Recently found by viaLibri....
2015-12-20 08:47:38
Plaustrarius, Johannes (d. i. Johannes Wagner):
Schrifftmesige Offenbahrung und Erklärung etlicher geheimer Figuren, so in dem 1621. Jahr zu Prag in der Bibliotheca bey St. Jacob auff und in einen kleinen silbern vergülten Lädlein oder Kästlein sind gefunden worden.
O. O., (als Chronogramm:) 1621. Mit 14 Textkupfern. 44 Bll. Ohne Einband. 4°. Über KVK nur im Schweizer Verbundkatalog nachweisbar. - Chilliastische Rosenkreuzerschift des aus Kaiserslautern stammenden evangelischen Geistliche Johannes Plaustrarius. Das Weltende berechnet Plaustrarius u. a. aus den im Titel angegebenen \"geheimen Figuren\", die auch im Werk selbst abgebildet. Das letzte Mal soll die Sonne im Jahr 1626 aufgehen, exakt 1666 Jahre nach dem Beginn der römischen Monarchie (47 v. Chr.), die \"666\" in 1666 ist dafür ein konkreter Hinweis. In den wenigen noch verbleibenden Jahren werden diverse Naturkatastrophen und Umwälzungen den Untergang einläuten; einzelne Abbildungen stehen für diese folgenschweren Jahre und werden von Plaustrarius so hingehend interpretiert - fraglos hat sich der Pfälzer etwas verrechnet. - Die ersten Bll. oben etwas feuchtrandig. Titelblatt mit schmal hinterlegtem seitlichen Rand und dadurch Wegfall des letzten Buchstabens einiger weniger Zeilen. Versand D: 5,00 EUR
Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/97683914/1621-plaustrarius-johannes-d-i-johannes-wagner-schrifftmesige-offenbahrung-und-erklarung-etlicher-geheimer

Browse more rare books from the year 1621