The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1580
2019-02-17 13:34:13
PHILIP II
saying that "because we want to see the acts of the consignments or assignments in which your occupation did censuses for the benefited people of the benefits founded by our very honorable predecessors, The Lord Kings. You will send us two or three of the most modern of them (the acts) and you will explain very particularly why these consignments are made and the benefited people are not paid for that. (Also) who has each benefit, ordinary revenues, and all of the things that are offered to them, in doing so, we will be at your service ...", Ebara, 26th February On the failure of the Portuguese dynasty in 1580, Philip II, a grandson of Manuel I, was the most powerful of the claimants. After the defeat of his nearest rival at the battle of Alcantara, he became master of the country and was crowned on the 25th March 1581. Transcription EL REY Procura. real /o/ Reg. "Se." el dicho officio, Porque queremos ver los auctos de las consignaciones /o/ assignaciones que esse vro officio face de Censos para los beneficiados de los beneficios fundados por los Sers. mos Reyes nros predecessores, nos embiareys dos /o/ tres dellos los mas modernos y auisareis muy en particular porque causa se facen estas consignaciones y nose pagan a los beneficiados por esse vro officio lo que tiene cada beneficio renta ordinaria y de todo lo que acerca desto se os offreciere, que en hacerlo assi seremos de vos servidos dats en Ebara a XXVY de Febrero M.D. LXXXVY Yo El Rey Translation THE KING Royal Procurator, or Register "Se." of this letter? Because we want to see the acts of the consignments or … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Sophie Dupre [United Kingdom]
Check availability:
2019-02-17 06:28:27
Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-17 03:11:33
J. Pacius (Hrsg.)
Genf/ Wittenberg: Authenticae, seu novellae constitutiones DN. Iustiniani sacratissimi principis, notis locupletae, & recognitae, studio & diligentia Iul. Pacii I.C. Ecudebat Eustath. Vignon atrebat CI). I). LXXX Gr. 8° (20x13x4cm), 12 unn., 327 num. Blätter mit holzgeschnittener Titelbordüre, von J.Pacius besorgte Ausgabe, Vignon, Genf 1580, breitrandig, dreseitiger roter Schnitt, Unterstreichungen und Anmerkungen von alter Hand, bibliophile Ausgabe: blindgeprägter Schweinsledereinband der Zeit (G.Hegel, Wittenberg). Der schöne Einband (Haebler I, 176), datiert auf 1544, mit Hegels Initialen (G.H.) zeigt auf beiden Deckeln im Mittelfeld ein Porträt Melanchthons (vorne) und Luthers (hinten) samt lateinischen Devisen. Besonderheit: bei Restaurierung wurden die Pappdeckel in einzelne Blätter aufgelöst: 22 Blätter einer Bibel von 1569, Frankfurt/M. mit Holzschnitten und Text, die dem Buch beiliegen und Bestandteil des Angebots sind (siehe Fotos). 8° (20x13x4cm), 12 unnumbered and 327 numbered folios, with woodcut title border, edition by J.Pacius, Vignon, Geneva 1580, wide-margined, trilateral red edge, underlinings and notes from old hand, bibliophilic edition: blind stamped hogskin binding (G.Hegel, Wittenberg). The fine cover (Haebler I, 176), dated 1544, with Hegel's initials (G.H.) shows on both boards in the centrefield a portrait of Melanchthon (anterior) and Luther (posterior) with devices in Latin. One further feature of this book: while restoring the pasteboards have been dissolved into particular folios: 22 folios of an old Bible in German, dated 1569, Frankfurt, wi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: sejchl [Berching, DE]
2019-02-16 21:23:12
ESTIENNE, Henri
1580 Apology of Herodotus Estienne Stephanus anti Catholic French Satire Priests Henri Stephanus, or Estienne, was a prolific 16th-century printer who began publishing works of Classical authors such as Aristotle, Xenophon, Thyucidides, Sophocles, and Herodotus. ‘Apologie pour Herodote,’ Estienne’s most famous treatise, is a monumental work of French prose and satire. Written as an apology of Herodotus, the book is actually a provocative attack on the Catholic Church. Renouard says of this book: “Under the pretense of a defense of Herodotus, this book is a violent attack of Roman Catholicism and a satire of the sixteenth century society.” In this piece of anti-Catholic propaganda, Estienne describes the main sins of the time, giving special attention to the sins of priests and church fathers. He addresses the prevalence of sodomy and slander within the Catholic Church. Item number: #2628 Price: $750 ESTIENNE, Henri L'introduction av traite de la conformite des merveilles anciennes avec les modernes. Ov, Traite preparatif a l'Apologie pour Herodote [Paris] : Del' Imprimerie de Guillaume des Marescs, 1580. Details: • Collation complete with all pages: [32], 656, [48] • References: Renouard I, 127; Adams S 1774 (1579 ed); • Language: French • Binding: Vellum; tight & secure • Size: ~5.5in X 3.75in (14cm x 9.5cm) Our Guarantee: Very Fast. Very Safe. Free Shipping Worldwide. Customer satisfaction is our priority! Notify us with 7 days of receiving, and we will offer a full refund without reservation! 2628 Photos available upon request. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Schilb Antiquarian [Columbia, MO, U.S.A.]
2019-02-16 18:33:19
1580. Shipment will always and only traceable. We make a single shipment for more items purchased. Shipping worldwide. The pictures below are an important part of the description. Therefore the pictures must be viewed carefully. Please make bid only if you are truly interested to buy. Thanks and good auction! TITLE: Estienne/Liébault, Feldbau Estienne, C. & J. Liébault. Siben Bücher von dem Feldbau, und vollkom(m)ener Bestellung eynes ordentlichen Mayerhofs oder Landguts Nun aber von Melchior Sebizio in Teutsch gebracht. Straßburg, B.Jobin, 1580. VD 16, E 4000. - Muller 104. - Ritter 1356. - Lindner 11.563.02. - Schoene 3688. - Arents 28. - Güntz I, 92. - Schwerdt I, 167. - Vgl. Kress 102 und Einaudi 1790 (andere Ausg.) - Zweite deutsche Ausgabe, inhaltlich identisch mit der ersten von 1579. - Berühmtes Kompendium über alle Bereiche der Land- und Hauswirtschaft, Jagd- und Forstwirtschaft, Gartenbau etc, mit umfangreichen Abschnitten über Pferdezucht, Imkerei, Fischerei, Wein, Tabak, Bierbrauen, Destillieren, Seidenbau u. v. a. - "Enthält die jagdlich interessanten Kapitel auf S. 558-612 und das 7. Buch 'Von der Wolffjagdt', beschrieben von Clamorgan" (Lindner). - Bemerkenswert sind die schönen Holzschnitte nach Tob. Stimmer, J. Amman u. a., davon 14 zur Wolfsjagd. In Folio (34 x 22 cm) Bound in contemporary blind-stamped vellum over bevelled wooden boards, with original clasps. Spine with some lacks, small defects, small restorations. COMPLETE: 12 unnumbered pages, 643 pages, 18 unnumbered leaves (last blank). In German. Title page in red & black with woodcut border. With 3 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: the.lord.of.the.books [Tradate, IT]
2019-02-16 09:22:15
Habermann, Johann
Wittenberg, Johann Schwertel, 1581 (am Ende, 1580. 8°. Titel in Rot u. Schwarz. Mit 8 Textholzschnitten u. durchgehender Holzschn.-Bordüre. 300 nn. Bll., Blindgepr. Schweinsldr.-Bd. d. Zt. a. 5 Bünden m. abgeschrägten Kanten, handschriftl. Rückentitel, dreiseitigem Rotschnitt u. 2 Schließen. Diese Ausgabe nicht im VD16 und auch über den KVK weltweit kein Exemplar nachweisbar. - Interessant ist bei diesem Druck, dass jeweils auf der ersten Seite einer neuen Lage die Lagenbezeichnung in eine dafür vorgesehene Aussparung am unteren Rand in die Bordüre eingedruckt wurde. - Der prächtige Einband, der wohl aus der Werkstatt der Wittenberger Brüder Adam und Abraham Müller stammt (vgl. Haebler S. 275ff.) am Vorderdeckel mit dem Portrait von Kaiser Maximilian II., der Rückendeckel zeigt den Kurfürst August von Sachsen. - Einband berieben u. tlw. leicht fleckig. Innendeckeln u. Vorsatzbll. m. Wurmspuren. Vorderes Vorsatzbl. im Bug eingerissen u. dadurch gelockert. Tlw. schwach gebräunt bzw. stockfleckig. -
Bookseller: Grazer Buch- und Kunstantiquariat Wolfgang Friebes [Austria]
2019-02-15 17:36:07
Lorenz Fleischer Nachfahren (Bürgermeister von Freiberg i. Sachsen, 1516-1584).
Sachsen, aufgesetzt um 1580 und geführt bis 1710.. Oktav. Dekorativer Meistereinband des 16./17. Jahrhunderts aus Schweinsleder über Holzdeckeln mit goldgeprägten Mittelstücken mit Mauresken, Eckfleurons und Bandwerkbordüren. Der Rücken unter Verwendung des etwas rissigen Org.-Rückens sowie Gelenke und Deckelecken fachmännisch restauriert. Mit 11 in Farbe gezeich­neten, teils gouachierten und goldgehöhten, bewohnten Bordüren mit reichem floralem und animalischem Besatz, Blatt- und Rankenwerk im Stil der Rennaissance, Kartu­schen und Medaillons sowie 32 (teils wiederholte) farbig gezeichneten Wappendarstellungen (davon 24 gouachiert und partiell goldgehöht). Insgesamt 87 nicht nummerierte Pergamentblatt, davon 35 Bll. beidseitig unbeschrieben (davon 11 wiederum wohl als Schutz für die Blätter mit Bordüren gedacht, da dort kein Schriftspiegel eingezeichnet wurde). Die wiederholt als „Ehebüchlein" bezeichnete Famlienchronik verzeichnet über einen Zeitraum von nahezu 200 Jahren - beginnend 1516, geführt bis 1710 - Eheschließungen, Geburten, Sterbedaten, Taufen und Paten innerhalb der einzelnen Familienzweige und ist vermehrt um Bibelzitate, Epitaphe, Leichengebete für verstorbene Kinder etc. und spiegelt in seiner Gesamtheit zahlreiche Querverbindungen zu verschiedenen kursächischen Familien wieder, deren adelige und bürgerliche Mitglieder teils in kommunalen oder kurfürstlichen Diensten standen. Die Aufzeichnungen beginnen mit der Familie Lorenz Fleischers (1516-1584), Bürgermeister der Stadt Freiberg in Sachsen, und wurden von dessen Enkel Lorentz Beyer niedergeschrieben. E … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Stefan Wulf [Germany]
Check availability:
2019-02-15 17:36:07
Lorenz Fleischer Nachfahren (Bürgermeister von Freiberg i. Sachsen, 1516-1584).
Sachsen, aufgesetzt um 1580 und geführt bis 1710. Oktav. Dekorativer Meistereinband des 16./17. Jahrhunderts aus Schweinsleder über Holzdeckeln mit goldgeprägten Mittelstücken mit Mauresken, Eckfleurons und Bandwerkbordüren. Der Rücken unter Verwendung des etwas rissigen Org.-Rückens sowie Gelenke und Deckelecken fachmännisch restauriert. Mit 11 in Farbe gezeichneten, teils gouachierten und goldgehöhten, bewohnten Bordüren mit reichem floralem und animalischem Besatz, Blatt- und Rankenwerk im Stil der Rennaissance, Kartuschen und Medaillons sowie 32 (teils wiederholte) farbig gezeichneten Wappendarstellungen (davon 24 gouachiert und partiell goldgehöht). Insgesamt 87 nicht nummerierte Pergamentblatt, davon 35 Bll. beidseitig unbeschrieben (davon 11 wiederum wohl als Schutz für die Blätter mit Bordüren gedacht, da dort kein Schriftspiegel eingezeichnet wurde).
Bookseller: Antiquariat Stefan Wulf [Germany]
2019-02-12 11:11:16
In gutem Erhaltungszustand. Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum (Utrecht) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Traiectum clara et vetus est Episcopalis Civitas - Trajectum Gebiet bzw. Ort: Utrecht, Niederlande Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe. Detaillierte Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit zwei ausführlich beschreibenden Kartuschen und Personenstaffage (Bürger und Bauern) im Vordergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:16
In ordentlichem Erhaltungszustand. Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia (Brüssel) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht von Brüssel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Bruxella, Urbs Aulicorum Frequentia, Fontium Copia, Magnificentia Principalis Aulae ... Gebiet bzw. Ort: Brüssel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In ordentlichem Erhaltungszustand. Restauriert und an den Seiten professionell angerändert. Bemerkungen: Detaillierte und sehr dekorative Ansicht der Stadt aus der Vogelperspektive. Ergänzt wird die Ansicht durch zwei Stadtwappen, einen erläuternden Text und eine Legende der 56 wichtigsten Gebäude. Lateinische Ausgabe. Referenz: Koeman: B&H 1 English description: A rare early view of Brussels, published for Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" in 1580, the first atlas of printed town plans. This very detailled plan is enriched with two coats of arms and a title cartouche. It depicts the city with its streets, places, churches and squares and names 56 of them in a key. The engraving has been professionally restored and remargined but nevertheless it still is a very presentable example in decorative colouring. Reference: Koeman: B&H 1 - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving belgium brussels bruxelles brussel --- Auf Wunsch … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:16
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:16
Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:16
Treveris / Cobolentz / Rotenburg (Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Treveris / Cobolentz / Rotenburgn Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Trier, Koblenz, Rothenburg ob der Tauber Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: ca. 39 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Am unteren Rand schwach wasserrandig. Bemerkungen: Seltener und dekorativer Kupferstich, der die Panoramen aller drei Städte auf einem Blatt zeigt. In den meisten Fällen wurden dieses in Einzelpanoramen zertrennt. Aus einer lateinischen Ausgabe des "Civitates Orbis Terrarum". English description: A rare and very decorative engraving which shows three views of Trier, Koblenz and Rothenburg ob der Tauber. This original engraving appeared in Braun and Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum" around 1580. It measures 39 x 47 cm (platesize) and is in good condition with only minor browning due to age and an unobtrusive waterstain at the lower margin. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:15
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-12 11:11:15
Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. (Essen) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Civitatis Essensis Exactiss. Descrip. Gebiet bzw. Ort: Essen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 15 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalten. Bemerkungen: Gesamtansicht von Osten. Sehr rare, altkolorierte Ansicht. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-11 21:44:33
PLUTARCH
Artikeldetails Opera, quae extant, omnia Plutarchi chaeronei, ethica sive moralia complectentia. Interprete Excellentissimo ac celeberrimo I. C.Doctore, Hermanno Cruserio, [...] Nunc denuò summa fide ac diligentia recognita, multis in locis emendata, & in lucem edita. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. Cum indice rerum & verborum locupletissimo & fidelissimo. PLUTARCH. Frankfurt am Main, (Feyerabend) 1580. gr.-4°. 5 Bll., 1 w. Bl., 742 S., 1 w. Bl., 20 Bll. (Index). Mit Titelvign., Wappenholzschn., Initialen. Ldr. d. Zt. m. Wappen-Supralibris. Durchgeh. Wasserrand. Einbd. alt restaur. Bestell-Nr: 0646-15 Bemerkungen: BMC 706; Adams P 1641 - Von dem Humanisten, Arzt und Juristen Hermann Cruser (1510-1574) edierte Ausgabe. Schlagworte: Literatur, AltphilologieEUR 810,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Weitere Abbildungen Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-09).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-11 19:40:00
SPRENGER INSTITORIS
BASSEUS. SHAVED TITLE PAGE,BINDING CRACKED OTHERWISE MINT. THE HANDBOOK OF WITCHHUNT OR MALLEUS MALEFICARUM,OR HEXENHAMMER WAS THE MOST NOTORIOUS BOOK IN HISTORY,WRITTEN BY 2 GERMAN MONKS IT SERVED TO INTERROGATE THE WITCHES FOR JUDGES.THIS IS THE FIRST EDITION PRINTED IN FRANKFURT 1580,THE BOOK IS COMPLETE,JUST THE TITLE PAGE IS CUT ON THE RIGHT SIDE A BIT,NOT AFFECTING THE TEXT,THE BACK OF THE BOOK IS CRACKED BUT THE BOOK IS STABLE AND FIRM. PAYMENTS TO MY BANK ACCOUNT PLEASE ASAP. DER MALLEUS MALEFICARUM ODER HEXENHAMMER WAR DAS GRAUENHAFTE HANDBUCH DER RICHTER UM DIE HEXEN ZU VERHÖREN,HIER VORLIEGEND IN DER FRANKFURTER ERSTAUSGABE,GEDRUCKT 1580.BUCH IST KOMPLETT,BEIM TITEL WURDE EIN NAMEN WEGGESCHNITTEN UND DER BUCHRÜCKEN ETWAS GEBROCHEN,SONST SAUBERES EXEMPLAR,KOMPLETT.ABSOLUT SELTEN. ZAHLUNG AUF MEIN BANK KONTO,DANKE. [Attributes: First Edition]
Bookseller: heinrichkramer [Zürich, CH]
2019-02-11 14:14:01
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-11 10:22:13
Lübeck/Hamburg.-
Verso lateinischer Text.- Im Mittelfalz schwach fleckig, 1 hinterlegtes Löchlein in der oberen Blatthälfte (Lübeck). 1. Lubec. 2. Hamburch ein vorneliche Hansestat. 2 altkolor. Kupferstiche auf 1 Blatt von Braun u. Hogenberg, um 1580. Je 15 x 47,5 cm, zus. 32,5 x 47,5 cm. von Lübeck/Hamburg.- Autor(en) Lübeck/Hamburg.-Verlag / Jahr 1580Sprache Gewicht ca. 500 gBestell-Nr 70587Bemerkungen Verso lateinischer Text.- Im Mittelfalz schwach fleckig, 1 hinterlegtes Löchlein in der oberen Blatthälfte (Lübeck).Unser Preis EUR 885,00 (inkl. 7,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-02-02).
Bookseller: Danckwerth [Kiel, DE]
2019-02-10 20:58:34
Artikeldetails Wien die hauptstatt im ertzherzogthumb Oesterreich. [WIEN] - [ca. 1580]. Orig.-Holzschn. von H. R. Manuel und H. Holzmüller nach einem Kupferstich von August Hirschvogel aus: S. Münster, "Cosmographey oder beschreibung aller Länder, Herschafften, fürnehmsten Stetten..." . ca. 22,5 x 74,5 cm. Seitlich etw. beschn., Mittlere Bugfalte einger. Bestell-Nr: 0032-11 Bemerkungen: vgl. Nebehay-W. 440, 4 (andere Aufl.) Schlagworte: Graphik, ViennensiaEUR 910,79 (inkl. 10,00% MwSt.) Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands Artikel eingestellt mit dem w+h GmbH eBay-Service Daten und Bilder powered by Buchfreund (2019-01-15).
Bookseller: Burgverlag Rare Books and Prints [Wien, AT]
2019-02-10 17:57:14
Luria, Mordechai ben Yechiel
Cracow, 1580. Cracow. Please feel free to request a detailed description. Short description (computer translated from Russian into English): Perush haMilot Targum Megilot, Daniel, Ezra, 1580, Cracow. Author: Luria, Mordechai ben Yechiel. Language: Hebrew. We have thousands of titles and often several copies of each title may be available. Please contact us for details on condition of available copies of the book. SKU000143747 . Good. Hardcover. n/a. 1580.
Bookseller: Land of Magazines [SOMERVILLE, MA, U.S.A.]
2019-02-10 15:11:20
SCHLESIEN ( Slask ):
mit altem Flächenkolorit, 1580, 28 x 38,5 Van der Broecke, Nr. 102 ( Deutsche Ausgabe mit Paginierung 48 ). - Mit ausgemalter Rollwerkskartusche und Wappen.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
Check availability:
2019-02-10 14:47:25
ZURITA, Jerónimo
Domingo Portonariis, y Vrsino, Zaragoza, 1580. Folio, 6h (incluyendo portada con grabado), 351folios, 1h. Ejemplar recortado en el margen derecho, llegando a afectar (1'5 cm.) en la portada y en la numeración romana de la paginación de toda la obra. Pergamino moderno. Buen estado. Este tomo es el quinto tomo de una de las obras más insignes de la historiografía española, compuesta por seis tomos y dividida en tres partes. Las dos primeras partes pertenecen a los "Anales de la Corona de Aragón" y son los cuatro primeros tomos, los dos restantes corresponden a la Historia del Rey Don Hernando el Catholico. "Contienen en este primer volumen, los cinco libros primeros: y en ellos se trata de las cosas que sucedieron siendo Rey de Castilla, desde el fin de la conquista del reyno de Granada, hasta la muerte de la Reyna Catholica". Edición Príncipe. Palau nº 381757
Bookseller: Librería Sagasta [Madrid, Spain]
2019-02-10 11:34:02
Brema. (Hansestadt Bremen) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht Bremens aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Brema. Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Bremen Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 37 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Ein hinterlegter Einriss im Plattenbereich in der rechten Hälfte der Abbildung, direkt rechts neben der Beschriftung "Die Weser". Unten rechts eine kleine Knickfalte im Randbereich. Bemerkungen: Ein ausgesprochen schönes, sauberes Exemplar dieser seltenen Vogelschauansicht von Bremen aus einer französichen Ausgabe des „Civitates Orbis Terrarum". Fauser 1877. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 10:11:49
FLODOARD DE REIMS L'Histoire de l'Eglise metropolitaine de Reims, Premierement escrite en latin (non encores imprimé) par Floard jadis chanoine d'icelle Eglise: Et maintenant traduite en François par Maistre Nicolas Chesneau doyen & chanoine de S. Symphorian audit Reims. A Reims, Jean de Foigny, 1580. - , reliure. d'époque plein vélin teinté brou de noix, dos a 4 nerfs orné de filets dorés, pièce de titre dorée, -207 pp.-[9]ff., vignette gravée au titre avec la devise de l'imprimeur. EDITION ORIGINALE. Vélin un peu sali et usure aux angles, intérieur en belle condition malgré ancienne traces de mouillage jaunis. . . Petit ex-libris de HECHT DOLLFVS. Très bel exemplaire, . Cette première traduction française fut imprimée avant le texte latin (publié en 1611). Il existe un autre tirage de cette première édition, daté de 1581. Les premières pages non chiffrées contiennent: les épîtres, le "Catalogue des archevesque de l'Eglise metropolitaine de Reims, extraict de l'Arche d'icelle", le nom des évêchés au siège de Reims, 10 poèmes ainsi qu'une page d'errata. Les pages non chiffrées en fin de volume contiennent: la table des chapitres, la table "des choses plus insignes a remerquer en l'histoire de l'Eglise de Reims", deux poèmes et l'extrait du privilège du Roi, daté du 6 novembre 1577. DIMENSION 23 CM SUR 17 CM Exemplaire très Rare Etat voir Scan autre photos sur demande.
Bookseller: antik-mtex [Reims, FR]
2019-02-08 16:47:45
Nicolas van AELST (1585 - 1613)
Acquaforte, circa 1580/90, firmata in lastra in basso al centro. Magnifica prova, impressa su carta vergata coeva con filigrana "cerchio con scala e stella", con ampi margini, in perfetto stato di conservazione. L'incisione raffigura, di tre quarti, Innocenzo IX, nato Giovanni Antonio Facchinetti de Nuce (Bologna, 20 luglio 1519 - Roma, 30 dicembre 1591), fu il 230º papa della Chiesa cattolica e 138º sovrano dello Stato Pontificio dal 3 novembre 1591 alla morte, avvenuta solo due mesi dopo Nicola van Aelst, è commerciante, editore e stampatore di origine belga, attivo a Roma tra il 1582 e il 1613 con bottega presso Santa Maria della Pace davanti alla chiesa di San Biagio. Ottenne diversi privilegi di stampa da Sisto V per stampe di monumenti costruiti o restaurati dal pontefice stesso. Pubblicò incisioni dai disegni dei migliori artisti, tra cui Antonio Tempesta. Van Aelst possedeva una ricca raccolta di rami, fatti incidere da lui o acquistati da altri autori, tra cui alcuni appartenuti a Lafrery. Nella scelta dei soggetti, preferiva carte geografiche, stampe di monumenti antichi e moderni, tralasciando i soggetti religiosi. La sua morte è registrata il 19 luglio 1613. Opera non descritta dai repertori consultati. Rarissima. Etching and engraving, circa 1580/90, with the name of the publisher at lower center. A fine impression, printed on contemporary laid paper with "shield with star ans stair" watermark, with small margins, perfect conditions. The engraving depicts a three-quarters, Innocent IX, born Giovanni Antonio Facchinetti de Nuce (Bologna, July 20, 1519 - Rome, 30 … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Libreria Antiquarius [IT]
2019-02-08 16:47:37
Das K K Hofgestüt zu Lippiza 1580 - 1880 - Vom K K Oberststallmeisteramte - Wien, 1880 - Aus Der Kaiserlich-Königlichen Hof- Und Staatsdruckerei / From The Imperial And Royal Court And State Printers - Mit 5 Lichtdruckbildern und 1 Übersichtskarte / With 5 light print images and 1 overview map - Als Manufcript Gedruckt / Printed as a manuscript - Text in German - Hardback, no dustjacket - Some wear to covers and spine, mainly edges and corners - Corners bumped and a little worn - Top and bottom of spine bumped and worn, small rip on bottom edge of spine 7mm, spine a little faded - Gilt edges all round still bright - Internally in good condition, pages crisp and clear - Map present and in good condition, one small rip on join with spine 1cm Powered by eBay Turbo Lister.
Bookseller: NeoBooks&Collectables [Sidcup, GB]
2019-02-07 14:13:40
Aggaeus Van Albada [editor]
Antverpiae [Antwerp]: Ex officina Christophori Plantini Architypographi Regii, 1580 An extremely scarce original copy in soft cover vellum binding, printed and published by Christopher Plantin and with his printer's device on the title page. This work is a contemporary account of events in the Netherlands during the period of armed rebellion against the rule of Philip II of Spain and its subsequent repression. The activities of Mathias (Holy Roman Emperor), who was invited to be Governor of the Netherlands in 1577, in promoting a Catholic revival have been said to be contributory to the Thirty Years War. The work was edited by Aggaeus Van Albada, an extremely able who was principal speaker for the Netherlands at the peace talks that followed the rebellion. Christopher Plantin, whose major printing house was in Antwerp, suffered personally in the conflict - only saving his business from destruction by paying ransoms to the Spanish soldiers. This copy is in a full vellum soft binding. The boards appear contemporary with the remains of ties at the back. The spine is newer and possibly applied with glue - the book is quite tight to open, particularly at the beginning. The binding is a little grubby but sound. Newer blanks have been added at the beginning and end, and are a little dog-eared. Contents: title page with printer's device and a couple of ink letters; summa privilegii 1p; text with decorative initial capitals pp 1-338; ad lectorum 339-340; quotation 1p; printer's note 1p; blank; typographus lectori with superscriptio pp 345-351. Given the age of this book, the content … [Click Below for Full Description]
Bookseller: E C Books [United Kingdom]
Check availability:
2019-02-07 13:59:51
Aggaeus Van Albada [editor]
Ex officina Christophori Plantini Architypographi Regii, Antverpiae [Antwerp], 1580. An extremely scarce original copy in soft cover vellum binding, printed and published by Christopher Plantin and with his printer's device on the title page. This work is a contemporary account of events in the Netherlands during the period of armed rebellion against the rule of Philip II of Spain and its subsequent repression. The activities of Mathias (Holy Roman Emperor), who was invited to be Governor of the Netherlands in 1577, in promoting a Catholic revival have been said to be contributory to the Thirty Years War. The work was edited by Aggaeus Van Albada, an extremely able who was principal speaker for the Netherlands at the peace talks that followed the rebellion. Christopher Plantin, whose major printing house was in Antwerp, suffered personally in the conflict - only saving his business from destruction by paying ransoms to the Spanish soldiers. This copy is in a full vellum soft binding. The boards appear contemporary with the remains of ties at the back. The spine is newer and possibly applied with glue - the book is quite tight to open, particularly at the beginning. The binding is a little grubby but sound. Newer blanks have been added at the beginning and end, and are a little dog-eared. Contents: title page with printer's device and a couple of ink letters; summa privilegii 1p; text with decorative initial capitals pp 1-338; ad lectorum 339-340; quotation 1p; printer's note 1p; blank; typographus lectori with superscriptio pp 345-351. Given the age of this book, the conten … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ecbooks [Orkney Islands, United Kingdom]
2019-02-07 11:01:57
Bretagne. "Rouscou". Waghenaer 1580 Bretagne. "Zee Kaerte van Bretaigne: Inhoudende de zee Custen, Baÿen, Eylanden, ende havenen, tusschen Rouscou ende Groÿe". Kol. Kupf.-Kte. von L. J. Waghenaer, 1580 (aus: Spieghel der Zeevaerdt, holländ. Ausg., ab 1584). Mit 2 ausgem. Kart., farb. Windrose, maritimer u. Tierstaffage sowie 6 Küstenprofilen. 34:52 cm. Koeman IV, S. 472, [7a]. - Nordöstl. orientierte Seekarte mit der westl. Küste der Bretagne im frühesten Zustand (von 4) noch ohne den latein. Titel. - Weiße Ränder leicht gebräunt u. tlw. etwas fleckig, vereinzelt kl. Randläsuren u. unten kl. Bugeinriß bis in den Bildrand hinterklebt; oben mittig winziger Wurmstich. A detailed map of the south coast of the Gulf of Biscay from Roscou/Brest up to Vannes. Dutch edition, 1584. The map is engraved by the artist Johannes van Deutecom. FOR MORE INFORMATIONS/PICTURES PLEASE WRITE TO: Riedel-Petra@gmx.de Erstellt durch eBay Turbo ListerDas kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: HAMMELBURGER ANTIQUARIAT [Hammelburg, DE]
2019-02-06 18:15:27
Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia (Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Holzschnitt-Landkarte Italiens von Sebastian Münster, ca. aus dem Jahr 1580. Titel: Italia mit dreyen fürnemesten Inseln, Corsica, Sardinia und Sicilia Gebiet bzw. Ort: Italien und die Inseln Korsika, Sardinien, Sizilien. Am östlichen Kartenrand Dalmatien. Kartograph: Sebastian Münster (1488 - 1552) Jahr: um 1580 Größe des Druckbereichs: 31 x 36 cm Technik: Holzschnitt Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, altkolorierte Holzschnittkarte von Gesamtitalien mit Sizilien, Korsika und Sardinien. Aus einer deutschen Ausgabe der Cosmographia. Die dekorative Karte zeigt die größeren Städte, Flüsse und Berge. Das Meer wird von Seemonstern und einem Handelsschiff belebt. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: map engraving woodcut italy italia view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
"Civitatis Essensis Exactiss. Descrip." "Civitatis Werdenae Exactiss. Descrip." 2 Ansichten auf einem Blatt. Altkolorierter Kupferstich aus Braun - Hogenberg, um 1580. Sehr guter Zustand. Verso am oberen Rand ein säurefreier Montagestreifen den wir entfernen könnten. Bildgröße ca. 34 x 42,3 cm. Blattgröße ca. 41 x 55,4 cm. Beim Kauf mehrerer Artikel fällt nur einmal Porto an. If you order several items I ask only one time delivery costs. ORIGINAL Erstellt durch eBay Turbo Lister Das kostenlose Einstell-Tool. Stellen Sie Ihre Artikel schnell und bequem ein und verwalten Sie Ihre aktiven Angebote.
Bookseller: antik-prints-antique maps [Bohmte, DE]
2019-02-06 16:17:24
Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima (Nürnberg) Es handelt sich hierbei um eine originale, altkolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Nürnberg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nurnberg. Norenberga, urbs nobilißima, totius quasi Germaniae centrum publicis privatisque aedificijs. Gebiet bzw. Ort: Nürnberg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt in dekorativem Altkolorit. Die Ansicht Nürnbergs der Stadt Nürnberg zeigt die Kirche St. Lorenz, St. Sebaldus, die Barfüßerbrücke, das Spital, das Prediger-Kloster, die Burg, die Stadttürme u.a.. Ergänzt wird diese durch zahlreiche im Vordergrund befindliche Staffagefiguren der adeligen Gesellschaft und der Stadtobersten sowie drei großen Stadtwappen. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: Rare and detailed view of Nuremberg in decorative original colours. From a german edition of Braun and Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum", printed around 1580. The engraving shows a panoramic view of the city with noble figures in the foreground and 3 large coats of arms above. Many buildings are named. The engraving is in good condition with some light browning by age. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschi … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs (Kairo) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum", um 1580. Titel: Cairus, quae olim Babylon; Aegypti Maxima Urbs Gebiet bzw. Ort: Kairo, Ägypten Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Am oberen Rand ein kleiner, hinterlegter Einriss außerhalb des Plattenbereichs. Einige geglättete Knickfalten. Bemerkungen: Ein äußerst dekoratives Panorama von Kairo mit orientalischer Figurenstaffage im Vordergrund. Aus einer französichen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum. English description: A rare and very decorative view of the city of Cairo at the end of the 16th century. This original engraving derives from a French edition of Braun & Hogenberg's monumental work "Civitates Orbis Terrarum". It is in good condition. There is a small restored tear in the upper margin, and some unobtrusive flattened kinks in the right half of the sheet. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis (Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia) Es handelt sich hierbei um eine originale Kupferstich-Ansicht der Stadt Pozzuoli und der Insel Ischia. Die altkolorierte Ansicht stammt aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Nullus in Orbe Locus Baiis Praelucet Amoenis Gebiet bzw. Ort: Pozzuoli, Bacoli und die Insel Ischia in Kampanien Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Altkoloriert. Stellenweise leicht gebräunt. Bemerkungen: Seltene, sehr dekorative Ansicht der Gegend um die Stadt Pozzuoli in Kampanien mit Ischia im Hintergrund. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium...M.D.Lxxii (Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine seltene, originale und altkolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Hamburch ein vorneliche Hansestat - Hamburga, Florentissimum inferioris Saxoniae emporium Gebiet bzw. Ort: Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622)) Jahr: um 1580 Größe des Plattenbereichs: 15,5 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Gesamtansicht über die Elbe. Bei Kaufinteresse stelle ich gerne weitere Fotos zur Verfügung. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 13:59:43
Stiatico, Alexandro - Granuti, Pavlo
Venetiis: Franciscus Zilettum 1580-1581 OPGmt. mit handgeschriebenem Rückenschildchen, gebunden auf 5 Bänder, gefärbter Schnitt, [34]+135+[1]; [36]+143+[1] Seiten, 4°, unscheinbar berieben und bestoßen, Vorsätze leicht angeschmutzt, beide Lederriemen leider Alte Drucke, Rechtswissenschaft
Bookseller: Antikvariát Valentinská [CZ]
2019-02-04 18:46:52
Wurtzburg, Ments, Sitten (Würzburg, Mainz, Sitten / Sion) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Wurtzburg, Ments, Sitten Gebiet bzw. Ort: 3 Ansichten auf einem Blatt: Würzburg, Mainz sowie Sitten (Sion) in der Schweiz Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Einige, leichte Knitterspuren aus dem Druckprozess. Ein sehr kleiner, hinterlegter Randeinriß oben, links der Mittelfalte. Bemerkungen: Lateinische Ausgabe - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-04 14:34:39
Les commandes réalisées à partir des États-Unis, peuvent être soumises à des taxes d'importation et droits de douane, que l'acheteur est tenu responsable de payer. 1580 1st Ed Napolitain Généalogie Italien Family Naples Caracciolo Sanseverino‎ Cette fiche produit est originalement écrite en anglais. Veuillez trouver ci dessous une traduction automatique en français. Si vous avez des questions veuillez nous contacter. Extrêmement Rare FOLIO énorme avec des gravures 1580 1er Ed napolitaine généalogie italienne, NAPLES famille Caracciolo Sanseverino Extrêmement Rare FOLIO énorme avec des gravures Un important 16e-siècle première édition de l'ouvrage principal pour les généalogistes napolitaine. Cette œuvre de Scipinoe Ammirato inclut des informations sur les familles et les ménages suivant · Alemagna · Aquino · BONIFACIO · Brussoni · Cabano · CAPOUE · Caracciolo * · cuisse · Gabacorta · gentil · Marzano · Pipino · Procida · Sanframondo · Sanseverino · Suard La partie la plus fascinante de ce livre est les plaques d'arbres généalogiques. Selon le Libri Catalogue de G, ce travail est « une œuvre rare et importante. À la fin est un tract supplémentaire relatives à la famille Caraccioli. » Numéro d'article : #1004 Prix : $1500 AMMIRATO, Scipione Delle famiglie nobili napoletane di Scipione Ammirato En Fiorenza : Appresso Giorgio Marescotti, MDLXXX [1580]. Première édition. Détails: · Classement complet avec toutes les pages : [12], 96, 208 le Signatures : [*] ⁶ a-d⁶ e⁴ f-g⁶ h⁸ A-F⁶ G⁴ H⁶ I⁴ k⁶ L-S⁶. le Feuilles E5, k1, Q3 et Q4 sont incorrectement signé E4, I, Q et Q3, respectivem … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Schilb Antiquarian Rare Books [Columbia, Missouri, US]
2019-02-03 20:33:53
PARIS.
[circa 1580]. En deux feuilles jointes de 516 x 456 mm, dont 347 x 456 mm pour le plan. TRÈS RARE PLAN DE PARIS, ET TRÈS RARE AVEC LE TEXTE. Rarissime plan de Paris gravé sur bois, publié vers 1580, avec le non moins rarissime texte descriptif destiné au lecteur. Le bois utilisé et légèrement modifié par l'auteur, anonyme, est celui du plan d'André Thevet publié en 1568. La modification majeure du bois d'origine est l'ajout du petit bras du Pont-Neuf, qui permet de dater le plan. En effet, la première pierre du Pont-Neuf a été solennellement posée le 31 mai 1578 par Henri III ; si le pont n'a été totalement achevé qu'en 1604, il semble bien que, dans les années 1580, les arches étaient presque complètes du côté du quai des Augustins (Bulletin de la Société de l'Histoire de Paris pour l'année 1875, Alexandre Bruel, Etat des travaux du Pont-Neuf en 1583, pp. 25-26). De tous les plans publiés au XVIe siècle, le plan de Thevet dont ce plan est dérivé, est le seul qui échappe à la règle de l'orientation imposée par le "plan premier", levé entre 1523 et 1530 : le nord est ici placé en bas de la feuille, et la Seine est placée sur un axe horizontal et non plus vertical. Le plan est orné, en haut à gauche, des armes de France, surmontées d'une couronne fermée, entourées du collier de l'ordre de Saint-Michel, et en haut à droite, des armes de Paris. Les coins sont décorés de têtes aux joues gonflées symbolisant les vents. A droite du plan figurent 71 légendes numérotées renvoyant aux lieux et monuments les plus importants de Paris, parfois dans une orthographe défigurée au point … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Librairie Le Bail [France, Paris]
2019-02-03 20:08:26
Please Kindly Read Full Description Below. *** See My Other Listings This Week ! ** HERE OFFERED FOR SALE : An ORIGINAL 1580's GENEVA BIBLE !!! LOTS of BIBLE in this offering. RECENTLY REBOUND with contemporary panelled calf boards refurbished. Fine new spine and handsome gilt tooling around / to subtle raised bands. Lovely ornate new red gilt leather label. 1. INCOMPLETE BoCP. 20 latter leaves extant. 2. HOLY BIBLE - ALL TEXT LEAVES PRESENT. LACKS BOTH TITLE PAGES and one NT prelim. Dozen leaves in Ezekiel with old central repairs as seen. One small hole of same unrepaired. SECOND TEXTUAL LEAF of MATTHEW small lower corner loss affects dozen words, Stain to three leaves in 2 Cor / Gal as seen. Otherwise light, sporadic staining only. 3. TWO TABLES COMPLETE with UNDATED title page. 4. BOOK of PSALMES. LACKS TITLE PAGE and last leaf of prayers / table. Leaves well toned, a little dusty, edges toned as seen, though very crisp !!! Good margins. Good, well shaped text block. Interesting contemporary manuscript here and there throughout. Two unresearched manuscripted leaves at very end. One of these is almost fully torn at centre. Edge worn. THE HOLY BIBLE (Geneva Version) IDENTIFIED as most likely1580's - VERY LATEST 1600 ... BY THE FOLLOWING CHARACTERISTICS. 1. CHRISTOPHER BARKER colophons as seen. Christopher Barker latest black letter quarto is 1600 (see D&M / Herbert.) 2. NOMBERS at headers of Book of Numbers: again unique to early BL quartos. 3. VERSE NUMBERS stand apart in a column all by themselves - see pictures. This is COMPLETELY UNIQUE to early black letter quartos b … [Click Below for Full Description]
Bookseller: william_cairns_books [Lincoln, Lincolnshire, GB]
2019-02-03 19:33:51
Premier des trois volumes; édition originale de 1580 Reliure de très belle qualité, très travaillée Vous pouvez voir sur ces deux liens que cet ouvrage est désigné comme "trésor" et "pièce d'exception" (acquisition par le musée Jeanne-d'Albret d'Orthez): https://www.sudouest.fr/2012/03/02/le-musee-s-enrichit-de-trois-pieces-d-exception-647641-4329.php http://www.larepubliquedespyrenees.fr/2012/02/29/trois-nouveaux-tresors-pour-le-musee-jeanne-d-albret,227870.php 1: Histoire ecclésiastique des Eglises reformées au royaume de France, en laquelle est descrite au vray la renaissance et accroissement d'icelles depuis l'an M. D. XXI. jusques en l'année M. D. LXIII. leur reiglement ou discipline, synodes, persecutions tant generales que particulieres, noms et labeurs de ceux qui ont heureusement travaillé, villes et lieux où elles ont esté dressées, avec le discours des premiers troubles ou guerres civiles, desquelles la vraye cause est aussi declarée. Divisée en trois tomes ayans chasque tome leurs tables. Théodore de Bèze, successeur de Jean Calvin à la tête de l'Académie de Genève, 1580 Voir: https://www.e-rara.ch/gep_g/content/titleinfo/1752155.
Bookseller: gillutz [Wintzenheim, FR]
2019-02-03 17:42:02
Original in guter Erhaltung. DEKORATIVE STADTANSICHTEN, LANDKARTEN UND GRAFIKEN! - AMAZING TOWNVIEWS, MAPS & GRAPHICS! Kolorierte Stadtansicht K A I R O Braun & Hogenberg1580 Coloured townview of C A I R O Braun & Hogenberg1580 Bei unseren angebotenen Artikeln handelt es sich ausschließlich um ORIGINALE - wir verkaufen keine Reproduktionen, Kopien oder Faksimiles! We trade exclusively ORIGINALS - no reproductions, copies or facsimiles! _____________________________________________________________ BESCHREIBUNG Prächtig kolorierte Gesamtansicht von KAIRO "CAIRUS OVAE OLIM BABYLON AEGYPTI MAXIMA URBS" Äusserst dekorative und ansprechend kolorierte Kupferstichradierung aus der Vogelschau. Schöne große Ansicht, im Vordergrund mit dem Nil und reiche Figurenstaffage mit Reitern. In der rechten Blatthälfte mit Darstellung der Pyramiden. Kolorierte Kartusche mit detaillierter Legende. Rückseitiger Text in Latein. KARTOGRAPH / VERLAG Braun & Hogenberg, Köln, um 1580 Georg Braun (1541-1622 Köllsche Jung) war Theologe, Kanoniker und Dekan. Er war der Initiator des umfangreichsten Städteansichtenwerks des 16. Jahrhunderts, der "Civitates orbis terrarum" Franz Hogenberg (1535-1590) war Kupferstecher und Radierer. Er gab 1572 zusammen mit Georg Braun das Städteansichtenbuch heraus. ABMESSUNGEN Blattgröße: 52 x 40,5 cm; Ansicht: 49 x 33,5 cm ZUSTAND Sehr guter Zustand. Kräftiger Druck und schönes, detailreiches Kolorit. Festes Bütten mit Wasserzeichen. Schwacher Braunfleck im Mittelfalz oben. Ansicht sehr sauber und besonders dekorativ. ERKLÄRUNGHiermit wird die einwandfreie Herkunft der v … [Click Below for Full Description]
Bookseller: ARTFINDING [Sachsen, DE]
2019-02-03 15:15:58
Boecler, Johann G.:
Erste Ausgabe. - Jöcher I, 1580 (unter Beck). - "Worinnen Alles das, was zu dieser sehr nützlich- und nothwendigen Materie gehörig, insbesonderheit von Recht offentliche Gast- und Wirths-Häuser aufzurichten, von denen Wirthen und Gastgeben, von der Obligation und Schuldigkeit des Wirths und des Gasts, von denen Rechts-Mitteln, Privilegien und Freyheiten, welche so wohl dem Wirth, als dem Gast competirn, von der Herberge der Handwercks-Leute, von Gast-Recht der Fremden, von Visitations-Mahlen und Verpflegungen, Visitations-Gebühren, Einquartierungen, Einnehm- und Beherbergungen der Gesandten und dem auf denen Reichs-Tägen üblich- und herkommlichen Anschreiben, und anderen vielen curieusen und nützlichen Sachen, mehr, gründlich und deutlich gehandelt wird." (Titel). Im Anhang:" Würtemberg. und Markgrävl. Baaden- und Hachbergische Wirths-Ordnung". - Das Frontispiz zeigt einen Wirt vor seinem Gasthaus, davor Gäste zu Pferde und in der Kutsche sowie Soldaten und ein Fuhrwerk. - Leicht fleckig und etw. gebräunt. *** /// *** Copyright: Matthaeus Truppe - Stubenberggasse 7 - A-8010 Graz - Tel. +43 316 829552 *** /// *** Sprache: Deutsch [Attributes: First Edition]
Bookseller: Matthaeus Truppe Antiquariat [Graz, Austria]
2019-02-03 10:55:45
IUSTINIANUS / PACE Giulio
Eustache Vignon,, Genève, 1580. Sei parti in un volume in f° gr. (39 x 25). Cc. (16) + col. 1736; Cc. (10) + col. 888, cc.(12, ultima bianca); cc. (4), col. 328; cc.(2) + col. 60, 1 c.b.; cc.(4) + col. 136; cc.(4), col. 104 + cc. (67). Manca la carta bianca I2 nell’ultima parte. Bei frontespizi xilografici allegorici, una tavola ripiegata f.t. e alcuni grandi diagrammi nel testo nell’ultima parte. Lievi ingialliture e qualche minimo invisibile restauro ai margini di pochissimi fogli; nel complesso un bell’esemplare in elegante legatura coeva tutta pelle con emblema ornamentale in oro al centro dei piatti. Dorso a nervi ornato. Tagli dorati. Bell’insieme di questi commenti alle Pandette giustinianee compilati dal grande giurista di origini vicentine (1550-1635). La figura di Pace è rimasta legata alla sua lunga adesione alla Riforma protestante, a causa della quale dovette emigrare a Ginevra e poi a Heidelberg, dove occupò la cattedra di diritto nella importante università. In seguito peregrinò in altri atenei europei (tra gli altri Montpellier, Nimes e Valence) prima di rientrare in Italia ove preferì l’abiura al Protestantesimo per operare in piena tranquillità a Padova. ADAMS, J-607; 524; 693; 698; 617; 656. SPANGENBERG, n. 305.
Bookseller: LIBRERIA ANTIQUARIA PIEMONTESE [TORINO, Italy]
2019-02-03 01:22:13
VIRGIL
Parisiis: Hieronymum de Marnef, sub Pelicano, monte D. Hilarij, 1580. 1580 Works of VIRGIL Aeneid Bucolics Georgics Mythology BRILLIANT Woodcuts"If I cannot move heaven, I will raise hell." ― Virgil,The AeneidA rare, 16th-century printing of the works of Virgil. This 1580 edition includes Virgil's most famous works - Bucolics' or 'Eclogues', the 'Georgics' and the 'Aeneid'. 'The Aeneid' is one of Virgil's most important and well known works; an epic poem that tells the story of Aeneas, a Greco-Roman myth, and his travels. This work is considered one of the most important and best works of literature ever to be written. (Damen).This volume is beautifully bound in Moroccan red leather and features impressive woodcut illustrations throughout.Item number: #5817Price: $750VIRGILPub. Virgilii Maronis Opera : novis et argumentis, et scholiis illustrata.Parisiis : Apud Hieronymum de Marnef, sub Pelicano, monte D. Hilarij, 1580.Details: · Collation: Complete with all pageso 638· References: Damen, Vergil and The Aeneid; USTC 171595; Pettegree FB 90490; · Language: Latin· Binding: leather; tight and secure· Size: ~5in X 3in (12.5cm x 7.5cm)Our Guarantee:Very Fast. Very Safe. Free Shipping Worldwide.Customer satisfaction is our priority! Notify us with 7 days of receiving, and we will offer a full refund without reservation!5817Photos available upon request.
Bookseller: Schilb Antiquarian [Columbia, MO, U.S.A.]
2019-02-02 17:39:52
ERIZZO SEBASTIANO.
appresso Giovanni Varisco, et compagni,, In Vinegia, 1580. Cm. 22, pp. (16) 282 (2) 572. Frontespizio interamente figurato, capolettera istoriati, testatine xilografiche e moltissime nitide incisioni di medaglie nel testo. Legatura strettamente coeva in piena pergamena semirigida con titoli manoscritti al dorso. Qualche brunitura ed arrossatura sparsa, peraltro esemplare genuino ed in buono stato di conservazione. Manca l'ultima carta (bianca). Quarta (?) edizione di quest'opera apparsa in originale nel 1559, ma che nelle successive edizioni, compresa la presente, fu di molto ampliata ed arricchita. Cfr. Gamba (1380): "Questo libro è il primo che faccia epoca nella scienza numismatica, la cui materia venne dall'Erizzo trattata più ampliamente di quella che avesse prima di lui Enea Vico.". Cfr. anche Cicognara 2832; Brunet II, 1047 e Graesse II, 498. Interessante e non comune. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Studio Bibliografico Benacense [riva del garda, Italy]
2019-02-02 11:26:27
Martin, Corneille
Antwerpen, A. Bax für P. Balthasar, (1580). 3 Bl., 119 S., 3 Bl.. Mit gest. Titel, 2 gest. Wappen, 40 ganzseitige Porträtkupfer (mit 52 Bildnissen der Grafen und Gräfinnen Flanderns) in ganzer Figur vor landschaftlichem Hintergrund sowie einem ganzseitigen Schlußkupfer von Pieter Baltens (Petrus Balthasar, P. Baltazar). 2 (31,5 x 20 cm). Pergament d. Z. mit 4 Bünden. Die lateinische Widmung an den Erzherzog Mathias ist mit 1580 datiert. Deckel etwas verzogen teils gering finger- und braunfleckig einige Bl. am Rand unten in der Falz mit Wasserfleck einige wohl zeitgenössischen Glossen. Auf Vorderspiegel gest. Wappen-Exlibris eines "E. G." (3 Fische und Sterne unter Helm auf einem Schild) auf Titelei hs. Besitzeintrag "Sacri monasterii St Petri Blandiniensis" in Gent. BM STC Dutch Books 129 Wurzbach I, 50.3.
Bookseller: Antiquariat am Moritzberg [Germany]
2019-02-02 04:39:38
Landshut (Landshut) Es handelt sich hierbei um eine originale, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Landshut aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum" um 1580. Titel: Landshut Gebiet bzw. Ort: Landshut Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1580 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 42 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In sehr gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Ansicht der Stadt von Westen mit Isar und Burg Trausnitz. Aus einer deutschen Ausgabe des Civitates Orbis Terrarum - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - Für die Suchmaschine: view map engraving --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge ---.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.