The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1690
2019-02-23 22:41:55
1690. Parte Occidentale (&) Orientale dell'Europa (Gesamteuropa) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichlandkarte des gesamten europäischen Kontinents von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Parte Occidentale (&) Orientale dell'Europa Gebiet bzw. Ort: Darstellung des gesamten europäischen Kontinents. Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: Beide Karten je 46 x 61 cm, zusammen ca. 92 x 61 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Dem Alter entsprechend minimal gebräunt. Bemerkungen: Sehr seltene, großformatige Landkarte Europas in zwei Teilen. Das detailliert dargestellte Gebiet reicht von Island und der amerikanischen Ostküste über das Nordkap bis Russland und zum Kaspischen Meer, im Süden bis zur nordafrikanischen Küste. Ergänzt wird der Kartenbereich durch zwei aufwendige figürliche Kartuschen, ein Wappen, einen Meilenanzeiger sowie einige Schiffe und Seemonster. English description: A large and rare map in two sheets, published by Vincenzo Maria Coronelli in Venice in 1690. It depicts the whole European continent from Iceland in the West over Scandinavia to Russia and the Caspian Sea in the East with parts of Africa in the South. The map is further enriched by two elaborated cartouches, a coat of arms, a milescale and a display of ships and sea monsters in the Atlantic Ocean. It is in very good condition with only very minor browning due to age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, pleas … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 17:55:33
1690. Territorio di Ravenna (Ravenna) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale, kolorierte Kupferstich-Karte der Gegend um Ravenna von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Territorio di Ravenna cicé Parte Meridionale di Quell'Arcivescovato / Descritta et Dedicata Dal Padre Maestro Coronelli, Lettore Publico e cosmografo della S. S. Republica di Venetia Gebiet bzw. Ort: Ravenna in Italien Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1650 - 1718) Jahr: um 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 45 cm x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Reparatur und Ergänzung des unteren Randes im Bereich der Bugfalte. Bemerkungen: Die Karte zeigt das Territorium der Stadt Ravenna, ergänzt um diverse Wappen angrenzender Gebiete und eine Stadtansichts Ravennas unten links. Vincenzo Maria (oder Marco) Coronelli (* 16. August 1650 in Venedig; † 9. Dezember 1718 in Venedig) war ein berühmter Kartograf, Kosmograf und Hersteller von Globen. Er wurde als Sohn eines Schneiders geboren und absolvierte eine Tischlerlehre. 1665 trat er den Franziskaner-Minoriten bei und ging in das Kloster San Nicoletto. Mit 16 veröffentlichte er einen Immerwährenden Kalender. In Rom studierte er Theologie, Mathematik und Kosmographie, 1673 wurde er in Theologie promoviert. Danach wurde er Ordensprovinzial in Venedig. 1678 ging er nach Parma und wurde Sekretär des Herzogs Ranuccio II. Farnese. Er schuf für ihn ein Globenpaar mit einem Durchmesser von 175 cm, das nicht erhalten ist. Von 1681 bis 1683 fertigte er in Paris zwei riesige G … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 13:35:35
BOYLE, Robert
London: Samuel Smith, 1690. I am limited to 12 photos on eBay, but I have many more photos on my website...just ask. While mostly known for his contributions to natural philosophy and science, Robert Boyle was highly interested in theology, devoting much of his time to studying the existence of God, using his philosophical and even scientific discoveries as evidence. Boyle also published a collection of pamphlets in which he discussed magnetism and electricity, many of which were direct refutations of Aristotelian philosophy. Other treatises covered physics, hydrostatics, and specific gravity. 'Medicina Hydrostatics', a work on hydrostatics, is the first edition of the "first tract in English upon the determination of specific gravity." (Fulton). This work includes an account of the history of mineralogy and the effects of specific gravity on ore. This volume also includes the rare publisher's 'catalogue' which is not found in most copies of this first edition. Exceedingly rare! The 'Printing and the Mind of Man' call Boyle "the best-known English scientist of his day, and the greatest experimental scientist of the mid-17th-century." (PMM 141). [Attributes: First Edition]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books (schilb_antiquarian_books) [Columbia, Missouri, US]
2019-02-23 11:36:16
VALK GERARD - SCHENK PETER
1690. Incisione in rame, coloritura originale d'epoca, mm 382x495. La carta, arricchita da numerosi animali, mostra una fantasiosa raffigurazione del centro-sud del Continente nero, ricco di laghi e fiumi. Bel cartiglio figurato in basso a destra. Schenk e Valk fondarono una società editoriale che pubblicò lastre acquistate da editori precedenti. Buon esemplare con minime tracce di umidità marginale, piccolo rinforzo alla piega centrale.
Bookseller: Libreria Antiquaria Perini s.a.s. [IT]
2019-02-23 05:33:41
1690. Veue et perspective du Château et du Jardin de Fontaine-Bleau (Schloss Fontainebleau) Es handelt sich hierbei um einen seltenen, originalen, kolorierten Kupferstich des Schlosses von Fontainebleau von Allard aus dem Jahr 1690. Titel: Veue et perspective du Château et du Jardin de Fontaine-Bleau Gebiet bzw. Ort: Schloss Fontainebleau Kartograph: Carel Allard (1648 - 1709) Jahr: ca. 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 50 x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein restaurierter Randeinriss unten. Knapper oberer Rand erweitert. Bemerkungen: Diese äußerst seltene und sehr dekorative Vogelschauansicht zeigt die Schlossanlage von Fontainebleau bei Paris mit ihren Gartenanlagen und dem großen, künstlichen See. Im Vordergrund ist eine umfangreiche Personen, Reiter-, und Kutschenstaffage dargestellt. English description: This is a scarce, original copper engraving by Carel Allard (1648 - 1709), published in Amsterdam around 1690. It shows the famous Palace of Fontainebleau, near Paris, from an elevated position. In the foreground there are numerous people, horsemen and coaches. In the background you can spot the vast gardens and the large, artificial lake. This genuine engraving measures ca. 50 x 60 cm (platesize) and is in good condition. There is an unobtrusive, restored tear at the lower margin. The upper margin was a bit narrow and has been extended. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Au … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-23 05:33:41
1690. Veue et perspective du Château et du Jardin de Versailles; comme il est apresent. (Schloss Versailles) Es handelt sich hierbei um einen seltenen, originalen, kolorierten Kupferstich des Schlosses von Versailles von Allard aus dem Jahr 1690. Titel: Veue et perspective du Château et du Jardin de Versailles; comme il est apresent. Gebiet bzw. Ort: Schloss Versailles Kartograph: Carel Allard (1648 - 1709) Jahr: ca. 1690 Größe des Plattenbereichs: 50 cm x 69 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Drei unauffällige, restaurierte Randeinrisse. Oberer Rand etwas knapper. Bemerkungen: Diese äußerst seltene und sehr dekorative Vogelschauansicht zeigt die Schlossanlage von Versailles von der Hauptseite her. Im Vordergrund sieht man eine umfangreiche Personen, Reiter-, und Kutschenstaffage. Im Hintergrund sind die belebten Gartenanlagen dargestellt. English description: This is a scarce, original copper engraving by Carel Allard (1648 - 1709), published in Amsterdam in 1690. It shows the famous Palace of Versailles, near Paris, from an elevated position in front of the Palace. In the foreground there are numerous people, horsemen and coaches. In the background you can spot the vast gardens. This genuine engraving measures 50 x 69 cm (platesize) and is in good condition. There are three unobtrusive, restored tears. The upper margin is a bit narrow. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stell … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 22:45:32
BOYLE, Robert
London: Les commandes réalisées à partir des États-Unis, peuvent être soumises à des taxes d'importation et droits de douane, que l'acheteur est tenu responsable de payer. 1690 1ed Robert Boyle Hydrostatique Expériences Chemistry Gravité Spécifique Cette fiche produit est originalement écrite en anglais. Veuillez trouver ci dessous une traduction automatique en français. Si vous avez des questions veuillez nous contacter. 1690 1ed Gravité spécifique de Robert Boyle hydrostatique expériences chimie physique Bien que surtout connu pour ses contributions à la philosophie naturelle et de la science, Robert Boyle était très intéressée par la théologie, consacrant beaucoup de son temps à l'étude de l'existence de Dieu, à l'aide de ses découvertes philosophiques et même scientifiques comme preuve. Boyle a également publié un recueil de brochures dans lequel il a discuté le magnétisme et l'électricité, dont beaucoup étaient une réfutation directe de la philosophie aristotélicienne. Autres traités couverts physique, hydrostatique et densité. « Medicina Hydrostatics », un ouvrage sur l'hydrostatique, est le première édition du « premier tube en anglais lors de la détermination de la densité". (Fulton). Cet ouvrage comprend un compte rendu de l'histoire de la minéralogie et les effets de la densité sur le minerai. Ce volume comprend également le « catalogue » de l'éditeur rare qui ne se trouve pas dans la plupart des exemplaires de cette première édition. Extrêmement rares ! L'appel « Impression et l'esprit de l'homme » Boyle « le scientifique anglais plus connu de son époque et le pl … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books [Columbia, Missouri, US]
2019-02-21 18:45:33
In gutem Erhaltungszustand. Aevi Veteris ... (Antike Welt) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichlandkarte der antiken Welt von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Aevi Veteris Usque Ad Annum Salutis Nonagesimum Supra Milles Quadringentos Cogniti Tantum Typus Geographic Gebiet bzw. Ort: Darstellung der antiken Welt, die Kontinente Europa, Afrika und (Süd-)Asien umfassend Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: 47 x 62 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis sehr gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte am unteren Rand auf 2 cm hinterlegt. Bemerkungen: Rare und äußerst dekorative Karte der antiken Welt. Der Kartenbereich umfasst Europa, den größten Teil von Afrika sowie Südasien. Umgeben ist die Karte von den 12 Sternzeichen, einer Wappenkartusche und tabellarischen Informationen zu Klimazonen, Breitengraden und zu den Theorien antiker Geographen. English description: A scarce and very decorative map of the Ancient World, published by Vincenzo Maria Coronelli in Venice in 1690. The map depicts Europe, the most of Africa and South-Asia. It is further enriched by 12 zodiacs, a coat of arms, a title cartouche and many charts that deal with information on climate zones, ancient geographic theories, etc. This original engraving measures 47 x 62 cm and is in good condition with a restored minor split of the centrefold in the area of the lower margin, about 2cm in length. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 10:15:34
1690. Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1690 Coronelli Map Of Montenegro Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1690 Coronelli Karte von Montenegro WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Corso Delli Fiumi Drino, e Boiana Nella Dalmatien, Descrito dal s. Mro Coronelli Cosmografo della Seren. Republica di Venezia Dedicato - Agli Em; e Reu; Signori Cardinali della Sacra Congregatione de Propaganda Fide. Beschreibung: Dies ist Vincenzo Maria Coronelli 1690 Karte von Montenegro. Die Karte deckt die dalmatinische Küste von Dubrovnik in Gjiri ich Drinit, einschließlich aller heutigen Montenegro sowie Teile der angrenzenden Kroatien, Albanien und Bosnien-Herzegowina. Die meisten Coronelli Karten von der dalmatinischen Küste sollen die militärischen Siege der Republik Venedig über die expansiven osmanischen Türken zu markieren. Keine Ausnahme, bietet diese Karte Notationen in Bezug auf verschiedenen militärischen Schlachten zur Steuerung dieser hart umkämpften Region. Diese Karte entstand auf dem Höhepunkt des Krieges Morea, besser bekannt als der sechste Ottoman-venezianischen Krieg von 1684-1699 dauerte. Venedig wurde Mitglied der Heiligen Liga, die von der Habsburgermonarchie (Österreich-Ungarn), Polen, Russland und Venedig bestand. Dieses Bündnis wurde von Papst Innozenz Xi organisiert, gegen die … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-02-21 09:22:54
Wenn Sie von dem US Marktplatz bestellen, können für die Pakete Steuern und Zollgebühren anfallen, die der Käufer später tragen muss. 1690 Coronelli Map Of Southern Schottland (Edinburg And Glasgow) Das Datenblatt dieses Produkts wurde ursprünglich auf Englisch verfasst. Unten finden Sie eine automatische Übersetzung ins Deutsche. Sollten Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns. 1690 Coronelli Karte von Südschottland (Edinburg und Glasgow) WIR VERKAUFEN NUR ORIGINAL ANTIKE KARTEN - KEINE REPRODUKTIONEN Titel: Scotia, Parte Meridionale  €šÃ "¶ Beschreibung: Dies ist Vincenzo Maria Coronelli 1690 Karte von Südschottland. Umfasst den südlichen Teil von Schottland von neuen Aberdone und Kiltre Süden der Isle Of Man, einschließlich der angrenzenden Teile von England und Irland. Die Städten Glasgow und Edinburgh, unter vielen anderen, werden identifiziert. Insgesamt ist dies ein herrliches Beispiel Coronellis unverwechselbaren Stils in seiner schönsten Form, mit detaillierten Gravur, Chronik, Wappen Vignetten und eine barocke Titelkartusche mit einem Sockel, der Scotch-Wappen und vier Cherubim. Für die Aufnahme in Coronellis stupende 1690 Atlante Venetien veröffentlicht. Größe: Druckbereich Maßnahmen 18 Zoll hoch von 25 Zoll breit. Zustand: Sehr gut. Einige fressen deckt, Inhalt weisen gelegentliche Wormholing. Verbindlich fest. Versand: Versandkosten sind nicht verhandelbar. Der Versand erfolgt innerhalb von drei Geschäftstagen nach Eingang der Zahlung. Wir sind glücklich, Versand soweit möglich zu konsolidieren. Folgenden Versandmöglichkeiten stehen zur Verfügung: … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Geographicus Rare Antique Maps [11221, US]
2019-02-21 08:23:09
Bullet. (Pierre)
Amsterdam, Justus Danckerts, ca 1690. Small folio (29,5 x 19,5 cm). Modern blind wrappers. A complete series of 22 copper-engravings depicting ornamental fireplaces, with abundantly decorated chimney mantelpieces, numbered 1-22. The first number is also the title with the imprint "Gedruckt en uytgegeven door Justus Danckerts inde Kalverstraat inde Danckbaerheyt, met Privilegie van de E. H. Staeten van Hollandt en Westvrieslant. - The plates have small margins (copies with uncut margins about 33 x 22 cm), but over all a nice, spotless set. 200g [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Emile Kerssemakers ILAB [Heerlen, Netherlands]
2019-02-21 02:48:03
Rawlinson, Richard. (1690-1755). The English Topographer or An historical Account (as far as can be collected from printed books and manuscripts) of all the pieces that have been written relating to the antiquities, natural history, or topographical description of any part of England. Alphabetically digested and illustrated with Draughts of several very Curious OLD SEALS, exactly Engraven from their respective originals. By an impartial hand .Published London : printed for T. Jauncy at The Angel Without Temple-Bar, 1720. Preface [ii] table of place names mentioned (iv) xliv, 275, xiii. Armorial bookplate of John Newling. Full calf lined, re-spined, five raised bands, gilt lined gilt labels. Very good. [Attributes: First Edition]
Bookseller: ephialtes58 [Sheffield, GB]
2019-02-21 00:02:10
Hermann, Amand
Artikeldetails Tractatus theologici in quartum sententiarum librum, de sacramentis in genere & specie, de censuris et poenis ecclesiasticis, ac de fine, seu beatitudine hominis, ad mentem Joannis Dunsii, seu natione seu cognomento Scoti ... Hermann, Amand: Köln, Endter, 1690. Folio (31 x 20 cm). [20] Bl., 940 S., [23] Bl. Mit gestochenem Frontispiz (Kupfertitel) und einem Widmungsblatt in Kuperstich sowie einer doppelblattgroßen Kupfertafel (pag. 756). Pergamentband der Zeit (Deckel an den Rändern etwas angestaubt). Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 118429 Bemerkungen: *Von diesem Werk erschienen in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts diverse Ausgaben (meist in 3 oder 4 Bänden), die vorliegende Kölner Folioausgabe (in einem Band) scheint sehr selten (im VD17 noch nicht verzeichnet, über das KVK konnte ich nur ein einziges Exemplar dieser Ausgabe nachweisen: Kat. BV012206913 Univ.-Bibl. Augsburg - dort nur 18 Blatt Vorstücke). - Amand Hermann, geboren in Neisse in Böhmen war ein Franziskaner der böhmischen Ordensprovinz, zeitweilig Provinzial, gestorben im November 1700. Siehe ADB 12, S. 165. - Prächtige barocke Folioausgabe mit zus. 3 Kupfertafeln und einer figürlichen großen Kupferstichvignette auf dem Titel. Titel in Rot und Schwarz gedruckt. - Text mit teils stärkerer gleichmäßiger Altersbräunung. Insgesamt recht gut erhalten.EUR 635,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Aufgenommen mit whBOOK Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-20).
Bookseller: Antiquariat Braun [Gengenbach, DE]
2019-02-20 22:11:06
Hispalis. Sevilien. (Sevilla) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Sevillas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Hispalis. Sevilien. Ort: Sevilla in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in sehr gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der andalusischen Stadt über den Guadalquivir gesehen mit Figurenstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 21 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Sevilla. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-20 15:58:35
Les Cours Avenues et Ecuries de Versailles (Schloss Versailles) Es handelt sich hierbei um einen seltenen, originalen, kolorierten Kupferstich des Schlosses von Versailles von Allard aus dem Jahr 1690. Titel: Les Cours Avenues et Ecuries de Versailles Gebiet bzw. Ort: Schloss Versailles vom Innenhof aus Kartograph: Carel Allard (1648 - 1709) Jahr: ca. 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 50 cm x 70 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Der linke Rand etwas gewellt. Bemerkungen: Diese äußerst seltene und sehr dekorative Ansicht zeigt den Blick vom Innenhof der Schlossanlage von Versailles aus. Im Vordergrund sieht man eine umfangreiche Personen, Reiter-, und Kutschenstaffage. Im Hintergrund sind die Marschställe und die große Avenue de Paris dargestellt. English description: This is a scarce, original copper engraving by Carel Allard (1648 - 1709), published in Amsterdam in 1690. It shows the view from the courtyard of the famous Palace of Versailles, near Paris. In the foreground are numerous people, horsemen and coaches. In the background you can see the Avenue de Paris and the large stables. This genuine engraving measures ca. 50 x 70 cm (platesize) and is in good condition. There are some crinkles as the left margin area. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate o … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 21:33:15
Hamburg (Hamburg - Umgebungsplan und Panorama) Es handelt sich hierbei um einen äußerst seltenen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Peter Schenk um 1690. Titel: Hamburg Gebiet bzw. Ort: Hamburg - Umgebungsplan und Stadtpanorama von der Elbe her gesehen Kartograph: Peter Schenk (1660 - 1711) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: 45 cm x 59 cm - Gesamtmaß ca. 54 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Das Blatt im äußersten Randbereich leicht gebräunt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußerst raren Plan von Hamburg, der als Vorlage für den einige Jahrzehnte jüngeren Plan von Homann gedient haben muss. Der aufwendig gestaltete und sehr detaillierter Stadtplan zeigt die Hansestadt mit Ihren Befestigungsanlagen, allen Gebäuden und reicher Schiffsstaffage. Der Plan wird von einem dekorativen Panorama der Stadt, über die Elbe gesehen, ergänzt. Bereichert wird die Darstellung durch zwei Wappen (Doppeladler und Stadtwappen) sowie eine 36 Einträge umfassende Legende der wichtigen Gebäude. Trotz intensiver Recherche konnten nur drei weitere Exemplare des Plans ermittelt werden. Ein Exemplar befindet sich im Hamburger Staatsarchiv, ein weiteres in der Library of Congress und das dritte in Privatbesitz. Eine solche Darstellung aus Stadtplan und Panorama ist in Schenks Werk äußert selten zu finden. Das einzig vergleichbare Blatt "Amstelaedami Novissima" zeigt Amsterdam. Verlegt wurde dieser Plan von Hamburg um 1690, anscheinend als separater Einzeldruck. Das im Hamburger Staatsarchiv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 19:55:40
Barcino. Barcellona. (Barcelona) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Barcelonas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Barcino. Barcellona. Ort: Barcelona in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt und des Hafens mit reicher Schiffsstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 25 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Barcelona. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 19:13:54
weigel
NORIMBERGAE nuremberg: 1690. 100 EMBLEMES DANS UNE SUPERBE RELIURE SIGNEE DU RELIEUR ALLO, COMPLET. Pour tous renseignements, vous pouvez me joindre aux références du Vendeur Professionnel sous l'Annonce... 3577.11.17 COMPLET DES 100 GRAVURES D'EMBLEMES QUE DOIT CONTENIR L'OUVRAGE; WEIGELIO CHRISTOPHORO - WEIGEL Christophe JAN CASPAR et VAN LUYKEN Père et Fils ETHICA NATURALIS SEU DOCUMENTA MORALIA E'Variis rerum Naturalium proprietatibus, 100 GRAVURES D'EMBLEMES A L'EAU FORTE. c.1690 - Très bel exemplaire enrichi d'une TABLE MANUSCRITE du temps, sur la dernière page. Très rarement complet dans cette condition. - S.d. c. 1690/1700 à NORIMBERGAE (NUREMBERG) - RELIURE SIGNEE ALLO Rel. - 100 GRAVURES A L'EAU FORTE. - PREMIERE EDITION. - In quarto plein veau glacé vert bronze, dos à cinq nerfs et filets dorés et à froid, pièce de titre maroquin rouge et fers dorés. Toutes tranches rouges - Garde, 2 ff., p. de titre avec un monogramme et signature AWP, - 100 planches gravées à l'eau forte. Van LUYKEN Père et fils se sont partagés la tâche pour 41 et CASPAR 59. La page comporte un intitulé et un titre, l'emblème gravé et un texte en dizain. - Christophe WEIGEL(9 novembre 1654 à Redwitz, mort le 5 févrer 1725 à Nuremberg, Allemand), graveur et marchand d'art. - Bien Complet des 100 Planches. Mots clés : gravures, emblemes, Track Page Views With Auctiva's FREE Counter. [Attributes: First Edition]
Bookseller: brocnetlivre (bernlecture) [Blet, FR]
2019-02-19 14:11:55
Conspectus Heraldicae : Succincta, curiosa & perspicua ratione adornatae, In Duas Partes Digestae: Insignia Praecipuorum in cultiori Europa Imperatorum, Regum, Principum ac Statuum, Uno velut obtutu, exhibens ... / by Bussingius, Caspar Very early book on heraldry. I do not read Latin so I am unsure as to the exact contents of this book. Condition: A heavy wear over all but still holding together. See photos for complete description and condition. Publisher: Unknown Publication Date: No date but C. 1690 Physical: 1 vols Size (inches): 6.5 x 4 x .5 Hand colored illustrations of coats of Arms throughout. Color: Brown leather. Language: Latin Please see photos for exact details and condition. Thanks for looking.
Bookseller: ingeneral [Willow Grove, Pennsylvania, US]
2019-02-18 12:24:15
Berlin. Berolinum (Berlin) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Berlin von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Berlin. Berolinum Ort: Berlin Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 31 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt wurde zur Restaurierung einiger Randeinrisse fachgerecht hinterlegt. Von der Vorderseite ist dies kaum zu sehen. Bemerkungen: Der seltene und dekorative Kupferstich zeigt ein Panorama der Hauptstadt über die Spree gesehen. Im Vordergrund befindet sich das Stadtwappen, umgeben von einer Kartusche, die Gegenstände des Kriegshandwerks und der Wissenschaft abbildet. Belebt wird die Ansicht von einer reichen Personen- und Schiffsstaffage. Eine Legende benennt 30 Gebäude in deutscher und lateinischer Sprache. Bezeichnet: Berlin, No. 84. English description: A rare and decorative view of Berlin, published by Engelbrecht after Werner around 1750. The engraving shows a panoramic view of the city from a location on the opposite bank of the Spree river with many people and ships in the foreground. This genuine engraving is in good and very presentable condition but has been professionally mounted to restore some tears in the margin areas. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kos … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-18 12:24:15
In gutem Erhaltungszustand. Berna. Bern. (Bern.) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Bern von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Berna. Bern. Ort: Bern Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 18 x 29 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit deutscher und lateinischer Legende der wichtigen Gebäude von 1 bis 19. Aufwendige Militärkartusche. (Marsch, Werner Abb. S. 223. Frühe Ausg. ohne Num.). - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-18 07:33:40
SCHWÄBISCHER KREIS:
1690. SCHWÄBISCHER KREIS: Kupferstich- Karte, b. F. de Wit, 'S.R.I. Sueviae Circulus er Ducatus ..', mit altem Flächenkolorit, um 1690, 49 x 58 Nicht bei Koeman III, De Wit, List of Maps. - Sehr dek. erhaltene Karte mit schönem Flächenkolorit und zwei altkol. Wappenkartuschen. Gebiet Mannheim, Ansbach, Garmisch - Partenk., Bodensee, Basel. - Mit Druckprivileg. Gegenüber der 1. Ausgabe ohne Druckprivileg mit veränderten Kartuschen. Artikelnummer: 11793.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-16 22:35:34
Corso del Reno Parte Settentrio (&) Meridionale (Vollständiger Rheinlauf von der Quelle bis zur Mündung) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichlandkarte des gesamten Rheinlaufs von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Corso del Reno Parte Settentrio (&) Meridionale Gebiet bzw. Ort: Darstellung des gesamten Rheinlaufs. Abbildung der fast vollständigen Schweiz, des Nordostrens Frankreichs, ganz Westdeutschlands sowie Belgiens und der Niederlande. Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: Beide Karten je 46 x 61 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Ein kleiner, unauffälliger, hinterlegter Riss am oberen Rand. Bemerkungen: Sehr seltene, großformatige Rheinkarte. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-16 22:35:34
In gutem Erhaltungszustand. Aevi Veteris ... (Antike Welt) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichlandkarte der antiken Welt von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Aevi Veteris Usque Ad Annum Salutis Nonagesimum Supra Milles Quadringentos Cogniti Tantum Typus Geographic Gebiet bzw. Ort: Darstellung der antiken Welt, die Kontinente Europa, Afrika und (Süd-)Asien umfassend Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: 47 x 62 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis sehr gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte am unteren Rand auf 2 cm hinterlegt. Bemerkungen: Rare und äußerst dekorative Karte der antiken Welt. Der Kartenbereich umfasst Europa, den größten Teil von Afrika sowie Südasien. Umgeben ist die Karte von den 12 Sternzeichen, einer Wappenkartusche und tabellarischen Informationen zu Klimazonen, Breitengraden und zu den Theorien antiker Geographen. English description: A scarce and very decorative map of the Ancient World, published by Vincenzo Maria Coronelli in Venice in 1690. The map depicts Europe, the most of Africa and South-Asia. It is further enriched by 12 zodiacs, a coat of arms, a title cartouche and many charts that deal with information on climate zones, ancient geographic theories, etc. This original engraving measures 47 x 62 cm and is in good condition with a restored minor split of the centrefold in the area of the lower margin, about 2cm in length. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 11:58:02
Primi Elementi (Hemisphärenkarte mit einer Illustration der wichtigsten geographischen Grundsätze) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichkarte mit ein Illustrationen der wichtigsten geographischen Grundsätze von Vincenzo Maria Coronelli aus dem Jahr 1690. Titel: Primi Elementi, o Introdutione Al Corso Geografico Gebiet bzw. Ort: Hemisphärenkarte mit einer Illustration der wichtigsten geographischen Grundsätze Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: 1690 Größe des Plattenbereichs: 47 x 62 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Stellenweise altersgemäß leicht gebräunt bzw. leicht fleckig. Am unteren Rand zwei hinterlegte Randeinrisse bis knapp in den Plattenbereich. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr seltene und dekorative Kupferstichkarte von Vincenzo Maria Coronelli, die in zwei Hemisphären die wichtigsten geographischen Grundsätze darstellt. Innerhalb der Hemisphären sind u.a. der Äquator, die Wendekreise und die Klimazonen eingezeichnet. Außerhalb der Hemisphären befinden sich weitere, kleinere Globen, die weiterer Grundsätze beschreiben. Ergänzt werden diese durch zwei Tabellen in der unteren Kartenhälfte mit geographischen Berechnungen bekannter Astronomen und Geographen (u.a. Ptolomäus, Kopernikus, Cassini). Die Karte ist dem venezianischen Senator Giusto Antonio Belegno gewidmet. English description: This is a very unusal and decorative map which describes the main geographic principles in two Hemispheres. Within the two hemispheres the equato … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-14 14:33:08
WÜRTTEMBERG ( Herzogtum ): Kupferstich- Karte, b. Nic. Visscher II, 'Ducatus Wurtenbergensis cum adjacentibus quibusdam Sueviae Regionibus ..', mit altem Grenzkolorit, um 1690, 55 x 47,5 (H) Unten rechts die Titelkartusche. Altkoloriert. Mit Wappen, Putten, Erklärungen und Meilenanzeiger. - Schöne Karte, zeigt das Gebiet Mannheim, Windsheim, Günzburg, Bodensee, Rottweil. Mittig Stuttgart. Artikelnummer: 11796.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [10178, DE]
2019-02-13 18:24:30
Trioen, Jan (1657-1721)
Parchment binding, some damages on the back. 220 mm width x 280 mm high. Handwritten text. With the names: Adriaan Backer, Schout Burgemeesters Mattheus Schatter, Nicolaas van Assendelft, Jonas de Jong .....gestorven, Pensionaris Mattheus van Valckenburgh, Secretaris Jacob Akerfloor, Schepenen: Nicolaas Everswijn, Pieter Steijn, Anthonij de Glarges, Joost Craije, Christoffel van Valckenburgh, Johan de Ram en Pieter Boll.Most likely written by Jan Trioen. About one of the tax revolts in The Netherlands.
Bookseller: Antiquariaat Arine van der Steur [Den Haag, Netherlands]
2019-02-13 13:33:24
Veue et perspective du Château et du Jardin de Fontaine-Bleau (Schloss Fontainebleau) Es handelt sich hierbei um einen seltenen, originalen, kolorierten Kupferstich des Schlosses von Fontainebleau von Allard aus dem Jahr 1690. Titel: Veue et perspective du Château et du Jardin de Fontaine-Bleau Gebiet bzw. Ort: Schloss Fontainebleau Kartograph: Carel Allard (1648 - 1709) Jahr: ca. 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 50 x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein restaurierter Randeinriss unten. Knapper oberer Rand erweitert. Bemerkungen: Diese äußerst seltene und sehr dekorative Vogelschauansicht zeigt die Schlossanlage von Fontainebleau bei Paris mit ihren Gartenanlagen und dem großen, künstlichen See. Im Vordergrund ist eine umfangreiche Personen, Reiter-, und Kutschenstaffage dargestellt. English description: This is a scarce, original copper engraving by Carel Allard (1648 - 1709), published in Amsterdam around 1690. It shows the famous Palace of Fontainebleau, near Paris, from an elevated position. In the foreground there are numerous people, horsemen and coaches. In the background you can spot the vast gardens and the large, artificial lake. This genuine engraving measures ca. 50 x 60 cm (platesize) and is in good condition. There is an unobtrusive, restored tear at the lower margin. The upper margin was a bit narrow and has been extended. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wuns … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 13:33:24
Veue et perspective du Château et du Jardin de Versailles; comme il est apresent. (Schloss Versailles) Es handelt sich hierbei um einen seltenen, originalen, kolorierten Kupferstich des Schlosses von Versailles von Allard aus dem Jahr 1690. Titel: Veue et perspective du Château et du Jardin de Versailles; comme il est apresent. Gebiet bzw. Ort: Schloss Versailles Kartograph: Carel Allard (1648 - 1709) Jahr: ca. 1690 Größe des Plattenbereichs: 50 cm x 69 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Drei unauffällige, restaurierte Randeinrisse. Oberer Rand etwas knapper. Bemerkungen: Diese äußerst seltene und sehr dekorative Vogelschauansicht zeigt die Schlossanlage von Versailles von der Hauptseite her. Im Vordergrund sieht man eine umfangreiche Personen, Reiter-, und Kutschenstaffage. Im Hintergrund sind die belebten Gartenanlagen dargestellt. English description: This is a scarce, original copper engraving by Carel Allard (1648 - 1709), published in Amsterdam in 1690. It shows the famous Palace of Versailles, near Paris, from an elevated position in front of the Palace. In the foreground there are numerous people, horsemen and coaches. In the background you can spot the vast gardens. This genuine engraving measures 50 x 69 cm (platesize) and is in good condition. There are three unobtrusive, restored tears. The upper margin is a bit narrow. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 10:55:17
Territorio di Ravenna (Ravenna) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale, kolorierte Kupferstich-Karte der Gegend um Ravenna von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Territorio di Ravenna cicé Parte Meridionale di Quell'Arcivescovato / Descritta et Dedicata Dal Padre Maestro Coronelli, Lettore Publico e cosmografo della S. S. Republica di Venetia Gebiet bzw. Ort: Ravenna in Italien Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1650 - 1718) Jahr: um 1690 Größe des Plattenbereichs: ca. 45 cm x 60 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Reparatur und Ergänzung des unteren Randes im Bereich der Bugfalte. Bemerkungen: Die Karte zeigt das Territorium der Stadt Ravenna, ergänzt um diverse Wappen angrenzender Gebiete und eine Stadtansichts Ravennas unten links. Vincenzo Maria (oder Marco) Coronelli (* 16. August 1650 in Venedig; † 9. Dezember 1718 in Venedig) war ein berühmter Kartograf, Kosmograf und Hersteller von Globen. Er wurde als Sohn eines Schneiders geboren und absolvierte eine Tischlerlehre. 1665 trat er den Franziskaner-Minoriten bei und ging in das Kloster San Nicoletto. Mit 16 veröffentlichte er einen Immerwährenden Kalender. In Rom studierte er Theologie, Mathematik und Kosmographie, 1673 wurde er in Theologie promoviert. Danach wurde er Ordensprovinzial in Venedig. 1678 ging er nach Parma und wurde Sekretär des Herzogs Ranuccio II. Farnese. Er schuf für ihn ein Globenpaar mit einem Durchmesser von 175 cm, das nicht erhalten ist. Von 1681 bis 1683 fertigte er in Paris zwei riesige Globen, … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-13 09:46:57
Vincenzo Maria CORONELLI
Venezia, 1690. Bella e dettagliata mappa, pubblicata nel Corso Geografico Universale, della Grecia e delle sue isole nell'Egeo e nel mar Adriatico. Nel cartiglio, lo stemma araldico del dedicatario: Giovanni Lando. Acquaforte, impressa su carta vergata coeva, consueta traccia di piega centrale, per il resto in ottimo stato di conservazione. Striking map of Greece and its islands in the Aegean and Adriatic Seas, published in Corso Geografico Universale, della Grecia e delle sue isole nell'Egeo e nel mar Adriatico. Engraved in Coronelli's unique, and bold style with a large title cartouche, coat-of-arms, and scale of miles. Copper engraving, printed on contemporary laid paper, central vertical fold, in good condition. Zacharakis #672. 625 463mm
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-02-13 08:23:58
Parte Occidentale (&) Orientale dell'Europa (Gesamteuropa) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstichlandkarte des gesamten europäischen Kontinents von Vincenzo Maria Coronelli um 1690. Titel: Parte Occidentale (&) Orientale dell'Europa Gebiet bzw. Ort: Darstellung des gesamten europäischen Kontinents. Kartograph: Vincenzo Maria Coronelli (1659 - 1718) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: Beide Karten je 46 x 61 cm, zusammen ca. 92 x 61 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Dem Alter entsprechend minimal gebräunt. Bemerkungen: Sehr seltene, großformatige Landkarte Europas in zwei Teilen. Das detailliert dargestellte Gebiet reicht von Island und der amerikanischen Ostküste über das Nordkap bis Russland und zum Kaspischen Meer, im Süden bis zur nordafrikanischen Küste. Ergänzt wird der Kartenbereich durch zwei aufwendige figürliche Kartuschen, ein Wappen, einen Meilenanzeiger sowie einige Schiffe und Seemonster. English description: A large and rare map in two sheets, published by Vincenzo Maria Coronelli in Venice in 1690. It depicts the whole European continent from Iceland in the West over Scandinavia to Russia and the Caspian Sea in the East with parts of Africa in the South. The map is further enriched by two elaborated cartouches, a coat of arms, a milescale and a display of ships and sea monsters in the Atlantic Ocean. It is in very good condition with only very minor browning due to age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don' … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 20:55:24
Monachium München (München) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt München von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Monachium München Ort: München Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1800 Größe des Plattenbereichs: ca. 18 x 30 cm (ohne Legende) Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Es handelt sich hierbei um einen Kupferstich, der von der originalen Platte (gestochen um 1720) um das Jahr 1800 gedruckt wurde. Deutsche Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 34.- - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 20:55:24
Berlin. Berolinum (Berlin) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Berlin von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Berlin. Berolinum Ort: Berlin Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1750 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 31 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem bis ordentlichem Erhaltungszustand. Das Blatt wurde zur Restaurierung einiger Randeinrisse fachgerecht hinterlegt. Von der Vorderseite ist dies kaum zu sehen. Bemerkungen: Der seltene und dekorative Kupferstich zeigt ein Panorama der Hauptstadt über die Spree gesehen. Im Vordergrund befindet sich das Stadtwappen, umgeben von einer Kartusche, die Gegenstände des Kriegshandwerks und der Wissenschaft abbildet. Belebt wird die Ansicht von einer reichen Personen- und Schiffsstaffage. Eine Legende benennt 30 Gebäude in deutscher und lateinischer Sprache. Bezeichnet: Berlin, No. 84. English description: A rare and decorative view of Berlin, published by Engelbrecht after Werner around 1750. The engraving shows a panoramic view of the city from a location on the opposite bank of the Spree river with many people and ships in the foreground. This genuine engraving is in good and very presentable condition but has been professionally mounted to restore some tears in the margin areas. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kos … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 20:55:24
Madritum. Madrit. (Madrid) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der spanischen Hauptstadt von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Madritum. Madrit. Ort: Madrid in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Sehr rares Blatt in gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der Stadt über den Manzanares gesehen mit reicher Reiterstaffage und königlichen Kutschen im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen und eine Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 15 in lateinischer und spanischer Sprache. Nicht bei Fauser, Schott, Martin Engelbrecht, S. 52 English description: Rare view of Madrid. A Genuine copper engraving by Werner / Engelbrecht from 1730 in good condition. Slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 20:55:24
Holmia. Stockholm. (Stockholm) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Stockholm von Friedrich Bernhard Werner, gedruckt bei Martin Engelbrecht in Augsburg. Titel: Holmia. Stockholm. Ort: Stockholm in Schweden Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Martin Engelbrecht (1684 - 1756) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Sehr rares Blatt in einwandfreiem Erhaltungszustand. Dekorative Ansicht der Stadt mit deutscher und lateinischer Legende der wichtigsten Gebäude von 1 bis 22. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 18:44:18
Raveneau de Lussan, Sieur de (1663-170?)
Paris: Chez Jean Baptiste Coignard, 1690. [16]+272 pages. Duodecimo (5 1/4" x 3 1/4") bound in full later calf with blind-stamped ruled edges with red label to spine in gilt lettering. (Hill 1423. European American 690/104; Palau 248537; Sabin 67984) Second edition.Raveneau de Lussan (born 1663 in Paris) was a French buccaneer. He belonged to a noble but impoverished family, and embraced a military career at the age of 14. In 1679 he embarked for Santo Domingo in search of fortune, but was unsuccessful, and joined the buccaneers under Laurens de Graaf, sailing from Petit-Goâve, 22 November 1684. He soon left de Graaf at the head of a band of his own, and in 1685 pillaged the town of El Realejo. In 1686 his band took part in the capture of Grenada, and, not finding the booty they expected, set fire to the city. After this Lussan separated from the English pirates, but he joined them again for the purpose of attacking Guayaquil, which they took with much booty. Lussan and a part of his followers then sailed for Tehuantepec, which they captured, and went as far north as Acapulco. They returned to Mapala, a port north of El Realejo, and deliberated on the route they should take to reach the Antilles. It was agreed to march to Nueva Segovia, a town situated on the Coco River, which empties into the Atlantic. Of this expedition Voltaire said: "The retreat of the ten thousand will always be more celebrated, but is not to be compared to it." Lussan formed four companies, of seventy men each, and made them swear to observe the severest discipline. On 2 January 1688, after praying to … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Book Collector [U.S.A.]
Check availability:
2019-02-12 10:45:17
Louis de France 1682 1712
1 manuscrit autographe 3 pp. Grand in-8 S.d., circa 1690 Encre brune sur double feuillet de papier vergé filigrané, monté sur onglet et relié. Plaquette petit in-4, cartonnage recouvert de papier marbré dit "ancien" à la Bradel, pièce de basane brune sur le dos avec titre en long, à l'or (Yseux Sr de Simier). Dos décollé et coiffes arrachées. Une gravure sur cuivre représentant le duc de Bourgogne, montée sur onglet, est également reliée. Pâles mouillures et petites taches Charmant devoir de composition autographe de Louis de France, duc de Bourgogne : "Peinture du printemps. Lorsque les fiers aquilons ont quitté tout les prez les zéphyrs et les petits oiseaux reviennent aussitost. Je pousse un cerf dans les pleines avec une meute de chiens et je prens des poissons a la ligne et du filet. Cependant ma chaste epouse va prendre le lait de ses vaches et de ses chevres qui coulent de leurs mamelles pendantes elle apreste quand je suis revenu une [sic] repas simple ensuitte nous allons nous coucher des le matinjesors et vais labourer mon cham tandis que mon epouse voipiastre ses brebis. j'entens le chant des petits oiseux et des rossignols mon fils cependant va dans les bois et chasse les cerfs les dains et toutes les autres bestesfarouches il revient fatiguer a la maison ou il se baigne j'en fais autant et mon epouse aussi voila comme je passe le printemps." Fils du Grand Dauphin et père de Louis XV, il devint l'héritier du trône de France mais meurt avant Louis XIV, son grand-père. Il était duc de Bourgogne. [Attributes: Signed Copy; Hard Cover]
Bookseller: Traces Ecrites [Paris, France]
2019-02-12 08:55:49
Frederick de WIT (1630 - 1706)
1690. Nuova e revisionata carta delle isole britanniche di Frederick De Wit. Estremamente decorativo il cartiglio del titolo e le armi reali di William e Mary (1689-94) sopra la scala miliare in basso a sinistra. Esemplare nel primo stato. Incisione in rame, finemente colorata a mano, sapiente lavoro di restauro alle estremità dei margini e sulla piega centrale, altrimenti in ottime condizioni. Fine decorative map of Britain that includes an inset of the Faro, Shetland and Orkney Islands. The cartography of Ireland follows Petty's surveys and the map is fully engraved with political information. The title cartouche is surrounded by clouds in which putti display the coats of arms of England, Scotland and Ireland. The scale of miles is further embellished with the royal coat of arms during the reign of William and Mary (1689-94) and several figures. This is the second state. This example appears to be state 1. Original color with some light spots and two cracks due to the oxidation of the green pigment, although paper is otherwise supple. Shirley, Mapping of the British Isles 1650-1750, De Wit 6
Bookseller: Libreria Antiquarius [IT]
2019-02-12 08:55:49
BRITISCHE INSELN ( Great Britain and Ireland ):
mit altem Flächenkolorit, um 1690, 58 x 49,5 (H) Koemann III. De Wit, List of maps, Nr. 15. - Dek. Karte Oben links dek. altkol. Titelkartusche, unten links Meilenanzeiger mit Wappen. Oben rechts Insetkarte der Orkney-, Shetland- und Faroerinseln. - Bugfalte restauriert
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-10 22:23:17
VENEDIG (Venezia / Venice):
Kupferstich aus Lafreri-Atlas b. Stefano Scolari in Venedig, um 1690, 39,5 x 54 Bifolco-Ronca, Tav. 1273, 5. - Vogelschauansicht von Venedig. - Unter der Ansicht Markusplatz (Piazza San Marco) und Rialtobrücke (Ponte di Rialto). - Links und rechts davon Erklärungen von I - XXXIII u. 1 - 173. - Seltener früher italienischer Einblattdruck in tadellosem Zustand. Bird's-eye view of Venice. - Under the view of San Marco Square (Piazza San Marco) and Rialto Bridge (Ponte di Rialto). - To the left and right of it explanations of I - XXXIII and 1 - 173. - Rare early Italian single-leaf.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas [Bedburg-Hau, Germany]
Check availability:
2019-02-10 21:46:44
In gutem Erhaltungszustand - Faltstellen. Ducatus Slesvicensis in omnes suas Praefecturas Circulos et Provincias Distinte Divisus Per Fredericum De Witt Amstelodami (Schleswig Holstein) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Landkarte des Gebiets von Schleswig Holstein von Frederick de Wit (1629 - 1706) aus dem Jahr 1690. Titel: Ducatus Slesvicensis in omnes suas Praefecturas Circulos et Provincias Distinte Divisus Per Fredericum De Witt Amstelodami Gebiet bzw. Ort: Schleswig Holstein Kartograph: Frederick de Wit (1629 - 1706) Jahr: 1690 Größe des Plattenbereichs: 49 x 57 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Faltstellen - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote. Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 11:56:43
Hamburg (Hamburg - Umgebungsplan und Panorama) Es handelt sich hierbei um einen äußerst seltenen originalen, kolorierten Kupferstichplan von Peter Schenk um 1690. Titel: Hamburg Gebiet bzw. Ort: Hamburg - Umgebungsplan und Stadtpanorama von der Elbe her gesehen Kartograph: Peter Schenk (1660 - 1711) Jahr: Um 1690 Größe des Plattenbereichs: 45 cm x 59 cm - Gesamtmaß ca. 54 cm x 66 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Das Blatt im äußersten Randbereich leicht gebräunt. Bemerkungen: Es handelt sich um einen äußerst raren Plan von Hamburg, der als Vorlage für den einige Jahrzehnte jüngeren Plan von Homann gedient haben muss. Der aufwendig gestaltete und sehr detaillierter Stadtplan zeigt die Hansestadt mit Ihren Befestigungsanlagen, allen Gebäuden und reicher Schiffsstaffage. Der Plan wird von einem dekorativen Panorama der Stadt, über die Elbe gesehen, ergänzt. Bereichert wird die Darstellung durch zwei Wappen (Doppeladler und Stadtwappen) sowie eine 36 Einträge umfassende Legende der wichtigen Gebäude. Trotz intensiver Recherche konnten nur drei weitere Exemplare des Plans ermittelt werden. Ein Exemplar befindet sich im Hamburger Staatsarchiv, ein weiteres in der Library of Congress und das dritte in Privatbesitz. Eine solche Darstellung aus Stadtplan und Panorama ist in Schenks Werk äußert selten zu finden. Das einzig vergleichbare Blatt "Amstelaedami Novissima" zeigt Amsterdam. Verlegt wurde dieser Plan von Hamburg um 1690, anscheinend als separater Einzeldruck. Das im Hamburger Staatsarchiv … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-09 22:56:50
Hispalis. Sevilien. (Sevilla) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Sevillas von Friedrich Bernhard Werner, verlegt bei Johann Christian Leopold in Augsburg. Titel: Hispalis. Sevilien. Ort: Sevilla in Spanien Kartograph: Friedrich Bernhard Werner (1690 - 1776) bei Johann Christian Leopold (1699 - 1755) Jahr: um 1730 Größe des Plattenbereichs: ca. 21 x 30 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß minimal gebräunt Bemerkungen: Sehr rares Blatt in sehr gutem Erhaltungszustand. Dekorative Gesamtansicht der andalusischen Stadt über den Guadalquivir gesehen mit Figurenstaffage im Vordergrund. Ergänzt wird die Ansicht durch das Stadtwappen, zwei Legenden der wichtigsten Gebäude von 1 bis 21 sowie einen erklärenden Text in lateinischer und deutscher Sprache. Nicht bei Fauser. English description: Rare view of Sevilla. A Genuine copper engraving by Werner / Leopold from 1730 in good condition, very slightly browned by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - Für die Suchmaschine: View Panorama engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-09 22:25:07
Negroponte,Greece,Seamap,anno 1690,van Keulen J.,ArchipelaguscheNegroponte,Greece,Seamap,anno 1690,van Keulen J.,Archipelagusche Seamap, edited by Johannes van Keulen, approx. anno 1690, ""PASKAART Van de ARCHIPELAGUSCHE EYLANDEN ..." North-east-Greece, with Negroponte, Volos, size of the leaf: 51 x 58 cm., little brownish. PLEASE ASK FOR MORE INFORMATIONS/PICTURES: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-09 22:25:07
Eastern Mediterranean, Greece, Map, Sandrart, anno 1690, scarce! Eastern Mediterranean, Greece, Map, Sandrart, anno 1690, scarce! Scarce coppermap of the eastern Mediterranean, edited by Jacob von Sandrart, Norimberg, Germany. Size of the leaf: 49 x 60 cm., of the view: 40 x 50 cm. The map is little brownish, some restorations on margins, little waterstained. Scarce map of the eastern Med.. Please ask for more informations. Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-09 19:11:06
Félibien, André).
Paris Coignard, 1690. (26,5 x 19,5 cm). (24) 797 S. Mit 2 gestochenen Titelvignetten, 3 gestochenen Kopfvignetten und 65 ganzseitigen Textkupfern. Dekorativer Lederband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung. Zweite Ausgabe des 1676 erstmals erschienenen Handbuchs über die Prinzipien und Praktiken der drei Künste Architektur, Skulptur und Malerei. Besonderes Augenmerk legt der Verfasser auf die hierfür benötigten Werkzeuge und Geräte, deren Abbildungen auch einen Großteil der Kupfer ausmachen. Der zweite Teil mit über 300 Seiten enthält ein frühes Wörterbuch der beschriebenen Künste. - Der französische Architekt Félibien (1619-1695) gilt als Begründer der Kunsttheorie in Frankreich zur Zeit Ludwigs XIV. - Stellenweise etwas stockfleckig bzw. gebräunt. Zwei Blätter mit kleinen, alt hinterlegten und handschriftlich ergänzten Ausschnitten. Kapitale abgestoßen. Überzug des vorderen Gelenks teils gebrochen. Insgesamt breitrandiges und gut erhaltenes Exemplar. - Fowler 118 (Anm.); Graesse II, 561; Ebert 7401; vgl. Ornamentstichkatalog 2383 (andere Auflagen) [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber [Heilbronn, Germany]
2019-02-09 18:56:19
Hermann, P. und Lothar Zumbach von Koesfeld (Hrsg.)
Lugd. Batavor (Leiden), Haaring, 1690. Erste (1.) Auflage. Mit einer Kupferstichtafel als Frontispiz, 6 Bll. (Titel, Vorwort, Erläuterungen), 1 Bl. (S. 21/22), Seite 1 - 170, 19 Bll. (alphabetischer Index sowie Druckfehler u. Verbesserungen), S.193 - 267, 4 Seiten (Catalogus Librorum quos Fredericus Haaring...editit). (15,5 x 10,5 cm), Ganzlederband der Zeit über fünf Bünden mit goldgeprägtem Rückentitel u. etwas Rückenvergoldung. Pritzel 3993; Haller I, 637; Burdet 281(inkomplett); Rheder I, 50; Stafleu 2686; Maggs Catalogue 1237, Nr. 388. Erste und einzige Ausgabe dieser seltenen und bedeutenden Flora von Leiden/Niederlande, mit einer systematischen Auflistung aller im dortigen Botanischen Garten vorhandenen Gewächse. Das Blatt B3 mit den Seiten 21/22 ist zweifach vorhanden, einmal in der Textpagnierung und in zweites Mal vor der ersten Textseite. Es handelt zum einen um die ursprüngliche/verworfene Fassung und zum anderen um die entgültige Fassung mit substanziellen Textunterschieden. Die letzten, separat pagnierten vier Seiten mit einem Katalog der im Verlag von Haaring erschienenen Werke. Einband an Deckeln, Gelenken u. Rücken berieben, oberes Kapital mit winziger Fehlstelle, Rückseite des Titels mit drei Exlibrisstempeln (einer leicht durchschlagend). Gutes Exemplar in einem zeitgenössischen Einband. Das letzte Exemmplar welches wir im Handel nachweisen konnten war das Exemplar aus der berühmten Sammlung de Belder, welches von Maggs (Cat. 1237) im Jahre 1997 verkauft wurde. Von großer Seltenheit ! Versand D: 5,00 EUR Botanik, Flora, Leiden, Niederlande, Botanischer … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Castellum [Germany]
2019-02-09 08:54:39
Author: Jean De La Bruyere Title: Les Caractères de Theophraste traduits du grec: avec les caractères ou les moeurs de ce Siècle Cinquieme Edition Publisher: Etienne Michallet Publication Date: 1690 Binding: Leather Book Condition: Very Good+ Edition: Fifth Edition. Description: 505pgs.marbled endpapers. Full Morocco Wine Red leather, Binding by Adolphe Cuzin (circa 19th century), as indicated on the bottom border of the front pastedown. All Edges Gilt, Silk ribbon Marker, Gilt borders, Decorative gilt and lettering on the spine. Age spots on the upper edges edges of the front and rear panels. 1/2" rub on the upper front hinge, otherwise internally fine. Written circa 319 BC, Theophraste was an Ancient Greek who wrote this book on morals that covers the philosophy, science and morality of that time.Text is in french. Size: Small Octavo. Bookseller Inventory # 025912 Powered by eBay Turbo ListerThe free listing tool. List your items fast and easy and manage your active items.
Bookseller: The Chatham Bookseller LLC [Madison, New Jersey, US]
2019-02-08 22:14:05
BOYLE, Robert
London: Samuel Smith, 1690. 1690 1ed Robert Boyle Hydrostatic Experiments Chemistry Specific Gravity PhysicsWhile mostly known for his contributions to natural philosophy and science, Robert Boyle was highly interested in theology, devoting much of his time to studying the existence of God, using his philosophical and even scientific discoveries as evidence. Boyle also published a collection of pamphlets in which he discussed magnetism and electricity, many of which were direct refutations of Aristotelian philosophy. Other treatises covered physics, hydrostatics, and specific gravity.'Medicina Hydrostatics', a work on hydrostatics, is the first edition of the "first tract in English upon the determination of specific gravity." (Fulton). This work includes an account of the history of mineralogy and the effects of specific gravity on ore. This volume also includes the rare publisher's 'catalogue' which is not found in most copies of this first edition. Exceedingly rare!The 'Printing and the Mind of Man' call Boyle "the best-known English scientist of his day, and the greatest experimental scientist of the mid-17th-century." (PMM 141).Item number: #5820Price: $4950BOYLE, RobertMedicina hydrostatica: or, Hydrostaticks applyed to the materia medica. Shewing, how by the weight that divers bodies, us'd in physick, have in water; one may discover whether they be genuine or adulterate. To which is subjoyn'd, a previous hydrostatical way of estimating ores. By the Honourable Robert Boyle, Fellow of the Royal Society.London: Printed for Samuel Smith ..., 1690. First edition.Details: … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books [U.S.A.]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.