The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1580
2019-02-02 04:39:38
Brema. (Hansestadt Bremen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Brema. Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung "Die Weser". Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des „Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Lutetia vulgari Nomine Paris, Urbs Galliae Maxima, Sequana Navigabili Flumine Irrigatur ... (Paris) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Lutetia vulgari Nomine Paris, Urbs Galliae Maxima, Sequana Navigabili Flumine Irrigatur ... Gebiet bzw. Ort: Paris Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ein sehr seltenes Blatt in lateinischer Ausgabe. Unten links ein hinterlegter Randeinriss knapp bis an den Plattenbereich. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. (Essen) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. Gebiet bzw. Ort: Essen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In ordentlichem Erhaltungszustand. Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia (Brüssel) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae ... Gebiet bzw. Ort: Brüssel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving belgium brussels bruxelles brussel --- Auf Wunsch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:37
Georg Braun
1580. Verkaufe aus dem Nachlass meiner Eltern eine kolorierten Kupferstich mit den Ortsansichten von Fritzlar und Eschwege mit Rahmen Franz Hogenberg Georg Braun. ca. 30 x 48 cm (Darnstellung); mit Rahmen ca. 56 x 70 Auf der Rückseite befindet sich noch eine Beschreibung, unten die Zahl 39 Künstler: Franz Hogenberg (* 1535 in Mecheln; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum heraus (Schefold übersetzte den Titel mit: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt). Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 in Köln) war Theologe, Kanoniker, Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln. Braun war in den Jahren von 1572 bis 1618 der Autor und Herausgeber der Civitates orbis terrarum, ein damals richtungsweisendes und umfassendes Werk mit Städteansichten. Der Artikel kann gerne bei mir besichtigt werden. Bitte haben Sie aufgrund des neuen EU Rechts Verständnis für folgenden Hinweis: Durch Abgabe des Gebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Auktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme erfolgt.
Bookseller: cladu [Leverkusen, DE]
2019-02-02 04:39:37
Georg Braun
1580. Verkaufe aus dem Nachlass meiner Eltern eine kolorierten Kupferstich mit den Ortsansichten von Fritzlar und Eschwege mit Rahmen Franz Hogenberg Georg Braun. ca. 30 x 48 cm (Darnstellung); mit Rahmen ca. 56 x 70 Auf der Rückseite befindet sich noch eine Beschreibung, unten die Zahl 39 Künstler: Franz Hogenberg (* 1535 in Mecheln; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum heraus (Schefold übersetzte den Titel mit: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt). Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 in Köln) war Theologe, Kanoniker, Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln. Braun war in den Jahren von 1572 bis 1618 der Autor und Herausgeber der Civitates orbis terrarum, ein damals richtungsweisendes und umfassendes Werk mit Städteansichten. Der Artikel kann gerne bei mir besichtigt werden. Bitte haben Sie aufgrund des neuen EU Rechts Verständnis für folgenden Hinweis: Durch Abgabe des Gebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Auktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme erfolgt.
Bookseller: cladu [Leverkusen, DE]
2019-02-02 04:39:05
AMMIRATO, Scipione
1580. I am limited to 12 photos on eBay, but I have many more photos on my website...just ask. Exceedingly Rare HUGE FOLIO with engravings An important 16th-century first edition of the primary work for Neapolitan genealogy. This work by Scipinoe Ammirato includes information on the following families and households · Alemagna · Aquino · Bonifacio · Brussoni · Cabano · Capua · Caracciolo* · Coscia · Gabacorta · Gentile · Marzano · Pipino · Procida · Sanframondo · Sanseverino · Suard The most fascinating part of this book is the plates of genealogical trees. According to the G Libri Catalogue, this work is "a scarce and important work. At the end is an additional tract relating to the Caraccioli family.". [Attributes: First Edition]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books (schilb_antiquarian_books) [Columbia, Missouri, US]
2019-02-02 04:28:41
Opera quae extant omnia plutarchi chaeronei ethica sive moralia com plectentia interprete hermanno cryserio. Francofurti 1580 Ottime Rilegato .
Bookseller: Studio Prestifilippo Nunzina Maria Pia [IT]
2019-02-02 04:28:41
PLUTARCH
Artikeldetails Opera, quae extant, omnia Plutarchi chaeronei, ethica sive moralia complectentia. Interprete Excellentissimo ac celeberrimo I. C.Doctore, Hermanno Cruserio, [...] Nunc denuò summa fide ac diligentia recognita, multis in locis emendata, & in lucem edita. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. PLUTARCH. Frankfurt am Main, (Feyerabend) 1580. gr.-4°. 5 Bll., 1 w. Bl., 742 S., 1 w. Bl., 20 Bll. (Index). Mit Titelvign., Wappenholzschn., Initialen. Ldr. d. Zt. m. Wappen-Supralibris. Durchgeh. Wasserrand. Einbd. alt restaur. Bestell-Nr: 0646-15 Bemerkungen: BMC 706; Adams P 1641 - Von dem Humanisten, Arzt und Juristen Hermann Cruser (1510-1574) edierte Ausgabe. Schlagworte: Literatur, AltphilologieEUR 810,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Weitere Abbildungen Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-01-08).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-02 00:54:48
AGUSTIN Y ALBANELL (Antonio) ].
Tarracone, Apud Philippum Mey, 1580. in-4. 28ff. 411pp. 24ff. Plein vélin souple, titre manuscrit au dos (reliure de l'époque). Edition Originale de cet ouvrage important pour l'histoire de Tarragone, publié par le grand humaniste et historien espagnol Antonio Agustin i Albanell. Né à Saragosse en 1516, Agustin étudia dans les universités d'Alcala de Henares et de Salamanque, puis dans celle de Bologne en Italie. Il fut un éminent jurisconsulte qui se vit confier d'importantes fonctions, dont celle d'auditeur dans la Sacra Rota Romana pour laquelle il avait eu l'appui de l'empereur Charles V. Evêque de Lérida en 1561 il fut nommé en 1576 évêque de Tarragone où il mourut en 1586. Cet ouvrage contient les règles - issues notamment des différents conciles qui avaient eu lieu à Tarragone- qui organisaient la vie sociale et la vie ecclésiastique. Il contient des directives sur les moeurs, l'économie, le commerce, l'alimentation, les sortilèges, les Juifs, les Arabes, etc. "Fruit de la réforme catholique autant que du renouveau des études juridiques, le droit écclésiastique fut également l'objet de publications savantes autant que de commenaires érudits ( ) Les travaux d'Antonio Agustin ne furent pas négligeables à cet égard. Philologue, numismate, historien du droit romain, il apporta à l'étude du droit canonique toutes les ressources de l'humanisme juridique dont il était l'un des meilleurs interprètes. Citons de lui son "Epitome Juris Pontifici" et ses "Constitutionum provincialium Tarraconensium libri quinque (1580), recueil des conciles de Tarragone et des ordonnances des ar … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librería Comellas [Barcelona, Spain]
2019-02-02 00:50:04
Notre blog : https://librairie-trois-plumes.blogspot.fr/ Notre mail : benoit@troisplumes.fr Homère, Homeri Ilias, postrema editio. Cui originem & exitum belli Trojani addidimus, Coluthi Helenæ raptum: et Tryphiodori Ilij excidium. Latine omnia ad verbum exposita. Et a F. Porto Cretensi inumeris in locis emendata. [Genève], αφπʹ [Eustache Vignon], 1580. In-16, 921-[22]-79p. Nouvelle édition entièrement revue de la traduction latine de l'Iliade par François Portus (1511-1581) avec le texte grec en regard. Cet ouvrage est à replacer historiquement dans les travaux homériques de Genève au XVIe siècle. En effet, le texte grec y est clairement fixé et plusieurs traductions latines sont publiées. Cet ouvrage est, semble-t-il, la troisième édition de cette traduction, qui se différencie donc de la précédente (1570) par le soin apporté aux corrections, notamment les traductions trop littérales de certains termes. La traduction de Portus était, à la fin du XVIe siècle, la traduction de référence. Reliure d'époque en parchemin ancien, dos à nerfs, titre à l'encre effacé, petites mouillures claires anciennes, petit travail de vers dans le dos de la reliure, petit travail en marge sur quelques feuillets, une dizaines feuillets tachés à l'encre. Rare édition de cette bonne traduction de l'époque.
Bookseller: Librairie Trois Plumes [Angers, FR]
2019-02-01 13:50:27
Georg Braun
Eschwege/Fritzlar. - Gesamtansichten. - Braun-Hogenberg. - "Eschwege/Fritzlar". Eschwege/Fritzlar. - Gesamtansichten. - Braun-Hogenberg. - "Eschwege/Fritzlar". Historische Ortsansicht. Kupferstich, koloriert, um 1580. Von Franz Hogenberg, Georg Braun. 30,5 x 48,3 cm (Darstellung) / 37,3 x 50,8 cm (Blatt). Aus: Georg Braun, Civitates Orbis Terrarum (Köln 1572 - 1618). - Jeweils in der Darstellung betitelt "Eschwege" und "Fritzlar". Verso die typografische Beschreibung in latein. - Schöne Ansichten der hessischen Städte im Panoramastil. Mit den Teilverläufen der Flüsse Werra und Eder. Mit den jeweiligen Wappen der Stadt und dem Adelswappen von Phillip des Großmütigen von Hessen, der u. a. die Universität von Marburg gründete. Mit dem berühmten Fritzlarer Dom St. Peter. Die Dom- und Kaiserstadt gilt als der Ort, an dem sowohl die Christianisierung Mittel- und Norddeutschlands als auch das mittelalterliche Deutsche Reich ihren Anfang nahmen. Die Stadtbilder sind für damalige Verhältnisse architektonisch sehr genau erfasst. Dekoriert ist die Ansicht mit einer Bürgerstaffage. Mit Wasserzeichen Narrenkappe. Selten, da das Blatt meist zerteilt wurde. - Mit der Verlagsbugfalte. Im Rand leicht fleckig. Insgesamt gut erhalten. Franz Hogenberg (1535 Mecheln - 1590 Köln). Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wahrscheinlich Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. Gab ab 1572 zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch "Civitates Orbis Terrarum" (in der deutschen Übertragung von Schefold: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt) heraus, wo … [Click Below for Full Description]
Bookseller: graphikantiquariatkoenitz [Leipzig, DE]
2019-02-01 11:17:11
CAMILLO GIULIO (DELMINIO).
Venezia, Giovanni e Gio Paolo Gioliti de' Ferrari, 1580. Due volumi in uno in-12ø: 18 cc., 346 pp., 1 c. - 154 pp., 1 c.; legatura coeva in tutta pergamena morbida. Marca tipografica al frontespizio e in fine di ciascun volume. Poche e lievissime macchie. Buon esemplare. Raccolta delle opere del Camillo curata dal Porcacchi. Comprende, fra l'altro, il fondamentale discorso in materia di teatro e "L'idea del teatro", oltre a "Della imitazione" e le "Rime". Bongi II, p. 376.
Bookseller: Mediolanum [IT]
2019-02-01 09:47:20
Constantinus Harmenopulos Handbuch, Und außzug Kayserlicher und Bürgerlicher Rechten. Zum drittenmal von neuwem mit fleiß ersehen und corrigiret. Mit Titel- und Porträtholzschnitt, 3 Blatt, 409 Seiten, 5 Blatt (die zwei letzten weiß), Frankfurt, Egenolff Erben für Lonicer, 3. Ausgabe 1576. Angebunden: Schwartzenbach, L. Synonyma. Formular, wie man ainerley rede und mainung, mit andern mehr worten, auff mancherley art und weise, zierlich reden, schreiben, und außsprechen sol. Item, Bericht und Außlegung etlicher Lateinischer wörter, so täglich inn und ausserhalb Gerichts gebraucht, und zum theil im Teutschen corrumpiert werden. Mit Verlegermarke auf Titel und letztem Blatt, 90 (recte 91) nummerierte Blatt., 3 Blatt, flexibler Pergamentband der Zeit mit 4 intakten ledernen Bindebändern, 31,5 x 20 cm Frankfurt, Schmidt für Feyerabend, 3. Ausgabe 1580 Einband leicht angestaubt, sonst ein schönes innen sauberes Exemplar.
Bookseller: keyasvater [Kiel, DE]
2019-02-01 09:47:14
Constantinus Harmenopulos :
Frankfurt, Schmidt für Feyerabend, 3. Ausgabe 1580. Zum drittenmal von neuwem mit fleiß ersehen und corrigiret. Mit Titel- und Porträtholzschnitt, 3 Blatt, 409 Seiten, 5 Blatt (die zwei letzten weiß), Frankfurt, Egenolff Erben für Lonicer, 3. Ausgabe 1576. Angebunden: Schwartzenbach, L. : Synonyma. Formular, wie man ainerley rede und mainung, mit andern mehr worten, auff mancherley art und weise, zierlich reden, schreiben, und außsprechen sol. Item, Bericht und Außlegung etlicher Lateinischer wörter, so täglich inn und ausserhalb Gerichts gebraucht, und zum theil im Teutschen corrumpiert werden. Mit Verlegermarke auf Titel und letztem Blatt, 90 (recte 91) nummerierte Blatt., 3 Blatt, flexibler Pergamentband der Zeit mit 4 intakten ledernen Bindebändern, 31,5 x 20 cm, Einband leicht angestaubt, sonst ein schönes innen sauberes Exemplar.
Bookseller: Antiquariat H. Carlsen [kiel, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Brema. *** Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung 'Die Weser'. Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. *** Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. --- International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgum *** Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. *** Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum“. *** English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Georg BRAUN & Franz HOGENBERG
Colonia, 1580. Fascinosa veduta che raffigura Pozzuoli ed il golfo di Baia con Ischia sullo sfondo entro un ricchissimo motivo ornamentale con cornucopie, frutta, putti, fiori intrecciati e nastri. A sinistra e a destra, in basso, una legenda elenca i luoghi più significativi. Tratta da "Civitates Orbis Terrarum", pietra miliare del vedutismo, stampata dal 1572 al 1615 ca. in 6 volumi pubblicati in anni differenti dal 1572 al 1618. Incisione in rame, con straordinaria coloritura coeva, in eccellente stato di conservazione. A fascinating view of Pozzuoli and the Gulf of Baia with Ischia in the background within a very rich ornamental motif with cornucopias, fruit, cherubs, flowers and ribbons. On the left and on the right, at the bottom, a legend lists the most significant places. Taken from "Civitates Orbis Terrarum", a landmark of vedutism, printed from 1572 to 1615 ca. in 6 volumes published in different years from 1572 to 1618. Copper plate, with great original colour, perfect condition. 530 400mm
Bookseller: Libreria Antiquarius [Roma, Italy]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Landshut *** Gebiet bzw. Ort: Landshut *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand *** Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium *** Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: um 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
Check availability:
2019-02-01 07:56:39
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten *** Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. *** Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. *** Gebiet bzw. Ort: Nürnberg *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. *** Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. *** English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum", um 1580. *** Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs *** Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: Um 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. *** Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. *** English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. *** Gebiet bzw. Ort: Essen *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. *** Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae . *** Gebiet bzw. Ort: Brüssel *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. *** Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 *** English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum *** Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 07:56:38
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
1580. Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis *** Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. *** Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
Check availability:
2019-02-01 07:56:27
BRAUN GEORG-HOGENBERG FRANZ
Colonia, 1580. Incisione in rame, colorata d'epoca, 360x470. Affascinante stampa divisa in due met?, che riporta nella parte sup. una veduta di Verona ed in basso una pianta della citt?; tratta da "Civitates Orbis Terrarum", pietra miliare del vedutismo, stampata dal 1572 al 1615 ca. in 6 volumi pubblicati in anni differenti dal 1572 al 1618. Ottimo esemplare in coloritura coeva.
Bookseller: libreria antiquaria perini Sas di Perini [Verona, VR, Italy]
2019-02-01 06:20:30
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs "Civitates Orbis Terrarum" um 1580. *** Titel: Lutetia vulgari Nomine Paris, Urbs Galliae Maxima, Sequana Navigabili Flumine Irrigatur . *** Gebiet bzw. Ort: Paris *** Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) *** Jahr: Um 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm *** Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand *** Bemerkungen: Ein sehr seltenes Blatt in lateinischer Ausgabe. Unten links ein hinterlegter Randeinriss knapp bis an den Plattenbereich. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 06:16:20
Thurneisser (Thurneysser) zum Thurn, Leonhard.
(Basel Apiarius), 1580. (19,5 x 14,5 cm). 28 nn. Bll. Halbleinwandband um 1900. Erste Ausgabe dieser sehr seltenen und berühmten Streitschrift, in einer von zwei Varianten aus dem gleichen Jahr. Mit einem interessanten Hinweis auf Doktor Faustus auf Blatt C4v und einem typographischen Diagramm "Argument des gantzen Handels" mit lateinischen und deutschen Sprüchen zu seiner Ehrenrettung, verso Titel. - Thurneisser wendet sich in dieser "heftigen schmähsüchtigen Gegenschrift" (ADB) gegen den ungarischen Mediziner Franziskus Joel (1508-1579), der ihn des Betrugs und der Zauberei beschuldigt hatte. Joel behauptete, Thurneisser besässe einen Teufel in einer Flasche, mit dessen Hilfe er in Sprachen schreiben könne, die er überhaupt nicht verstehe. Er konnte allerdings die gegen ihn gerichtete öffentliche Meinung in Berlin nicht beeinflussen. - Vereinzelt minimal stockfleckig. Titel mit kleiner Randfehlstelle durch entfernten Blattweiser. Vorsatz im Falz gebrochen aber fest. Einband gering berieben, sonst wohlerhalten. - VD16 T1176; Ferguson II, 454 (Anm.); Graesse VI, 154 ("Réplique infiniment grossière au pamphlet du professeur à Greifswald Fr. Joel intitulé 'De morbis hyperphysicis.' 1579") [Attributes: First Edition]
Bookseller: Antiquariat Gerhard Gruber [Heilbronn, Germany]
2019-02-01 06:02:23
Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-01 06:02:21
Lübeck/Hamburg.-
1580. Verso lateinischer Text.- Im Mittelfalz schwach fleckig, 1 hinterlegtes Löchlein in der oberen Blatthälfte (Lübeck). Gewicht in Gramm: 500
Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K. [Kiel, Germany]
2019-02-01 06:02:09
Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)
Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum“ um 1580. *** Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium *** Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 – 1590) bei Georg Braun (1541 – 1622) *** Jahr: um 1580 *** Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm *** Technik: Kupferstich *** Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. *** Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---
Bookseller: Kunstantiquariat Andreas Senger [Hamburg, Germany]
2019-02-01 05:56:17
Rosières, Francois de
Guillaume Chaudière, Paris, 1580. Fol., Titelblatt mit Vignette, 7 Blatt, XXXII Blatt, 461 Blatt, 38 Blatt, mit kleinen Vignetten und gestochenen Initialen sowie 4 Seiten mit genealogischen Darstellungen, reich goldgeprägter Ledereinband der Zeit (am äußeren Falz etwas restauriert, 2 ältere handschriftliche Einträge auf dem Titelblatt) *OHNE die genealogische Falttafel zwischen den Blättern 344 und 345. [5 Warenabbildungen bei antiquariat.de]
Bookseller: Antiquariat Martin Barbian & Grund GbR [Saarbruecken, Germany]
2019-02-01 03:38:31
Bernardino Passeri (Ancona o Roma 1540 circa - Roma 1588)
Bulino, circa 1580, privo di dati editoriali. Foglio databile all'ultimo quarto del XVI secolo. Da un soggetto di Girolamo Muziano. Magnifica prova, impressa su carta vergata coeva, rifilata al rame, in perfetto stato di conservazione. Opera rara, non descritta dai repertori, ascrivibile alla mano del Passeri. Engraving, circa 1580-90, without printing details. After Girolamo Muziano. A very rare work, not listed by repertories and ascribed to Bernardino Passeri. A magnific impression, printed on contemporary laid paper, trimmed to the platemark, very good conditions. Non descritta
Bookseller: Libreria Antiquarius [IT]
2019-02-01 03:26:17
Francesco Tommasi
Francesco Tommasi Reggimento del padre di famiglia. Firenze 1580 Ottime Rilegato . [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: STUDIO PRESTIFILIPPO NUNZINA MARIA PIA [CATANIA, CT, Italy]
2019-02-01 03:21:17
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-01 03:21:17
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-01 01:27:43
OVIDIO Nasone Publio
Ridotte da Giovanni Andrea dellAnguillara, in ottava rima. Impressione sesta. Di nuovo dal proprio Auttore rivedute & corrette. Con lannotationi di M. Gioseppe Horologgi, con postille & con gli argomenti nel principio di ciascun libro di M. Francesco Turchi. appresso Fabio & Agostinno Zoppini, Venetia, 1580. In-16 gr. (mm. 194x140), mz. pelle ottocentesca (risg. rifatti), dorso a cordoni con decoraz. a secco e tit. oro su tassello, 4 cc.nn., 268 cc.num., ornato da capilettera, finalini e cornici architettoniche figurate che inquadrano lArgomento e la grande composizione allinizio di ciascun libro. Sono 15 pregevoli vignette xilografate che illustrano i quindici libri in cui diviso il poema epico in esametri di Publio Ovidio Nasone (42 a. - 18 d.C.), di grandissimo interesse artistico e letterario. Lopera (una delle pi significative della letteratura di Roma antica), comprende la narrazione di 246 favole metamorfiche. Cfr. Graesse,V,94 - Short Catalogue of the British Library, p. 482 - Diz. Opere Bompiani,IV, p. 696. Corto di margini; con arross. e fiorit. interc. nel t. ma discreto esemplare.
Bookseller: Libreria Malavasi sas [Italy]
2019-02-01 00:13:46
Ortelius, Abraham
Antwerp: Ortelius. Book. Folio-over 12-15" tall. Large map with early hand coloring. Measures 19 3/4" x 13 5/8" inches. From the circa 1580 Latin edition of Theatrum Orbis Terrarum. Very good condition with minor toning, There is minor browning and the original dark green coloring has lightly offset onto the reverse page as they faced each other in the atlas. There is a light vertical crease two inches from the center crease. Very good condition. [Attributes: Soft Cover]
Bookseller: Kurt Gippert Bookseller ABAA [Chicago, IL, U.S.A.]
2019-01-31 22:33:19
AISCHYLOS.
Anvers, Christophori Plantini, 1580. 16mo. 355,+ (10) pp. (last two leaves blank). Minor holes through the title page, spotting, spot p. 43 with minor loss of letter. 17th-century vellum, red edges. Adams A270. Hoffman I, p. 35f. Gruys nr. 12, p. 113ff. Dibdin p. 238 "An elegant and correct edition". Greek text edition with notes by G. Canterus. Willum Canter, or Canterus, (1542-75), classical philologist, born in Utrecht and educated in Paris. One of the most learned of his time and specialist in the Greek tragedy, but who unfortunatly died very young. During his lifetime he published an Euripides edition in 1571, but this Aeschylus and a Sophocles were not published until after his death. Both were however finished for publication already in 1570 but why Plantin kept the editions back until 1580 is, according to Gruys, unclear.
Bookseller: Centralantikvariatet [Sweden]
Check availability:
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.