Recently found by viaLibri....
2020-11-07 12:50:10
von Schlippenbach, Paul Freiherr
Mappe mit 10 Radierungen "Schierke im Schnee" 1. und einzige Ausgabe.
um. 1900 1. und einzige Ausgabe 43x33cm. sehr selten. Mappe mit starken Gebr.spuren, die Grafiken nahezu tadellos. Exemplar No.8/60 auf Bütten, jede Grafik handschriftlich SIGNIERT, alle Grafiken sauber hinter Passepartout ----- Paul Freiherr von Schlippenbach (* 20. April 1869 in Olaine bei Riga; gest. 9. Oktober 1933 in Berlin) war ein deutscher Maler und Radierer. Paul von Schlippenbach entstammte der baltischen Linie des Schlippenbach-Adelsgeschlechtes. Sein Vater Paul Baron von Schlippenbach (1836-1915) war russischer Staatsrat. Nach dem Jurastudium an der Universität Erlangen, das 1896 mit dem Doktorat endete, studierte er Malerei in Paris an der Académie Julian und bei James McNeill Whistler, möglicherweise an der Académie Carmen. Danach lebte er bis um 1913 in Dresden als Mitglied der Dresdner Kunstgenossenschaft. 1906 lud er Johann Walter-Kurau nach Dresden ein. Später war er in Berlin als Maler und Radierer tätig. Versand D: 5,00 EUR
Bookseller: Antiquariat Eppler [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/261508773/1900-von-schlippenbach-paul-freiherr-mappe-mit-10-radierungen-schierke-im

Browse more rare books from the year 1900