Recently found by viaLibri....
2020-06-23 14:30:09
Antes, Horst:
I - Kopf Gesamtauflage 90 Exemplare hier die Nummer 14.
1968. Gesamtauflage 90 Exemplare hier die Nummer 14 64,5 x 49,5 cm Blattgröße und 41 x 40 cm Bildgröße Original Farblithographie unten links Nummeriert und unten rechts Signiert. Leichte Verfärbung im weissen Rand durch ehemaliges Passepartout. Sehr schöne farbfrisches Exemplar in kleiner Auflage. Horst Antes (* 28. Oktober 1936 in Heppenheim) ist ein deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. Horst Antes studierte von 1957 bis 1959 bei HAP Grieshaber an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe Malerei. Durch Grieshaber gehörte er zu einer Gruppe von Malern mit eigenständigen Profilen, wie Hans Baschang, Walter Stöhrer und Heinz Schanz. An der Karlsruher Akademie ist er seit 1967 Professor für Malerei und leitet eine Malklasse. 1962 hielt er sich in Florenz (Villa Romana), 1963 in Rom (Villa Massimo) auf, wo der Kopffüßler erstmals dreidimensional ausgestellt wurde. 1966 entwarf er Metallplastiken für einen Garten der sieben Denkmäler der Lüste, die Antes 1967 anlässlich der Bundesgartenschau für den Botanischen Garten in Karlsruhe ausstellte. 1968 erhielt er eine Gastprofessur an der Hochschule für Bildende Künste (heute Universität der Künste) in Berlin. Seit 1983 ist er Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg. Ausgehend von der informellen Nachkriegsmalerei suchte Horst Antes als einer der ersten Pioniere der gegenständlichen Malerei nach neuen Möglichkeiten der figurativen Malerei, wobei er in Willem de Kooning, der informelle und figurative Elemente verknüpfte, ein Leitbild fand. Er ist Mitbegründer der neuen figurativen Malerei in Deutschland. Kennzeich … [Click Below for Full Description]
Bookseller: avelibro OHG [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/218672337/1968-antes-horst-i-kopf-gesamtauflage-90-exemplare-hier

Browse more rare books from the year 1968