Recently found by viaLibri....
2020-07-30 13:42:04
Eisendecher, Wilhelm von.
Cäcilie, Großherzogin von Oldenburg, geborene Prinzessin von Schweden. Ein Denkmal.
1845. Mit lithographiertem Porträt, 1 lithographierten getönten Tafel (auf dem Totenbett) und 3 kolorierten lithographierten Tafeln Musiknoten und 1 Faksimile-Tafel. Der reiche florale Goldschmuck rankt sich auf dem Vorderdeckel um das Oldenburger Wappen und auf dem Rückendeckel um das Schwedische Wappen. Auch der Rücken mit reicher Verzierung. - Die kolorierte Notentafeln "Oldenburger Volkslied" mit einer Ansicht vom Schloß in Oldenburg und einer Ansicht vom Schloß in Stockholm. Die zweite Notentafel mit einer Ansicht vom Park in Rastede mit Glaskabinet. Die dritte Notentafel mit floraler Bordüre. - Mit zahlreichen Privatbriefen der Grossherzogin Cäcilie (1807-1844) angereicherte, offensichtlich vom Witwer veranlasste Biographie der dritten Frau des Großherzogs Paul Friedrich August (1783-1853), verfasst von seinem Kabinetts- und Privatsekretär Wilhelm von Eisendecher. Die Schmuckrahmen und Ansichten der Lithographien nach Entwürfen des Hofmalers Just Ulrik Jerndorff (1806-1847). - BEILIEGEN: Eine weitere Portraittafel von Cäcilie, eine gedruckte Fassung der Oldenburgischen Volkshymne (von Cäcilie, 4 S.) sowie ein handschriftliches Notenblatt "Oldenburger Volkslied" für Pianoforte. - Buch
Bookseller: Antiquariat Torsten Skubski [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/229609127/1845-eisendecher-wilhelm-von-cacilie-grossherzogin-von-oldenburg-geborene-prinzessin

Browse more rare books from the year 1845