The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1619
2014-06-27 07:44:45
Weigel, Valentin.
Franckfurt am Mayn. bey Lucas Jennis zu finden, 1619.. mit Titelholzschnitt, Holzschnittleiste und Eingangsinitial, 8°. 20,0 x 15,5 cm. (1) Bl., 19-173 Seiten, moderne Nachbindung, mit Dreiseitenfarbschnitt, Hardcover in Pappband,. In gutem Zustand. moderner Pappband mit neuen Vorsätzen, beide künstlich gealtert, der Buchblock durchgängig etwas gebräunt, in den Rändern teils etwas stärker, der Farbschnitt teils etwas verblasst. Avctore M. Valentino Weigelio, Anno 1592, 28. Iannuarij - sehr selten, kein Exemplar in deutschen Bibliotheken - mit zahlreichen Textfiguren, darunter auch zwei ganzseitige Abbildungen und drei montierte Tabellen und Abbildungen, eine davon mit umfangreichem gedruckten Text, auf Seite 59 Zwischentitel : Tractatvs vom Opere Mirabili Von der Creutzigung vnd Brechung der Capiteln vnd underscheyden. Vom grossen und gantzen Werck des Heiligen Geistes, Geschrieben im Jahr 1588, den 22.Tag Iannuarij Durch VDALRICVM Wegweiser Vtopiensem, Franckfurt am Mayn bey Lucas Jennis zu finden Im Jahre 1619, weitere Zwischentitel auf den Seiten 151: Essaiae 5. Cap. Wehe denen / die Böses Guth / Vnd Gutes Böß heissen/ die auß Fünsternuß Liecht/ vnd aus Liecht Fünsternuß machen: die auß Sawer Süß/ und auß Süß Sawer machen, und auf Seite 170: Von der Huren vnd grossen Hurerey vnd Grewel vff Erden / welches da ist die Mutter vnd geistliche Babylon/ davon im 17. Capitel Apocalypsis gemeldet würde, - die nach der Zählung fehlenden Seiten am Beginn am vorliegenen Buch nicht entfernt, möglicherweise ein Vorwort, das hier nicht mit eingebunden wurde.
Bookseller: Leipziger Antiquariat e.K.
Check availability:
2014-06-27 07:44:45
Lautensack, Paul (1) und Valentin Weigel (2).
Franckfurt am Mayn. bey Lucas Jennis, 1619.. 2 in 1, Titel mit Holzschnittleiste, eine Faltabbildung , ungezählt, zweiseitig, 8°. 19,2 x 15,5 cm. 50 / 15 Seiten, moderne Nachbindung, Hardcover in Pappband,. In gutem Zustand. moderne Nachbindung als Pappband mit neuen Vorsätzen, beide künstlich gealtert, der Buchblock gebräunt, mit Marginalien und Anstreichungen, zwei Seiten im Vorderschnitt alt repariert und dadurch mit Bräunung einiger Seiten an der Reparaturstelle. volle Titel: - (1) Ein Anzeigung mit Schrifft / Was in der Erbarn Frawen Gundelfingerin Behausung am spitzen Berg/ daselbsten in ihrem Soller vor gemähle ist angestellt/ Nemlich das erste theil von der Offenbarung Jesu Christi, Paulus Lautensack der Elter ein Mahler, Anno 1538 (gedruckt 1619), - (2) - Ander Theil/ Darinn begrieffen die Erklahrung mit Figuren und Sprüchen Heiliger Schrifft vber vorgehende Bücherlein Pauli Lautensacci / einen liechteren vnd völligern Verstandt in gemeldten Büchern zuerzeichen / gestellet von M. V. Weigelio gewesenen Pfarherren zu Zschopau, Franckfurt am Mayn bey Lucas Jennis zu finden . Im Jahre 1619, dieser Titel mit Holzschnittvignette, Kopfleiste und Initiale, Schlußvignette (alles in Holzschnitt), sowie mit einer Falttabelle (ungezählt, mit einer kleinen Hlolzschnitt-Abbildung in der Tabelle).
Bookseller: Leipziger Antiquariat e.K.
Check availability:
2014-06-27 07:44:45
Weigel, Valentin.
Franckfurt am Mayn. bey Lucas Jennis zu finden, 1619. - mit Titelholzschnitt, Holzschnittleiste und Eingangsinitial, 8°. 20,0 x 15,5 cm. (1) Bl., 19-173 Seiten, In gutem Zustand. moderner Pappband mit neuen Vorsätzen, beide künstlich gealtert, der Buchblock durchgängig etwas gebräunt, in den Rändern teils etwas stärker, der Farbschnitt teils etwas verblasst. Avctore M. Valentino Weigelio, Anno 1592, 28. Iannuarij - sehr selten, kein Exemplar in deutschen Bibliotheken - mit zahlreichen Textfiguren, darunter auch zwei ganzseitige Abbildungen und drei montierte Tabellen und Abbildungen, eine davon mit umfangreichem gedruckten Text, auf Seite 59 Zwischentitel : Tractatvs vom Opere Mirabili Von der Creutzigung vnd Brechung der Capiteln vnd underscheyden. Vom grossen und gantzen Werck des Heiligen Geistes, Geschrieben im Jahr 1588, den 22.Tag Iannuarij Durch VDALRICVM Wegweiser Vtopiensem, Franckfurt am Mayn bey Lucas Jennis zu finden Im Jahre 1619, weitere Zwischentitel auf den Seiten 151: Essaiae 5. Cap. Wehe denen / die Böses Guth / Vnd Gutes Böß heissen/ die auß Fünsternuß Liecht/ vnd aus Liecht Fünsternuß machen: die auß Sawer Süß/ und auß Süß Sawer machen, und auf Seite 170: Von der Huren vnd grossen Hurerey vnd Grewel vff Erden / welches da ist die Mutter vnd geistliche Babylon/ davon im 17. Capitel Apocalypsis gemeldet würde, - die nach der Zählung fehlenden Seiten am Beginn am vorliegenen Buch nicht entfernt, möglicherweise ein Vorwort, das hier nicht mit eingebunden wurde. moderne Nachbindung, mit Dreiseitenfarbschnitt, Hardcover in Pappband, [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Leipziger Antiquariat e.K.
2014-06-22 08:37:07
VEER, Gerrit de.
Amsterdam, Michiel Colijn, 1619 (colophon 1617).Oblong 8vo. Modern blind-tooled calf. With woodengraved vignette on printed title-page, engraved title-page ('Journalen vande reysen op Oostindie'), 5 engraved maps and 26 engraved plates. (2), 80 lvs.First Dutch edition was published in Amsterdam in 1598; first part of the series of collected voyages by Michiel Colijn: Oost-Indische ende West-Indische voyagien.Classic account of the three earliest Dutch exploration voyages (1594, 1595, 1596) in search of a northeast passage to China by Willem Barentsz, two in company with Jan Huygen van Linschoten, the celebrated traveler to the East.The author, Gerrit de Veer, had taken part in the second and third voyage. During the third voyage Barendsz and his crew members were iced in and forced to winter over in Novaya Zemlya in a wooden cabin ('Het behouden Huis'). Trapped from August 26, 1596, to June 14, 1597, they were finally able to sail in open boats some 1600 miles during which they battled continuously against marauding polar bears and pack ice. Barendsz had taken ill and died five days after their escape from the arctic wastes. In 1871 the expedition's winter quarters were found along with many artifacts. Though a northeast passage was not found, the expeditions were considerable successful for the discovery of Spitsbergen in 1596 and for their reports of the abundance of right whales off Spitsbergen, encouraging the start of Dutch arctic whaling. Brilliantly illustrated book which rank as one of the most gripping nautical adventures. It is the earliest recorded over-winterin … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Gert Jan BESTEBREURTJE [Netherlands]
Check availability:
2014-06-06 12:17:36
Unckel Johann Carl, Ffm.
Pfalz, ,1619. Pfalz,Sachsen,Brandenburg, 30 Jhr.Krieg, Unckel anno 1619 Dreißigjähriger Krieg. - Pfaltz, Sachsen, Brandeburg. Historische Beschreybung dero dreyen Hochlöblichen, Weltlichen Churfürsten Pfaltz, Sachsen und Brandeburg Ankunfft, Geschlechten, Succession, Gemahlin, Kindern, Geschichten, Thaten, Leben und endtlichen Absterben. 3 Tle. in 1 Bd. Frankfurt, Unckel, 1619. Kl.-4to (19:15,5 cm). Alle Bll. mit ornamentalen Holzschn.-Bordüren. 59 nn. Bll. Mod. Prgt., vord. Spiegel mit Schabstelle. VD 17 39:122465Y. - Erste Ausgabe, selten. Ganz in Verse gefaßte Lebensbeschreibungen der pfälzischen, sächsischen u. brandenburgischen Kurfürsten. Wohl eine Art Propagandaschrift zur Wahl Friedrichs V. von der Pfalz zum böhmischen König. Das Werk ist dem Pfalzgrafen vom Verleger gewidmet. - Leicht gebräunt u. stellenw. knapp beschnitten. 2 Bll. der Widmung etwas verwaschen gedruckt. FÜR WEITERE INFORMATIONEN BITTE UNTEREN LINK ANKLICKEN.
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-06-02 20:04:59
Friderich, Valentin:
Bern, Abraham Weerli 1619.. Bern, Abraham Weerli 1619.. Titel in rot und schwarz und mit breiter Holzschnittbordüre, 3 gefalt. Bll. und zahlr. graphische Darstellungen im Text. 4 Bll., 117 S., 1 w. Bl. Alter Prgt. mit handschriftl. Rückentitel. 4°. VD17 39:124377Y; Paisey F 1048; Coockle 62; Jähns 1043; Brun I, 494-495. - Erste und einzige Ausgabe dieser frühen und sehr seltenen Anleitung in der Waffenhandhabe, Lehre der Schlachtanordnungen sowie der Rechenkunst, aus der Feder des ehemaligen Schreinermeisters und Berner Stadtingenieurs Valentin Friderich (?-1640/41). "Auch in dieser Arbeit spielt das Rechnungswesen, zumal das Wurzelausziehen, eine grosse Rolle; sie bietet aber insofern Interesse, als sie zeigt, wie fest man gerade in der Schweiz am Alten hing" (Jähns). - Decken etwas aufgebogen. Sehr gutes Exemplar!
Bookseller: Antiquariat Turszynski
Check availability:
2014-06-02 20:04:59
Friderich, Valentin:
Bern, Abraham Weerli 1619.. Titel in rot und schwarz und mit breiter Holzschnittbordüre, 3 gefalt. Bll. und zahlr. graphische Darstellungen im Text. 4 Bll., 117 S., 1 w. Bl. Alter Prgt. mit handschriftl. Rückentitel. 4°.. VD17 39:124377Y; Paisey F 1048; Coockle 62; Jähns 1043; Brun I, 494-495. - Erste und einzige Ausgabe dieser frühen und sehr seltenen Anleitung in der Waffenhandhabe, Lehre der Schlachtanordnungen sowie der Rechenkunst, aus der Feder des ehemaligen Schreinermeisters und Berner Stadtingenieurs Valentin Friderich (?-1640/41). "Auch in dieser Arbeit spielt das Rechnungswesen, zumal das Wurzelausziehen, eine grosse Rolle; sie bietet aber insofern Interesse, als sie zeigt, wie fest man gerade in der Schweiz am Alten hing" (Jähns). - Decken etwas aufgebogen. Sehr gutes Exemplar!
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:
2014-05-26 18:35:01
MERCURE
Bookseller: Hugues de Latude [Paris, France]
2014-05-10 12:24:48
Tympe, Matthäus:
Münster, von Dalen, 1619.. [6] Bl., 603 Seiten, [12] Bl. (= Grundwerk Teile 1+2). Mit Kupfertitel, gestochen von Abraham Hogenberg (1578 - ca. 1653). 19,5 x 15,5 cm. Voluminöser Pergamentband der Zeit.. *VD17 12:628281G. - Angebunden: I. 3. Teil: Newen Jahrs Predigen/ Oder Deutliche Anweisung/ wie die Seelsorger ...Münster, Raßfeldt, 1618. 200 Seiten und Nachschrift mit 8 Blatt Nachrift "Christlicher frsichtiger Haußhalter". (dat. 1618). VD17 12:628274Y. - II. 4. Theil dieses Predigbuchs: Spiegel der Eheleuth/ Oder Kurtzer bericht/ wie die Prediger nicht allein in ihren Braut- oder hochzeitlichen Ehe- sondern auch andern Predigen die Eheleuth von ihrem ampt und schuldiger pflicht ... underweisen sollen. Münster, Rasfeldt, 1615. [2] Bl., 132 S. (VD17 12:628298S). - III. 5. Theil dieses Predigbuchs: Procession Predigen Oder: Deutliche anweisung/ wie die Seelsorger zur zeit der H. Bettfahrten/ Creutzgäng und Processionen/ bevorab an S. Marx tag/ in der H. Car- und Creutzwochen/ und am hohen Fest deß H. Fronleichnams Christi/ das gemeine Volck lehren unnd underweisen sollen/ wie die abwendung der Theuwrung/ deß Kriegß ... Münster Rasfeldt, 1615. 4 Bl., 97 S., 1 Bl. - IV. Hinten mit beigebunden: Creutzfähnlein/ Oder Kurtzer Bericht/ wie sich alle Gottseligen/ ... wider den alten Adam/ der sich nicht gern under das Creutz ergeben wil/ streiten/ ... Münster, Dalen, 1619. [2] Bl., 84 Seiten. VD17 12:105696T. - Umfangreiches Predigtwerk, das in dieser Ausgabe neben dem Grundwerk (Teil1+2) noch Teile 3-5 mit jeweils eigenem Titelblatt und separater Paginierung enthält (diese im VD au … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Braun
Check availability:
2014-04-14 07:44:32
. Anonymer Kupferstich, dat. 1619, 19 x 36,5 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request).
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-03-27 23:44:50
ALBERTINUS, AEGIDIUS:
(Rottweil, Helmlin ?), 1619 (?).. (3) Bl.,1225 (i.e 1125) S., (19) S. Zeitgenöss.Pergamentrücken. 8vo.. Titelblatt fehlt.Albertinus ( etwa 1560-1620 ) stammt aus dem Niederlanden, jedoch ist weder das genaue Datum seiner Geburt noch sein Werdegang dokumentiert. Lediglich die umfassenden Sprachkenntnisse dieses Mannes, der 1593 mit 33 Jahren als gemachter Mann aus Spanien am Münchner Hof eintrifft, lassen auf langjährige Studien im Ausland schließen. Schon 1597 darf er sich Hofratssekretär nennen, und ab 1601 übernimmt er auch das Amt des Hofbibliothekars. Sein enormes Oeuvre besteht vor allem aus Übersetzungen spanischer, aber auch italienischer, französischer und lateinischer Autoren. Sein urwüchsiger deutscher Stil erinnert eher an Autoren des vorherigen Jahrhunderts als an zeitgenössische Dichter. Philosophisch vertritt er die Belange der katholischen Gegenreformation und befürwortet die Hexenverfolgungen. //..// Zustand - und Einbandbeschreibung genau lesen!! Besonders bei Angeboten bei "amazon.de" //..//
Bookseller: Antiquariat Karel Marel
Check availability:
2014-03-25 18:52:43
Guevara, Antonio de; Albertinus, Aegidius
Leipzig, Grosse 1619. 8 Bl., 271 S., 1 Bl., 192 S., 3 Bl., 1 Kupferstich, Pergamenteinband der Zeit berieben, Rücken und Bindung beschädigt, Lederschließen fehlen, Vorblätter mit handschr. Markierungen, gebräunt, leicht fleckig, einige Ecken geknickt, Ränder vereinzelt beschädigt, Inhalt gut erhalten.. 1. Traktat: Mißbrauch des Hoflebens und Lob des Landtlebens; 2. Traktat: Von Gastereyen und zutrincken; Guevara (1480-1545) war spanischer Schriftsteller; Albertinus (1560-1620) war Schriftsteller und Übersetzer der Gegenreformation.
Bookseller: Wissenschaftliches Antiquariat Köln
Check availability:
2014-03-19 23:09:10
(Leitner Quirin von)
. . Die Tafeln mit großformatigen dekorativen Schlachtenszenen aus der Zeit von 1619 - 1849 (u.a. Novara, St. Lucia, Leipzig, Aspern, Novi, Stockach, Kolin, Belgrad, Tuttlingen).- Tafeln etwas braunfleckig u. tls. mit kleinen Randläsuren u. Einrissen, Mappe etw. fleckig u. berieben.
Bookseller: Antiquariat Johannes Müller
Check availability:
2014-03-05 22:21:47
[New Guinea] Schouten, Willem
Bookseller: Antipodean Books, Maps & Prints [U.S.A.]
Check availability:
2014-03-05 22:21:47
[New Guinea] Schouten, Willem
Bookseller: Antipodean Books, Maps & Prints [U.S.A.]
Check availability:
2014-03-02 01:21:31
Champlain, Samuel de:
Paris: Chez Claude Collet, 1619.. Paris: Chez Claude Collet, 1619.. Engraved and letterpress titlepages followed by [6],158 leaves (including four full-page engraved plates on text leaves), plus two folding plates. Lacks the final two blank leaves (V7 and V8), as did the Siebert copy. 12mo. Early 20th-century crushed red morocco by Riviere & Son, with a double-rule border on front and rear boards, spine gilt with raised bands, gilt inner dentelles, a.e.g. Minute tears in edges of titlepages and dedication leaves. Very small, unobtrusive wormhole in upper outer margin of final thirty-four leaves (not affecting text). Folding plates trimmed close along outer edge (one with a short closed split along the fold). A very good copy. First edition of Samuel de Champlain's work, his third, with the first reports of his explorations of 1615 to 1618. Written primarily to encourage the continued patronage of New France by Louis XIII, this volume gives much information on Native Americans of the St. Lawrence Valley and their customs, and the topography of upstate New York. "It describes his introduction to the Recollet Fathers as missionaries to the Indians, his exploration of the Ottawa River, Lake Huron, and Lake Ontario; the attack on the Iroquois fort in New York state; and his winter among the Hurons. The work also contains Champlain's incomparable essay on the Hurons and other neighboring tribes. It includes Brule's narrative of his experiences among the savages on the southern borders of New York, near the Pennsylvania line, and an account of the events which occurr … [Click Below for Full Description]
Bookseller: William Reese Company - Americana
Check availability:
2014-03-02 01:21:31
Champlain, Samuel de:
Bookseller: William Reese Company - Americana [New Haven, CT, U.S.A.]
2014-02-27 13:33:49
. Altkolorierter Kupferstich v. Jodocus Hondius n. Gerard Mercator b. Henricus Hondius in Amsterdam, 1619, 35 x 50 (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request). van der Krogt, Koeman's Atlantes Neerlandici, Vol. I, 8200:1A. - Zeigt den Iran mit den angrenzenden Ländern vom Kaspischen Meer im Norden bis zum Persischen Golf bzw. dem Golf von Oman im Süden. - Unten rechts dekorative barocke Titelkartusche; unten links Kartusche mit beschreibendem Text ('Scala leucarum sive Farsingarum 3000 paßuum quibus Persae & Mauri ...') u. Meilenzeiger; darüber Kartusche mit Beschreibung der geographischen Situierung ('Medius meridianus est ...'). - Die Karte mit Einzeichnung des Fehlers "Sinus Arabicus" im Persischen Golf.
Bookseller: Antiquariat Norbert Haas
Check availability:
2014-02-22 10:36:21
Crotus Rubianus, Ulrich von Hutten u.a.
Londini , apud Editorem / Coloniae, 1619. 12°, gefalt. Kupfertit., 742 S.(ab 574 25 S. falsch pag., ebenso die letzten 6 Bl.)., 11gest. Portr.-Taf. , Pgt. d. Zt. mit handschriftlichem Rückentitel, Exlibris a. Vors., Papier etwas gebräunt, einige wenige Marginalien von alter Hand. Preis in CHF: 1540. VD17 23:240026H; - Nachdruck der 1518 bei Quentell ersch. Ausg. der "Dunkelmännerbriefe" dem literarischen Ergebnis des Pfefferkorn-Reuchlin'schen Streites, einer Satire gegen die spätscholastische Wissenschaft u. Theologie. "Heute gilt der erste Teil in der Hauptsache als das Werk des Erfurter Humanisten Crotus Rubeanus, außer ihm waren Hermann von dem Busche u. Ulrich von Hutten beteiligt..." (KLL II, 2215). Der 3. Tl. dieser Ausg. enth. mehrere Briefe, die früheren Ausg. fehlen, auch die "Lamentationes" sind vermehrt. Portraits von: Strausfelderus, Petrus Hasenfusius de Hasenburg, Johanned Krabacius, Johannes Stablerus, Nicolaus Luminator, Arnoldus de Thungaris, Matheus Fink a. Finkenherd, Jodocus Satorius, Johannes Kalb, Frater Nollerus und Erasmus Roterodamus.
Bookseller: Antiquariat Peter Petrej
Check availability:
2014-02-14 21:11:18
Seneca, L. Annaeus und M. Annaeus Seneca:
Amsterdam, Ioannem Ianssonium (Johannes Janssonius), 1619.. 847 S., 499 S. und 320 S., je mit gest. Titelporträt 8°, Pergament, 3-seitiger roter Farbschnitt mit Titel.. Guter altersentsprechender Zustand. Stellenweise Anstreichungen und Bemerkungen im Text (auch Titelblatt). Exlibris auf Vorsatz. Wenige Seiten mit kleinen Löchern.
Bookseller: Heiko Wiegand, Antiquitäten & Antiquaria
Check availability:
2014-02-13 21:52:00
MONARDES, N. (et al.).
1619. Charles de l'Escluse: & l'Histoire du Baulme adioustee de nouveau: ou il est prove, que nous avons le vray Baulme d'Arabie, contre l'opinion des anciens & modernes. Le tout fidellement translate en Francois, par Antoine Colin... Seconde edition... Lyon, Jean Pillehotte, 1619. 6 parts in one volume. 8vo. pp. (16), 369 (15); 176, (6); 102,(8); 262, (6), with numerous woodcuts in the text. Recent red morocco, gilt edges. A gathering of the principal texts on exotic plants of the 16th century, comprising works of Acosta, Orto, Monardes, and Alpini. The Acosta, Orta, and Monardes were translated by Colin from the Clusius' Latin versions, while the Alpini was translated by Colin directly from the Latin. He published his translations of the first three authors in 1602. The present edition includes the Alpini translation for the first time, and the whole has been substantially enlarged both with woodcuts and additional, informed commentary by Colin. As Guerra remarks it is not a simple reprint but a new edition in its own right. Small skilful paper repair to outer margin of title. A very fine copy of this rare item. Guerra 39..
Bookseller: Antiquariaat Junk
Check availability:
2014-02-13 20:43:14
Mercator Gerhard, 1512-1594
Candia cum Insulis, ,1619. Candia cum Insulis,map,Mercator anno 1619,first state, full cont Coppermap, edited by Mercator-Hondius, french edition, anno 1619, "CANDIA cum Insulis aliquot circa Graeciam", first state, size of the leaf: 47 x 54 cm., map: 33 x 47 cm., contemporary coloured, wide margins, little brownish, centerfold ok. To see Crete with Corfu, Zante, Milo, Nicsia, Santorini and Scarpanto. Reference: Koeman, Me Nr. 73 CERTIFICATE OF AUTHENTICITY: We garantee this map is from an Mercator-Hondius Atlas, edited anno 1619..
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-12 22:42:08
Agnostus, Irenaeus (d.i.: Friedrich Grick).
Ohne Ort, 1619.. (14,5 x 9 cm). 36 (1 w) Bll. Rückenbroschur.. Sehr seltene erste Ausgabe, nicht zu verwechseln mit den beiden Ausgaben von 1620. - "Hier nun tritt uns zum ersten Male dieser Irenaeus Agnostus entgegen, welcher den Rosenkreuzern und ihrem Andenken in der Geschichte gefährlicher und verhängnisvoller geworden ist, als alle ihre sonstigen Feinde zusammengerechnet" (Katsch, Freimaurerei). - Grick, der von Gilly als "gefürchteter Pamphletist" bezeichnet wird, hat Andreae 1619 aufgefordert, sich freiwillig als Verfassers der Manifeste der Rosenkreuzer zu bekennen. - Stellenweise leicht gebräunt, sonst wohlerhalten. - Gardner 18; Wolfstieg 42396; vgl. VD17 23:296265E; Gilly, Cimelia rhodostaurotica 216 und Brüning 1320 (alle drei nur die Ausgabe von 1620)
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber
Check availability:
2014-02-12 09:21:02
Enea, Vico [Parmigiano].
Pariggi [Paris], Maceo Ruette, 1619.. Royal octavo (230 x 170mm). Pp. 112, (16). Woodcut head- and tail-pieces, many illustrated initials. Hardcover, bound in full pale calf, rebacked, panelled sides roll-tooled in blind, floral corner-pieces, rubbed and chafed in places, spine with raised bands, endpapers bit creased, few brown spots. A very good copy in fine internal condition. ~ Lipsius p. 422. Cf. Cicognara 3054, listing the first edition of 1555. Vico Enea (1523-1567). A native of Parma, he worked mostly in Florence. Published "Augustarum imagines aereis formis expressae". Provenance: The Samuel Weare Gardiner's (1821-1866) copy(?), with the armorial bookplate bearing the motto of the Order of the Garter "Honi soit qui mal y pense" ("Shame upon him who thinks evil of it"), mounted onto first pastedown; and with the heraldic bookplate of the Deene Library, "En grace affie" ("On grace depend"), mounted onto verso of title-page. Both plates, finely engraved on copper, are of particular charm..
Bookseller: Librarium of The Hague
Check availability:
2014-02-11 17:59:09
Antiphon [Orator] Andocides [Orator] und Isaeus [Orator].
Hanoviae, Typis Wechelianis, impensis Danielis ac Dauidis ubrium, et Clementis Schleichii, 1619.. Titelblatt mit getsochenem Wappen, 599 S.; [16 nn S.] 254 S.; 79 S. 8° Pergamenteiband der Zeit.. Griechisch Lateinischer Paralellausgabe wichtiger Redner, selten! Stempel auf und verso Titel, sonst gutes Exemplar
Bookseller: Antiquariat Michael Solder
Check availability:
2014-02-11 10:24:18
Zesen, Filip von (d.i. Phillipp von Zesen).
. 1 ganzs. gest. Kupfertafel als Vortitel, 5 Bl., 119 (1) S.; 1 Titelbl., 2 Bl., 85 (1) S., mit 2 gest. Titelvignetten "Horatius Flaccus Quintus" (wiederholend) und 103 fast ganzs. gestochenen Textkupfern nach holländischen Meistern gestochen von A. Seil. Pergamentband der Zeit ohne Beschriftung mit 5 durchzogenen Bünden. Innen teils etwas alterfleckig, Innendeckel mit Ex Libris, sehr gutes Exemplar.. Hayn-Goth. VIII,640. - Die Tafeln auf S. 11, 13, 15 u. 17 im zweiten Teil wurden durch entsprechende Kupferstiche fast unsichtbar überklebt (so als Original). - Philipp von Zesen, auch: Filip Cösius oder Caesius, Pseudonym: Ritterhold von Blauen (* 8. Oktober 1619 in Priorau bei Dessau; 13. November 1689 in Hamburg) war ein deutscher Dichter, evangelischer Kirchenlieddichter und Schriftsteller. Er gilt neben Sigmund von Birken als einer der ersten deutschen Berufsschriftsteller. Sein autobiographischer Roman Die Adriatische Rosemund von 1645 gilt als der erste große deutsche Roman der Barockliteratur.
Bookseller: Biblion Antiquariat Leonidas Sakellaridi
Check availability:
2014-02-09 22:32:37
Amico da Gallipoli, Bernadino.
Florenz, Pietro Cecconcelli, (1619)-1620.. (8), 65, (1) SS. Mit gest. Titel, großer Holzschnittdruckermarke am letzten Blatt verso und 34 doppelblattgr. Radierungen von Jacques Callot, von 38 Platten gedruckt, mit 46 gezählten Abb. Flexibler Pergamentband der Zeit mit hs. Rückentitel "Amico". Dreiseitiger Rotschnitt. Folio (205:295 mm).. Zweite, zugleich die erste von Callot illustrierte Ausgabe. Alle Radierungen liegen im ersten der beiden bekannten Zustände vor (d. h. verso mit typographischem Text). "Mariette parle de cette serie dans ses 'Notes Manuscrites' (Paris, Cabinet des Estampes). Ces planches, dit-il, sont gravee d'une maniere tres ferme et le peu de figures qui s'y rencontrent sont des mieux qu'ait faites Callot" (Lieure). Mit einer Ansicht und einem Plan von Jerusalem, Ansichten von Gebäuden mit vielen Details und Grundrissen, nach Tobler in mancher Beziehung noch zu seiner Zeit unübertroffen. - Schönes, in den Rändern nur vereinzelt etwas stockfleckiges Exemplar. Vorsätze erneuert. Abb. Nr. 41 oben mit großem Eckausriß, alt ersetzt aus einem Exemplar ohne Radierung verso (dort geringer Verlust der rad. Rahmenlinien; etwas leimfleckig). Mehrere hs. Marginalien der Zeit; Vorsätze mit hs. Notizen (am Ende ein Register). Vorgebunden eine große, mehrfach gefaltete Kupferstichkarte des östlichen Mittelmeerraumes mit kleiner Karte von Palästina und Plan von Jerusalem, gestochen von Nicolas Sanson: "Iesu Christi Salvatoris Nostri et Apostolorum Petri, et Pauli Mansiones, Itinera, Peregrinationes &c. per Galilaeam, Samariam, Iudaeam; et per Aegyptum, Asiam, Europam" ( … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-09 13:55:57
Sennert, Daniel:
. Pergamentband der Zeit mit Rückentitel. I: Die heute kaum mehr auffindbare dritte Ausgabe, erstmals 1619 erschienen. - Brüning I, 1881; VD 17 12:644042S; Krivatsy 10917; Ferguson II, 371; Rosenthal, BMP 57; Kopp I, 48; Caillet 10145 (zur EA 1619): "Excellent traite d'un medecin spagyriste et discussion sur la methode de Paracelse". Plädoyer für die Einführung chemischer Arzneimittel in die Medizin gegen den Widerstand der Galenisten, und gegen die Traditionsfeindlichkeit der Anhänger des Paracelsus. Zu diesem Werk erschien bereits 1621 ein ausführlicher Kommentar von Gregorius Martini. Brüning zufolge war Sennert der erste, der Chemie als eigenständiges Fach ins medizinische Curriculum einführte. Sennert "glaubte sowohl an die Verwandlung der Metalle als auch an die Notwendigkeit der Astrologie in der Medizin; ein Universalheilmittel jedoch wie den Alkahest des Paracelsus und anderer lehnte er ab" (B.). - II: VD 17 12:185471G; Ferguson II, 371; Hirsch V, 230; nicht bei Krivatsy. - Das Werk ist eine der frühesten Monographien über Arthritis und in der hier vorliegenden 2. Ausgabe eine der großen Seltenheiten in der Medizinliteratur des 17. Jahrhunderts, ebenso rar wie die 1631 erschienene EA. - III: Seltene erste Ausgabe. - VD 17 23:000258T; Krivatsy 10945; Waller 8861. - Die nachgelassene Schrift über Erarbeitung und Idee der Medizin sowie mit den Paralipomena zu seinen Hauptwerken Institutionum medicinae libri, Practicae medicinae libri, De febribus libri, De chymicorum cum Aristotelicis et Galenicis consensu ac dissensu liber, Epitome naturalis scientiae, Physica hypomn … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat im Hufelandhaus GmbH vorm. L
Check availability:
2014-02-09 13:55:57
Sennert, Daniel:
Wittenberg, Zacharias Schürch (Titelseite) u. Johann Richter (Druckmarke). 1619.. 8°. (8) Bl., 1090 S. (18) Bl. Pergamentband der Zeit (etwas fleckig).. VD17 23:240482P. - Hirsch V, 366. - Krivaty 10919. - Vgl. Wellcome I, 5926 (für die 3. Ausg., Paris, 1633. - Vgl. Garisson & Morton 2196 (für die 2. Ausg., Lyon, 1627). - Erste Ausgabe dieses wichtigen Werkes über Fieber. Sennert (1572-1637) studierte u.a. in Wittenberg, wo er 1601 promovierte und 1602 einen frei gewordenen Lehrstuhl besetzte. Zu den Chemiatrikern gehörend und über gute philosophische Kenntnisse verfügend versuchte er die Lehren von Paracelsus und Galen zu verbinden. - Durchgehend nur minim stockfleckig und gebräunt. - Resume: First edition of this important monograph on fevers. Sennert (1572-1637) became professor at Wittenberg, was well known as teacher, physician and author and "was a defender of Galen's humoral pathology and was strongly rooted in the ancient traditions of medical thought" (HOH). - Contemporary vellum (stained). Throughout slightly stained. (Sprache: Lateinisch / Latin)
Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz
Check availability:
2014-02-08 20:59:06
Coke, Edward.
1619. Coke, Sir Edward [1552-1643]. [Part I]. Les Reports de Edward Coke L'Attorney Generell le Roigne, de Diuers Resolutions, & Iudgements... London: Printed for the Company of Stationers, 1619. [iii], 177, [1] fols. Folio (7-1/2" 11"). Later quarter brown morocco with gilt spine lettering over brown cloth boards, endpapers renewed. Two attractive early engraved bookplates with heraldic devices to front pastedown. Handsome woodcut title page, head-pieces, and initials. Interesting marginalia in fine early hand to several leaves. Signatures, small markings, and inscription to front free endpapers. Light marginal dampstaining throughout, minor worming to a few leaves not affecting text. Ex-library. Shelf label to front free endpaper and small ownership stamp to two leaves. A very desirable copy. * Fifth edition of the first part of Coke's Reports. Contains the cases of Burkhurt, Pelham, Porter, Woods, Capel, Archer, Bredon, Corbet, Shelley, Albany, Chudleigh, Mayowe, Chedington, and Digges. Coke was perhaps the greatest legal practitioner of his day. Written between 1572 and 1616, and intended originally for personal use, the Reports are not reports in the conventional sense but highly detailed anthologies of precedents organized according to the cases they consider. In each instance Coke assembled a large body of cases, outlined their arguments, and explained the rationale behind the verdicts, using them as a basis for a statement of general principles. They are, in effect, a series of treatises on the points of law adjudged. The Reports form the most extensive and detailed … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2014-02-08 02:02:04
Schickfuß Jakob, 1574-1637
Slask/Chronica, ,. Schlesien Chronik-Schickfuß J., 1 ev. Ausgabe Schickfuss, J. New vermehrte Schlesische Chronica vnnd Landes Beschreibung , darinnen Weylands Joach. Cureaus Der Artzney D einen Grundt geleget. Itzo Biß an das 1619 Jahr... 4 Tle. in 1 Bd. Leipzig, Schürer u. Götze, (1625). Fol. (31x19 cm.). Mit gest. Titel 8 Bll., 266 S., 151; 594 S., 324 S., 59 Bll., 1 w.Bl.. Holzdeckeleinband d. Zt., Schweinsleder bezug mit reicher Blindprägung, 2 Schließen, die Schließenbänder fehlen. Diverse Wurmlächer. ADB XXXI 175 f.. Vgl. Graesse II, 308. - Erster Druck der ersten Ausgabe, in der evangelischen Fassung. Die hier vorliegende Fassung mit zahlreichen antikathol. Passagen wurde allerdings von Kaiser Ferdinand II unterdrückt. Nach dem Übertritt d. Verf. zum Katholizismus wurde eine zensierte Ausgabe mit neuer Adresse (Jena) möglich. Die einzelnen Tle. handeln von den Königen über das Land, von den Fürsten, von den geistl. Landes- u. Justizsachen sowie von den einzelnen Städten Schlesiens. Der Kupfertitel im uneren Teil mit einer Ansicht von Breslau. Leicht gebräunt, kaum fleckig, im unt. Drittel kl. Wurmgänge mit minimalem Buchstabenverlust. Der schöne und reich verzierte Einband hat als Mittelstück ein gepr. Emblem und hinten das sächsische Wappen. Schickfuß: Jakob (Bonaventura) S., bekannt als Schulmann und Historiker, war der älteste Sohn eines kaiserlichen Zolleinnehmers Bonaventura S. in Schwiebus. Geboren daselbst am 22. Januar 1574, widmete er sich seit 1593 in Frankfurt a. O. philosophischen und juristischen Studien und begleitete alsdann polnische Edelleute auf di … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Hammelburger Antiquariat
Check availability:
2014-02-08 00:40:59
Nunez de Avendano, Pedro:
Neapel, Tarquinio Longo, 1619.. 33 S., mit Wappen-Holzschnitt auf dem Titelblatt. 4°, (Format ca. 28,5x20 cm), ausgebunden.. Seltene Abhandlung über die Jagd in einem posthumen Druck aus Neapel. - Vgl. Palau V, 329. Hoefer XXXVIII, 361f. - Erste neapoletanische Ausgabe des Traktates über die Jäger und die Jagd von dem berühmten portugiesischen Mathematiker Pedro Nunez de Avendano (1492-1577), der auch Entdeckungsreisender u. a. nach Indien und Goa war sowie Schriftsteller, Professor für Philosophie und Jurist: "Esta presente obra que recopilo sobre la Caca el Doctor Pedro Nunes Avendano, del consejo de don Ynigo Lopez de Mendoca tercero deste nombre Duque del Infantado, para documento, y aviso de todos los Cacadores, y descargo de las consciencias de los Principes y senores ... fue impresso la primera vez en la muy noble villa y Universidad de Alcala de Henares. A deziocho dias del mes de Deziembre, del ano de M.D.XLIII" (am Schluss). - Papier altersbedingt gebräunt, wellig und braunfleckig. - Mit beigegeben: Nunez de Avendano, Pedro: De exequendis mandatis regum Hispaniae, quae rectoribus civitatum dantur, et in tit. VI. lib. III. Recopilationis (vulgo nuncupatis capitulos de corregidores) continentur. Cum novissimis accessionibus, et legum novae Recopilationis adiectione. Opus nunc primum in Italia excusum, Omnibus nedum in Scholis, verum Iudicibus, & aliis in foro versantibus apprime utile, & necessarium. Prima, & secunda pars. In Quinus optime, et accurate subscriptae,... Accessit praetereae De Venatione singularis tractatus cum accessionibus. Neapoli (Neapel), Ex Typog … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Versandantiquariat Riepenhausen
Check availability:
2014-01-17 12:38:53
Montaigne, Michel de, 1533-1592
Rouen, Jean Berthelin, 1619. No date on title page, but "acheve d'imprimer ce dernier iuor d'Aoust mil six cent dix-neuf, a l'imprimerie de Iean Dvrand". [12], 1129, [36]p. " T. Honeruogt fecit" on title page. Pages 609-610 mislabeled as 611-612: text is complete and numbering continues smoothly. Pages 39-48 missing (torn out). 9 cm. tear to outer margin of pages 151-52 and 657-58, affecting annotations only. Scattered water stains to upper and outer edges from pages 199-1129. Bookworm activity on top margin from pages 1015-1115. Bound in soft vellum with circuit or divinity binding contemporary to printing. Missing the center of the 3 cords that secure the covers to the stitching. The first edition of the Essais was printed in 1580. While the author was alive he edited and added to the text. After his death, many "new" editions were published with varying accuracy. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Lavengro, Inc [Bristol, VT, U.S.A.]
2014-01-02 17:06:29
[GALILEI, Galileo]
Woodcut device of the Medicean stars on title & two woodcut diagrams in the text. 2 p.l., 54 pp., one blank leaf. Small 4to, late 19th-cent. green diced morocco, arms in gilt within a richly decorated boarder, spine richly gilt, a.e.g. Florence: P. Cecconcelli, 1619. First edition and a very fine copy. Although published under the name of his pupil and assistant Mario Guiducci (1585-1646), the present book is actually the work of Galileo (the autograph manuscript survives). It is a concealed reply to the attack of the Jesuit Orazio Grassi's De Tribus Cometis, published earlier in the same year, and marks the beginning of Galileo's long controversy with Scheiner and the other Jesuit astronomers over the comet of 1618. The dispute continued for several years and resulted in Galileo's scientific manifesto Il Saggiatore (1623) which contains his most important ideas on the philosophy of scientific investigation. In addition to a description of the comets of 1618, Galileo discusses the satellites of Jupiter, the uses of the telescope, fixed stars not visible to the naked eye, etc. ❧ Carli & Favaro 80. Cinti 63. .
Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller, Inc.
Check availability:
2013-12-04 22:56:45
CLUVERIUS Philippus.
ex Officina Elseviriana, 1619. 3 gr. voll. in folio, pp. (20), 786; (4), 787-1338 (num. cont.), (22); (16), 510, (14), belliss. leg. p. perg. rigida coeva, al centro impressione a secco con stemma in oro recante la scritta "The Society of Writers to the signet", tass. in pelle con tit. oro ai d. a 6 nervi. Con ritr. inc. in rame dell'A. al primo vol., front. inc. in rame con tit. contornato da figure allegoriche (tra cui il Tevere e il Po) e fregi tipicamente barocchi. Con 14 carte geogr. e una bella veduta di Roma antica, tutte inc. in rame su doppia pag. Il terzo volume costituisce un'opera a sè stante, con frontespizio recante il titolo "Sicilia Antiqua" e presenta nuovamente un bell'antip. inc. in rame con altre figure allegoriche (Anapo e Giarretta), 4 carte geogr. e una splendida veduta di Siracusa su doppia pag.: questo volume, pubblicato nel 1619 e dedicato a Sardegna, Sicilia e Corsica, fu presentato dall'editore come "supplemento" a questa edizione del 1624. Celebre e ricercata opera geografica sull'Italia antica, ricercata per la nitidezza e qualità dell'incisione e per il particolareggiato apparato iconografico. Dif. alla cerniera del II vol., parzialmente fessurata. Belliss. copia a larghi margini. Platneriana 167. [028]
Bookseller: Studio bibliografico Scriptorium [Italy]
2013-12-01 21:44:58
CESARE GAIUS JULIUS.
Nicolo Misserini 1619 Commentari. Con le figure in rame, di Andrea Palladio. Le quali rappresentano a gl'occhi di chi legge, accampamenti, ordinanze, & incontri di esserciti, citta, fiumi, siti de paesi, & altre cose notabili contenute nell'historia. Di nuovo diligentemente corretti e ristampati. Venezia, Nicolo Misserini, 1619. In 8vo; cc.16, pp. 407, cc.12. 42 tavole a doppia pagina dai disegni di Andrea Palladio. Le tavole comprendono due grandi carte geografiche della Francia e della Spagna, scene di battaglie, combattimenti di mare e di terra, accampamenti e fortificazioni, la costruzione di un ponte ed altre strutture militari. Pergamena molle coeva, cerniere logore. Graesse I, 1461. Edizione di lusso della traduzione italiana dei Commentari ad bellum gallicum illustrata da Andrea Palladio.
Bookseller: Studio Bibliografico Casella
2013-11-02 18:10:38
MATTIOLI Pietro Andrea
Subject: (Erbari antichi - Illustrati). Lyon, Pierre Rigaud, 1619, in-folio cart. antico, grande ritr. di M. al frontespizio ed al colophon + altro a tutta pagina, pp. (130)-606-(33) con circa 1.400 inc. xil. n.t. (Nissen B.B., 1312 - Pritzel, 591 - Brunet, III 1539) (Alcune gore alla parte superiore ed inferiore del testo).
Bookseller: LIBRERIA PIANI
2013-10-31 15:12:00
Nuñez de Avendaño, Pedro:
Neapel, Tarquinio Longo 1619 - 33 S., mit Wappen-Holzschnitt auf dem Titelblatt. 4°, (Format ca. 28,5x20 cm), ausgebunden. Seltene Abhandlung über die Jagd in einem posthumen Druck aus Neapel. - Vgl. Palau V, 329. Hoefer XXXVIII, 361f. – Erste neapoletanische Ausgabe des Traktates über die Jäger und die Jagd von dem berühmten portugiesischen Mathematiker Pedro Nuñez de Avendaño (1492-1577), der auch Entdeckungsreisender u. a. nach Indien und Goa war sowie Schriftsteller, Professor für Philosophie und Jurist: "Esta presente obra que recopilo sobre la Caça el Doctor Pedro Nuñes Avendaño, del consejo de don Yñigo Lopez de Mendoça tercero deste nombre Duque del Infantado, para documento, y aviso de todos los Caçadores, y descargo de las consciencias de los Principes y señores . fue impresso la primera vez en la muy noble villa y Universidad de Alcala de Henares. A deziocho dias del mes de Deziembre, del año de M.D.XLIII" (am Schluss). – Papier altersbedingt gebräunt, wellig und braunfleckig. [Attributes: First Edition]
Bookseller: Antiquariat Riepenhausen
2013-10-29 13:11:48
VICO, Enea
Paris, Macé Ruette 1619 - In-4 [232 x 167 mm] de (16), 192, (4) pp., 2 ff. bl. Vélin. (Reliure de l'époque.) Beau recueil de portraits des Impératrices romaines (ou plutôt des épouses, filles et mères des Empereurs). Les portraits, reproduits à partir de pièces de monnaie, sont au centre de fabuleux encadrements architecturaux, agrémentés d'anges, de centaures et autres bêtes fabuleuses. Beau titre gravé "à portique" et 63 planches à pleine page dans le texte. Nouvelle édition par Jean-Baptiste Duval de cet ouvrage publié pour la première fois en 1557 en Italie. Duval a retravaillé les cuivres originaux pour cette édition et les gravures sont d'un très beau tirage contrasté. Elles ont été très encrées ce qui a provoqué ici ou là quelques décharges sur la page en vis à vis. A la fin : "Achevé d'imprimer au mois de janvier 1619 par Fleury Bourriquant". Papier légèrement bruni. Très bel exemplaire. // // //
Bookseller: Hugues de Latude
2013-08-02 12:48:52
ANDREAE, Johann Valentin.]
Bookseller: Martayan Lan [New York, NY, U.S.A.]
2013-08-02 12:48:52
ANDREAE, Johann Valentin.]
Bookseller: Martayan Lan [New York, NY, U.S.A.]
2013-07-22 19:08:54
Tolra, Juan Baptista
Scarce Spanish text on Arithmetics. 1619. Tarragona. Gabriel Roberto. In 4to (174 x 134 mm). 2 ff. + 79 + 6 ff. Fine red morocco by Brugalla, raised bands to spine, lettered in gilt, boards with supralibros, gilt turn-ins, gilt edges. Slightly trimmed, washed, one leave with closed tear affecting text. Second edition. Tolra translated Juan Ventallol?s Pratica mercantioul, first published in Lyon in 1521. This second edition appears to be even scarcer than the first, we having been unable to trace any other copy having been sold at auction; furthermore, we could only locate a handful of copies in institutions worldwide. The Tratado is often found bound along with another work by Tolra, although they are separate publications, as evident by Palau?s treatment. The text begins explaining and giving a short historical background of arithmetic?s, and extends to include guides applied to household economics; it includes woodcuts diagrams in the text. Provenance: Antonio Lopez; Isidoro Fernandez, ex libris on front pastedown. Palau, 333478.
Bookseller: Hs Rare Books
Check availability:
2013-07-22 19:08:54
Tolra, Juan Baptista
1619 - Scarce Spanish text on Arithmetics. 1619. Tarragona. Gabriel Roberto. In 4to (174 x 134 mm). 2 ff. + 79 + 6 ff. Fine red morocco by Brugalla, raised bands to spine, lettered in gilt, boards with supralibros, gilt turn-ins, gilt edges. Slightly trimmed, washed, one leave with closed tear affecting text. Second edition. Tolra translated Juan Ventallol’s Pratica mercantioul, first published in Lyon in 1521. This second edition appears to be even scarcer than the first, we having been unable to trace any other copy having been sold at auction; furthermore, we could only locate a handful of copies in institutions worldwide. The Tratado is often found bound along with another work by Tolra, although they are separate publications, as evident by Palau’s treatment. The text begins explaining and giving a short historical background of arithmetic’s, and extends to include guides applied to household economics; it includes woodcuts diagrams in the text. Provenance: Antonio Lopez; Isidoro Fernandez, ex libris on front pastedown. Palau, 333478. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: HS Rare Books [Argentina]
2013-07-16 16:26:39
BEAUVAU, Henri de
Bookseller: Martayan Lan [New York, NY, U.S.A.]
Check availability:
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.