Recently found by viaLibri....
2021-01-06 20:32:03
EUCLID:.
Rudimenta Musices. Eiusdem sectio regulae harmonicae. E Regia bibliotheca desumpta, ac nunc primùm Graecè & Latinè excusa, Ioanne Pena Regio Mathematico interprete. Ad Illustrissimum Principem Carolum Lotharingum Cardinalem.
Paris A Wechsel, 1557. Quart. 16 Bl., 10 Bl., im zweiten Teil einige Blatt mit leichtem Wasserrand. Titel mit Druckermarke, fleurale Initialen und Vignette im Text, Notiz von alter Hand auf fliegendem Vorsatz. Pergamentband. Extremely rare! – Not in bookauctionrecords and for us only once traceable in antiquarian booktrade since 1930. - Quellengeschichtlich sehr interessanter Druck zur Rezeption der griechischen Mathematiker in der Musiktheorie der Renaissance. Der französische Mathematiker Pena übersetzte sowohl die harmonica introductio von Kleonides als auch die Sectio canonis von Euklid. Die falsche Zuschreibung des Textes von Kleonides erscheint häufiger in der Überlieferung. Penas translation was very important for the wide distribution of music theory of the antique period (vgl. Geschichte der Musiktheorie 7, 320). Der Drucker setzte zunächst den gesamten Text in griechische Typen, im zweiten Teil dann die lateinische Übersetzung. - RISM BVI 296; Gregory-Sonneck 85; Gesch. der Musiktheorie 7, 25; Davidsson 1962, S. 27; Nicht Damschroder/Williams. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat J. Voerster [Stuttgart, BW, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/280078538/1557-euclid-rudimenta-musices-eiusdem-sectio-regulae-harmonicae

Browse more rare books from the year 1557