Recently found by viaLibri....
2016-10-28 21:47:47
Oswald Adolf Erich (1883-1946), Berliner Maler, Radierer und Lithograph, seit 1912 in Potsdam wirkend
Mater Misericordiae. Mutter der Barmherzigkeit. Seltener Original-Holzschnitt von Oswald Adolf Erich um 1915, vom Künstler eigenhändig signiert
ohne Ortsangabe wohl Potsdam um, 1915. großer Holzschnitt auf schwerem Büttenkarton, bildliche Darstellung ca. 40 x 32 cm, Blattgröße ca. 49 x 38 cm, vom Künstler rechts unten eigenhändig in Blei signiert, auf einem beiliegenden kleinen Karton in Tinte von fremder Hand bezeichnet als "Mater Misericordiae", zum Künstler siehe auch [Vollmer II, 47], im Blattrand außerhalb der bildlichen Darstellung einige kleine Stockflecken, rückseitig Reste von alten Montagespuren, ansonsten sauber und sehr gut erhalten, von größter Seltenheit und für uns anderenorts antiquarisch nicht nachweisbar, museal - außergewöhnlich eindrucksvoller, vom Künstler eigenhändig signierter, aber undatierter Holzschnitt, der unter dem Eindruck der Greuel des Ersten Weltkrieges um 1915 entstanden sein dürfte, wohl inspiriert von der christlichen Ikonographie, in der Maria - wie auf verschiedenen Altarbildern Italiens und Osteuropas - mit ihren weit geöffneten Armen den Mantel der Barmherzigkeit schützend über den verzagten Gläubigen ausbreitet - großer und/oder schwerer Artikel mit zusätzlichen Kosten für Versand und Versicherung - large and/or oversized item with additional costs for shipping and insurance - please ask us before you order 2100 gr. [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: historicArt Antiquariat & Kunsthandlung [Wiesbaden-Breckenheim, Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/424113/1915-oswald-adolf-erich-1883-1946-berliner-mater-misericordiae-mutter-der-barmherzigkeit-seltener

Browse more rare books from the year 1915