Recently found by viaLibri....
2020-09-23 10:01:03
Karrer, Philipp Jacob.
Historische Geographie für Kaufleute, Manufakturisten und Fabrikanten. Zweyter und lezter Band. Oder: der Geographie für Kaufleute etc. Vierter und lezter Theil.
in der E. H. Stageschen Buchhandlung in Augsburg, Leipzig. ohne Jahr (1802). 8vo. (ca. 19 x 12 cm). Einfacher Pappband der Zeit ohne Rückentitel, 2 Bll., IV, 857 S., 11 Bll. (Register). Mit des Verfassers Bildniß (Porträt-Frontispiz in Punktiermanier vom Augsburger Kupferstecher Theodor Vincenz Poll, datiert auf 1802). Gradmann: Das gelehrte Schwaben. S. 278, 15. Zu Poll: Thieme/Becker XXVII, 209. - Karrer (1762-1836) war als Pfarrer und Lehrer ein vielseitiger Publizist der Aufklärung. Nach Studium in Halle und Altdorf war er zunächst "Pfarrer zu Burach und Hart (bei Memmingen)", später Distrikt-Dekan und -Schulinspektor in Kempten. Regional bekannt wurde er vor allem durch seine historischen Schriften über Memmingen und Kempten. In der Geographie für Kaufleute zeichnet er ein recht umfangreiches Bild von europäischen Handelsplätzen und -wegen, inkl. historischer Daten, beschreibt wesentliche Produkte, Währungen, wirtschaftliche Rahmenbedingungen in den Ländern etc. Zahlreiche recherchierte Fakten und Zahlenangaben ergänzen seine Beschreibung der europäischen Wirtschaft um 1800. - Seltenes Exemplar. Laut KVK ist diese Ausgabe (mit Druckort Leipzig und Vertrieb durch Stage in Augsburg) in keiner bayerischen Bibliothek vorhanden. - Einband etwas abgegriffen und ganz blass wasserfleckig. Kleine Schabstellen auf dem Rückdeckel. Frontispiz, Titel und Vorrede leicht braunfleckig, ansonsten sehr sauber, nur vereinzelt geringfügig fleckig. 720 Gramm. [Attributes: Hard Cover]
Bookseller: Antiquariat Dr. Wolfgang Wanzke [Augsburg, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/246404092/1802-karrer-philipp-jacob-historische-geographie-fur-kaufleute-manufakturisten-und

Browse more rare books from the year 1802