Recently found by viaLibri....
2020-03-25 10:49:10
Bion, Nicolaus.
Neueröffnete Mathematische Werkschule, oder Gründliche Anweisung, wie die Mathematische Instrumenten nicht allein schicklich und recht zu gebrauchen, sonden auch die beste und accurateste Art zu verfertigen, zu probiren u. in gutem Stande zu erhalten sind
Monath, 1765. Aus dem Französischen übersetzet und bey dieser fünften Auflage vieles verbessert, vermehret und mit Kupfern versehen (Teil 2 von Johann Gabriel Doppelmayr). 3 Teile in einem Band. Mit 1 gestochenen Frontispiz, 2 Titelvignetten und 62 gefalteten Kupfertafeln. Poggendorff I, 195. - Klassikers der Instrumentenkunde. - Teil 1 des reich illustrierten Werkes verfasst von dem französischen Instrumentenbauer Nicolai Bion (1652-1733), die Teile 2 und 3 von dem Nürnberger Mathematiker Johann Gabriel Doppelmayr (1677-1750). - Band 1 behandelt insbesondere die mathematischen und geodätischen Instrumente (Zirkel, Winkelmesser, Kompasse, Wasserwaagen, astronomische Quadranten, Sonnenuhren, Theodolite, uvm.). - Band 2 zeigt vor allem die zur Geometrie und Optik gehörenden Instrumente (u.a. Mikroskope, Fernrohre uvm.). - Band 3 behandelt die astronomischen Instrumente (Erd- und Himmels-Kugeln, Globen, Uhren, Astrolabien, Sextanten uvm.). - "This is the best of the early classical treatises upon the subject of mathematical instruments, and is profusely illustrated" (Smith. History of Mathematics II, 359). - 010
Bookseller: Antiquariat Torsten Skubski [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/192789475/1765-bion-nicolaus-neueroffnete-mathematische-werkschule-oder-grundliche-anweisung

Browse more rare books from the year 1765