Recently found by viaLibri....
2020-09-13 08:31:32
Purrmann, Hans. - "Frauen am Fenster".
Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf hellem Maschinenpapier, 1956. Von Hans Purrmann. 40,0 x 33,1 cm (Darstellung / Druckbild) / 44 x 36 cm (Blatt). Heilmann 114. Rechts unten in Bleistift signiert: "H. Purrmann". - Blattrücken minimal gedunkelt. Insgesamt sehr guter Zustand. Hans Purrmann (1880 Speyer - 1966 Basel). Eigentlich Hans Marsilius Purrmann. Deutscher Maler und Grafiker. Nach einer Malerlehre beim Vater Besuch der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe. Ab 1897 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Franz von Stuck. Freundschaft mit Paul Klee, Wassily Kandinsky und Albert Weisgerber. 1905 auf Vermittlung von Max Liebermann Mitglied der Berliner Secession. Ab 1906 in Paris, wo er mit Henri Matisse die Academie Matisse aufbaute. Fand unter dem Einfluß von Matisse, von Cezanne und Auguste Renoir zu seinem Stil. 1914-16 in Beilstein. 1916-35 in Berlin sowie während der Sommer in Langenargen am Bodensee. 1937-43 Leitung der Villa Romana in Florenz. Ließ sich nach dem Tod seiner Frau 1944 in Montagnola im Tessin nieder. Nach 1950 zeitweilig in Deutschland; Mitglied in der Pfälzischen Sezession und im Deutschen Künstlerbund. Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy]
Bookseller: GALERIE HIMMEL [Dresden, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/243320206/1956-purrmann-hans-frauen-am-fenster

Browse more rare books from the year 1956