viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Der Mensch - ein freies Wesen?: Autonomie - Personalität - Verantwortung [Gebundene Ausgabe] Heinrich Schmidinger (Herausgeber), Clemens Sedmak (Herausgeber)
Wissenschaftliche Buchgesellschaft WBG Hardcover 320 S. 22,4 x 15,2 x 2,6 cm Die Reihe \"\"Topologien des Menschlichen\"\" führt in insgesamt sieben Bänden das heute verfügbare Wissen über den Menschen zusammen, bringt die unterschiedlichen einzelwissenschaftlichen Disziplinen miteinander ins Gespräch und bereitet so den Boden für eine philosophische Reflexion über den Menschen. Der zweite Band beschäftigt sich mit dem Menschen als einem Wesen mit freiem Willen. Die Willensfreiheit wurde immer als eines der klassischen Unterscheidungsmerkmale zwischen dem Menschen und dem instinktabhängigen Tier angeführt. Große Bereiche der Ethik beruhen auf der Vorstellung von einem freien Willen. Werden aber die humanen Spielräume nicht durch äußerliche Bedingungen ebenso wie durch innere Voraussetzungen beschränkt? Natur- und Geisteswissenschaftler der verschiedensten Bereiche diskutieren die Freiheit des Menschen unter philosophischen, historischen, theologischen, psychologischen und medizinischen Aspekten AutorHeinrich Schmidinger, geb. 1954, seit 1993 o. Prof. für Christliche Philosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg, seit Oktober 2001 Rektor der Universität Salzburg.Clemens Sedmak, geb. 1971, ist Professor in Salzburg und London sowie Leiter des Salzburger Zentrums für Ethik und Armutsforschung. Der dreifach promovierte Philosoph und Theologe lebt mit seiner Familie in Seekirchen bei Salzburg. Versand D: 6,95 EUR Die Reihe \"\"Topologien des Menschlichen\"\" führt in insgesamt sieben Bänden das heute verfügbare Wissen über den Menschen zusammen, bringt die unterschiedlichen einzelwissenschaftlichen Disziplinen miteinander ins Gespräch und bereitet so den Boden für eine philosophische Reflexion über den Menschen. Der zweite Band beschäftigt sich mit dem Menschen als einem Wesen mit freiem Willen. Die Willensfreiheit wurde immer als eines der klassischen Unterscheidungsmerkmale zwischen dem Menschen und dem instinktabhängigen Tier angeführt. Große Bereiche der Ethik beruhen auf der Vorstellung von einem freien Willen. Werden aber die humanen Spielräume nicht durch äußerliche Bedingungen ebenso wie durch innere Voraussetzungen beschränkt? Natur- und Geisteswissenschaftler der verschiedensten Bereiche diskutieren die Freiheit des Menschen unter philosophischen, historischen, theologischen, psychologischen und medizinischen Aspekten AutorHeinrich Schmidinger, geb. 1954, seit 1993 o. Prof. für Christliche Philosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Salzburg, seit Oktober 2001 Rektor der Universität Salzburg.Clemens Sedmak, geb. 1971, ist Professor in Salzburg und London sowie Leiter des Salzburger Zentrums für Ethik und Armutsforschung. Der dreifach promovierte Philosoph und Theologe lebt mit seiner Familie in Seekirchen bei Salzburg.
      [Bookseller: Buchservice-Lars-Lutzer]
Last Found On: 2017-06-09           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/8972963/1954-heinrich-schmidinger-herausgeber-clemens-sedmak-herausgeber-der-mensch-ein-freies-wesen-autonomie

Browse more rare books from the year 1954


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.