The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1481
2014-02-11 06:30:28
[Turci].
Nürnberg, Conrad Zeninger, [nach 3. V.] 1481.. 22 Bll. (a7, b8, c7: ohne das erste und letzte weiße Blatt). 32 Zeilen, gotische Type. Durchgehend rubriziert, mit 3 vierzeiligen Lombardinitialen und roter Federwerksverzierung zu Textbeginn. Hellbrauner Lederband im Stil der Zeit mit Streicheisenlinien und gepr. Deckeltitel "Tractatus De Turcis". 4to.. Dritte Ausgabe dieser Kampfschrift gegen die Türken. Enthält vorwiegend auf dieselben bezogene Prophezeiungen von Merlin, Cyrillus, Joachim von Fiore, der Hl. Hildegard, Katharina von Siena, Methodius, etc. Zugleich einer der frühesten Texte mit Ungarnbezug und einer der wenigen Drucke aus Zeningers Offizin: "Conrad Zeninger (aus Mainz) druckte in den Jahren 1480-82 nur etwa 10 Bücher" (Halle 70). Die auf den König von Ungarn bezügliche Prophezeiung auf Bl. a[5]r abgedruckt bei Fraknoi Vilmos, "Schlauch Lörincz szatmari püspöknek Török Janos altal gyüjtött könyvtara", in: Magyar Könyvszemle 2 (1877), S. 77-90, hier: 77f. (vgl. Apponyi). Datierung: Erwähnt auf Bl. A[4]v den Tod Mehmets II. - Gering gebräunt und unten durchgehend etwas wasserrandig; das erste und letzte Blatt vorsichtig gewaschen. Minimaler Papierdurchbruch in Bl. 1 (ohne Textberührung); letztes Blatt behutsam restauriert. Im unteren Rand schwach erkennbare spätere hs. Seitenzählung. Vereinzelte Marginalien des 16. Jahrhunderts. Schöner, durchgehend rubrizierter Druck dieser seltenen Schrift. - HC 15681. Goff T-503. GW M48133. BMC II, 460. BSB-Ink T-437. Oates 1077. Proctor 2229. Walsh I, 794. Pellechet 11154. Halle 70 (Newe Zeitungen), 11. Apponyi 10. Hohenemser … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH
Check availability:
2014-02-10 14:40:31
Inkunabel - Henricus de Herp:
Nürnberg, Koberger, 12. III. 1481.. 325 (statt 326; ohne das erste weiße) Bll.. Durchgehend rubriziert; zahlr. rote Lombarden. Folio. Geglätteter und geprägter Kalbslederband im Stil der Zeit mit montierten alten Deckel-Spiegeln, 10 ziselierten Messing-Buckelbeschlägen und 2 Messing-Leder-Schließen.. Die 9 Bll. Index vorne eingebunden; zweispaltiger Druck in gotischer Type und 55 Zeilen; alte Blattweiser. Letztes Bl. komplett hinterlegt und mit Radierspur; sehr gering fleckig; gegen Ende mit geschlossenen winzigen Wurmlöchern. Sauberes, breitrandiges Exemplar in einem angemessenen neuen Einband. Provenienz: aus dem Kloster Maria Laach, mit dessen hs. Besitzvermerk auf dem Kopfsteg des Praeceptum V, Sermo XXIX: "Lib<er> s<anc>te mon<asterii> m<ariae ad> Lac<um>". Predigtsammlung des Mystikers und Franziskaners Hedrik Herp (1400-1477) über die 10 Gebote, entstanden zwischen 1455 und 1460; Herp faßt hier im "Spiegel der Vollkommenheit", seinem vielfach übersetzten und einflussreichen Hauptwerk, u. a. Thomas von Aquin, Hugo de Balma. Rudolf von Biberach, Bonaventura, Rulman Merswin, Jan van Ruysbroed und Johannes Tauler zusammen. GW 12227; Hain 8524; Goff H40; ISTC ih 00040000; BSB-Ink H-219; vgl. Brunet III, 130 (Ausg. Mainz 1474).
Bookseller: Antiquariat am Moritzberg
Check availability:
2014-02-08 22:57:48
Missale Benedictinum.
1481. . Hain/Cop./Reichl. 11267; BMC I, 174; Goff M 631; Geldner, Bamberg Nr. 15; Meyer-Baer 207.- Der erste datierte Bamberger Druck, zugleich das erste für den Benediktinerorden gedruckte Missale.- Bei vorliegendem Exemplar fehlen am Anfang 4 unn. Bll. (*1-4) und ein w. Bl. (a1); vorhanden sind die num. Bll. I-CXXIX (a2-n10) u. (der Lagenformel nach im lückenlosen Anschluss) CXXXII-CXLI (o1-10; dieselben Bll. sind beim Exemplar der Bayerischen Staatsbibliothek korrekt CXXX-CXXXIX foliiert); nun fehlen zwei w. Bll. o11 u. o12, von denen eines das geschnittene oder gemalte Kanonbild trug; vorhanden wiederum sind die num. Bll. CXLII-CCLVI (p1-C7), am Schluss fehlt das num. Bl. CCLII (C8) mit dem Kolophon.- Die Te igitur-Initiale auf Bl. CXLII (p1) mit Darstellung der Opferung Isaaks in schönem zeitgenössischen Kolorit.- Foliierung gelegentlich angeschnitten, trotzdem breitrandig, mit gelegentlichen Temoins, die erste Seite angeschmutzt, sonst nur gering fleckig, wenige Wurmspuren, mehrere Bll. (besonders im Kanonteil) mit Ausbesserungen, diese jedoch meist nur im w. Rand, bei 5 Bll. geringer Textverlust (bei Bl. CCIX verso auch Verlust der eingemalten Federwerk-Initiale).- Exlibris E. Ph. Goldschmidt.
Bookseller: Antiquariat Schramm
Check availability:
2013-12-14 20:12:43
Thomas von Aquin:
Venedig, Johannes Herbort von Seligenstadt für Johannes de Colonia, Nicolaus Jenson et Socii, 24. Juni 1481.. Gotische Type, gedruckt in 2 Kol.; Kopfzeile und 56 Zeilen. 310 Bll. inkl. des ersten weißen Blattes mit handschriftl. Titel. Kollophon mit der bekannten roten Druckermarke des Nicolaus Jensen. Ohne Einband. Folio. 29,5 x 20,5 cm. Goff T171; HC 1484*; Polain(B) 3735; Ohly-Sack 2725; BMC V 301; BSB-Ink T-266; GW M46390. - 4. Ausgabe. - Das erste weiße Blatt lose, letzte Lage stark gelockert. Wenige Blätter am unteren Rand, bzw. der unteren Ecke etwas fleckig. Die Registerblätter mit zeitgen. Marginalien und tls. gering feuchtfleckig. - Insgesamt recht sauberes und frisches Exemplar!
Bookseller: Antiquariat Turszynski
Check availability:
2013-11-03 00:03:00
Duranti, Guillelmus
Bookseller: James Cummins Bookseller, ABAA [New York, NY, U.S.A.]
Check availability:
2013-07-31 15:12:53
De Ausmo, Nicolaus; Osimo, Nicholas of
1481. De Ausmo (Osimo), Nicolaus [d. 1453]. De Nevo (Nievo), Alexander [d. 1484]. [Bartholomew, Of San Concordio (1262-1347)]. [Supplementum Summae Pisanellae et Canones Poenitentiales Fratris Astensis et Consilia Alexandri de Nevo Contra Judaeos Foenerantes]. [Venice: Andreas Torresanus, de Asula, Bartolomeo de' Blavi and Maffeo de Paterbonis, 10 March 1481]. [336] ff. Text in parallel columns. Collation: a-f12, g-h8, i12, k-o8, oo8, p-r8, [et]8, s-y8, A-M8, j8, [et]12. First leaf [a1] unsigned and blank. Quarto (7-1/2" x 6"). Eighteenth-century three-quarter vellum over marbled boards, hand-lettered title to spine. Light rubbing, spine ends bumped, joints just starting at foot, a few minor worm holes to hinges, leaves L3-6 partially detached. A very handsomely printed incunable with initials supplied in alternating red and blue, paragraph marks in red, first initial, Q, in blue with ornate red background and long penwork border, with numerous smaller rubricated initials in red and blue. Light toning to text, finger smudges and negligible faint dampstaining to some leaves, interior otherwise clean. * Completed in 1444, this important alphabetically digested encyclopedia of canon law is an enlargement of the Summa de Casibus Conscientiae by Bartholomew of San Concordio. Appended to the Summa are two other important texts: Alexander de Nevo's (or Nievo's) analysis of the Church's view of Jewish money lenders, Consilia Contra Judaeos Fenerantes, and the Canones Poenitentiales by Astesano (d. 1330?). These two texts appear in editions of the Supplementum publis … [Click Below for Full Description]
Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.
Check availability:
2013-06-14 19:24:47
(HUITFELDT, ARILD)
Bookseller: Mats Rehnström
2013-05-03 10:16:09
Sabellico, 1436?-1506
[Padua: Antonius de Avinione, between 1481 and 1483]. [86] (of 108) leaves; 20.5 cm. (aiii-a8, b-e8, f9 [f10? blank? missing?], g6? or g8, lacks g4&5, h-k8, L10 {L10, blank, cut out}). Lacks: a1, a2, f10, g4, g5, L10, m1-8, n 1-8. Latin poems on historical subjects. This copy bound in 17th-century? German leather with arms of Pfalzgrafschaft bei Rhein stamped in gold on front cover. An old (19th century) bookseller's note attributes it to "Marie Augusta de Salzback, wife of Chas. Ph. [blurred] of Salzbach, Count Palatine of the Rhine." Bookplate of Charles Dexter Allen, 1865-1926, a member of the Club of Odd Volumes, author of Ex-libris, Essays of a Collector. Goff (3) S10 cites copies at Chapin, Newberry, Southern Methodist and the Gordons. OCLC adds two at Illinois, one a fragment. Goff S-10; BM 15th Cent., VII, 1138 (IA.22607); Proctor 7338; Hain 14058. In cloth-covered wooden box by Hope Bindery & Box, Jim DiMarcantonio. Stock#OB791.
Bookseller: The Owl at the Bridge
2013-03-23 04:36:01
Missale Benedictinum
Hain/Cop./Reichl. 11267; BMC I, 174; Goff M 631; Geldner, Bamberg Nr. 15; Meyer-Baer 207.- Der erste datierte Bamberger Druck, zugleich das erste für den Benediktinerorden gedruckte Missale.- Bei vorliegendem Exemplar fehlen am Anfang 4 unn. Bll. (*1-4) und ein w. Bl. (a1); vorhanden sind die num. Bll. I-CXXIX (a2-n10) u. (der Lagenformel nach im lückenlosen Anschluss) CXXXII-CXLI (o1-10; dieselben Bll. sind beim Exemplar der Bayerischen Staatsbibliothek korrekt CXXX-CXXXIX foliiert); nun fehlen zwei w. Bll. o11 u. o12, von denen eines das geschnittene oder gemalte Kanonbild trug; vorhanden wiederum sind die num. Bll. CXLII-CCLVI (p1-C7), am Schluss fehlt das num. Bl. CCLII (C8) mit dem Kolophon.- Die Te igitur-Initiale auf Bl. CXLII (p1) mit Darstellung der Opferung Isaaks in schönem zeitgenössischen Kolorit.- Foliierung gelegentlich angeschnitten, trotzdem breitrandig, mit gelegentlichen Temoins, die erste Seite angeschmutzt, sonst nur gering fleckig, wenige Wurmspuren, mehrere Bll. (besonders im Kanonteil) mit Ausbesserungen, diese jedoch meist nur im w. Rand, bei 5 Bll. geringer Textverlust (bei Bl. CCIX verso auch Verlust der eingemalten Federwerk-Initiale).- Exlibris E. Ph. Goldschmidt.
Bookseller: Antiquariat Schramm
2013-01-05 03:40:04
Missale Benedictinum
Hain/Cop./Reichl. 11267; BMC I, 174; Goff M 631; Geldner, Bamberg Nr. 15; Meyer-Baer 207.- Der erste datierte Bamberger Druck, zugleich das erste für den Benediktinerorden gedruckte Missale.- Bei vorliegendem Exemplar fehlen am Anfang 4 unn. Bll. (*1-4) und ein w. Bl. (a1); vorhanden sind die num. Bll. I-CXXIX (a2-n10) u. (der Lagenformel nach im lückenlosen Anschluss) CXXXII-CXLI (o1-10; dieselben Bll. sind beim Exemplar der Bayerischen Staatsbibliothek korrekt CXXX-CXXXIX foliiert); nun fehlen zwei w. Bll. o11 u. o12, von denen eines das geschnittene oder gemalte Kanonbild trug; vorhanden wiederum sind die num. Bll. CXLII-CCLVI (p1-C7), am Schluss fehlt das num. Bl. CCLII (C8) mit dem Kolophon.- Die Te igitur-Initiale auf Bl. CXLII (p1) mit Darstellung der Opferung Isaaks in schönem zeitgenössischen Kolorit.- Foliierung gelegentlich angeschnitten, trotzdem breitrandig, mit gelegentlichen Temoins, die erste Seite angeschmutzt, sonst nur gering fleckig, wenige Wurmspuren, mehrere Bll. (besonders im Kanonteil) mit Ausbesserungen, diese jedoch meist nur im w. Rand, bei 5 Bll. geringer Textverlust (bei Bl. CCIX verso auch Verlust der eingemalten Federwerk-Initiale).- Exlibris E. Ph. Goldschmidt.
Bookseller: Antiquariat Schramm
2012-07-01 08:02:49
Duranti, Guillelmus
Nuremberg: Anton Koberger, 1481. 198 leaves. ll.[1], 1-197. a12 b-l8]m10n-zA8]. With 17-line opening initial in red, yellow and blue with yellow & white fill & flourishes; rubricated with red & blue lombard initials throughout, capital strokes & paragraph signs, headlines. 1 vols. Folio. Bound in 17th-century blind-stamped pigskin over wooden boards lettered in ms on front cover: (upper panel) "• M • T • H • S •" and (lower panel) "•1• 6 • 6 • 5". Lacking clasps, foot of spine torn, front free endpaper detached. Internally, apart from one or two stains, an immaculate, crisp copy. Early owner's signature in margin of first leaf. Bookplate of the Washington Cathedral and one other. 198 leaves. ll.[1], 1-197. a12 b-l8]m10n-zA8]. With 17-line opening initial in red, yellow and blue with yellow & white fill & flourishes; rubricated with red & blue lombard initials throughout, capital strokes & paragraph signs, headlines. 1 vols. Folio. A Fine Koberger, 1481. Duranti (also Durand, or Durandus) was a 13th-century French theologian and canon law jurist whose RATIONALE DIVINORUM OFFICIORUM - a book devoted to the nature and symbolism of the Roman Catholic liturgy - was first printed by Fust & Schoeffer in 1459, and dozens of times thereafter. This is the second Koberger printing of Duranti's book, preceeded by his edition of 1480. Although not at all rare in institutions, copies on the market are infrequent. Only one copy shows up in American Book Prices Current over the last 30 year … [Click Below for Full Description]
Bookseller: James Cummins Bookseller [U.S.A.]
Check availability:
2008-12-01 16:01:25
SHULLIAN, DOROTHY M. & FRANCIS E. SOMMER.
New York, n.d. xii,361pp. 12 plates in b/w. Title and Name indexes. Cloth.*The incunable collection in the Army Medical Library, though surpassed by the Boston Medical Library's collection both in total number and in several classes of items, is on the whole of equal importance for the strictly medical historian. It is unrivaled in this country for the period before 1481. (from the introduction). Especially the collection of oriental manuscripts is of interest here. .
Bookseller: Knuf Rare Books ILAB/LILA [Vendôme, -, France]
______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     564 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2020 viaLibri™ Limited. All rights reserved.