Recently found by viaLibri....
2020-05-22 17:34:04
Timaeus, Balthasar von Güldenklee
Opera medico-practica, denuo impressa cum praefatione August Quirinus Rivinus.
1715. Leipzig, Johann Herbert Kloss, 1715. 4°. 6 S., 1026 (recte 1028) S., 12 n.n. Bl. Index. Restaurierter Lederband mit goldgeprägtem Rückenschild, Titel- und Rückenvergoldung. Waller 9598. - Blake 450. - Hirsch V, 686. - Einzige Werkausgabe herausgegeben von Rivinus (siehe Hirsch V, 43). - Timaeus (? -1667) war Arzt des Kurfürsten von Brandenburg. Er hat im 30-jährigen Krieg grosses Ansehen erlangt durch seine Pestbehandlungen der schwedischen Truppen und wurde deswegen von Gustav Adolph geadelt und zum Leibarzt der Königin Maria Leonore bestimmt. Die Schriften sind zum Teil in deutscher Sprache verfasst. Angebunden ist ein gedruckter Nekrolog für Johann Maximilian von Thun, (ohne Ort und Jahr 17 n.n. Bl.). Nekrolog des 1701, 28-jährig verstorbenen Adeligen. - Papier durchgehend gebräunt. Fehlt das gestochene Porträt. Einbandrücken fachgerecht mit altem Material restauriert. - Selten.
Bookseller: EOS Buchantiquariat Benz [Switzerland]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/209634079/1715-timaeus-balthasar-von-guldenklee-opera-medico-practica-denuo-impressa-cum

Browse more rare books from the year 1715