The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1690
2019-01-31 15:13:58
FRANKFURTER GEBIET:
mit altem Flächenkolorit, um 1690, 47 x 56,5 Koemann III, Visscher, List of maps, Nr. 157. Am oberen Rand der Karte Kopftitel flankiert von Erklärungen. Zeigt die weitere Umgebung von Frankfurt. Gebiet: Oberursel, Hanau, Dreieichenhain, Kelsterbach.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-01-31 15:13:58
RHEINLAUF:
mit altem Grenzkolorit, um 1690, je 47 x 55,5 Koemann III, Visscher, List of maps, Nr. 219 und 220. - Karten zusammensetzbar. Jeweils mit Kopftitel. Zeigt den Rheinlauf von der Quelle bis zur Mündung.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-01-31 15:13:54
DONAULAUF ( Danube course ):
mit altem Grenzkolorit, um 1690, 40,5 x 94 Nachstich der Blaeu-Karte, vergl. Koeman's Atlantes Neerlandici, 1110:2B. Eine der schönsten Donaukarten des 17.- Jahrhunderts. Wie bei Blaeu immer ohne Rückseitentext, daher nicht exakt datierbar. Die Titelkartusche oben rechts etwas breiter als bei Janssonius, sonst sie die Karten faktisch identisch. Das Flußgebiet der Donau mit ihren Nebenflüssen. Mit zwei besonders dek., ausgemalten fig. Kartuschen. Sehr seltene Variante bei N. Visscher.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-01-31 15:13:53
AMERIKA ( The Americas ):
mit altem Flächenkolorit, um 1690, 49 x 57,5 Tooley, California, Nr. 33. Koemann III, List of maps, Nr. 9. - Schöne Amerikakarte ( nach Visscher) im 2. Zustand. Rechts unten fig. Kartusche, links oben weitere Kartusche (von Putten gehalten) mit Erklärungen. Zeigt Kalifornien als Insel. Bugfalte und Einriß am unteren Rand restauriert
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-01-31 15:13:53
Visscher, Nicolaas.
[Amsterdam], Nicolas Visscher, [ca. 1690?].
Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH [Vienna, A, Austria]
2019-01-31 14:24:29
Frederick de Wit (1629 - 1706)
Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Landkarte des Gebiets der Nord- und Ostsee von Frederick de Wit (1629 - 1706) aus dem Jahr 1690. *** Titel: Daniae, Frisiae, Groningae et Orientalis Frisiae Littora *** Gebiet bzw. Ort: Norddeutschland, Niederlande, Dänemark, Schweden *** Kartograph: Frederick de Wit (1629 - 1706) *** Jahr: 1690 *** Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Mittelfalte im oberen Bereich fachgerecht hinterlegt. *** Bemerkungen: Altkolorierte, westorientierte Seekarte der Nord- und Ostsee von Amsterdam und der Zuidersee über die West-, ost- und nordfriesischen Inseln, Dänemark und Rostock bis zur schwedischen Westküste . Rares, sehr dekoratives Blatt mit großer figürlicher Kartusche, zwei Windrosen und Segelschiffen. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-01-31 14:23:42
Monachium München (München) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt München von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Monachium München Ort: München Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1800 Größe des Plattenbereichs: ca. 18 x 30 cm (ohne Legende) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Es handelt sich hierbei um einen Kupferstich, der von der originalen Platte (gestochen um 1720) um das Jahr 1800 gedruckt wurde. Deutsche Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 34.- - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:42
Monachium München (München) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt München von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Monachium München Ort: München Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1800 Größe des Plattenbereichs: ca. 18 x 30 cm (ohne Legende) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Es handelt sich hierbei um einen Kupferstich, der von der originalen Platte (gestochen um 1720) um das Jahr 1800 gedruckt wurde. Deutsche Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 34.- - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:41
Berlin. Berolinum (Berlin) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Berlin von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Berlin. Berolinum Ort: Berlin Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 31 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt wurde zur Restaurierung einiger Randeinrisse fachgerecht hinterlegt. Von der Vorderseite ist dies kaum zu sehen. Bemerkungen: Der seltene und dekorative Kupferstich zeigt ein Panorama der Hauptstadt über die Spree gesehen. Im Vordergrund befindet sich das Stadtwappen, umgeben von einer Kartusche, die Gegenstände des Kriegshandwerks und der Wissenschaft abbildet. Belebt wird die Ansicht von einer reichen Personen- und Schiffsstaffage. Eine Legende benennt 30 Gebäude in deutscher und lateinischer Sprache. Bezeichnet: Berlin, No. 84. English description: A rare and decorative view of Berlin, published by Engelbrecht after Werner around 1750. The engraving shows a panoramic view of the city from a location on the opposite bank of the Spree river with many people and ships in the foreground. This genuine engraving is in good and very presentable condition but has been professionally mounted to restore some tears in the margin areas. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kos … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:41
Hispalis. Sevilien. (Sevilla) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Sevillas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Hispalis. Sevilien. Ort: Sevilla in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in sehr gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der andalusischen Stadt über den Guadalquivir gesehen mit Figurenstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 21 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Sevilla. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:41
Madritum. Madrit. (Madrid) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der spanischen Hauptstadt von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Madritum. Madrit. Ort: Madrid in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt über den Manzanares gesehen mit reicher Reiterstaffage und königlichen Kutschen im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen und eine Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 15 in lateinischer und spanischer Sprache. Nicht bei Fauser, Schott, Martin Engelbrecht, S. 52 English description: Rare view of Madrid. A Genuine copper engraving by Werner / Engelbrecht from 1730 in good condition. Slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:41
Madritum. Madrit. (Madrid) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der spanischen Hauptstadt von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Madritum. Madrit. Ort: Madrid in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt über den Manzanares gesehen mit reicher Reiterstaffage und königlichen Kutschen im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen und eine Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 15 in lateinischer und spanischer Sprache. Nicht bei Fauser, Schott, Martin Engelbrecht, S. 52 English description: Rare view of Madrid. A Genuine copper engraving by Werner / Engelbrecht from 1730 in good condition. Slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Geneva - Genf (Geneve) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Genfs von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Geneva - Genf Ort: Genf Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt von einer leichten Anhöhe die Stadt mit der Rhone im Vordergrund und dem Genfer See im Hintergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 17 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. English description: Rare view of Geneva. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
In gutem Erhaltungszustand. Berna. Bern. (Bern.) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Bern von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Berna. Bern. Ort: Bern Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 18 x 29 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit deutscher und lateinischer Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 19. Aufwendige Militärkartusche. (Marsch, Werner Abb. S. 223. Frühe Ausg. ohne Num.). - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Geneva - Genf (Geneve) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Genfs von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Geneva - Genf Ort: Genf Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt von einer leichten Anhöhe die Stadt mit der Rhone im Vordergrund und dem Genfer See im Hintergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 17 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. English description: Rare view of Geneva. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Holmia. Stockholm. (Stockholm) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Stockholm von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Holmia. Stockholm. Ort: Stockholm in Schweden Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr rares Blatt in einwandfreiem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit deutscher und lateinischer Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 22. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Holmia. Stockholm. (Stockholm) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Stockholm von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Holmia. Stockholm. Ort: Stockholm in Schweden Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr rares Blatt in einwandfreiem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit deutscher und lateinischer Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 22. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Tigurum. Zürich. (Zürich) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Zürichs von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Tigurum. Zürich. Ort: Zürich Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in sehr gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt die Stadt und den Zürichsee von einer leichten Anhöhe. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 22 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. English description: Rare view of Zurich. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in very good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Vienna. Wien. (Wien) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Wien von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Joseph Friedrich Leopold in Augsburg. Titel: Vienna. Wien. Ort: Wien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Joseph Friedrich Leopold Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 29 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Rares Blatt in einwandfreiem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit beschreibendem Text in deutscher und lateinischer Sprache. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Vienna. Wien. (Wien) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Wien von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Joseph Friedrich Leopold in Augsburg. Titel: Vienna. Wien. Ort: Wien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Joseph Friedrich Leopold Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 29 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Rares Blatt in einwandfreiem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit beschreibendem Text in deutscher und lateinischer Sprache. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Parisii Parjs (Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Paris von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Parisii Parjs Ort: Paris Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in sehr gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt die französische Hauptstadt von einer Anhöhe mit Reitern und einer königlichen Kutsche im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 42 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. English description: Rare view of Paris. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in very good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:23:40
Constantinopolis. Konstantinopel. (Istanbul) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Istanbuls von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Constantinopolis. Konstantinopel. Ort: Istanbul Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr seltener Kupferstich in sehr gutem Erhaltungszustand. Die detaillierte Gesamtansicht in dekorativem Kolorit zeigt Istanbul und den Bosporus mit exotischer Personenstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen und zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 23 sowie in lateinischer und deutscher Sprache. English description: Rare view of Istanbul. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in very good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-31 14:07:47
BOUILLET (Jean).
3 ouvrages en 1 volume in-4. 1). 2 tomes: (1f.blanc). XXII. 4ff. 380pp. + XXVIII. 166pp. 1f. 2). 2ff. 48pp. 3). 16pp. Plein veau moucheté, dos à nerfs orné (Reliure de l'époque, coins émoussés). 1). Edition Originale du principal ouvrage de Jean Bouillet (1690-1777), fondateur de l'Académie de Béziers avec le physicien Dortous de Mairan (1678-1771) et l'un des premiers spécialistes de la topographie médicale de cette ville du Languedoc. Cet ouvrage dont les deux parties parurent à deux années d'intervalle, ambitionnait de présenter un système complet des maladies. Il contient une large section (pp.136-317) consacrée aux maladies observées par l'auteur dans sa ville de Béziers et l'incidence du climat de cette ville sur la santé. 2). Edition Originale. Jean Henri Nicolas Bouillet (né en 1729) était le fils de Jean Bouillet et cet ouvrage est sa première publication. 3). Edition Originale. Très bon exemplaire de ce recueil dont le premier ouvrage porte la mention autographe "Ex dono autoris". [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-01-31 13:52:41
Vincenzo Maria CORONELLI
1690. Raffinata mappa di parte del territorio di Vicenza, pubblicata a Venezia da Coronelli. Sono rappresentati fiumi, montagne e valli, nella zona che si estende dalle regioni alpine ai corsi d'acqua che scorrono verso il Golfo di Venezia. Sono inoltre mostrate strade, fiumi, città, valichi di montagna, e inclusi gli stemmi delle varie regioni. Il grande riquadro in alto a destra mostra un piano la vista della città di Vincenza. In basso a sinistra, si vede Verona. Carta geografica tratta dal "Corso Geografico Universale" del Coronelli. Incisione in rame in buono stato di conservazione Fine depiction of part of The territory of Vicenza, published in Venice by Coronelli. The map provides a remarkable depiction of the rivers, mountains and valleys, in the region, extending from the Alpine regions to the rivers draining toward the Gulf of Venice and showing roads, rivers, towns, mountain passes, etc. Includes a number of coats of arms of the various regions. The large inset shows a plan / view of the City of Vincenza. At the bottom left, Verona can be seen. Map taken from "Corso Geografico Universale" by Coronelli. Copperplate in good conditions. 615 462mm
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-01-31 13:52:41
Vincenzo Maria CORONELLI
Venezia, 1690. Primo stato della carta dell'artico di Coronelli, prima della correzione apportate sulla destra del cartiglio, dove si trova l'iscrizione "Circolo Polare Antartico o Boreale e Settentrionale". Nella seconda stesura della lastra Antartico viene sostutuito da Artico. Esemplare tratto dall'Atlante Veneto. Incisione in rame, bella coloritura coeva, in ottimo stato di conservazione. FIRST STATE WITH FINE ORIGINAL COLOUR This is the first state of the map, before the the label Antarctico was corrected into Arctico to the right of the title cartouche. Large and detailled engraved map showing the North Pol, Greenland, the Baffins Bay with parts of Canada, as well parts of northern Europe, Nova Zembla and areas of the northern Tartary. In the upper left corner is a title cartouche, ornated with wind blowing heads, as well the North Pol regions are decorative engraved in the centre of the map. Various dates of discoveries and explorations are engraved in the map. The map contains many details like small villages or cities, rivers, mountains and details on the coast lines with small islands and bays. This is one of the most visually dramatic and interesting maps of the North Pole. Clouds filled with wind heads surround the title cartouche and a panel of text describing the Northern Lights is enclosed within an illustrative surround accented by a coat of arms. Coronelli forsakes any imaginary geography and maps those regions verified by exploration, with notations citing the particular voyages or explorer. Questionable regions are shown by indistinct faint engraved lines … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-01-31 12:43:11
STRUVE, Georg Adam.
Frankfurt u. Jena, G. H. Oehrling, 1690. 4to. 15 Bl., 696 S., 35 Bl. Index. Mit gestochenem Porträt u. gestochener Titelvignette. Pergament d. Zeit (etwas fleckig). Die im Titel erwähnten "Observationes feudales etc." sind mit separatem Titelblatt Teil der Ausgabe. Weiter angebunden "Georgii Adami Struvii Centuria decisionum: quaenam res feudales? quaenam allodiales? cui annexa semi-centuria observationum de feudo hereditario cum indice decisionum & observationum" Frankfurt am Main, Oehrling, 1693. 128 S. - Georg Adam Struve (1619 -92) gilt neben Carpzov (für die praktische Jurisprudenz) als der bedeutendste Theoretiker unter den Juristen des 17. Jahrhunderts. - Vgl. Paisey S 3020 (6. Auflage 1685) u. ADB XXXVI, 678 (EA. 1653 und spätere). - Gebräunt, Titel mit alten Besitzvermerken in Tinte. [3 Warenabbildungen bei antiquariat.de]
Bookseller: Buch & Consult Ulrich Keip [Berlin, Germany]
2019-01-31 12:43:10
FABRETTI, Raffaele (1618-1700).
Romae sumpt. Francisci Ant. Galleri; ex typographia Ioannis Francisci de Buagnis, 1690. Emissarii Lacus Fucini Descriptio unacum Historia Belli Dacici a Traiano Caes. Gesti. Auctore F. Alphonso Ciacono Hispano. SECOND EDITION 1690. LATIN TEXT. Tall 4to, approximately 325 x 215 mm, 12½ x 8½ inches, title with woodcut device, 2 folding plates, and approximately 150 woodcut illustrations in the text, various sizes, 5 full page, plus several pages with printed circles with text inside (see attached image), pictorial initials and a few headpieces, pages: [2], 1-420, [64] last page blank, full contemporary vellum, gilt lettered label to spine, all edges red. Vellum rubbed and scuffed, a few small holes and 1 tiny crack to spine, slight wear to head and tail of spine, corners bumped, 1 folding plate lightly age-browned, occasional pale age-browning and light foxing, old ink note in bottom margin of title page and page 37, another in fore-edge margin of page 408, shallow creasing to first few pages, small patch of worming to first and last pastedowns, otherwise a very good copy. See: Sergio Rossetti, Rome, A Bibliography from the Invention of Printing, Volume 2, page 430, No. 4798: Sotheby's, The Library of the Earls of Macclesfield, Part 10, page 118, No. 3474. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE, FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Roger Middleton P.B.F.A. [Oxford, United Kingdom]
2019-01-31 11:27:04
TILLEMONT, Louis Sébastien Le Nain de (Le Sieur D.T.)
Chez Charles Robuste, 1690. 6 volume set, 10.5 inches /27 cm tall. A fairly well-kept set in full calf with gilt raised bands and dense gilt tooling to the panels The bindings have uniform tooling but were bound as the volumes were published in 1690, 1691, 1691, 1697, 1701 and 1738 and consequently the dimensions of the volumes and the shade of the leather varies somewhat. The volumes are in good condition inside with no splitting but there are a couple of bad scuffs on the boards and the top ends of the back leaving a small patch of the straw board visible. One engraved chapter heading to each volume. - This is the First Edition of a work much admired by Gibbon. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: A.L.HASBACH Buchhandlung u.Antiquariat [Wien, Austria]
2019-01-30 18:22:58
Barcino. Barcellona. (Barcelona) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Barcelonas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Barcino. Barcellona. Ort: Barcelona in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt und des Hafens mit reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 25 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Barcelona. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-30 18:22:58
Barcino. Barcellona. (Barcelona) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Barcelonas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Barcino. Barcellona. Ort: Barcelona in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt und des Hafens mit reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 25 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Barcelona. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-30 17:59:55
Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1690 Visscher Map Of Irland Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1690 Visscher Karte von Irland WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Hiberniae Regnum Tam in Praecipuas Ultoniae, Connaciae, Lageniae, et Momoniae, Quam in Minores Earundem Provincias, et Ditiones Subjacentes Peraccurate Divisum. Beschreibung: Ein schönes Beispiel für Nicolas Visschers c. 1690 Karte von Irland in alte Originalfarbe. Die Karte deckt die Gesamtheit von Irland und in Grafschaften unterteilt ist. Zwei beeindruckende Kartuschen sind voller allegorische Bilder, erscheinen in der linken oberen Ecke, und ein zweites in der unteren rechten Ecke, rund um der Karte Hingabe, Schlüssel und Skalen. Die Karte widmet sich William III (1650-1702), auch bekannt als Wilhelm von Oranien, der König von England Irland und Schottland im Jahr 1689 wurde. Die kunstvollen Titelkartusche in der oberen rechten Ecke ist reich an Gaelic Ikonographie, einschließlich der gälischen Harfe und allegorische Darstellungen der Pan, eine keltische Adaption der römische Gott Bacchus und Brigit, die keltische Göttin der Poesie, der Heilung und der Landwirtschaft. Die unteren Kartusche verfügt über das königliche Wappen von England, Schottland und Irland. Es enthält auch eine beeindruckende Seeungeheuer. Die Kartogr … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-01-30 17:59:54
Hamburg (Hamburg - Umgebungsplan und Panorama) Es handelt sich hierbei um einen äußerst seltenen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Peter Schenk um 1690. Titel: Hamburg Gebiet bzw. Ort: Hamburg - Umgebungsplan und Stadtpanorama von der Elbe her gesehen Kartograph: Peter Schenk (1660 - 1711) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: 45 cm x 59 cm - Gesamtmaß ca. 54 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Das Blatt im äußersten Randbereich leicht gebräunt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußerst raren Plan von Hamburg, der als Vorlage für den einige Jahrzehnte jüngeren Plan von Homann gedient haben muss. Der aufwendig gestaltete und sehr detaillierter Stadtplan zeigt die Hansestadt mit Ihren Befestigungsanlagen, allen Gebäuden und reicher Schiffsstaffage. Der Plan wird von einem dekorativen Panorama der Stadt, über die Elbe gesehen, ergänzt. Bereichert wird die Darstellung durch zwei Wappen (Doppeladler und Stadtwappen) sowie eine 36 Einträge umfassende Legende der wichtigen Gebäude. Trotz intensiver Recherche konnten nur drei weitere Exemplare des Plans ermittelt werden. Ein Exemplar befindet sich im Hamburger Staatsarchiv, ein weiteres in der Library of Congress und das dritte in Privatbesitz. Eine solche Darstellung aus Stadtplan und Panorama ist in Schenks Werk äußert selten zu finden. Das einzig vergleichbare Blatt "Amstelaedami Novissima" zeigt Amsterdam. Verlegt wurde dieser Plan von Hamburg um 1690, anscheinend als separater Einzeldruck. Das im Hamburger Staatsarchiv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-30 17:59:54
[TUCHER (JOHANN GEORG) ?]
NŸrnberg : Joh. Andreas Endters Sšhne (Georg Andreas, fils et héritier de), 1690 ; fort in-4º (222 mm) en peau de truie estampée à froid sur ais de bois biseautés, avec au centre du premier plat un coeur marqué IHS, large encadrement décoratif et au second plat les initiales MR dans un coeur identique et même encadrement ; traces de fermoirs et étiquette manuscrite de titre en tête du dos, tranches rouges (reliure de l'époque) ; [6] ff. dont le frontispice par Sandrait et titre en rouge et noir, 672, [34] pp. (absence de la table des gravures qui annonce 20 gravures sur cuivre en oubliant le frontispice), 22 planches hors-texte gravées sur cuivre : Frontiscipe allégorique par Sandrait J. ; 3 cartes dépliantes (Savoie et Piémont-2)Ê; 8 planches de portraits, la dernière avec les grandes armes, portrait de Victor-Amédée II ; vues de Chambéry, Charbonière, Genève (dépl.), Montmellian, Pignerol (dépl.), Val de Suse (dépl.), Trino, Turin, Vercelli et une scène de bataille des troupes françaises qui assiègent Balsiglia et remportent la victoire de Staffarda (Guerre de la Ligue d'Augsbourg). Edition originale bien complète des 22 planches hors-texte gravées sur cuivre dont plusieurs dépliantes, par Johann Baptist Homann et Cornelius Nicolaus Schartz. La dernière partie est consacrée à l'histoire du Val d'Aoste. Etiquette sur contreplat : De la bibliothèque de feu J. Sandmeier 1901.
Bookseller: Librairie Ancienne Clagahé [France, Lyon]
2019-01-30 17:59:34
Peter Schenk (1660 - 1711)
1690. Es handelt sich hierbei um einen äußerst seltenen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Peter Schenk um 1690. *** Titel: Hamburg *** Gebiet bzw. Ort: Hamburg - Umgebungsplan und Stadtpanorama von der Elbe her gesehen *** Kartograph: Peter Schenk (1660 - 1711) *** Jahr: Um 1690 *** Größe des Plattenbereichs: 45 cm x 59 cm - Gesamtmaß ca. 54 cm x 66 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Das Blatt im äußersten Randbereich leicht gebräunt. *** Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußerst raren Plan von Hamburg, der als Vorlage für den einige Jahrzehnte jüngeren Plan von Homann gedient haben muss. Der aufwendig gestaltete und sehr detaillierter Stadtplan zeigt die Hansestadt mit Ihren Befestigungsanlagen, allen Gebäuden und reicher Schiffsstaffage. Der Plan wird von einem dekorativen Panorama der Stadt, über die Elbe gesehen, ergänzt. Bereichert wird die Darstellung durch zwei Wappen (Doppeladler und Stadtwappen) sowie eine 36 Einträge umfassende Legende der wichtigen Gebäude. Trotz intensiver Recherche konnten nur drei weitere Exemplare des Plans ermittelt werden. Ein Exemplar befindet sich im Hamburger Staatsarchiv, ein weiteres in der Library of Congress und das dritte in Privatbesitz. Eine solche Darstellung aus Stadtplan und Panorama ist in Schenks Werk äußert selten zu finden. Das einzig vergleichbare Blatt "Amstelaedami Novissima" zeigt Amsterdam. Verlegt wurde dieser Plan von Hamburg um 1690, anscheinend als separater Einzeldruck. Das im Hamburger Staatsarchiv zu finden … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-01-30 17:12:01
Jerónimo de la Concepción (1642-ca1698)
Impresso en Amsterdam: En la Imprenta donde tiene la Administracion Joan Bus, Aº. 1690.- // 1ª ed.- 4º mayor, (340x250 mm.).- [26], 663, [9] p.; sign.: *-***4, A-Zzz4, Aaaa-Pppp4; portada a dos tintas negra y roja; xilografía represnetando a Hercules en *1 que se repite en 322; plano manuscrito desplegable coloreado de la bahía de Cádiz, copiado de y sustiyuendo al grabado original de la obra, por delante de fº. 1.; 2 grabados a toda plana; capitales xilografiadas; cul de lampe; . [Frontispicio ausente, como es costumbre, en este ejempalr].- // Encuadernación s. XVIII en pasta española; planos enmarcados con orla dorada a rueda, con una J y una S a modo de supralibris en contraplanos delantero y trasero respectivamente; lomo liso cuajado de adornos y tejuelo en marroquín naranja; cortes tintados en amarillo. Cantos rozados; desgarro en plano trasero; alguna mancha y algún punto de oxidación muy dispersos. Muy buen ejemplar.- // Proc.: Exlibris ms. fechado en mayo de 1837, tachado, como un sello de biblioteca; dedicatoria de obsequio fechada 14-11-1849, firmada José María Suárez, medico de la Marina, al Sumo Pontífice, en verso de guarda delantera.- // Refs.: Palau , 58772. [Pour les commandes à livrer hors d'Espagne, s'il vous plait, voyez les conditions de vente et de livraison, type A].
Bookseller: Andarto B. [Spain, Pamplona]
2019-01-30 12:11:54
Territorio di Ravenna (Ravenna) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale, kolorierte Kupferstich-Karte der Gegend um Ravenna von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Territorio di Ravenna cicé Parte Meridionale di Quell'Arcivescovato / Descritta et Dedicata Dal Padre Maestro Coronelli, Lettore Publico e cosmografo della S. S. Republica di Venetia Gebiet bzw. Ort: Ravenna in Italien Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1650 - 1718) Jahr: um 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 45 cm x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Reparatur und Ergänzung des unteren Randes im Bereich der Bugfalte. Bemerkungen: Die Karte zeigt das Territorium der Stadt Ravenna, ergänzt um diverse Wappen angrenzender Gebiete und eine Stadtansichts Ravennas unten links. Vincenzo Maria (oder Marco) Coronelli (* 16. August 1650 in Venedig; † 9. Dezember 1718 in Venedig) war ein berühmter Kartograf, Kosmograf und Hersteller von Globen. Er wurde als Sohn eines Schneiders geboren und absolvierte eine Tischlerlehre. 1665 trat er den Franziskaner-Minoriten bei und ging in das Kloster San Nicoletto. Mit 16 veröffentlichte er einen Immerwährenden Kalender. In Rom studierte er Theologie, Mathematik und Kosmographie, 1673 wurde er in Theologie promoviert. Danach wurde er Ordensprovinzial in Venedig. 1678 ging er nach Parma und wurde Sekretär des Herzogs Ranuccio II. Farnese. Er schuf für ihn ein Globenpaar mit einem Durchmesser von 175 cm, das nicht erhalten ist. Von 1681 bis 1683 fertigte er in Paris zwei riesige Globen, … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-30 12:11:54
Territorio di Ravenna (Ravenna) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale, kolorierte Kupferstich-Karte der Gegend um Ravenna von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Territorio di Ravenna cicé Parte Meridionale di Quell'Arcivescovato / Descritta et Dedicata Dal Padre Maestro Coronelli, Lettore Publico e cosmografo della S. S. Republica di Venetia Gebiet bzw. Ort: Ravenna in Italien Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1650 - 1718) Jahr: um 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 45 cm x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Reparatur und Ergänzung des unteren Randes im Bereich der Bugfalte. Bemerkungen: Die Karte zeigt das Territorium der Stadt Ravenna, ergänzt um diverse Wappen angrenzender Gebiete und eine Stadtansichts Ravennas unten links. Vincenzo Maria (oder Marco) Coronelli (* 16. August 1650 in Venedig; † 9. Dezember 1718 in Venedig) war ein berühmter Kartograf, Kosmograf und Hersteller von Globen. Er wurde als Sohn eines Schneiders geboren und absolvierte eine Tischlerlehre. 1665 trat er den Franziskaner-Minoriten bei und ging in das Kloster San Nicoletto. Mit 16 veröffentlichte er einen Immerwährenden Kalender. In Rom studierte er Theologie, Mathematik und Kosmographie, 1673 wurde er in Theologie promoviert. Danach wurde er Ordensprovinzial in Venedig. 1678 ging er nach Parma und wurde Sekretär des Herzogs Ranuccio II. Farnese. Er schuf für ihn ein Globenpaar mit einem Durchmesser von 175 cm, das nicht erhalten ist. Von 1681 bis 1683 fertigte er in Paris zwei riesige Globen, … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-01-30 12:11:28
Vincenzo Maria CORONELLI
Venezia, 1690. Importante prima carta a stampa del territorio di Ravenna, dedicata all’Arcivescovo Fabio Guinigi morto solo un anno dopo la pubblicazione della mappa. I confini del territorio sono stabiliti dal tratto di costa che va dalle foci del canale del Bellocchio fino a quelle del fiume Savio, che segna anche il limite meridionale con il territorio di Cervia. L’attenzione del cartografo ?è particolarmente concentrata sul sistema idrografico: sono infatti indicate, oltre i corsi naturali, anche le opere di canalizzazione interna seguite alla bonifica Gregoriana. Non mancano, comunque, una precisa toponomastica, un’ottima delineazione del sistema stradale e molte osservazioni di carattere storico o politico come la distinzione tra il limite del territorio e quello della Diocesi. La carta rappresenta i territori dell'arcivescovato di Ravenna, dall'Isola di Primaro a Cervia lungo il litorale adriatico e dalle Valli di Comacchio al territorio di Bertinoro nell'entroterra. A destra bel cartiglio figurato e veduta della città di Ravenna con legenda contenente rimandi all'illustrazione numerati. Per ognuno dei comuni ravennati presenti sulla carta, viene rappresentato lo stemma. Esemplare tratto dall'Isolario di Coronelli, che contiene una estesa descrizione della città e del territorio al verso della carta. Sempre sul retro è incisa una veduta raffigurante "Ravenna Antica". Fondamentale carta geografica che servirà? da modello per molti anni a seguire. Incisione in rame, in ottimo stato di conservazione. First printed paper of the territory of Ravenna, dedicated to Archbish … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-01-30 11:59:51
Vincenzo Maria CORONELLI
Bellissima carta geografica raffigurante l’intera Sicilia tratta dal celebre Corso Geografico Universale di Vincenzo Maria Coronelli pubblicato a Venezia nel 1690. Primo stato della carta, con la dedica a Gabriele Zorzi. La mappa rimane fedele allo schema tradizionale Maginiano ma qui l’autore riporta una grande quantità di dati storici e il tutto è inciso con grande cura del dettaglio cartografico e dell’apparato decorativo come, per esempio, il grande cartiglio con il titolo o quello, in basso a sinistra, con la scala di miglia. Incisione in rame, in ottimo stato di conservazione. Finely engraved map of Sicily, which appeared in Volume 1 of Coronelli's Corso Geographico, published in Venice. First state, dedicated in the cartouche at Gabrilel Zorzi. Copperplate, very good condition. Enrile (1908): nn. 50.51; Armao (1944): pp. 96-123; Valerio-Spagnolo (2014): n. 141. La Gumina (2015): n. 98. 666 496mm
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-01-30 08:36:46
[Anonymous]
[Spain, c1690]. [Spain,, c1690].. Wooden chest, clad in vellum manuscript maps, with wrought iron handles, rivets, lock and clasp. A very unusual piece of cartographic history. It was common for seafarers to have sturdy wooden chests for storage whilst on a voyage, but the owner of this chest chose to have it covered it with manuscript maps drawn on vellum, possibly by their own hand, with the decorative ironwork fitted on top. The lid is covered with a map of North and Central America, with the Darien Isthmus labelled to the south, and decorated with an elaborate compass rose and title cartouche supported by figures of Native Americans. The map on the front is decorated with a title cartouche showing a sea god. The sides are covered with maps of the East and West Indies, decorated with ships. It is remarkable that the maps have survived given the treatment they would have encountered at sea.
Bookseller: Daniel Crouch Rare Books [United Kingdom]
Check availability:
2019-01-30 08:10:51
Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1690 Danckert's 'Nutztiere' Map Of New York, Virginia, und Neu England Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1690 Danckert 'Animal Farm' Karte von New York, Virginia und New England WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Novi Belgii Novaeque Angliae Nec Non Pennsylvaniae et Partis Virginiae Tabula Multis in Locis Emendata. Beschreibung: Ein wunderbares Beispiel für Justus Danckerts 1690 Novi Belgii oder Karte von New York, New England, Pennsylvania und Virginia. Manche nennen dies die "Bauernhof Tier Map" für seine neuartige Einbindung der Tiere auf dem Bauernhof von Pferde und Kühe, Hühner und Schafe, in seiner Dekoration  €šÃ "ì A Propaganda Verzierung für Danckerts Ausgaben eindeutig. Es gilt die letzte Karte der Baureihe Jansson-Visscher, zwar gibt es aus irgendeinem Grund zu dieser Annahme in Zweifel gezogen. Einige Gelehrte schlagen vor, dass diese Karte zuerst produziert wurde, im Jahre 1655, vor der Visscher Karte, während andere, vor allem Philip Burden, argumentieren, dass es am ehesten erstmals im Jahre 1673 wurde zu kapitalisieren, allgemeinen Interesse verbunden mit der niederländischen Rückeroberung von New York ausgestellt im selben Jahr. Das Scheitern des Clans Danckerts entweder ihre Karten oder Atlanten trägt nur zu Verwirrung. Wie die m … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-01-30 05:04:16
Thieme, Johann Christoph:
Nürnberg, ca., 1690. Teil 2 bis Teil 20 in 1 Band. 1 Kupfer, Tabellen, S. 89 - 178, Frontispiz, 9 Kupfer, S. 179 - 372. Frontispiz, 373 - 490. S. 491 - 674. Frontispiz, S. 675 - 713. Frontspiz, 1 Kupfer, S. 714 - 892. Frontispiz, 6 Kupfer, S. 893 - 918. S. 919 - 996. S. 997 - 1022. Frontispiz, S. 1023 - 1148. S. 1149 - 1266. Frontispiz, S. 1267 - 1306. Frontispiz, S. 1307 - 1342. Frontispiz, S. 1343 - 1364. Frontispiz, 1 Kupfer, S. 1365 - 1460. Frontispiz, S. 1461 - 1476. Frontspiz, S. 1477 - 1508. Frontispiz, 1 Kupfer, S. 1509 - 1550. Frontispiz, S. 1551 - 1587. 23 Blätter (Register), Druckermarken, Initialien, insgesamt 33 Kupfertafeln mit zahlr. Abb. reparierter, alter Pappband es fehlen: S. 91-94 und 105/106. S. 503/504 mit kl. Textverlust, Frontispiz zwischen S.674 und 675 mit kl. Ausriß, S. 1363/1364 mit kl. Eckabriß mit kl. Textverlust. S. 1203/1204, Blatt fehlt fast vollständig. S. 1401 - 1458 bei den Arzneien fehlen, Mängel im Register: 1 Blatt bei Buchstaben Pa - Ra fehlt. Blatt beim Buchstaben R fehlt zu einem Drittel, Blatt beim Buchstaben V fehlt zu drei Vierteln, ein Blatt fehlt komplett bei Buchstaben Wu -Z. (ist letztes Blatt des Registers) Paginierung teils nicht korrekt, Textfolge aber in Ordnung. teils etwas knapp beschnitten. Blätter am Anfang und am Schluß repariert, Buchblock gebrochen, Vorsätze neu (mit altem Papier) neuerer Leineneinband. die zahlr. Mängel einigermaßen repariert. Versand D: 4,76 EUR
Bookseller: Der ANTIQUAR in LAHR [Germany]
2019-01-30 04:23:33
1690. Zeiller, Martin Hungaria, oder Neu-vollständige Beschreibung des gantzen Königreichs Ungarn. Nunmehr ... biß auff das Jahr 1690 ergäntzet Andreas Stübel. Mit gestochenem Frontispiz, 15 Blatt, 1118 Seiten, 32 Blatt, Pergamentband der Zeit, 17 x 10 cm Frankfurt und Leipzig, Wohlfart, 1690. Einband etwas berieben und angestaubt, innen etwas gebräunt. Enthält im ersten Teil eine landeskundliche und historische Beschreibung von Ungarn, Siebenbürgen, Kroatien, Serbien, Bulgarien usw. Der zweite umfangreichere Teil einhält eine ausführliche Beschreibung der verschiedenen Städte, Dörfer, Burgen und Schlösser. Angebunden 3 weitere Werke u. a. : Gregorius, J. G. : Das jetzt florirende Thüringen in seinen durchlauchtigsten und ruhmwürdigsten Häuptern. Mit gestochenem Frontispiz, 12 Seiten, 1 Blatt, 224 Seiten, Erfurt, Ritschel, 1711.
Bookseller: keyasvater [Kiel, DE]
2019-01-30 04:22:11
Zeiller, Martin :
Frankfurt und Leipzig, Wohlfart, 1690. Nunmehr . biß auff das Jahr 1690 ergäntzet Andreas Stübel. Mit gestochenem Frontispiz, 15 Blatt, 1118 Seiten, 32 Blatt, Pergamentband der Zeit, 17 x 10 cm, Einband etwas berieben und angestaubt, innen etwas gebräunt. Enthält im ersten Teil eine landeskundliche und historische Beschreibung von Ungarn, Siebenbürgen, Kroatien, Serbien, Bulgarien usw. Der zweite umfangreichere Teil einhält eine ausführliche Beschreibung der verschiedenen Städte, Dörfer, Burgen und Schlösser. Angebunden 3 weitere Werke u. a. : Gregorius, J. G. : Das jetzt florirende Thüringen in seinen durchlauchtigsten und ruhmwürdigsten Häuptern. Mit gestochenem Frontispiz, 12 Seiten, 1 Blatt, 224 Seiten, Erfurt, Ritschel, 1711.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen [kiel, Germany]
2019-01-30 04:10:34
La Croix , A. Phérotée (Sr De) Nouvelle méthode pour apprendre facilement la géographie universelle , contenant le traité de la sphère, la description du globe terrestre et celeste,... le tout enrichy de cartes avec les armoiries des provinces et de figures de diverses nations, par le Sr De la Croix Lyon : J.-B. Barbier , 1690, (4 volumes/4),format in-12, 1 frontispice, 17 cartes dépliantes, 48 planches dont 5 dépliantes. Il ne manque que 4 planches, toutes dans le dernier volume. La californie apparait encore comme une ile sur deux des cartes. Exemplaire provenant de la bibliothèque Burlamaqui Bel état Nombreuses photos (une grande partie des planches) ici : https://goo.gl/photos/z3xfYxzwXS2g5sMa6.
Bookseller: dianapastel [Lons le Saunier, FR]
2019-01-30 00:59:14
PFALZ:
Altkolorierter Kupferstich b. Christoph Riegel in Nürnberg, um 1690, 51 x 58 Hellwig/Reiniger/Stopp S. 267. - Seltener Einblattdruck! - 2. Zustand. - Zeigt den Rheinlauf von Basel bis Düsseldorf mit der Rheinpfalz, Württemberg, Franken, Luxemburg (Luxembourg) und dem Erzbistum Köln. - Seltener Einblattdruck!
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
2019-01-30 00:44:30
[GUITAR]
[London], 1690. Chaloner Smith Vol. 11, ii/ii. National Portrait Gallery 8, ii/ii. The diarist Samuel Pepys commented on a number of Moll Davis's performances. She gained some notoriety in becoming the King's mistress, with whom she had a daughter, Lady Mary Tudor (1673-1726).. 339 x 248 mm. Printed on laid paper. Both the guitar and the hand position are depicted in considerable detail, quite carefully drawn. Slightly worn; small portion of lower left corner lacking, not affecting image. A very good impression.
Bookseller: J & J Lubrano Music Antiquarians LLC [U.S.A.]
2019-01-29 20:55:05
Kleine Lieffländische Schau-Bühne, Ceumer, anno 1690 Ceumer, Theatridium Livonicum Ceumer, C. v. Theatridium Livonicum Oder Kleine Lieffländische Schau-Bühne Worinnen Aller von Anfang her in Liefland gewesenen so Geist- als Weltlichen Regenten als Bischöffen, Ertz-Bischöffen, Herrmeistern und Königen Namen... zu finden. Riga, Möller, 1690. Kl.-4to., 4 Bll., 58, 146 S., neuer Pergamenteinband. Winkelmann 446; - Erste Ausgabe, selten. Enthält topographische Beschreibungen, Verzeichnis der Adelsgeschlechter, livländische Privilegien sowie eine kurze Abhandlung über livländische Münzen. Beschreibt die Lieffländische Geschichte von 1148 bis 1621, u.a. der Städte, Klöster,Schlösser, Kirchen usw.. Ceumer Caspar von (1613-1692) hatte in Rostock studiert u. praktizierte als Advokat in Riga. - Etwas gebräunt u. fleckig. Livland, veraltet Liefland, auch Eifland, lat. Livonia, pol. Liwonia, liv. Līvõmō, lett. Livonija, russ. Ливония (Liwonija), est. Liivimaa, ist die Bezeichnung für eine historische Landschaft im Baltikum. Der Name leitet sich ab vom finno-ugrischen Volksstamm der Liven. Livland im weiteren Sinne umfasst vollständig die Gebiete der heutigen Staaten Estland und Lettland im damaligen Meistertum Livland des Deutschordensstaates; Livland im engeren Sinne bezeichnet nur die Landschaft nördlich von Riga bis zum Peipussee, was territorial der lettischen Region Vidzeme mit der Südhälfte Estlands entspricht. Heutzutage wird oft auch nur Vidzeme mit Livland gleichgesetzt, was einer nochmaligen Bedeutungsverengung entspricht. Im Spätmittelalter wurde mit Livland (damals auch Eifl … [Click Below for Full Description]
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT (riedel-petra) [Hammelburg, DE]
2019-01-29 20:49:42
De Mezeray, (Francois Eudes)
Chez Denys Thierry, Jean Guignard and Claude Barbin, A Paris, 1690. Complete in 2 volumes. History of France from 330 A.D. to 1547 A. D. Frontispiece of Louis the Great in vol. I. IPortraits of the Rulers of France during that time period throughout both volumes. Vol. I, 617 pp. but . 617 mispaginated as p 597, plus 43 pp of "Table des Matieres", unpaginated. Vol. II, 522 pp. to Fin. plus 38 pp. of "Table des Matieres" unpaginated. Both title pages are in black and red. Contemporary mottled leather that has been professionally and handsomely rebacked with same style mottled leather, raised bands, a red and a black leather label, with gilt lettering and decorations on the spine. In French. 4to, 8 1/2" x 10 1/2" Picture. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: The Antiquarian Shop [Bend, OR, U.S.A.]
2019-01-29 18:43:16
Vincenzo Maria CORONELLI
Venezia, 1690. - BELLA COLORITURA ANTICA - Incisione in rame, due fogli ancora da unire, finemente colorati a mano, in perfetto stato di conservazione. L'Atlante Veneto contiene questo doppio foglio in cui è rappresentata una mappa con l’«Idea dell’Universo»: essa richiama le immagini tolemaiche poste ad inizio delle edizioni scolastiche della Divina commedia, con gli Inferi al centro della Terra, situata a sua volta al centro di tutto. Poche pagine più avanti Coronelli illustra i quattro «sistemi» dei quali si discuteva accesamente ai suoi tempi, quelli di Copernico, Descartes, e Ticone oltre ovviamente al più antico, di Tolomeo. Se l’«Idea dell’Universo» sembra tranquillizzare il lettore (ed il censore) nella sua maestosa presentazione ad inizio dell’opera, le successive immagini dedicate alle eresie della modernità completano il discorso, lasciandolo in sospeso nel giudizio di chi osserva e studia. Coronelli non si pronuncia, offre semplicemente delle ipotesi, ma nello stesso tempo avverte che l’«Idea dell’Universo» dell’apertura non riassume tutto quello che si sa al momento. Meraviglioso esemplare di questa carta astronomica. - FINE OLD COLOUR - Decorative example of Coronelli's 2-sheet Cosmographical Chart, published in Venice. Magnificent celestial chart representing the major astronomical and astrological theories from classical times to the end of the 17th century. The central engraving is a large celestial planisphere incorporating the rotations of the planets and signs of the zodiac, which is surrounded by 4 blowing windheads and 5 planetary diagrams. The subject … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.