Recently found by viaLibri....
2020-12-25 08:34:02
Erdmann, Johann Friedrich
Reisen im Innern Rußlands. Zweite Hälfte, Prachtausgabe.
Leipzig, Paul Gotthelf Kammer, 1826. XII, 287 S., 2 Bl., 9 Tafeln. Roter Original-Ganzlederband mit goldgeprägtem Rückentitel auf grünem Rückenschild, goldener Erdkugel-Prägung (Globus) sowie goldgeprägten Ornamentbändern; Buchdeckel; Buchdeckel mit umlaufenden goldgeprägten Ornamentleisten; dreiseitiger Goldschnitt; farbige Vorsätze. Mit mehreren Tabellen im Text sowie 16 teils mehrfach ausfaltbaren Beilagen, 9 teils mehrfach ausfaltbaren Lithographien, darunter zwei Karten, und einem Register im Anhang.Reisebeschreibung des deutschen Mediziners Johann Friedrich Erdmann (1778 - 1849) über eine seiner ausgiebigen Reisen im Inneren Rußlands. Erdmann wechselte 1810 von der Universität Wittenberg an die neugegründete Universität der Hauptstadt des tatarischen Gouvernements, Kasan, wo er den Lehrstuhl für Pathologie, Therapie und Klinik übernahm. Von hier aus unternahm Erdmann, der zuvor bereits Oberitalien, die Schweiz und Frankreich bereist hatte, mehrere Expeditionen in angrenzende und auch entferntere Gouvernements des russischen Reiches, wobei sich sein Augenmerk sowohl auf Kultur, Sprache, Demographie und Geographie als auch auf die wirtschaftliche Struktur und die industrielen Produktionsverhältnisse der jeweiligen Regionen richtetet.Im hier vorliegenden Bericht schildert Erdmann seine Reisen in die Gouvernements Wjatka, Perm und Tobolsk in der Ural-Region vom Sommer 1816. Dem Bericht beigegeben sind in einem Dokumentenanhang16 Beilagen, darunter eine vergleichende Übersicht der Bewohner der sechs insgesamt von Erdmann bereisten Gouvernements, eine "Nachricht von der … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Das Konversations-Lexikon [Garding, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/276522465/1826-erdmann-johann-friedrich-reisen-im-innern-russlands-zweite-halfte

Browse more rare books from the year 1826