Recently found by viaLibri....
2017-10-10 20:30:15
Meckel, Johann Friedrich (der Ältere) =
Physiologisch und anatomische Abhandlungen von einer ungewöhnlichen Erweiterung des Herzens und denen Spannadern des Angesichts.
Berlin bey Amros. Haude und Johann Carl Spener, 1755, 4, (2), 140 pp., mit 3 gefalt. Kupferstichtafeln, feiner Halblederband im Stil der Zeit minimal fleckig. Erste Ausgabe.! Johann Friedrich Meckel (31. Juli 1724 in Wetzlar ? 18. September 1774 in Berlin), der Stammvater der bekannten Anatomenfamilie, studierte in Göttingen und promovierte dort 1748 mit seiner bekannten Dissertation "De quinto pari nervorum cerebri" mit der Entdeckung des später nach ihm benannten "Ganglion submaxillare". Schon 3 Jahre später wurde er Professor der Anatomie u. Geburtshilfe. In Göttingen gehörte Meckel mit dem leider so früh verstorbenen Johann Gottfried Zinn zu den brillantesten Schülern Albrecht von Hallers. Bei dieser "Abhandlung" handelt es sich um 2 Dissertationen einmal eine kardiologische, die Erweiterung des Herzens betreffend, (pp.1-21) mit 2 schönen, großen Kupfertafeln. Später von Albrecht von Haller in seinen Studien zur Arteriosklerose zitiert. Zum anderen eine neurologische Abhandlung (pp.22-120) über die "Spannadern" (=Nerven) des Gesichtes, mit der prächtigen, großen Kupfertafel mit den Eintragungen von 310 Lokalisationen. Johann Gottfried Meckel, one of the most brilliant disciples of Albrecht von Haller, was an anatomist endowed with great powers of observations. The present volume contains two dissertations by him, one on cardiology, the other on neurology, which had originally appeared in the Transaction of the Berlin Academy of Sciences. The first (p.1-21) deals with an extraordinary dilation of the heart caused by the narrowness of the canal of the aorta, i … [Click Below for Full Description]
Bookseller: MedicusBooks.Com [Germany]
Check availability:
LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/38805097/1755-meckel-johann-friedrich-der-altere--physiologisch-und-anatomische-abhandlungen-von-einer

Browse more rare books from the year 1755