The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1730
2019-02-16 15:18:30
Rcückseitig hinterlegte Randeinrisse und dünne Stellen im Rand. Trixum Planisphaerum coeleste - Altkolorierte Himmelskarte - Seutte Planisphaerum coeleste - Altkolorierte Himmelskarte - Seutter 1730 Planisphaerum coeleste. Altkolorierte gest. Himmelskarte. Nürnberg, Seutter, ca. 1730. Blattgröße 52,5:60,5 cm. Bildgröße 50,5:57,5 cm. Scarce decorative celestial map by Matthaus Seutter, published in Augsburg circa 1730. - The map includes two maps of the Northern & Southern Skies. A diagram in the upper right corner showing the monthly orbit and illumination of the moon, while another in the upper left represents day and night on the earth with quotations from Genesis. Five additional diagrams along the bottom represent the monthly orbit and illumination of the moon, the different planetary hypotheses of Tycho Brahe, Corpernicus, Ptolemy, and the annual orbit of the sun and the seasons. -Vgl. Warner: The sky explored, p.164 No.1. Achtung Zustand: Schöne Himmelskarte in kräftigem Altkolorit. Die Figuren oben von alter Hand mit brauner Tinte bezeichnet: „Venus, Jupiter" usw. (nicht störend). Alle Ränder und Bugfalte teils mit kleinen Einrissen hinterlegt u. sauber restauriert. Bug und Ränder teils mit dünnen Stellen im Papier, von vorne nicht erkennbar, ebenso in der linken unteren Ecke. Am Bug unten zwei größere Einrisse geschickt restauriert. Ränder leicht wellig. In den beiden oberen Ecken rückseitig auf Karton montiert. - Mp 50 Bilder Kostenlose XXL Bilder bei TRIXUM.DE Kostenlose XXL Bilder bei TRIXUM.DE Diese Auktion wurde mit trixum.de erstellt.
Bookseller: Bücherland [München, DE]
2019-02-16 11:33:29
GENGENBACH:
1730. GENGENBACH: Gesamtansicht, 'Gengenbachium - Gengenbach', Kupferstich v. J. Chr. Leopold n. ( F.B. Werner ), um 1730, 19 x 28,5 Nicht bei Fauser; Marsch, F.B. Werner, S. 159.- Im Himmel Titel auf Spruchband und 2 Putten mit Erklärungen v. 1 - 14, unter der Ansicht Legende in latein. und deutscher Sprache und das Stadtwappen. Artikelnummer: 95166.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-15 17:56:19
TR 111 Constantinopolis, anno 1730, plan+panorama, Seutter M., old colo Copperengraving, edited by Seutter Matthäus, anno 1730, size of the leaf: 50x58 cm., old colours, only little brownish. Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 17:56:19
Landau, Plan+Panorama, Seutter M., anno 1730, altkoloriert Kupferkarte von Landau, verlegt von M. Seutter, Augsburg, anno 1730, Blattmaß: 50x60 cm., gedruckt auf dickem Papier, altkoloriert, sehr guter Erhaltungszustand. FÜR WEITERE AUSKÜNFTE/BILDER BITTE EMAIL AN: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 17:56:19
Leipzig, Plan+Panorama, Seutter M., 1730, altkoloriert Kupferkarte, verlegt bei Matthäus Seutter, Augsburg, anno 1730, 50x60 cm., gering gebräunt. Referenz: Fauser Nr. 7472. FÜR WEITERE AUSKÜNFTE/BILDER BITTE EMAIL AN: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 17:56:19
Freiburg/Breisgau, Plan+Panorama, Seutter M., 1730, altkoloriert Kupferstich, verlegt von Seutter M., anno 1730, "Grund Riß der Stadt und Vestungen Freiburg im Breisgau am obern Rhein. Gezeichnet und verlegt von Matthäus Seutter Kayserl. Majest. Geographus in Augsburg.", Blattmaß: 50x60 cm., altkoloriert, gedruckt auf dickem Papier, keinerlei Risse, sehr gut erhalten. Referenz: Fauser Nr. 4213---FÜR WEITERE AUSKÜNFTE/BILDER BITTE EMAIL AN: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-15 16:42:36
Cochem, V. Martin von, Martino Capucino und Martini Cochermensis
Condition: Gut. Artikeldetails Das Grössere Krancken-Buch - Denen Gesunden sowol als Krancken sehr nützlich und nothwendig - Eductio Reorum - Libellus Informorum Benedictionum et Exorcismorum - 3 Teile in einem Buch darinnen angezeigt wird Wie die Gesunden sich zu seeligen End fürbereiten sollen Darnach Wie man denen Krancken die Heilige Sacramente raichen und fürbetten / Denen in Zügen Ligenden mitLitaneyen und Psalmen zu hülff kommen / Denen Sterbenden tröstlich beystehen und zuruffen solle ....Cochem, V. Martin von, Martino Capucino und Martini Cochermensis: Erstauflager, EA Maynz, Churf.- Hof- und Universit. Buchdruckerey, 1730. 374, 44, 288 Seiten kl. 8°, Leder Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 405551 Bemerkungen: 4 Bünde, geprägtes Leder, Rotschnitt, gestochenes ganzseitiges Frontispiz, zweisprachig Deutsch - Lateinisch, eine der beiden Metallschließen fehlt, Kanten etwas berieben, Papier altersbedingt gedunkelt, sonst guter Zustand Schlagworte: Martin Linius Exozisten ExorzismusEUR 610,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Überweisung auf eines unserer Konten in Österreich oder Deutschland möglich. Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-10).
Bookseller: Bassethoundlila [Wien, AT]
2019-02-15 13:23:10
RUCHAT, Abraham, Johann Georg Altmann, and Abraham Stanyan.
Wetsteins et Smith., Amsterdam, 1730. Enrichi de Figures en Taille-douce, deffinees sur les Lieux memes & de Cartes Geographiques tres-exactes en IV Volumes. 4 vols. pp.xxxvii, 484; (vi), 495; (vi), 426; (vi), 507. Frontis, 10 maps, 58 plates. (The frontis, all the maps and 41 of the plates are folded). 12mo. Modern contemporary style calf, new endpapers. Edge of one of the maps in Vol 1 frayed, not affecting the image. The binding on all volumes is rather tight. Robert Southey's copy with his name and dated at the foot of title page of Vol. 1. 'Robert Southey. Paris. 20 May. 1817'. These volumes along with one other appear in the Sale Catalogue of Sothey's books - Lot 812 - for 8th May & 15 following days, 1844.
Bookseller: Alex Alec-Smith ABA ILAB PBFA [Everthorpe, E. YO, United Kingdom]
2019-02-15 12:12:28
OTTENS Reinier.; OTTENS Josua
[ca. 1730]. Large folding engraved map, 500 x 875 mm on two sheets joined, in fine original wash colour. Some restoration to the left-hand margin outside the printed area. [Amsterdam: Reinier & Josua Ottens], Impressive large-format map of Persia, extending from the western extent of Asia Minor into Afghanistan. This is one of the largest maps of Persia of the period, printed on two sheets, and originally folded into a contemporary composite atlas. Reinier (I) (1698-1750) and Josua (1704-1765) were brothers, inheriting their father's cartographic publishing business on the death of their mother in 1725. They had an interesting and varied output, as one of the leading map-publishers of their period in Amsterdam, including this fine map of Persia.
Bookseller: Maggs Bros. Ltd ABA, ILAB, PBFA, BA [London, United Kingdom]
2019-02-15 09:22:42
Labat, R. Père Jean-Baptiste
Paris: 1730. Labat, R. Père Jean-Baptiste Voyage du chevalier Des Marchais en Guinée, isles voisines, et à Cayenne, fait en 1725, 1726 et 1727, contenant une description très exacte & très étendue de ces païs, & du commerce qui s'y fait, enrichi d'un grand nombre de cartes et de figures en tailles douces. Paris, Charles Saugrain, 1730. Édition originale. 4 vol. In-12 (17x10), reliure plein veau d'époque, dos à nerfs, entre-nerfs orné de palmes dorées. Tomaisons en maroquin. Page de titre gravée. XXIV-381, 364, 684 pages+ table des matières. 27 planches et cartes sont 25 dépliantes. Une charnière faible. Reliure légèrement différentes. Edition originale. Journal de voyage autant que savant traité géographique, politique et ethnologique, est un reportage illustré au cœur de la traite négrière, depuis la Côte d'or et le royaume de Juda - avant la conquête dahoméenne - ou le chevalier fait sa traite, jusqu' a l'ile du Prince et Cayenne ou les captifs sont vendues. L'auteur (1663-1738), missionnaire dominicain et lui-même explorateur - il fonda la ville de Basse-Terre en Guadeloupe et livra de précieuse description de la société caribéenne, notamment sur l'esclavage - s est assuré également la collaboration, pour la Guyane, du juge de l'Amirauté Milhaut (un créole). Il enrichie sa documentation de lettres de missionnaires jésuites, des codes noirs - en transcription intégrale - des Antilles françaises (1685) et de la Louisiane (1724). Original edition. 4 vols In-12 (17x10), calf binding, gilt back with nerves. Title morocco labels. Title page engraved. XXIV-381, 364, 684 pages + … [Click Below for Full Description]
Bookseller: docteur_ramirez [Toulon, FR]
2019-02-14 17:37:00
HALLE:
altkol. Kupferstich v. I.C. H. ( Joh. Christoph Homann ) b. Homann Erben, nach 1730, 47 x 56,8 Gesamtansicht ( unkol.) und die 2 Teilansichten ( Salzkotten und Hörsaal der Hochschule) im unteren Drittel des Blattes, darüber der Stadtgrundriß (altkol.) 30 x 57 cm.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-14 14:33:08
VISSCHER, N. und P. SCHENK: Austriae archiducatus pars inferior in omnes ejusdem quadrantes ditiones accuratissime et distincte delineata [Erzherzogtum Österreich]. Amsterdam, P. Schenk jun., um 1730. Kolorierte Kupferstichkarte von 2 Platten von G. Gouwen nach G.M. Vischer, Bildausschnitt 45,5 x 84,5 cm x 51 x 89 cm. Vergl. König, Mappae Austraica inferioris, Nr. 23 und Niederösterreich im alten Kartenbild, Nr. 24. N. Visscher verkleinerte als erster Verleger die große Wandkarten von G.M. Vischer von Nieder- und Oberösterreich und brachte sie im Atlasformat heraus, hier vorliegend wurde die unveränderte Niederösterreichkarte um einen Teil der eigens dafür angefertigten veränderten Platte der Oberösterreichkarte ergänzt und somit entstand eine großformatige Karte des Erzherzogtums Österreich, in dieser Ausführung selten; Kolorit wohl nicht zeitgemäß, mit alten Faltungen, sonst in gutem Zustand. Schlagworte: Graphik, Landkarte, Österreich, Erzherzogtum Österreich, Oberösterreich, Niederösterreich, Burgenland.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, DE]
2019-02-14 06:06:34
LE CLERC, Jean.
Amsterdam, Zacharias Chatelain & Amsterdam, Dirk onder de Linden, 1730-1753.4 volumes. Folio. Contemporary half roan. With 4 engraved allegorical frontispieces, engraved dedication plate, 4 title-pages printed in red and black, 4 maps and plans (3 folding), 34 double-page plates (2 folding) and 61 engraved portraits by Jan Luyken, Bernard Picart, a.o.First edition; of the sequel only one volume was published. - 'Een der klassieke geschiedenissen van de Opstand en de Republiek in de 17de eeuw, van de beeldenstorm van 1566 en de komst van Alva tot de Vrede van Utrecht in 1713 die een einde maakte aan de Spaanse Successieoorlog. Jean le Clerc, of Joannes Clericus, stamde uit een Hugenoots geslacht. Hij studeerde filosofie, Hebreeuws en theologie in Geneve en maakte verschillende reizen door Europa. Tegenzin tegen de Calvinistische orthodoxie in zijn woonplaats en onder de invloed van de werken van Grotius, Episcopius, Van Limborch en andere heterodoxe schrijvers deed hem verhuizen naar Amsterdam, waar hij zich aansloot bij de Remonstrantse partij. Hij bleef de rest van zijn leven in Amsterdam als 'polyhistoricus', hoogleraar filosofie en Hebreeuws aan het Remonstrants Seminarium, sinds 1712 opvolger van Van Limborch als hoogleraar kerkgeschiedenis. Hij onderhield relaties met o.a. John Locke, op wie hij een uitvoerige Eloge historique schreef (1705), was uitgever van de beroemde Bibliotheque universelle et historique (voortgezet als Bibliotheque choisie en Bibliotheque ancienne et moderne) en van de werken van Erasmus, Grotius, en anderen. Eerder (1728) uitgegeven in het Frans … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Gert Jan Bestebreurtje Rare Books [Netherlands]
Check availability:
2019-02-14 01:11:39
SEUTTER, Matthäus.
Augsburg: George Matthäus Seutter, c. 1730. Original body colour, 500 x 570mm. Uncommon plan of Frankfurt am Main, taken from a birds-eye perspective from across the River Main. Along the lower border are three vignette scenes: the Emperor entering the city, with the Imperial eagle hovering symbolically overhead, a fine prospect of the city from across the Main, and an allegorical scene with Mercury, the god of trade and commerce, pouring money into the sea-shell, symbolising the city's coffers.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-13 18:45:46
Prospect und Grundris der Keiserl. Freyen Reichs und Ansee Stadt Hamburg samt ihrer Gegend... (Hamburg - Umgebungsplan und Panorama) Es handelt sich hierbei um einen originalen, altkolorierten Kupferstichplan von Johann Baptist Homann um 1730. Titel: Prospect und Grundris der Keiserl. Freyen Reichs und Ansee Stadt Hamburg samt ihrer Gegend... Gebiet bzw. Ort: Hamburg - Umgebungsplan und Panorama von der Elbseite her gesehen Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) Jahr: Um 1730 Größe des Plattenbereichs: 49 cm x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Der untere Rand wurde mit Japanpapier erweitert. Ein kleiner Randeinriss oben, außerhalb des Plattenbereichs, wurde restauriert. Bemerkungen: Ein aufwendiger und sehr detaillierter Plan der Hansestadt Hamburg in dekorativem Altkolorit. Rechts oben findet sich eine kleine Insetkarte des Amts Ritzebüttel. Im unteren Drittel beinhaltet der Kupferstich eine Gesamtansicht Hamburgs, eingerahmt von zwei figürlichen Allegorien zu Handel und Seefahrt. English description: A rare and very decorative combination of a map and panorama of the city of Hamburg. This genuine engraving in original colours was published by J.B. Homann around 1730. It measures 49 x 58 cm (platesize) and is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin and the lower margin has been skillfully extended with japanese paper. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engrav … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 18:45:44
Altkol. Kupferstich bei Homann Erben, dat. 1730, 49 x 57 cm. Sandler S. 130, 21. - Seltene, repräsentative Darstellung von Eichstätt im 18. Jahrhundert. Versand D: 6,00 EUR BAYERN, Franken
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat [Eurasburg, Germany]
2019-02-13 16:36:23
GÖGGINGEN
Kupferstich nach Christian Schumann bei Johann Georg Merz, um 1730, 18 x 29 cm. Schefold 43974. - Der unterer Rand minimal fingerfleckig, zwei Ecken leicht knittrig. Sehr selten.
Bookseller: Peter Bierl Buch- und Kunstantiquariat [Germany]
2019-02-13 08:12:33
Akzeptabler altersgerechter und gebrauchter Zustand / Lesen Sie sich die Artikelbeschreibung aufmerksam durch. Antikes Buch um 1730 M. Gotthard Schuster - Archi Diaconi zu Zwickau, Höfern Zum Verkauf steht ein antikes Buch " M. Gotthard Schusters Archi - Diaconi zu Zwickau Geistlicher Hauß - und Schul - Lehrer, Welcher die Sonn - und Fest - Täglichen Evangelia, Wie auch unterschiedene Biblische Buß - und Paßions - Texte, In ordentlichen und erbaulichen Predigten abhandelt, Nebst Christlichen Sterbens - Betrachtungen..., Und einem Gesang - und Gebet - Buch. Schätzungsweise ca. um 1730 gedruckt bey Joh. Fridr. Höfern, Auf Kosten Christlicher Liebhaber. Das Buch trägt stärkere Lagerungs- / Gebrauchsspuren und ist restaurationsbedürftig. Der Artikel wird wie beschrieben und photographisch dargestellt angeboten. Weitere Details entnehmen Sie bitte den beigefügten Abbildungen. Verlag, Druckerei etc.: Gedruckt bey Fridr. Höfern Zwickau Ohne Jahreszahl Art und Zustand vom Einband: Holzeinband mit Leder Stark bestoßen und berieben restaurierungsbedürftig ursprünglich 2 Metallschließen Ecken mit Kupferbeschlägen Seitenzahl und Seitenzustand: Stark randgebräunt Fleckig Bestoßen Knicke Sprache und Schriftart: Deutsch Maße: Buchhöhe: ca. 220 mm Buchbreite: ca. 190 mm Buchdicke: ca. 120 mm Wichtige Hinweise zu den Versandkosten Auf Grund sich häufender Betrugsversuche seitens unserer Käufer, sind wir gezwungen, die Ware, die nicht als Speditionsware verschickt wird, als Paket oder als Einschreiben zu versenden. Dadurch aber haben wir und Sie die Möglichkeit der Sendungsverfolgung. Ich ve … [Click Below for Full Description]
Bookseller: GebrauchtwarenKW [Zeuthen, DE]
2019-02-12 11:45:20
DUGDALE, Sir William
London: John Osborn and Thomas Longman sold also by Robert Gosling, and William Ratten, 1730. Large-paper copy of the second edition. Two volumes, folio (17 x 10 3/4 in.). Titles printed in red & black. Etched frontispiece portrait of Dugdale by Wenceslaus Hollar, 19 engraved double-page or folding plates by Hollar & Beighton (including 12 views), and 5 double-page engraved maps, and approximately 187 etchings by Hollar & others in the text, depicting coats of arms, tombs, costume, seals, etc. 19th-century diced russia, spines gilt; cloth folding cases. Rebacked preserving original spines, front cover of vol. 1 detached, vol. 2 with some pale marginal dampstaining at beginning and end, one leaf in each volume with a few marginal stains. Item #400656 A CRISP, LARGE-PAPER COPY of the most comprehensive county history of this period. Dugdale spent 20 years conducting first-hand research across Warwickshire, often accompanied by the artist W. Sedgwick. Shakespeare's epitaph is recorded, and his monument in Stratford is illustrated. There is also mention of the purchase of a home by the great-great-grandfather of George Washington. Despite the flaws noted, a bright and crisp copy of the preferred, enlarged, edition, on large-paper, and handsomely preserved in two fine clamshell cases.
Bookseller: hudsonriverbooks [Hastings-on-Hudson, New York, US]
2019-02-12 08:55:49
SEUTTER, Matthäus.
Augsburg, August Vindel, c. 1730, original colour, 500 x 600mm. A very fine example. Large map of Tuscany and The Papal States centered on Florence. With an elaborate title cartouche
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-12 08:55:49
ALLARD, Carel.
Amsterdam, Covens & Mortier, c.1730. Coloured. 505 x 595mm. A decorative map of Scotland, divided between north and south, with an inset of the Orkneys. It is decorated with a title cartouche featuring the Roman gods, an elaborate dedication cartouche (to Nicolaes Witsen, a confidant of William III, administrator of the VOC and ambassador to the English Court) and a vignette featuring the Scottish Royal Arms. This map was originally published by Allard in 1697.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-12 08:55:49
AMERIKA ( The Americas ):
mit altem Flächenkolorit, nach 1730, 48 x 56.2 Links unten die große und dek. Titelkartusche, links oben weitere Kartusche mit Erklärungen. Californien nicht mehr als Insel dargestellt. - Bugfalte restauriert. - Karte mit Druckprivileg. Gegenüber der vor dem Privileg erschienenen Amerikakarte von Homann mit zahlr. Änderungen. Das Kartenbild wurde in der Höhe um ca. 1 cm. vergrößert, die Küstenlinie der Westküste mit neuer Linienführung, der Kartuschentext in der oberen Kartusche wurde neu gesetzt usw.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-12 06:33:58
1730. Pagus Helvetiae Uriensis cum subditis suis in Valle Lepontina (Kanton Uri und Valle Leventina) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Kantons Uri von Matthäus Seutter (1678 - 1757) aus dem Jahr 1740. Titel: Pagus Helvetiae Uriensis cum subditis suis in Valle Lepontina Gebiet bzw. Ort: Kanton Uri und Valle Leventina Kartograph: Matthäus Seutter (1678 - 1757) Jahr: 1740 Größe des Plattenbereichs: 56 x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr seltene und detailliert ausgeführte Landkarte des Kantons Uri in dekorativem Altkolorit. Der Kartenbereich umfasst ein Gebiet von Altdorf und dem Vierwaldstätter See im Norden über Andermatt bis zum Gotthardpaß im Süden. Auf einer Zusatzkarte wird das Valle Leventina dargestellt. Ergänzt wird der Kartenbereich durch eine aufwendige figürliche Kartusche mit Darstellungen der Apfelschussszene sowie der Teufelsbrücke und einige erklärende Texte im Kartenbereich. Die Landkarte entstammt einer Ausgabe von Seutters "Atlas novus sive tabula geographicae...", verlegt in Augsburg um 1740. English description: A rare map of the Canton Uri in Switzerland. The decorative map is in very good condition and shows the area between Lake Lucerne and Altdorf in the north and the Gotthard Pass in the south. On the left side you can find an additional inset map which depicts the Valle Leventina. The map is enriched by a large figurative cartouche which shows the Devils bridge and the famo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-11 21:14:14
HAMELN:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1730, 48,5 x 57 Fauser 5414. - Links oben Titelkartusche ( Titel in lat. und deutscher Sprache ), rechts oben weitere Kartusche mit Erklärungen zum Plan. Im Plan die wichtigen Gebäude schematisch dargestellt. Unten mittig einige Notizen von alter Hand. - Bugeinriß fachgerecht restauriert.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2019-02-11 21:14:14
HAMELN:
altkol. Kupferstich b. Seutter in Augsburg, um 1730, 48,5 x 57 Fauser 5414. - Links oben Titelkartusche ( Titel in lat. und deutscher Sprache ), rechts oben weitere Kartusche mit Erklärungen zum Plan. Im Plan die wichtigen Gebäude schematisch dargestellt. Unten mittig einige Notizen von alter Hand. - Bugeinriß fachgerecht restauriert.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-11 19:58:50
LISSABON ( Lisboa ):
Kupferstich v. J.C. Leopold, um 1730, 20 x 28,2 Nicht bei Fauser. Im Himmel Titel auf Spruchband und 2 Putten mit Erklärungen v. 1 - 15, unter der Ansicht Legende in latein. und deutscher Sprache mit dem Wappen der Stadt ( mittig ). - Mit Druckprivileg. Unten rechts mit Nr. "L5" bezeichnet.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-11 19:58:50
Probst
1730. Grabado calcográfico de gran rareza. Muestra una panorámica de la ciudad. Buen estado de conservación e impresión de gran calidad 29x17cm. b/n.
Bookseller: Libreria Pontes [Madrid, Spain]
Check availability:
2019-02-11 12:44:55
anonymous [after Renneville?]
Unpublished., c.1730. 14.4 x 18 cm, manuscript map in pen and ink. Verso: blank; additional1 sheet accompanying original text in a neat hand paginated 466 with header "I. Banda."and on 467 "I. Ternate". Manuscript map from 'Traité de géographie universelle', without place or date [France, around 1730] French manuscript of the early 18th century of a treatise of universal geography apparently unpublished. The author, who may have been at the head of the manuscript project, is unknown, but for some drawings he used the reverse side of the documents from the family archives where the name of Le Tellin de Grandval reappears - perhaps a trail for his identification? This nicely drawn pen illustration is part of 63 maps and 53 figures, 22 sites and monuments, 11 types and costumes, 9 zoological representations and 11 botanicals. pages 369-475 cover Asia. Condition: tight margins, with folds as issued, otherwise excellent.
Bookseller: Gallery of Prints [PHL]
Check availability:
2019-02-11 11:33:45
SIGAUD DE LA FOND (Joseph-Aignan).
2 ouvrages en 6 volumes in-8. 1). XXIV. 342pp. 23 planches dépliantes hors texte. + 2ff. 456pp. (i.e. 454). 28 planches dépliantes hors texte. 2). XII. 677pp. 1f. 7 planches dépliantes hors texte. + 2ff. 565pp. 10 planches planches dépliantes hors texte. + 2ff. 550pp. 29pp. 4 planches planches dépliantes hors texte. + 2ff. 632pp. 4 planches dépliantes hors texte. Plein veau marbré, dos à nerfs ornés, pièces de titre et de tomaison en maroquin, filet doré sur les coupes, tranches rouges (reliure de l'époque). Réunion de deux des principaux ouvrages Joseph-Aignan Sigaud de la Fond (1730-1810), pionnier de l'enseignement de la physique expérimentale, grâce notamment à la création des "cabinets de physique". 1). Edition Originale de cet ouvrage classique sur les instruments de physique qui composaient les "Cabinets de Physique Expérimentale" au 18e siècle. Véritable cours pratique de physique expérimentale, illustré de 51 planches dépliantes gravées par Borgnet et qui représentent les différents instruments des cabinets et leur usage. L'ouvrage comporte également des éléments de chimie: distillation, air fixe, respiration, etc. 2). Edition Originale, illustrée de 25 planches gravées dépliantes représentant diverses expériences de physique et leurs appareils, de cet aperçu complet des connaissances physique du temps. "Sigaud de La Fond (1730-1810) became demonstrator in experimental physics in the College Royal, professor there in 1760, in Bourges in 1786, and professor of physics and chemistry in the Ecole Centrale in 1795. Fourcroy was his pupil. He assisted Macquer in 1776 in … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-02-11 09:56:56
Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755)
Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Genfs von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. *** Titel: Geneva - Genf *** Ort: Genf *** Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) *** Jahr: um 1730 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt von einer leichten Anhöhe die Stadt mit der Rhone im Vordergrund und dem Genfer See im Hintergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 17 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. *** English description: Rare view of Geneva. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-11 09:56:55
Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755)
Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Zürichs von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. *** Titel: Tigurum. Zürich. *** Ort: Zürich *** Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) *** Jahr: um 1730 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in sehr gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt die Stadt und den Zürichsee von einer leichten Anhöhe. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 22 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. *** English description: Rare view of Zurich. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in very good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-11 09:56:55
Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755)
1730. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Barcelonas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. *** Titel: Barcino. Barcellona. *** Ort: Barcelona in Spanien *** Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) *** Jahr: um 1730 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt *** Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt und des Hafens mit reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 25 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. *** English description: Rare view of Barcelona. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. --- International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-11 09:56:55
Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755)
Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der portugiesischen Hauptstadt von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. *** Titel: Lisabona. Lisabon. *** Ort: Lissabon in Portugal *** Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) *** Jahr: um 1730 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt *** Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in sehr gutem Erhaltungszustand. Eine dekorative Gesamtansicht Lissabons vom Tejo aus gesehen, im Vordergrund befindet sich der Hafen mit zahlreichen Segelschiffen. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 25 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. *** English description: Rare view of Lisbon. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in very good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-11 08:56:11
für das Alter sehr-gut. Biblia. Das ist die ganze Heilige-Schrift. Altes und Neues Testament. Nach der Übersetzung von Martin Luther. Ausgefertigt von C.M. Pfaffen. Gedruckt Verlag Cotta Tübingen 1730 Für das Alter ist die Bibel in einem sehr-guten Zustand. Band 1: Einband Leder fleckig, im Innern keine Risse oder Eselsohren. Band 2: Einband 10 cm eingerissen ( nicht durch) 1 Blatt Ecke abgerissen, sonst sehr-guter Zustand.
Bookseller: lizollo [Albstadt, DE]
2019-02-10 18:35:32
Cenci Lodovico
Sumptibus Societatis, Lugduni, 1730. Perdita di rivestimento pergamenaceo all\'angolo basso del piatto anteriore (65x40mm), naturali fioriture sparse, percorsi di vecchio tarlo (estinto) p pronunciati ai contropiatti XXIV + 408 + (74) p. 3 opere in 1 tomo 365x240mm pregevole legatura in legno rivestito in pergamena coeva con tass dorso cordonato impressioni a secco ai piatti fibbie di chiusura in bronzo
Bookseller: Libreria Antiquaria Giulio Cesare [roma, ROMA, Italy]
Check availability:
2019-02-10 17:44:32
RHEINLAUF:
mit altem Grenz- und Flächenkolorit, um 1730, je (43,5-46cm) x 60,5 Zeigt den Rhein zwischen Schaffhausen und Bonn. Teil 1: Schaffhausen bis Strassburg, Teil 2:Strassburg bis Worms und Teil 3: Worms bis Bonn. Die Karte noch nicht zusammengesetzt. Mit sehr dekorativem Flächenkolorit.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-10 11:45:07
MICHELOT, Henri:
Marseile, L. Bremond, 1727-1730. Hardback, Oblong 4to., (11.5 x 8.5 inches) Speckled calf leather boards, gilt decoration and banding to spine. In good condition. Board edges rubbed, bottom front corner chipped and damaged. Endpapers darkened and chipped at corner. Title page darkened around edges and rubbed at bottom corner. Maps with hand-written roman numerals in top corner of margin. Rubbing and darkening to bottom corners. Some darkening to edges. 3 maps at rear are loose. Else a very good example of early maps. 37 B&W engraved maps and decorative title page.
Bookseller: PROCTOR / THE ANTIQUE MAP & BOOKSHOP [DORCHESTER, United Kingdom]
2019-02-09 20:47:30
Delisle Guillaume
Amsterdam. Covens& Mortier, 1730. Two double page engraved maps. 62x54 cms each one. Fine condition and full hand original colour.large cartocuhe,scales.Fine and decorative map of Scandinavia rare to find in this condition fully coloured.
Bookseller: Libreria Pontes [Madrid, Spain]
Check availability:
2019-02-09 08:45:19
SEUTTER, Matthäus.
Augsburg, c.1730. Original colour with later additions. 505 x 585mm. A detailed map of Hanoverian London, drawn by Johann Thomas Kraus, extending to Hyde Park Corner in the west, clockwise to Islington, Stepney, Bermondsey and Lambeth, with an extensive key. Top left are the Royal Arms and top left a German text description of the city. Underneath is a prospect of the City showing Wren's rebuilding work after the Great Fire, derived from Kip, also with a key, South of the Thames the Globe Theatre is depicted, despite it having been pulled down c.1645. HOWGEGO: 68.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
2019-02-09 08:44:36
Antique print, titled: 's Graven-hage. Zoo als dezelve zig in den jaar 1730 aan de zyde van het Bosch vertoont' (place in the book: vol 1 p 71). It shows a spectacular bird's eye view of The Hague, as it was in 1730. Original etching/engraving on a hand laid (verge) type paper with watermark (not visible in every sheet). Description: This attractive original old antique print / plate originates from: 'Beschrijving van 's Gravenhage.', by Mr.Jacob Riemer (1676-1762), published in Delft by Reinier Boitet, 1730. With many beautiful engravings of important buildings, churches, monasteries, manors and castles of The Hague, current location of the Dutch Government in the Netherlands.Artists and Engravers: Author: Mr. Jacob de Riemer (1676-1762), the author of the most famous description of Hague in the 18th century. Associated artists and engravers with this work are: Gerrit van Giesen(1692-1750), Jan Caspar Phillips (1700-1765) and F.v.Bleyswyck. Published by Reinier Boitet (1680-1750). Condition: Good, given age. Several original folds, as issued. The middle fold is restored using contemporary paper backed with acid free archival tape. Image browned in one of the folds. General age-related toning and/or occasional minor defects from handling. Please study scan carefully. Storage location: A280-09 The overall size is ca. 39.4 x 19.5 inch. The image size is ca. 38 x 16.7 inch. The overall size is ca. 100 x 49.5 cm. The image size is ca. 96.5 x 42.5 cm.
Bookseller: ThePrintsCollector [Zeeland, Netherlands]
Check availability:
2019-02-08 15:17:35
Probst und Friedrich Bernhard Werner
Condition: Sehr gut. Artikeldetails Hannover.Großformatige Panoramaansicht der Stadt.Kupferstich von zwei Platten von Probst nach Friedrich Bernhard Werner.Um 1730.34 cm x 102 cm.Unter Passepartout und Glas gerahmt. Probst und Friedrich Bernhard Werner: 1730. Kupferstich auf zwei Platten. unbekannter Einband Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 50649 Bemerkungen: Ausgesprochen frisches Exemplar.EUR 1.460,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands shipment abroad possible. Aufgenommen mit whBOOK Sicheres Bestellen - Order-Control geprüft! Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-03).
Bookseller: bookscout63 [Wiesbaden, DE]
2019-02-08 15:13:04
Ausonius, Decimus Magnus
Paris: Jacobi Guerin, 1730. First Fleury edition. Engraved allegorical frontispiece and single engraved plate showing 9 medallions. lxvii, [1], 684, [2], 16, [76] pp. Folio. A lovely copy of this important critical edition of Ausonius edited by the Abeé Fleury and Souchay, with esteemed provenance. Brunet I, 574: "Edition la plus estimée: les obscoena (et textu Ausonia resecta) qui forment 16 pages separées, sont ordinairement places a la fin du vol. avant l'index"; Houzeau/L. I, 1049; Schweiger II, 22. Bound in full contemporary crimson morocco, gilt spine, a.e.g. Cloth slipcase. Some minor rubbing at joints, but fine. Provenance: Dudley Coutts Marjoribanks, 1st Baron Tweedmouth (armorial bookplate with motto "Advance with Courage"); Archibald Philip Primrose, 5th Earl of Rosebery (British Prime Minster 1894-95, armorial bookplate with motto "Honi soit mal y pense").
Bookseller: James Cummins Bookseller [USA]
2019-02-08 12:34:06
OTTENS, Reinier & Joshua.
Amsterdam R. & J. Ottens, c.1730. Original colour. 585 x 500mm. Original Map of Norway with an inset of the northern part, and a decorative cartouche of a merman and mermaid. Despite being ascribed to De Wit, the map is not a later state of his map but a copy of that of Danckerts. The Ottens brothers probably never acquired any De Wit plates but are just using De Wit's name to sell their map.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-08 10:22:28
Tabula Selenographica in qua Lunarium Macularum exacta Descriptio ... (Karte der Mondoberfläche in zwei vergleichenden Hemisphären) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Karte der Mondoberfläche in zwei Hemisphären von Johann Baptist Homann und Johann Gabriel Doppelmayr ca. aus dem Jahr 1730. Titel: Tabula Selenographica in qua Lunarium Macularum exacta Descriptio secundum Nomenclaturam ... Hevelii quam Riccioli Gebiet bzw. Ort: Karte der Mondoberfläche in zwei vergleichenden Hemisphären Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) / Johann Gabriel Doppelmayr (1677 - 1750) Jahr: ca. 1730 Größe des Plattenbereichs: 49 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Eine sehr seltene und bedeutende Karte der Oberfläche des Mondes. Die äußerst dekorative Karte zeigt die Mondoberfläche parallel in zwei Hemisphären zur vergleichenden Analyse der Monddarstellungen nach Johannes Hevelius und nach Giovanni Battista Riccioli. Ergänzt werden die Mondoberflächen durch mehrere kleinere Darstellungen der Mondphasen, eine aufwendige figürliche Kartusche, die Mondgöttin Diana zeigend, sowie ausführlichen lateinischen Begleittext. English description: Striking double hemisphere map of the surface of the moon. Two spheres show a comparative analysis of the topographical descriptions of the moon surface by Giovanni Battista Riccioli and Johannes Hevelius. In addition there is also a scheme of the phases of the moon while different lunar phases are represented in the four corners. The … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-08 09:47:05
1730 MARTIN LUTHERS BIBEL GERMAN LANGUAGE BIBLE MASSIVE CHRISTIANITY LEATHER 1730 MARTIN LUTHERS BIBEL GERMAN LANGUAGE BIBLE MASSIVE CHRISTIANITY LEATHER Click images to enlarge Description Martin Luther's Bibel, A German Language Bible undated circa 1730's. A absolutely massive work, with the main portion being 1181 pages with many additional pages of additional content including what looks to be a work titled: "Confession Relativity of Faith of the Fathers..that appears to be dated 1530. The work has several very old repairs to some pages and the endsheets appear to have been replaced in the last 20 or 30 years. Engravings throughout. Foxing present. The work is bound in very heavy calf leather binding with decorative metal corners and supports, and leather straps to hold it closed, however the hardware pins that the straps attach to are beginning to pull away from the binding due to age and wear. This massive piece is approximately 16 inches by 10 inches by about 5 inches. Images sell! Get Supersized Images & Free Image HostingCreate your brand with Auctiva's Customizable Templates. Attention Sellers - Get Templates Image Hosting, Scheduling at Auctiva.com. Track Page Views With Auctiva's FREE Counter.
Bookseller: hermeticwisdom [Citrus Heights, California, US]
2019-02-07 19:12:29
Pontoppidan, Erik
Kat. d. SH Landesbibliothek, S. 370.- Mit der detaillierten Karte von Dänemark und der Karte von Alsen sowie den Tafeln mit Grundrissen (und Prospekten) von Tondern, Kopenhagen, Odense u.a., ferner mit Ansichten von Schleswig, Flensburg, Friedrichsberg u.a.- Wenige Tafeln alt angerändert, 1 Falttafel (Fridrichstad) lose.- Schönes Exemplar. Theatrum Daniae veteris et modernae, Oder: Schau-Bühne Des alten und jetzigen Dännemarcks. Enthaltend I. Eine ausführliche Chorographische, Antiquarische, Historische und Physicalische Beschreibung ... II. Eine Politische Beschreibung ... 2 Tle. in 1 Bd. Bremen, Jäger, 1730. 16 Bll., 454; 200 S., 8 Bll. (Register). Mit 35 meist gefalt. Kupfertafeln u. 2 mehrf. gefalt. Kupferstichkarten. 4°. Schöner Pgt. d. Zt. mit goldgepr. RTitel. von Pontoppidan, Erik. Autor(en) Pontoppidan, Erik.Verlag / Jahr 1730Sprache Gewicht ca. 500 gBestell-Nr 70313Bemerkungen Kat. d. SH Landesbibliothek, S. 370.- Mit der detaillierten Karte von Dänemark und der Karte von Alsen sowie den Tafeln mit Grundrissen (und Prospekten) von Tondern, Kopenhagen, Odense u.a., ferner mit Ansichten von Schleswig, Flensburg, Friedrichsberg u.a.- Wenige Tafeln alt angerändert, 1 Falttafel (Fridrichstad) lose.- Schönes Exemplar.Unser Preis EUR 1.765,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-01).
Bookseller: Danckwerth [Kiel, DE]
2019-02-07 08:44:37
Globi Coelestis in Tabulas Planas Redacti Pars IV ... (Ausschnitt des Sternenhimmels mit den Tierkreiszeichen Jungfrau und Löwe im Zentrum der Ekliptik) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte astronomische Kupferstichkarte von Johann Baptist Homann und Johann Gabriel Doppelmayr ca. aus dem Jahr 1730. Titel: Globi Coelestis in Tabulas Planas Redacti Pars IV in qua Longitudines Stellarum fixarum ad annum Christi completum 1730 tam Arithmetice quam Geometrice exhibentur Gebiet bzw. Ort: Ausschnitt des Sternenhimmels mit den Tierkreiszeichen Jungfrau und Löwe im Zentrum der Ekliptik Kartograph: Johann Baptist Homann (1664 - 1724) / Johann Gabriel Doppelmayr (1677 - 1750) Jahr: 1730 Größe des Plattenbereichs: 49 x 58 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr seltene und interessante astronomische Karte mit Darstellungen eines Ausschnitt des Sternenhimmels mit den Tierkreiszeichen Jungfrau und Löwe im Zentrum der Ekliptik. Flankierend finden sich Indizes der bezeichneten Sterne in ihren Bildern mit Angaben zur Position. Entworfen wurde der Kupferstich von dem berühmten Mathematiker und Astronomen Johann Gabriel Doppelmayer und verlegt bei J.B. Homann im Himmelsatlas "Atlas Coelestis". Lateinischer Text. English description: This rare and interesting celestial map shows 16 constellations (Lynx, Leo Minor, Ursus Maior, Coma Berenices, Canes Venatici Asterion et Chara, Bootes Cum Monte Maenalo, Leo, Virgo, Libra, Scorpius, Hydra, S … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-07 08:23:03
SALEM:
Kupferstich v. Göz et Klauber n. Joh. Georg Brueder, um 1730, 41 x 56 Schefold, Nr. 32822. - Sehr seltene Ansicht, zeigt das ehemaliger Zisterzienserkloster von Süden; rechts oben Widmung an den Abt Konstantin Miller (1725-45): mit Mittelfalz, sonst tadellos.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2019-02-06 21:46:44
Mattheus Seutter
Altkolorierte Kupferstichkarte um 1730.
Bookseller: Uel-klaue1 [Germany]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.