Recently found by viaLibri....
2020-05-23 12:25:11
Cohausen, Karl August von, Archäologe und Offizier (1812-1894).
6 eigenhändige Briefe mit Unterschrift sowie eigenh. Postkarte mit Unterschrift Wiesbaden und Weinheim, 25. I. 1868 bis 25. I. 1881, Verschied. Formate. Zus. ca. 21 Seiten. Meist Doppelblätter.
An den Mediziner und Heimatkundler Julius Stephan Wegeler (1807-1883) in Koblenz. - I. Gereimter Dankesbrief für Bücher. - II. und III. Biographische Nachrichten über seine Vorfahren. - IV. Bei Übersendung von Büchern für die Stadtbibliothek. - V. Über die Geschichte von Lahnstein und Lahneck. - VI. Über die Krankheit seiner Tochter und Bücher von Bärsch. Dieser Brief mit einer Nachschrift Wegelers an den Bibliothekar Henrich wegen der Bücher von Bärsch und Beck. - Cohausen wurde 1881 zum Königlichen Konservator für die preußische Provinz Hessen-Nassau berufen. Ab 1874 war er gleichzeitig Mitglied des Verwaltungsrats des Römisch-Germanischen Zentralmuseums in Mainz. Bekannt wurde er durch die Ausgrabungs-, Konservierungs- und Rekonstruktionsarbeiten, die er zusammen mit Louis Jacobi am Saalburgkastell leistete. Seine Untersuchungen des römischen Limes führten 1884 mit der Publikation des Werkes "Der römische Grenzwall in Deutschland. Militärische und technische Beschreibung desselben" zu einem ersten Limes-Kompendium.
Bookseller: Eberhard Köstler Autographen & Bücher oHG [Tutzing, Germany]

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/209841223/1807-cohausen-karl-august-von-archaologe-und-6-eigenhandige-briefe-mit-unterschrift-sowie

Browse more rare books from the year 1807