Recently found by viaLibri....
2020-12-11 21:48:18
Agricola, Georg Andreas.
Neu- und nie-erhörter doch in der Natur und Vernunfft wohlgegründeter Versuch der Universal-Vermehrung aller Bäume, Stauden und Blumen-Gewächse.
Boethio, 1716. 2 Teile in 1 Band. Mit 2 gestochenen Frontispizen, 34 (2 gefalteten) Kupfertafeln, 6 Textkupfern und einigen Kopf- und Schlußvignetten. Erste Ausgabe. - Graesse I, 43. Dochnahl 3. - Handbuch der Baum- u. Blumenzucht mit Anleitungen zum Beschneiden, Pfropfen etc. Die Kupfer mit Gewächshäusern, Geräten, Gartenanlagen und Pflanzen. - Der deutsche Arzt und Botaniker Georg Andreas Agricola (1672 in Regensburg - 1738) beschäftigte sich mit dem Schnitt und der Pfropfung von Pflanzen. Er gab wertvolle Hinweise zur Zucht von Pflanzen aus Teilen von Wurzeln oder Zweigen durch vegetative Vermehrung. Er entwickelte ein Verfahren, verschiedene Sorten einer Obstgattung auf einen Baum einer Sorte zu pfropfen, so dass dieser Baum verschiedene Obstsorten trug. Sein Buch über die Pfropfung wurde unter Gärtnern und Botanikern so gut aufgenommen, dass es umgehend nach seinem Erscheinen ins Niederländische, Französische und Englische übersetzt wurde. Es galt noch für Jahrzehnte als Standardwerk zur Obstbaumzucht. 1699 wurde er zum Mitglied der Royal Society gewählt (zitiert nach wikipedia). - 010
Bookseller: Antiquariat Torsten Skubski [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/272652274/1716-agricola-georg-andreas-neu-und-nie-erhorter-doch-in

Browse more rare books from the year 1716