Recently found by viaLibri....
2021-01-12 13:07:12
TIRAQUELLUS, Andreas,
De Legibus Connubialibus, & Iure maritali, postrema hac editione feliciùs, quàm antea renata, accuratißiméque repurgata. Cum indicibus copiosissimis.
Lugduni (= Lyon), apud Gulielmum Rovillium, sub scuto Veneto, cum privilegio regis, 1586. Fol. Tb. in Rot-Schwarz-Druck mit Holzschnitt-Vignette (In virtute et fortuna), 9 Bll., 480 S., 32 Bll. Zeitgenössischer flexibler Pergamentband auf 6 Bünden geheftet mit handbeschriebenem Rücken von alter Hand. (stellenw. mit stärkeren Stockflecken). Berühmtes juristisches Handbuch zur Disziplinierung der Frauen! - Nach dem reformatorischen Aufbruch folgte eine Zeit sozialer Probleme, in der man nach klaren Ordnungsvorstellungen suchte. In diesem Klima erschien das Werk von André TIRAQUEAU (1488-1558). In beinahe minutiöser Darstellung wird Aufgabe und Pflicht der Frau geschildert: restriktiv, abhängig, einengend. Das Werk hatte unter den Juristen - und nicht nur bei ihnen - einen sehr großen Erfolg, sogar im reformatorischen Deutschland, obwohl dort katholische Werke verpönt waren. Bis 1622 lassen allein 18 Auflagen nachweisen! Das Werk zeigte auch Wirkung: Der Weg zur Hexenverbrennung war vorgezeichnet. Tiraquellus ragt unter den französischen Juristen des 16. Jahrhunderts aus zwei Gründen hervor: zum einen ist er der einzige Praktiker, dessen gemeinrechtlicher Kommentar Bedeutung erlangt hatte. Tiraqueau war Richter in Bordeaux und Paris. Zum anderen sind bei ihm bereits Ansätze humanistischer Denkart zu erkennen. Dies gilt vor allem für sein eherechtliches Werk, das angefüllt ist mit Zitaten humanistischer Bildung, dem aber in Aussage und Begründung die humanistische Zielrichtung fehlt. Dem heutigen Leser ist sein Werk ‚De Legibus Connubialibus' sehr fremd. Zwar scheint es die Vor … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat + Verlag Klaus Breinlich [Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/281828202/1586-tiraquellus-andreas-de-legibus-connubialibus-iure-maritali-postrema

Browse more rare books from the year 1586