viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Im Detail: Einfach Bauen: Building Simply - Christian Schittich (Herausgeber), C - 2000. [1221006]
Birkhäuser Architektur Auflage: 1 (1. Januar 2000) Auflage: 1 (1. Januar 2000) Hardcover 176 S. 30,2 x 23,3 x 2 cm Das Buch ist aus Vorlesungen entstanden und begreift sich in erster Linie als Lehrbuch für Studierende des Bauingenieurwesens. Der Inhalt wird zum Teil systematisch, zum Teil exemplarisch dargestellt. Theorie und Konstruktion der wichtigsten Bereiche der Stahlbautechnik werden von den Grundlagen her entwickelt und durch viele Beispiele erläutert. Für Konstrukteure und Statiker in den technischen Büros der Industrie, der Beratenden Ingenieure und der Prüfämter enthält das Buch aufbereitete Berechnungsverfahren und Konstruktionsvorschläge in großer Zahl. Die Ausführungen berücksichtigen die neuesten Regelwerke und werden durch eine umfangreiche Literaturdokumentation ergänzt.Das Buch gliedert sich in zwei Teile, entsprechend der Gliederung des Studiums in Grund- und Vertiefungsstudium. Im ersten Teil werden, nach kurzer Abhandlung historischer und wirtschaftlicher Aspekte, die mechanischen Eigenschaften der Baustähle dargestellt. Es folgt eine Einführung in die Sicherheitstheorie und in die elasto- und plasto-statischen Berechnungstheorien I. und II. Ordnung. Anschließend werden die Schweiß-, Schrauben- und Bolzenverbindungen behandelt, gefolgt von den Konstruktions- und Berechnungsanweisungen für Stützen, Vollwand- und Fachwerkträger, Seilwerke, Trapezprofil- und Stahlverbundkonstruktionen, Korrosions- und Brandschutz. Die Sparten Hochbauten, Kranbahnen, Behälter, Stahlschornsteine, Türme und Maste sowie Brücken schließen an. Im zweiten Teil steht nochmals die Theorie im Vordergrund. Hier werden die elastostatischen Methoden der allgemeinen Biege- und Torsionstheorie abgehandelt und schließlich die Anstrengungs- und Bruchtheorie in ihren Grundlagen dargestellt. Wenn man zu diesem Buch greift, ist es fast nicht mehr nötig, sich mit anderer Literatur zum Thema Stahlbau zu befassen. Es handelt sich um ein Universitätslehrbuch, trotzdem werden sehr viele praktische Beispiele gerbracht, die sehr gut nachvollziehbar sind. Ich kenne sehr viele Bücher zum Thema, aber dieses hat mich mit Abstand am meisten überzeugt. Wer den konstruktiven Ingenieurbau vertieft hat, für den lohnt sich die Anschaffung, trotz des enormen Preises. Versand D: 6,95 EUR Das Buch ist aus Vorlesungen entstanden und begreift sich in erster Linie als Lehrbuch für Studierende des Bauingenieurwesens. Der Inhalt wird zum Teil systematisch, zum Teil exemplarisch dargestellt. Theorie und Konstruktion der wichtigsten Bereiche der Stahlbautechnik werden von den Grundlagen her entwickelt und durch viele Beispiele erläutert. Für Konstrukteure und Statiker in den technischen Büros der Industrie, der Beratenden Ingenieure und der Prüfämter enthält das Buch aufbereitete Berechnungsverfahren und Konstruktionsvorschläge in großer Zahl. Die Ausführungen berücksichtigen die neuesten Regelwerke und werden durch eine umfangreiche Literaturdokumentation ergänzt.Das Buch gliedert sich in zwei Teile, entsprechend der Gliederung des Studiums in Grund- und Vertiefungsstudium. Im ersten Teil werden, nach kurzer Abhandlung historischer und wirtschaftlicher Aspekte, die mechanischen Eigenschaften der Baustähle dargestellt. Es folgt eine Einführung in die Sicherheitstheorie und in die elasto- und plasto-statischen Berechnungstheorien I. und II. Ordnung. Anschließend werden die Schweiß-, Schrauben- und Bolzenverbindungen behandelt, gefolgt von den Konstruktions- und Berechnungsanweisungen für Stützen, Vollwand- und Fachwerkträger, Seilwerke, Trapezprofil- und Stahlverbundkonstruktionen, Korrosions- und Brandschutz. Die Sparten Hochbauten, Kranbahnen, Behälter, Stahlschornsteine, Türme und Maste sowie Brücken schließen an. Im zweiten Teil steht nochmals die Theorie im Vordergrund. Hier werden die elastostatischen Methoden der allgemeinen Biege- und Torsionstheorie abgehandelt und schließlich die Anstrengungs- und Bruchtheorie in ihren Grundlagen dargestellt. Wenn man zu diesem Buch greift, ist es fast nicht mehr nötig, sich mit anderer Literatur zum Thema Stahlbau zu befassen. Es handelt sich um ein Universitätslehrbuch, trotzdem werden sehr viele praktische Beispiele gerbracht, die sehr gut nachvollziehbar sind. Ich kenne sehr viele Bücher zum Thema, aber dieses hat mich mit Abstand am meisten überzeugt. Wer den konstruktiven Ingenieurbau vertieft hat, für den lohnt sich die Anschaffung, trotz des enormen Preises.
      [Bookseller: Buchservice-Lars-Lutzer]
Last Found On: 2016-10-06           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/item_pg_i/1221006-2000-christian-schittich-herausgeber-detail-einfach-bauen-building-simply-christian-schittich.htm

Browse more rare books from the year 2000


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.