Recently found by viaLibri....
2020-07-13 21:45:05
Savoyen-Carignan, Eugen Franz von
Brief in deutscher Sprache mit eigenhändiger Unterschrift. Eine Seite.
Wien, Datiert. 32,5 x 21,5 cm 17. Januar 1735. Doppelblatt aus Büttenpapier. (Ohne Umschlag, kleine Einrisse und Fehlstellen im Rand, Feuchtigkeitsspur im rechten Rand, etwas fleckig, Spuren einer gelösten Montierung auf der letzten Seite, im Ganzen: ordentlich erhalten). Möglicherweise wurde der Brief diktiert und nur die Unterschrift ist von Prinz Eugen. Der Brief ist mit brauner Tinte kalligraphisch in deutscher Schrift geschrieben, die Unterschrift ist mit dunklerer Tinte in lateinischer Schrift dreisprachig italienisch - deutsch - französisch (wie bei Eugen üblich): "Eugenio Von Savoy". Der Zeile unter der Unterschrift ist der Adressat zu entnehmen: "Le Comte de Virmont à Wetzlar". "Eugen Franz, Prinz von Savoyen-Carignan (französisch François-Eugène de Savoie-Carignan, italienisch Eugenio di Savoia-Carignano; geboren 18. Oktober 1663 in Paris; gestorben 21. April 1736 in Wien) - bekannt geworden unter dem Namen Prinz Eugen ["der edle Ritter"] war einer der bedeutendsten Feldherren des Habsburgerreiches, dessen Stellung als Großmacht er wesentlich ausbaute. Er war ab 1697 Oberbefehlshaber im Großen Türkenkrieg. Neben dem Herzog von Marlborough war er während des Spanischen Erbfolgekrieges (1701-1714) Oberkommandierender der antifranzösischen Koalition. Nach der Wiederaufnahme des Krieges gegen die Osmanen (1714-1718) sicherte er die österreichische Vorherrschaft in Südosteuropa. Daneben war er lange Hofkriegsratspräsident sowie als Diplomat tätig und übte weitere hohe Staatsämter aus. Er war als Bauherr und Kunstsammler einer der bedeutendsten Mäzene seiner Zeit." (Wik … [Click Below for Full Description]
Bookseller: Versandantiquariat Bürck (VDA / ILAB) [Berlin, Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/224567618/1735-savoyen-carignan-eugen-franz-von-brief-in-deutscher-sprache-mit-eigenhandiger

Browse more rare books from the year 1735