Recently found by viaLibri....
2017-05-03 02:21:51
Grotius, Hugo
Annales et historiae de rebus Belgicis.
Amsterdam, J. Blaeu, 1658 16°, 8 Bl., 812 S., 15 Bl. (Index), 2 Bl. (Corrigenda), Titelholzschnitt, OPerg. d. Zeit, Vorderer fliegender Vors. fehlt, Einband etwas fleckig, innen etwas gebräunt, einige Unterstreichungen von alter Hand. Vierte Auflage (im gleichen Jahr erschien die dritte Aufl. im Octav-Format) der im Jahr zuvor postum veröffentlichten Beschreibung des Befreiungskampfes der Holländischen Republik gegen Spanien. Berühmtes . im offiziellen Auftrag der Generalstaaten verfasstes Werk. Die Darstellung umfasst in den «Annales» die Zeit von von 1559 - 1588 die « Historiae» beginnt 1588 und endet mit dem zwölfjährigen Waffenstillstand von 1609-21. Hugo Grotius. niederl. Huigh oder Hugo de Groot (1583 -1645) politischer Philosoph. Theologe und Rechtsgelehrter. Grotius gilt als einer der intellektuellen Gründungsväter des Souveränitätsgedankens. der Naturrechtslehre und des Völkerrechts. Versand D: 20,00 EUR Alte Drucke - nach 1550 Geschichte - 17 Jht.
Bookseller: Antiquariat Peter Petrej
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/97945239/1658-grotius-hugo-annales-et-historiae-de-rebus-belgicis

Browse more rare books from the year 1658