Recently found by viaLibri....
2015-10-31 16:52:36
Gesammelte Nachrichten über die Belagerung von Gibraltar von 1779 bis 1783. (Titelblatt) - Deutsche Handschrift
Einbeck, Dezember 1801.. 199 beidseitig in schwarzer Tinte beschriebene Blätter, auf gutem Schreibpapier. Pappband d. Zt. mit Grünschnitt. 21 x 17 cm. Gegenwärtige Nachschriften über die Belagerung von Gibraltar sind als eine gekürzte, hie und da veränderte Abschrift von den Briefen anzusehen, welche der Amtmann Friedrichs, der als Auditeur bei dem Sydowschen Regimente ein Augenzeuge von dieser Begebenheit war, in einigen Jahrgängen des hannöverschen Magazins herausgegeben hat. Man hat sich bemüht, dieselbe durch vorgefundene schriftliche Nachrichten, durch die Drinkwaterschen Auszüge (siehe das militärische Journal 4. Und 5. Stück von 1789 und 1790) und durch mehrere Auszüge aus andern Büchern zu ergänzen" (Vorrede). - Die große Belagerung von Gibraltar von 1779 bis 1783 war der letzte vergebliche Versuch, die Stadt und Festung Gibraltar den Briten gewaltsam zu entreißen. Der Angriff Spaniens auf den Felsen war von der Hoffnung getragen, das Großbritannien durch den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg dort zu viele Truppen gebunden habe und es damit eine leicht Beute werden würde; der britische Kommandeur George Eliott hatte allerdings vorausblickend die Anzahl der Geschütze deutlich erhöht und u. a. Zivilisten zur Bedienung trainiert. Unter den auf Gibraltar stationierten Truppen war auch eine Einheit aus dem Kurfürstentum Hannover unter dem Kommando von August de la Motte. Von Angehörigen dieser Einheit stammen die dramatischen Text aus der Zeit der Belagerung und der Abwehr der spanischen Armee, die hier in Abschriften gedruckter und wohl auch ungedruckter Berichte vorl … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Turszynski
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/97664340/1801-gesammelte-nachrichten-uber-die-belagerung-von

Browse more rare books from the year 1801