The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1710
2015-12-29 18:22:50
DEUTSCHLAND (Germany):
- Altkolorierter Kupferstich v. Gilliam van der Gouwen n. Nicolaes Visscher in Amsterdam b. Petrus Schenk in Amsterdam, um 1710, 58 x 72,5 Koeman, Atlantes Neerlandici, Vol. III, S. 183, 225 (Visscher). - Zeigt Deutschland mit Böhmen, Schlesien, Hinterpommern, Österreich, Schweiz, Beneluxstaaten und Elsass-Lothringen. - Unten links Wappenkartusche mit Putten, Wappen und Meilenzeiger. - Oben links von Putten gehaltene Banderole mit Erklärungen in deutscher u. lateinischer Sprache. - Tadelloses Exemplar! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-12-22 21:56:38
EUROPA (Europe):
- Kupferstich mit Bordüre v. Giovanni Battista de Cassini aus Chorographia Descriptio Provinciarvm, Et Conventvvm Fratrum Minorvm S. Francisi Capucinorum, . b. Jean de Montecalerio (Johannes à Montecalerio), 1712, 51,5 x 67 Cremonini, L' Italia nelle vedute e carte geografiche dal 1493 al 1894 libri di viaggi e atlanti, Nr. 1. - Zeigt Europa mit den 56 Kapuzinerordensprovinzen zwischen Spitzbergen, Nordküste von Afrika, Atlantik, Persischem Golf und Sibirien. - Oben links Titelkartusche. - Unten links Meilenzeigerkartusche. - Unten rechts Kartusche mit Globus. - Die Karte mit Einzeichnungen von Segelschiffen im Atlantik und Mittelmeer sowie eine Kompaßrose am Nordpol. - Links oben die Küste von Amerika. - Seltene und äußerst dekorative Ordensprovinzkarte! Rare and very decorative map from the 56 Capuchin provinces in Europe. (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-12-22 21:25:48
Schenk, P.
Schenk P. "Belgii pars septentrionalis . vulgo Hollandia . ". Altkol. Kupf.-Kte. von P. Schenk, (um 1710). Mit Kopftitel, gr. herald. Kart. (mit 7 Wappen), 2 kl. Nebenkarten von Indonesien (12:13 cm) u. der Ostküste Nordamerikas (7,5:16 cm) mit je unkol. Ansicht von Djakarta bzw. New York sowie unten rechts kl. Umgebungskte. von Maastricht (6,5:4 cm). 49:59 cm. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Antikvariat Krenek [Prag, Czech Republic]
2015-12-20 08:51:34
FREIBURG:
- kol. Kupferstich v. J. Fr. Leopold, um 1710, 45,5 x 58,5 Seltener Plan von Freiburg. Fauser 4206. Schefold, 23116. - Oben rechts der Titel, unten links, wie bei Schefeld und Fauser beschrieben, eine kleine, aufgeklebte Umgebungskarte von Freiburg, gestochen von Gaspar Bailleu. Der Plan ist südorientiert, wie auch die Karte.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck
Check availability:
2015-12-20 08:51:34
Anonymous.
[Edinburgh?]: J.M. Folio (30.8 cm, 12.1"). [2] pp.. 1710 Scarce broadside: Bitterly sarcastic commentary on the brusque and ungrateful ouster of a "heroick" parliamentary ministry, on the new ministry's idiotic and wicked conduct of the current conflict between England and France, and other contemporary political events, phrased in the form of rhetorical questions and here reprinted from a London broadside dated by various sources to either 1696 or 1710. (It's an interesting exercise to parse the text closely for clues that point to the one date or the other — while observing how well, indeed, the rant would suit either!) Searches of ESTC, WorldCat, and NUC Pre-1956 locate only => two copies — one in Scotland, one in England. Now in a Mylar folder; edges slightly ragged, repair at lower inner margin just touching letters on one side, small holes in lower center with loss of a few letters. Some letters in header cut off at top due to printer's error. Tipped onto a blank leaf bearing a watermark of 1826.
Bookseller: SessaBks, A Division of the Philadelphia
2015-12-20 08:51:34
TURIN ( Torino ) / Piemonte:
altkol. Kupferstich b. Pierre Husson, um 1710, 46,5 x 59 Koemann, Hus 1 / Nr. 16; nicht bei Fauser. - Unten rechts die Titelkartusche mit großem Wappen, oben links Erklärungen. Zeigt die belagerte Stadt. - Der linke und rechte Rand bis auf die äußere Einfassungslinie beschnitten. Das Blatt altmontiert.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2015-12-20 08:51:34
Behrens, Konrad Barthold:
Frankfurt und Leipzig, Ludolphum Schröder, 1710. Kl.-4°. (7) Bl., 548 S., (29) Bl. Index. Lederband aus der Zeit mit erneuertem Rückenschild und Einbandrücken. Hirsch-H. I, 433 (für den Verfasser). – Mueller (Bibliothek des Kaffees) S. 16. – ADB II, 289. – Blake 548. – Konrad Barthold Behrens (1660–1736) war Leibarzt des Herzogs zu Braunschweig. Interessante Darstellung zur Ernährung über Nahrungs- und Genussmittel, Gewürze, Getränke und ihren Einfluss auf die Gesundheit. Über den Konsum von Tee, Kaffee, Schokolade, Tabak usw. – Durchschossenes Exemplar, stellenweise mit handschriftlichen Anmerkungen und Ergänzungen. Titel und die ersten fünf Blätter mit Wurmspur, dadurch minimaler Textverlust. Vorsätze erneuert. Rücken fachgerecht ersetzt. – Selten. Sprache: lateinisch / latin. + Wichtig: Für unsere Kunden in der EU erfolgt der Versand alle 14 Tage verzollt ab Deutschland / Postbank-Konto in Deutschland vorhanden + [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz [Zürich, Switzerland]
Check availability:
2015-12-19 22:28:36
Wagner, Johann Georg (1744 Meissen 1767)
Pinsel in Schwarzbraun, braun laviert, über Bleistift, mit schwarzer Tuschlinie umrandet, auf cremefarbenem Bütten, rechts unten monogrammiert ?W.?, verso von älterer Hand bezeichnet. 13,4:18 cm. Provenienz: Frankfurter Privatsammlung. Als Sohn des Malerehepaares Johann Jacob W. (um 1710-1797) und Maria Dorothea W. (1728-1792) erhielt Johann Georg zunächst Unterricht bei seinen Eltern. Dann besuchte er in Dresden den Unterricht des Bruders seiner Mutter, des berühmten Malers und Radierers C.W.E. Dietirch (1712-1774). Seine Ausbildung konnte er 1764 trotz seines Wunsches nicht bei J. Roos (1726-1805) beenden, da jener ihn lieber in seinem Atelier beschäftigte ? denn nach dessen Meinung konnte er Wagner auf künstlerischem Gebiet nichts mehr beibringen. 1765 wurde Wagner bereits Pensionär und Unterlehrer an der Dresdener Akademie. Eine Studienreise auf Vermittlung des Direktors der Galerie und mit Unterstützung Prinz Xavers, sollte der Künstler durch seinen jähen Tod infolge einer Erkältung nicht mehr antreten können. Der bereits im Alter von 22 Jahren verstorbene Künstler erfreute sich schon früh der Anerkennung des Publikums und seiner Künstlerkollegen ? viele seiner Zeichnungen und Bilder wurden von seinen Zeitgenossen in Stichen und Wiederholungen wiedergegeben. So ahmten nach Goethe etwa die Brüder J.Ph. (1737-1807) und J.G. Hackert (1744-1773) seine Bilder nach. J.Chr. Klengel (1751-1824) bezeichnete ihn später gar als ?Raphael der Landschaftsmalerei?.
Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH [Oberursel im Taunus, Germany]
2015-12-19 21:05:18
Alchemie - Geber [d.i. Jabir Ibn-Hayyan] und Philaletha [Hrsg.]:
- Worinnen In den vier Büchern das Quecksilber, Schweffel, Arsenicum, Gold, Silber, Bley, Zinn, Kupffer, Eißen, [et]c. Oefen, Instrument, Sublimationen, Descension, Distillationen, Calcination [.] abgehandelt werden, Wie auch Das Testament, Güldene Buch der dreyen Wörter Kallid Rachaidibi, und andere Chymische Tractätgen, Summa, die gantze Kunst die unvollkommenen Metalle, als Kupffer, Zinn, Bley, Eissen, [et]c. in Vollkommene, als Silber und Gold zuverwandeln, das ist, Wie man Silber und Gold machen soll, enthalten; Alles aus einen Uhralten Mss. genommen, [.] / an Tag gegeben von Philaletha. Erste dtsch. Gesamtausg. Franckfurth u. Leipzig, Verlegts Hieron Philipp. Ritschel Buchh., 1710. 7 Bll. (Titel in Rot u. Schwarz, blattgroßer Holzschnitt als Frontispiz u. Register), 288 S. mit 15 weiteren Holzschnitten im Text, Kl.-8°, Neues Halbleinen, Deckel mit Kleisterpapier bezogen Duveen S.240; Caillet 4421; Schmieder S.92; Kopp II, S.335; Vgl. Ferguson I,300 (2.Ausg. 1751). - Enthält: Gerbers Summa in vier Bücher (S.1-207); Das Buch der Dreyen Wörter Kallid Rachaidibi (S.208-226); Sendschreiben Alexandri des Königes der Macedonier, Von der geheimen Composition des Steines der Weissen (S.227-235); Eines unbekannten Autoris Geheimnus vom Stein der Weisen (S.235-244); Das Buch der Untersuchung (S.244-266); Gerbi [.] Testament oder letzter Wille (S.267-280); AVICENNAE [.] Tractat Von der Congelation und Conglutination der Steine (S.281-287); Faustus Sabaeus an den Leser (S.287-288). - Titel mit kl. Papierläsur; tlw. etwas fleckig u. mit angeknickten Ecken; wenige Anstreichungen von … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange
Check availability:
2015-12-18 19:31:34
Liberius (a Jesu)
Romæ: Ex typographia Bernabò, 1710. Tall folio. In contemporary boarded vellum with manuscript titling to spine. All original blanks and half-title present. Fine allegorical title-page by A. Clouwet sculp. [36], 584, [56] (index rerum et verborum and errata) pp. Printed in double columns with attractive foliated initials and head and tail pieces. Title page with library stamps for St. Hugh's Parkminster and two unidentified earlier ones at foot. Liberius was a Discalced or Barefoot Carmelite, a Catholic mendicant order with roots in the eremitic tradition of the Desert Fathers and Mothers. The order was established in 1593, pursuant to the reform of the Carmelite Order of the Ancient Observance by two Spanish saints, Saint Teresa of Avila and Saint John of the Cross. The Discalced Carmelites were established as a separate province of the Carmelite Order by the decree "Pia Consideratione" of Pope Gregory XIII on 22 June 1580. By this decree the Discalced Carmelites were still subject to the Prior General of the Carmelite Order in Rome, but were otherwise distinct from the Carmelites in that they could elect their own superiors and author their own constitutions for their common life. The following Discalced Carmelite Chapter at Alcala de Henares, Spain in March 1581 established the constitutions of the Discalced Carmelites and elected the first provincial of the Discalced Carmelites, Fr. Jerome Gratian OCD. This office was later translated into that of Superior General of the Discalced Carmelites. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: West Grove Books [London, United Kingdom]
2015-12-17 23:49:35
Altkol. Kupferstich von Valk & P. Schenk d.Ä., um 1710, 38,5 x 49,5 cm. Gesamtkarte mit drei figürlichen Kartuschen, zwei Windrosen, Schiffen und Meeresgetier im Kartenbild. - Breitrandig und sehr frisch erhalten. Versand D: 6,00 EUR Europa, Frankreich, Landkarten
Bookseller: Antiquariat Bierl
2015-12-17 08:38:19
ISLAND ( Iceland ):
- mit altem Flächenkolorit, um 1710, 37,5 x 48 Mit 2 ausgemalten fig. Kartuschen, 2 Windrosen und Gradnetz.
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck
2015-12-14 20:55:32
Schnorf, Beat Anton, Untervogt, zugeschr.].
St. Gallen / Getruckt bey Jacob Müller / Anno 1710. 8° (ca. 18.7 x 15.5 cm). 2 Bll., 20, 3 Bll., 353 (+1), 7 Bll. (Register), 156 SS. (Anhang). Satz im Hauptteil zweispaltig. Einfacher HLn.-Bibliothekseinband um 1920 (Buchblock etwas knapp beschnitten und neu eingebunden) mit hs. Rückenschild. Erste und einzige Ausgabe. Seiten unterschiedlich etwas gebräunt u. gelegentlich leicht stockfleckig. Etwas Alters- u. Lagerungs-, kaum eigentliche Gebrauchsspuren, Bibliotheksstempel a. Titel. Gesamthaft weitestgehend sauberes und relativ gepflegtes Exemplar. Barth 2658. - Autor gem. ZB Zürich, mit Vermerk ?Mutmasslicher Verfasser, ermittelt im Supplement zu dem allgemeinen helvetisch-eidsgenössischen oder schweizrischen Lexicon, [.] v. Hans Jakob Leu, Zug u. Zürich, 1791. - Der zweispaltig konzipierte Hauptteil stellt in der linken Spalte jeweils den Text des ?Entwurff? und in der rechten Spalte parallel den ?Widerlag? (die Widerlegung) einander gebenüber. Der Anhang ?Beylag Der abcopierten Brieffschafften? vereinigt die beigezogenen Urkunden und Belege (vgl. auch die Online-Version im BVB). - Komplizierte und gravierende Unruhen und Streitigkeiten prägten die Ereignisse im Toggenburg und dessen Verhältnis zu St. Gallen, insbesondere zu Kloster und Abt, sowie zu den Orten der Eidgenossenschaft eigentlich schon seit der Reformation. Konfessionelle Divergenzen spielten immer wieder eine bedeutsame Rolle im Spannungsverhältnis ?zwischen der geistlichen Oberherrschaft, die auf strenge Observanz hielt, und dem grollenden Volke. Die Erbitterung brach 1700 in einer Gehorsamsverweigerung au … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel [Affoltern am Albis, Switzerland]
2015-12-07 19:21:13
Scherer, Georg
Nikolaus Heinrich 1710 Nikolaus Heinrich, München, (1710). 8 Blatt, 1043 S., 6 (von 7) Blatt Index mit zahlreichen Holzschnitt-Vignetten, original geprägter Pergament auf Holzdeckeln mit 4 Schmuckbünden und 2 Messingschließern, quart, (berieben und bestoßen/Einbandkanten mit Lederfehlstellen/teils stockfleckig/Titel und letzte Indexseite fehlen/etwas wasserrändig/unteres Kapital ausgebrochen) Versand D: 5,90 EUR Theologie,Alte Drucke vor 1850
Bookseller: Celler Versandantiquariat [Germany]
2015-12-05 05:30:06
Homann, Johann Baptist
Nürnberg, J. B. Homann, um, 1710 - Original altkolorierte Kupferstich-Karte der Niederlanden von J.B. Homann. Mit großem Teilkarten des Nordostens der USA von Chesapeake bis Massachusetts und Südostasien. Mit Ansichten von Neu Amsterdam (New York City) und Batavia (Jakarta). Eine sehr detaillierte Karte der Niederlanden, während der niederländischen Kontrolle über den Nordosten der USA und Südostasien. Ausgeschmückt mit einer großen allegorischen Kartusche. Die einzige Karte Homanns mit einer Stadtansicht von New York. - Hervorragende Erhaltung. - Original old coloured map of the Low Countries by JB Homann. With large inset maps of the Northeastern US from the Chesapeake to Massachusetts and Southeast Asia and additional vignette views of New Amsterdam (New York) and Batavia (Jakarta). A very detailed map of the Low Countries, celebrating the Dutch Colonial controls over the northeastern US with New York and Southeast Asia. Decorated with a large allegorical cartouche. The only map of Homann with a city view of New York. - Excellent conditions.
Bookseller: Götzfried Antique Maps
Check availability:
2015-12-04 20:17:02
DANZIG (Gdansk) / Polen (Poland / Polska):
- Altkolorierter Kupferstich v. Pieter van der Aa n. O.J. Gotho aus Nouvel Atlas ., um 1710, 29 x 36,5 Koeman Aa 7, 25; vgl. Jäger, Nr. 311 (nennt nur die Ausgabe von J. Janssonius 1641). - Ostorientierte Karte, zeigt die Danziger Bucht, das Weichseldelta zwischen Danzig, Elbing und Mewe mit dem Danziger, Elbinger und Marienburger Werder. - Tadelloses altkoloriertes Exemplar! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-12-04 15:57:20
VALLISNIERI Antonio
Appresso Gio. Manfre', Padova, 1710. 2 opere leg. in uno. In 4, pp. (16) + 52 con 10 tavv. f. t. inc. all'acquaf. piu' volte rip.; (10) + 160 con 4 tavv. f .t. inc. al'acquaf.Âpiu' volte rip. P. pl. coeva con fregi oro al d. manc. alla cuffia inf. e poche spelature. Tagli spruzzati.ÂNel complesso fresco esemplare. Ed. orig. di queste 2 opere solitamente legate insieme. Nella prima opera Vallisnieri svela la vera natura di quello che era stato creduto un cervello impietrito, ritrovato all'interno del cranio di un bue. Trattavasi in effetti di un osteoma costituito da tessuto osseo. Piu' importante la seconda opera nella quale vengono dimostrate come erronee le teorie riguardanti la generazione spontanea degli insetti, dimostrando che i vermi dell'uomo nascono da vermi ad essi simili. Descrive la tenia del cane e anche quelle degli uomini. Sabia, 77 / 78. Vinciana, 1769. ITA
Bookseller: Coenobium Libreria antiquaria [Asti, Italy]
2015-12-03 15:34:01
WÜRTTEMBERG:
- Altkolorierter Kupferstich v. Gilliam van Gouwen n. Nicolaes Visscher in Amsterdam b. Petrus Schenk in Amsterdam, um 1710, 55 x 61,5 Vgl. Koeman Bd. II, S. 84, 252 (für Visscher). - Zeigt Württemberg zwischen Augsburg, Ettlingen, Bodensee und Bad Mergentheim. - Petrus Schenk ergänzte die Karte um 15 x 55 cm zum östlichen Teil des Landes mit dem Gebiet Schwabach, Augsburg, Schongau, Leutershausen, Bopfingen und der bayerischen Herrschaft Mindelheim. - Halbrechts am unteren Rand Titelkartusche, Erklärungen und Meilenzeiger. - Sehr seltene Karte von 2 Platten (!) gedruckt. (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-12-03 15:34:01
TEXAS - LOUISIANA - FLORIDA:
Altkolorierter Kupferstich b. Petrus Schenk in Amsterdam, um 1710, 47 x 61 (48,8 x 61) Zeigt das Gebiet Texas, Louisiana, Florida, Virgina, Mittelamerika mit Mexiko und die Karibik. - Über der Karte Titelkopfleiste in 2 Zeilen; oben links Rahmen mit 4 versch. Meilenzeigern; nördlich der Bermuda Inseln Richtungszeiger; die Karte illustriert mit zahlreichen Segelschiffen. - Tadelloses Exemplar mit kräftigem alten Flächenkolorit. This very attractive map shows the extent of New Spain and Florida, New France, the American colonies, and the West Indies. - The Southwest includes missions and many native villages and landmarks, including Taos, Santa Fe, Acoma, Casas Grandes etc.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2015-11-29 15:29:46
Imhoff, Jacob Wilhelm
Chaterlain, Amsterdam, 1710. 8/342 und Hoffmann & Streckius, Nürnberg, 1710. 6 Blatt/257 S. mit 1 in Kupfer gestochenen alligorischen Titeltafel, 2 Titelvignetten, zahlreichen in Kupfer gestochenen Wappen- und Stammtafeln. Original Leder mit geprägtem Rückentitel und 6 Schmuckbünden (etwas berieben und bestossen/unteres Kapital ausgebrochen/Namensstempel und 2 Exlibri auf Vorsatz/gering fleckig/einige wenige Anstreichungen/der letzte Band randfleckig/teils gebräunt) - 1 in Kupfer gestochenes Wappen-Exlibris der Familie Carl Freyherr v. Troilo zu Troiburg Roveredo v. Iscia / Angebunden: Herz, Michael. Bibliotheca Germanica sive Notitia Scriptorum Rerum Germanicarum Quatuor Partibus Absoluta/Hempel, Erfurt, 1679. 246 unpaginierte Seiten mit 1 in Kupfer gestochenen Titelvignette - Versand D: 5,90 EUR Italien,Genealogie Heraldik
Bookseller: Celler Versandantiquariat
2015-11-28 14:41:37
ISTANBUL (Konstantinopel) / Türkei (Turkey):
Kupferstich b. Johann Balthasar Metzger, dat. 1710 u. 1720, 15,5 x 24 Sehr selten! - Unten links Erklärungen von 1 - 14. - Im Himmel Titelbanderole. - Rechts ausserhalb der Ansicht Verlegeradresse.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2015-11-26 11:33:22
WELTKARTE (World Map):
- Kupferstich v. Elias Baeck aus Atlas geographicus oder Accurate Vorstellung der gantzen Welt . b. Elias Baeck in Augsburg, 1710, 15,5 x 21,5 Tooley's Dic. of Mapm. Rev. Ed. A - D, S. 67 (Elias Baeck , 1681-1748. Publisher and engraver of Augsburg to the Prince of Saxe-Weimer. .). - Zeigt Nordamerika mit California as an Island. - Weltkarte in zwei Hemisphären (California as an Island); darunter und darüber je eine Banderole mit Titel in deutscher und französischer Sprache. - Seltene Karte! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-11-24 17:13:00
Biberach Lorenz Xeller (Heller) um, 1710. O-Kupferstichansicht der Stadt Biberach auf festem Karton. Abdruck von etwas verschmutzter und zerkratzter Druckplatte. 4 althinterklebte Einrisse im Rand, einer in die Druckplatte reichend. In der Druckplatte gezeichnet mit "Lorenz Xeller ad invum deline avit. Biberach" und "Melchior Rein. fc. aug: Vind.". Blattgröße: 56,6 x 31,3, Plattengröße: 49 x 27 cm, Größe der Ansicht: 47,4 x 23 cm. Gerne senden wir Ihnen weitere Detailaufnahmen des Blattes zu. Seltene und sehr detaillierte Süd-Ansicht der Stadt Biberach! 24 Gebäude, Strassen und Orte werden verzeichnet: 1. S. Martins Kirch, 2. Das Rathauß, 3. Der Hospital, 4. Das Schwestern Closter, 5. S. Nicolai Cappell, 6. Das Gügele, 7. Das Wächter Häußle, 8. Der Weiße Thurn, 9. Der Zehend Stadel, 10. Der Salzstadel, 11. Die Eücht, 12. Das Grabenthor, 13. Daß Spital Thor, 14. Das Siechen Thor, 15. Das Ober Thor, 16. Der Einlaß, 17. Das Capuciner Closter, 18. Der Evanglische Gotts Acker, 19. Der Catholische Gotts Acker, 20. Das Schloß Warthaussen, 21. Das Bürcken Dorff, 22. Die Neue Bapir Mühl, 23. Straß nach Ulm, 24. Stras nach Lindau. Am 26. Jan. 1606 wird ein Herr Lorenz Xeller in Biberach geboren, der als Unterbaumeister tätig ist. Dieser hat einen Sohn Lorenz Xeller, der am 15. Sep. 1640 geboren wurde und als Weber verzeichnet ist. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Versandantiquariat Christine Laist [Seeheim-Jugenheim, Germany]
2015-11-24 11:42:25
Zwinger, Theodor:
Basel, Johann Brandmüller, 1710. 4°. 4 n.n. Bl., 556 S.; 615 (recte 613) S. Mit gestochenem Porträt von J.G. Seiller nach Gotth. Heidegger. Pergament der Zeit mit späterem, handschriftlichem Rückentitel. Blake 501. - Hirsch-H. V, 1057. - Einzige Ausgabe, wesentlich seltener als sein "Theatrum botanicum". Das Werk steht in der Tradition des berühmten "Theatrum vitae humanae" des Grossvaters des Verfassers. - Durchgehend leicht stockfleckig. Ecken bestossen. Einband fleckig. Sprache: lateinisch / latin.
Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz [Zürich, Switzerland]
2015-11-21 22:11:48
O., M. (Hrsg.)
- Leipzig : Bey Friedrich Landischens Erben, An. 1710, Kl.8°, 64 pp., feiner Pappband; 2 Blätter mit Eckrestaurationen, feines Exemplar. Selten - Erste und einzige Ausgabe! - "Die anatomische Sektion von menschlichen Leichen nach einem ausgearbeiteten Programm in kursähnlichen Lehrveranstaltungen gestatteten es, zielgerichtet anatomische Strukturen kennen zu lernen. Die im 17. Jahrhundert erste nützliche Präparieranweisung ist der 'Culter anatomicus' von Michael Lyser (1626-1659), einem Schüler von Thomas Bartholin (1616-1680). Zu nennen ist auch der im Jahre 1710 veröffentlichte 'Processus anatomicus', nach dem die Präparation des Leichnams in sieben Schritten erfolgte und für folgende 'demonstrationes' genutzt wurde: 1. Haut, Fett, "fleischichte" Haut, "Mäußlein im untern Leibe", Peritoneum, 2. Magen, Netze und Gedärme, 3. Gekröse, Pankreas, Leber und Milz, 4. Nieren, "Harn-Gänge, Harn-Blase, Saamen-Gefässe, Hoden, [die] männlichen Glieder, Geburts-Theile der Weiber". 5. Thorax und dessen äußerliche Teile, 6. Herz, Lunge, Luftröhre, Larynx. Zunge. 7. Kopf und dessen äußere Teile, Gehirn, Augen." - Nach Artelt galt "die Herstellung guter Dauerpräparate [.] als eine nicht geringere Leistung als neue anatomische Entdeckungen oder wissenschaftliche anatomische Veröffentlichungen". "Im 18. Jahr hundert hatte sich das anatomische Instrumentarium zur Herstellung von Präparaten weiter vervollständigt. Lanzette, Inzisionsmesser. Bisturi, Skalpell. Beinhaut-Schaber, Meißel, Säge, Elevatorium. Schere, Zangen, Haken. Bohrer, Nadeln und Vergrößerungsgläser gehörten dazu. Sonde, Röhre … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com
Check availability:
2015-11-21 18:50:57
Altkol. Kupferstich von Valk & P. Schenk d.Ä., um 1710, 38,5 x 49,5 cm. Gesamtkarte mit drei figürlichen Kartuschen, zwei Windrosen, Schiffen und Meeresgetier im Kartenbild. - Breitrandig und sehr frisch erhalten. Versand D: 6,00 EUR Europa, Frankreich, Landkarten
Bookseller: Buch- & Kunstantiquariat [Germany]
2015-11-21 09:38:07
ZEELAND (Seeland) / Niederlande (Netherlands):
- kolorierter Kupferstich v. Frederick de Wit b. Pierre Mortier in Amsterdam, 1710, 46 x 54 Blonk & Blonk-van der Wijst, Zelandia Comitatus, Nr. 45.4. - 4. Zustand der de Wit Zeeland-Karte. - Oben links Titelkartusche und Meilenzeigerkartusche. (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-11-20 21:08:30
Homann, Johann Baptist
Nürnberg, Homann, um, 1710 - Kolorierte Kupferstich-Weltkarte von J.B. Homann. Mit südlicher und nördlicher Sternenkarte. Sehr dekorative und schön kolorierte Weltkarte, zeigt im Hintergrund Windköpfe und mehrere natürliche Phänomene wie Vulkane (Ätna), Erdbeben, den Gezeiten, Geysire in Norwegen und Regenbögen. Mit Erklärung darunter. - Einriss in der oberen rechten Ecke hinterlegt, mehrere kleine Einrisse im unteren Rand hinterlegt, einer bis knapp in die Darstellung, Bugfalte hinterlegt, ein hinterlegter Einriss rechts der Bugfalte hinterlegt. Altes Kolorit mit späteren Ergänzungen. - Hand coloured double hemisphere world map by J.B. Homann. With double hemisphere celestial charts. Very decorative and nicely coloured map, showing in background decoration windheads and several natural phenomena such as volcanoes (the Etna), earthquakes, the tides, geysers in Norway and rainbows, all explained in the legend below. - Tear in upper right corner backed, a few closed small tears in lower margin, one into image, centrefold backed, closed tear in right hemisphere right of centrefold. Old colour with later additions.
Bookseller: Götzfried Antique Maps
Check availability:
2015-11-20 14:25:40
Schöpf C.F., 1710-77
Schöpf C.F., 1710-77. Von Marck-Graven v.Schweinfurt+Domherren v.Würtzburg, Schoepf 1741. Disquisitio de Marchionibus Svinfurthensibus. Von denen Marck-Graven von Schweinfurth als Saalischen Pfaltz-Graven. Schweinfurt 1741. 4to. (20x16 cm.), 22 S. Vorgeb. Ch. F. Scabinus. Relationes. oder kurtzgefaßte histor. Nachrichten von denen Dom-Herren des Hoch-Stiffts Würtzburg. Ffm. u. Lpz. 1741. Mit Front. u. 1 Textkupf. 7 Bll., 74 S. Alter Pp. Beide Schriften ganz in deutscher Sprache. Provenienz: Freyherrlich von Schrottenberg Bibliothek. Schöpf: Karl Friedrich S., Rechtsgelehrter. Geboren am 9. März 1710 zu Schweinfurt, besuchte er nach Absolvirung des Gymnasiums seiner Vaterstadt die Universitäten von Tübingen und Gießen, an welch’ letzterer er zugleich die juristische Doctorwürde erlangte. Darauf machte er eine gelehrte Reise nach Wien und Wetzlar und kehrte im J. 1739 nach Schweinfurt zurück. Hier wurde er bereits das Jahr nachher zum Professor der Rechte am Gymnasium Gustavianum, das in höherem Style gehalten war, ernannt und erhielt weiterhin die Würde eines Mitgliedes des innern Rathes. Am 28. Mai 1777 ist er gestorben. S. war ein sehr fleißiger Schriftsteller auf dem Gebiete vor allem der deutschen Rechtsgeschichte und der ostfränkischen Geschichte. Am umfassendsten ist seine „Nordgau-Ostfränkische Geschichte", 2 Thle., die freilich den Ansprüchen der heutigen Geschichtsforschung nicht mehr entspricht. S. Weidlich, Geschichte der jetztlebenden Rechtsgelehrten in Deutschland, 2. Thl. S. 498. – Meusel, gel. Teutschland, 4. Ausgabe S. 448. – Hirsching, historisch-litt. Handb … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat [Hammelburg, Germany]
2015-11-20 09:33:53
Justice, Alexander
One of the few substantial early works in English on maritime law, particularly valuable for its translations of the French laws of Louis XIV, the Rhodian sea laws, those of Oleron and Wisbuy and of the Hanse towns; with the folding frontispiece. Contemporary blind panelled calf, rebacked, the original extra gilt spine laid down, some browning, else quite sound; the Taussig copy. Printed for the Executors of J. Nicholson [etc.], London, 1710?].
Bookseller: Meyer Boswell Books, Inc. [U.S.A.]
2015-11-20 09:33:53
Justice Alexander
Printed for the Executors of J. Nicholson [etc.] 1710?], London - Contemporary blind panelled calf, rebacked, the original extra gilt spine laid down, some browning, else quite sound; the Taussig copy One of the few substantial early works in English on maritime law, particularly valuable for its translations of the French laws of Louis XIV, the Rhodian sea laws, those of Oleron and Wisbuy and of the Hanse towns; with the folding frontispiece [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Meyer Boswell Books, Inc., member ABAA [San Francisco, CA, U.S.A.]
2015-11-19 11:52:12
Homann, Johann Baptist
Nürnberg, J. B. Homann, um, 1710 - Original altkolorierte Kupferstich-Karte der Niederlanden von J.B. Homann. Mit großem Teilkarten des Nordostens der USA von Chesapeake bis Massachusetts und Südostasien. Mit Ansichten von Neu Amsterdam (New York City) und Batavia (Jakarta). Eine sehr detaillierte Karte der Niederlanden, während der niederländischen Kontrolle über den Nordosten der USA und Südostasien. Ausgeschmückt mit einer großen allegorischen Kartusche. Die einzige Karte Homanns mit einer Stadtansicht von New York. - Etwas knitterfaltig um die Bugfalte, etwas verschmutzt und gebräunt vornehmlich im Rand, Bugfalte im linken Bereich hinterlegt, gute Erhaltung. - Original old coloured map of the Low Countries by JB Homann. With large inset maps of the Northeastern US from the Chesapeake to Massachusetts and Southeast Asia and additional vignette views of New Amsterdam (New York) and Batavia (Jakarta). A very detailed map of the Low Countries, celebrating the Dutch Colonial controls over the northeastern US with New York and Southeast Asia. Decorated with a large allegorical cartouche. The only map of Homann with a city view of New York. - Slightly wrinkled around centrefold, some soiling and browning mainly in margin, centrefold backed on left side.
Bookseller: Götzfried Antique Maps
Check availability:
2015-11-18 00:37:27
OST- u. WESTPREUSSEN (Prusach Wschodnich i Prusach Zachodnych) Polen (Poland / Polska):
- Altkolorierter Kupferstich b. Francois Halma in Amsterdam, v. 1710, 52,5 x 68 Jäger, Prussia-Karten 1542-1810, Nr. 289. Nicht bei Koeman (vgl. Hal 1). - Seltene Postroutenkarte von Preußen! - Zeigt den Preussischen Staat mit Einzeichnungen der Postrouten zwischen Ostpreußen (Memel) und Niederrhein. - Anschlußrouten nach Süddeutschland bis zum Bodensee und nach Wien sind angedeutet. - Unten rechts figürliche Kartusche mit Dorfansicht, Postkutsche und Postreiter. - In der Kartusche unleserliche Zeichner- und Stechersignatur. - Unten links Erklärungen. - Oben rechts weitere Erklärungen. - Oben links großes brandenburg-preußisches Wappen. - Die Karte mit Titelkopfleiste. - Die Städte Memel, Königsberg, Pillau, Kolberg, Küstrin, Berlin, Cottbus, Magdeburg, Minden, Osnabrück, Lippstadt und Wesel mit altkolorierten Befestigungsanlagen. - Sehr seltene Postkarte! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-11-17 19:04:53
WYBORG (Wiborg / Viipuri / Viborg) Russland (Russia):
aquarellierte und grau lavierte Tuschefederzeichnung, um 1710, 26 x 34 Sehr fein ausgeführter Manuskriptplan! - Unter der Ansicht Erklärungen in kyrillischer Schrift von A - X. - Wahrscheinlich handelt es sich bei der Zeichnung um die Vorlage für den im Theatrum Europaeum 1723 erschienenen Kupferstich von Wyborg.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2015-11-17 16:46:01
OST- u. WESTPREUSSEN (Prusach Wschodnich i Prusach Zachodnych) Polen (Poland / Polska):
Altkolorierter Kupferstich b. Petrus Schenk in Amsterdam, n. 1710, 51,5 x 61,5 Nicht bei Jäger, Prussia-Karten 1542-1810, Nr. 289. - Seltene Postroutenkarte von Preußen! - Zeigt den Preussischen Staat mit Einzeichnungen der Postrouten zwischen Ostpreußen (Memel) und Niederrhein. - Anschlußrouten nach Süddeutschland bis zum Bodensee und nach Wien sind angedeutet. - Unten rechts figürliche Kartusche mit Postreiter und großem brandenburg-preußischen Wappen. - Unten links Erklärungen. - Die Karte mit Titelkopfleiste. - Die Städte Memel, Königsberg, Kolberg, Küstrin, Berlin, Magdeburg, Minden, Lippstadt und Wesel mit altkolorierten Befestigungsanlagen. - Sehr seltene Postkarte!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
Check availability:
2015-11-16 09:41:43
Somers, John, Baron; Sommers, John, Baron
1710. Classic Essay on the Rights of Englishmen [Somers (Sommers), John, Baron (1651-1716)], Attributed. [Defoe, Daniel (1661?-1731)], Attributed. [Dunton, John (1659-1733)], Attributed. True Lover of the Queen and Country. The Judgment of Whole Kingdoms and Nations, Concerning the Rights, Power, And Prerogative of Kings, And the Rights, Priviledges, And Properties of the People: Shewing, The Nature of Government in General, Both from God and Man. An Account of the British Government, And the Rights and Priviledges of the People in the Time of the Saxons, And Since the Conquest. (...) Recommended as Proper to be Kept in All Families, That Their Childrens Children May Know the Birth-Right, Liberty and Property Belonging to an English-Man. And that They May Have a Just Notion of Government and of Obedience, According to Scripture, Law and Undeniable Reason. London: Printed For, And Sold By T. Harrison, 1710. [viii], 71, [1] pp. Octavo (7-1/2" x 4-1/2"). Stab-stitched pamphlet in later plain wrappers, recent typewritten title label and fragment of another label to front wrapper. Some wear to spine ends and corners, a minor tear to bottom edge of front wrapper. Some toning to text, a few page numbers affected by trimming, internally clean. * Fourth edition, corrected. This highly popular tract was first published in 1709 with the title Vox Populi, Vox Dei, Being True Maxims of Government. Somers, the most likely author, was a barrister of the Middle Temple, Lord Chancellor of England and the author of The Security of Englishmen's Lives (1681), a tract on juries and one's right … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2015-11-13 09:08:55
- Johann Christoph Dietzsch (1710 Nürnberg-Nürnberg 1769). Plaisante Prospekte. Tusche in Grau auf Papier. -- Beschreibung: -- Tusche in Grau auf Papier. unten rechts signiert: : "J.C. Dietzsch". -- Größe/Size: -- 21,5 x 29,3 cm. -- Zustand: -- Insgesamt gut, leicht restauriert, leicht fleckig. -- Weitere Beschreibung: -- Mit Blumen- und Fruchtstücken, Küchenstillleben, vor allem aber mit kleinen, poetisch vorgetragenen Landschaften, versorgte Dietzsch, zweitältester und erfolgreichster Sohn einer großen Künstlerfamilie, einen stetig wachsenden Kunstmarkt, der sich nicht allein auf Deutschland beschränkte, sondern sich auch auf England und die Niederlande ausdehnte. Vor allem bürgerliche und adelige Sammler mit privaten Kabinetten fanden Gefallen an den zierlich ausgeführten, bildhaften Zeichnungen und Druckgraphiken des Künstlers. Dietzschs Einflüsse waren komplex und schlossen die holländische Malerei ebenso ein, wie die Landschaften der eine Generation zuvor in Nürnberg tätigen Maler Willem van Bemmel und Johann Franz Ermels und das aktuell aufkommende Interesse an Reiseskizzen und pittoresken Ansichten. Ein schönes Beispiel für diese "Plaisanten Prospekte", wie Dietzsch eine 1737 entstandene Folge von Landschaften nannte, ist die vorliegende Tuschzeichnung: Ein verwinkeltes, am Fluß liegendes Gebäude, hinterfangen von hohen Bäumen. Leicht aus der Blattmitte gerückt um einen statischen Eindruck zu vermeiden, liegt das Haus jenseits eines Pfades am Fluß. Auch Wasser und Weg sind bewegt, verlaufen kurvig und lebendig und verbinden den detailliert und dunkler ausgearbeitete … [Click Below for Full Description]
Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.
Check availability:
2015-11-13 04:48:02
MORTIER, Pieter.
Amsterdam P. Mortier c, 1710. Playing card, fine original outline hand-colour. Good condition. A wonderful cartographic playing card in fine original colour. By the early 18th century the cartographic range of playing cards was almost completely dominated by one important family of map makers, the Amsterdam map publishing group founded in 1685 by Pieter Mortier (1661-1711). After his death, as his son was underage, the business was continued by his widow Amelia and brother David; his son Cornelis took over control of the business in 1721, and continued it in partnership with Johannes Covens, as Covens & Mortier, on into the 1780s under later members of the families. Extant sets of the cards can be found with a rule-book, bearing the imprint of Covens and Mortier, but it is likely that the cards were first published by Pieter Mortier towards the end of his life. All playing cards are rare: designed for play and being of small format, they were extremely vulnerable to damage from handling, and easy to loose, making the pack incomplete and therefore a candidate for being thrown away, so even individual playing cards of this age are difficult to find on the market and particularly desirable for the collector. Mann Collection, 1125; Mann, Sylvia & Kingsley, David, 'Map Collectors' Circle No. 87: Playing Cards Depicting maps of the British Isles, and of English and Welsh Counties', p. 23, No.11; King, Geoffrey, 'Minature Antique Maps', p.160.
Bookseller: Shapero Rare Books [London, United Kingdom]
Check availability:
2015-11-11 12:55:56
Crouch, Nathaniel]: Burton, Robert
Printed for Nath. Crouch, London, 1710. iv,[175],[13]pp. Engraved frontis. Neatly rebound in modern half calf and marbled boards, leather label. Old library stamp at top of titlepage. Slightly cropped, affecting headlines. Else very good. Robert Burton was the pseudonym for author-publisher Nathaniel Crouch. Burton's account of the exploits of Sir Francis Drake was itself mainly cribbed from a work originally published in 1653. His first edition appeared in 1687. Sabin records this as the fifth edition of Burton's version. Although the titlepage is styled "eighth edition," that may have been counting from 1653, or as Kraus suggests, the second and third editions may never have existed. An important work in the Drake legend, it describes the Nombre de Dios voyage of 1572, the circumnavigation of 1575-77, Drake's defeat of the Armada in 1588, and his final American voyages. "A biography of Drake in chap-book form.like all such chap-book publications, copies are seldom found" - Kraus (commenting on the 1695 edition). SABIN 9500. EUROPEAN AMERICANA 710/30. KRAUS, WORLD ENCOMPASSED 45 (1695 ed). [Attributes: First Edition]
Bookseller: William Reese Company - Americana [New Haven, CT, U.S.A.]
2015-11-11 12:39:13
- Altkol. Kupferstich von J.B. Homann, um 1710, 49 x 58,5 cm. Die flächenkolorierte Karte zeigt die Umgebung von Wismar, links die Ostsee. Am unteren Rand schöne, altkolorierte Gesamtansicht (8,5 x 31 cm), davon links und rechts figürliche Kartuschen sowie von Putten gehaltene Titelkartusche. - Im Bereich oben ein alt hinterlegter, kaum sichtbarer, Einriss. Sehr schönes Blatt in kräftiger Farbgebung.
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat
Check availability:
2015-11-09 06:56:27
Kupferstich, um 1710, 34 x 45,5 cm. Im unteren Rand große Kartusche mit gestochenen Erklärungen AB - Z und aa. - Mit schmalem Rändchen und geglätteter Bugfalte. Versand D: 6,00 EUR Sachsen und Sachsen-Anhalt, Wasserbau
Bookseller: Buch- & Kunstantiquariat [Germany]
2015-11-05 21:13:39
NIEDERLAUSITZ:
mit altem Flächenkolorit, um 1710, 42 x 55 Seltene Karte der Niederlausitz. Oben rechts die Titelkartusche, oben links Zeichenerklärungen. - Zeigt die Niederlausitz, mittig Peitz. - Unter der Titelkartusche befindet sich ein interessanter Zusatztext des Petrus Schenk, "Weil von diesem Lande noch nicht sonderlich gestochen und dies der erste Versuch hie bey so wird ein jeder der etwas mit grunde und raison daran zu verbessern weiß, solches zu communiciren gebethen" ( Also, an die Arbeit liebe Kunden).
Bookseller: Antiquariat Nikolaus Struck [Berlin, B, Germany]
Check availability:
2015-11-05 15:45:09
- Kupferstich v. Johann August Corvinius n. Paul Decker d.Ä. & Paul Decker d.J. aus Repraesentaio Belli, ob successionem in Regno Hispanico . b. Thomas von Wierings Erben in Hamburg, um 1720, 49 x 36 Die verbündeten Anglo-Holländer und Kaiserlichen unter General Kaptain Prinz von Nassau-Oranien, zwingen die Besatzung unter Brigadier de Seloe zur Übergabe des Platzes. - Dekorative Ansicht mit allegorischer Bordüre. - Im Bordürenhimmel Befestigungsplan von Saint-Venant. - Seltene italienische Ausgabe! (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request) [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2015-11-03 14:31:34
HAMBURG:
Altkolorierter Kupferstich v. Johann Himmerich b. Petrus Schenk in Amsterdam, um 1710, 46,5 x 56,5 Nicht bei Zögner, Flüsse im Herzen Europas. - Seltene Elbkarte! - Zeigt die Unterelbe in zwei Teilen übereinander. - In der oberen Hälfte unten links Titelkartusche. - In der unteren Hälfte unten rechts allegorische Kartusche zum Handel.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
Check availability:
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.