Recently found by viaLibri....
2016-02-02 01:21:47
Linda Lucas de)
Orbis lumen et atlantis luga tecta retecta: Das ist: Newe außführliche Entdeck- und Beschreibung der gantzen Welt, aller darinn enthaltener Kaiserthumb, Königreichen, Fürstenthumben, Provincien, Länder und Republicquen,. Ingleichem der Päbste, Käyser, . Und endlichen deß Röm. Reichs freyer Ritterschafft, . ; Auß unverwerfflichen Gründen und Zeugnüssen verschiedener glaubhaffter Authorum, . zusammen getragen. Franckfurt a. M., Bayern, Ammon, Serlin 1658. 4°. 3 Bll., 496 S., (1001-)1456 S., 4 Bll., mit gest. Titel, Prgt. d. Zt.
VD17 39:128945P - Sabin XIV, 57461.- Zweite deutsche Ausgabe.-interessanten Zeitzeugnisses, das eine Bestandsaufnahme der politischen Situation der Nationen nach dem Westfälischen Frieden darstellt; dabei nimmt die Beschreibung der Verhältnisse in Deutschland u. Italien neben Frankreich, Dänemark, Schweden u. Polen etc. einen großen Teil des Buches ein. So werden die Veränderungen in Deutschland u. den Niederlanden dargestellt, hierbei wird auf die einzelnen Fürsten- u. Herzogtümer sowie Reichsstädte detailliert eingegangen. Die wirtschaftlichen u. juristischen Gegebenheiten finden dabei ebenso Beachtung, wie die religiösen Verhältnisse, Sitten u. Gebräuche. Weiterhin behandelt Lucas de Linda (1625-1660) Asien, Amerika u. Afrika, wobei er insbesondere auf jene Nationen eingeht, die für die europäische Politik u. Wirtschaft wichtige Funktionen hatten; so sind die Beschreibungen des Osmanischen Reiches u. Indiens sehr umfangreich.-
Bookseller: Antiquariat Johannes Müller [Salzburg, Austria]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/8117151/1625-linda-lucas-de-orbis-lumen-et-atlantis-luga-tecta

Browse more rare books from the year 1625