The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1580
2019-02-08 16:47:37
Das K K Hofgestüt zu Lippiza 1580 - 1880 - Vom K K Oberststallmeisteramte - Wien, 1880 - Aus Der Kaiserlich-Königlichen Hof- Und Staatsdruckerei / From The Imperial And Royal Court And State Printers - Mit 5 Lichtdruckbildern und 1 Übersichtskarte / With 5 light print images and 1 overview map - Als Manufcript Gedruckt / Printed as a manuscript - Text in German - Hardback, no dustjacket - Some wear to covers and spine, mainly edges and corners - Corners bumped and a little worn - Top and bottom of spine bumped and worn, small rip on bottom edge of spine 7mm, spine a little faded - Gilt edges all round still bright - Internally in good condition, pages crisp and clear - Map present and in good condition, one small rip on join with spine 1cm Powered by eBay Turbo Lister.
Bookseller: NeoBooks&Collectables [Sidcup, GB]
2019-02-07 14:13:40
Aggaeus Van Albada [editor]
Antverpiae [Antwerp]: Ex officina Christophori Plantini Architypographi Regii, 1580 An extremely scarce original copy in soft cover vellum binding, printed and published by Christopher Plantin and with his printer's device on the title page. This work is a contemporary account of events in the Netherlands during the period of armed rebellion against the rule of Philip II of Spain and its subsequent repression. The activities of Mathias (Holy Roman Emperor), who was invited to be Governor of the Netherlands in 1577, in promoting a Catholic revival have been said to be contributory to the Thirty Years War. The work was edited by Aggaeus Van Albada, an extremely able who was principal speaker for the Netherlands at the peace talks that followed the rebellion. Christopher Plantin, whose major printing house was in Antwerp, suffered personally in the conflict - only saving his business from destruction by paying ransoms to the Spanish soldiers. This copy is in a full vellum soft binding. The boards appear contemporary with the remains of ties at the back. The spine is newer and possibly applied with glue - the book is quite tight to open, particularly at the beginning. The binding is a little grubby but sound. Newer blanks have been added at the beginning and end, and are a little dog-eared. Contents: title page with printer's device and a couple of ink letters; summa privilegii 1p; text with decorative initial capitals pp 1-338; ad lectorum 339-340; quotation 1p; printer's note 1p; blank; typographus lectori with superscriptio pp 345-351. Given the age of this book, the content … [Click Below for Full Description]
Bookseller: E C Books [United Kingdom]
Check availability:
2019-02-07 13:59:51
Aggaeus Van Albada [editor]
Ex officina Christophori Plantini Architypographi Regii, Antverpiae [Antwerp], 1580. An extremely scarce original copy in soft cover vellum binding, printed and published by Christopher Plantin and with his printer's device on the title page. This work is a contemporary account of events in the Netherlands during the period of armed rebellion against the rule of Philip II of Spain and its subsequent repression. The activities of Mathias (Holy Roman Emperor), who was invited to be Governor of the Netherlands in 1577, in promoting a Catholic revival have been said to be contributory to the Thirty Years War. The work was edited by Aggaeus Van Albada, an extremely able who was principal speaker for the Netherlands at the peace talks that followed the rebellion. Christopher Plantin, whose major printing house was in Antwerp, suffered personally in the conflict - only saving his business from destruction by paying ransoms to the Spanish soldiers. This copy is in a full vellum soft binding. The boards appear contemporary with the remains of ties at the back. The spine is newer and possibly applied with glue - the book is quite tight to open, particularly at the beginning. The binding is a little grubby but sound. Newer blanks have been added at the beginning and end, and are a little dog-eared. Contents: title page with printer's device and a couple of ink letters; summa privilegii 1p; text with decorative initial capitals pp 1-338; ad lectorum 339-340; quotation 1p; printer's note 1p; blank; typographus lectori with superscriptio pp 345-351. Given the age of this book, the conten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ecbooks [Orkney Islands, United Kingdom]
2019-02-07 11:01:57
Bretagne. "Rouscou". Waghenaer 1580 Bretagne. "Zee Kaerte van Bretaigne: Inhoudende de zee Custen, Baÿen, Eylanden, ende havenen, tusschen Rouscou ende Groÿe". Kol. Kupf.-Kte. von L. J. Waghenaer, 1580 (aus: Spieghel der Zeevaerdt, holländ. Ausg., ab 1584). Mit 2 ausgem. Kart., farb. Windrose, maritimer u. Tierstaffage sowie 6 Küstenprofilen. 34:52 cm. Koeman IV, S. 472, [7a]. - Nordöstl. orientierte Seekarte mit der westl. Küste der Bretagne im frühesten Zustand (von 4) noch ohne den latein. Titel. - Weiße Ränder leicht gebräunt u. tlw. etwas fleckig, vereinzelt kl. Randläsuren u. unten kl. Bugeinriß bis in den Bildrand hinterklebt; oben mittig winziger Wurmstich. A detailed map of the south coast of the Gulf of Biscay from Roscou/Brest up to Vannes. Dutch edition, 1584. The map is engraved by the artist Johannes van Deutecom. FOR MORE INFORMATIONS/PICTURES PLEASE WRITE TO: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-06 18:15:27
Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
"Civitatis Essensis Exactiss. Descrip." "Civitatis Werdenae Exactiss. Descrip." 2 Ansichten auf einem Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus Braun - Hogenberg, um 1580. Sehr guter Zustand. Verso am oberen Rand ein säurefreier Montagestreifen den wir entfernen könnten. Bildgröße ca. 34 x 42,3 cm. Blattgröße ca. 41 x 55,4 cm. Beim Kauf mehrerer Artikel fällt nur einmal Porto an. If you order several items I ask only one time delivery costs. ORIGINAL Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: antik-prints-antique maps [Bohmte, DE]
2019-02-06 16:17:24
Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 13:59:43
Stiatico, Alexandro - Granuti, Pavlo
Venetiis: Franciscus Zilettum 1580-1581 OPGmt. mit handgeschriebenem Rückenschildchen, gebunden auf 5 Bänder, gefärbter Schnitt, [34]+135+[1]; [36]+143+[1] Seiten, 4°, unscheinbar berieben und bestoßen, Vorsätze leicht angeschmutzt, beide Lederriemen leider Alte Drucke, Rechtswissenschaft
Bookseller: Antikvariát Valentinská [CZ]
2019-02-04 18:46:52
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-04 14:34:39
Les commandes réalisées à partir des États-Unis, peuvent être soumises à des taxes d'importation et droits de douane, que l'acheteur est tenu responsable de payer. 1580 1st Ed Napolitain Généalogie Italien Family Naples Caracciolo Sanseverino‎ Cette fiche produit est originalement écrite en anglais. Veuillez trouver ci dessous une traduction automatique en français. Si vous avez des questions veuillez nous contacter. Extrêmement Rare FOLIO énorme avec des gravures 1580 1er Ed napolitaine généalogie italienne, NAPLES famille Caracciolo Sanseverino Extrêmement Rare FOLIO énorme avec des gravures Un important 16e-siècle première édition de l'ouvrage principal pour les généalogistes napolitaine. Cette œuvre de Scipinoe Ammirato inclut des informations sur les familles et les ménages suivant · Alemagna · Aquino · BONIFACIO · Brussoni · Cabano · CAPOUE · Caracciolo * · cuisse · Gabacorta · gentil · Marzano · Pipino · Procida · Sanframondo · Sanseverino · Suard La partie la plus fascinante de ce livre est les plaques d'arbres généalogiques. Selon le Libri Catalogue de G, ce travail est « une œuvre rare et importante. À la fin est un tract supplémentaire relatives à la famille Caraccioli. » Numéro d'article : #1004 Prix : $1500 AMMIRATO, Scipione Delle famiglie nobili napoletane di Scipione Ammirato En Fiorenza : Appresso Giorgio Marescotti, MDLXXX [1580]. Première édition. Détails: · Classement complet avec toutes les pages : [12], 96, 208 le Signatures : [*] ⁶ a-d⁶ e⁴ f-g⁶ h⁸ A-F⁶ G⁴ H⁶ I⁴ k⁶ L-S⁶. le Feuilles E5, k1, Q3 et Q4 sont incorrectement signé E4, I, Q et Q3, respectivem … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books [Columbia, Missouri, US]
2019-02-03 20:33:53
PARIS.
[circa 1580]. En deux feuilles jointes de 516 x 456 mm, dont 347 x 456 mm pour le plan. TRÈS RARE PLAN DE PARIS, ET TRÈS RARE AVEC LE TEXTE. Rarissime plan de Paris gravé sur bois, publié vers 1580, avec le non moins rarissime texte descriptif destiné au lecteur. Le bois utilisé et légèrement modifié par l'auteur, anonyme, est celui du plan d'André Thevet publié en 1568. La modification majeure du bois d'origine est l'ajout du petit bras du Pont-Neuf, qui permet de dater le plan. En effet, la première pierre du Pont-Neuf a été solennellement posée le 31 mai 1578 par Henri III ; si le pont n'a été totalement achevé qu'en 1604, il semble bien que, dans les années 1580, les arches étaient presque complètes du côté du quai des Augustins (Bulletin de la Société de l'Histoire de Paris pour l'année 1875, Alexandre Bruel, Etat des travaux du Pont-Neuf en 1583, pp. 25-26). De tous les plans publiés au XVIe siècle, le plan de Thevet dont ce plan est dérivé, est le seul qui échappe à la règle de l'orientation imposée par le "plan premier", levé entre 1523 et 1530 : le nord est ici placé en bas de la feuille, et la Seine est placée sur un axe horizontal et non plus vertical. Le plan est orné, en haut à gauche, des armes de France, surmontées d'une couronne fermée, entourées du collier de l'ordre de Saint-Michel, et en haut à droite, des armes de Paris. Les coins sont décorés de têtes aux joues gonflées symbolisant les vents. A droite du plan figurent 71 légendes numérotées renvoyant aux lieux et monuments les plus importants de Paris, parfois dans une orthographe défigurée au point … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librairie Le Bail [France, Paris]
2019-02-03 20:08:26
Please Kindly Read Full Description Below. *** See My Other Listings This Week ! ** HERE OFFERED FOR SALE : An ORIGINAL 1580's GENEVA BIBLE !!! LOTS of BIBLE in this offering. RECENTLY REBOUND with contemporary panelled calf boards refurbished. Fine new spine and handsome gilt tooling around / to subtle raised bands. Lovely ornate new red gilt leather label. 1. INCOMPLETE BoCP. 20 latter leaves extant. 2. HOLY BIBLE - ALL TEXT LEAVES PRESENT. LACKS BOTH TITLE PAGES and one NT prelim. Dozen leaves in Ezekiel with old central repairs as seen. One small hole of same unrepaired. SECOND TEXTUAL LEAF of MATTHEW small lower corner loss affects dozen words, Stain to three leaves in 2 Cor / Gal as seen. Otherwise light, sporadic staining only. 3. TWO TABLES COMPLETE with UNDATED title page. 4. BOOK of PSALMES. LACKS TITLE PAGE and last leaf of prayers / table. Leaves well toned, a little dusty, edges toned as seen, though very crisp !!! Good margins. Good, well shaped text block. Interesting contemporary manuscript here and there throughout. Two unresearched manuscripted leaves at very end. One of these is almost fully torn at centre. Edge worn. THE HOLY BIBLE (Geneva Version) IDENTIFIED as most likely1580's - VERY LATEST 1600 ... BY THE FOLLOWING CHARACTERISTICS. 1. CHRISTOPHER BARKER colophons as seen. Christopher Barker latest black letter quarto is 1600 (see D&M / Herbert.) 2. NOMBERS at headers of Book of Numbers: again unique to early BL quartos. 3. VERSE NUMBERS stand apart in a column all by themselves - see pictures. This is COMPLETELY UNIQUE to early black letter quartos b … [Click Below for Full Description]
Bookseller: william_cairns_books [Lincoln, Lincolnshire, GB]
2019-02-03 19:33:51
Premier des trois volumes; édition originale de 1580 Reliure de très belle qualité, très travaillée Vous pouvez voir sur ces deux liens que cet ouvrage est désigné comme "trésor" et "pièce d'exception" (acquisition par le musée Jeanne-d'Albret d'Orthez): https://www.sudouest.fr/2012/03/02/le-musee-s-enrichit-de-trois-pieces-d-exception-647641-4329.php http://www.larepubliquedespyrenees.fr/2012/02/29/trois-nouveaux-tresors-pour-le-musee-jeanne-d-albret,227870.php 1: Histoire ecclésiastique des Eglises reformées au royaume de France, en laquelle est descrite au vray la renaissance et accroissement d'icelles depuis l'an M. D. XXI. jusques en l'année M. D. LXIII. leur reiglement ou discipline, synodes, persecutions tant generales que particulieres, noms et labeurs de ceux qui ont heureusement travaillé, villes et lieux où elles ont esté dressées, avec le discours des premiers troubles ou guerres civiles, desquelles la vraye cause est aussi declarée. Divisée en trois tomes ayans chasque tome leurs tables. Théodore de Bèze, successeur de Jean Calvin à la tête de l'Académie de Genève, 1580 Voir: https://www.e-rara.ch/gep_g/content/titleinfo/1752155.
Bookseller: gillutz [Wintzenheim, FR]
2019-02-03 17:42:02
Original in guter Erhaltung. DEKORATIVE STADTANSICHTEN, LANDKARTEN UND GRAFIKEN! - AMAZING TOWNVIEWS, MAPS & GRAPHICS! Kolorierte Stadtansicht K A I R O Braun & Hogenberg1580 Coloured townview of C A I R O Braun & Hogenberg1580 Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE - wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! _____________________________________________________________ BESCHREIBUNG Prächtig kolorierte Gesamtansicht von KAIRO "CAIRUS OVAE OLIM BABYLON AEGYPTI MAXIMA URBS" Äusserst dekorative und ansprechend kolorierte Kupferstichradierung aus der Vogelschau. Schöne große Ansicht, im Vordergrund mit dem Nil und reiche Figurenstaffage mit Reitern. In der rechten Blatthälfte mit Darstellung der Pyramiden. Kolorierte Kartusche mit detaillierter Legende. Rückseitiger Text in Latein. KARTOGRAPH / VERLAG Braun & Hogenberg, Köln, um 1580 Georg Braun (1541-1622 Köllsche Jung) war Theologe, Kanoniker und Dekan. Er war der Initiator des umfangreichsten Städteansichtenwerks des 16. Jahrhunderts, der "Civitates orbis terrarum" Franz Hogenberg (1535-1590) war Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch heraus. ABMESSUNGEN Blattgröße: 52 x 40,5 cm; Ansicht: 49 x 33,5 cm ZUSTAND Sehr guter Zustand. Kräftiger Druck und schönes, detailreiches Kolorit. Festes Bütten mit Wasserzeichen. Schwacher Braunfleck im Mittelfalz oben. Ansicht sehr sauber und besonders dekorativ. ERKLÄRUNGHiermit wird die einwandfreie Herkunft der v … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING [Sachsen, DE]
2019-02-03 15:15:58
Boecler, Johann G.:
Erste Ausgabe. - Jöcher I, 1580 (unter Beck). - "Worinnen Alles das, was zu dieser sehr nützlich- und nothwendigen Materie gehörig, insbesonderheit von Recht offentliche Gast- und Wirths-Häuser aufzurichten, von denen Wirthen und Gastgeben, von der Obligation und Schuldigkeit des Wirths und des Gasts, von denen Rechts-Mitteln, Privilegien und Freyheiten, welche so wohl dem Wirth, als dem Gast competirn, von der Herberge der Handwercks-Leute, von Gast-Recht der Fremden, von Visitations-Mahlen und Verpflegungen, Visitations-Gebühren, Einquartierungen, Einnehm- und Beherbergungen der Gesandten und dem auf denen Reichs-Tägen üblich- und herkommlichen Anschreiben, und anderen vielen curieusen und nützlichen Sachen, mehr, gründlich und deutlich gehandelt wird." (Titel). Im Anhang:" Würtemberg. und Markgrävl. Baaden- und Hachbergische Wirths-Ordnung". - Das Frontispiz zeigt einen Wirt vor seinem Gasthaus, davor Gäste zu Pferde und in der Kutsche sowie Soldaten und ein Fuhrwerk. - Leicht fleckig und etw. gebräunt. *** /// *** Copyright: Matthaeus Truppe - Stubenberggasse 7 - A-8010 Graz - Tel. +43 316 829552 *** /// *** Sprache: Deutsch [Attributes: First Edition]
Bookseller: Matthaeus Truppe Antiquariat [Graz, Austria]
2019-02-03 10:55:45
IUSTINIANUS / PACE Giulio
Eustache Vignon,, Genève, 1580. Sei parti in un volume in f° gr. (39 x 25). Cc. (16) + col. 1736; Cc. (10) + col. 888, cc.(12, ultima bianca); cc. (4), col. 328; cc.(2) + col. 60, 1 c.b.; cc.(4) + col. 136; cc.(4), col. 104 + cc. (67). Manca la carta bianca I2 nell’ultima parte. Bei frontespizi xilografici allegorici, una tavola ripiegata f.t. e alcuni grandi diagrammi nel testo nell’ultima parte. Lievi ingialliture e qualche minimo invisibile restauro ai margini di pochissimi fogli; nel complesso un bell’esemplare in elegante legatura coeva tutta pelle con emblema ornamentale in oro al centro dei piatti. Dorso a nervi ornato. Tagli dorati. Bell’insieme di questi commenti alle Pandette giustinianee compilati dal grande giurista di origini vicentine (1550-1635). La figura di Pace è rimasta legata alla sua lunga adesione alla Riforma protestante, a causa della quale dovette emigrare a Ginevra e poi a Heidelberg, dove occupò la cattedra di diritto nella importante università. In seguito peregrinò in altri atenei europei (tra gli altri Montpellier, Nimes e Valence) prima di rientrare in Italia ove preferì l’abiura al Protestantesimo per operare in piena tranquillità a Padova. ADAMS, J-607; 524; 693; 698; 617; 656. SPANGENBERG, n. 305.
Bookseller: LIBRERIA ANTIQUARIA PIEMONTESE [TORINO, Italy]
2019-02-03 01:22:13
VIRGIL
Parisiis: Hieronymum de Marnef, sub Pelicano, monte D. Hilarij, 1580. 1580 Works of VIRGIL Aeneid Bucolics Georgics Mythology BRILLIANT Woodcuts"If I cannot move heaven, I will raise hell." ― Virgil,The AeneidA rare, 16th-century printing of the works of Virgil. This 1580 edition includes Virgil's most famous works - Bucolics' or 'Eclogues', the 'Georgics' and the 'Aeneid'. 'The Aeneid' is one of Virgil's most important and well known works; an epic poem that tells the story of Aeneas, a Greco-Roman myth, and his travels. This work is considered one of the most important and best works of literature ever to be written. (Damen).This volume is beautifully bound in Moroccan red leather and features impressive woodcut illustrations throughout.Item number: #5817Price: $750VIRGILPub. Virgilii Maronis Opera : novis et argumentis, et scholiis illustrata.Parisiis : Apud Hieronymum de Marnef, sub Pelicano, monte D. Hilarij, 1580.Details: · Collation: Complete with all pageso 638· References: Damen, Vergil and The Aeneid; USTC 171595; Pettegree FB 90490; · Language: Latin· Binding: leather; tight and secure· Size: ~5in X 3in (12.5cm x 7.5cm)Our Guarantee:Very Fast. Very Safe. Free Shipping Worldwide.Customer satisfaction is our priority! Notify us with 7 days of receiving, and we will offer a full refund without reservation!5817Photos available upon request.
Bookseller: Schilb Antiquarian [Columbia, MO, U.S.A.]
2019-02-02 17:39:52
ERIZZO SEBASTIANO.
appresso Giovanni Varisco, et compagni,, In Vinegia, 1580. Cm. 22, pp. (16) 282 (2) 572. Frontespizio interamente figurato, capolettera istoriati, testatine xilografiche e moltissime nitide incisioni di medaglie nel testo. Legatura strettamente coeva in piena pergamena semirigida con titoli manoscritti al dorso. Qualche brunitura ed arrossatura sparsa, peraltro esemplare genuino ed in buono stato di conservazione. Manca l'ultima carta (bianca). Quarta (?) edizione di quest'opera apparsa in originale nel 1559, ma che nelle successive edizioni, compresa la presente, fu di molto ampliata ed arricchita. Cfr. Gamba (1380): "Questo libro è il primo che faccia epoca nella scienza numismatica, la cui materia venne dall'Erizzo trattata più ampliamente di quella che avesse prima di lui Enea Vico.". Cfr. anche Cicognara 2832; Brunet II, 1047 e Graesse II, 498. Interessante e non comune. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Studio Bibliografico Benacense [riva del garda, Italy]
2019-02-02 11:26:27
Martin, Corneille
Antwerpen, A. Bax für P. Balthasar, (1580). 3 Bl., 119 S., 3 Bl.. Mit gest. Titel, 2 gest. Wappen, 40 ganzseitige Porträtkupfer (mit 52 Bildnissen der Grafen und Gräfinnen Flanderns) in ganzer Figur vor landschaftlichem Hintergrund sowie einem ganzseitigen Schlußkupfer von Pieter Baltens (Petrus Balthasar, P. Baltazar). 2 (31,5 x 20 cm). Pergament d. Z. mit 4 Bünden. Die lateinische Widmung an den Erzherzog Mathias ist mit 1580 datiert. Deckel etwas verzogen teils gering finger- und braunfleckig einige Bl. am Rand unten in der Falz mit Wasserfleck einige wohl zeitgenössischen Glossen. Auf Vorderspiegel gest. Wappen-Exlibris eines "E. G." (3 Fische und Sterne unter Helm auf einem Schild) auf Titelei hs. Besitzeintrag "Sacri monasterii St Petri Blandiniensis" in Gent. BM STC Dutch Books 129 Wurzbach I, 50.3.
Bookseller: Antiquariat am Moritzberg [Germany]
2019-02-02 04:39:38
Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Brema. (Hansestadt Bremen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Brema. Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung "Die Weser". Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des „Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Lutetia vulgari Nomine Paris, Urbs Galliae Maxima, Sequana Navigabili Flumine Irrigatur ... (Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Lutetia vulgari Nomine Paris, Urbs Galliae Maxima, Sequana Navigabili Flumine Irrigatur ... Gebiet bzw. Ort: Paris Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ein sehr seltenes Blatt in lateinischer Ausgabe. Unten links ein hinterlegter Randeinriss knapp bis an den Plattenbereich. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. (Essen) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. Gebiet bzw. Ort: Essen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In ordentlichem Erhaltungszustand. Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia (Brüssel) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae ... Gebiet bzw. Ort: Brüssel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving belgium brussels bruxelles brussel --- Auf Wunsch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Georg Braun
1580. Verkaufe aus dem Nachlass meiner Eltern eine kolorierten Kupferstich mit den Ortsansichten von Fritzlar und Eschwege mit Rahmen Franz Hogenberg Georg Braun. ca. 30 x 48 cm (Darnstellung); mit Rahmen ca. 56 x 70 Auf der Rückseite befindet sich noch eine Beschreibung, unten die Zahl 39 Künstler: Franz Hogenberg (* 1535 in Mecheln; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum heraus (Schefold übersetzte den Titel mit: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt). Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 in Köln) war Theologe, Kanoniker, Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln. Braun war in den Jahren von 1572 bis 1618 der Autor und Herausgeber der Civitates orbis terrarum, ein damals richtungsweisendes und umfassendes Werk mit Städteansichten. Der Artikel kann gerne bei mir besichtigt werden. Bitte haben Sie aufgrund des neuen EU Rechts Verständnis für folgenden Hinweis: Durch Abgabe des Gebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Auktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme erfolgt.
Bookseller: cladu [Leverkusen, DE]
2019-02-02 04:39:37
Georg Braun
1580. Verkaufe aus dem Nachlass meiner Eltern eine kolorierten Kupferstich mit den Ortsansichten von Fritzlar und Eschwege mit Rahmen Franz Hogenberg Georg Braun. ca. 30 x 48 cm (Darnstellung); mit Rahmen ca. 56 x 70 Auf der Rückseite befindet sich noch eine Beschreibung, unten die Zahl 39 Künstler: Franz Hogenberg (* 1535 in Mecheln; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum heraus (Schefold übersetzte den Titel mit: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt). Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 in Köln) war Theologe, Kanoniker, Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln. Braun war in den Jahren von 1572 bis 1618 der Autor und Herausgeber der Civitates orbis terrarum, ein damals richtungsweisendes und umfassendes Werk mit Städteansichten. Der Artikel kann gerne bei mir besichtigt werden. Bitte haben Sie aufgrund des neuen EU Rechts Verständnis für folgenden Hinweis: Durch Abgabe des Gebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Auktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme erfolgt.
Bookseller: cladu [Leverkusen, DE]
2019-02-02 04:39:05
AMMIRATO, Scipione
1580. I am limited to 12 photos on eBay, but I have many more photos on my website...just ask. Exceedingly Rare HUGE FOLIO with engravings An important 16th-century first edition of the primary work for Neapolitan genealogy. This work by Scipinoe Ammirato includes information on the following families and households · Alemagna · Aquino · Bonifacio · Brussoni · Cabano · Capua · Caracciolo* · Coscia · Gabacorta · Gentile · Marzano · Pipino · Procida · Sanframondo · Sanseverino · Suard The most fascinating part of this book is the plates of genealogical trees. According to the G Libri Catalogue, this work is "a scarce and important work. At the end is an additional tract relating to the Caraccioli family.". [Attributes: First Edition]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books (schilb_antiquarian_books) [Columbia, Missouri, US]
2019-02-02 04:28:41
Opera quae extant omnia plutarchi chaeronei ethica sive moralia com plectentia interprete hermanno cryserio. Francofurti 1580 Ottime Rilegato .
Bookseller: Studio Prestifilippo Nunzina Maria Pia [IT]
2019-02-02 04:28:41
PLUTARCH
Artikeldetails Opera, quae extant, omnia Plutarchi chaeronei, ethica sive moralia complectentia. Interprete Excellentissimo ac celeberrimo I. C.Doctore, Hermanno Cruserio, [...] Nunc denuò summa fide ac diligentia recognita, multis in locis emendata, & in lucem edita. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. PLUTARCH. Frankfurt am Main, (Feyerabend) 1580. gr.-4°. 5 Bll., 1 w. Bl., 742 S., 1 w. Bl., 20 Bll. (Index). Mit Titelvign., Wappenholzschn., Initialen. Ldr. d. Zt. m. Wappen-Supralibris. Durchgeh. Wasserrand. Einbd. alt restaur. Bestell-Nr: 0646-15 Bemerkungen: BMC 706; Adams P 1641 - Von dem Humanisten, Arzt und Juristen Hermann Cruser (1510-1574) edierte Ausgabe. Schlagworte: Literatur, AltphilologieEUR 810,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Weitere Abbildungen Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-01-08).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-02 00:54:48
AGUSTIN Y ALBANELL (Antonio) ].
Tarracone, Apud Philippum Mey, 1580. in-4. 28ff. 411pp. 24ff. Plein vélin souple, titre manuscrit au dos (reliure de l'époque). Edition Originale de cet ouvrage important pour l'histoire de Tarragone, publié par le grand humaniste et historien espagnol Antonio Agustin i Albanell. Né à Saragosse en 1516, Agustin étudia dans les universités d'Alcala de Henares et de Salamanque, puis dans celle de Bologne en Italie. Il fut un éminent jurisconsulte qui se vit confier d'importantes fonctions, dont celle d'auditeur dans la Sacra Rota Romana pour laquelle il avait eu l'appui de l'empereur Charles V. Evêque de Lérida en 1561 il fut nommé en 1576 évêque de Tarragone où il mourut en 1586. Cet ouvrage contient les règles - issues notamment des différents conciles qui avaient eu lieu à Tarragone- qui organisaient la vie sociale et la vie ecclésiastique. Il contient des directives sur les moeurs, l'économie, le commerce, l'alimentation, les sortilèges, les Juifs, les Arabes, etc. "Fruit de la réforme catholique autant que du renouveau des études juridiques, le droit écclésiastique fut également l'objet de publications savantes autant que de commenaires érudits ( ) Les travaux d'Antonio Agustin ne furent pas négligeables à cet égard. Philologue, numismate, historien du droit romain, il apporta à l'étude du droit canonique toutes les ressources de l'humanisme juridique dont il était l'un des meilleurs interprètes. Citons de lui son "Epitome Juris Pontifici" et ses "Constitutionum provincialium Tarraconensium libri quinque (1580), recueil des conciles de Tarragone et des ordonnances des ar … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-02-02 00:50:04
Notre blog : https://librairie-trois-plumes.blogspot.fr/ Notre mail : benoit@troisplumes.fr Homère, Homeri Ilias, postrema editio. Cui originem & exitum belli Trojani addidimus, Coluthi Helenæ raptum: et Tryphiodori Ilij excidium. Latine omnia ad verbum exposita. Et a F. Porto Cretensi inumeris in locis emendata. [Genève], αφπʹ [Eustache Vignon], 1580. In-16, 921-[22]-79p. Nouvelle édition entièrement revue de la traduction latine de l'Iliade par François Portus (1511-1581) avec le texte grec en regard. Cet ouvrage est à replacer historiquement dans les travaux homériques de Genève au XVIe siècle. En effet, le texte grec y est clairement fixé et plusieurs traductions latines sont publiées. Cet ouvrage est, semble-t-il, la troisième édition de cette traduction, qui se différencie donc de la précédente (1570) par le soin apporté aux corrections, notamment les traductions trop littérales de certains termes. La traduction de Portus était, à la fin du XVIe siècle, la traduction de référence. Reliure d'époque en parchemin ancien, dos à nerfs, titre à l'encre effacé, petites mouillures claires anciennes, petit travail de vers dans le dos de la reliure, petit travail en marge sur quelques feuillets, une dizaines feuillets tachés à l'encre. Rare édition de cette bonne traduction de l'époque.
Bookseller: Librairie Trois Plumes [Angers, FR]
2019-02-01 13:50:27
Georg Braun
Eschwege/Fritzlar. - Gesamtansichten. - Braun-Hogenberg. - "Eschwege/Fritzlar". Eschwege/Fritzlar. - Gesamtansichten. - Braun-Hogenberg. - "Eschwege/Fritzlar". Historische Ortsansicht. Kupferstich, koloriert, um 1580. Von Franz Hogenberg, Georg Braun. 30,5 x 48,3 cm (Darstellung) / 37,3 x 50,8 cm (Blatt). Aus: Georg Braun, Civitates Orbis Terrarum (Köln 1572 - 1618). - Jeweils in der Darstellung betitelt "Eschwege" und "Fritzlar". Verso die typografische Beschreibung in latein. - Schöne Ansichten der hessischen Städte im Panoramastil. Mit den Teilverläufen der Flüsse Werra und Eder. Mit den jeweiligen Wappen der Stadt und dem Adelswappen von Phillip des Großmütigen von Hessen, der u. a. die Universität von Marburg gründete. Mit dem berühmten Fritzlarer Dom St. Peter. Die Dom- und Kaiserstadt gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands als auch das mittelalterliche Deutsche Reich ihren Anfang nahmen. Die Stadtbilder sind für damalige Verhältnisse architektonisch sehr genau erfasst. Dekoriert ist die Ansicht mit einer Bürgerstaffage. Mit Wasserzeichen Narrenkappe. Selten, da das Blatt meist zerteilt wurde. - Mit der Verlagsbugfalte. Im Rand leicht fleckig. Insgesamt gut erhalten. Franz Hogenberg (1535 Mecheln - 1590 Köln). Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wahrscheinlich Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. Gab ab 1572 zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch "Civitates Orbis Terrarum" (in der deutschen Übertragung von Schefold: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt) heraus, wo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: graphikantiquariatkoenitz [Leipzig, DE]
2019-02-01 11:17:11
CAMILLO GIULIO (DELMINIO).
Venezia, Giovanni e Gio Paolo Gioliti de' Ferrari, 1580. Due volumi in uno in-12ø: 18 cc., 346 pp., 1 c. - 154 pp., 1 c.; legatura coeva in tutta pergamena morbida. Marca tipografica al frontespizio e in fine di ciascun volume. Poche e lievissime macchie. Buon esemplare. Raccolta delle opere del Camillo curata dal Porcacchi. Comprende, fra l'altro, il fondamentale discorso in materia di teatro e "L'idea del teatro", oltre a "Della imitazione" e le "Rime". Bongi II, p. 376.
Bookseller: Mediolanum [IT]
2019-02-01 09:47:20
Constantinus Harmenopulos Handbuch, Und außzug Kayserlicher und Bürgerlicher Rechten. Zum drittenmal von neuwem mit fleiß ersehen und corrigiret. Mit Titel- und Porträtholzschnitt, 3 Blatt, 409 Seiten, 5 Blatt (die zwei letzten weiß), Frankfurt, Egenolff Erben für Lonicer, 3. Ausgabe 1576. Angebunden: Schwartzenbach, L. Synonyma. Formular, wie man ainerley rede und mainung, mit andern mehr worten, auff mancherley art und weise, zierlich reden, schreiben, und außsprechen sol. Item, Bericht und Außlegung etlicher Lateinischer wörter, so täglich inn und ausserhalb Gerichts gebraucht, und zum theil im Teutschen corrumpiert werden. Mit Verlegermarke auf Titel und letztem Blatt, 90 (recte 91) nummerierte Blatt., 3 Blatt, flexibler Pergamentband der Zeit mit 4 intakten ledernen Bindebändern, 31,5 x 20 cm Frankfurt, Schmidt für Feyerabend, 3. Ausgabe 1580 Einband leicht angestaubt, sonst ein schönes innen sauberes Exemplar.
Bookseller: keyasvater [Kiel, DE]
2019-02-01 09:47:14
Constantinus Harmenopulos :
Frankfurt, Schmidt für Feyerabend, 3. Ausgabe 1580. Zum drittenmal von neuwem mit fleiß ersehen und corrigiret. Mit Titel- und Porträtholzschnitt, 3 Blatt, 409 Seiten, 5 Blatt (die zwei letzten weiß), Frankfurt, Egenolff Erben für Lonicer, 3. Ausgabe 1576. Angebunden: Schwartzenbach, L. : Synonyma. Formular, wie man ainerley rede und mainung, mit andern mehr worten, auff mancherley art und weise, zierlich reden, schreiben, und außsprechen sol. Item, Bericht und Außlegung etlicher Lateinischer wörter, so täglich inn und ausserhalb Gerichts gebraucht, und zum theil im Teutschen corrumpiert werden. Mit Verlegermarke auf Titel und letztem Blatt, 90 (recte 91) nummerierte Blatt., 3 Blatt, flexibler Pergamentband der Zeit mit 4 intakten ledernen Bindebändern, 31,5 x 20 cm, Einband leicht angestaubt, sonst ein schönes innen sauberes Exemplar.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen [kiel, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Brema. *** Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung 'Die Weser'. Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. *** Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. --- International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgum *** Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. *** Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum“. *** English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.