The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1580
2019-03-11 16:03:35
1580. Notre blog : https://librairie-trois-plumes.blogspot.fr/ Notre mail : benoit@troisplumes.fr [Arnaud de Villeneuve / Arnau de Vilanova], Jean Curion, Jacques Crell, Georges Pictorius, De conservanda bona valetudine Opusculum Scholae Salernitanae, ad Regem Angliae : cum Arnoldi Novicomensis, Medici & Philosoph antiqui Enarrationibus utilissimis, denuo recognitis & auctis per Ioan. Curionem, & Jacob. Crellium [suivi de] Tuendae sanitatis ratio per sex rerum (vt medici vocant) non naturalium ordinem, ex graviorum medicorum scriptis diligenter congesta, opus futuro medico pernecessarium, nunc locupletius & fidelius quam antea editum. Paris, Jérôme de Marnef, 1580. In-16, 476-[11]p. Nouvelle édition, entièrement en latin, qui fut imprimé la première fois vers 1480, à Louvain, avec des notes attribuées à Arnaud de Villeneuve. Les sources de ces préceptes médicaux sont à chercher vers le XIe siècle. Il s'agissait de vers facilement mémorisables. La version la plus célèbre de ce texte est celle avec les notes de Curion et Cress, sur lesquels on ne sait presque rien, et qui fut imprimée la première fois en 1545, puis avec des commentaires plus étendus dès 1555. Il y eu plus une quarantaine d'éditions depuis 1545 jusqu'à la fin du XVIe siècle. Toutefois, malgré le nombre d'éditions, l'ouvrage est devenu rare. A la suite se trouve un ouvrage de Georges Pictorius qui fut ajouté au livre dès 1575. Ce sont sept dialogues, en latin, entre Théophraste et Polyloge faisant des liens sur les causes externes des maladies : air, nourriture, travail, sommeil, etc. Cartonnage bradel papier f … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librairie Trois Plumes (librairie_trois_plumes) [Angers, FR]
2019-03-10 16:24:41
EUCLID
Artikeldetails Elementorum libri XV. EUCLID. Köln, Matern. Cholinus 1580. Quibus, cùm ad omnem Mathematicae scientiae partem tùm ad quamlibet Geometriae tractationem, facilis comparatur aditus. 8°. 14 Bll. (a1-8, b1-6), 203 S. Mit Druckermarke, zahlr. Diagrammen u. geometr. Figuren in Holzschn. Flex. Pgmt. d. Zt. Rückensch. abgelöst. Wurmgänge a. d. ersten u. letzten Bll. Bestell-Nr: 2026-05 Bemerkungen: vgl. BMC 288 (Ausg. 1587); vgl. Benzig 228; VD16, E4160 - Beigeb.: ZALLAMELLA, Pandulpho. Tabula quaestionum omnium scoti; Cum reductione illarum ad unitatem triplicem, alphabeti scilicet, materiae, & propositionis. Venedig, N. Morettus 1591. 80 S. - Erste Ausgabe, im Todesjahr d. Verf. erschienen. Pandolfo Zallamella wurde 1551 in Ravenna geboren u. war seit 1568 Schüler von G. Porta, der ihn sehr geschätzt haben muß, da er ihn bei seinem Abschied 1574 als Nachfolger für das Domkapellmeisteramt in Ravenna vorschlug. Schlagworte: Alte Drucke, Naturwissenschaften, Mathematik, MusikEUR 2.310,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-19).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints (antiquariat1epj) [Wien, AT]
2019-03-08 20:34:52
1580. Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-08 07:54:32
Basel: 1580. Shipment will always and only traceable. We make a single shipment for more items purchased. Shipping worldwide. The pictures-photos below are an important part of the description. Therefore the pictures must be viewed carefully. We accept payment with -B-a-n-k-T-r-a-n-s-f-e-r- At the discretion of europe buyers or holding a paypal account in Euro: if buyers have an Euro account, we prefer to receive payment through paypal in Euro. Due to of the continuous change of Dollar and Euro, for the payment we will see and we will take valid the final price (in Euro) when the auction will be terminated. Per gli acquirenti italiani: se il pagamento sarà effettuato tramite bonifico bancario la spedizione sarà gratuita. Please make bid only if you are truly interested to buy. Thanks and good auction! TITLE: Arithmeticae libri duo: geometriae septem et viginti. Basel: Eusebius & Nicolaus Episcopius, 1580. Small 4° (17 x 22 cm) Contemporary binding in full vellum (some lacks) COMPLETE: 8 -192- 52 pages Printer's device on title, many woodcut diagrams and illustrations, ornamental initials. Conditions: title page with restoration and little loss of central woodcut, light waterstains and redness more marked in the last pages, some little marginal lacks, some antique manuscript notes. (see photos below after description). Third edition, first published in Basel in 1569. Petrus Ramus (Pierre de la Ramée) lectured philosophy at Paris and briefly at Heidelberg. He wrote works on arithmetic, geometry, optics and mathematics in general. Ref. Adams R-70; Smith I, 209; VD online L 452 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: the.lord.of.the.books [Abbiate Guazzone, IT]
2019-03-07 13:59:15
SPRENGER INSTITORIS
FRANKFURT: BASSEUS, 1580. SHAVED TITLE PAGE,BINDING CRACKED OTHERWISE MINT. THE HANDBOOK OF WITCHHUNT OR MALLEUS MALEFICARUM,OR HEXENHAMMER WAS THE MOST NOTORIOUS BOOK IN HISTORY,WRITTEN BY 2 GERMAN MONKS IT SERVED TO INTERROGATE THE WITCHES FOR JUDGES.THIS IS THE FIRST EDITION PRINTED IN FRANKFURT 1580,THE BOOK IS COMPLETE,JUST THE TITLE PAGE IS CUT ON THE RIGHT SIDE A BIT,NOT AFFECTING THE TEXT,THE BACK OF THE BOOK IS CRACKED BUT THE BOOK IS STABLE AND FIRM. PAYMENTS TO MY BANK ACCOUNT PLEASE ASAP. DER MALLEUS MALEFICARUM ODER HEXENHAMMER WAR DAS GRAUENHAFTE HANDBUCH DER RICHTER UM DIE HEXEN ZU VERHÖREN,HIER VORLIEGEND IN DER FRANKFURTER ERSTAUSGABE,GEDRUCKT 1580.BUCH IST KOMPLETT,BEIM TITEL WURDE EIN NAMEN WEGGESCHNITTEN UND DER BUCHRÜCKEN ETWAS GEBROCHEN,SONST SAUBERES EXEMPLAR,KOMPLETT.ABSOLUT SELTEN. ZAHLUNG AUF MEIN BANK KONTO,DANKE. [Attributes: First Edition]
Bookseller: heinrichkramer [Zürich, CH]
2019-03-07 11:21:17
George Caspius (Belgian Physician)
Basilea: Apud Ioannem Marefchallum. Antique old book. Please see all the photos. FIRTS EDITION 1580 Georgii Caspii Hannonii Medicinae Doctoris, ad indoctam & contumeliosam Bonauenturae Grangerij, seu Villici admonitionem, de cautionibus in sanguinis missione adhibendis, Brevis Responsio . Caspius, George 12mo disbound, paper wrs, Basel. Firts Edition. This defense of Leonardo Bottali´s treatise on blood-letting (published at Lyon, 1577) which became authoritative, especially in France. Botalli´s theories were attacked by Grangerius in 1578 to wich the above work is a rejoinder. Caspius was the 16th century Belgian Physician. Publication Date: 1580. [Attributes: First Edition]
Bookseller: forestequijo [Maracaibo, VE]
2019-03-07 09:39:32
TREMELLIUS, Immanuel; JUNIUS, Franciscus
London: Excudebat Henricus Middletonus, 1580. Antique, authentic, original edition, POST INCUNABULA BIBLE. BIBLE, Latin: Testamenti Veteris Biblia Sacra, sive Libri Canonici... Latini Recens ex Hebraeo facti, brevibusque Scholiis Illustrati ab Immanuele Tremellio & Francisco Iunio , etc. FIRTS COMPLETE LATIN BIBLE PRINTED IN ENGLAND, woodcut device on titles, 6 parts in 1 vol., 4to , 17th century calf, rubbed, Excudebat Henricus Middletonus, impesis Christopher Barker. 1580-79. Darlow & Moule 6166. Small library stamp on title , some headlines cropped, short tears and small holes in a few leaves, title and last leaf mounted , some browning and soiling at beginning and end, corners of last few leaves slightly frayed. Testamenti veteris biblia sacra sive libri canonici, priscae iudaeorum ecclesiae a deo traditi BIBLE, LATIN [TREMELLIUS, Immanuel; JUNIUS, Franciscus] Published by Excudebat Henricus Middletonus, London, 1580 Woodcut title vignette, woodcut initials, head- and tailpieces. Later tree calf in a contemporary style, spine with raised bands and "Biblia Sacra" in gilt; very narrow strip cut away from top of title page affecting manuscript ownership signature. Lacking the final two parts as well as the separate title pages for the second through fourth individual parts. Contemporary annotations. First edition of the first complete Latin Bible printed in England, one of five imprints of the 1580 edition. The Latin translation from the Hebrew and Syriac was the work of Immanuel Tremellius (1510-1580), an Italian Jewish convert, first to Catholicism, then to Protenstantis … [Click Below for Full Description]
Bookseller: forestequijo [Maracaibo, VE]
2019-03-06 20:22:14
Artikeldetails Wien die hauptstatt im ertzherzogthumb Oesterreich. [WIEN] - [ca. 1580]. Orig.-Holzschn. von H. R. Manuel und H. Holzmüller nach einem Kupferstich von August Hirschvogel aus: S. Münster, "Cosmographey oder beschreibung aller Länder, Herschafften, fürnehmsten Stetten..." . ca. 22,5 x 74,5 cm. Seitlich etw. beschn., Mittlere Bugfalte einger. Bestell-Nr: 0032-11 Bemerkungen: vgl. Nebehay-W. 440, 4 (andere Aufl.) Schlagworte: Graphik, ViennensiaEUR 910,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-15).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-03-05 22:32:11
1580. Original in guter Erhaltung. DEKORATIVE STADTANSICHTEN, LANDKARTEN UND GRAFIKEN! - AMAZING TOWNVIEWS, MAPS & GRAPHICS! Kolorierte Stadtansicht K A I R O Braun & Hogenberg1580 Coloured townview of C A I R O Braun & Hogenberg1580 Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE - wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! _____________________________________________________________ BESCHREIBUNG Prächtig kolorierte Gesamtansicht von KAIRO "CAIRUS OVAE OLIM BABYLON AEGYPTI MAXIMA URBS" Äusserst dekorative und ansprechend kolorierte Kupferstichradierung aus der Vogelschau. Schöne große Ansicht, im Vordergrund mit dem Nil und reiche Figurenstaffage mit Reitern. In der rechten Blatthälfte mit Darstellung der Pyramiden. Kolorierte Kartusche mit detaillierter Legende. Rückseitiger Text in Latein. KARTOGRAPH / VERLAG Braun & Hogenberg, Köln, um 1580 Georg Braun (1541-1622 Köllsche Jung) war Theologe, Kanoniker und Dekan. Er war der Initiator des umfangreichsten Städteansichtenwerks des 16. Jahrhunderts, der "Civitates orbis terrarum" Franz Hogenberg (1535-1590) war Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch heraus. ABMESSUNGEN Blattgröße: 52 x 40,5 cm; Ansicht: 49 x 33,5 cm ZUSTAND Sehr guter Zustand. Kräftiger Druck und schönes, detailreiches Kolorit. Festes Bütten mit Wasserzeichen. Schwacher Braunfleck im Mittelfalz oben. Ansicht sehr sauber und besonders dekorativ. ERKLÄRUNGHiermit wird die einwandfreie Herkunft … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING [Sachsen, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. (Essen) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. Gebiet bzw. Ort: Essen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 22:12:46
1580. Brema. (Hansestadt Bremen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Brema. Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung "Die Weser". Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des „Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 00:22:32
1580. Notre blog : https://librairie-trois-plumes.blogspot.fr/ Notre mail : benoit@troisplumes.fr Homère, Homeri Ilias, postrema editio. Cui originem & exitum belli Trojani addidimus, Coluthi Helenæ raptum: et Tryphiodori Ilij excidium. Latine omnia ad verbum exposita. Et a F. Porto Cretensi inumeris in locis emendata. [Genève], αφπʹ [Eustache Vignon], 1580. In-16, 921-[22]-79p. Nouvelle édition entièrement revue de la traduction latine de l'Iliade par François Portus (1511-1581) avec le texte grec en regard. Cet ouvrage est à replacer historiquement dans les travaux homériques de Genève au XVIe siècle. En effet, le texte grec y est clairement fixé et plusieurs traductions latines sont publiées. Cet ouvrage est, semble-t-il, la troisième édition de cette traduction, qui se différencie donc de la précédente (1570) par le soin apporté aux corrections, notamment les traductions trop littérales de certains termes. La traduction de Portus était, à la fin du XVIe siècle, la traduction de référence. Reliure d'époque en parchemin ancien, dos à nerfs, titre à l'encre effacé, petites mouillures claires anciennes, petit travail de vers dans le dos de la reliure, petit travail en marge sur quelques feuillets, une dizaines feuillets tachés à l'encre. Rare édition de cette bonne traduction de l'époque.
Bookseller: Librairie Trois Plumes [Angers, FR]
2019-03-02 20:55:57
DITHMAR von MERSEBURG - REINECCIUS, REINERUS (HRSG.) - EDITIO PRINCEPS.
Frankfurt ad Moenum, Andreæ Wecheli, 1580. Folio. Later (20th century) full cloth. Titlelabel with gilt lettering on spine. Partly uncut. Printers woodcut device on title-page and verso of last leaf. (12),123,(6) pp., 1 folded table. Some leaves with a faint dampstain in lower right corners. Some leaves with some browning to edges of margins. In general clean. ¶ Scarce first edition of Dithmar von Merseburg's "Chronicle", the relations of the German and Polish wars around the year 1000.Adams D695. - Brunet II,763.
Bookseller: Bookshop Herman H. J. Lynge & Søn [DK]
Check availability:
2019-03-02 18:11:50
[Coutume. Paris. 1580] [THOU (Christophe de)] [Ed.] [Coustumes de la prevoste et vicomte de Paris, mises et redigees par escrit...] [Precede de : PONSARD (Francois). Texte et annotations sur chacun article de la coustume de la prevoste et vicomte de Paris, touchant celle du tiltre des servitudes, et rapports de jurez.] [Paris, s.n., 1617 (Ponsard) et Paris, J. Du Puys,1581]. 2 ouvrages en un volume in-4, reliure du XVIIIe s. plein veau havane mouchete, dos a 5 nerfs et fleuronne, piece de titre maroquin grenat, tranches rouges, p.3-35 et 13 [sur 14]-121-[1] f. (+ [2] ff. blancs entre les f. 51 et 52). [Sign. a2-4, e 1-4, i 1-4, A-GG 4, HH 2]. Discretes restaurations aux mors et aux coins, salissures en marges et qq. petites traces d'encre sinon bon etat interieur ; les 2 pages de titre manquent. Bon etat Le premier ouvrage n'est pas identifie mais decrit d'apres son titre de depart a la page 7. La dedicace (a un personnage non identifie) datee de Paris, 30 octobre 1617, est signee F. Ponsard. La BnF signale un Francois Ponsard, actif en 1617 et qui aurait publie cette meme annee deux ouvrages touchant a la construction des batiments, sujet apparente aux servitudes dont il est traite ici. La coutume de Paris de 1580, redigee conjointement par Christophe de Thou, Claude Anjorant, Mathieu Chartier, Jacques Viole de Pierre de Longueil eut plusieurs editions. Celle-ci est l'une des deux premieres d'apres sa collation. Gouron et Terrin N 1554 - Brunet II, 383 (Coutume, ed. de 1580) POIDS:550GR #REF:544435 / 69D.
Bookseller: LIBRAIRIE LE TRAIT D'UNION [10000, FR]
2019-03-02 15:02:52
1580. In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-01 11:55:20
1580. In ordentlichem Erhaltungszustand. Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia (Brüssel) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae ... Gebiet bzw. Ort: Brüssel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving belgium brussels bruxelles brussel --- Auf … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-27 00:31:26
Gardiner
London: 1580. .Small folio. (11.00" tall x 7.50" wide x 1.50" thick) Rare 2nd editionBound in a fairly non descript recent brown quarter calf solid binding. Lettering to spine reads: "The Life / Of / D. Cranmer / Late / Archbishop / Of / Canterbury" Then on lower portion of spine reads: "Gardiner"On verso is an amazing bookplate attributed to "William Arthur. Sixth Duke of Portland. K.G." The top of the bookplate reads "CraigNez.Honte"which translates roughly from French to English "Fear Shame." It features two lions flanking a royal crest and two angel cherubs below flanking his name. The crest is surrounded by "Hon. Sot. Qui. M. Pense"which translates roughly from Latin to English "So to who come thinking evil".Lacks the colophon. Otherwise collates complete and perfect. Leaf (O6) appears to be in fine facsimile. Title page present but mounted with minor wear. A few minor marks, small water stains, and blemishes else a very nice solid copy. Pages remain bright white with full uncut leaves. A good clean copy of this scarce work. Only 6 copies known in North America! Amazing bookplate of "William Arthur, 6th Duke of Portland", chancellor to the Order of the Garter whose connection to the crown is a fascinating story in itself including being cousin to Queen Elizabeth's mother. He was present at the coronation of King George VI and was selected to carry Queen Elizabeth's crown to the event. As indicated in the STC 5992 catalog entry this is one of the rare editions which makes use of the unused sheet headlines in Latin employed from 11239. These sheets are found on pages 42, … [Click Below for Full Description]
Bookseller: mr_anesthesia [Cumming, Georgia, US]
2019-02-26 20:22:58
1580. Artikeldetails Die Löblich und weit berümpt Statt Basel mit umbligender Landschafft nach warer Geographischer art beschriben durch Sebastianum Münster. [BASEL] - [Basel, Henricpetri 1580]. Orig.-Holzschnitt. 41 x 82 cm. Mehrf. gefalt. Rücks. fachger. restaur. Bestell-Nr: 0259-19 Bemerkungen: Nicht bei Fauser - Seltenes Blatt von 3 Holzstöcken gedruckt. Geteilt in zwei Teile: Einer südorientierten Karte der Umgebung Basels und einer Ansicht aus der halben Vogelperspektive in der rechten Blatthälfte. Am linken und rechten Rand 21 Wappendarstellung. Aus: Wurstisen, Christian: "Baßler-Chronik". Schlagworte: Karten und Pläne, HelveticaEUR 860,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-24).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-26 12:15:19
Altkol. Kupferstich aus Braun-Hogenberg, um 1580, von Anna Beek im 17. Jhdt. vergrößert und koloriert, 37 x 41 cm. Anna Beek (1657 - 1717) vergrößerte die Ansichten von Merian und Braun-Hogenberg, indem sie die Ansichten in Umrissen ausschnitt, auf größeres Papier montierte und den Himmel mit großen Wolken in schönen Pastelltönen gestaltete. Das Bild ist von einer gelben Bordüre umgeben. In dieser Form ein Unikat!
Bookseller: Peter Bierl Buch- & Kunstantiquariat [Eurasburg, Germany]
Check availability:
2019-02-25 21:06:44
1580. Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
1580. Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
1580. Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Suchen Sie eine spezielle Graphik, eine bestimmte Ansicht? Wir zeigen hier nur einen kleinen Teil unseres Sortimentes. In unserem Antiquariat finden Sie eine große Auswahl an "Alter Graphik": Hier geht es zum Shop Und über e-mail oder Telefon erreichen Sie uns schnell und direkt: info@antiquariat-krause.com Tel.: 02771-22226 Are you looking for prints representing your home region? We sell engravings from all over the world! Have a look at our offers and visit our website and online shop (for the address, please click on mich-Seite). For further queries, don't hesitate to email or phone us. Ein Kleinod der alten Kunst für den Sammler..... Ein nicht alltägliches Geschenk für einen besonderen Anlass! Echter, äußerst seltener, alter, sehr dekorativer, original wunderschön kolorierter Braun und Hogenberg Kupferstich aus dem Jahre 1580 Seltenes Exemplar... ein gesuchtes Sammlerstück. Essen und Essen-Werden "eines der gesuchtesten Braun und Hogenberg-Blätter überhaupt in sehr guter Erhaltung!" ----- Wir liefern dieses schöne, alte Blatt auf Wunsch mit Expertise! Bildgröße: ca. 35 x 43 cm Blattgröße: ca. 40 x 53 cm Originale der Zeit. Wir verkaufen keine Reproduktionen. Original of Time. We do not sell reproductions. Wissenswertes: Sie bieten auf ein, dem Alter entsprechendes, sehr gut erhaltenes Exemplar. Der Wert einer alten Graphik orientiert sich (ähnlich wie bei alten Briefmarken) stark an ihrem Erhaltungszustand. Stockfleckige, wasserrandige, beschnittene und beschädigte Stücke sind sehr viel preiswerter als Blätter in vorzüglicher Erhaltung, da diese wesentlich seltener ang … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Alte Graphik [Dillenburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
1580. Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Such … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
1580. Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. (Essen) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. Gebiet bzw. Ort: Essen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
1580. In ordentlichem Erhaltungszustand. Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia (Brüssel) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae ... Gebiet bzw. Ort: Brüssel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving belgium brussels bruxelles brussel --- Auf … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Georg Braun
1580. Verkaufe aus dem Nachlass meiner Eltern eine kolorierten Kupferstich mit den Ortsansichten von Fritzlar und Eschwege mit Rahmen Franz Hogenberg Georg Braun. ca. 30 x 48 cm (Darnstellung); mit Rahmen ca. 56 x 70 Auf der Rückseite befindet sich noch eine Beschreibung, unten die Zahl 39 Künstler: Franz Hogenberg (* 1535 in Mecheln; † 1590 in Köln) war ein Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch Civitates Orbis Terrarum heraus (Schefold übersetzte den Titel mit: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt). Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 in Köln) war Theologe, Kanoniker, Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln. Braun war in den Jahren von 1572 bis 1618 der Autor und Herausgeber der Civitates orbis terrarum, ein damals richtungsweisendes und umfassendes Werk mit Städteansichten. Der Artikel kann gerne bei mir besichtigt werden. Bitte haben Sie aufgrund des neuen EU Rechts Verständnis für folgenden Hinweis: Durch Abgabe des Gebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Auktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung, Garantie und Rücknahme erfolgt.
Bookseller: cladu [Leverkusen, DE]
2019-02-25 16:17:37
Nordrhein-Westfalen.-
1580. Mittelfalz stellenweise hinterlegt, teils schwach gebräunt. Lippe. Dortmund. Altkolor. Kupferstich von Braun und Hogenberg, um 1580. 2 Ansichten auf einem Blatt. 35 x 44 cm. von Nordrhein-Westfalen.- Autor(en) Nordrhein-Westfalen.-Verlag / Jahr 1580Sprache Gewicht ca. 500 gBestell-Nr 3489Bemerkungen Mittelfalz stellenweise hinterlegt, teils schwach gebräunt.Unser Preis EUR 665,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-02).
Bookseller: Danckwerth [Kiel, DE]
2019-02-24 18:35:16
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 12:12:39
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-20 22:33:10
Brema. (Hansestadt Bremen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Brema. Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung "Die Weser". Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des „Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 07:01:03
PRUDENT LE CHOYSELAST, -, M.
1580. Woodcut device on title. Largely printed in black letter. [32] pp. Small 4to, early 20th-cent. calf (stains to the first six leaves, upper edge trimmed touching the first two words of title & headlines of several other leaves), triple gilt fillet round sides, a.e.g. London: J. Kyngston for M. Hennynges, 1580.Second edition in English (first edition, in French: 1569; first edition in English: 1577), of this notable work: it presents the first business plan published in France. The work was very influential, with many French editions, two English editions, and a German edition of 1615.The author, Prudent le Choyselast (1530-ca. 1577), a former soldier and royal prosecutor of Sézanne in Champagne, was familiar with the devastation of the French rural economy caused by the religious wars. In this book, Prudent proposes to an impoverished friend that he create a poultry-farming company to regain his lost fortune. The friend could raise hens and roosters and sell the eggs and excess chickens in Paris. Prudent presents the concept of management and a way of calculating the profitability of the planned company in a modern style. While not the first to include "profit" in the title, Prudent goes further than any other writer of the time in emphasizing the importance of the return on investment. He considers the necessary initial cash outlay, costs of feeding the chickens and the transport of the eggs to market, managing labor and logistics, price fluctuations, etc.There is much on the care of poultry and veterinary medicine. Prudent describes the breeds of c … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Jonathan A. Hill, Bookseller, Inc. [US]
2019-02-19 01:23:04
Münster, Sebastian
ca. 1580 45 x 30 cm, gerahmt unter Passepartout., 31 x 17 cm, Grafik: tadell.; Die gebundenen Blätter - Kart. m. Rückenschild - min. gebrauchspurig, ein Bl. m. Randriss 82 cm. Insgesamt ein schönes Werk, nicht nur für Heimwehwalliser! Beiliegend: Aus Sebastians Münsters (1488- 1552) «Cosmographia». die S. 679 - 698 (sehr schön gebunden) m. der blattgrossen Landkarte «Valeis - Wallisser Land». einer doppelblattgrossen Stadtansicht von Sitten. einer Ansicht von Leücker Bad. Landkarte «Von dem Genffer See» und weiteren 13 Textholzschnitten. Versand D: 20,00 EUR Helvetica - Wallis Grafik - vor 1800 Alte Drucke - nach 1550
Bookseller: Antiquariat Peter Petrej [Switzerland]
2019-02-17 22:47:10
FLODOARD DE REIMS L'Histoire de l'Eglise metropolitaine de Reims, Premierement escrite en latin (non encores imprimé) par Floard jadis chanoine d'icelle Eglise: Et maintenant traduite en François par Maistre Nicolas Chesneau doyen & chanoine de S. Symphorian audit Reims. A Reims, Jean de Foigny, 1580. - , reliure. d'époque plein vélin teinté brou de noix, dos a 4 nerfs orné de filets dorés, pièce de titre dorée, -207 pp.-[9]ff., vignette gravée au titre avec la devise de l'imprimeur. EDITION ORIGINALE. Vélin un peu sali et usure aux angles, intérieur en belle condition malgré ancienne traces de mouillage jaunis. . . Petit ex-libris de HECHT DOLLFVS. Très bel exemplaire, . Cette première traduction française fut imprimée avant le texte latin (publié en 1611). Il existe un autre tirage de cette première édition, daté de 1581. Les premières pages non chiffrées contiennent: les épîtres, le "Catalogue des archevesque de l'Eglise metropolitaine de Reims, extraict de l'Arche d'icelle", le nom des évêchés au siège de Reims, 10 poèmes ainsi qu'une page d'errata. Les pages non chiffrées en fin de volume contiennent: la table des chapitres, la table "des choses plus insignes a remerquer en l'histoire de l'Eglise de Reims", deux poèmes et l'extrait du privilège du Roi, daté du 6 novembre 1577. DIMENSION 23 CM SUR 17 CM Exemplaire très Rare Etat voir Scan autre photos sur demande.
Bookseller: antik-mtex [Reims, FR]
2019-02-17 13:34:13
PHILIP II
saying that "because we want to see the acts of the consignments or assignments in which your occupation did censuses for the benefited people of the benefits founded by our very honorable predecessors, The Lord Kings. You will send us two or three of the most modern of them (the acts) and you will explain very particularly why these consignments are made and the benefited people are not paid for that. (Also) who has each benefit, ordinary revenues, and all of the things that are offered to them, in doing so, we will be at your service ...", Ebara, 26th February On the failure of the Portuguese dynasty in 1580, Philip II, a grandson of Manuel I, was the most powerful of the claimants. After the defeat of his nearest rival at the battle of Alcantara, he became master of the country and was crowned on the 25th March 1581. Transcription EL REY Procura. real /o/ Reg. "Se." el dicho officio, Porque queremos ver los auctos de las consignaciones /o/ assignaciones que esse vro officio face de Censos para los beneficiados de los beneficios fundados por los Sers. mos Reyes nros predecessores, nos embiareys dos /o/ tres dellos los mas modernos y auisareis muy en particular porque causa se facen estas consignaciones y nose pagan a los beneficiados por esse vro officio lo que tiene cada beneficio renta ordinaria y de todo lo que acerca desto se os offreciere, que en hacerlo assi seremos de vos servidos dats en Ebara a XXVY de Febrero M.D. LXXXVY Yo El Rey Translation THE KING Royal Procurator, or Register "Se." of this letter? Because we want to see the acts of the consignments or … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Sophie Dupre [United Kingdom]
Check availability:
2019-02-17 06:28:27
Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-17 03:11:33
J. Pacius (Hrsg.)
Genf/ Wittenberg: Authenticae, seu novellae constitutiones DN. Iustiniani sacratissimi principis, notis locupletae, & recognitae, studio & diligentia Iul. Pacii I.C. Ecudebat Eustath. Vignon atrebat CI). I). LXXX Gr. 8° (20x13x4cm), 12 unn., 327 num. Blätter mit holzgeschnittener Titelbordüre, von J.Pacius besorgte Ausgabe, Vignon, Genf 1580, breitrandig, dreseitiger roter Schnitt, Unterstreichungen und Anmerkungen von alter Hand, bibliophile Ausgabe: blindgeprägter Schweinsledereinband der Zeit (G.Hegel, Wittenberg). Der schöne Einband (Haebler I, 176), datiert auf 1544, mit Hegels Initialen (G.H.) zeigt auf beiden Deckeln im Mittelfeld ein Porträt Melanchthons (vorne) und Luthers (hinten) samt lateinischen Devisen. Besonderheit: bei Restaurierung wurden die Pappdeckel in einzelne Blätter aufgelöst: 22 Blätter einer Bibel von 1569, Frankfurt/M. mit Holzschnitten und Text, die dem Buch beiliegen und Bestandteil des Angebots sind (siehe Fotos). 8° (20x13x4cm), 12 unnumbered and 327 numbered folios, with woodcut title border, edition by J.Pacius, Vignon, Geneva 1580, wide-margined, trilateral red edge, underlinings and notes from old hand, bibliophilic edition: blind stamped hogskin binding (G.Hegel, Wittenberg). The fine cover (Haebler I, 176), dated 1544, with Hegel's initials (G.H.) shows on both boards in the centrefield a portrait of Melanchthon (anterior) and Luther (posterior) with devices in Latin. One further feature of this book: while restoring the pasteboards have been dissolved into particular folios: 22 folios of an old Bible in German, dated 1569, Frankfurt, wi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: sejchl [Berching, DE]
2019-02-16 21:23:12
ESTIENNE, Henri
1580 Apology of Herodotus Estienne Stephanus anti Catholic French Satire Priests Henri Stephanus, or Estienne, was a prolific 16th-century printer who began publishing works of Classical authors such as Aristotle, Xenophon, Thyucidides, Sophocles, and Herodotus. ‘Apologie pour Herodote,’ Estienne’s most famous treatise, is a monumental work of French prose and satire. Written as an apology of Herodotus, the book is actually a provocative attack on the Catholic Church. Renouard says of this book: “Under the pretense of a defense of Herodotus, this book is a violent attack of Roman Catholicism and a satire of the sixteenth century society.” In this piece of anti-Catholic propaganda, Estienne describes the main sins of the time, giving special attention to the sins of priests and church fathers. He addresses the prevalence of sodomy and slander within the Catholic Church. Item number: #2628 Price: $750 ESTIENNE, Henri L'introduction av traite de la conformite des merveilles anciennes avec les modernes. Ov, Traite preparatif a l'Apologie pour Herodote [Paris] : Del' Imprimerie de Guillaume des Marescs, 1580. Details: • Collation complete with all pages: [32], 656, [48] • References: Renouard I, 127; Adams S 1774 (1579 ed); • Language: French • Binding: Vellum; tight & secure • Size: ~5.5in X 3.75in (14cm x 9.5cm) Our Guarantee: Very Fast. Very Safe. Free Shipping Worldwide. Customer satisfaction is our priority! Notify us with 7 days of receiving, and we will offer a full refund without reservation! 2628 Photos available upon request. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Schilb Antiquarian [Columbia, MO, U.S.A.]
2019-02-16 18:33:19
1580. Shipment will always and only traceable. We make a single shipment for more items purchased. Shipping worldwide. The pictures below are an important part of the description. Therefore the pictures must be viewed carefully. Please make bid only if you are truly interested to buy. Thanks and good auction! TITLE: Estienne/Liébault, Feldbau Estienne, C. & J. Liébault. Siben Bücher von dem Feldbau, und vollkom(m)ener Bestellung eynes ordentlichen Mayerhofs oder Landguts Nun aber von Melchior Sebizio in Teutsch gebracht. Straßburg, B.Jobin, 1580. VD 16, E 4000. - Muller 104. - Ritter 1356. - Lindner 11.563.02. - Schoene 3688. - Arents 28. - Güntz I, 92. - Schwerdt I, 167. - Vgl. Kress 102 und Einaudi 1790 (andere Ausg.) - Zweite deutsche Ausgabe, inhaltlich identisch mit der ersten von 1579. - Berühmtes Kompendium über alle Bereiche der Land- und Hauswirtschaft, Jagd- und Forstwirtschaft, Gartenbau etc, mit umfangreichen Abschnitten über Pferdezucht, Imkerei, Fischerei, Wein, Tabak, Bierbrauen, Destillieren, Seidenbau u. v. a. - "Enthält die jagdlich interessanten Kapitel auf S. 558-612 und das 7. Buch 'Von der Wolffjagdt', beschrieben von Clamorgan" (Lindner). - Bemerkenswert sind die schönen Holzschnitte nach Tob. Stimmer, J. Amman u. a., davon 14 zur Wolfsjagd. In Folio (34 x 22 cm) Bound in contemporary blind-stamped vellum over bevelled wooden boards, with original clasps. Spine with some lacks, small defects, small restorations. COMPLETE: 12 unnumbered pages, 643 pages, 18 unnumbered leaves (last blank). In German. Title page in red & black with woodcut border. With 3 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: the.lord.of.the.books [Tradate, IT]
2019-02-16 09:22:15
Habermann, Johann
Wittenberg, Johann Schwertel, 1581 (am Ende, 1580. 8°. Titel in Rot u. Schwarz. Mit 8 Textholzschnitten u. durchgehender Holzschn.-Bordüre. 300 nn. Bll., Blindgepr. Schweinsldr.-Bd. d. Zt. a. 5 Bünden m. abgeschrägten Kanten, handschriftl. Rückentitel, dreiseitigem Rotschnitt u. 2 Schließen. Diese Ausgabe nicht im VD16 und auch über den KVK weltweit kein Exemplar nachweisbar. - Interessant ist bei diesem Druck, dass jeweils auf der ersten Seite einer neuen Lage die Lagenbezeichnung in eine dafür vorgesehene Aussparung am unteren Rand in die Bordüre eingedruckt wurde. - Der prächtige Einband, der wohl aus der Werkstatt der Wittenberger Brüder Adam und Abraham Müller stammt (vgl. Haebler S. 275ff.) am Vorderdeckel mit dem Portrait von Kaiser Maximilian II., der Rückendeckel zeigt den Kurfürst August von Sachsen. - Einband berieben u. tlw. leicht fleckig. Innendeckeln u. Vorsatzbll. m. Wurmspuren. Vorderes Vorsatzbl. im Bug eingerissen u. dadurch gelockert. Tlw. schwach gebräunt bzw. stockfleckig. -
Bookseller: Grazer Buch- und Kunstantiquariat Wolfgang Friebes [Austria]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.