Recently found by viaLibri....
2021-01-08 00:27:09
Dietrichstein, Maximilian Freiherr von, Ritter des Ordens von Calatrava und Komtur des Ordens zu Alcañiz (1561-1611).
Brief mit eigenh. U
Juli 1609. Folio. 1 1/2 pp. Brief des ältesten Bruders des Kardinals von Dietrichstein, an Hans Christoph I. Freiherr von Wolzogen (1557-1620).Maximilian Dietrichstein war der Sohn des Adam von Dietrichstein (1527-1590), einem österreichischen Adeligen und Diplomat im Dienst des Hauses Habsburg. Unter seinen Söhnen ist Franz Seraph von Dietrichstein (1570 - 1636) zu erwähnen, der Bischof von Olmütz und Kardinal sowie seit 1624 Reichsfürst war. Die Familie Dietrichstein gehört zum österreichischen Uradel. Maximilian Freiherr von Dietrichstein selbst blieb ohne dauernde Nachkommenschaft.Hans und Hans Christoph sowie deren Vetter Andreas Wolzogen erhielten 1588 in Prag eine erbländisch-österreichische Wappenbesserung im Adelsstand. 1591 erhielten die gleichen Vettern Hans Christoph und Andreas Wolzogen den niederösterreichischen alten Ritterstand. Derselbe Hans Christoph Wolzogen, Erbherr auf Neuhaus und niederösterreichischer Kammerrat, erhielt 1602 in Prag im Ritterstand die Verleihung des Prädikats zu Neuhaus, weiterhin 1605 das mährische Inkolat und wurde 1607 in Prag in den erbländisch-österreichischen Freiherrnstand gehoben.(Quelle: Wikipedia)
Bookseller: Kotte Autographs GmbH [Roßhaupten, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/280461971/1609-dietrichstein-maximilian-freiherr-von-ritter-des-brief-mit-eigenh-u

Browse more rare books from the year 1609