Recently found by viaLibri....
2020-10-12 17:26:10
Kretzschmar, Bernhard - 1889 Döbeln/Sachsen - Dresden 1972
Spaziergang.
Kaltnadelradierung und Pinselätzung, 1920, auf festem Bütten, mit Bleistift signiert und datiert. Darstellungsgröße 26,1:30,2 cm, Blattgröße 45,2:52 cm. - Papier leicht vergilbt und mit einigen Stockflecken. Literatur: Nicht bei Schmidt/Werner, vgl. jedoch stilistisch und motivisch: Schmidt/Werner 46. Kretzschmar studierte seit 1909 in Dresden an der Kunstgewerbeschule und 1911-1913 an der Kunstakademie in Dresden bei Robert Sterl (1867-19323), 1912 bei Richard Müller (1880-1943) und seit 1913 bei Oskar Zwintscher (1870-1916). Er unternahm Reisen nach Süddeutschland und in die Schweiz, erhielt seinen ersten öffentlichen Auftrag für das Rathaus in Döbeln. In diese Jahre fällt auch der Beginn der Freundschaft mit August Böckstiegel (1889-1977) und Conrad Felixmüller (1897-1977). 1914-17 war er Meisterschüler von Carl Bantzer (1857-1941) und unternahm Malreisen in Deutschland. Die Jahre 1917/18 diente er als Sanitätssoldat im 1. Weltkrieg. 1919/20 hatte er ein Atelier und war als freiberuflicher Maler tätig und parallel dazu Meisterschüler bei Robert Sterl. Er machte die Bekanntschaft von Julius Meier-Graefe und es begann seine expressionistische Phase. Als freischaffender Maler war er in Dresden 1920-1931 tätig und auf Ausstellungen in Dresden, Berlin, Amsterdam, Paris und in den USA vertreten. 1932 war er Gründungsmitglied der „Dresdner Sezession". Es folgten weitere Jahre intensiver Arbeit, er erhielt einen Preis im Wettbewerb für das Deutsche Museum und seine Werke zeigte 1936 in Pittsburgh das Carnegie-Institut. Von den Nationalsozialisten wurden seine Werke als „entartet … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH [Oberursel im Taunus, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/252890792/1920-kretzschmar-bernhard-1889-dobelnsachsen-dresden-1972-spaziergang

Browse more rare books from the year 1920