Recently found by viaLibri....
2011-06-17 11:10:27
Margaretha, Gräfin zu Bentheim-Tecklenburg
Handschriftlicher Brief an Anna, Fürstin zu Anhalt-Bernburg geborene Gräfin zu Bentheim-Tecklenburg. Mit Unterschrift
Rheda, 22.Oktober 1623. 32 cm. 1 Seite auf Kanzleibogen, rückseitig adressiert und Empfangsdatum: 31. Oktober 1623 - Margaretha (Margarete), geb. Prinzessin von Nassau-Wiesbaden, war die Witwe des Grafen Adolf von Bentheim-Tecklenburg (1577 - 1623). Einladung an ihre Schwägerin, die Gattin des Grafen Christian I. zu Anhalt-Bernburg: "... mit Ihrer Fürstl. Comitat unbeschwert alhier anzulangen ... Margaretha Greffin zu Bentheim-Teklenburg Wittibe". Christian I., Oberbefehlshaber des böhmischen Heeres, wurde nach der verlorenen Schlacht bei Prag vom Kaiser geächtet und war bis 1624 außer Landes. Nur wenig fleckig, Siegel beim Öffnen des Briefes entfernt -
Bookseller: Wenner Antiquariat
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/97238620/1623-margaretha-grafin-zu-bentheim-tecklenburg-handschriftlicher-brief-an-anna-furstin-zu

Browse more rare books from the year 1623