Recently found by viaLibri....
2020-05-21 09:26:29
Dorazio - Orlandini, Marisa Volpi / Jacques Lassaigne und Giorgio Crisafi.
Dorazio (Piero). Mit Textbeiträgen von Marisa Volpi Orlandini, Jacques Lassaigne, Giorgio Crisafi.
Mailand, Belser/Electa, 1978. 28,5x25,5 cm. 270 S., Mit zahlreichen teilweise farbigen Abbildungen. OLn., mit O-Umschlag. Tadellose Erhaltung. - Mint Copy. Mit dem 1612 Nummern umfassenden Werkverzeichnis von Giorgio Crisafi und einer 6-seitigen Bibliographie. Sehr selten. Piero Dorazio, 1927 in Rom geboren, studiert zunächst ab 1945 Architektur und geht 1947 als Stipendiat der École des Beaux-Arts nach Paris. Bereits da entstehen seine ersten abstrakten Arbeiten und er tritt in Kontakt mit den dort lebenden Künstlern der Moderne. Zur Verbreitung der Avantgardekunst in Italien gründet er in Florenz und Rom die Galerie "Age d'Or". Zur Verbreitung der Avantgardekunst in Italien gründet er in Florenz und Rom die Galerie "Age d'Or". Bei seinem Aufenthalt in den USA macht er die Bekanntschaft mit den führenden Persönlichkeiten des Abstrakten Expressionismus, wie Marc Rothko, Robert Motherwell und Barnett Newman. 1974 findet er endgültig seine Heimat in einem ehemaligen Kloster in Umbrien, wo er bis zu seinem Tod 2005 wohnt und arbeitet. Längere Besuche auf der griechischen Insel Rhodos wo er das durchsichtige und durchdringende Licht Griechenlands in sich aufnimmt, zeichnet fortan sein Werk aus. Piero Dorazio gilt als einer der führenden italienischen Künstler der konkreten Farbmalerei. Sprache: deutsch. [Attributes: Hard Cover; In Dust Jacket]
Bookseller: Biblion Antiquariat [Zürich, ZH, Switzerland]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/209180713/1978-dorazio-orlandini-marisa-volpi-jacques-lassaigne-dorazio-piero-mit-textbeitragen-von-marisa

Browse more rare books from the year 1978