Recently found by viaLibri....
2020-01-16 11:15:04
(Sander, Heinrich):
Herr Profesor Sander an seine Braut die Demoisell Gerstlacher in Carlsruhe.
Stra�burg, Levrault 1782.. 8 S. R�ckenbroschur. Nicht im KVK, f�r mich bibliographisch nicht nachweisbar. - Heinrich Sander (geb. 1754), Professor der Naturgeschichte und Beredsamkeit am Gymnasium illustre in Karlsruhe, unternahm mehrere Reisen, auf denen er unter anderem die Bekanntschaft Klopstocks, Wielands, Goethes und Lessings machte. Neben volksaufkl�rerischen und philosophisch-wissenschaftlichen Schriften verfasste er auch Werke zur Theologie und seine bekannten Reiseberichte. Im Dezember 1781 verlobte er sich mit der �ltesten Tochter des Geheimen Hofrats Karl Friedrich Gerstlacher, allerdings kam es nicht zur Heirat, am 5. Oktober 1782 verstarb er bereits in Karlsruhe. Nach dem gef�hlvollen Gedicht zu schlie�en scheint er sehr verliebt gewesen zu sein!
Bookseller: Antiquariat Turszynski [Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/168649641/1782-sander-heinrich-herr-profesor-sander-an-seine-braut

Browse more rare books from the year 1782