Richard Price (!723-91), well known as a moral philosopher and political radical and author, was a Welsh dissenting minister who served as pastor in Hackney and Stoke Newington. He was a member of the influential Bowood Group led by the 2nd earl of Shelburne, who supplied Price with many of the official statistics which he quotes and employs to such good effect in this work. Price, a correspondent of Franklin and Jefferson later supported the French Revolution and was savagely attacked by Burke in his Reflections of 1790. HISTORY/THEOLOGY US HISTORY PHILOSOPHY POLITICS GOVERNMENT 18TH CENTURY AMERICAS HISTORY/THEOLOGY

      [Bookseller: Marrins Bookshop]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Opere di Claudio Claudiano. Tradotte, e arrichite di erudite Annotazioni. Da Niccola Beregani (...) All' Illustriss.ed. Eccellentiss.Sign. Somenico Grillo / Annotazioni da Niccola Bereganii.- *2 Bände*

      Venezia Apressio Gio. Gabbriello Ertz [Hertz], 1776.. (xx),508 und (iv),308 Seiten Interimskartonage. Tomo I und II.- Interimskartonage der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel; Band I mit herrlichem Vortitelkupfer.- Bei Band I Rücken angerissen; Vorsätze gelockert, z.T. unaufgeschnitten, Altersfleckchen/gelegentlicher Wasserrand.- Provenienz: Aus der Bibliothek des Soziologen Kurt H. Wolff (dt.-jüd.Schüler von Karl Mannheim, Emigration, später an Adorkheimers Institut für Sozialforschung; u.a. machte er die amerikanische Soziologie mit den europäischen Soziologen Emile Durkheim und Georg Simmel bekannt, durchaus nicht ohne Folgen; sein eigenes literarisches Schaffen stand unter dem Einfluß von Carl Einstein und Gottfried Benn) mit dessen Besitzeinträgen (Dr. Kurt Wolff / Roma, 1.5. 37 / Bücherkarren / Vicino a Ponte Garibaldi).- Im Italienischen Exil war Wolff 1933-1938, es folgten England und die USA.--[interner vermerk -> -> -> BITTE BEACHTEN: Dieser Titel befindet sich nicht hier im Hause, sondern in meinem auswärtigen Nebenlager. Der Versand von dort erfolgt 1-2mal wöchentlich <- <- <- HAA-13585endr '\m/'

      [Bookseller: Wimbauer Buchversand]
 21.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        AUTOGRAPH LETTER SIGNED, to MRS. RICH, from Esher, Nov. 11th. 1830 : 'There is a learned gentleman now in London - Monsr. le Chevalier de Pasavey, lately arrived from France. He is deep in the researches of Heiroglyphics, the arrow-headed character &c. and for that reason Sir Sidney Smith, (an old friend of my brother Sir Robert,) wrote by the Chevalier when he came to England a letter, introducing him to my brother. But he being then returned to South America, (on the Divisions there between the people of Bogota & Venezuela;) the letter fell into my hands and, when I saw the Chevalier in consequence, I shewed to him all the little civilities in my power: - a bad substitute for my Brother's probable knowledge of the subjects in question. -

      - A folio sheet folded to a quarto bifolium, with faint folds for sending, in very good condition. *JANE PORTER [1776-1850] Scottish historical novelist, sister of SIR ROBERT KER PORTER, historical painter.

      [Bookseller: Patrick Pollak Rare Books ABA ILAB]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Avisos, Populares, y Domésticos. Historia De Todos Los contagios: Preservación, y Medios De Limpiar Las Casas, Ropas, y Muebles Sospechosos. Obra Útil, y Necesaria á Los Médicos, Cirujanos, y Ayuntamientos De Los Pueblos.

      Joaquín Ibarra, Madrid 1776 - Portada - VI - 287pp. Perfecto ejemplar bien encuadernado a medio pergamino. =Uno de los médicos españoles más notables de su tiempo. Antonio Pérez de Escobar nació en Sigüenza en 1723. Dos son los libros que publica, que la gente lee y estudia, y comenta, y practica. Dos libros capitales para entender la medicina española en el siglo XVIII. Los "Avisos Médicos", fue impresa en la prestigiosa factoría de libros de Joaquín Ibarra, en Madrid, en 1776. Trataba nuestro autor de explicar los cuatro tipos de contagio de enfermedades que entonces se conocía, y daba soluciones para evitarlos, técnicas para controlarlos. Un libro curioso, entretenido hoy, pero fundamental entonces para enfrentarse a una medicina preventiva de la que era partidario el médico seguntino. 4º [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: BALAGUÉ LLIBRERÍA ANTIQUARIA]
 23.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Dictionnaire raisonné universel d?histoire naturelle, contenant l?histoire des animaux, des végétaux et des minéraux, celle des corps célestes, des météores & des autres principaux phénomenes de la nature; avec l?histoire et la description des drogues simples tirées des trois regnes, le détail de leurs usages dans la médecine, dans l?économie domestique & champêtre, & dans les arts & métiers : avec une table concordante des noms latins, & le renvoi aux objets mentionnés dans cet ouvrage. Troisième édition, revue & considérablement augmentée par l?auteur. 10 Tomes complet (Tome X supplément).

      chez la Société Typographique 1776-1778, Lausanne, - demi-basane à coins de l?époque, pièce de titre et de tomaison au dos, filets dorés, dos lisse. Série en parfait état.

      [Bookseller: Bouquinerie du Varis]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Götz von Berlichingen mit der eisernern Hand. Ein Schauspiel. - (Beigebunden): . Derselbe: Erwin und Elmire. Ein Schauspiel mit Gesang.

      Bern, bey Beat Ludwig Walthard, 1776.. 8°. 1 Bl., 206 S.; 58 S. Mit dem seltenen gestochenen Vortitel "Bibliothek für den guten Geschmak" von Balthasar Anton Dunker. Mit einem gestochenen Frontispiz von Wocher, gestochen von Lacroix und einer Titelvignette von C. G. Guttenberg. Lederband der Zeit mit 2 verschiedenfarbenen Rückenschildern und floraler Rückenvergoldung.. Walthard-Weigelt 27,12. - Hagen 48 und 116 - Erster Druck der Berner Nachdruckausgabe. Die erste illustrierte 'Götz'-Ausgabe. - Erschien als Band 12 der 'Bibliothek für den guten Geschmak' zusammen mit 'Erwin und Elmire'. - Hier mit dem seltenen Reihentitel und einem Bandschild auf dem Einbandrücken. - Papier leicht gebräunt. Rückenschild mit kleiner Fehlstelle durch Wurmspur. Rückenvergoldung etwas verblasst. Mit hübschen Marmorpapiervorsätzen.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La pratique des accouchements. Première Partie, contenant l'histoire critique de la doctrine & de la pratique des principaux accoucheurs qui ont paru depuis Hippocrate jusqu'a nos jours; pour servir d'introduction à l'étude & à la pratique des accouchemnts (alles was erschienen).

      Le Clerc,, Paris, 1776 - 3 Teile in einem Band. Paris, Le Clerc, 1776. 8°. 4 n.n. Bl. 212 S. Späterer Pappband. Blake 266. - Hirsch-H. III, 679. - Alphonse-Louis-Vincent Leroy (1742-1816) aus Rouen arbeitete seit 1778 an der Maternité in Paris. Er war ein Vertreter und Anwender des Schambeinschnittes, einer Operation die zu einer lebhaften Polemik unter den französischen Geburtshelfern führte. "En lisant ses ouvrages avec la réserve convenable, on peut trouver à y puiser quelques remarques ingénieuses et quelques faits intéressant." (Dezemeris). - Einbandecken bestossen. Kanten angeplatzt. Sprache: Französisch / Français / French [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Erste Gründe der Berg und Salzwerkskunde. Sechster Teil Andere Abteilung welche die eigentliche Markscheidekunst enthält.

      Frankfurt am Main, Andreäische Buchhandlung, 1776.. O-Ganzledereinband mit ledernem Titelschild auf floralverziertem Rücken, Rotschnitt, Titel mit Titelkupfervignette, (8 S.) Vorrede, 304 Seiten, XXXI Tafel zu den Solen, und Seigerteufen, (24 S.) Register, 31 (von 33) gefalteten Kupfertafeln, 8°. Gut erhaltenes Exemplar!. Die Gesamtausgabe, die zwischen 1773 und 1791 erschien, umfasste zwölf Bände. Franz Ludwig von Cancrin (1738-1812) entstammte einer Bergmannsfamilie und kam in seiner frühesten Jugend nach Bieber, wo sein Vater die Stelle eines Bergmeisters inne hatte. Auf Anweisung des Prinzen Wilhelm von Hessen wurde er unter väterlicher Leitung in der Bergwissenschaft ausgebildet. In den folgenden Jahren erhielt er unterschiedliche Anstellungen in Hessen und wurde 1773 zum Kammerrat und 1774 zum Direktor des Münzwesens ernannt. Daneben errichtete er verschiedene Bauten, wie Theater, Salinengebäude, die Kuranlage Wilhelmsbad oder das Kollegiengebäude in Darmstadt. 1783 übernahm er die oberste Leitung der Salinen von Staraja im Gouvernement Nowgorod und wurde zum russischen Kollegienrat ernannt. Sein Sohn, der spätere russische Staatsminister Graf Georg von Cancrin (1774-1845), untersützte ihn bei dieser Arbeit.

      [Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist]
 27.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Scots Magazine (1776)

      Edinburgh: A. Murray and J. Cochran, 1776. Edinburgh: A. Murray and J. Cochran, 1776. 1sr Edition. Full Leather. Vg. 8vo. Complete year including appendix for 1776.719 pages plus index.Volume 38. Naturally has much America including the revolutionalry war. Contains the first Scottish printing of the Declaration Of Independence (with remarks)Including a very scarce answer by the British to the declaration. Among other items not in many other publications about this is a resolution signed by John Hancock"Resolved that General Washngton in refusing to receive a letter said to be sent from Lord Howe , addressed to George Washington Esq, acted with a dignity becoming his station; and therefore this congress do highly approve the same; and do direct , that no letter or message be received, on any occasion whatever from the enemy, by the commander in chief, or other commanders of the American army, but such as directed to them in the characters they respectively sustain by order of the Congress John Hancock President

      [Bookseller: Laguna Book Auctions]
 28.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Edit du Roi, portant suppression des jurandes et communautés de commerce, arts et métiers : donné à Versailles au mois de février 1776, registré le 12 mars 1776.

      - Paris, P. G. Simon, 1776. In-4°, 12 p., dérelié, infimes rousseurs. Edition parisienne, chez P. G. Simon, du grand ARRET DE TURGOT sur la suppression des JURANDES.

      [Bookseller: Librairie Isabela1493]
 29.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        'Les Isles Britanniques Comprenant Les Royaumes D' Angleterre, D' Ecosse et D' Irlande Divises En Grandes Provinces Subdivises par Comtes Dresses sur les Observations Astronomiques Par le Sr. Janvier Geographe A Venise ChezFrancois Santini rue Ste. Justine pres de l'Eglise.':.

      . Altkolorierter Kupferstich v. Jean Denis (Robert) Janvier b. Francesco (Francois) Santini, 1776, 46.5 x 64,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. Q - Z, S. 105. - Zeigt Großbritannien mit England, Schottland u. Irland; unten rechts die niederl.-belgisch-franz. Küste; oben rechts die Küste von Norwegen; links daneben Insetkarte (ca. 13 x 11 cm) der Shetland- u. Orkney Inseln. - Oben links Titelkartusche mit Verlegeradresse; unten links Kartusche mit 5 versch. Meilenzeigern.

      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        DE LA FELICITE' PUBLIQUE ou Considerations sur le sort des hommes.

      Marc Michel Rey, Amstelodami 1776 - Due tomi in un volume in 8vo (12x20 cm) di XXII-(2)-272pp e (4)-247 pagine. Bella legatura dell'inizio 800 in mezza pelle, dorso liscio ornato e dorato, tassello di titolo, piatti con carta marmorizzata. Ottime condizioni. Testo identico a quello della prima edizione del 1772. Maffey 609.

      [Bookseller: Libreria BACBUC]
 31.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        PRINCIPIOS MILITARES

      Barcelona, Eulalia Piferrer Viuda, 1776.: . Barcelona, Eulalia Piferrer Viuda, 1776.. en que se explican las operaciones de la guerra subterranea, o el modo de dirigir, fabricar, y usar las minas y contra-minas en el ataque y defensa de las plazas. Dispuestos para la instruccion de la ilustre juventud del Real Cuerpo de Artilleria. FIRST EDITION, 1776. Small 4to, approximately 210 x 140 mm, 8¼ x 5½ inches, 24 folding engraved plates and plans, pages: (30), 286, Spanish text, bound in full antique mottled leather, raised bands and gilt decoration to spine, gilt lettered morocco label, all edges red, marbled endpapers. Head and tail of spine and corners slightly rubbed, cover edges slightly worn, several scrapes to surface of upper cover, ink ownership stamp to half-title, top of title page and lower margin of page 15, small correction to 2 words, few pale brown marks to final page of text, small light stain to lower blank corner of last 4 plates, otherwise contents fine and bright, a couple of plates protruding slightly from text block. Binding tight and firm. A very good copy. A scarce Spanish technical military book. The author Don Raimundo Sanz is described on the title page as Cabellero del Orden de Santiago, Mariscal de Campo de los Exercitos de S. M., y Coronel del Real Cuerpo de Artilleria. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 32.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Wahlkapitulationen der römischen Kayser und teutschen Könige fähret zu betrachten fort ein teutscher Bürger. Zwote (+ dritte) Fortsetzung (in einem Band) (1776 + 1777)

      Riga + Leipzig Hartknoch 1776. Anonym erschienen. Unpag.+ 400 resp. XII + 292 S., zeitgenössische gesprenkelte Interimsbroschur, Deckel wellig + an den Ecken aufgebogen, Rücken mit Titelbeschriftung, Papier wellig + minimal gebräunt, Schnitt gebräunt, ExLibris "Karl Reichard" im Innendeckel..

      [Bookseller: Ein Dachboden voller Bücher Versandantiq]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Six Sketches on the History of Man. Containing, the Progress of Men as Individuals

      Philadelphia: R. Bell and R. Aitken, 1776. Philadelphia: R. Bell and R. Aitken, 1776. 1776 (M,DCC, LXXVI,) printed on title page. GOOD++ copy of this scarce work, in original full calf leather binding. Published and produced by the print shop of Robert Bell. Contents: Preface (2 pages) plus 6 chapters: -The Diversity of Men, and the Languages. -Of Food, and Population. -Of Property. -The Origin and Progress of Commerce. -The Origin and Progress of Arts. -The Progress of the Female Sex. Also with a 7-page Appendix Concerning, the Propagation of Animals. At rear are 2 advertising pages. Robert Bell was a leading printer of Philadelphia, and the second ad page promotes a series of letters to the Legislature printed by Bell: "American Independence. The Interest and Glory of Great Britain", containing arguments that the Colonies &#39;are entitled to an entire Independency on the British Legislature&#39; and, it is only by a Declaration of these rights and &#39;forming thereupon a friendly League with them&#39; that the true and lasting welfare of both Countries can be promoted. A clean, firmly bound copy. The only markings to the book are owner name penned to front free endpaper and to title page. Marginal staining to first 10 leaves, light foxing and occasional soil spottings throughout; overall pages are clean and very good. Rear free endpaper has a half-inch worm hole and the final ad leaf has about a quarter-inch hole from same. Tan calf cover with 5 raised spine bands with gilt ruling and gilt "H" stamped in second compartment. (An expert source advises that approximately a dozen books were printed by Bell between 1774-1777, each differentiated only by the letter on the spine. In this case, "H" represents Home.) The cover is lightly scuffed and soiled; edges darkened and moderately rubbed. Front corners are worn to board, particularly the bottom corner which is heavily worn. Leather is cracked along front and rear hinges. Internally hinges are weak and boards are in danger of detaching. Text pages remain securely bound - no splits. 4-3/4 x 8"; 2 blanks, half-title, blank, title page, blank, 2-page preface, 1-page Contents, blank, Text (1-262) plus 2 ad pages.. Leather. Good +. 8vo.

      [Bookseller: Knickerbocker Books]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Juliae et Montium subterranea sive fossilium variorum per utrumque ducatum hinc inde repertorum syntagma, in quo singula breviter recensentur ac describuntur, quae quidem collecta hucusque servantur in Museo Francisci Beuth, Missionarii Julio-Montensis.

      1776. Düsseldorpii, J.A. Zehnpfenning, 1776. 8vo (200 x 123mm). pp. 181, with 2 folded engraved plates. Contemporary half calf (ends of spine rubbed). Very scarce work describing the fossils of Jülich-Berg (Rhineland/Germany). Franz Beuth was a German theologian. Beuth left the Jesuits becoming a miner missionary at Düsseldorf. Cobres I, 143: "Nützlich"; B.M.(N.H.) VI, 88..

      [Bookseller: Antiquariaat Junk]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Reglement für das Militär Fuhr-Wesen".

      "Wien, 30.10.1776".. Deutsche Handschrift auf Papier. Mit 1 großer teilkolorierter Plan "Lager-Plan einer Fuhrwesens Compagnie von 200 Wagen" beschriebene Seiten, 188 Seiten, Pappband der Zeit, 33 x 22 cm,. Einband leicht berieben, sonst gut erhalten, mit Ex Libris "Alex. F. H. V. Seckendorff". Ausarbeitung für die Schaffung eines organisierten militärischen Fuhrwesens in Kriegs- und Friedenszeiten. Kaiser Joseph II. ordnete 1782 die Aufstellung eines eigenständigen "Militärfuhrwesen-Korps" und war diesbezüglich allen anderen Staaten weit voraus. Das Manuskript ist ein Entwurf des 1782 in Wien erschienen "Regulament für das k.k. Militair-Verpflegs-Fuhrwesens-Corps", Text und Aufbau sind zwar nicht identisch, aber weitestgehend deckungsgleich.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La Gerusamemme liberata

      Parigi, Delalain. 1776. - 2 vol. in-12, viii - 326 - 333p. Edizione in lingua italiana. Pagina del titolo composta da Moreau il giovane e incisa da Aveline. Sul frontespizio del primo volume, ritratto del Tasso firmato da Demautort. Frontespizio del secondo volume composto da Cochin e inciso da Godefroy. Cuffia danneggiata, tracce di usura sulla rilegatura. Nonostante questo, un buon esemplare. Edition en langue italienne. Pages de titre par Moreau le jeune gravées par Aveline. En frontispice du premier volume portrait dun Tasse par Demautort. Frontispice du second d'après Cochin par Godefroy. Coiffes abîmées, traces d'usage aux reliures. Néanmoins bon exemplaire. Rilegatura in piena pelle (vera), dorso liscio ornato in oro con parte contenente il titolo in marocchino rosso a grana larga et parte contentente il numero di tomo in marocchino verde. Tagli dorati. [Reliures plein veau raciné, dos lisses orné, pièce de titre de maroquin rouge, pièces de tomaison de maroquin vert].

      [Bookseller: Le Cabinet d'Amateur]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Commentarius ad Pandectas. In quo praeter Romani Juris principia ac controversias illustriores, Jus etiam hodiernum, et praecipuae Fori Quaestiones excutiuntur. Tomus 1 - 7 (alles)

      Halae, Beyer & Curtius, 1776 - 1780.. 6 Bände und Index. (letzte stark vermehrte Aufl.) 9 Bl, 718, 2 Bl., 731, 2 Bl. 875, 2 Bl. 924, 2 Bl. 954, 2 Bl. 892 Seiten und Indexband. 21 cm, Halbledereinband. Einband etwas berieben, Vorsatz und Titel jeweils etwas stockfleckig, gut erhalten

      [Bookseller: Antiquariat Rump]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Des heiligen Kirchenlehrers Basilius des Großen, Erzbischof zu Caesarea in Kappadocien, Predigten, und sämmtliche Schriften. Aus dem Griechischen übersetzt von Joseph Edlen von Wendel, Weltpriester. Erster [bis sechster] Band.

      6 Bände. Wien, gedruckt bey Joseph (Edlen von) Kurzböck, k.k. ill. Hofbuchdruckern und Universitätsbuchhändlern 1776-78.. 8°. (16), LXII, 448, (1); XIV, 567, (1); (6), 608, (1); (6), 821, (1); (16), 534, (1); (18), 579, (1) Seiten. Mit Titel- und Schlussvignetten in Holzschnitt. Rubinrote, geglättete Saffianlederbände der Zeit mit üppiger Rücken-, Deckel- und Stehkantenvergoldung: Rücken mit Fileten und geflochtenen Bändern sowie zwei farbigen Titelschildern, Deckel mit Rocailleornamenten, Schweifwerk und üppigen Eckfleurons in doppeltem Rahmen. Goldschnitt mit Punzierung. Buntpapiervorsätze.. Ausgezeichnet schönes Exemplar der seltenen deutschen Übersetzung in einer prachtvoll gebundenen Vorzugsausgabe auf besonders starkem Velin-Papier, den Sinn der k.u.k. Bibliophilen für feine Ironien ("Asket im Luxusgewand") belegend. - Basilius Magnus (ca. 330-379 n. Chr.), asketischer Lehrer und Wohltäter der Armen, 370 Bischof von Caesarea. Bruder des Gregor von Nyssa, Freund des Gregor von Nazianz. Als Patriarch der Ostkirche, Begründer des orientalisch-asketischen Mönchtums, Hierarch und früher Schöpfungstheologe einer der herausragendsten Kirchenväter. - Schöne Provenienz: Auf den fliegenden Vorsätzen kalligraphierte Exlibris von Peter Nikolaus Sures, Priester der Kranken in Berlin-Steglitz: "1921-1981. Kurze Zeit in meinen Händen - Meine Zeit in SEINEN Händen - In spätrer Zeit lieber Freund in Deinen Händen, die ich segne " - Gering berieben, Vorderschnitt von Band IV etwas irregulär. - Älteres Exlibris, Besitzstempel und kurze Signatur auf Innendeckeln und Titeln, Papierschildchen auf den Vorsätzen. Band I mit etwas abweichender Vergoldung. - Hoffmann I, 418. - LexThK II, 67ff.

      [Bookseller: Antiquariat Otto W. Plocher]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Contes et Nouvelles en vers de la Fontaine

      Amsterdam 1776 - A scarce complete set in 2 volumes. Jean de la Fontaine (1621-1695) was the most famous French fabulist and one of the most widely read French poets of the 17th Century. He was known, above all, for his Fables. Engraved frontispiece. Engraved vignette title pages. Beautiful engravings and decorations throughout. The bindings of full calf leather (contemporary with the 18th Century printing) have gilt decoration around the borders on the front and back panels and gilt decoration plus contrasting black leather title panels on the spines, and are in very good condition, with all outer and inner hinges strong and secure and only minor chipping at the tops and bottoms of the spines. Both texts are in very good, tight, clean condition, with only very light age-browning. No inscriptions. Size of each volume about 17 x 11cms. See photographs attached. For overseas postage and insurance please ask seller for a quote. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Brian P. Martin Antiquarian Books]
 40.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Expose des moyens curatifs & preservatifs qui peuvent etre employes contre les maladies pestilentielles des betes a cornes; divise en trois parties. La premiere contient les moyens curatifs ... La seconde renferme les moyens preservatifs. La troisieme comprend les ordres emanes du Gouvernement: on y a joint les principaux edits et reglemens de Pays-Bas, relativement a la maladie epizootique, et le mandement de Mgr. l'archeveque de Toulouse, sur le meme sujet

      Paris, Merigot, 1776 (3 Teile in 1 Bd.).. 21 x 13cm, Halbleinwand d. 19. Jh., rotes Rückenschild mit goldgeprägtem Titel; XIV S., 1 Bl., 728 S.. Felix Vicq d'Azyr (1748 - 1794) ist einer der berühmtesten Neuroanatomen des 18. Jahrhunderts und bekannt durch sein Werk "Traite d'Anatomie de Cerveau" (1786); nach ihm sind einige anatomische Strukturen im Gehirn benannt. Er war aber auch aktiv in der Untersuchung und Bekämpfung der schweren Epidemie an Rinderpest, die ab 1774 im Süden Frankreichs wütete. In diesem Werk macht er Vorschläge zur Bekämpfung der Seuche

      [Bookseller: Versandantiquariat Am Osning]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Taylor & Skinner's Survey and Maps of the Roads of North Britain, or Scotland

      London: Taylor & Skinner, 1776.. 8vo. (8 x 5 inches). Fold-out engraved frontis (5 folds). 1 General Map (5 folds and then folding out square). 50 fold-out maps, printed to both sides, most with 5 folds - but some maps defective, as follows: Plates numbered 5/6 have lost 4 folds, and these plates have lost 3 folds = 11/12, 17/18, 19/20, 21/22, 23/24, 25/26, 27/28, 29/30, 31/32. All maps more or less grubby, some with old repairs. Calf, appears to be an old reback, marbled endpapers. O/w Very Good. The photograph shown here depicts the book in stock. First edition.

      [Bookseller: John Taylor Books PBFA]
 42.   Check availability:     UKBookworld     Link/Print  


        Die Werke der Philostrate. Band 1 + 2 (4 Teile) in einem Band (vollständig). Aus dem Griechischen übersetzt von David Christoph Seybold.

      Lemgo, im Verlage der Meyerschen Buchhandlung, 1776, 1777.. 480, 512 S.; 8°, gebunden, Pappband der Zeit, umlaufender Farbschnitt;. Sehr guter Zustand. // Enthält: Erster Band. Welcher das Leben des berühmten Philosophen Apollonius von Tyana enthält; Zweyten und letzten Bandes. Erste Abtheilung. Welche die Biographie der Sophisten enthält; Zweyte Abtheilung. Welche die Beschreibung der Gemälde der beyden Philostrate, des Kallistratus Beschreibung der Statüen und die Briefe des ältern Philostrat enthält. // Flavius Philostratos (geboren um 165/170; gestorben zwischen 244 und 249) ist der bekannteste von vier als Philostratos von Lemnos bezeichneten griechischen Sophisten, die im 2. und 3. Jahrhundert lebten. In der Suda, einer byzantinischen Enzyklopädie, sind drei der vier angeführt, wobei Flavius Philostratos als "der Zweite" bezeichnet wird. Als Hauptwerke gelten die hier vorhandene Lebensbeschreibung des Neupythagoreers Apollonios von Tyana in acht Büchern, die Philostratos im Zeitraum 217-238 vollendete (zitiert als Vita Apollonii) und die "Lebensbeschreibungen der Sophisten" (Bioi sophiston) in zwei Büchern, 242/243 dem Kaiser Gordian III. gewidmet. Das Werk enthält 59 Biographien, von denen die meisten bedeutende griechische Sophisten der römischen Kaiserzeit zum Thema haben, die im Zeitraum von Kaiser Nero bis zur Gegenwart des Autors lebten - eine Epoche, für die Philostratos den Begriff der "Neuen" oder "Zweiten" Sophistik prägte. Daneben werden auch zehn "klassische" Sophisten des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. sowie acht Philosophen, die Philostratos zu den Sophisten zählte, vorgestellt. Das Werk ist als kultur- und sozialgeschichtliche Quelle von hohem Wert. /vitrine

      [Bookseller: Altstadt-Antiquariat Nowicki-Hecht UG (h]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Manuale de' Frati Minori disposto dal P. Flaminio Annibali da Latera del medesimo ordine... Con un'appendice, o sia Risposta all'autore del Saggio compendioso della dottrina di Giustino Febbronio...

      Roma Dalle Stampe del Casaletti a Sant'Eustachio 1776. XVI, 460 S., (2 Bl.); mit Druckermarken u. einigen Kapitelinitialen; vollständiges Expl. dieses seinerzeit stark umstrittenen und äusserst seltenen Titels; Rücken professionell erneuert, Einband fleckig u. mit Ausbesserungen, Titelblatt mit Stempelausschnitt, zum Bund teils durchgängig kleinere Wurmgänge; Pergament; 22 cm;. Befriedigend

      [Bookseller: Versandantiquariat Rainer Kocherscheidt]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Memoires de Mademoiselle de Montpensier, fille de Gaston d'Orleans, frere de Louis XIII, Roi de France.

      Maestricht, E. Dufour, 1776.. Nouvelle edition. 8 Bände. 8°. Halblederbände der Zeit.. Brunet III, 1875. - Spätere Ausgabe der im 18. Jahrhunder häufig gedruckten Tagebücher der französischen Herzogin von Montpensier (1627-1693). Erschienen nach ihrem Tode erstmals 1729 in Amsterdam. Lebte den grössten Teil ihres Lebens im Exil, da sie sich politisch gegen den französichen König wendete. - Die ersten und letzten Seiten zum Teil leimschattig. Einbände etwas berieben. Rücken von Band VI am Fuss und Rücken von Band VII mit Fehlstellen. (Sprache: Französisch / Francais / French)

      [Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Reisen nach Ostindien

      Frankfurt, Garbe, 1776.. nebst einer Beschreibung der bürgerlichen und Religionsgebräuche der Parsen als eine Einleitung zum Zend-Avesta dem Gesetzbuch der Parsen durch Zoroaster, in das Deutsche übersetzt von J. G. Purmann. Mit 7 gefalteten Kupfertafeln, 8 Blatt, 752 Seiten, Halblederband der Zeit, 17 x 10,5 cm,. Einband berieben, vorderes Gelenk repariert, Titelblatt mit 3 Stempeln, innen etwas gebräunt.

      [Bookseller: Antiquariat H. Carlsen]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wahrhafter immerwaehrender Calender.

      Augsburg, Lotter 1776.. Altkol. Kupferstich. Gr. ca. 51 x 62 cm. - Ecken wasserr., gering fl..

      [Bookseller: Versandantiquariat Ottmar Müller]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        La fille naturelle

      Franc. Grasset & Comp., La Haye ; Lausanne 1776 - [VIII]-155 pp-[3ff]-181 pp.-[1f]., 2 parties en 1 volume in-12° (16,5 x 10,5 cm), plein veau tabac, triple filet doré sur les plats, dos 5 nerfs, pièce de titre de chagrin brun, caisson ornés, filets dorés sur les coupes, dentelle intérieure, tête dorée. Non rogné. Reliure signée PAGNANT. Ex-libris non identifié sur la première garde. Contrefaçon identique à l'édition originale de 1769. Quelques minimes frottements au cuir. Très bon exemplaire. In-12° [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Ad hoc Art]
 48.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die neue Deutschheit nuniger Zeitverstreichungen. Difficile est Satyram non Scribere. Erstes (-Dreyzehntes) Pröbgen (alles Erschienene) mit je 16 S. Mit gestoch. Titel- und Textvignette von Meil. Pappbd d. Z. (Kanten bestoßen) mit etwas RVergoldung und rotem RSchild.

      Göttingen, Dieterich, 1776-1777.. . Komplette kleine satirische Zeitschrift in 13 Heften, von einem Göttinger Leutnant (1741-1783) verfaßt, der u. a. statistische Vorlesungen in Göttingen hielt, zur selben Zeit als auch Lichtenberg dort lehrte. Witzige und boshafte Bemerkungen zur zeitgenössischen Literatur, mit Ausfällen gegen Wieland und Goethe (Stella, Götz, Claudine von Villa Bella), gegen das Theater der Stürmer und Dränger (Lenz' Hofmeister, Die Freunde machen den Philosophen, Der neue Menoza, Die Soldaten und Klingers Neue Arria, Wagner), eine Abhandlung über "Die Kostergeschichte Siegwart", köstliche Persiflagen auf die Empfindsamkeit des Göttinger Hains in zahlreichen plattdeutschen Gedichten, über Sprachen und ihre jeweiligen Stärken, und im letzten Pröbgen eine Betrachtung über das deutsche Schauspiel und seine heftigen Leidenschaften im Rückblick aus dem Jahr 2776. Die hübsche Titelvignette zeigt einen herrschaftlich gekleideten Affen mit Degen, der selbstgefällig in einen Spiegel schaut, wohl eine Anspielung auf Lichtenbergs bekannten Aphorismus. - Gering fleckig. Gutes Exemplar der sehr seltenen Schrift. - Goed. IV 1, 1092, 37, 3. Diesch 862. Kirchner 5470. Willnat, Dieterich, 27/22. Günther/Zeilinger 4090.

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
 49.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.