The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1718
2014-05-26 22:25:36
William Hamilton
London - Joseph Downing, 1718. London - Joseph Downing, 1718 Book. Very Good. Hardcover. A biography ofJames Bonnell (16531699), a government official. The fourth edition, corrected. With a portrait of Bonnell to frontispiece, and decorative head and tail pieces throughout. Bonnell's wife decided Archdeacon William Hamilton of Armagh should write his biography. Bonnell's extensive body of manuscripts provided Hamilton with much information, and the biography was first published in 1703. Including a sermon preached at the funeral of James Bonnell by Edward Lord Bishop of Killmore and Ardagh. With copperplate inscriptions to extensively repaired front blank, dated 1725 and 1733. Condition: Expertly rebound and repaired in a calf binding with a cloth covered slipcase. Externally, lovely condition. Slipcase is very smart with just the oddsmall mark. Internally, firmly bound. First and last few pages have been repaired. Age-toning, tidemarks and spotting to first and last few pages (though new endpapers remain bright and clean). Otherwise, generally bright and clean. Overall:VERY GOOD INDEEDwith a NEAR FINE slipcase.
Bookseller: Rooke Books
Check availability:
2014-05-26 14:48:33
Canepari, Petri Maria
Rotterdam Caspar Fritsch 1718. Cover worn with upper board detached. Some age toning to page ends. Text block firm. Ex.-lib. Royal College of Surgeons with minimal marking [Reprint] Leather cover 210mm x 150mm (8" x 6"). xvi, 502pp. Title page vignette. Text in Latin.
Bookseller: Barter Books
2014-05-26 14:18:03
HOFFMANN, Christian Gottfried.
Leipzig, Impensis haeredum Johannis Grossii. 1718 -1726.. Quart. (I) Ttlbl., (14), 388 S.; (II) Ttlbl., (12), 360 S. mit gefaltete Tafel; (8), 207, (12) S. Pergamentband (s. Foto) und Band II ein zeitgemäßer Halbpergamentband.. Christian Gottfried HOFFMANN (1692-1735) studierte in Leipzig, erwarb in Halle im Jahre 1716 die Doktorwürde wurde 1718 Professor der Rechte in Leipzig, wechselte im Jahre 1723 nach Frankfurt an der Oder. Volumen secundum: cujus pars prior Juris Romani fontes antiquissimos, pars posterior: duo doctissima scripta Caroli Breti: ordo perantiquus judiciorum alterum Renati BOTTEREAU, Hadrianus Legislator, Leipzig 1726. Angebundener Titel: b. Franciscus HOTMANUS, Antitribonianus, Leipzig 1718. c. Georgius BEYER, Delineatio iuris Germanici, Leipzig 1723. d. Everhardus OTTO, De jure imperatoris, Halle 1724. e. Christ.Godofr.HOFFMANN, Historia juris volumen secundum, Leipzig 1726.
Bookseller: Azo-Antiquariat
Check availability:
2014-05-16 10:53:35
Fiosconi, Cesar/ Guserio, Jordam
- Na Officina de Antonio Pedrozo Galram, Lisboa Occidental, 1718. De [xxxii], 183 pags. 20cm. Enc. Ilustr. Ilustrado com frontispício alegórico gravado com as armas de D. João V ao centro e 12 gravuras, 2 das quais são desdobráveis. Assinadas por M. Freyre. Inocêncio 4, 28. ¿Este livro, parece foi escripto por João Rodrigues, e por seu irmão José Francisco, publicou-se com os nomes de Cesar Fiosconi e Jordam Guserio, que como se vê formam os anagrammas perfeitos dos de seus verdadeiros auctores. icina do espingardeiro, com os seus instrumentos e utensilios proprios da arte." Obra muito rara. Com pequenos restauros no frontispicio, 1ª e 2ª pagina na margem superior direita e margem refeita na gravura que representa a officina do espingardeiro. Encadernação em pergaminho da época. Muito bom exemplar. Illustrated with magnificent allegorical frontispiece engraved with the coat-of-arms of king of Portugal D. John V; and 12 engravings ( 2 fold-out) signed by M. Freyre. Very rare book, complete with all the plates. The first work of its kind and the only one published in Portugal until the 19th Century. Small professional restoration's on the right upper margin of the frontespiece and the following 2 pages, margin redone on one print. Original vellum binding. Very good copy. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Antiquário do Chiado [Portugal]
2014-05-09 11:34:48
Lucas, Claudius Honoratius.
Virduni. Claudius Vigneulle, 1718.. überwiegend Notenbeispiele der Musik, mit Titelkupfer, 4°. 28,2 x 20,5 cm. (2 Bl.),317,CVI Seiten, Hardcover in Leder,. In gutem Zustand. Einband leicht berieben, mit 5 echten Bünden, Leder über Holzdeckel mit Blindprägung, Rückenschild mit Goldprägung, Rücken leicht rissig, die beiden letzten Blätter im Rand fachgemäß restauriert, das letzte Blatt mit geringem Textverlust.
Bookseller: Leipziger Antiquariat
Check availability:
2014-05-05 10:12:45
Slare, Friedrich:
o. O., 1718. 108 S. Pappband der Zeit. - Auf dem Innendeckel das gestochene Exlibris (G. Striedbeck sc.) des Dr. Philipp Heinrich Boecler (1718-1759), Prof. der Medizin in Straßburg. - Frühe Schrift über Pyrmont, "denen Herren Brunnen-Gästen zum Vergnügen und Veränderung" übersetzt. - Titelblatt mit kleiner Durchlöcherung (wohl Papierfehler).
Bookseller: Antiquariat Winfried Scholl
Check availability:
2014-04-27 15:28:04
Abraham a Santa Clara [d. i. Ulrich Megerle].
Amsterdam, Ww. Wolters & J. Pauli, 1718.. (10), 514, (20) SS., l. w. Bl. Titel in rot und schwarz. Mit 50 emblematischen Textkupfern von Jan Luycken. Lederband der Zeit mit goldgepr. Rückenschildchen und etwas Rückenvergoldung. Dreiseitiger gesprenkelter Rotschnitt. 8vo.. Erste niederländische Ausgabe von Abraham a Sancta Claras "Heilsames Gemisch Gemasch" (EA Würzburg 1704). - Es fehlt das Frontispiz; das letzte Bl. der Vorstücke ("Opschriften der Hoofdt-stukken") ist irrtümlich zwischen die SS. 16 u. 17 (A8 und B1) gebunden. Ecken leicht lädiert. Aus dem Besitz des schwedischen Theologen Henrik Bergström (1840-95) mit seinem eigenh. Besitz- und Kaufvermerk "Ostende 19.9.1894)" am vorderen Vorsatz. - Bertsche 46 b/2. Landwehr (Dutch) 1. Landwehr (Emblem & fable books) 2. Van Eeghen/van der Kellen 393. BCNI 17526. Klaversma/Hanneman 24. OCLC 63243125.
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-04-18 03:41:36
. Kupferstich von J. Böcklin nach Eosander de Göthe aus Merian, "Theatrum Europaeum", 1718, 51,5 x 51,5 cm.. Fauser 1383; Kiewitz 493. - Mit schmalem Rändchen und Faltspuren, sonst gut erhalten.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-04-14 14:54:08
Christiaan Huygens; Du Four, Musicien Du Roi
Amsterdam : E. Roger, 1718-01-01. Hardcover. Very Good. xxxvi, 276 p. and 5 foldout pl. Bound in contemporary full leather. 5 raised bands. Gilt lettering and decorations on spine. Red page ends. Shelfwear. Chipping and loss to head and tail of spine. Clean, unmarked pages. Contemporary repair to bottom half of the third foldout. Please feel free to view our photographs. <br><br> This book, originally publish in Latin as "Cosmotheoros", Christiaan Huygens speculated, in great detail, on the existence of extraterrestrial life, on other planets, which he imagined was similar to that on Earth. It is also in this book that Huygens published his method for estimating stellar distances. He made a series of smaller holes in a screen facing the sun, until he estimated the light was of the same intensity as that of the star Sirius. He then calculated that the angle of this hole was 1/27,664th the diameter of the Sun, and thus it was about 30,000 times as far away, on the (incorrect) assumption that Sirius is as bright our sun. The subject of photometry remained in its infancy until Pierre Bouguer and Johann Heinrich Lambert.
Bookseller: Sequitur Books [U.S.A.]
2014-04-14 14:54:08
Christiaan Huygens; Du Four, musicien du Roi.
Amsterdam : E. Roger, 1718-01-01. Hardcover. Very Good. xxxvi, 276 p. and 5 foldout pl. Bound in contemporary full leather. 5 raised bands. Gilt lettering and decorations on spine. Red page ends. Shelfwear. Chipping and loss to head and tail of spine. Clean, unmarked pages. Contemporary repair to bottom half of the third foldout. Please feel free to view our photographs. <br><br> This book, originally publish in Latin as "Cosmotheoros", Christiaan Huygens speculated, in great detail, on the existence of extraterrestrial life, on other planets, which he imagined was similar to that on Earth. It is also in this book that Huygens published his method for estimating stellar distances. He made a series of smaller holes in a screen facing the sun, until he estimated the light was of the same intensity as that of the star Sirius. He then calculated that the angle of this hole was 1/27,664th the diameter of the Sun, and thus it was about 30,000 times as far away, on the (incorrect) assumption that Sirius is as bright our sun. The subject of photometry remained in its infancy until Pierre Bouguer and Johann Heinrich Lambert.
Bookseller: Sequitur Books [Boonsboro, MD, U.S.A.]
2014-04-10 19:34:46
. Altkol. Kupferstich nach J.B. Homann bei Chr. Weigel, 1718, 28 x 35 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Weltkarte in zwei Hemisphären, mit zwei Polkarten, unten allegorische Darstellungen und oben Putti mit Schriftband. - Mit alt hinterlegtem Randeinriss unten, sonst sauber und frisch.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-04-10 19:34:46
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 32 x 39 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Sauber und frisch.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-04-10 19:34:46
. Altkol. Kupferstich nach Guillaume Delisle bei Chr. Weigel, 1718, 32 x 41,5 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Zeigt die USA mit Teilen von Kanada, den karibischen Inseln und den Azoren. Links oben figürliche Kartusche und rechts oben eine Teilansicht. - Dekorative Karte.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-04-10 13:48:03
Homann J.B.,1664-1724
Halden/Friedrichshall, ,. Copperengraving, edited by Homann J.B., Norimberg in Germany, contemporary colours, no cracs, only little brownish. Size of the leaf: 50x60 cm.. To see the siege of Halden in Norway in December 1718. For more infos please click the below link..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-04-09 08:07:11
. Altkolorierter Kupferstich b. Francois Halma in Leeuwarden, dat. 1718, 51,5 x 58,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. E - J, S. 256. - Zeigt Friesland. - Am rechten Rand Titelkartusche. - Oben links Insetkarte mit den Westfriesischen Inseln Schiermonnikoog, Ameland, Terschelling und Vlieland. - Unten links "Steenen Man, bij Harlingen, op de zeedijk".
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-04-05 19:19:35
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 27,5 x 34 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Gesamtamerika mit Kalifornien als Insel, links unten figürliche Kartusche. - Unten kaum sichtbarer, alt hinterlegter Randeinriss, sonst wohl erhalten.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-04-01 12:06:58
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 31,5 x 39 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-03-28 09:54:57
Genealogisch-heraldischer Staats-Calender. Auf das Jahr 1718.
Sammt einer Continuation der übrigen fürstlichen Häuser. Augsburg, Steidlin. 1718. 8° 40 S.mit Titelkupfer, inkl.24 S. Kalender mit 12 Kupfern, 112 S. mit 35 Wappenkupfern u. mehr. Ahnen- u. Stamm-tafeln. Oldr mit goldgeprägtem Rückem mit 4 Bünden, u. von alter Hand geschr. Rückenschild. Einband mit Gebrauchsspuren. Innen anfangs fingerfleckig, eine S. mit Eckenabriß ( auch Textverlust ).. 11
Bookseller: Antiquariat & Bücherstube Eilert
Check availability:
2014-03-27 18:14:55
Gruber, Bernhard:
Vetero-Pragae (Prag): Wickhart 1718.. 4 Blatt, 261 Seiten, 13 Blatt und 11 Kupfertafeln. Leder der Zeit auf vier echten Bünden (der Rücken mit Fehlstellen an den Kapitalen, die Kupfer teils unsauber gefaltet, der Einband dadurch etwas sperrend (leicht aufgebogen), etwas 20 Blatt mit einer kleinen eingedrückten Stelle im weißen Rand am Fuß der Seiten, sonst gutes und sauberes, nur gelegentlich leicht fleckiges Exemplar). 8°. fest gebunden. Seltene erste Ausgabe.
Bookseller: Antiquariat Kristen (Inhaber Dr. Lorenz
Check availability:
2014-03-24 11:17:51
Sendivogius (Sedziwoj), Michael.
Nürnberg, Taubers seel. Erben, 1718.. (17 x 10 cm). (4) 43, 202 S., 1 Bl., SS. (203)-250 (richtig 350) S. Mit gestochenem Frontispiz, 4 Titelvignetten (1 gestochen und 3 in Holzschnitt wiederholt) sowie 1 gefalteten typographischen Tafel. Dekorativer moderner Halblederband im Stil der Zeit.. Erste Ausgabe der von Roth-Scholtz edierten Sammlung. - Enthalten sind seine Hauptschrift "Zwölff Tractätlein von dem Stein der Weisen" sowie, jeweils mit eigenem Titelblatt, "Vom Mercurio", "Vom Schwefel" und "Epistolae LV". Außerdem wurden von Roth-Scholtz noch folgende Werke beigefügt: "Chymische Schrifften" von Synesius und "Via veritatis" von Basilius Valentinus. - Sendivogius (1566-1636), Diplomat und Naturforscher im Dienste Kaiser Rudolph II., war ein geschätzter und einflussreicher Autor, zudem hatte er den Ruf eines obskuren Alchemisten. Mit seinen umfangreichen praktischen Erfahrungen trug er mit dazu bei, dass sich die alchemistischen Untersuchungen von der Metalltransmutation hin zur Erforschung von Verbrennung und Atmung verlagerten. - Durchgehend leicht gebräunt. Vereinzelt mit zeitgenössischen Anstreichungen. Frontispiz mit hinterlegter Fehlstelle im weißen Rand. Titelblatt der Epistolae verbunden. Insgesamt gut erhalten. - Ferguson II, 364; Duveen 545; Ferchl 498; Brüning 3704
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber
Check availability:
2014-03-21 20:11:17
Sturm, Leonhard Christoph.
Augsburg, Wolff, 1718.. (34 x 21 cm). 39 S. Mit 7 Textholzschnitten und 22 (1 doppelblattgroßen) Kupfertafeln. Moderner Halbpergamentband im Stil der Zeit.. Erste Ausgabe des 8. Heftes aus dem "verneuerten Goldmann". - Sturm beschreibt hier den Unterschied zwischen protestantischen und katholischen Kirchen sowie den Bau großer Kuppeln; dabei geht er auch auf das Verhältnis zwischen kultischer Notwendigkeit und architektonischer Form ein. Die Tafeln mit entsprechenden Grundrissen, Querschnitten und Ansichten. - Sauber und gut erhalten. - Ornamentstichsammlung 1993; Architekt & Ingenieur (HAB) 141
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber
Check availability:
2014-03-16 20:45:29
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 42,5 x 36 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Der Zeiger erfaßt bei jeder Drehung simultan neben den Kaisern, die Kurfürsten von Mainz, Trier, Köln, Böhmen, Bayern, Sachsen, Brandenburg, Pfalz und Braunschweig-Lüneburg.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-03-12 21:40:12
Baglivi, Giorgio:
Leipzig, bey Joh. Herbordt Klossen (II: Leipzig, bey Moritz George Weidmann). 1718.. 8°. 14 n.n. Bl., 674 S., 13 n.n. Bl. Register, 1 S. Druckfehler, 1 w. Bl.; 6 n.n. Bl., 440 S., 9 n.n. Bl. Register. Schlichter Interimspappband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel.. I: Blake 27 (kennt nur die Ausgabe von 1705). - Heirs of Hippocrates 472 (für die lateinische Erstausgabe). - Titelauflage der ersten deutschen Ausgabe von 1705. Die Auflagenbezeichnungen scheinen sich auf die erstmals 1696 gedruckte lateinische Ausgabe zu beziehen. Vor 1705 ist keine deutschsprachige Ausgabe nachweisbar. - Baglivi (1668-1707) wirkte als Anatom in Rom. Er wurde in seinem kurzen Leben einer der erfolgreichsten Ärzte Italiens. Seine Überlegungen zur Erlangung von Resultaten sind in ihrem logischen Ansatz auch heute noch überraschend. Den zwei Büchern über die medizinische Praxis sind 3 Disserationen beigegeben, wovon die erste sowohl musikgeschichtlich als auch ethnologisch von Interesse ist: Von der Anatomie, Biss und Wirckungen der Tarantel. In der dritten Dissertation beschreibt er die Sektion des Körpers von Marcello Malpighi. - II: Nicht bei Blake, Wellcome u.a. - Garrison-Morton 2121 (für die erste lateinische Ausgabe von 1700). - Erste deutsche Einzelausgabe. - Der Text erschien 1705 in einem Sammelband zusammen mit Baglivis "Zwey Bücher" unter dem Titel: "Untersuchung von denen Kranckheiten der Künstler und Handwercker: worinnen die Kranckheiten, womit fast alle Künstler und Handwercker gemeiniglich befallen werden, genau beschrieben, wie durch die Kunst oder Handwerck solche zugezo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Daniel Thierstein
Check availability:
2014-03-12 06:57:58
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 34 x 40 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Der seltene Plan in guter Erhaltung.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-03-09 14:47:26
. Altkolorierter Kupferstich v. Christoph Weigel in Nürnberg, 1718, 43 x 36,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Tooley S. 658. - In einer kreisrunden Tabelle (mit beweglichem Zeigestab!) sind sämtliche Kurfürsten sowie Kaiser mit dem jeweiligen Regierungsantritt genannt. - Der gestochene Text in den unteren Eckfeldern beschreibt die verfassungsrechtl. Entwicklung der Kaiserwahl durch die Reichsstände, ab 1356 durch die Kurfürsten. - In den oberen Eckfeldern Allegorien auf Kaiser und Papst; dazwischen der Titel. - Tadelloser Zustand!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-03-08 13:33:52
Baglivi, Giorgio:
Leipzig, bey Joh. Herbordt Klossen (II: Leipzig, bey Moritz George Weidmann). 1718. 8°. 14 n.n. Bl., 674 S., 13 n.n. Bl. Register, 1 S. Druckfehler, 1 w. Bl.; 6 n.n. Bl., 440 S., 9 n.n. Bl. Register. Schlichter Interimspappband der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. I: Blake 27 (kennt nur die Ausgabe von 1705). - Heirs of Hippocrates 472 (für die lateinische Erstausgabe). - Titelauflage der ersten deutschen Ausgabe von 1705. Die Auflagenbezeichnungen scheinen sich auf die erstmals 1696 gedruckte lateinische Ausgabe zu beziehen. Vor 1705 ist keine deutschsprachige Ausgabe nachweisbar. - Baglivi (1668-1707) wirkte als Anatom in Rom. Er wurde in seinem kurzen Leben einer der erfolgreichsten Ärzte Italiens. Seine Überlegungen zur Erlangung von Resultaten sind in ihrem logischen Ansatz auch heute noch überraschend. Den zwei Büchern über die medizinische Praxis sind 3 Disserationen beigegeben, wovon die erste sowohl musikgeschichtlich als auch ethnologisch von Interesse ist: Von der Anatomie, Biss und Wirckungen der Tarantel. In der dritten Dissertation beschreibt er die Sektion des Körpers von Marcello Malpighi. - II: Nicht bei Blake, Wellcome u.a. - Garrison-Morton 2121 (für die erste lateinische Ausgabe von 1700). - Erste deutsche Einzelausgabe. - Der Text erschien 1705 in einem Sammelband zusammen mit Baglivis "Zwey Bücher" unter dem Titel: "Untersuchung von denen Kranckheiten der Künstler und Handwercker: worinnen die Kranckheiten, womit fast alle Künstler und Handwercker gemeiniglich befallen werden, genau beschrieben, wie durch die Kunst oder Handwerck solche zugezoge … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Daniel Thierstein [Bern, Switzerland]
2014-03-06 10:34:54
Wien, M. Endter,, 1718.. 7 Bl., 1151 S., 5 Bl.. mit einem gestochenem Frontispiz. Blindgeprägter Schweinslederband der Zeit auf Holzdeckeln mit 2 intakten Schließen.. BSWL D 1423. - Mit einem "Index biblicus" und einem "Index geographicus"; am Ende ein großes Zierstück mit dem österreichischen Wappen. - Mehrere alte klösterliche Besitzvermerke, das Frontispiz fast lose, dieses und der Titel mit Einriß; Gelenke (gelockert) mit Wurmspuren, ein einzelnes Wurmloch vom Spiegel bis S. 28. Gebräunt, etw. fleckig. Beschabt, etwas bestoßen sowie fleckig. Der Einband beschabt, etwas bestoßen sowie fleckig. In Lateinisch.
Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen
Check availability:
2014-03-06 00:20:02
Monachii, Sumptibus Joannis Jacobi Remy, 1718,. OGLdr., [10], 608 S., Index - [24], 8° mit handschriftlicher, roter Sachnameschrift auf Rücken. Lederbezug auf Holzdecken aufgezogen. Schöner Einband im Zopfstil auf 6 Bänder gebunden. Gefärbter Schnitt. Exemplar gering berieben u. bestossen. Beide Befestigungsschellen leider fehlen. Handschriftliche Anmerkungen auf Vorsatzplatz u. Vorsätzen. Mehrfach gestempelt. Titelblatt mit alter handschriftlicher Eigentumzuschrift versehen. Wenige Seiten minimal eselohrig. In sehr gutem Zustand. Sehr gut erhalten..
Bookseller: Antikvariát Valentinská
Check availability:
2014-03-04 18:10:26
VIEIRA, P. António, S.J.
Lisbon, Na Officina de Antonio Pedrozo Galram, 1718. - Woodcut Jesuit device on title-page. Woodcut initial. Typographical headpieces. (18 ll.), 379 pp. 4°, contemporary speckled sheep (slight wear), spine richly gilt with raised bands in six compartments, crimson leather lettering piece in second compartment from head, gilt lettering, text-block edges sprinkled. Overall in fine condition. Old, large "A-7" in ink on front pastedown endleaf. ---- FIRST EDITION of this work interpreting Portugal's destiny in light of Biblical prophecies, with predictions of events in Brazil, Maranhão, the East and West Indies, Angola and the Antipodes, and references to the Dutch in Pernambuco. Vieira's grand dream was of a @Quinto Império, led by a Portuguese monarch. The work was written in 1665, but did not appear in print until 1718.Vieira (1608-1697) is described by Boxer as "certainly the most remarkable man in the seventeenth-century Luso-Brazilian world" (@A Great Luso-Brazilian Figure: Padre António Vieira, S.J., p. 4). Born in Lisbon, he moved to Bahia at a young age and there became a Jesuit novice in 1623. By 1635, when he was ordained, he was already famous as a preacher, and when the Dutch withdrew from Brazil it was he who was chosen to preach the victory sermon. Vieira, a trusted advisor of D. João IV, was sent by him on diplomatic missions to France, Holland and Rome. Beginning in 1652 he spent nine years as a missionary in Maranhão, where he vehemently defended the rights of the Indians against the colonists who wanted to enslave them; as a result, the colonists managed to h … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Richard C. Ramer Old and Rare Books
2014-03-02 02:25:13
Sturm, Leonhardt Christoph.
Augsburg, Wolff, 1718.. (32,5 x 20 cm). (4) 35 S. Mit gestochenem Titel, 1 Textholzschnitt, 3 Vignetten und 51 Kupfertafeln. Moderner Pappband.. Das vorliegende Werk basiert auf den bei seinen Reisen durch Deutschland und vor allem durch Holland gesammelten Erfahrungen und versucht den Leser anhand der sehr ausführlichen und detaillierten Abbildungen und der dazugehörenden Erklärungen in den Stand zu setzen, selbst Mühlen zu bauen. - Sturm (1669-1719), Baumeister und Professor für Mathematik bzw. Physik an der Universität in Altdorf, war der bedeutendste Architekturtheoretiker seiner Zeit, der besonders durch seine fundamentalen Veröffentlichungen die deutsche Baukunst des 18. Jahrhunderts beeinflusste wie kein Anderer. - Vereinzelt gering gebräunt, sonst gut erhaltenes und nahezu fleckenfreies Exemplar mit Tafeln in kräftigem Abdruck. - Libri rari 268
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber
Check availability:
2014-02-27 22:10:25
(Fassmann, D.) :
Leipzig, Weidmann, 1718.. worin derselben Ursprung, Wachsthum, auch listige und zum Theil gefährliche Unternehmungen .. beschrieben werden von Herrn de Cize .. Aus dem Englischen übersetzet. . 1 Blatt, 288 Seiten, 6 Blatt, Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung, 21 x 17 cm,. Einband etwas berieben, innen teils etwas gebräunt. Enthält auch eine "Historie aller Zusammen Rottungen des Pöbels, Tumulte und Empörungen in Groß-Britannien, nebst der Verurtheilung und Straffe der Rädelsführer und Verräther ihres Vater-Landes".
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
2014-02-26 14:44:51
Böhme, Jakob:
Amsterdam, Wetstein (d. i. Büdingen, Regelein), 1718.. Mit gestoch. Frontisp. 2 Bll., 10 S., 82, 1812 Sp., 20 Bll. Blindgepr. Ldr. d. Zt. 4°.. Dünnhaupt 701, 38; Buddecke 49. - Erste Ausgabe dieser Auswahl, gleichzeitig früher Büdinger Druck. "Kompilation seiner wichtigsten Ideen in Form von Fragen und Antworten" (Dünnh.). - Beschabt und bestoßen. Titel aufgezogen, anfangs stärker fleckig und einzelne S. angerändert, hs. Marginalien und Unterstreichungen, gebräunt.
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
2014-02-26 14:35:09
. Altkol. Kupferstich bei Chr. Weigel, 1718, 40 x 32 cm.. Aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", 1718. - Dekorative Karte mit großer Kartusche rechts unten.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-02-25 18:16:13
Stryk, Samuel:
Lipsiae, Sumpt. Joh. Ludovici Gleditschii & Maur. Georg. Weidmanni, 1718.. Editio Septima denuo revisa Frontispiz, 180+252+240+Index 8°, 18 - 23,5 cm, gebunden, neuer Einband, dreiseitiger Farbschnitt, Titelseite am Rand mit Japanpapier hinterlegt, in gutem Zustand. BR19F4
Bookseller: Versandantiquariat Karl Heinz Schmitz
Check availability:
2014-02-23 21:33:53
. Kupferstich von L. Desplaces nach L.de Boullogne, dat. 1718, 42 x 54,5 cm.. Nagler, Desplaces (ohne Nummer): "Feuer und Wasser, nach L.de Boulogne". - Der Muschelwagen hat seitlich als zusätzlichen Antrieb ein Schaufelrad. - Mit feinem Rändchen um die Plattenkante, geglätteter Mittelbug, im Himmel ein Fleckchen.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2014-02-23 15:52:43
Merian Matthäus, 1593-1650
Wschowa/Fraustadt bei Glogow/Glogau, ,1718. Copperengraving, edited by Merians heirs in Theatrum Europaeum, part XVII, anno 1718. Situation of the battle near Fraustadt (Wschowa) between the swedish Marshall Graf von Rheinschild and the Saxons, 13.02.1706. For more infos please klick the below button. Size of the view: 45x33 cm.. Reference: Wüthrich, XVII, Nr. 38..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-23 15:40:51
Bretonnier, Barthelemy-Joseph
1718. [Bretonnier, Barthelemy-Joseph (1656-1727)]. Recueil Par Ordre Alphabetique des Principales Questions de Droit, Qui se Jugent Diversement dans les Differens Tribunaux du Royaume. Avec des Reflexions pour Concilier la Diversite de la Jurisprudence, & la Rendre Uniforme dans tous les Tribunaux. Paris: Chez Emery, 1718. lxxii, 463, [18] pp. Octavo (6-1/2" x 3-3/4"). Contemporary sheep, blind rules to boards, gilt spine with raised bands and lettering piece, edges rouged, marbled endpapers, ribbon marker. Light rubbing to extremities, front joint just starting at head, corners bumped and lightly worn, early armorial book plate to front pastedown. Light soiling to title page, light toning to text. Early owner inscription to title page (Ex Libris Menand), interior otherwise clean. A nice copy. * First edition. Organized alphabetically, this guide to French law and judicial administration is a curious hybrid of encyclopedia, treatise and reform tract. As the title indicates, it outlines different jurisdictions in order to advance an argument for a comprehensive uniform court system. The "questions" relate, for the most part, to tricky aspects of family law. Some of the topics its covers are the marriage of wives of absent husbands, dowries, bastards, the passing on of jewelry, the marriage of minors, second marriages, subrogation, wills, and wards. Bretonnier was an avocat of the Paris Parlement. First published in 1718, his treatise went through five editions, the final appearing in 1783. All are scarce in North America. OCLC locates 3 copies of the first edition in North A … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2014-02-22 11:30:22
Thummermut, Werner
o.O. 1718; Hildesheim 1725. 2 Bl., 80, 249 + 164 S., 30,5 x 19,5 cm, umfangreiche deutsche Einschübe, letzte Seiten mit kleiner Fehlstelle, Einband am Rand mit kleiner Druckstelle..
Bookseller: Wissenschaftliches Antiquariat Köln
Check availability:
2014-02-21 18:48:06
Mezzabarba, Carlo Ambrogio, papal legate in China and Bishop of Lodri (1685-1741).
Collevecchio, 10. X. 1718.. Small 4to. 1 p. Bifolium with integral address panel.. As governor of Sabina (Italy) to the convent of Calvi, regarding disputes over illegal logging. - In 1719, Mezzabarba was appointed as Patriarch of Alexandria and papal legate for China. In several meetings with the Chinese Emperor Kangxi, he made some efforts to resolve the Chinese Rites controversy, but ultimately failed to insurmountable discrepancies with the Jesuits. In December 1721 he left China, also translating the mortal remains of his predecessor, the legate Charles Thomas Maillard de Tournon, who had died in 1710 in Macau. - Slightly browned; slight damage to paper (no loss to text).
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-20 08:13:12
Rachel, Joachim.
Freyburg im Hopfen-Sack (d. i. Kopenhagen, Lamprecht, 1718).. - Beigebunden: Lauremberg, Johannes. De veer olde beröhmede Schertz-Gedichte Als erstlick: Van der Minschen itzigen verdorvenen Wandel und Maneren... In Nedder-Dütsch gerymet dörch Hans Willmsen L. Rost. Titel in Rot und Schwarz, 1 Bl., 133 S. Gedrücket in düssen itzigen Jahr (ca. 1720).. I. Enthält 8 satirische Gedichte, in denen Rachel verschiedene Stände schildert: Das Poetische Frauen-Zimmer, Der vortheilige Mangel, Die gewünschte Hauß-Mutter, Die Kinder-Zucht, Das Gebeth, Das Gute und Böse, Der Freund, Der Poet. "Literarhistorisch interessant ist der Poet' (S. 90-107), wo die damaligen Übertreibungen sowohl die galanten Alfanzereien, wie die verkünstelten Deutschtümeleien Zesens verspottet werden" (Wolfskehl). "Für die beiden sehr derb ungalanten letzten Gedichte (Die Jungfern-Anatomie, Jungfern-Lob) ist Rachels Autorschaft bezweifelt worden... Sie werden Carl Seyffardt zugeschrieben" (vgl. Newald S. 309). - Gelegentlich mit Anstreichungen. - Dünnhaupt 7.7. Goed. III 237, 14. Hayn/G. VI 344. FdF 380. - II. Lauremberg war der Lehrer Rachels. Seine Scherzgedichte "gehören zu den besten, welche die deutsche Literatur besitzt" (Hayn/G. IV 52), geschrieben in niederdeutscher Sprache, in frischem Tone, eine scharfe Kritik an den Übelständen der heimischen Dichtkunst, Spott auf das Modeunwesen in Kleidung und Sitte und die Nachahmung des Fremden. - Vorsatz mit zeitgenössischem hs. Inhaltsverzeichnis. Schönes Exemplar. - Dünnhaupt 22.16. Goed. III 236, 13, 10.
Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein
Check availability:
2014-02-19 18:28:48
Prideaux, Humphrey.
London, for E. Curll, J. Hooke, W. Mears, and F. Clay, 1718.. 8vo. XIII, (3), 200 pp. Contemp. blindstamped calf (spine rebacked; giltstamped red spine label).. 7th edition of this "often reprinted" (DNB) treatise, first published in 1697. Its scholarship depended in particular on Pococke. "Prideaux's literary reputation rests on his 'Life of Mahomet' (1697) [... of which] the story has been told that the bookseller to whom he offered the manuscript said he 'could wish there were a little more humour in it.' No sign of humour was ever shown by Prideaux, except in his proposal (26 Nov. 1715) for a hospital in each university, to be called 'Drone Hall,' for useless fellows and students. The 'Life of Mahomet' was in fact pointed as a polemical tract against the deists. [...] Some of its errors were noted by Sale in the discourse and notes to his translation of the 'Koran,' 1734" (ibid.). From the library of the British philosopher of religion, David Arthur Pailin (b. 1936), with his bookplate. - Chauvin XI, 658. Cf. Gay 3623 (1st. ed.).
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-17 16:18:25
Tertullian, Quintus Septimus Florens.
Leiden, Isaac Severinus, 1718.. (38), 443, (53) SS. Titel in rot und schwarz gedruckt. Mit gest. Portraitfrontispiz, gest. Titelvignette (J. Goeree delin. / P. Sluyter sculp.), einer mehrf. gefalt. gest. Tafel und 22 Münzkupfern im Text. (Beigebunden) II: Mosheim, Johann Laurentius. Disquisitio chronologica-critica de vera aetate apologetici a Tertulliano conscripti. 64 SS. Mit Holzschnittvignette am Titel. Zeitgenössischer Paneel-Lederband mit mehrf. Deckelfileten und Resten eines goldgepr. Rückentitels sowie von Stehkantenvergoldung. Dreiseitiger gesprenkelter Rotschnitt. 8vo.. Vom Philologen und Numismatiker Sigbert Havercamp (1684-1742) besorgte Ausgabe des "Apologeticums", welches "das Christentum in Form einer durchlaufenden, meisterhaft komponierten Gerichtsrede [verteidigt]. Tertullian deckt eingangs mit advokatorischer Gewandtheit und Schärfe die Inkonsequenz und Ungerechtigkeit des staatlichen Verfahrens gegen die Christen auf, widerlegt in der Ausführung systematisch alle denkbaren Einwände gegen sie, schildert wirksam ihr zuchtvolles Gemeindeleben und entlarvt mit Sarkasmus die Unmoral und dämonische Verblendung der Staatsreligion" (Lex. d. alten Welt III, 3017). - "Ontre les edd. anterieures Havercamp a consulte deux mss. de la bibl. de Leide et les variantes tirees du 'codex Agobardii' et de deux autres mss. de Heribert Rosweyd" (Graesse). "Neue Rec. nach 2 neuen Mss. und 2 Variantensammlungen, mit vortrefflicher Erläuterung. [...] Dazu kann man fügen: J. Lr. Moshemii disquisitio [...] Doch gehört diese Schrift, welche in s. dissertatt. ad hist. eccl. [...] wi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-17 12:15:17
Hoffmann, Friedrich
Halle / Franckfurt Leipzig, Renger (Rengerische Buchhandlung), 1718 /1719 / 1721. Titel T4: ... Durch vernünfftigen Gebrauch der Haus- und anderen Diätischen Mittel, insbesondere des Weines, ... - Titel T5: ... Durch vernünfftigen Gebrauch der Leibes-Bewegungen und Mäßigkeit. Wie auch Vermeidung ungesunder und mit schädlichen Dämpffen angefülleter Lufft ... - Titel T6: ... sich vor unsichern und schädlichen Medicamenten, auch unfürsichtigen Curen hüten und dadurch seine Gesundheit conserviren und bey Kranckheiten sich vor üblern Zufällen verwahren könne. kl. 8°, (4Bltt,888,11Bltt), gebunden in einem Pergamentband, Farbschnitt, jeder Teil mit eigenem Titel, im Anhang vollständiges Register der 3 Teile., Einband gering berieben. Rückenfuß mit handschriftlicher Nr. (M.9 b) sowie Vorsatz und erster Titel mit Stempel (Medic. chirurg. Bibliothek, Altenburg). Seiten mässig gebräunt. Gesamt ein sauberes attraktives Exemplar..
Bookseller: Versandantiquariat Werner Eichel
Check availability:
2014-02-15 18:52:43
. Kupferstich von 2 Platten gedruckt v. C. Albrecht aus Merians Theatrum Europaeum, 1718, 32 x 96,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Zeigt den Flußlauf der Moder im Unterelsaß von Ingwiller bis zur Mündung in den Rhein bei Drusenheim bzw. Fort Louis; Fort Louis u. Drusenheim mit Befestigungsplan. - Oben links Titelkartusche mit Meilenzeiger; oben rechts Kartusche mit Erklärungen von A - H; unten rechts Stechersignatur von C. Albrecht.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-15 18:52:43
. Kupferstich von 2 Platten gedruckt v. C. Albrecht aus Merians Theatrum Europaeum, 1718, 32 x 96,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Fauser, Repertorium älterer Topographie. Druckgraphik von 1486 bis 1750, Bd. I, S. 292, Nr. 5276. - Zeigt den Flußlauf der Moder im Unterelsaß von Ingwiller bis zur Mündung in den Rhein bei Drusenheim bzw. Fort Louis; Hagenau, Fort Louis u. Drusenheim mit Befestigungsplan. - Oben links Titelkartusche mit Meilenzeiger; oben rechts Kartusche mit Erklärungen von A-H; unten rechts Stechersignatur von C. Albrecht.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-15 18:52:43
. Kupferstich von 2 Platten gedruckt v. C. Albrecht aus Merians Theatrum Europaeum, 1718, 32 x 96,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). Fauser, Repertorium älterer Topographie. Druckgraphik von 1486 bis 1750, Bd. I, S. 292, Nr. 5276. - Zeigt den Flußlauf der Moder im Unterelsaß von Ingwiller bis zur Mündung in den Rhein bei Drusenheim bzw. Fort Louis; Fort Louis u. Drusenheim mit Befestigungsplan. - Oben links Titelkartusche mit Meilenzeiger; oben rechts Kartusche mit Erklärungen von A-H; unten rechts Stechersignatur von C. Albrecht.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-13 21:57:34
(Jordan de Colombier, C.) :
Amsterdam, P. de Coup, nouvelle edition 1718.. Par Mr. de B. F. Mit gestochenem Frontispiz, 11 gefalteten Kupferkarten (3 koloriert), Lederbände der Zeit, 13,5 x 8,5 cm,. Einbände etwas berieben. Mit Karten von Dänemark, Deutschland, Frankreich u. der Umgebung von Paris, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen, Rußland, Skandinavien und Spanien. 4 Titelblätter verso mit Stempel der Großherzoglichen Bibliothek in Neustrelitz.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
2014-02-13 16:42:37
Foresti, Antonium :
Augsburg, Schlüter u. Happach 1718/22.. Von Nino, dem ersten Assyrischen Kayser an, bis auf die jetzt glücklich aus dem Haus Oesterreich regierende Kayerl. Mayest. Und der Monarchie Christi bis auf unsere Zeit. Mit gestochenem Frontispiz, Lederbände der Zeit auf 5 Bünden mit schwarzgeprägten Rückenornamenten und Wappensupralibros Johann Georg von Pichelsdorf und Altenburg in Goldprägung auf Vorder- und Rückendeckel, 32 x 21 cm,. Die schönen Einbände etwas berieben, vereinzelt kleine Wurmspuren im Lederbezug, kleine Ausbesserungen an einigen Kapitalen, innen unterschiedlich gebräunt. Umfassende in mehreren Auflagen erschienene Weltgeschichte. Beinhaltet die Geschichte der : I. Assyrer, Perser, Griechen; II. Päpste und Kirchengeschichte; III: Hunnen, Wenden, Gothen; IV: England; V: Dänemark und Norwegen; VI: Mahomet, Kalifen, Ottomanen und die Kaiser von China.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen
Check availability:
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.