Recently found by viaLibri....
2020-11-02 00:53:04
Barth, Karl
Karl Barth - Gesamtausgabe. Bände 1-21. [Herausgegeben von Hinrich Stoevesandt u.a.]. Bd. 1: Karl Barth - Rudolf Bultmann, Briefwechsel 1922-1966; Bd. 2: Ethik I, Vorlesung Münster, Sommersemester 1928, wiederholt in Bonn, Sommersemester 1930; Bd. 3 u. 4: Karl Barth - Eduard Thurneysen Briefwechsel, Band 1 u. 2: 1913-1930; Bd. 5: Predigten 1914; Bd. 6: Briefe 1961-1968; Bd. 7: Das christliche Leben, Die Kirchliche Dogmatik IV/4, Fragmente aus dem Nachlaß, Vorlesungen 1959-1961; Bd. 8: Predigten 1913; Bd. 9: Erklärung des Johannesevangeliums, (Kap. 1-8), Vorleseung Münster 1925-1926; Bd. 10: Ethik II, Vorlesung Münster, Wintersemester 1928/29, wiederholt in Bonn, Wintersemester 1930/31; Bd. 11: Die Theologie Schleiermachers; Vorlesung Göttingen, Wintersemester 1923/24; Bd. 12: Predigten 1954-1967; Bd. 13: Fides quaerens intellectum, Anselms Beweis der Existenz Gottes im Zusammenhang seines theologischen Programms 1931; Bd. 14: Die Christliche Dogmatik im Entwurf, 1. Band: Die Lehre vom Worte Gottes, Prolegomena zur christlichen Dogmatik 1927; Bd. 15: Offene Briefe 1945-1968; Bd. 16: Der Römerbrief (Erste Fassung) 1919; Bd. 17: "Unterricht in der christlichen Religion" 1. Band, Prolegomena 1924; Bd. 18: Konfirmandenunterricht 1909-1921; Bd. 19: Vorträge und kleinere Arbeiten 1922-1925; Bd. 20: "Unterricht in der christlichen Religion" 2. Band, Die Lehre von Gott / Die Lehre vom Menschen, 1924/25; Bd. 21: Vorträge und kleinere Arbeiten 1905-1909. 21 Bände.
Zürich, Theologischer Verlag Zürich (TVZ) 1971, 1992. 8° (20,5 x 13 cm). Orig.-Leinenbände mit goldgeprägtem Titel und mit Orig.-Schutzumschlägen. [Hardcover / fest gebunden]. "Karl Barth hat seiner Zeit viel gegeben. Sie hat zu wenig genommen. Es ist zu vermuten, daß die Zukunft der Theologie Karl Barths in weiter Ferne noch vor uns liegt." (Eberhard Jüngel). Barth ist ""der bedeutendste und einflußreichste evangelische Theologe unserer Generation" (Hanns Lilje), der Begründer der Dialektischen Theologie und Überwinder des liberalen Protestantismus, der Vater der Bekennenden Kirche und geistige Mittelpunkt des evangelischen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus." (BBKL I, 384 ff.) / Auszug aus dem Klappentext: "Die blaue Ziffer auf dem Rücken des Schutzumschlages bezieht sich auf die Reihenfolge des Erscheinens. Die Ausgabe gliedert sich in sechs Abteilungen. Diese werden auf dem Titelblatt und dem Buchrücken mit einer römischen Ziffer bezeichnet: I: Predigten; II: Akademische Werke; III: Vorträge und kleinere Arbeiten; IV: Gespräche; V: Briefe; VI: Aus Karl Barths Leben. Die Abteilungen sind in sich, unabhängig von der zeitlichen Folge des Erscheinens der einzelnen Bände, chronologisch gegliedert. Die Jahreszahlen auf dem Titelblatt und dem Buchrücken, die die Entstehungszeit des jeweiligen Inhalts bezeichnen, geben zugleich die Reihenfolge der Bände innerhalb der betreffenden Abteilung an." "Im Juli 1971 wurde die Karl-Barth-Stiftung mit dem Sitz in Basel errichtet. Ihr erstes und zentrales Ziel ist die Herausgabe des gedruckten und unveröffentlichten Nachlasses von … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/259779449/1992-barth-karl-karl-barth-gesamtausgabe-bande-1-21

Browse more rare books from the year 1992