viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Pater Simons Hausapotheke. Heilpflanzen und Rezepte aus Natur und Klostergarten [Gebundene Ausgabe] Simon Asic (Autor)
Das Handbuch mit der 50-jährigen Erfahrung des Paters über das Sammeln und die Anwendung von Heilpflanzen Pater Simon Asi (1906 - 1992) war Mönch und langjähriger Prior der ehrwürdigen, über 800 Jahre alten Zisterzienser-Abtei Sticna (Sittich) in Slowenien. Mit seiner großen Kenntnis im Umgang mit Heilpflanzen half er Tausenden von Hilfesuchenden, die in Scharen zu seinem Kloster pilgerten. Pater Simon war kein Wunderheiler. Er kannte die heilende Wirkung von Pflanzen und kümmerte sich um die seelische wie körperliche Gesundheit der Menschen. Schon zu Lebzeiten war er in seiner Heimat eine Legende. Im ersten Teil dieses Buch werden 146 Heilpflanzen ausführlich beschriebenAussehen und Heilwirkung.Im zweiten Teil finden Sie, übersichtlich geordnet, viele Rezepte über Heiltees und Weine, Umschläge und Bäder, Säfte und Tinkturen. Das Buch ist in zwei Teilen untergliedert, im ersten Teil sind alphabetisch die Heilpflanzen, deren Wirkungsweise, wie man sie bestimmt u. sammelt aufgeführt. Im zweiten Teil geht es um Rezepte für einzelne Krankheitsbilder. Dabei läßt das Buch keine Wünsche offen. Es finden sich auch sehr Heilpflanzen wieder, die jeder kennt u. viele im Garten haben, z. B. Kohl, Sonnenblume, Rote Beete, Melisse, Majoran, aber auch eher unbekannte Kräuter, z. B. 'Wermut, Schöllkraut, Nelkenwurz. Bei Heilplfanzen, die nur vorsichtig dosiert werden dürfen oder nur nach Absprache mit dem Arzt verwendet werden dürfen, ist ein entsprechender Warnvermerk dabei. Das macht die Anwendung also auch für den interessierten Laien einfach u. risikolos, der ja dann diese Heilkräuter meiden kann. Toll finde ich, dass für jedes Krankheitsbild ein Kraut gewachsen ist, die Rezepte sind u. a. Akne, Husten, Mandelentzündung, Brochitis, Zahnfleischentzündung. Meiner Meinung nach lassen sich diese Beschwerden mit Hilfe des Buches u. der entsprechenden Kräuterrezepte sehr gut selber behandeln. Daneben gibt es auch Rezepte für Diabetes, Blutarmut, Linderung der Begleiterscheinungen bei Krebs. Bei diesen, sehr ernst zu nehmenden Krankheitsbildern ist wieder der Hinweis auf eine notwendige ärztliche Behandlung zu finden, also auf keinen Fall im Alleingang. Ich finde aber, für die Unterstützung der ärztlichen Behandlung finden sich hier gute Hinweise. Im Buch sind auch allgemeine Anleitungen enthalten, d. h. wie stellt man Sirups, Einreibungen, Spülungen, Säfte, Tees, Tinturen, Wickel, etc. her. Es bleiben wirklich keine Fragen offen. Bei den Rezepturen/Heilkräutern, die mit Warnhinweisen gekennzeichnet sind (z. B. mögliche Überdosierung) hätte ich mir näher gehende Infos gewünscht, aber auf der anderen Seite denke ich mir, dass der Autor da nicht weiter ins Detail gehen kann u. man wirklich seine Empfehlung einen Arzt/Fachmann zur Rate zu ziehen beherzigen sollte. Also, ein Muß für jeden, der gerne seine Wehwechen mit Heilkräuter / Pflanzen selber behandeln will, ohne sofort in die nächste Apotheke zu rennen. Interessant für kranke Leute, die in Absprache mit ihrem Arzt, schwerwiegende Leiden naturheilkundlich begleitend behandeln wollen. Garten Ratgeber Kräuter Heilpflanzen Anbau Heilkraft Heilpflanzen Sprache deutsch Maße 115 x 175 mm Einbandart gebunden Anbau Garten Heilkraft Heilkräuter Heilpflanzen Kräuter Pflanzenheilkunde Ratgeber Ratgeber ISBN-10 3-440-09965-2 / 3440099652 ISBN-13 978-3-440-09965-0 / 9783440099650
      [Bookseller: Buchservice Lars Lutzer]
Last Found On: 2017-09-20           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20023059/1906-simon-asic-pater-simons-hausapotheke-heilpflanzen-und-rezepte

Browse more rare books from the year 1906


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.