Recently found by viaLibri....
2020-04-29 23:11:04
Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 - Augsburg 1767)
Der Dachs, und das Eichhörnlein, haben beyde 3. bis 4. Iunge, die letztere sind im ersten Iahr zur Brunfft tüchtig.
1736. 2 x 4köpfiges Familienglück, verteilt auf belle étage und obere Stockwerke. Radierung mit Kupferstich. (1736.) Bezeichnet: 29. / Cum Priv. Sac. Cæs. Majest. / I. El. Ridinger invent. delin. sculps. et excud. Aug. Vind, ansonsten wie vor dt., franz., lat. + unten. 34.7 x 42,8 cm. Th. + Schwarz 224. - Blatt 29 der BETRACHTUNG DER WILDEN THIERE mit dem Untertext des Hamburger Dichterpapstes, Juristen + Senators, vor allem aber Ridinger-Freundes Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) in Deutsch. - Mit WANGEN-Wz., wie für zeitgenöss. Abdrucke so typisch. - 3,2-4,2 cm breitrandig. - Die gänzlich geglättete Bugfalte rückseits verstärkt. - Von leuchtend-herrlicher Qualität + damit Seltenheit, figurieren doch die alten Abzüge gerade dieser so schönen großformatigen Hauptfolge selbst in beispielhaften alten Ridinger-Sammlungen vielfach nur hart beschnitten, beschädigt und aufgezogen. So einschließlich des anstehenden in der schlesischen Sammlung 1885 bei Boerner, 1894 bei Reich auf Biehla + zumindest ohne Plattenrand auch 1889 bei Coppenrath.
Bookseller: Lüder H. Niemeyer seit 1959 [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/202817831/1736-ridinger-johann-elias-ulm-1698-augsburg-der-dachs-und-das-eichhornlein-haben

Browse more rare books from the year 1736