The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1535
2019-03-14 10:56:50
1535. Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga (München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der sechs Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga Ort: München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt sechs dekorative und detaillierte Ansichten der Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender französischer Text. Englisch description: This rare engraving shows six decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Munich, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing are shown with their fortifications at the end of the 16th century. French text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 31 x 47 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. Very light browning due to age. - - … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-14 10:56:50
1535. Lugdunum (Lyon) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Lyon aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Lugdunum Ort: Lyon Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Eine dekorative und rare Ansicht von Lyon mit seinen Befestigungsanlagen und den Brücken aus der Vogelschau. Ergänzt wird die kolorierte Ansicht durch eine typische Figurenstaffage in der Kleidung des 16. Jahrhunderts sowie zwei Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: A decorative and rare bird's-eye view of the city of Lyon with it's fortifications and bridges at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing and two cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving derives from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum". It was printed in the year 1572, measures 34 x 49 cm (platesize) and is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-14 10:56:50
1535. Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. (Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. Ort: Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen und Oldenburg in Holstein mit ihren Befestigungs- und Hafenanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch viele Segelschiffen und Personenstaffagen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Braunschweig, Lüneburg, Bremen and Oldenburg in Holstein are shown with their fortifications and harbours at the end of the 16th century. The view is further enriched by numerous sailing ships and figures in traditional clothes. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - Internation … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-12 23:53:33
GRATIUS Ortwin
1535. Superb four-piece woodcut title border by Anton Woensam of Worms (see below), dated 1531 in the lower right-hand corner, fine large historiated initials with playful putti throughout. Folio (335 x 215mm). [4], CCXLIIff. Contemporary Polish blind-tooled calf over wooden boards, panelled by rolls and fillets, both covers with wide outer historiated roll showing the Golden Calf, Isaac, Jacob and Moses, upper cover with inner roll dated 1540 of Salvator, Paulus and Petrus, enclosing gilt panel stamp of St. Paul holding his sword, gilt fleurons at corners of central panel, title lettered in gilt (now largely oxidised) at top ?FASCICVLVS RERVM / EXPETENDARUM? and date ?1553? at bottom, on lower cover central panel of roll the Salvator, Paulus, Petrus roll repeated and another roll dated 1542 of Aeneas, Penelope, Achilles, Hector and Helena with owner's name at top (?D.[omini] PAULI SARB POS:/NANIEN:[sis] OR:[dinis] Pre.[dicatorum]?), spine tooled in compartments, remains of brass catches, hasp attachment (for chain) at top of front cover, missing from rear cover (head of spine chipped, lacks clasps, hole for hasp on lower cover, bit rubbed and marked in places) (Cologne, [Peter Quentel]), 1535. First edition. A rare survival from the library of the Polish Dominican Sarbinius Pawel (d.1563), bound for him in Poznan, with his name stamped on the lower cover and with a fine gilt panel stamp of St. Paul on the upper cover. We can only trace two other books from Pawel?s library both held at the Biblioteka Poznanskiego Towarzystwa Przyjaciól Nauk (Library of the Poznan Society of … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Maggs Bros. Ltd ABA, ILAB, PBFA, BA [London, United Kingdom]
2019-03-12 21:46:50
1535. Hamburgum (Hansestadt Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine in nur wenigen Exemplaren gedruckte, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Hansestadt Hamburg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Hamburgum Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1588 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr dekorative und detaillierte Vogelschauansicht von Hamburg mit seinen Befestigungs- und Hafenanlagen am Ende des 16. Jahrhunderts. Die aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt wird durch eine reiche Schiffsstaffage im Hafen, zwei Wappenkartuschen, eine Legende der wichtigsten zehn Gebäude und eine Figurengruppe im Vordergrund sowie zwei größere Figuren in typischer Tracht ergänzt. Es handelt sich hierbei nicht um die häufiger zu findende, spätere Ausgabe der Vogelschauansicht von Hamburg, sondern um einen sehr seltenen Abzug der ersten, bereits sehr früh unbrauchbar gewordenen und dann ersetzten Kupferstichplatte. Rückseitig lateinischer Text. Referenz: Fauser 5360. Englisch description: A decorative and very rare bird's-eye view of the city of Hamburg with it's harbour and the fortifications at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing, two coats of arms of the city and a key which names the ten most important buildings. This original engraving derives from Br … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-12 14:56:47
IMOLA, Alexandri de
Excvdebantvr, 1535, gran folio piel gofrada, encuadernacion rozada,176 folios (Ejemplar con puntos de polilla, algunos parcheados y otros afectando ligeramente el texto. Encuadernación deteriorada) Tipografia gótica y portada grabada. Cui accefferut Apoft HISTORIA JURIDICO
Bookseller: Libreria Jimenez [Madrid, Spain]
2019-03-12 00:28:49
1535. Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt (Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt Ort: Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1596 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 44 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid mit ihren Befestigungsanlagen und Burgen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt wird die Darstellung durch zwei Personen in zeittypischer Tracht. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The towns of Mosel, Bernkastel-Kues and Manderscheid are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed in the year 1596 and measures 33 x 44 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat a … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten (kunstantiquariat-online) [Hamburg, DE]
2019-03-10 14:22:45
Stoeffler, Johannes
Mainz, P. Jordan für P. Quentell in Köln, 1535. Flexibler Pergament-Einband aus einer alten Antiphonar-Hanschrift. Fol. 8 nn., 77 num., 1 nn. Bll., mit 3 (1 gefalt.) Holzschnitt-Tafeln. -- Erste Ausgabe unter diesem Titel. Von Stoeffler selbst bearbeitete, von Jordan erganzte und edierte Neuausgabe der grundlegenden Arbeit uber Astrolabien ("Elucidatio fabricae ususque astrolabii", Oppenheim 1513). Zahlreiche Holzschnitte mit Scheiben des Astrolabs. Die drei Holzschnitt-Tafeln zeigen ein Astrolab von Johannes Stoeffler, von welchem kein Astrolab erhalten geblieben ist. Am Schluss die Schrift "De mensurationibus geometricis", hierzu 14 grosse figurliche Holzschnitte, die Vermessungsvorgange in Landschaft u. an Gebauden illustrieren. -- Ohne die beiden Tafeln mit den auszuschneidenden beweglichen Teilen, dafür aber mit den sehr seltenen drei Tafeln von Stoefflers Astrolab sowie dem ebenfalls häufig fehlenden letzten Blatt mit der ganzseitigen Holzschnitt-Druckermarke von Peter Jordan. -- Einband etwas fleckig, mit 2 von 4 Bindebändern. Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Stoeffler, Johannes: Coelestium rerum disciplinae, atque totius sphaericae... variorum astrolabiorum compositionem seu fabricam, necnon eorundem usuum ac variarum utilitatum explanationem... Mainz, P. Jordan für P. Quentell in Köln 1535. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 117460 Bemerkungen: Flexibler Pergament-Einband aus einer alten Antiphonar-Hanschrift. Fol. 8 nn., 77 num., 1 nn. Bll., mit 3 (1 gefalt.) Holzschnitt-Tafeln. -- Erste Ausgabe … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik (antiquariat-voelkel) [Seubersdorf, DE]
2019-03-06 21:15:36
1535. Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw (Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstichansicht der vier Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw Ort: Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt vier dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Nurnberg, Ulm, Salzburg and Lindau are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-06 20:35:24
1535. Hamburgum (Hansestadt Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine in nur wenigen Exemplaren gedruckte, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Hansestadt Hamburg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Hamburgum Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1588 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr dekorative und detaillierte Vogelschauansicht von Hamburg mit seinen Befestigungs- und Hafenanlagen am Ende des 16. Jahrhunderts. Die aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt wird durch eine reiche Schiffsstaffage im Hafen, zwei Wappenkartuschen, eine Legende der wichtigsten zehn Gebäude und eine Figurengruppe im Vordergrund sowie zwei größere Figuren in typischer Tracht ergänzt. Es handelt sich hierbei nicht um die häufiger zu findende, spätere Ausgabe der Vogelschauansicht von Hamburg, sondern um einen sehr seltenen Abzug der ersten, bereits sehr früh unbrauchbar gewordenen und dann ersetzten Kupferstichplatte. Rückseitig lateinischer Text. Referenz: Fauser 5360. Englisch description: A decorative and very rare bird's-eye view of the city of Hamburg with it's harbour and the fortifications at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing, two coats of arms of the city and a key which names the ten most important buildings. This original engraving derives from Br … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-06 14:33:09
1535. Heidelberga, Spira, Wormatia (Heidelberg, Speyer, Worms) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Heidelberg, Speyer und Worms aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Heidelberga, Spira, Wormatia Ort: Heidelberg, Speyer, Worms Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit drei sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Heidelberg, Speyer und Worms mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch drei beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Heidelberg, Speyer and Worms are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by three cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-05 21:08:30
1535. Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. (Münster - Osnabrück - Wesel) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Münster, Osnabrück und Wesel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. Ort: Münster, Osnabrück, Wesel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Münster, Osnabrück und Wesel mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Münster, Osnabrück and Wesel are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 47 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-03-04 18:25:06
1535. Was die Alten Herren us Erkhantnus unserer Herren Meister Rath und der Eynundtzwentzigen der Statt Strassburg uff Sontag den sybende Febru. des XXXV. Jars den Zunfften doselbst uff iren Stuben für gehalten haben / sampt den Mandaten und Constitutio[nes] so darin gemeldt werden unnd am nächsten Blatt verzeichnet sind. Getruckt zu Strassburg durch Hans Preussen. Anno M.D. XXXV = 1535. Sehr selten. Teilweise fleckig. Zustand siehe Fotos. Die Fotos sind Bestandteil der Artikelbeschreibung. BITTE HINWEISE ZUM VERSAND BEACHTEN (SIEHE UNTEN) Bitte beachten: Der Artikel wird "so wie er ist" von Privat verkauft. Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die nach neuem EU- Recht geltende Gewährleistung / Garantie bei Gebrauchtwaren zu verzichten. Bieten Sie bitte nicht, wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind ! BITTE BEACHTEN: BEZAHLUNG BITTE MÖGLICHST PER BANKÜBERWEISUNG (deutsches Bankkonto vorhanden). Käufer übernimmt die Versandkosten, ebay ich. Bitte beachten Sie den Hinweis zu den Versandkosten. Angebotene Versandmöglichkeiten: Paket versichert: 10,00 Euro. Die Versandkosten gelten für Deutschland, EU, Schweiz. Der Versand erfolgt ab Frankreich.BITTE BEACHTEN: ICH FAHRE CA. 2 - 3 MAL PRO MONAT NACH DEUTSCHLAND UND KÖNNTE VON DORT VERSENDEN. IN DIESEM FALL WÄRE DER VERSAND KOSTENLOS. DIESER TARIF GILT NUR FÜR DEUTSCHLAND. DER ARTIKEL SOLLTE UNMITTELBAR NACH AUKTIONSENDE BEZAHLT WERDEN, DAMIT ICH DIESEN VERSANDTARIF GEWÄHRLEISTEN KANN. UND BITTE EIN BISSCHEN GEDULD MITBRINGEN, DA ES EIN PAAR TAGE DAUERN KANN, BIS IC … [Click Below for Full Description]
Bookseller: pe-brocante [Frankreich, FR]
2019-02-28 22:55:25
1535. Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. (Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. Ort: Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen und Oldenburg in Holstein mit ihren Befestigungs- und Hafenanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch viele Segelschiffen und Personenstaffagen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Braunschweig, Lüneburg, Bremen and Oldenburg in Holstein are shown with their fortifications and harbours at the end of the 16th century. The view is further enriched by numerous sailing ships and figures in traditional clothes. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - Internation … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-28 09:23:24
WELTKARTE ( World ):
1535, 29,5 x 46 Shirley 47.- Die alte Welt umgeben von Windgöttern.- Die erste Fassung dieser Karte erschien 1522 (vergl. Shirley); hier in der Ausgabe von Michael Servetus gedruckt bei Trechsel in Lyon 1535 ("As 1525 but no title. Segments of the block in the top left and right-hand corners have prominent join lines", Sirley). Zu Servetus schreibt Burden in The mapping of North America "The last two editions were published by Michael Servetus who was burned alive for heresy. On the orders of Jean Calvin copies of this book were destroyed.". Mittelfalz im unteren Bereich hinterlegt, sonst ausgezeichnetes, breitrandiges Exemplar in kontrastreichem, schwarzen Druck.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-27 20:45:44
Agricola, Georgius. [Georg Agricola or Georg Pawer (Bauer), also Landmann (1494-1555)]
Third edition, the first published in Italy Kress I, 38 (Paris, 1533 edition); not in Adams, not in Goldsmith.
Bookseller: Christian F Verbeke Rare Books [UK]
Check availability:
2019-02-27 17:02:18
ATLANTIK ( Atlantic ):
1535, 28,5 x 43 Burden, The mapping of North America, No. 4. Die erste Kopie von Waldseemüllers berühmter Admiral's Map von Laurenz Freis in der Ausgabe von Michael Servetus gedruckt bei Trechsel in Lyon 1535 (identifizierbar am Titel auf der Kartenrückseite). "In 1522 Laurent Fries published an edition of Ptolemy's Geography in which virtually all of the maps, including this one, were reduced versions of Waldseemüller's, 1513. Some of the more notable differences are the Columbus name PARIAS found in North America, misplaced from South America, the addition of a Spanish flag over Cuba, and a scene in South America depicting cannibals and an opossum both of which had been reported by Vespucci. The last map is taken directly from Martin Waldseemüller's great twelve sheet Carta Marina of the world, 1516. Here also the TERRA INCOGNITA has been replaced by TERRA NOVA, and the reference to America's discovery by Columbus is repeated. A large area of text below Hispaniola contains a description of that island's location, its discovery by Columbus, and its products. . There were further editions published in Strasbourg 1525, Lyon 1535, and Vienne in the Dauphiné 1541. The last two editions were published by Michael Servetus who was burned alive for heresy. On the orders of Jean Calvin copies of this book were destroyed. The text on the reverse of the map in the last two editions, ends with a protest against the use of the name 'America' for the New World." (Burden) Mittelfalz gering aufgeplatzt und hinterlegt. In Summe gutes Exemplar der seltenen und gesuchten Karte.
Bookseller: Antiquariat Clemens Paulusch GmbH [Berlin, Germany]
2019-02-27 00:08:48
London: 1535. A RARE New Testament Gospel Leaf from the first Bible ever printed in English!. The leaf is from St Luke Chapter 9 and 10. This leaf is pristine, complete and in full untrimmed condition with full margins and complete marginal notes. It is found in a mint copy of the California Book Club edition. Published in the winter of 1974 exclusively for the members of the Book Club of California this rare publication is unique in its limited edition of 424 copies and more importantly as each copy contains a single original leaf (not facsimile but actual leaf) from the rare 1535 Coverdale Bible. It was designed and printed by Lawton and Alfred Kennedy of San Francisco. The book is printed in Goudy Thirty and contains 56 pages the size of the prospectus. Even a copy of the Prospectus is rare to be found today. The binding consists of a striking red cloth over boards, with a black cloth spine. Folio 14" H x 10" W A Pristine Example of a New testament Gospel from the first Bible in English. This edition is limited to 424 copies with each copy containing a single unique original leaf from the 1535 Coverdale Bible. This is amazing considering no known complete copy of the Coverdale exists. It was designed and printed by Lawton and Alfred Kennedy of San Francisco. The book is printed in Goudy Thirty and contains 56 pages the size of the prospectus. Even a copy of the Prospectus is rare to be found today. The edition consisted of 3 copies containing an original part/title; 54 copies with an original leaf having one or more illustrations, and 367 copies with an un-illustrated l … [Click Below for Full Description]
Bookseller: mr_anesthesia [Cumming, Georgia, US]
2019-02-25 16:17:38
1535. Heidelberga, Spira, Wormatia (Heidelberg, Speyer, Worms) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Heidelberg, Speyer und Worms aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Heidelberga, Spira, Wormatia Ort: Heidelberg, Speyer, Worms Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit drei sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Heidelberg, Speyer und Worms mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch drei beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Heidelberg, Speyer and Worms are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by three cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
1535. Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium (Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium Ort: Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Kurzer, restaurierter Randeinriss unten. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch diverse Stadtwappen und beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Kleve, Duisburg, Emmerich and Gennep are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by several coats of arms and cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 49 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. A short tear at the lower margin has been restored. - - - International bu … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
Heidelberga, Spira, Wormatia (Heidelberg, Speyer, Worms) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Heidelberg, Speyer und Worms aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Heidelberga, Spira, Wormatia Ort: Heidelberg, Speyer, Worms Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit drei sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Heidelberg, Speyer und Worms mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch drei beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Heidelberg, Speyer and Worms are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by three cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Su … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:38
1535. Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt (Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt Ort: Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1596 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 44 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid mit ihren Befestigungsanlagen und Burgen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt wird die Darstellung durch zwei Personen in zeittypischer Tracht. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The towns of Mosel, Bernkastel-Kues and Manderscheid are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed in the year 1596 and measures 33 x 44 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat a … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
1535. Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw (Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstichansicht der vier Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw Ort: Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt vier dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Nurnberg, Ulm, Salzburg and Lindau are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
1535. Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga (München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der sechs Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga Ort: München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt sechs dekorative und detaillierte Ansichten der Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender französischer Text. Englisch description: This rare engraving shows six decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Munich, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing are shown with their fortifications at the end of the 16th century. French text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 31 x 47 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. Very light browning due to age. - - … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 16:17:37
Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga (München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der sechs Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga Ort: München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt sechs dekorative und detaillierte Ansichten der Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender französischer Text. Englisch description: This rare engraving shows six decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Munich, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing are shown with their fortifications at the end of the 16th century. French text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 31 x 47 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. Very light browning due to age. - - - Int … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-25 06:36:09
1535. Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. (Münster - Osnabrück - Wesel) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Münster, Osnabrück und Wesel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. Ort: Münster, Osnabrück, Wesel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Münster, Osnabrück und Wesel mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Münster, Osnabrück and Wesel are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 47 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-22 19:55:25
Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw (Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstichansicht der vier Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw Ort: Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt vier dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Nurnberg, Ulm, Salzburg and Lindau are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-21 23:12:23
Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. (Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. Ort: Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen und Oldenburg in Holstein mit ihren Befestigungs- und Hafenanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch viele Segelschiffen und Personenstaffagen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Braunschweig, Lüneburg, Bremen and Oldenburg in Holstein are shown with their fortifications and harbours at the end of the 16th century. The view is further enriched by numerous sailing ships and figures in traditional clothes. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buy … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 21:33:15
Hamburgum (Hansestadt Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine in nur wenigen Exemplaren gedruckte, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Hansestadt Hamburg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Hamburgum Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1588 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr dekorative und detaillierte Vogelschauansicht von Hamburg mit seinen Befestigungs- und Hafenanlagen am Ende des 16. Jahrhunderts. Die aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt wird durch eine reiche Schiffsstaffage im Hafen, zwei Wappenkartuschen, eine Legende der wichtigsten zehn Gebäude und eine Figurengruppe im Vordergrund sowie zwei größere Figuren in typischer Tracht ergänzt. Es handelt sich hierbei nicht um die häufiger zu findende, spätere Ausgabe der Vogelschauansicht von Hamburg, sondern um einen sehr seltenen Abzug der ersten, bereits sehr früh unbrauchbar gewordenen und dann ersetzten Kupferstichplatte. Rückseitig lateinischer Text. Referenz: Fauser 5360. Englisch description: A decorative and very rare bird's-eye view of the city of Hamburg with it's harbour and the fortifications at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing, two coats of arms of the city and a key which names the ten most important buildings. This original engraving derives from Braun & … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-19 00:22:58
Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt (Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt Ort: Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1596 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 44 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid mit ihren Befestigungsanlagen und Burgen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt wird die Darstellung durch zwei Personen in zeittypischer Tracht. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The towns of Mosel, Bernkastel-Kues and Manderscheid are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed in the year 1596 and measures 33 x 44 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-18 17:13:59
Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium (Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium Ort: Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Kurzer, restaurierter Randeinriss unten. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch diverse Stadtwappen und beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Kleve, Duisburg, Emmerich and Gennep are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by several coats of arms and cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 49 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. A short tear at the lower margin has been restored. - - - International buyers w … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-17 17:55:31
Was die Alten Herren us Erkhantnus unserer Herren Meister Rath und der Eynundtzwentzigen der Statt Strassburg uff Sontag den sybende Febru. des XXXV. Jars den Zunfften doselbst uff iren Stuben für gehalten haben / sampt den Mandaten und Constitutio[nes] so darin gemeldt werden unnd am nächsten Blatt verzeichnet sind. Getruckt zu Strassburg durch Hans Preussen. Anno M.D. XXXV = 1535. Sehr selten. Teilweise fleckig. Zustand siehe Fotos. Die Fotos sind Bestandteil der Artikelbeschreibung. BITTE HINWEISE ZUM VERSAND BEACHTEN (SIEHE UNTEN) Bitte beachten: Der Artikel wird "so wie er ist" von Privat verkauft. Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die nach neuem EU- Recht geltende Gewährleistung / Garantie bei Gebrauchtwaren zu verzichten. Bieten Sie bitte nicht, wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind ! BITTE BEACHTEN: BEZAHLUNG BITTE MÖGLICHST PER BANKÜBERWEISUNG (deutsches Bankkonto vorhanden). Käufer übernimmt die Versandkosten, ebay ich. Bitte beachten Sie den Hinweis zu den Versandkosten. Angebotene Versandmöglichkeiten: Paket versichert: 10,00 Euro. Die Versandkosten gelten für Deutschland, EU, Schweiz. Der Versand erfolgt ab Frankreich.BITTE BEACHTEN: ICH FAHRE CA. 2 - 3 MAL PRO MONAT NACH DEUTSCHLAND UND KÖNNTE VON DORT VERSENDEN. IN DIESEM FALL WÄRE DER VERSAND KOSTENLOS. DIESER TARIF GILT NUR FÜR DEUTSCHLAND. DER ARTIKEL SOLLTE UNMITTELBAR NACH AUKTIONSENDE BEZAHLT WERDEN, DAMIT ICH DIESEN VERSANDTARIF GEWÄHRLEISTEN KANN. UND BITTE EIN BISSCHEN GEDULD MITBRINGEN, DA ES EIN PAAR TAGE DAUERN KANN, BIS ICH IN D … [Click Below for Full Description]
Bookseller: pe-brocante [Frankreich, FR]
2019-02-16 11:34:29
Lugdunum (Lyon) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Lyon aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Lugdunum Ort: Lyon Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Eine dekorative und rare Ansicht von Lyon mit seinen Befestigungsanlagen und den Brücken aus der Vogelschau. Ergänzt wird die kolorierte Ansicht durch eine typische Figurenstaffage in der Kleidung des 16. Jahrhunderts sowie zwei Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: A decorative and rare bird's-eye view of the city of Lyon with it's fortifications and bridges at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing and two cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving derives from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum". It was printed in the year 1572, measures 34 x 49 cm (platesize) and is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-15 21:47:02
Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. (Münster - Osnabrück - Wesel) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Münster, Osnabrück und Wesel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. Ort: Münster, Osnabrück, Wesel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Münster, Osnabrück und Wesel mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Münster, Osnabrück and Wesel are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 47 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 11:56:43
Hamburgum (Hansestadt Hamburg) Es handelt sich hierbei um eine in nur wenigen Exemplaren gedruckte, kolorierte Kupferstich-Ansicht der Hansestadt Hamburg aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Hamburgum Gebiet bzw. Ort: Hansestadt Hamburg Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1588 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Es handelt sich um eine sehr dekorative und detaillierte Vogelschauansicht von Hamburg mit seinen Befestigungs- und Hafenanlagen am Ende des 16. Jahrhunderts. Die aufwendig gestaltete Ansicht der Stadt wird durch eine reiche Schiffsstaffage im Hafen, zwei Wappenkartuschen, eine Legende der wichtigsten zehn Gebäude und eine Figurengruppe im Vordergrund sowie zwei größere Figuren in typischer Tracht ergänzt. Es handelt sich hierbei nicht um die häufiger zu findende, spätere Ausgabe der Vogelschauansicht von Hamburg, sondern um einen sehr seltenen Abzug der ersten, bereits sehr früh unbrauchbar gewordenen und dann ersetzten Kupferstichplatte. Rückseitig lateinischer Text. Referenz: Fauser 5360. Englisch description: A decorative and very rare bird's-eye view of the city of Hamburg with it's harbour and the fortifications at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing, two coats of arms of the city and a key which names the ten most important buildings. This original engraving derives from Braun & … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 11:34:02
Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. (Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. Ort: Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen und Oldenburg in Holstein mit ihren Befestigungs- und Hafenanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch viele Segelschiffen und Personenstaffagen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Braunschweig, Lüneburg, Bremen and Oldenburg in Holstein are shown with their fortifications and harbours at the end of the 16th century. The view is further enriched by numerous sailing ships and figures in traditional clothes. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buy … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-10 07:37:58
1535 'Sanctum Jesu Christi Evangelium' Gospels. Christian Church/Theology Paris 1535 'Sanctum Jesu Christi Evangelium' Gospels. Christian Church/Theology Paris Click images to enlarge Description 'Sanctvm Iesv Christi Evangelivm: Secundum Matthæũ, Secundum Marcum, Secundum Lucam, Secundum Ioannem; Acta Apostolorvm' Parisiis: Ex Officina Libraria Viduae Spectabilis Viris Thielmanni Kerver. Dated: 1535. Small 12mo. [5.00'' tall x 3.50'' wide]. Collates 1-170 leaves. Matthew, Mark, Luke & John complete, Acts lacking final leaf. There should be a second part after this containing Revelation I believe which is not present. A good, solid copy in the main. A handful of marks or stains otherwise a nice clean copy in the main. Title with lower 2cm blank marginal paper repair. Overall a decent copy of this nearly 500 year old commentary on the Gospels. Two small bookplates to inner front board. No endpaper to the front. Priced accordingly, only comparable copy for sale is a later imprint with the Revelation present that is priced at £2400.00. Bound in later quarter calf binding with marbled boards, raised bands and blind décor. Gilt lines & lettering. A little rubbed or worn to the edges and corners else sound enough. Get images that make Supersized seem small.Tailor your auctions with Auctiva's Listing Templates! THE simple solution for eBay sellers. Track Page Views With Auctiva's FREE Counter.
Bookseller: Humber-Books [Hull, GB]
2019-02-08 19:36:47
Plutarco.
Basileae, ex aedibus Io. Bebelij, 1535, in-folio, legatura seicentesca in piena pergamena (sguardie moderne), pp. [22], 401. Con marca tipografica sul front. e in fine. Esemplare privo della carta A8 e dei fascicoli B, C, D, E, F, G, H, I, K (ciascuno formato da 8 carte). Rinforzati i margini interni delle prime 12 carte. Segni di tarlo al margine interno di 6 carte, rifatto il margine inferiore alle ultime 25 carte. Postille marginali antiche.
Bookseller: Libreria Antiquaria Gozzini [IT]
2019-02-08 04:44:03
WÄLDSEEMÜLLER, Martin.
Lyons: M. & G. Treschel, 1535. Coloured woodcut, printed area 335 x 420mm. Some restoration at centrefold. The Fries reduction of Wäldseemüller's map of the Caucasus, with the title on verso. Originally intended not for a Ptolemy edition but for a new 'Chronica mundi' being written by Wäldseemüller, his death c.1520 caused the project to be shelved, so the reduced woodcuts were used to publish a smaller sized and so cheaper edition of the 'Geography'. On verso is a text surrounded by woodcut columnar decorations and another woodcut with numerous scenes including a woman sitting beside a tree with hanging body parts.
Bookseller: Altea Antique Maps [London, United Kingdom]
Check availability:
2019-02-07 17:24:19
LIVIUS, Titus
LIVIUS, Titus. Basileae, in Officina Frobeniana, 1535. T. Livii patavini latinae historiae principis decades tres cum dimidia, longe tamen quàm nuper emaculatiores, quod nunc demun ad vetera contulerimus exemplaria, ubi quantum sit deprehensum mendorum, facile indicabunt doctissimae in hunc autorem Beati Rhenani & Sigismundi Galenij adiunctae annotationes. Decas quarta. (Accedit:) Historiarum ab urbe condita decadis quintae. (Accedit:) Decadum XIIII epitone (Accedit:) Chronoligia sive Temporum supputatio in omnem romanam historiam. per Henricum Glareanum ab ipso recognita at aucta. In-folio grande, piena pelle coeva con impressioni a secco. 69, (5), 244; 243, (1); 211, (1): 91, (1); (40; (56); (40-index) pp. ornato da grandi iniziali figur. a vignetta su fondo nero, incise in legno. Insegna tipogr. in tre frontespizi ed in fine. Bell' esemplare di questa rara edizione. Due timbri di antica biblioteca estinta nel frontespizio. Brunet, III, 1106. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Libreria Brighenti [Bologna, BO, Italy]
2019-02-06 16:17:24
Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw (Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstichansicht der vier Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Nurnberg - Ulma - Saltzburg - Lindaw Ort: Nürnberg, Ulm, Salzburg, Lindau Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt vier dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Nürnberg, Ulm, Salzburg und Lindau mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Nurnberg, Ulm, Salzburg and Lindau are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga (München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der sechs Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monacum - Ingolstadium - Frisingensis - Nordlinga - Ratispona - Straubinga Ort: München - Ingolstadt - Freising - Nördlingen - Regensburg - Straubing Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 31 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Altersgemäß leicht gebräunt. Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt sechs dekorative und detaillierte Ansichten der Städte München, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender französischer Text. Englisch description: This rare engraving shows six decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Munich, Ingolstadt, Freising, Nördlingen, Regensburg und Straubing are shown with their fortifications at the end of the 16th century. French text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 31 x 47 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. Very light browning due to age. - - - Int … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Heidelberga, Spira, Wormatia (Heidelberg, Speyer, Worms) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Heidelberg, Speyer und Worms aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Heidelberga, Spira, Wormatia Ort: Heidelberg, Speyer, Worms Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit drei sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Heidelberg, Speyer und Worms mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch drei beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Heidelberg, Speyer and Worms are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by three cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Su … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. (Münster - Osnabrück - Wesel) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Münster, Osnabrück und Wesel aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Monasterium ... Osnaburgum ... Wesalai inferior. Ort: Münster, Osnabrück, Wesel Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 47 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Münster, Osnabrück und Wesel mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Münster, Osnabrück and Wesel are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 47 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium (Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cliviam - Duisburgum - Embrica - Gennapium Ort: Die klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich, Gennep Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 35 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Kurzer, restaurierter Randeinriss unten. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der klevischen Städte Kleve, Duisburg, Emmerich und Gennep mit ihren Befestigungsanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch diverse Stadtwappen und beschreibende Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Kleve, Duisburg, Emmerich and Gennep are shown with their fortifications at the end of the 16th century. The views are enriched by several coats of arms and cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 35 x 49 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. A short tear at the lower margin has been restored. - - - International buyers w … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-06 16:17:24
Lugdunum (Lyon) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Stadt Lyon aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Lugdunum Ort: Lyon Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1572 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 49 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Bemerkungen: Eine dekorative und rare Ansicht von Lyon mit seinen Befestigungsanlagen und den Brücken aus der Vogelschau. Ergänzt wird die kolorierte Ansicht durch eine typische Figurenstaffage in der Kleidung des 16. Jahrhunderts sowie zwei Textkartuschen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: A decorative and rare bird's-eye view of the city of Lyon with it's fortifications and bridges at the end of the 16th century. The view is further enriched by figures in typical 16th century clothing and two cartouches with descriptive text. Latin text on verso. This original engraving derives from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum". It was printed in the year 1572, measures 34 x 49 cm (platesize) and is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- --- If you wish, we will gladly provide a certificate of authenticity free of charge --- Für die Suchmaschine: view map engraving.
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-05 19:24:20
Stoeffler, Johannes
Flexibler Pergament-Einband aus einer alten Antiphonar-Hanschrift. Fol. 8 nn., 77 num., 1 nn. Bll., mit 3 (1 gefalt.) Holzschnitt-Tafeln. -- Erste Ausgabe unter diesem Titel. Von Stoeffler selbst bearbeitete, von Jordan erganzte und edierte Neuausgabe der grundlegenden Arbeit uber Astrolabien ("Elucidatio fabricae ususque astrolabii", Oppenheim 1513). Zahlreiche Holzschnitte mit Scheiben des Astrolabs. Die drei Holzschnitt-Tafeln zeigen ein Astrolab von Johannes Stoeffler, von welchem kein Astrolab erhalten geblieben ist. Am Schluss die Schrift "De mensurationibus geometricis", hierzu 14 grosse figurliche Holzschnitte, die Vermessungsvorgange in Landschaft u. an Gebauden illustrieren. -- Ohne die beiden Tafeln mit den auszuschneidenden beweglichen Teilen, dafür aber mit den sehr seltenen drei Tafeln von Stoefflers Astrolab sowie dem ebenfalls häufig fehlenden letzten Blatt mit der ganzseitigen Holzschnitt-Druckermarke von Peter Jordan. -- Einband etwas fleckig, mit 2 von 4 Bindebändern. Viele weitere alte Landkarten, Graphiken und antiquarische Bücher in unserem ebay-shop! Wir kaufen auch an! Stoeffler, Johannes: Coelestium rerum disciplinae, atque totius sphaericae... variorum astrolabiorum compositionem seu fabricam, necnon eorundem usuum ac variarum utilitatum explanationem... Mainz, P. Jordan für P. Quentell in Köln 1535. Sprache: Deutsch Bestell-Nr: 117460 Bemerkungen: Flexibler Pergament-Einband aus einer alten Antiphonar-Hanschrift. Fol. 8 nn., 77 num., 1 nn. Bll., mit 3 (1 gefalt.) Holzschnitt-Tafeln. -- Erste Ausgabe unter diesem Titel. Von Stoeffler selbst bearbei … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antike Original-Graphik [Seubersdorf, DE]
2019-02-05 01:32:57
Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt (Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der drei Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Cel im Ham / Berncastel / Ober Manderscheidt. Nieder Manderscheidt Ort: Zell an der Mosel / Bernkastel-Kues / Manderscheid Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: 1596 Größe des Plattenbereichs: 33 cm x 44 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand Bemerkungen: Der seltene Kupferstich zeigt drei dekorative und detaillierte Ansichten der Städte Zell an der Mosel, Bernkastel-Kues und Manderscheid mit ihren Befestigungsanlagen und Burgen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt wird die Darstellung durch zwei Personen in zeittypischer Tracht. Rückseitig erklärender lateinischer Text. Englisch description: This rare engraving shows three decorative and very detailed views on one sheet. The towns of Mosel, Bernkastel-Kues and Manderscheid are shown with their fortifications at the end of the 16th century. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed in the year 1596 and measures 33 x 44 cm (platesize). It is in good condition. - - - International buyers welcome. If you have any questions, please don't hesitate to ask. - - - --- Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne ein kostenfreies Echtheitszertifikat aus --- … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. (Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein) Es handelt sich hierbei um eine kolorierte Kupferstich-Ansicht der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein aus Braun und Hogenbergs „Civitates Orbis Terrarum". Titel: Brunsvicvm ... - Luneburgum - Brema. - Aldenburgum Holsatiae. Ort: Braunschweig, Lüneburg, Bremen, Oldenburg in Holstein Kartograph: Frans Hogenberg (1535 - 1590) bei Georg Braun (1541 - 1622) Jahr: Um 1580 Größe des Plattenbereichs: 34 cm x 48 cm Technik: Kupferstich Zustand (Perfekt/ Sehr gut/ Gut/ Ordentlich/ Mäßig/ Schlecht): In gutem Erhaltungszustand. Mittelfalte hinterlegt. Bemerkungen: Kupferstich mit vier sehr dekorativen und detaillierten Ansichten der Städte Braunschweig, Lüneburg, Bremen und Oldenburg in Holstein mit ihren Befestigungs- und Hafenanlagen zum Ende des 16. Jahrhunderts. Ergänzt werden die Ansichten durch viele Segelschiffen und Personenstaffagen. Rückseitig lateinischer Text. Englisch description: Four decorative and very detailed views on one sheet. The cities of Braunschweig, Lüneburg, Bremen and Oldenburg in Holstein are shown with their fortifications and harbours at the end of the 16th century. The view is further enriched by numerous sailing ships and figures in traditional clothes. Latin text on verso. This original engraving from Braun & Hogenberg's "Civitates Orbis Terrarum" was printed around the year 1580 and measures 34 x 48 cm (platesize). It is in good condition. The centrefold has been strenghtened from verso. - - - International buy … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Historische-Landkarten [Hamburg, DE]
2019-02-02 04:39:38
Was die Alten Herren us Erkhantnus unserer Herren Meister Rath und der Eynundtzwentzigen der Statt Strassburg uff Sontag den sybende Febru. des XXXV. Jars den Zunfften doselbst uff iren Stuben für gehalten haben / sampt den Mandaten und Constitutio[nes] so darin gemeldt werden unnd am nächsten Blatt verzeichnet sind. Getruckt zu Strassburg durch Hans Preussen. Anno M.D. XXXV = 1535. Sehr selten. Teilweise fleckig. Zustand siehe Fotos. Die Fotos sind Bestandteil der Artikelbeschreibung. BITTE HINWEISE ZUM VERSAND BEACHTEN (SIEHE UNTEN) Bitte beachten: Der Artikel wird "so wie er ist" von Privat verkauft. Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die nach neuem EU- Recht geltende Gewährleistung / Garantie bei Gebrauchtwaren zu verzichten. Bieten Sie bitte nicht, wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind ! BITTE BEACHTEN: BEZAHLUNG BITTE MÖGLICHST PER BANKÜBERWEISUNG (deutsches Bankkonto vorhanden). Käufer übernimmt die Versandkosten, ebay ich. Bitte beachten Sie den Hinweis zu den Versandkosten. Angebotene Versandmöglichkeiten: Paket versichert: 10,00 Euro. Die Versandkosten gelten für Deutschland, EU, Schweiz. Der Versand erfolgt ab Frankreich.BITTE BEACHTEN: ICH FAHRE CA. 2 - 3 MAL PRO MONAT NACH DEUTSCHLAND UND KÖNNTE VON DORT VERSENDEN. IN DIESEM FALL WÄRE DER VERSAND KOSTENLOS. DIESER TARIF GILT NUR FÜR DEUTSCHLAND. DER ARTIKEL SOLLTE UNMITTELBAR NACH AUKTIONSENDE BEZAHLT WERDEN, DAMIT ICH DIESEN VERSANDTARIF GEWÄHRLEISTEN KANN. UND BITTE EIN BISSCHEN GEDULD MITBRINGEN, DA ES EIN PAAR TAGE DAUERN KANN, BIS ICH IN D … [Click Below for Full Description]
Bookseller: pe-brocante [Frankreich, FR]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.